garten-pur

Garten- und Umwelt => Gartenwege => Thema gestartet von: cydora am 14. August 2016, 17:20:57

Titel: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: cydora am 14. August 2016, 17:20:57
Analog zu den Threads über regionale Treffen in Berlin, Köln/Bonn oder Lüneburger Heide möchte ich hier mal einen übergeordneten Faden für das Rhein-Main-Gebiet aufmachen, damit man nichts verpasst ;)
Natürlich sind dazu immer auch Leute aus ferneren Gegenden eingeladen! ;D Sofern sie denn den weiteren Weg nicht scheuen...

Hier hatten wir uns zuletzt getroffen und viele Pläne für das Jahr gemacht. Aber leider ist nicht viel daraus geworden - oder ich hab es nicht mitgekriegt :-\
Bei mir persönlich ist familiär viel dazwischen gekommen und auch die nächsten Monate werden nicht viel entspannter...Vielleicht geht oder ging es den anderen nicht anders...
Nichtdestotrotz möchte ich hiermit die Gemeinschaft doch mal wieder etwas aufleben lassen.

Ich hatte mir für dieses Jahr fest vorgenommen, mal ein Glühweintreffen in unserer Gegend zu organisieren. Ich finde den Wiesbadener Sternschnuppenmarkt, den Mainzer Weihnachtsmarkt und den Rüdesheimer Markt der Nationen allesamt recht attraktiv.  Ich hätte da durchaus jede Menge Ideen, ein ganzes WE im Dezember von Freitagabend bis Sonntag zu gestalten. Bestünde denn Interesse daran? (Ich weiß, das ist noch laaange hin und ich denke jetzt auch noch nicht wirklich an Weihnachten ;), es sind halt erstmal so Vorüberlegungen, ob überhaupt...Aber so was will dann doch gut geplant werden)

Bis dahin hoffe ich aber fest, dass dann doch das eine oder andere kleine oder größere Treffen sponatn oder lang geplant in unserer Gegend stattfindet!
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet: 19.08.2016 in Wiesbaden
Beitrag von: cydora am 14. August 2016, 21:24:53
So, Weihnachten war wohl noch bißchen weit weg ;) ;D
Dafür wird es jetzt ganz spontan und ich hoffe, es macht jemand mit:
am Freitag, 19.08.2016 habe ich sturmfrei  8) So ab Nachmittag hätte ich Zeit, allerdings kein Auto. Deshalb habe ich die Idee, spontan zu mir einzuladen. Ein kleiner Kreis bis 10 Leute, mehr kriege ich hier nicht unter. Mein Garten bietet zwar derzeit kein Highlight, aber zum nett beisammen sitzen und quatschen reicht es allemal.
Es gibt 2 Möglichkeiten:
Variante 1:
Nachmittags Treffen bei mir und Fahrt zu Majalis nach Biebrich und Besichtigung ihres Gartens. Dann könnte man von da durch den Henkellpark, den Biebricher Schloßpark und am Rhein entlang in 1,5 Stunden zu mir laufen. (Fußkranke könnten auch mit dem Auto zurück..., irgendwie ließe sich das  alles organisieren...)
Variante 2:
Nur bei mir ein einstündige Runde um den Schiersteiner Hafen spazieren...
dann den Abend hier, vielleicht auch mit einem kleinen Feuer, ausklingen lassen.

Wer kommt?
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: enaira am 14. August 2016, 21:28:23
Würde ich gerne, bin aber am Samstag schon in die andere Richtung unterwegs.
Das wird mir dann doch etwas zu viel.
Seeeeehr schade... :'(
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: cydora am 14. August 2016, 21:35:27
 :'(
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: Majalis am 14. August 2016, 21:48:14
Ich bin gerne dabei  :D und bin für Variante 1 zu haben, sehr gerne  ;).
Fahrdienst kann ich gerne übernehmen.

Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: cydora am 14. August 2016, 21:52:34
 :D
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: cydora am 15. August 2016, 16:18:00
Niemand sonst ??? :'(
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: Christina am 15. August 2016, 18:35:55
doch, doch ich bin auch sehr gerne dabei und für Variante 1 :D
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: Lilia am 15. August 2016, 19:03:39
cydora, deine idee ist klasse! egal, ob var. 1 oder 2. bloß das datum ist doof. am freitag haben wir hier hausfest mit grillen für alle 7 parteien.
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: cydora am 15. August 2016, 19:24:21
Christina, das ist schön :D
Lilia,  :'( Schade.
Ja, ich weiß, es ist sehr kurzfristig...und dann noch, wo Sa+So Maikammer bei so manchem auf dem Plan steht...
Aber ich geb die Hoffnung noch nicht auf ;) wir sind ja schon zu dritt :)
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: Mediterraneus am 16. August 2016, 08:01:53
Hallo allerseits, das ist ja schön, wieder ein Treffen :D
Leider kann ich am Freitag nicht :(
Wünsche euch aber viel Spaß. Bei mir gartelts erst wieder am darauf folgenden Wochenende bei Eidmanns. So lange muss ich mich noch gedulden.
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: cydora am 16. August 2016, 08:25:22
 :'(
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: Floris am 16. August 2016, 08:39:13
Ich muss am Freitag zuhause bleiben, ich kann die Kinderchen nicht ohne Aufsicht lassen.

Wenn ihr die Wiesbadener Gärten durch habt, sind es nur noch 40 min bis zu dem meinigen. Wäre das eine Möglichkeit?
(Und Enaira könnte sich nicht damit herausreden, es wäre zu weit)
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: Crambe am 16. August 2016, 09:55:54
Spontaneinladungen sind toll, aber leider können wir dieses Mal nicht spontan auch zusagen. Der Termin ist schon verplant.
Ich wünsche euch viel Spaß! :D
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: cydora am 16. August 2016, 15:46:40
Crambe, das ist ja schade! Aber lässt sich wohl nicht ändern...

Ich muss am Freitag zuhause bleiben, ich kann die Kinderchen nicht ohne Aufsicht lassen.

Wenn ihr die Wiesbadener Gärten durch habt, sind es nur noch 40 min bis zu dem meinigen. Wäre das eine Möglichkeit?
(Und Enaira könnte sich nicht damit herausreden, es wäre zu weit)
Meinst Du, jetzt noch am Freitag zu Dir? Das wäre für den einen Spätnchmittag/Abend etwas zu hektisch, sind ja hin und zurück dann doch 1,5 Stunden. Meine Erfahrung ist auch, dass man sich in jedem (auch noch so kleinen Garten) doch gern verquatscht. Dann immer auf die Tube drücken, um zum nächsten zu kommen - och nö. Aber wenn Du ein anderes Mal in Deinen Garten einladen möchtest - ja, immer gern :D
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: Danilo am 16. August 2016, 18:43:15
Ich hätte am Freitag und auch im Dezember grundsätzlich Zeit, würde aber (wie eigentlich immer ::) ) kurzfristig entscheiden, wenn's recht ist. ;)

Dann auch gern die Variante 1. :)
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: enaira am 16. August 2016, 18:54:02
(Und Enaira könnte sich nicht damit herausreden, es wäre zu weit)

Hey, das war doch gar nicht der Grund... :-X
Ich muss einen Tag später fast 5 Stunden fahren, wenn ich Pech habe noch länger (Staus in Richtung Norden). Und am Sonntag wieder zurück.
Drei Tage hintereinander, das packe ich gesundheitlich leider nicht.
Wenn der andere Termin nicht wäre, stände ich auf jeden Fall auf der Matte!
Cydoras Garten will ich schon immer mal anschauen!!! :P
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: Floris am 16. August 2016, 22:09:31
Meine Erfahrung ist auch, dass man sich in jedem Garten doch gern verquatscht.
Ja, das Quatschen ist die Hauptsache, der Garten nur der Anlass. Immer schön einen nach dem anderen.
Irgendwann kommt ihr mal und dann dürft ihr verbal mein Chaos strukturieren  :)

@enaira: ich dachte halt es wäre für dich weniger anstrengend, wenn die Fahrt nicht so weit wäre.

Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: Danilo am 16. August 2016, 22:49:06
Immer schön einen nach dem anderen.

Genau. In meinem sollten wir uns dann vielleicht schon vormittags treffen, daß genug Zeit zum Verquatschen und für die Rückreise bleibt. Auch weiß man vorher nie, was auf dem Berliner Ring gerade los ist.
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: cydora am 18. August 2016, 16:21:42
So, wir treffen uns morgen 16 Uhr in kleiner, aber feiner Runde bei mir. 8)
Wer noch kurzfristig dazukommen möchte, melde sich bei mir!
Ich freu mich!
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: Gänselieschen am 18. August 2016, 16:58:32
Viel Spaß Euch beim Treffen!!

Der Rhein ist weeeiiit - aber nicht aus der Welt - irgendwann klappt es bestimmt mal wieder.
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: enaira am 18. August 2016, 17:52:38
Ich werde den ganzen Tag an euch denken und wünsche euch schönes Wetter! :D
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: lerchenzorn am 18. August 2016, 18:05:42
 :o Hoppla. Da bin ich gerade auf dem Rückweg von Mannheim nach Berlin.
Schade, schade, dass ich mich noch bei Herrn Kruchem angemeldet habe. Das würde dann zu spät bei ihm.  :-\
Ich wünsch Euch einen wunderschönen Abend.
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: cydora am 18. August 2016, 18:12:25
Danke :)
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: Mediterraneus am 19. August 2016, 08:18:21
Viel Spaß :D

Und jätet bei Cydora nicht zuviel ;)
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: cydora am 19. August 2016, 09:58:03
Ich fürchte, das Interesse daran wird sich in Grenzen halten ;) :-X
(Dann schon eher bei Majalis Schätzchen...)
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: Mediterraneus am 19. August 2016, 11:37:27
Du meinst, ich sollte Christina doch mein Schäufelchen mitgeben?  ;) ;D
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: moreno am 20. August 2016, 10:51:40
Viel Spaß Cydora & friends  :)

am darauf folgenden Wochenende bei Eidmanns

viel Neid

eine Zusammenfassung mit Bildern wäre wünschenswert (beide Ereignisse)  ;)
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: cydora am 20. August 2016, 11:06:08
Tja, was soll ich sagen...zum Schluss waren es noch 3 8) Auf diese Weise wurde es aber ein sehr persönliches Treffen, was ich sehr schön fand. Da die letzte erst um 1 weg ist, kann es so schlecht nicht gewesen sein ;) Ich hoffe, die Mädels sind gut nach Hause gekommen!? Die Pflanzen, die meinen Garten verlassen haben, taten das auf meinen Wunsch hin ;D (es sind auch neue eingezogen...) Fotos gibt es keine. Manches kann und muss man einfach nicht im Foto festhalten.
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: Majalis am 20. August 2016, 20:49:45
.....Auf diese Weise wurde es aber ein sehr persönliches Treffen, was ich sehr schön fand.....
Dem stimme ich unbedingt zu und bedanke mich für die Gastfreundschaft  :).

@Medi - Schäufelchen war gar nicht nötig, man begnügte sich mit Zupfen  ;)

Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: Christina am 20. August 2016, 21:22:21
ja, schade, daß ich so kurzfristig absagen mußte, aber freudigste Ereignisse sind gestern Nachmittag eingetroffen.  :D :D.

das erste Enkelchen hat gestern das Licht der Welt erblickt.
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: Majalis am 20. August 2016, 21:43:41
Uiii  :D, dann mal herzlichen Glückwunsch an die frischgebackene Oma!
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: elis am 21. August 2016, 00:20:14
Hallo !

Schade, das ihr so weit weg seit, da wäre ich auch gerne dabei gewesen ;) :D.

lg. elis
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: Irm am 21. August 2016, 09:17:41

das erste Enkelchen hat gestern das Licht der Welt erblickt.

Glückwunsch  :D
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: Mediterraneus am 22. August 2016, 07:43:13
Herzlichen Glückwunsch, "Oma Christina" :D
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: Christina am 22. August 2016, 13:06:16
Danke für eure Glückwünsche! :D
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: cydora am 03. November 2016, 22:24:51
Ich hatte mir für dieses Jahr fest vorgenommen, mal ein Glühweintreffen in unserer Gegend zu organisieren. Ich finde den Wiesbadener Sternschnuppenmarkt, den Mainzer Weihnachtsmarkt und den Rüdesheimer Markt der Nationen allesamt recht attraktiv.  Ich hätte da durchaus jede Menge Ideen, ein ganzes WE im Dezember von Freitagabend bis Sonntag zu gestalten. Bestünde denn Interesse daran? (Ich weiß, das ist noch laaange hin und ich denke jetzt auch noch nicht wirklich an Weihnachten ;), es sind halt erstmal so Vorüberlegungen, ob überhaupt...Aber so was will dann doch gut geplant werden)
Mittlerweile geht es doch rasant auf die Weihnachtszeit zu. Deshalb noch mal meine Frage: Besteht hier Interesse?
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: Mrs.Alchemilla am 04. November 2016, 06:06:16
Theoretisch ja, wobei ein ganzes Wochenende für mich wg. Familie derzeit eher nicht drin ist, da hat Zeit mit den Kids noch Vorrang. Je nach dem wann und wo könnte ich mir aber eine punktuelle Teilnahme vorstellen.
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: Majalis am 04. November 2016, 17:56:40
Deshalb noch mal meine Frage: Besteht hier Interesse?

