Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Wende Dich stets der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter Dich. (Chinesische Weisheit)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
16. Januar 2019, 05:10:41
Erweiterte Suche  
News: Wende Dich stets der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter Dich. (Chinesische Weisheit)

Neuigkeiten:

|6|2|Bahnfahrten in Deutschland sind lustig - vor allem wenn man nicht im Zug sitzt. (Biotekt)

Seiten: [1] 2 3 ... 10
 1 
 am: Heute um 01:27:38 
Begonnen von Sursulapitschi - Letzter Beitrag von andreasNB
Kurz nachgefragt.

Ich dachte schon einen Schleifstein da zu haben, weil schon vor Jahren vorgenommen das veredeln zu probieren/zu erlernen.
Falsch gedacht.

Welchen nutzt ihr und vor allem in welcher Größe ?
Brauch ja nicht noch mehr Geld als unbedingt unnötig auszugeben.

 2 
 am: Heute um 01:22:19 
Begonnen von Zwiebeltom - Letzter Beitrag von andreasNB
Mit genau dieser Art habe ich natürlich noch keine Erfahrungen.
Ich würde aber einfach probieren jetzt (bis März) Steckholz zu schneiden und möglichst direkt ins Beet stecken.
Die feinen Wurzeln bei der Bewurzelung im Glas brechen beim späteren Stecken ins Beet eh nur ab und außerdem hat man doppelte Arbeit.

Es gibt wohl die Faustregel das sich alle (zumindest die meisten) schmalblättrigen Weiden so leicht durch Steckholz vermehren lassen - im Gegensatz zu den breitblättrigen Arten.

 3 
 am: Heute um 01:16:10 
Begonnen von Dornroeschen - Letzter Beitrag von paulche
Wenn die Kreuzung mit Quitte möglich wäre kämen wahrscheinlich sogar geschmacklich sehr interessante große Früchte dabei raus.

 4 
 am: Heute um 01:13:26 
Begonnen von Zwiebeltom - Letzter Beitrag von Nemesia Elfensp.
........Salix koriyanagi mitbestellt.
Moin andreas,
habe Deine Salix koriyanagi neugierig nachgeschlagen..................sie hat recht feine Zweige und längliche Blätter?
Das könnte sie sein:
Ich sah im Herbst eine wunderbar Weide in zart Gestalt und ebenso zarten gefiederten Blättern, die hier bei mir partout nicht im Wasser wurzeln wollte, vielleicht die falsche Jahreszeit? Wie kann man sie vermehren? Hat da jemand einen Tip bitte?

LG
Nemi

 5 
 am: Heute um 01:12:33 
Begonnen von Sven92 - Letzter Beitrag von andreasNB
Anbieten würde sich z. B. eine beliebige Edelsorte auf BA29 zu kaufen, wegen der möglichen Unverträglichkeit von Quitte mit gewissen Edelsorten - und dann auf diese mehrfach umzuveredeln. Ich hab einen Baum, auf dem ich mittlerweile, puuh, vielleicht ein halbes Dutzend Sorten draufveredelt habe. Das ist die platzsparendste Variante... .

So ganz verstehe ich die verbreitete Ablehnung von Pyrodwarf nicht.
Trotz der genannten negativen Beispiele. Denn Quitte macht ja auch so einige Probleme.

Ok, ich habe auch keine praktischen Erfahrungen...

- ich habe hier Lehmboden (keine Chlorosen bei Quitte)
- möchte nicht unbedingt bei Sommertrockenheit bewässern,
- der Baum soll nicht riesengroß wie auf Sämling, aber auch nicht schwachwüchsig wie auf Quitte werden
- hundert Jahre Lebenszeit braucht es auch nicht, aber 30 Jahre wären mir zu wenig
- die Fruchtqualität kann je nach Kombination von Edelsorte und Unterlage mal so, mal so ausfallen. Gerade bei Regional- bzw. seltenen Sorten eh schwer vorhersehbar.
- Ich brauche nicht mehrere Kilo Früchte je Sorte in Tafelobstqualität und
- möchte demnächst als Diletant bei der Veredelung halbwegs erfolgreich sein und natürlich in den kommenden Jahren mehrere Sorten je Baum aufveredeln

Ganz so abwegig scheint mir da Pyrodwarf nicht zu sein.

