Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Manchmal muß sich ein Garten sogar von seinem Gärtner erholen. ;)  (partisanengärtner)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
26. Mai 2018, 13:53:35
Erweiterte Suche  
News: Manchmal muß sich ein Garten sogar von seinem Gärtner erholen. ;)  (partisanengärtner)
Seiten: [1] 2 3 ... 10
 1 
 am: Heute um 13:52:22 
Begonnen von Krokosmian - Letzter Beitrag von Krokosmian
`Black Taffeta´

Leider habe ich sie verloren, das Bild ist uralt. Wenn sie zufällig jemand hat und ein Rhizom erübrigen könnte...

die habe ich auch verloren, nie blühen sehen. Meine Philosophie ist, dass die, die wieder auftauchen, sich dankbar erweisen, welche, die die Beziehung mit mir gerne fortsetzen, die behalte und behandle ich mit größtem Wohlwollen und innigster Freude. Blackout qualifiziert sich gerade dafür.

Gewachsen wäre sie, hat aber nicht sollen sein. Nicht weil sie nicht wollte, sondern eher weil sie mir verloren (nicht gestohlen) wurde.

 2 
 am: Heute um 13:50:54 
Begonnen von GartenfrauWen - Letzter Beitrag von Staudo
Nicht mal von eigenen Tieren ???

 3 
 am: Heute um 13:50:44 
Begonnen von Santolina1 - Letzter Beitrag von Bristlecone
Hier blühen heute drei Exemplare auf. In der Nähe blüht Sinocalycanthus 'Venus', beides zusammen ergibt eine Mischung von reifer Ananas mit totem Vogel.  ;D

 4 
 am: Heute um 13:50:25 
Begonnen von Krokosmian - Letzter Beitrag von pearl
dagegen ist Blackout kühl blau und tief dunkel. Die Blüte ist viel größer als die von Before the Storm, der Bart in einem schönen Blau. Ingeborgs Pflanze könnte Blackout sein. Blackout ist dieses Jahr meine Lieblingsfastschwarze.
@pearl, wenn die mal dringend geteilt werden muss.....😅
Ich hätte bestimmt auch was schönes für Dich.

behalte das mal im Auge, dieses Jahr eher nicht, ich habe schon Pläne, an welchen Plätzen ich die dringen brauche. Wo glücklicherweise Lücken entstanden sind. Ich schau mir aber deine Bilder jetzt aufmerksamer an. Auch ein Angebot. Fürs erste.

 5 
 am: Heute um 13:48:26 
Begonnen von blommorvan - Letzter Beitrag von Staudo
Älchen und Phlox gehören untrennbar zusammen. Pflanzen, die aus Laborvermehrung stammen, sind fast immer gesund - für ein Jahr. Dann haben auch sie Älchenbefall.

 6 
 am: Heute um 13:47:53 
Begonnen von Krokosmian - Letzter Beitrag von pearl
`Black Taffeta´

Leider habe ich sie verloren, das Bild ist uralt. Wenn sie zufällig jemand hat und ein Rhizom erübrigen könnte...

die habe ich auch verloren, nie blühen sehen. Meine Philosophie ist, dass die, die wieder auftauchen, sich dankbar erweisen, welche, die die Beziehung mit mir gerne fortsetzen, die behalte und behandle ich mit größtem Wohlwollen und innigster Freude. Blackout qualifiziert sich gerade dafür.

 7 
 am: Heute um 13:47:10 
Begonnen von Natternkopf - Letzter Beitrag von Chica
Ist das eine B. pratorum?

Ich würde eher Bombus lapidarium annehmen. Aber lass uns gemeinsam mit Katrin geduldig auf Sandbiene warten  ;)

Gestern gab's hier ein Nicht-Fliegen-Brummen im Wohnzimmer  :o. Da hatte sich doch ganz sicher wieder eine Biene verirrt! Schnell alle Jalousien zu bis auf die weit geöffnete Terrassentür, die Übung ist inzwischen bekannt. Das dickliche Brummtier war aber schon zu ausgetrocknet und erschöpft vom ständigen Fliegen gegen die blöde Fensterscheibe. Schnell vorsichtig in die Hand genommen und: Wohin nur draußen? Trifolium pratense!, dieses Bienchen, das eigentlich recht polylektisch ist sollte doch mit dem Nektar von Rotklee etwas anfangen können. Sofort wird ein riesenlanger Rüssel ausgefahren und sie krabbelt von Blütentasche zu Blütentasche, nur gut! Mit dem Einverleiben von immer mehr Nektar wird die Frühlingspelzbiene, Anthophora plumipes sichtlich lebhafter. Und fängt an zwischen den Blüten hin- und herzufliegen, fit wie ein Turnschuh, nur gut  :D.

       

 8 
 am: Heute um 13:45:46 
Begonnen von spider - Letzter Beitrag von Bristlecone
Wie hoch ist denn "hoch"?

Reicht der Platz für Fagus sylvatica 'Dawyck Gold'?

 9 
 am: Heute um 13:44:11 
Begonnen von Krokosmian - Letzter Beitrag von spider
dagegen ist Blackout kühl blau und tief dunkel. Die Blüte ist viel größer als die von Before the Storm, der Bart in einem schönen Blau. Ingeborgs Pflanze könnte Blackout sein. Blackout ist dieses Jahr meine Lieblingsfastschwarze.
@pearl, wenn die mal dringend geteilt werden muss.....😅
Ich hätte bestimmt auch was schönes für Dich.

 10 
 am: Heute um 13:43:34 
Begonnen von Tolmiea - Letzter Beitrag von pearl
eben, das ist sowieso die Grundvoraussetzung. Nur hilft die beste Dränage, die günstigest Innenstadtlage und der sonnigste Mauerstradort nichts, wenn man grenzwertige Sachen kultiviert. Wie dieser eine Lavendel, ein Lavandula dentata Kultivar, auf den ich so gehofft hatte, den du mir von Bastin mitbrachtest. Er hat die letzten Frostperioden hier nicht überlebt, alle anderen Lavendel schon. Mit Cistus ähnlich, Cistus laurifolius wächst, alle anderen eben nicht. 

Seiten: [1] 2 3 ... 10
Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de