Das wäre schön, wenn wieder ein Treffen wie im letzten Jahr zustande kommen würde  :D :D :D.
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: cydora am 07. November 2016, 20:05:21
Es muss kein ganzes WE werden 8) Terminlich ginge das nach jetziger Lage bei mir auch nur am 4. Advent.
Ich mache jetzt einfach mal paar Vorschläge und dann picken wir in Abhängigkeit von der Beteiligung was raus.
Denkbar wäre z.B.:

Freitag Rüdesheim
Weihnachtsmarkt der Nationen
Bummel über den Weihnachtsmarkt
Fahrt mit der Seilbahn zum Niederwalddenkmal und zurück (am besten bei Einbruch der Dunkelheit, das ist ein tolles Erlebnis - der Blick, den man über Rhein, Bingen und Rüdesheim hat! Im Hellen hoch und im Dunklen runter wegen der schönen Stimmung ;))
Ausklang mit Essen im ? (hier fehlt mir noch eine geeignete Lokation)

Samstag Wiesbaden
Sternschnuppenmarkt
Stadtbummel (wenn gewünscht, Stadtführung vom Bahnhof bis zum Nerotal, ca. 1 Stunde)
Bummel am Spätnachmittag über den Weihnachtsmarkt
Fahrt mit dem Riesenrad auf dem Mauritiusplatz (Blick über die Stadt!)
Ausklang mit Essen z.B. im Momo (italienisch-marrokanische Küche) oder beim Italiener

Sonntag Mainz
Mainzer Weihnachtsmarkt
kleiner Stadtbummel an der Rheinpromenade
Bummel über den Weihnachtsmarkt
Dombesichtigung (möglich 12.45 - 15.00 Uhr)
Spaziergang durch die Augustinergasse zum Fort Malakoff
Ausklang mit Essen im Citrus

Ich würde generell empfehlen, am Spätnachmittag so zwischen 16 und 17 Uhr über die Weihnachtsmärkte zu bummeln. Da kommt man noch an die Stände und sieht was. Wenig später wird es dann so voll, dass an Durchkommen nicht mehr zu denken ist.
Für Hartgesottene könnte man auch Wiesbaden und Mainz auf einen Tag legen, vormittags bspw. Mainz und am Nachmittag Wiesbaden, ist ja ein Katzensprung entfernt 8)

Was meint Ihr?
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: cydora am 07. November 2016, 20:33:20
Hier noch paar Fotos, alle aus der Weihnachtszeit...
Album
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: Mrs.Alchemilla am 08. November 2016, 06:09:27
Oh, schade, beim Anklicken des Link kommt 'ne Fehlermeldung, dass die Seite nicht mehr existiert???

4. Advent, das muss ich noch checken, evtl. ist da schon ein Familien- Weihnachtstreffen...

Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: cydora am 08. November 2016, 08:32:25
Da hab ich bei der Freigabe einen Fehler gemacht, ich repariere den Link heute Abend.

Termin steht noch nicht wirklich fest, da sind wir noch variabel...der 4. Advent wäre momentan bei mir halt definitiv komplett frei...
Jedenfalls würde ich mich sehr freuen, wenn du dabei bist :)
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: Christina am 08. November 2016, 08:40:12
Oh, ja, es wäre schön, wenn es nochmals klappen würde. Am 4. Advent schaut es bei mir auch gut aus, auch der Samstag davor ginge ganz gut, nur Freitags ist bei mir generell schlecht.
Auf einem Weihnachtsmarkt war ich schon lange nicht mehr, ist halt nicht so mein Ding, aber mit euch zusammen macht das bestimmt Spaß.
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: cydora am 08. November 2016, 21:18:39
Hier noch paar Fotos, alle aus der Weihnachtszeit...
Album
Klappt das jetzt bei Euch?
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: cydora am 08. November 2016, 21:21:57
Oh, ja, es wäre schön, wenn es nochmals klappen würde. Am 4. Advent schaut es bei mir auch gut aus, auch der Samstag davor ginge ganz gut, nur Freitags ist bei mir generell schlecht.
Auf einem Weihnachtsmarkt war ich schon lange nicht mehr, ist halt nicht so mein Ding, aber mit euch zusammen macht das bestimmt Spaß.
Im kleinen Kreis kriegen wir das auf jeden Fall hin! ;)  :D Da können wir uns ja auch kurzfristig je nach Wetterlage entschließen.
Mal schauen, ob es auch im größeren was wird...
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: cydora am 08. November 2016, 21:25:45
Falls das mit dem Link zum Album nicht funzt, hier paar Bilder im einzelnen.

Der Mainzer Weihnachtsmarkt vor dem Dom:
(https://c3.staticflickr.com/6/5769/30807614026_de4c2f750b_c.jpg)

Der Wiesbadener Sternschnuppenmarkt:
vor dem Rathaus
(https://c1.staticflickr.com/6/5778/30543217200_b8bb3f7463_c.jpg)

an der Marktkirche
(https://c7.staticflickr.com/6/5727/30543220950_896bf09fb4_c.jpg)

das Riesenrad bei Tag:
(https://c4.staticflickr.com/6/5683/30756401211_125a0e43b5_c.jpg)

und Nacht:
(https://c3.staticflickr.com/6/5647/30807656186_a7fb9c7db1_c.jpg)

Blick in die Fußgängerzone:
(https://c4.staticflickr.com/6/5742/30844279475_29c3b603ef_c.jpg)
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: cydora am 08. November 2016, 21:35:32
Rüdesheim:
(https://c8.staticflickr.com/2/1579/25590535655_fbc04136e1_c.jpg)

mit der Seilbahn zum Niederwalddenkmal
(https://c6.staticflickr.com/2/1691/25223143549_7f10b02a3a_c.jpg)

Niederwalddenkmal
(https://c4.staticflickr.com/2/1679/25223145979_4e0222d8b3_c.jpg)

über den Wolken...
(https://c2.staticflickr.com/2/1483/25497846881_5a93bc97b7_c.jpg)

oder mit Blick
(https://c3.staticflickr.com/2/1552/25472094442_d7514dd78b_c.jpg)

Alle Fotos sind übrigens von Dezember 2015. Auch die Winterzeit hat hier was zu bieten ;)
Vom Rüdesheimer Markt hab ich leider keine eigenen Fotos, aber es finden sich ja genug unter dem angegebenen Link...
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: enaira am 08. November 2016, 21:52:31
Der Link in #44 funktioniert jetzt! :D
Interesse ist vorhanden!!!
Das Wochenende würde bei mir vermutlich auch klappen, wobei mir Freitag oder Samstag lieber wäre als der Sonntag. Dann könnte ich das mit einem Besuch beim großen Sohn in Bingen verbinden.
Oder gibt es eine Fahrgemeinschaft mit Albizia?
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: Christina am 08. November 2016, 21:55:33
tolle Fotos! Aber auf die Seilbahn verzichte ich freiwillig ;D. Na, mal sehen, wo es hingeht.
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: cydora am 08. November 2016, 21:57:00
tolle Fotos! Aber auf die Seilbahn verzichte ich freiwillig ;D. Na, mal sehen, wo es hingeht.
Das meinst Du nicht im Ernst! Das ist so ein tolles Erlebnis (natürlich nur bei trockenem Wetter...).
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: cydora am 08. November 2016, 21:58:33
Der Link in #44 funktioniert jetzt! :D
Interesse ist vorhanden!!!
Das Wochenende würde bei mir vermutlich auch klappen, wobei mir Freitag oder Samstag lieber wäre als der Sonntag. Dann könnte ich das mit einem Besuch beim großen Sohn in Bingen verbinden.
Oder gibt es eine Fahrgemeinschaft mit Albizia?
Prima :D Frag doch mal bei Albizia nach!
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: Christina am 08. November 2016, 21:59:34
tolle Fotos! Aber auf die Seilbahn verzichte ich freiwillig ;D. Na, mal sehen, wo es hingeht.
Das meinst Du nicht im Ernst! Das ist so ein tolles Erlebnis (natürlich nur bei trockenem Wetter...).

doch, doch, ist mein Ernst!
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: enaira am 08. November 2016, 22:05:03
tolle Fotos! Aber auf die Seilbahn verzichte ich freiwillig.

Könnte schon nett sein.
Aber kann die mit "unserer" in Koblenz mithalten? ;) ;D
Riesenrad würde dagegen mir etwas Probleme machen, zumindest habe ich da nicht so die besten Erinnerungen, vor vielen, vielen Jahren...
Das wäre aber kein Hinderungsgrund!

Albizia werde ich fragen, falls sie es nicht selber liest...
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: cydora am 08. November 2016, 22:12:09
Es sind ja alles Angebote und kein Zwang.
Letztes Jahr hatten wir schon ein kleines spontanes Mini-Pur-Treffen in Wiesbaden, da sind auch nicht alle mit dem Riesenrad gefahren...Dauert ja nicht so lange, da trinkt man in der Zwischenzeit einen Glühwein 8)
In Rüdesheim kann, aber muss man nicht mit hoch fahren. Dann trifft man sich eben in einer Stunde wieder...
Ich sehe das alles ganz locker. Jenachdem, wie viele wie werden, schafft man es eh nicht in der großen Traube über den Markt. Das gibt nur Stress. Da ist es besser, man schwärmt in kleineren Gruppen aus und trifft sich dann immer wieder an festgelegten Punkten.
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: Christina am 08. November 2016, 22:27:33

Ich sehe das alles ganz locker.

genau so sehe ich das auch ;)
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: Albizia am 08. November 2016, 22:49:02
Oder gibt es eine Fahrgemeinschaft mit Albizia?

 :-\ Grundsätzlich wäre tatsächlich Interesse für das Treffen da, aber am 4. Adventswochenende geht bei mir leider gar nix. Da habe ich das ganze Wochenende beginnend ab donnerstags davor Familienübernachtungsbesuch für einige Tage mit gemeinsamem Veranstaltungsprogramm am Wochenende. Schade. Ariane, dann wird es wohl doch bei dir eher eine Übernachtung beim Sohn in Bingen werden.

Bestimmt klappt es ein anderes mal.  ;)
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: Mrs.Alchemilla am 09. November 2016, 06:39:27
Oder gibt es eine Fahrgemeinschaft mit Albizia?

Da Albizia nicht kann, würdest du ggf. mit mir vorlieb nehmen  ???  ;)
Also ich habe schon große Lust zu einem Treffen mit euch. Der Samstag müsste gehen, der Freitag definitiv nicht.
Und Riesenrad gucken wir zwei dann einfach von unten zu...
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: enaira am 11. November 2016, 11:07:02
Schade, Albizia, aber bei mir ist es auch eher Zufall, dass das Wochenende bislang noch nicht verplant ist.

Da Albizia nicht kann, würdest du ggf. mit mir vorlieb nehmen  ???  ;)

Na, das sollten wir uns aber gut überlegen... ;) ;D

Macht das denn für dich fahrtechnisch Sinn? Habe nicht auf die Karte geschaut.
Vielleicht irgendwo treffen?

Mal sehn, wann und wo etwas stattfindet, und dann planen wir genauer...
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: Lilia am 11. November 2016, 11:20:41
ich seh' den thread eben erst - an dem wochenende hätte ich zeit und lust. falls die entscheidung auf mainz fallen sollte, würde ich mich vorbereiten und einiges entlang des weges über die stadt erzählen. 
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: cydora am 11. November 2016, 16:09:30
Das hört sich gut an :D
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: Danilo am 11. November 2016, 20:32:27
Auch ich wäre - Stand heute - mit von der Partie. Ich streich's gleich mal im Kalender an. Gern ganztags, gern auch nur ab Nachmittag - ganz egal wo.
cydora: Danke für's Anstoßen - in jedweder Hinsicht. :)

Apropos, aber nur nebenbei und unabhängig vom Treffen: Ich höre und lese hier allenthalben von der Erbacher Schloßweihnacht. War dort schon mal jemand und würde einen Besuch dort als lohnenswert einstufen?
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: cydora am 11. November 2016, 21:28:42
 :D

Erbach würde mich auch mal interessieren. Kollegen haben es als lohnend eingestuft. Ich selbst habe es noch nicht dahin geschafft.
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: Mrs.Alchemilla am 13. November 2016, 19:40:35
also von Familie habe ich frei bekommen  ;)  ;D

Mainz oder Wiesbaden wäre mir persönlich am liebsten, da noch ein wenig näher. Schön, dass jetzt auch noch ein paar (für mich) neue Gesichter dazukommen.

Schade, Albizia, aber bei mir ist es auch eher Zufall, dass das Wochenende bislang noch nicht verplant ist.

Da Albizia nicht kann, würdest du ggf. mit mir vorlieb nehmen  ???  ;)

Na, das sollten wir uns aber gut überlegen... ;) ;D

Macht das denn für dich fahrtechnisch Sinn? Habe nicht auf die Karte geschaut.
Vielleicht irgendwo treffen?
...

Ich käme direkt über Montabaur. Wir könnten uns, falls es ernst wird dort treffen oder ich mache noch 'nen kleinen Service-Schlenker bis Koblenz.
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: enaira am 13. November 2016, 20:17:46
Vielleicht schlafe ich ja auch in Bingen.
Muss mal Söhnchen fragen, ob der dort ist.
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: enaira am 19. November 2016, 14:11:37
Die Entscheidung für einen Ort ist noch nicht gefallen, oder?