Ich habe mir mal eine Pyrodwarf bei eggert mitbestellt.
Spricht was dagegen diese durchwachsen zu lassen und verschiedene Sorten aufzuveredeln?

Und kann man sie genauso durch ablegen bzw. Rißlinge vermehren wie Malus- und Prunus-Unterlagen?
Meine ältere Ausgabe von Bärtels "Gehölzvermehrung" schreibt dazu nix.
( Sortenschutz ist nicht meine Frage  ;) )

 6 
 am: Heute um 00:33:02 
Begonnen von Most - Letzter Beitrag von Nox
O.k., ich war sogar bei der Silver Chalice gelandet, als ich gesucht habe nach deiner Beschreibung.  :)

bisschen runter scrollen
Silver Chalice

Übrigens:
Dieses in der verlinkten Seite so oft zitierte Trévarez liegt nur 40 min von meinem Zuhause entfernt. März 2018 waren ich und meine Tochter zu den Kamelientagen dort (es war eiskalt, dadurch noch vor der Hauptblüte). Trévarez ist ein Schloss mit riesigem Park rundherum, manche Kamelien und Rhododendron sind wohl hundert Jahre alt. Es muss eine rechte Berühmtheit sein, denn es waren Busladungen mit Besuchern aus Asien dort !

 7 
 am: Heute um 00:13:27 
Begonnen von Zwiebeltom - Letzter Beitrag von andreasNB
@pearl,
Ja, die Bäume der Regentrude :D

Freut mich das 'Blue Streak' so gut bei Dir gedeiht.
Meine ist mittlerweile auch ein beeindruckender Kleinbaum geworden.

Genau wie von Wild Obst in #592 geschrieben, habe ich es gemeint.
Leider habe ich meine auch "standardmäßig" gesetzt.

Ich bin am Wochenende wieder schwach geworden und habe bei eggert "zum auffüllen"
je 1x Salix caprea Bögelsack und Salix koriyanagi mitbestellt.
Hab nur noch keinen rechten Plan wo ich sie hinsetzen soll  :-\

 8 
 am: Heute um 00:04:32 
Begonnen von laguna - Letzter Beitrag von kaieric
die giesskanne kann man immer im schuppen lassen, wenn man nichts gepflanzt hat, das unbedingt gegossen werden müsste ;D ;D ;D

 9 
 am: Heute um 00:01:01 
Begonnen von laguna - Letzter Beitrag von kaieric
gestern mittag bei sonnigen momenten und milden temperaturen in shorts ;D zum amselgesang mal sämtliche pfingstrosen mit rinderdung gefüttert - in meinem eher sandigen substrat sind sie natürlich etwas zögerlich ;)

 10 
 am: 15. Januar 2019, 23:57:26 
Begonnen von Most - Letzter Beitrag von Nox
Man findet sehr unterschiedliche Bilder im Netz, dieses hier kommt meiner Pflanze am nächsten: http://jfsaintjalm.centerblog.net/498-camellia-japonica-silver-chalice

Der Autor schreibt auch, dass der Strauch sehr variable Blüten hat, von gefüllt (paeonienförmig) bis doppelreihig mit vielen Staubgefässen.

Eigentlich sieht die Blüte der Silver Wave noch am ähnlichsten. Die wächst bei mir auch, deshalb glaube ich nicht, dass es eine Verwechslung mit Silver Wave ist. Silver Wave hat einen sehr ausladenden Wuchs, wie eine Halbkugel, aber dicht und die Blüten sind auch kleiner. Ich hoffe, dass die Silver Chalice ein bisschen strammer da steht.

Eigentlich schade, dass man recht wenig Photos vom Habitus der Sträucher findet. Für alle, die Kamelien auspflanzen können, wäre diese Info wirklich hilfreich bei der Planun.

Seiten: [1] 2 3 ... 10
Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de