Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Kein Problem wird gelöst, wenn wir träge darauf warten, dass Gott sich darum kümmert.  Martin Luther King
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
19. September 2018, 03:34:14
Erweiterte Suche  
News: Kein Problem wird gelöst, wenn wir träge darauf warten, dass Gott sich darum kümmert.  Martin Luther King

Neuigkeiten:

|28|1|Das Schöne zieht einen Teil seines Zaubers aus der Vergänglichkeit. (Hermann Hesse)

Seiten: [1] 2 3 ... 10
 1 
 am: Heute um 02:00:36 
Begonnen von Frisel - Letzter Beitrag von Gerardo

Aber die abgelichteten Rosen sind alle 3 sehr empfehlenswert.

Wenn man die Rainy Blue hier bekommen könnte.... :P :-\
Sie sieht wunderbar aus auf dem Foto. Wo hast Du sie denn herbekommen?

Rainy Blue ist ein Mitbringsel aus Japan. Soweit mir bekannt, wird diese Rose nur in Japan verkauft.

 2 
 am: Heute um 01:32:56 
Begonnen von Mata Haari - Letzter Beitrag von Dornrose
Hier schaue ich immer ganz besonders gerne rein und erfreue mich an den schönen Bildern.

Vielleicht erfreut Euch auch ein kleiner Ausschnitt aus meinem Garten.
Liebe Veilchenblau 1, wie schön sieht es wieder bei Dir aus. Eben habe ich erst die Beiträge "nachgelesen" und möchte Dir das unbedingt noch sagen: Toll, wie Du das helle zitronige Gelb der Rosenblüten kombiniert hast !

 3 
 am: Heute um 01:17:27 
Begonnen von Staudo - Letzter Beitrag von Dornrose
Hallo Bettina und Lipp,
 wie schön, dass Ihr auch wieder mit dabei seid. So allmählich trudelt ja unsere Gesellschaft aus unserem tollen alten Forum hier ein.
 Nun freue ich mich beswonders auf das, was Du, liebe Bettina, vor allem über Deine Kamelien erzähl
 Und von Dir, lieber Lipp, erwarte ich wie in der "guten alten Zeit" allerlei Besonderes in "Mega-Format"  und originellen Ideen, freu mich sehr darauf !!!

 4 
 am: Heute um 00:03:41 
Begonnen von Dicentra - Letzter Beitrag von maka
Ums Gewicht mach ich mir auch keine Sorgen.
Sandro Siam Mix wiegt stolze 6, 5 kg. Loona hat ihre kg gesteigert auf 5 kg
Max ist der schwerste mit knapp7 kg und Moritz legt so langsam wieder zu . Im Mom hat er knapp 5 kg, aber wir bzw GG arbeit daran.
Insgesamt sind mir stabilere Tiger lieber, wie so Hungerhaken.
Wie schnell sie abnehmen hab ich bei Moritz gesehen. Er hatte vorher 6,6 kg
, nach dem Krankwerden nur 4,6 kg

 5 
 am: 18. September 2018, 23:39:00 
Begonnen von b-hoernchen - Letzter Beitrag von oile
Kennst du jemanden, der im Hausgarten so einen veredelten Baum hat, und zufrieden ist? Ich nicht.

Wenn ich mal einen schönen Pfirsichbaum in Gärten sehe, die auch gut tragen, frag ich oft nach. Meist sind es dann gesteckte Kerne oder von selbst aufgegangen. Meist weißfleischige, aber auch gelbfleischige.
Wenn mich jemand fragt, rate ich deshalb immer zum Kerne stecken. Ein bißchen Lotto, aber meist Erfolg.

Der Garten meines Nachbarn ist voll mit solchen Bäumen. Dieses Jahr sind sie unter dem starken Behang fast zusammengebrochen. Aber auch mein Roter Weinbergpfirsiche trägt extrem Gut in diesem Jahr.

 6 
 am: 18. September 2018, 23:30:41 
Begonnen von AndreasR - Letzter Beitrag von AndreasR
Wirklich sehr hübsch, und es blüht wahrlich überreich. :) Die eine oder andere Kanne Wasser wirkt da sicher Wunder, ich glaube, im Moment bin ich zu hart zu meinen Pflanzen...

 7 
 am: 18. September 2018, 23:18:09 
Begonnen von AndreasR - Letzter Beitrag von Nox
Danke Scabiosa !
Ich übe ja auch schon viele Jahre (try and error).

 8 
 am: 18. September 2018, 23:17:41 
Begonnen von Feigen-Amigo - Letzter Beitrag von Dornroeschen
@Valerie,
Den Ansatz von Herrn Seiler finde ich richtig, Feigen auszusuchen, die in D Früchte produzieren,
die schon lange in Kultur sind, nicht erfrieren und wenn die keinen Namen haben, so what...
Dann heißt sie halt Feige aus Lussheim, Pfälzer Feige...
Er hat auch welche mit Namen... Negronne zB.

 9 
 am: 18. September 2018, 23:00:48 
Begonnen von b-hoernchen - Letzter Beitrag von cydorian
Stimmt, kaum überraschend wird auch Revita mit Ausdünnung wie jeder Überbehang-Pfirsich besser, aber gutes Niveau erreicht er trotzdem nicht. Wirst es dann ja selber merken. Nächstes Jahr wirst du vermutlich nicht mal ausdünnen müssen, nach Starkbehang-Jahren folgen bei Revita gewöhnlich Schwach- oder sogar Nulljahre.

Zitat
Ich bin absolut nicht auf St. Julien A festgelegt, wenn andere die für mich wichtigen Kriterien erfüllen, kommen sie genauso infrage.

Hinsichtlich Ausläufern so oder so irrelevant, die einzige die das macht, INRA 655/2, induziert mittleren bis starken Wuchs und fällt damit aus deiner Liste. Beim Wachstum gibts nichts, das parallel zu St. Julien A liegt, alle der allgemein empfohlenen Unterlagen sind stärker.

 10 
 am: 18. September 2018, 22:57:31 
Begonnen von AndreasR - Letzter Beitrag von Scabiosa
Wie schön, Nox! Diese feine Farbzusammenstellung und auch die Gestaltung des Beetes finde ich ausgesprochen harmonisch. Die Bepflanzung fügt sich vor der Gehölzkulisse sehr schön ein und wirkt anmutig und nicht überladen. Deine Freude kann ich gut nachvollziehen! 

Seiten: [1] 2 3 ... 10
Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de