Ich weiß, das Thema heißt "Weihnachtsmarkt" und nicht "Pflanzentausch", trotzdem:
Ich habe gerade die Ersatzlieferung für die letztes Jahr falsch gelieferte Paeonie von Hoch verbuddelt.
Mag jemand die falsche haben?
An den Wurzeln hat jemand gefressen, aber es sind zwei gute Augen vorhanden.
So hat sie geblüht...
(Ich gebe sie auch gerne ohne Gegengabe weiter!)
(http://forum.garten-pur.de/galerie/albums/userpics/14149/Paeonia-AbalonPearl_16-2.jpg)
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: Lilia am 21. November 2016, 21:38:12
da sich ja nun schon einige angemeldet haben, sollten wir uns nicht mal auf einen termin verständigen, wenn wir hinterher noch zusammensitzen wollen ? vor weihnachten ist das buchen von tischen nicht ganz einfach ....
und dann - welche stadt ? aus bekanntem grunde votiere ich mal für, na, sagen wir mal - mainz .  8)
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: cydora am 23. November 2016, 21:17:38
Sorry, dass ich mich so lange nicht gemeldet habe - kein Internet gehabt ::)

Wenn ich das richtig sehe, können eigentlich alle, die bislang Interesse haben, an dem Samstag (17.12.2016).
Den lege ich also hiermit schon mal fest.

Wir könnten ggf. Mainz und Wiesbden ansehen, eines vormittags, eines nachmittags. Und jede/r könnte dazu kommen, wie es ihr/ihm passt.
Der Schwerpunkt würde natürlich auf dem Nachmittag und Abend liegen. Wo soll der sein, in Mainz oder Wiesbaden? Ich richte mich da ganz nach Euch.
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: cydora am 23. November 2016, 21:22:27
Hier noch mal das mögliche Programm:


Wiesbaden
Sternschnuppenmarkt
Stadtbummel (wenn gewünscht, Stadtführung vom Bahnhof bis zum Nerotal, ca. 1 Stunde)
Bummel über den Weihnachtsmarkt
Fahrt mit dem Riesenrad auf dem Mauritiusplatz (Blick über die Stadt!)
Ausklang mit Essen z.B. im Momo (italienisch-marrokanische Küche) oder beim Italiener

Mainz
Mainzer Weihnachtsmarkt
kleiner Stadtbummel an der Rheinpromenade
Bummel über den Weihnachtsmarkt
Dombesichtigung (möglich 12.45 - 15.00 Uhr)
Spaziergang durch die Augustinergasse zum Fort Malakoff
Ausklang mit Essen im Citrus

Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: cydora am 23. November 2016, 21:28:23
Eine baldige Entscheidung wäre von Vorteil. Lilia hat recht, in der Adventszeit wird es mit Plätzen schwierig. Ich würde also gern spätestens Anfang nächster Woche für den Abend reservieren wollen.
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: Majalis am 23. November 2016, 21:43:05
Ich richte mich nach den Auswärtigen, was sie eben lieber anschauen möchten. 
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: cydora am 23. November 2016, 21:45:50
Möglichkeit 1)
11 Uhr Treffen in Mainz am Rhein gegenüber vom Schloss (da gibt es eine preiswerte Tiefgarage), Spaziergang an der Rheinpromenade zum Fort Malakoff, über die Augustinergasse zum Dom mit Besichtigung, Bummel über den Weihnachtsmarkt und Einkehr im Heiliggeist zum Kraft schöpfen (da ist man dann auch gleich wieder an der Rheinpromenade).
Zwischen 14 und 15 Uhr nach Wiesbaden
Bei Interesse Stadtführung ab Hauptbahnhof Wiesbaden (da gibt es den preiswerten Park-and-Ride-Parkplatz) Richtung Innenstadt, ansonsten Treff in der Innenstadt.
Bummel durch die Wiesbadener Innenstadt und den Sternschnuppenmarkt,
Spaziergang durch die Gassen zum Mauritiusplatz, wo man mit dem Riesenrad fahren kann - oder auch nicht ;).
Weiter durch die Fußgängerzone bist zum Kranzplatz - Taunusstraße ( - Nerotal?).
Abschluss beim Italiener in der Taunusstraße oder bei Momo zwischen Wilhelmstraße und Dernschem Gelände.

Möglichkeit 2)
wäre umgekehrt: Start in Wiesbaden und nachmittags nach Mainz

Man braucht mit dem Auto keine halbe Stunde für den Ortswechsel.

Wenn wir vormittags nur wenige sind oder gar kein Interesse daran besteht, könnten wir uns am frühen Nachmittag (bei überschaubarer Zahl) auch bei mir treffen bzw. bei mir statt in einer Gaststätte Rast machen. Da ich wegen Gartenbesichtigung gefragt worden bin...

So, der Ball liegt wieder bei Euch!
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: enaira am 23. November 2016, 22:14:41
Wenn in Mainz der Dom besichtigt werden soll, wäre Variante 1 besser, oder?
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: Mrs.Alchemilla am 24. November 2016, 07:06:34
Ich kann mit Var. 1 gut leben. Gartenbesichtigung hätte natürlich auch seehr viel Charme... Ich könnte ab ca. 10:0 Uhr vor Ort sein.
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: kaieric am 24. November 2016, 11:26:18
hallo beieinander :D wir würden uns euch gern anschliessen - es klingt ja verführerisch, was da an frühweihnachtlichem aufgetischt wird ;)
wir würden beide varianten unterstützen und warten nur auf euren mehrheitsentscheid :D
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: Lilia am 24. November 2016, 11:34:19
kaieric - wie wunderschön !!! dann seh' ich euch ja dieses jahr doch noch !  :D
da ich beide städte aus kräftetechnischen gründen nicht schaffe, würde ich auch für variante 1 stimmen.
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: Lilo am 24. November 2016, 12:23:07
Hallo ihr Lieben,

ich möchte auch gerne kommen.
Habe keine Präferenzen was den Ablauf angeht, nur Cydoras Garten würde ich gerne einen kleinen Besuch abstatten.

Komme mit dem Zug, es sei denn mich sammelt jemand auf der Höhe Mannheim/Ludwigshafen ein.

Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: Crambe am 24. November 2016, 12:28:59
Leider klappt es bei uns weder in Bonn noch nun hier in Mainz. Zu schade! :-\ :'(
Wir wünschen aber allen Mitmachenden einen wunderschönen Weihnachtsmarktbesuch! :D
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: Irisfool am 24. November 2016, 12:48:10
Mainzer Weihnachtsmarkt ist Klasse, den habe ich in sehr guter Erinnerung!!! 8) 8) 8) ;) Da ich damals am 4. Dez. anreisen musste um am 6. in der Uniklinik operiert zu werden.,habe ich den Weihnachtsmarkt am 4.12. noch ausgiebig besucht und alles  nochmals gegessen und getrunken, was Gott verboten hat( natürlich einschliesslich Currywurst) ;D ;D ;) man stelle sich vor ich hätte den Eingriff nicht überlebt, so hatte ich doch noch einen Riesenspass vorher!!!! ;D ;D ;D ;D :D :D Galgenhumor und Henkersmahlzeit.  Ich habe überlebt, den Weihnachtsmarkt und die OP! Ich denke sehr gerne daran zurück, an Ersteres natürlich. ;D ;D ;D :D ;)
 Ich kann nur sagen: Have fun!!!! 8) 8) 8) 8) 8) Ich wäre gerne dabei. Ein anderes Mal vielleicht!!!! 8) 8) 8) :D
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: Crambe am 24. November 2016, 13:00:04
Ich habe überlebt, den Weihnachtsmarkt und die OP! Ich denke sehr gerne daran zurück, an Ersteres natürlich. ;D ;D ;D :D ;)
 Ich kann nur sagen: Have fun!!!! 8) 8) 8) 8) 8) Ich wäre gerne dabei. Ein anderes Mal vielleicht!!!! 8) 8) 8) :D
Mein Gott, was bin ich froh, dass es so ausging! :D :D Vielleicht gibt es nächstes Jahr eine Wiederholung des Mainzer Weihnachtsmarktes, dann sind wir dabei :D
 Cydora, das ist ein Wink mit dem Zaunpfahl! ;D  ;) :D
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: Danilo am 24. November 2016, 18:34:30
Eine baldige Entscheidung wäre von Vorteil. Lilia hat recht, in der Adventszeit wird es mit Plätzen schwierig. Ich würde also gern spätestens Anfang nächster Woche für den Abend reservieren wollen.

Ich bin weiterhin mit allem einverstanden und würde mich der Mehrheit anschließen. :)
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: enaira am 24. November 2016, 18:48:37
11 Uhr Treffen in Mainz am Rhein gegenüber vom Schloss (da gibt es eine preiswerte Tiefgarage)

Hat man da denn eine Chance am letzten Samstag vor Weihnachten?
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: Christina am 24. November 2016, 19:53:43
11 Uhr Treffen in Mainz am Rhein gegenüber vom Schloss (da gibt es eine preiswerte Tiefgarage)

Hat man da denn eine Chance am letzten Samstag vor Weihnachten?

das frage ich mich auch, aber das gilt ja für alle anderen Treffpunkte auch. Ich bin auch für Variante 1, allerdings 2 Weihnachtsmärkte an einem Tag wird schwer verdaulich. Aber ihr macht es mir bestimmt erträglich ;D
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: cydora am 24. November 2016, 19:58:06
Uiii, hier hat sich ja schon richtig was getan :D

kaieric & Lilo, klasse, dass Ihr auch dabei seid! :D
Crambe & Irisfool, schaaade :'( Aber ich habe den Wink verstanden ;) Wenn alle Lust darauf haben, ist es für mich ein Leichtes, was zu organisieren...

Wenn ich das richtig überblicke, ist die Mehrheit mit der 1. Variante zufrieden, also vormittags in Mainz und nachmittags bis Abend in Wiesbaden :)
Lilia, bist Du dann am Vormittag in Mainz dabei und erzählst was? Ist das ok für Dich?
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: cydora am 24. November 2016, 20:02:33
11 Uhr Treffen in Mainz am Rhein gegenüber vom Schloss (da gibt es eine preiswerte Tiefgarage)

Hat man da denn eine Chance am letzten Samstag vor Weihnachten?
Das kann ich Dir nicht sicher beantworten. Wir haben die Tiefgarage erst dieses Jahr für uns entdeckt und festgestellt, egal wann, der Großteil war immer frei. Man muss halt schon paar Schritte bis zu den Geschäften und in die Innenstadt laufen. Da die meisten aber lauffaul sind...
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: enaira am 24. November 2016, 20:09:22
Na, dann könnte das ja wirklich klappen.
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: cydora am 24. November 2016, 20:22:50
Was die Anreise betrifft, vielleicht lassen sich noch Fahrgemeinschaften bilden?
Wer kommt denn mit Öffentlichen? Hier wäre eine Angabe, wann und wo die Ankunft ist, für mich recht hilfreich.
Vom Hauptbahnhof Mainz bis zum Rheinufer sind es ca. 20min (1,5km) zu Fuß.
Wer mit dem Regionalzug oder der S-Bahn kommt und in Mainz-Kastel oder Wiesbaden-Schierstein aussteigen kann, den könnte ich ggf. mit dem Auto mitnehmen.
Jemanden nachmittags am Wiesbadener Hauptbahnhof abzuholen, lässt sich auch organisieren, ich muss dann nur die Ankunftszeit wissen.
Ggf. könnte man sich auch ab 10 bei mir treffen (wobei das hier mit den Parkplätzen auch nicht so einfach ist :P) und dann nur mit der absolut notwendigen Zahl an Autos nach Mainz bzw. Wiesbaden fahren...

Wäre gut, wenn Ihr mir Eure Handynummern mitteilen könntet, so ich sie noch nicht habe, und mir sagt, ob Ihr whatsApp habt. Dann könnte ich ein Gruppe anlegen, um alle für den Tag auf dem Stand zu halten, wann wir wo sind und uns treffen. Das wäre dann sehr einfach! Dann könnte man mehrere Treffpunkte ausmachen (und auch kurzfristig verschieben oder den Plan spontan ändern 8) wenn man sich irgendwo verquatscht :-X), so dass jeder nach Lust und Laune dazukommen oder sich auch mal für einige Zeit ausklinken kann.

Wie sieht es mit dem Essen am Abend aus. Wäret Ihr mit dem Italiener in der Taunusstraße einverstanden?
Wenn es bei allen bisherigen Zusagen bleibt, sind wir derzeit 11 Personen. Ich würde dann einfach mal einen Tisch ab 19 Uhr für 15 Personen reservieren.
Einsprüche?
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: cydora am 24. November 2016, 20:27:13
Habe keine Präferenzen was den Ablauf angeht, nur Cydoras Garten würde ich gerne einen kleinen Besuch abstatten.
Bis dahin sind die letzten noch gelben Blättchen gefallen. Zu diesem Zeitpunkt gibt es da nur den reinen Winteraspekt, sonst nix :-X Ich hoffe, Ihr habt keine zu großen Erwartungen :-\
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: Lilia am 24. November 2016, 20:30:50
cydora, hrm, aus "laufgründen" stoße ich am fort malakoff zu euch, bzw. erwarte euch dort. auf dem weiteren weg erzähle ich dann was zu den historischen gegebenheiten bzw. stelle den dom vor. da wir vermutlich keine domführung haben, stelle ich ihn auch kurz innen vor.
lilo  :-* wie fein !! ich kann dich gerne am bahnhof abholen, am besten am südbahnhof, falls du mit mir am malakoff auf die anderen warten möchtest.
leutz, zieht euch feste schuhe an - bei cydora wird viiiel gelaufen  :o :-* . aber ohne sie wäre ich nie in die kölner hafencity gekommen !

der mainzer weihnachtsmarkt ist definitiv eröffnet. heute, bei herrlichem sonnenschein und warmem wetter, hab' ich dort schon die erste körrieworscht mit pommes am lieblingsstand der saison gegessen. es war merkwürdig ......
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: enaira am 24. November 2016, 20:36:55
Ich habe bislang (kein) whatsApp, da nur Uralthandy! :o
Eigentlich sollte ich schon seit mindestens einem halben Jahr das nicht mehr aktuelle Gerät der Tochter bekommen, aber das musste dann zwischenzeitlich an deren Freund verliehen werden, weil der seines runtergeworfen hatte. Display kaputt.
Wäre also ein guter Anlass, das Teil mal einzufordern. Und wenn ich dann noch damit umgehen kann... ;D

Danke für den Hinweis mit der Lauferei, das hat Auswirkungen auf die Schuhauswahl.
Bin nicht so supergut zu Fuß, aber das wird dann schon gehen. In netter Gesellschaft geht das ja ohnehin viel besser!
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: cydora am 24. November 2016, 20:44:38
cydora, hrm, aus "laufgründen" stoße ich am fort malakoff zu euch, bzw. erwarte euch dort. auf dem weiteren weg erzähle ich dann was zu den historischen gegebenheiten bzw. stelle den dom vor. da wir vermutlich keine domführung haben, stelle ich ihn auch kurz innen vor.
klasse :-*

Und ja, wer das volle Programm mitmachen möchte, sollte in erster Linie bequeme Schuhe tragen 8) und witterungsgemäße Kleidung...Schönheit kommt von innen ;)

Ich weiß, dass nicht alle so viel laufen können oder wollen. Das ist prinzipiell kein Problem. Dafür sind ja die verschiedenen Treffpunkte und die passende Kommunikation gedacht...
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: cydora am 24. November 2016, 20:46:39
Bin nicht so supergut zu Fuß, aber das wird dann schon gehen. In netter Gesellschaft geht das ja ohnehin viel besser!
Da bietet sich dann die passende Grüppchenbildung an :)
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: Lilo am 24. November 2016, 21:39:54
Habe keine Präferenzen was den Ablauf angeht, nur Cydoras Garten würde ich gerne einen kleinen Besuch abstatten.
Bis dahin sind die letzten noch gelben Blättchen gefallen. Zu diesem Zeitpunkt gibt es da nur den reinen Winteraspekt, sonst nix :-X Ich hoffe, Ihr habt keine zu großen Erwartungen :-\
Nein zu große Erwartungen habe ich nicht, es ist schließlich Dezember.

Ich komme so gegen 10:00 am Hauptbahnhof an und würde gerne zu Fuß durch die Stadt zum Rheinufer gehen und Euch dort treffen. Dabei habe ich noch eine halbe Stunde Zeit für den Markt, der hat mir immer sehr gefallen.
Gegenüber vom Schloss schreibt ihr - ich kann mich nicht mehr an ein Schloss erinnern nur an eine lange Promenade am Rhein entlang.

Abends muss ich spätestens um 22:00 wieder am Hauptbahnhof sein, sonst bin ich erst Sonntagmorgen um 5:00 zuhause.
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: Lilo am 24. November 2016, 21:45:21
Ich habe kurz auf die Karte geschaut und weiß jetzt wo das Schloss ist.

Also 11:00 am Schloss.
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: Christina am 24. November 2016, 21:47:13
Ich kann mich auch an kein Schloss erinnern. Cydora, am Besten du teilst uns Navitaugliche Adressen zu den Treffpunkten mit. Wie gut, daß ich seit letzter Woche dem Druck meiner Tochter (und diverser anderen Bekannten) nachgegeben habe und jetzt auch Besitzer solch eines Smarfones bin.
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: cydora am 24. November 2016, 21:56:14
Google mal nach "Parkhaus Rheinufer, Peter-Altmeier-Allee, 55116 Mainz" und "Schloss Mainz".
Das Parkhaus ist eine Tiefgarage. Nicht weit von der Einfahrt ist ein Glaskasten - der Ausgang. Und da treffen wir uns am besten.

Lilo, das klingt gut - nur nicht das Ende :-\ Wie wäre es mit einer Übernachtung?
Ich habe das Gästebett und ein Schlafsofa bereits vergeben, wobei ich für einen Platz noch keine feste Zusage habe...
Außerdem müsste ich noch eine Matratze bis Weihnachten besorgen. Wenn das bis dahin klappt, könnte ich Dir diese im Wohnzimmer anbieten...
Also halte Dir die Rückfahrt ggf. noch offen!
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: Natternkopf am 24. November 2016, 22:10:28
Hallo ihr da im Norden

Gibt es dann auch vom Ausflug-Fotos?
Natürlich pur garten spezifischer als hier  :-*

Grüsse aus dem Süden
Natternkopf
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: Mrs.Alchemilla am 25. November 2016, 07:42:57
Was die Anreise betrifft, vielleicht lassen sich noch Fahrgemeinschaften bilden?

Komme aus Richtung Norden über entweder Frankfurt oder Koblenz - noch hat das Auto drei freie Plätze. Kann gerne jemanden irgendwo einsammeln. Enaira, du fährst selbst und bleibst bei Sohnemann?

Wie sieht es mit dem Essen am Abend aus. Wäret Ihr mit dem Italiener in der Taunusstraße einverstanden?
Wenn es bei allen bisherigen Zusagen bleibt, sind wir derzeit 11 Personen. Ich würde dann einfach mal einen Tisch ab 19 Uhr für 15 Personen reservieren.
Einsprüche?

Kein Einspruch, Euer Ehren  ;) Klingt klasse, Italiener ist immer gut.

Hach, ich freu' mich schon... :D
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: enaira am 25. November 2016, 09:46:19
Komme aus Richtung Norden über entweder Frankfurt oder Koblenz - noch hat das Auto drei freie Plätze. Kann gerne jemanden irgendwo einsammeln. Enaira, du fährst selbst und bleibst bei Sohnemann?

Im Moment tendiere ich dazu, lieber nicht in Bingen zu schlafen.
Martin hat einen neuen Mitbewohner, da könnte es etwas unruhig sein. Ich lasse mich leider sehr leicht beim Schlafen stören... :-\
Und das Ausziehsofa ist auch nicht so unbedingt was für 'ne alte Frau... ;D

Da ich mich im Dunkeln nicht so sicher fühle (Augen), würde ich gerne zumindest einen Teil der Strecke mit dir fahren.
Treffen in Montabaur wäre gut machbar, das wäre für dich ja der kürzeste Rückweg, oder?
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: Danilo am 25. November 2016, 11:00:29
Ich reise von Darmstadt aus mit den Öffentlichen an. Abgeholt werden müsste ich nicht, da ich recht gern selbständig zu Fuß erkunde bzw. den lokalen ÖPNV nutze, d.h. ich würde mich an jedem beliebigen Treffpunkt einfinden. Ich pick mir dann einen passenden raus, wenn das genaue Rahmenprogramm feststeht. ;)

Zum Italiener: ebenfalls keine Einwände. :)
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: Christina am 25. November 2016, 11:02:03
Danilo, ich kann dich gerne aufsammeln, ich fahre eh über Darmstadt.

Italiener kling gut
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: Danilo am 25. November 2016, 11:06:37
Danilo, ich kann die gerne aufsammeln, ich fahre eh über Darmstadt.

Das Angebot kann ich natürlich nur schwerlich ausschlagen. ;) Ich rufe Dich beizeiten an, dann besprechen wir alles Weitere. :)
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: Mrs.Alchemilla am 26. November 2016, 07:28:00
...
Im Moment tendiere ich dazu, lieber nicht in Bingen zu schlafen.
...
Da ich mich im Dunkeln nicht so sicher fühle (Augen), würde ich gerne zumindest einen Teil der Strecke mit dir fahren.
Treffen in Montabaur wäre gut machbar, das wäre für dich ja der kürzeste Rückweg, oder?

 ;D Die Gründe nicht zu übernachten kann ich gut verstehen. Nehme dich gern mit. Am besten telefonieren wir kurz vorher mal, oder?
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: MarkusG am 26. November 2016, 07:40:14
Hallo Mrs. Alchemilla,

ich habe Dir wegen der Mahonia "Narihira" eine PN geschickt, da sich dies mit Eurem Treffen verbinden ließe.

Gruß
Markus
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: Mrs.Alchemilla am 26. November 2016, 08:01:47
 :o wow... Danke  :D hast 'ne Antwort
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: enaira am 26. November 2016, 10:21:40
;D Die Gründe nicht zu übernachten kann ich gut verstehen. Nehme dich gern mit. Am besten telefonieren wir kurz vorher mal, oder?

Schön!
Ja, wir telefonieren.
Mal sehn, wo es einen passenden Mitfahrerparkplatz gibt.

Wie war das, hattest du noch irgendwelche Pflanzenwünsche an mich?
In meiner Liste steht zur Zeit nichts...
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: cydora am 26. November 2016, 18:37:19
So, Tisch ist schon mal im Il Gondoliere für den 17.12.2016 ab 19 Uhr auf "garten-pur" bestellt :D

Nachtrag: zur Zeit für 12-15 Personen, ich werde das kurz vorher dann aktualisieren.
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: cydora am 26. November 2016, 20:19:09
Hier mal das mögliche Programm für Samstag, den 17.12.2016:

Mainz
10:30 Uhr Treffen am gläsernen Eingang zum Parkhaus Rheinufer gegenüber vom Kurfürstlichen Schloss
Spaziergang am Rheinufer entlang zum Fort Malakoff
11:00 Uhr Treffen mit Lilia vor dem Citrus
Spaziergang durch die Augustinerstraße zum Marktplatz (da ist der Weihnachtsmarkt und der Dom)
12 - 12:30 Uhr Dombesichtigung (möglich 9 - 16 Uhr) mit Führung durch Lilia
12:30 - 13:30 Uhr Bummel über den Weihnachtsmarkt

Rast entweder
* im Heiliggeist
* für die Gartengucker bei mir
* oder schon in Wiesbaden, z.B. im Cafe Maldaner (eine Institution in Wiesbaden) für die Süßen unter Euch

Wiesbaden
16 Uhr Treffen auf dem Luisenplatz (an der Rheinstraße) (darunter ist auch ein Parkhaus, Einfahrt von der Rheinstraße aus)
Spaziergang über Luisenplatz, Kirchenreulchen, Neugasse, Mauergasse zum Dernschen Gelände
16:30 Uhr Treffpunkt am Dernschen Gelände, Eingang zur Mauergasse
16:30 - 17:30 Bummel über den Sternschnuppenmarkt
um die Marktkirche / Schloßplatz, gleichzeitig Stadtspaziergang über die Mühlgasse, Altstadtschiffchen
17:45 Treffen auf dem Mauritiusplatz am Riesenrad, Fahrt mit dem Riesenrad  (Blick über die Stadt!)
18:15 Uhr Spaziergang durch die Langgasse (Fußgängerzone), über den Kranzplatz in die Taunusstraße zum Italiener
19 Uhr Ausklang mit Essen beim Italiener
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: enaira am 26. November 2016, 20:38:53
Klingt guuuut!

Aber auch so, als wenn man die Bewegung zwischendurch braucht....  ;)
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: tubutsch am 26. November 2016, 22:07:49
Ich würde auch gerne kommen, überlege aber noch ob es klappt  ::)
Hätte denn ein  netter Purler aus dem Köln/Bonn/Düsseldorfer Raum vielleicht noch einen Platz im Auto frei :D
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: cydora am 26. November 2016, 22:22:33
Das wäre schön :D
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: Lilo am 27. November 2016, 08:48:39
Vielen Dank, liebe cydora,
für die detaillierte Planung und Organisation.

LG Lilo

Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: cydora am 27. November 2016, 21:51:10
Gern geschehen :)

Zum Parken:

in Mainz: Parken
Neben dem günstigen Parkhaus Rheinufer wären von der Lage her noch geeignet:
Parkhaus Löhrstraße
Parkhaus am Brand
Contipark Tiefgarage an der Malakoff-Passage

in Wiesbaden: Parken
hier wird es schwierig :-\
Es gibt aber ein Parkleitsystem, wo die freien Plätze in den Parkhäusern angezeigt werden.
* preisgünstig heißt, dass es wieder ein Stück zu Laufen gilt: das wäre in der Friedrich-Ebert-Allee zwischen Rheinstraße und Lessingstraße
* ideal von der Lage, da auch Treffpunkt: Parkhaus Luisenplatz  an der Rheinstraße (Achtung: Einfahrt ist von der Wilhelmstraße kommend links am grünen Mittelstreifen; wenn man aus der anderen Richtung kommt, kann man kurz vor dem Linksabbiegen in die Bahnhofstraße einen U-Turn machen und hat da gleich die Einfahrt)
* Parkhaus Marktplatz (ist meistens voll, da direkt am Weihnachtsmarkt), Einfahrt von der Bahnhofstraße aus
wenn das voll ist, dann gleich links in die Friedrichstraße einbiegen und gleich wieder rechts, dann kommt man zum
* Parkhaus Karstadt
wenn da nichts ist, zurück über die Friedrichstraße in die Wilhelmstraße zur
* Tiefgarage Kurhaus, da hat man es dann wenigstens abends vom Italiener nicht so weit ;)
 
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: Mrs.Alchemilla am 28. November 2016, 05:58:30
Na mit den ganzen Parkempfehlungen kann ja nichts mehr schief gehen  ;)

Ich würde auch gerne kommen, überlege aber noch ob es klappt  ::)
Hätte denn ein  netter Purler aus dem Köln/Bonn/Düsseldorfer Raum vielleicht noch einen Platz im Auto frei :D

tubutsch, über Bonn wäre für mich leider noch mal ein ziemliches Stück Umweg. Ich werde in Ransbach-Baumbach auf die A3 auffahren. Kann dir nur anbieten, dass du da zusteigst, falls das hilft?!
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: kaieric am 28. November 2016, 11:37:28
wunderschöne aussichten - wir werden dasein!!
klingt alles gut und wir können uns ganz auf die parkplatzsuche konzentrieren ;) ;) ;)
wir freuen uns auf euch!
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: pearl am 28. November 2016, 13:22:04
Hier mal das ... Programm für Samstag, den 17.12.2016:

Rast
* für die Gartengucker bei mir
* oder schon in Wiesbaden, z.B. im Cafe Maldaner (eine Institution in Wiesbaden) für die Süßen unter Euch


das Cafe Maldaner hat mich vollends überzeugt, da muss ich unbedingt hin! Bei einbrechender Dunkelheit über den Weihnachtsmarkt mit funkelnden Lichtern wird sicher auch schön sein und so viele von euch wieder zu sehen ist sowieso das schönste.
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: Mrs.Alchemilla am 28. November 2016, 17:28:03
Heisst das, du bist auch dabei??? Schööön!  :D
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: pearl am 28. November 2016, 17:43:05
na ja, sieht so aus!
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: enaira am 28. November 2016, 17:49:35
Prima, Pearl, das freut mich auch!
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: enaira am 10. Dezember 2016, 15:39:18
Ich weiß, das Thema heißt "Weihnachtsmarkt" und nicht "Pflanzentausch", trotzdem:
Ich habe gerade die Ersatzlieferung für die letztes Jahr falsch gelieferte Paeonie von Hoch verbuddelt.
Mag jemand die falsche haben?
An den Wurzeln hat jemand gefressen, aber es sind zwei gute Augen vorhanden.
So hat sie geblüht...
(Ich gebe sie auch gerne ohne Gegengabe weiter!)
(http://forum.garten-pur.de/galerie/albums/userpics/14149/Paeonia-AbalonPearl_16-2.jpg)

Der Wurzelstock liegt noch immer in einem Eimer im Garten herum.
Ein Auge ist gut, das andere möglicherweise jetzt frostgeschädigt.
Soll ich sie jemandem mitbringen?
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: cydora am 10. Dezember 2016, 20:34:07
Mir fehlt für dieses Schätzchen leider der Platz...

Nur noch eine Woche... :D
Ich habe gerade die Whatsapp-Gruppe angelegt, da kopiere ich nachhher noch den Ablaufplan rein.
Falls jemand noch dazu möchte, bitte melden.
Wäre auch gut, wenn Ihr mir mitteilt, bei welchem Treffpunkt Ihr dazu kommen wollt, damit ich weiß, wo wir auf wen warten müssen...
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: enaira am 10. Dezember 2016, 21:30:37
Ich habe gerade die Whatsapp-Gruppe angelegt, da kopiere ich nachhher noch den Ablaufplan rein.
Falls jemand noch dazu möchte, bitte melden.

Würde gerne, Tochters Handy ist seit heute auch hier, aber noch nicht eingerichtet.
So wie es aussieht, komme ich mit Mrs. Alchemilla...
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: cydora am 10. Dezember 2016, 22:05:20
Prima. Das klappt schon noch alles :)
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: Christina am 10. Dezember 2016, 22:41:27
eneira, zwei sehr ähnliche hab ich schon, also kein Bedarf.
 Ich hab vor gleich von Beginn an in Mainz dabei zu sein. :D
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: Danilo am 11. Dezember 2016, 18:35:27
Ariane, wenn sie partout keiner möchte, würde ich Asyl gewähren. Paeonien sind für meine aktuelle Gartenphilosophie geradezu ideal. :)
Wenn Christina von Beginn an dabei ist, bin ich es also voraussichtlich auch. :D ;D
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: enaira am 11. Dezember 2016, 19:20:27
Ariane, wenn sie partout keiner möchte, würde ich Asyl gewähren. Paeonien sind für meine aktuelle Gartenphilosophie geradezu ideal. :)

Bislang bist du der einzige Interessent.
Dann erspare ich ihr den Kompost und bringe sie mit! :D
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: Floris am 12. Dezember 2016, 08:26:55
Das ist schön. Sonst hätte ich mich doch noch nächtens Richtung Taunusstraße auf den Weg machen müssen (Kompost! sowas!)

Ich wünsche euch allen einen unterhaltsamen Tag!
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: cydora am 16. Dezember 2016, 13:21:19
Wenn wir gewusst hätten, dass wir dich damit in die Taunusstraße hätten locken können... 8)


Countdown läuft :D Gibt es noch Kurzentschlossene? :)
Heute Abend gebe ich die genaue Anzahl ans Restaurant durch...
Ansonsten freue ich mich auf morgen!
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: Irm am 16. Dezember 2016, 13:26:53
Und ich wünsche Euch viel Spaß (aus der Ferne)  :D !!
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: cydora am 16. Dezember 2016, 19:32:11
Danke.  :) Werden wir sicher haben ;)
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: Albizia am 16. Dezember 2016, 20:51:16
Auch ich wünsche euch allen ganz viel Spaß morgen!!  :D

Ich hoffe dann mal, dass ich im nächsten Jahr terminlich gesehen auch dabei sein kann.
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: cydora am 16. Dezember 2016, 21:34:07
Das wäre schön :)
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: pearl am 17. Dezember 2016, 02:12:14
auch von mir hier zwischen Hustenden, Schniefenden, Schnaubenden, Schlappen, Krächzenden an euch da draußen für heute Morgen ganz viel Spaß und gutes Wetter! Kommt gut hin und wieder nach Hause!
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: Anke02 am 17. Dezember 2016, 07:43:43
Viel Vergnügen und fröhliche Stunden in Mainz!  :D

Bei uns geht es gleich zu einem "Freundüberraschungsgeburtstagsfrühstück"....
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: Crambe am 17. Dezember 2016, 07:48:27
Ich wünsche euch allen auch einen vergnüglichen Nachmittag und Abend! :D
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: MarkusG am 17. Dezember 2016, 07:52:34
Hallo zusammen,

wollte nur noch mitteilen, dass ich nun doch zum Pizzaessen dazukommen kann. Ich hatte mich gestern noch rechtzeitig bei Cydoras gemeldet.

Cydoras: herzlichen Dank für Deine Organisation!

Markus
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: Christina am 17. Dezember 2016, 08:24:34
vielen Dank für eure guten Wünsche, Spaß werden wir sicherlich haben. :D
Schön, Markus, daß es klappt.
Bis später
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: enaira am 17. Dezember 2016, 08:43:43
Pearl, wirklich schade, dass du nicht bei uns sein kannst! Gute Besserung!!!

Markus, schön dass du unsere Runde noch vergrößerst!

Pflänzchen für Lilo und Danilo sind eingepackt, gleich geht es los, hoffentlich staufrei...

Bis bald!
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: Jule69 am 17. Dezember 2016, 08:49:28
Ich wünsche Euch gute Fahrt und ganz viel Spaß!!!! ;D
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: enaira am 17. Dezember 2016, 08:57:31
Ich muss leider doch alleine fahren, MA ist ebenfalls krank.... :'(

Auch auf diesem Weg nochmal gute Besserung, Mrs. Alchemilla!
Titel: Eilmeldung Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: Ingeborg am 17. Dezember 2016, 09:08:07
Lilo kommt um 10:45 am Bahnhof an und wird um 11:00 am Treffpunkt sein.
Cydora ich schreib dir ne pm
Grüße
Ingeborg
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: Junebug am 17. Dezember 2016, 09:46:21
Viel Spaß, Ihr Lieben!
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: Majalis am 18. Dezember 2016, 11:07:35
Schön war es gestern  :D!!!
Ich hoffe, alle sind gut wieder nach Hause gekommen.

Ich war erst beim zweiten Teil in Wiesbaden dabei und da hat die Truppe ganz schön auf sich warten lassen, haben sich total verquatscht  ;D.
Den Weihnachtsmarkt haben wir so am Rand mitgenommen, erwartungsgemäß war es viel zu voll, um gescheit zusammenzubleiben. Zum Riesenradfahren hat die Zeit dann nicht mehr gereicht, ich hätte ohnehin darauf verzichtet. Den Abschluß bildete die gemütliche Einkehr beim Italiener.

Es ist immer eine Freude, die, die man schon kennt, mal wieder zu treffen und bisher Unbekannte aber Oftgelesene kennenzulernen. Einen schönen Gruß nach Mainz an Lilia, sowie gute Besserung den beiden Erkrankten  :).
Ganz lieben Dank an Cydora, die das alles auf die Beine gestellt und organisiert hat  :-*.

Ich bin schwer dafür, daß das adventliche Glühweintreffen in jedem Jahr wiederholt wird!!!
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: enaira am 18. Dezember 2016, 11:13:58
Schön war es gestern  :D!!!
Ich hoffe, alle sind gut wieder nach Hause gekommen.
Ganz lieben Dank an Cydora, die das alles auf die Beine gestellt und organisiert hat  :-*.

 :D :D :D
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: enaira am 18. Dezember 2016, 11:30:48
Haus zum Stein - romanischer Wohnturm (Ende 12. Jahrhundert)

(http://forum.garten-pur.de/galerie/albums/userpics/14149/Mainz_15-1.jpg)

(http://forum.garten-pur.de/galerie/albums/userpics/14149/Mainz_16-2.jpg)
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: enaira am 18. Dezember 2016, 11:31:55
Orgelempore der Augustiner-Kirche

(http://forum.garten-pur.de/galerie/albums/userpics/14149/Mainz_16-3.jpg)

Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: enaira am 18. Dezember 2016, 11:33:24
(http://forum.garten-pur.de/galerie/albums/userpics/14149/Mainz_16-4.jpg)

Weihnachtsmarkt

(http://forum.garten-pur.de/galerie/albums/userpics/14149/Mainz_16-6.jpg)

(http://forum.garten-pur.de/galerie/albums/userpics/14149/Mainz_16-7.jpg)
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: enaira am 18. Dezember 2016, 11:35:14
In Wiesbaden war es dann schon dunkel, und für ein brauchbares Bild kenne ich meine Kamera nicht gut genug.
Ich zeige es trotzdem, aber nur in klein... ;)
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: Lilia am 18. Dezember 2016, 14:14:49
enaira, was für schöne bilder ! so hatte ich das noch garnicht betrachtet .....
ninaaaa, ich hab' dich vermißt - alte knochen und der rhein sind doch schreckliche grenzen !  ::)
markus, schade, daß wir uns nicht kennengelernt haben - dein garten ist hooochinteressant und fast um's eck.

es war so schön, euch alle gesehen zu haben, auch, wenn nicht alles soo geklappt hat. was müssen die im dom auch jauchzen und frohlocken, wenn ich was ganz anderes drin vorhatte. 8) und die chagall-fenster haben wir nicht gesehen undundund ..... .

wenn einer meint, der weihnachtsmarkt wäre voll gewesen - die stadt ist übergeschwollen vor menschen. vor dem theater war noch wochenmarkt und die 05 hat in mainz gespielt. ich war schnell bei dm und dann noch fix die brille reparieren lassen, um mir dann einen menschenarmen hintenrumweg zum bus zu suchen. am bahnhof war auf- und weitertrieb der fans in sonderbusse zum stadion - meine strecke.

vielleicht sollten wir uns alle mal an einem ruhigeren termin, nur zum quatschen und essen, also zum grillen, treffen ?!
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: enaira am 18. Dezember 2016, 14:39:22
es war so schön, euch alle gesehen zu haben, auch, wenn nicht alles soo geklappt hat. was müssen die im dom auch jauchzen und frohlocken, wenn ich was ganz anderes drin vorhatte. 8) und die chagall-fenster haben wir nicht gesehen undundund ..... .

Wir kommen wieder!!! ;D
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: Christina am 18. Dezember 2016, 17:50:28
Schön war es gestern  :D!!!
Ich hoffe, alle sind gut wieder nach Hause gekommen.



Es ist immer eine Freude, die, die man schon kennt, mal wieder zu treffen und bisher Unbekannte aber Oftgelesene kennenzulernen. Einen schönen Gruß nach Mainz an Lilia, sowie gute Besserung den beiden Erkrankten  :).
Ganz lieben Dank an Cydora, die das alles auf die Beine gestellt und organisiert hat  :-*.

Ich bin schwer dafür, daß das adventliche Glühweintreffen in jedem Jahr wiederholt wird!!!

dem allen kann ich mich nur anschließen!
Danilo u. ich sind gestern nach einer ruhigen Fahrt gut wieder zu Hause gelandet. Ich habe das Treffen sehr genossen und ihr alle seit schon eine tolle Truppe mit der man sich doch immer wieder gerne trifft. Zudem habe ich bei Cydora einen sagenhaften Stollen gegessen, obwohl ich sonst eigentlich nicht der größte Stollenfan bin, aber dieser war wirklich ein Genuß!
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: MarkusG am 18. Dezember 2016, 18:02:46
Hallo Ihr Lieben,

auch ich bin gestern Abend gut nach Hause gekommen. Das Treffen und Euch kennenzulernen hat mir sehr gefallen.

Gruß
Markus
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: Lilo am 18. Dezember 2016, 20:03:11
Ich bin auch heute Mittag um 15:00 zu Hause wieder angekommen.

Das Treffen war schön.

Ganz herzlichen Dank an Cydora, die alles bestens organisiert hatte und äußerst flexibel den Plan an die Gegebenheiten anpasste, indem sie das eine und andere Etappenziel kurzerhand strich. Das Redebedürfnis der Teilnehmer untereinander war so groß und kaum eindämmbar, dass die Gruppe oft eine halbe Stunde nicht vom Fleck kam. Der Strom der Mainzer Weihnachtsmarktbesucher brandete quasi am Fels der festgequatschten Purler.

Nicht gestrichen wurde der Besuch Cydoras Garten. In diesen wurden wir allerdings erst eingelassen nachdem jeder mindestens einen großen Teller heißer, leckerer Kürbissuppe verzehrt hatte. Wir haben alle brav dieser Forderung nachgegeben, schließlich waren wir von den stehenden Plaudereien in den winterlichen Maizer Gassen sehr durchgefrohren. dass es in Mainz keine Straßen sondern nur Gassen gibt habe ich übrigens auch an diesem Wochenende gelernt.
Und endlich konnten wir den so oft schon auf Bildern bewunderten Garten in Natur sehen, winterlich zwar gedämpft aber trotzdem beeindruckend in seiner Klarheit und Vielfalt. Außerdem führte uns der rote Nachbarskater effektvoll vor, wie man verwegen auf Bäume klettert.

Vielen Dank auch an Jupp, der für jeden von uns ein adventliches Mitbringsel vorbereitet hatte. Die Plätzchen waren super lecker, insbesondere das Spritzgebackene mit weißer Schokolade.

Und überhaupt danke an alle, die dabei waren bei der netten Gesellschaft.
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: enaira am 18. Dezember 2016, 21:37:24
Eine sehr treffende Zusammenfassung des Tages, Lilo!
Danke!
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: Mrs.Alchemilla am 19. Dezember 2016, 07:41:19
enaira, was für schöne bilder ! so hatte ich das noch garnicht betrachtet .....
....

vielleicht sollten wir uns alle mal an einem ruhigeren termin, nur zum quatschen und essen, also zum grillen, treffen ?!

Ja, auch von einer der Erkrankten ein herzliches Dankeschön für die Bilder hier im Thread und "im Live-Ticker"  ;)
Ich hab' viel an euch gedacht und es klingt, als würde sich eine Wiederholung - egal ob mit Chagall-Fenstern  :D oder "nur" zum quatschen + essen auf jeden Fall lohnen. Grillen hätte den Vorteil, dass üblicherweise die Außentemperaturen höher und das Gripperisiko nicht so groß ist...  ;D 8)
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: cydora am 19. Dezember 2016, 12:57:50
Danke an Ariane für die schönen Fotos und allen für die lieben Worte. Denen gibt es nicht mehr viel hinzuzufügen. Es hat Spaß gemacht, das für so eine nette Gemeinschaft zu organisieren und ich habe Eure Gesellschaft sehr genossen. Und mit dem nächsten Treffen nicht erst bis nächstes Weihnachten zu warten, ist auf jeden Fall eine gute Idee! Vielleicht findet sich ja jemand, der ein Grillen organisiert?
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: Floris am 28. Februar 2017, 09:00:41
Vielleicht findet sich ja jemand, der ein Grillen organisiert?
Oder mal zum Kaffetrinken, demnächst, bevor ihr im Juni Richtung Osten verschwindet?
Ich bin gerade dabei die Gartenmöbel auszuwintern. Derzeit ist der Garten schön übersichtlich und würde nicht so sehr vom Quatschen ablenken.
Rasen und Thujahecke würde ich dazu in einen ordentlichen Zustand versetzen, ein paar Blaufichten stehen auch noch (da die Fichtenböcke hier ihr Unwesen treiben sollten wir nicht mehr lange warten).

Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: Christina am 28. Februar 2017, 19:31:05
oh, ja Floris, ich bin dabei, wenns zeitlich paßt!
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: cydora am 28. Februar 2017, 19:51:00
Ich bin auch gern dabei, bei mir geht es aber erst ab Mitte März wieder...
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: Floris am 05. März 2017, 19:21:03
hallo, ihr Beiden, ich freue mich über euer Interesse.
Ich schlage aber vor, dass wir auf später verschieben, wenn etwas mehr zu sehen ist.
Ich melde mich, wenn die Gänseblümchen und der Löwenzahn blühen  ;)
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: cydora am 05. März 2017, 20:33:32
Dann gibt es Wildkräutersalat 8) :D
Titel: Re: Treffen im Rhein-Lahn-Gebiet
Beitrag von: Floris am 20. April 2017, 17:43:32
Ich melde mich, wenn die Gänseblümchen und der Löwenzahn blühen
Es ist soweit, und sie haben auch keine Frostschäden  :)
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: cydora am 20. April 2017, 21:01:42
Vielleicht solltest Du den Termin bekannt geben, falls noch jemand kommen möchte ;)

Ich freu mich jedenfalls :)
Titel: Re: Treffen im Rhein-Lahn-Gebiet
Beitrag von: Floris am 21. April 2017, 07:45:56
Warum nicht, der Tisch ist rund, da passt immer noch jemand dran  :)

Das erste Auto aus Südhessen wird von mir am kommenden Montag gegen 15 Uhr erwartet, um dann, warm angezogen, Kaffe zu trinken  und Kuchen zu essen.

Es ist nicht ausgeschlossen, dass wir dabei am Rande auch Gartenthemen behandeln werden, z. B. könnte man aufällige Verhaltensunterschiede von einheimischen und fernöstlichen Pflanzen nach kalten Frühlingsnächten erörtern, ich habe da ein paar Beispiele zur Anschauung vorbereitet  ;)

Ab wann dürfen wir mit dir rechnen, Cydora?




Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: cydora am 21. April 2017, 10:56:17
Ich komme frühestens 14:30 von der Firma in Rüsselsheim weg. Hab noch nicht geschaut, wie lange ich brauche... Also frühestens um 3 bei dir, eher halb oder um 4.
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: Christina am 23. April 2017, 19:53:52
morgen wird der sonnigste und wärmste Tag der Woche :D
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: nana am 23. April 2017, 19:56:48
Wahrscheinlich genau deshalb, weil mein Tag morgen von morgens bis abends verplant ist  :(

Viel Spaß wünsche ich euch!  :D
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: M am 23. April 2017, 19:59:04
Hallo Ihr Lieben,

ich bin ab morgen wieder ausserhäusig on Tour und würde mich eventuell kurzentschlossen anschliessen.

Natürlich nur wenns auch passt  ;)


Liebe Grüße
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: Floris am 24. April 2017, 07:02:36
morgen wird der sonnigste und wärmste Tag der Woche
nach langen und harten Verhandlungen ...  :)

@M: Wo bist du denn so unterwegs, wenn du so unterwegs bist? Ein Stuhl ist immer frei.
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: cydora am 24. April 2017, 22:28:19
So, bin wieder Zuhause und die Fotos sind am Hochladen...
Schön war's! Schon der Empfang freundlich:

(https://c1.staticflickr.com/3/2872/34247762805_527fca46c9_c.jpg)

Der Garten gefällt mir sehr. Er passt wunderbar in die dörfliche Umgebung.

(https://c1.staticflickr.com/3/2825/34207506506_241a4e874f_c.jpg)

Ich habe kein Unkraut gesehen, nur Wildpflanzen.

(https://c1.staticflickr.com/3/2859/34090968432_3071ee9ba5_c.jpg)

Urige Ecken

(https://c1.staticflickr.com/5/4175/33864224520_a6d530930f_c.jpg)

Eingewachsene Treppenstufen

(https://c1.staticflickr.com/5/4157/33406662874_5200f79644_c.jpg)

Sehr entspannte Art zu Gärtnern. :D
Ich hab wieder einiges gelernt.
Vielen Dank!

Und Dank auch an alle für die nette Gesellschaft und die leckeren Kuchen :-*

Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: cydora am 24. April 2017, 22:33:04
Noch paar Details:

(https://c1.staticflickr.com/3/2946/34247812085_e0ed76f853_c.jpg)

(https://c1.staticflickr.com/5/4155/33864222680_e4f2005d86_c.jpg)

(https://c1.staticflickr.com/3/2848/33406655884_7c69a20716_c.jpg)

(https://c1.staticflickr.com/3/2884/33406656964_fb4f090e86_c.jpg)

(https://c1.staticflickr.com/5/4167/33406665934_0cbc71bbe0_c.jpg)

Floris, Tara und M: falls ihr Interesse an allen Bildern habt, bitte eure Mailadresse per PN. Von den anderen hab ich sie...(und hab auch schon den Link verschickt)
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: Majalis am 24. April 2017, 23:03:18
@cydora - tolle Bilder, wie immer mit gutem Gespür perfekt fotografiert  :D, danke!

@floris - einen herrlich üppigen, naturhaften Garten hast du, ganz nach meinem Geschmack  :D. Dir und deiner musikalischen Familie lieben Dank für den schönen Nachmittag  :D!

@alle, die da waren - es ist immer wieder erquicklich sich in angenehmer Gesellschaft und schöner Umgebung zu treffen  :D!
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: Christina am 24. April 2017, 23:48:46
cydora, ganz herrliche Bilder, du hast einen wunderbaren Blick für die schönsten Details, danke.

Floris, vielen Dank für diesen wunderbaren Nachmittag, dein Garten ist so schön üppig, und wie alles so zusammenwächst, einfach perfekt. Einiges habe ich heute zum ersten Mal gesehen und bewundern dürfen. Die kleinen weißen Sternchen (was war das nochmal?) mit der dunkellaubigen Lysmachia hatten es mir besonders angetan, genauso wie die tollen Ilexe. Dank auch deiner Familie für das kleine Überraschungskonzert.

Bei Majalis haben Tara und ich auch noch kurz vorbeigeschaut, da gab es viele kleine Raritäten zu bewundern und ihre Beetflächen sind gar nicht so klein. Und das alles in einem Gemeinschaftsgarten, die restlichen Bewohner können froh sein, so schon blühende Beete vor ihrer Nase zu haben, statt irgendeines Einheitsgrüns.

ich hab das Treffen mit euch allen sehr genossen, leckeren Kuchen gab es natürlich auch. Nur die 2 Tassen Kaffee um 17 Uhr muß ich jetzt ein wenig bereuen, ich war eigentlich schon im Bett, bin aber immer noch hellwach ;D
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: Tara am 25. April 2017, 16:14:39
Bei Majalis haben Tara und ich auch noch kurz vorbeigeschaut, da gab es viele kleine Raritäten zu bewundern und ihre Beetflächen sind gar nicht so klein. Und das alles in einem Gemeinschaftsgarten, die restlichen Bewohner können froh sein, so schon blühende Beete vor ihrer Nase zu haben, statt irgendeines Einheitsgrüns.

Das kann ich nur unterschreiben! Und was zu Floris gesagt wurde, desgleichen. Ich finde den Garten wunderschön - jeden Teilbereich für sich und alles zusammen. Man könnte eine Woche dort sitzen, jeden Tag woanders, und immer noch neue Eindrücke haben. :) Die Kuchen waren alle sehr lecker. Ich möchte wirklich keinen hervorheben, hätte aber trotzdem gerne das Rezept für Floris' Apfelkuchen. ;)

Es war fein, neue Forumsmitglieder kennenzulernen. Das kleine Konzert hat mir viel Freude gemacht - Floris' Jungs spielen großartig.

Danke für die schönen Photos, cydora! Da haben wir eine schöne Erinnerung. Und ich habe jetzt auch einen Eindruck vom unteren Abschnitt. :)

Schön war's!
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: Sandbiene am 25. April 2017, 20:00:56
Wau, Floris Garten ist ja toll.  :D Ein schönes Treffen hattet Ihr.  :)
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: Floris am 26. April 2017, 22:21:07
Ich habe kein Unkraut gesehen, nur Wildpflanzen.
Nun, die drei bei mir vorkommenden Unkrautarten (Rainkohl, Nelkenwurz und Kriechender Hahnenfuß) wurden in den Hintergrund verbannt. Alles andere was so von sich aus vorkommt wurde integriert, aber ich moderiere die Entwicklung.
Sehr entspannte Art zu Gärtnern.
genau so soll das sein  :)

Ich habe heute mal eure Mitbringsel betüddeld...
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet Fascination of Plants day
Beitrag von: M am 12. Mai 2017, 11:50:46
Vielen lieben Dank auch von mir an Floris und Familie für die herzliche Gastfreundschaft und das Konzert ! :D 


Am 17 Mai findet in der Region der Fascination of Plants Day statt !


http://blog.hs-geisenheim.de/index.php/2017/05/aepfel-am-stiel-und-blumen-im-reagenzglas/
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: Junebug am 12. Mai 2017, 12:13:08
Oh, das war mir glatt entgangen, was für ein wunderschöner Garten, klasse fotografiert! :D Von solchen eingewachsenen Stufen träume ich ja. Und das Baumstammtreppchen - ganz toll!
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet Fascination of Plants day
Beitrag von: cydora am 13. Mai 2017, 20:33:43
Vielen lieben Dank auch von mir an Floris und Familie für die herzliche Gastfreundschaft und das Konzert ! :D 


Am 17 Mai findet in der Region der Fascination of Plants Day statt !


http://blog.hs-geisenheim.de/index.php/2017/05/aepfel-am-stiel-und-blumen-im-reagenzglas/
Danke für den Tipp! Da versuche ich mal, direkt von der Arbeit noch hinzufahren.
Hast Du auch einen Tipp, wo man parken kann? Und wo sind die Gewächshäuser? Findet man das einfach so, ist das ausgeschildert? (Hab keine Ahnung, wie groß das Gelände ist...)
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: M am 13. Mai 2017, 22:09:03
Also,
das Städtchen ist fussläufig kein Problem  :)

Einfach die zweite Ausfahrt nehmen, ist ausgeschildert am Kreisel rechts ( die erste halt ) und dann am besten schon auf Parkplatzsuche gehen .

Der erste ist links am Monrepos.
Geradeaus am Netto oder vorm Kebap oder direkt vor der Verwaltung ( garantiert schlechte Karten ) .

Für nicht fusslahme erstmal verwirrend aber keine wirkliche Entfernung  ;) ;D

Gerne noch per PM ich lotse auch gerne Interessierte  ;) :) :)



 
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: M am 02. August 2017, 17:53:42
Vielleicht hat ja der eine oder andere Interesse  :)

Das Programm liest sich auf alle Fälle interessant



https://www.open-campus.de/
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: cydora am 09. September 2018, 18:53:50
Ooops, hier ist ja ein Jahr nichts mehr passiert :-\
Wer hat denn eigentlich Lust auf ein Glühweintreffen dieses Jahr?
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: AndreasR am 09. September 2018, 23:55:47
Ich habe eben mal ein paar Beiträge vom letzten Jahr überflogen, Mainz/Wiesbaden ist ja auch von hier aus nicht weit. Wäre jedenfalls eine schöne Gelegenheit, ein paar von Euch einmal in Natura kennenzulernen. :)
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: Quendula am 10. September 2018, 07:22:40
Wer hat denn eigentlich Lust auf ein Glühweintreffen dieses Jahr?

Das Glühweintreffen dieses Mal mit oder mit ohne Glühwein?

 ;)
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: Lilo am 10. September 2018, 21:36:25
Wer hat denn eigentlich Lust auf ein Glühweintreffen dieses Jahr?

Ich
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: cydora am 10. September 2018, 21:40:47
Das ist schön!
Und Andreas, dich würde ich auch gern mal kennen lernen! Für dich ist das doch auch in etwa 45 Minuten erreichbar.
 :D
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: Lilia am 10. September 2018, 21:57:07
ich auch. glühwein ist mir egal. broodwärscht reicht mir. laufen ist nicht so dolle.
quendula, wenn du gerne bei mir übernachten möchtest, kein problem.
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: Quendula am 10. September 2018, 22:00:49
 :-* Das ist doch ein schönes Angebot  :D.

Wenn es Glühwein gibt und der Termin passt, ... spricht für mich nichts dagegen.
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: cydora am 10. September 2018, 22:05:36
 :D :D
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: enaira am 10. September 2018, 22:10:34
Wer hat denn eigentlich Lust auf ein Glühweintreffen dieses Jahr?

Ich

Ich auch! Hängt allerdings vom Termin ab, in der Vorweihnachtszeit ist in der Schule meist Stress angesagt... :-\
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: Bock-Gärtner am 12. September 2018, 15:10:14
Ich auch! Hängt allerdings vom Termin ab, in der Vorweihnachtszeit ist in der Schule meist Stress angesagt... :-\
Dito!
Dito!
Dito!
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: Gartenoma am 12. September 2018, 15:12:53
Hängt vom Termin ab . . .
Sonst gerne.
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: Gänselieschen am 12. September 2018, 15:38:37
Ob Quendula gern allein fährt ::) ::)
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: Lilia am 12. September 2018, 20:57:36
ei, dann komm' doch mit ! wir schaufeln dann die menschen in der wohnung so um, daß wir sie für uns haben.  :o 8)
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: cydora am 12. September 2018, 20:58:09
Ob Quendula gern allein fährt ::) ::)
Mitfahren 8) :D
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: Sandbiene am 12. September 2018, 21:31:15
Trefft Ihr Euch zufällig an einem Wochentag/-abend (Mo bis Do)?
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: Rieke am 12. September 2018, 22:04:51
Ich bin aus familiären Gründen öfters im Vordertaunus. Vielleicht passt es ja mit einem meiner Besuchstermine, dann könnte ich auch dazu kommen.
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: Lilo am 12. September 2018, 22:53:02
Für mich kommt nur Wochenende in Frage. Freitag ginge - aber nicht vor 20:00, Samstag kein Problem auch Sonntag.

Ich fände einen Termin Ende November/ Anfang Dezember gut,  also 24./25. November, 1./2. Dezember oder 8./9. Dezember.

Weihnachtsmarkt finde ich ganz nett, ein bißchen mit der Gruppe rumlaufen ist schön, gemeinsam irgendwo essen und plaudern ganz wichtig.

Rhein-Main-Gebiet - wir haben uns vor 2 Jahren in Meinz getroffen und  @cydora hat organisiert. Das hat sie super gemacht, alle haben sich sehr wohl gefühlt.

Wenn @cydora sich wieder bereit erklären würde, wäre das toll. Aber wir können das nicht einfach erwarten. Es findet sich vielleicht auch jemand anderes, der diese Aufgabe übernimmt.

Wir könnten uns auch in einer anderen Stadt treffen, Frankfurt z.B., der Palmengarten hat auch im Winter etwas zu bieten, oder Mannheim mit dem Luisenpark.

Ich bin für alles offen und bin gerne bereit, eine Aufgabe zu übernehmen, kenne mich aber weder in Mannheim noch in Frankfurt gut aus.
Neustadt/ Weinstraße, wo ich mich auskenne, ist für ein Treffen zu wenig zentral.
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: cydora am 14. September 2018, 10:50:23
Das letzte Mal war das Programm etwas zu ambitioniert ;D
Ich würde es diesmal einfacher halten, da das Wichtigste ja doch das Treffen und Quatschen mit Gleichgesinnten ist :D
Außerdem würde ich den Samstag vorziehen, da das für Auswärtige meines Erachtens am komfortabelsten ist.
Ich bin aber für alles offen. Derzeit sieht es so aus, dass ich generell Zeit hätte :)

Bei Wiesbaden wäre mein Vorschlag:
Treffen ab 14 Uhr auf dem Sternschnuppenmarkt im Stadtzentrum (der ist wirklich schön). Fester Ort, wo man sich in wechselnder Besetzung treffen und quatschen und ggf. immer mal über den Markt ausschwärmen kann.
Abends ab 19 Uhr wieder Essen beim Italiener 'Il Gondoliere' in der Taunusstraße.
Davor, wer will, Spaziergang aus der Stadt über die Taunusstraße, Nerotal auf den Neroberg (Blick über Wiesbaden) und durch's Villenviertel zurück zur Taunusstraße zum Italiener.
Da der Weihnachtsmarkt erst am 27.11.2018 öffnet, kämen diese 2 Termine in Frage:
1.(/2.) Dezember oder 8.(/9.) Dezember.

Falls jemand von außerhalb schon freitags (nicht zu spät) kommt, könnte man ein "Vorglühen"  ;D auf dem Rüdesheimer Markt veranstalten:
17 Uhr treffen in Rü, mit der Seilbahn zum Niederwalddenkmal und zurück (wer nicht Seilbahn fahren möchte, könnte das auch laufen),
Bummel über den Markt und abendliche Einkehr (hier weiß ich noch kein empfehlenswertes Lokal...)
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: cydora am 14. September 2018, 11:00:04
Der Frankfurter Palmengarten ist immer einen Besuch wert, da gebe ich Lilo recht.
Allerdings ist das meines Erachtens schwer mit dem Weihnachtsmarkt verknüpfbar, da zu weit voneinander entfernt. Man müsste das Auto umparken - und an beiden Stellen herrscht Parkplatznot bzw. Parken ist teuer...
Die Lokalitäten im Palmengarten halt ich vom Preis-Leistungs-Verhältnis her für schlecht. Außerhalb kenne ich in fußläufiger Entfernung nur einen kleinen Italiener, der mir aber für eine größere Gruppe ungeeignet erscheint.
Hier könnte man sich vielleicht überlegen, ob wir mal spontan ein Treffen an einem schönen Herbst-WE im Oktober machen. Jeder bringt was mit und wir picknicken im Park. Meinungen?
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: cydora am 14. September 2018, 11:00:43
Luisenpark Mannheim würde ich für die Schneeglöckchentage vorsehen 8) :D
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: AndreasR am 14. September 2018, 11:42:23
Auch wenn es wohl "Glühweintreffen" heißt, muss man ja nicht zwangsläufig einen Weihnachtsmarkt für ein Treffen besuchen. ;) Palmengarten (war ich schon oft, immer wieder einen Besuch wert) bzw. Luisenpark (war ich leider noch nie, obwohl es von der Entfernung her fast gleich ist) sind auf jeden Fall eine interessante Alternative, und gleich gegenüber vom Palmengarten befindet sich der botanische Garten.

In dem kleinen Italiener in der Nähe vom Palmengarten war ich auch schon einmal, war auf jeden Fall in Ordnung, aber für größere Gruppen ist der wohl wirklich etwas beengt. Soweit ich das auf Google Maps sehe, gibt es in der Nähe allerdings noch zwei weitere italienische Restaurants. Parken geht am Palmengarten noch ganz gut, für einen Besuch der Innenstadt sollte man aber definitiv auf öffentliche Verkehrsmittel ausweichen.
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: enaira am 14. September 2018, 11:55:34
Auch wenn es wohl "Glühweintreffen" heißt, muss man ja nicht zwangsläufig einen Weihnachtsmarkt für ein Treffen besuchen. ;) Palmengarten (war ich schon oft, immer wieder einen Besuch wert) bzw. Luisenpark (war ich leider noch nie, obwohl es von der Entfernung her fast gleich ist) sind auf jeden Fall eine interessante Alternative, und gleich gegenüber vom Palmengarten befindet sich der botanische Garten.

Die Frage ist nur, ob der botanische Garten Ende November/Anfang Dezember so interessant ist.
Ähnliches gilt für den Luisenpark. Den würde ich auch auf jeden Fall wieder mit den Schneeglöckchentagen verbinden. Da werde hoffentlich auf jeden Fall wieder mit dabei sein!
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: AndreasR am 14. September 2018, 12:27:45
Cydora schlug für den Palmengarten deshalb ja auch ein schönes Herbst-Wochenende im Oktober vor, im Winter ist es dort natürlich nicht so interessant.
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: MarkusG am 14. September 2018, 13:50:12
Nur, ums noch komplizierter zu machen  ;) :

Wenn wir uns an einem Oktobersamstag treffen möchten, dann könnten wir uns auch zunächst in unserem Garten treffen (je nach Uhrzeit zu Kürbissuppe oder Kuchen oder beides), um danach beispielsweise den Botanischen Garten der Uni Mainz zu besuchen. Der kann von der Größe zwar nicht mit Frankfurt mithalten, ist aber meines Erachtens sehenswert. Da er bis 18 Uhr auf hat, könnten wir im Anschluss in Mainz etwas Essen gehen.


Ansonsten fände ich den Palmengarten Frankfurt auch schön.

Markus
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: Lilia am 14. September 2018, 14:23:56
DIE idee kommt mir sehr zupaß  8) !!!
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: AndreasR am 14. September 2018, 14:37:21
Kürbis ist zwar nicht mein Ding, ansonsten ist das aber eine sehr schöne Idee. :)
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: MarkusG am 14. September 2018, 14:42:47
Am Kürbis solls nicht scheitern!

Markus
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: kasi am 14. September 2018, 14:44:45
Eine prima Idee. Der Garten liegt doch nicht sehr weit von Gensinge, oder? Wenn ich einigermaßen gur drauf bin und der Termin paßt könnte ich mir überlegen auch zu kommen.
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: MarkusG am 14. September 2018, 14:50:24
Ach, das wäre ja schön.

Wir warten mal die Rückmeldungen ab, was eher gewünscht ist.
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: Majalis am 14. September 2018, 14:51:11
Nehmt ihr mich trotz einem Jahr Forumsabstinenz noch mit in die Gruppe auf?
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: cydora am 14. September 2018, 15:21:31
Menno, hier ist doch jeder willkommen! Das weißt Du doch! ;) :D
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: cydora am 14. September 2018, 15:24:29
Nur, ums noch komplizierter zu machen  ;) :

Wenn wir uns an einem Oktobersamstag treffen möchten, dann könnten wir uns auch zunächst in unserem Garten treffen (je nach Uhrzeit zu Kürbissuppe oder Kuchen oder beides), um danach beispielsweise den Botanischen Garten der Uni Mainz zu besuchen. Der kann von der Größe zwar nicht mit Frankfurt mithalten, ist aber meines Erachtens sehenswert. Da er bis 18 Uhr auf hat, könnten wir im Anschluss in Mainz etwas Essen gehen.


Ansonsten fände ich den Palmengarten Frankfurt auch schön.

Markus
Das ist eine super Idee! :D Und gar nicht kompliziert, sofern es nicht am 6.10. ist - da bin ich nämlich im Urlaub :D
Alles, was danach liegt - liebend gern. Ich bringe auch gern was mit.
Markus, da solltest Du den Termin festlegen, da es bei dir ist! :D :D :D
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: AndreasR am 14. September 2018, 16:38:13
Ich habe im Moment für die nächsten Wochen noch nichts geplant, bin also flexibel. Im botanischen Garten von Mainz war ich komischerweise auch noch nie, obwohl ich da schon x-mal quasi dran vorbeigefahren bin. Aber es gibt ja für alles ein erstes Mal. :D

@kasi: Ja, Gensingen ist nicht weit entfernt,  ca. 15 Minuten mit dem Auto. Willst Du bei Kientzler über den Zaun klettern? ;)
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: enaira am 14. September 2018, 16:55:36
Markus, das ist eine super Idee!
Ich liebe Kürbissuppe, und könnte euch vielleicht auch schon wieder was mitbringen... ;)
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: Jule69 am 14. September 2018, 18:11:16
Für den Dezember bin ich leider raus, da hab ich zu viel um die Ohren... Job- und geburtstagsmäßig...Aber die anderen Sachen lesen sich echt toll, bei botanischem Garten klingeln mir die Ohren und die Kamera hat Zuckungen  ;) Ob ich das aber dieses Jahr hinkriege, kann ich noch nicht sagen, dabei würde ich Euch im 'Süden' soooo gerne kennenlernen.
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: cydora am 14. September 2018, 18:43:27
Au fein, Jule, das wäre toll, wenn du kämst :D und bringst gleich noch Junebug mit 8) :D
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: Jule69 am 14. September 2018, 18:50:02
 ;D Alleine geht gar nicht...Da muss ganz klar ne Fahrgemeinschaft her...Jetzt kommt es halt auf den Termin an, ich hab im Oktober auch noch mal Urlaub, Junebug glaube ich auch.
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: Christina am 14. September 2018, 19:02:15
Hui, ein Treffen hier in der Gegend! Da wäre ich sehr gerne dabei und bin eigentlich für alles zu haben, fände aber ein Treffen im Oktober bei Markus toll.
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: MarkusG am 14. September 2018, 20:13:17
Ich komme gerade aus dem Garten, muss erst was essen, dann mache ich Terminvorschläge. Bis später!  :D
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: MarkusG am 14. September 2018, 20:43:13
Also... Mein Vorschlag wäre Samstag, der 13.Oktober 2018.

Weiterer Vorschlag: Treffen gegen 12 Uhr bei mir. Gegen 13 Uhr könnten wir dann zusammen Essen. Dann nochmals Garten gucken und evtl. gegen 14.30/15 Uhr Kaffeetrinken.

Um 16 Uhr würden wir nach Mz aufbrechen. Am Bot. Garten der Uni Mainz gibt es ausreichend Parkplätze. Fahrzeit von uns ca. 30 Minuten. Dann hätten wir 1 1/2 Stunden Zeit für den Bot. Garten.

Danach Essen. Die Mainzer Altstadt ist zwar sehenwert, aber dann bräuchten wir erneut das Auto und müssten in ein Parkhaus. Falls wir das dann nicht mehr wollen, müssten wir nach einem Restaurant in der Nähe der Uni suchen.

Soweit erst einmal ein grobes Gerüst. Gerne darf der Zeitplan verändert werden. Ist ja nur ein Vorschlag. Wir können auch das Essen ausfallen lassen und nur Kaffee und Kuchen in unserem Garten essen, dann kämen wir etwas früher nach Mainz und hätten 2-2 1/2 Stunden für den bot. Garten.

Was meint Ihr?
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: Junebug am 14. September 2018, 20:56:42
Au fein, Jule, das wäre toll, wenn du kämst :D und bringst gleich noch Junebug mit 8) :D

Sie haben geläutet, miladies?  ;D

Ich bin im Oktober ein bisschen unterwegs, aber der 13. könnte tatsächlich passen. Und der Plan klingt auch ziemlich verlockend!  :D
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: enaira am 14. September 2018, 20:59:36
Mensch, bist du schnell!
Termin wäre für mich o.k., Essen möglicherweise zu fiel (sagt die Waage... ;) ;D).
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: AndreasR am 14. September 2018, 21:06:44
Den Termin werde ich auf jeden Fall mal vormerken. :) 13:00 Uhr essen und schon um 15:00 Uhr wieder Kaffee und Kuchen liegt vielleicht etwas dicht beieinander, aber man könnte es ja auch zwangloser in einer Art "Picknick" auf Deiner großen Wiese veranstalten, wo sich dann jeder verköstigt, wie er mag, sich unterhält, durch den Garten wandert usw. Dann ist es auch stressfreier für die, die evtl. von weiter weg kommen.

16:00 Uhr Abfahrt nach Mainz klingt gut (evtl. bilden wir da Fahrgemeinschaften?); ob es in der Nähe vom BoGa passende Restaurants gibt, müsste man herausfinden, Italiener wäre für mich jedenfalls perfekt. Ich weiß nicht, ob so viel Zeit bleibt, auch noch die Altstadt zu besichtigen, Mitte Oktober wird es ja schon gegen 19:00 Uhr dunkel. Zumindest hätten die von weiter her Zugereisten die Möglichkeit, sich auch dort eine Unterkunft zu suchen und könnten dann am Sonntag einen Stadtbummel machen.
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: MarkusG am 14. September 2018, 21:11:18
Andreas, Dein Vorschlag mit dem "freien Picknick" ist wahrscheinlich besser. Dann könnten wir auch "frei" entscheiden, wann wir zur Uni aufbrechen.

Markus
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: enaira am 14. September 2018, 21:11:26
Mrs.Alchemilla hat auch schon vorsichtig das Fingerchen gehoben. Soll ich ausrichten... :D :-*
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: MarkusG am 14. September 2018, 21:12:38
Mrs.Alchemilla hat auch schon vorsichtig das Fingerchen gehoben. Soll ich ausrichten... :D :-*

Unbedingt!
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: MarkusG am 14. September 2018, 21:15:51
Nehmt ihr mich trotz einem Jahr Forumsabstinenz noch mit in die Gruppe auf?

Majalis, würdest Du Gelfling Bescheid geben?

Markus
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: AndreasR am 14. September 2018, 21:26:51
Andreas, Dein Vorschlag mit dem "freien Picknick" ist wahrscheinlich besser. Dann könnten wir auch "frei" entscheiden, wann wir zur Uni aufbrechen.
Ich habe gerade einmal auf der Website des BoGa nachgeschaut, die Öffnungszeiten sind täglich von 7:30 bis 18:00 Uhr, die Gewächshäuser leider nur bis 15:30 Uhr. Zu spät sollten wir also wohl nicht wegfahren, anderthalb bis zwei Stunden wird man für die Besichtigung ja bestimmt benötigen.

EDIT: Hier kann man auch Gruppenführungen buchen, die ca. 90 Minuten dauern.
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: cydora am 15. September 2018, 00:47:37
Wow, das klingt alles super. Der 13.10.2018 ist notiert :D ich freue mich auf alle :D
Gebe auch Gelfling Bescheid und werde sicher Majalis mitbringen.
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: Anke02 am 15. September 2018, 05:09:03
Ein Treffen in der Nähe! Ich überlege gerade, ob ich auch mal....
Mussl in den Terminkalender schauen.

Und natürlich grundsätzlich fragen, ob ich im "fremden Garten" willkommen wäre?  :)
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: Mrs.Alchemilla am 15. September 2018, 06:46:29
Mrs.Alchemilla hat auch schon vorsichtig das Fingerchen gehoben. Soll ich ausrichten... :D :-*

Unbedingt!

 :-* :-* Danke!
hach wie schön  :D der 13.10. passt und sollte funktionieren - ich freu' mich auf euch...
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: Lilo am 15. September 2018, 07:10:02
13. Oktober, da kann ich auch.

Ich komme wahrscheinlich mit dem Zug. Könnte mich dann jemand am Bahnhof in Mainz abholen und mitnehmen?

Den botanischen Garten in Mainz habe ich schätzen gelernt.

Ich freue mich sehr auf ein Treffen.
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: enaira am 15. September 2018, 07:26:13
Und natürlich grundsätzlich fragen, ob ich im "fremden Garten" willkommen wäre?  :)

Auch wenn Markus natürlich die Oberhoheit über seinen Garten hat:
Natürlich bist du willkommen!!! :-*
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: MarkusG am 15. September 2018, 07:38:45
Ein Treffen in der Nähe! Ich überlege gerade, ob ich auch mal....
Mussl in den Terminkalender schauen.

Und natürlich grundsätzlich fragen, ob ich im "fremden Garten" willkommen wäre?  :)

Um Himmels Willen! Also grundsätzlich: Jeder hier im Forum ist willkommen, es sei denn die Anzahl der Besucher sprengt den Rahmen und so weit sind wir noch lange nicht!

Markus
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: Jule69 am 15. September 2018, 07:42:44
Anke02:
Da könnte ich evtl. die Salvienkinder persönlich übergeben  ;D
Mrs.Alchemilla:
Das war ja klar  ;)
Hm, ich muss noch mal mit Junebug sprechen bezüglich Fahrerei u.s.w.
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: MarkusG am 15. September 2018, 07:50:03
Offenbar ist der 13. Oktober abgenommen. Ich möchte aber betonen, dass ich nicht in das Glühweintrinken krätschen wollte. Das könnte man also immer noch machen.

Die Gewächshäuser schließen tatsächlich um 15.30 Uhr. Falls wir auch die Gewächshäuser sehen wollten, müssten wir um 14.30 Uhr in Mainz ankommen. Also um 14 Uhr bei uns wegfahren. Eventuell wäre es dann bei uns im Garten wiederum etwas hektisch. Wir müssten also entscheiden, ob die Gewächshäuser aufs Programm sollen oder nicht. Oder wir treffen uns schon um 11 Uhr bei uns im Garten.

Damit man sie sich richtig vorstellt: Die Gewächshäuser der Uni Mainz sind keine großen, wie in Frankfurt, sondern kleine. Sie beinhalten dadurch auch keine begehbaren Landschaften, sondern spezielle Biotopzusammenstellungen. Ich persönlich war da über meine gesamte Studienzeit eher selten drinnen. Aber das ist nur meine persönliche Meinung. Ich möchte nur Infos liefern und die Mehrheit entscheidet.

Wir können es auch so machen, dass diejenigen, die auch an den Gewächshäusern interessiert sind, eine Stunde früher losfahren, dann können diejenigen, die sich hauptsächlich für die Außenanlage interessieren, nachkommen.

Bei Interesse könnte ich mal nach einer Führung fragen.

So, jetzt muss ich in den Garten. Bis heute Mittag.

Markus
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: Jule69 am 15. September 2018, 07:56:34
Mit einer Führung wären wir zeitlich sehr gebunden, finde ich, vielleicht sollten wir nicht so viel auf den Tageszettel packen. Eigentlich ist es doch schon toll, bekannte Gesichter wiederzusehen und neue kennenzulernen...und dann das viele Essen...eine Mahlzeit ist doch völlig ausreichend, sagt die Waage  :D
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: MarkusG am 15. September 2018, 08:00:48
Mit einer Führung wären wir zeitlich sehr gebunden, finde ich, vielleicht sollten wir nicht so viel auf den Tageszettel packen. Eigentlich ist es doch schon toll, bekannte Gesichter wiederzusehen und neue kennenzulernen...und dann das viele Essen...eine Mahlzeit ist doch völlig ausreichend, sagt die Waage  :D

Hallo Jule, kein Problem! Wir haben ja schon aus dem Mittagessen und dem Kaffeetrinken ein "freies Picknick" zusammengeschmolzen. Dann könnten wir auf das Abendessen verzichten.

Oder wir lassen es ganz mit dem Essen bei uns und gehen am frühen Abend zusammen in Mainz etwas essen. All das darf diskutiert werden.

Markus
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: Anke02 am 15. September 2018, 08:22:39
Erst einmal Danke für die freundliche Rückmeldung  :D

@Jule69: falls es klappt, vermutlich wären dann auch Samen für dich reif  ;)

Grundsätzlich fände ich die Idee mit Anreise um 11 mit Picknick gegen Mittag - da geht dann von Salat bis Nachtischkuchen alles und die Hüfte jubiliert  ;D - sehr gut. Dann bliebe hinten zeitlich genug Luft spontan zu entscheiden, wie lange bei Markus gequasselt werden und wann es nach Mainz gehen soll. Die knurrenden Mägen (falls wir erst abends etwas essen würden) würden dann auch nicht die anderen Besucher im bot. Garten erschrecken  8)
Und wer abends nicht so spät und vor dem Essen die Heimfahrt antreten möchte oder muss, hätte auch schon etwas vom Treffen gehabt.

Hier könnte jeder vielleicht kurz posten, was er mitbringen würde?

Aber ich schreibe hier schon munter Vorschläge und kann noch gar nicht sagen, ob ich endgültig kann  ;)

@Lilo: falls ich teilnehmen werde, könnte ich dich vielleicht an einem Treffpunkt hier in der Nähe einsammeln und mitnehmen, wenn du möchtest? Heimfahrt könnten wir dann immer noch absprechen oder du mit dem Zug wie ursprünglich geplant, wenn wir zeitlich auseinander lägen. In Mainz wären wir dann ja abends ohnehin  schon.


Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: Lilia am 15. September 2018, 11:47:58
oh wie schön !!! der termin ist gemerkt. ich freu' mich diebisch, alle entweder wiederzusehen oder neu kennen zu lernen !!!!  :D
auf dem uni-gelände gibt es mittlerweile mehrere lokalitäten, muß ich mal nachschauen, was das im einzelnen ist.
zum besuch des botanische gartens nur soviel - wir können auf dem gelände parken statt in den immer vollen parkstreifen außerhalb. die schranke zum boga geht hoch, wenn man davor steht. anläßlich des gartenfestes des boga vor ein paar wochen ausprobiert !

lilo, wir können dich auch in mainz auflesen, ich denke, daß gg mich hinfährt.
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: MarkusG am 15. September 2018, 12:08:48
Schön, Lilia, dass Du kommen kannst und Lilo evtl. mitbringst.

Zum Parken können wir zeitnah noch etwas sagen. Es gibt im Sportbereich der Uni Mainz am Ende einer Sackgasse einen großen Parkplatz, keine 5 Minuten vom Bot. Garten weg. Das wird kein Problem sein.

Ich freue mich schon!

Markus
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: Anke02 am 15. September 2018, 12:42:55
Also, terminlich sieht es aktuell gut aus  :D

@Lilo: Können dann per PM klären, wie du es machen möchtest und wir es planen wollen...
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: Jule69 am 15. September 2018, 13:28:56
MarkusG:
Bei uns (Junebug und mir) sieht es tatsächlich bis jetzt auch gut aus, doch wir würden abends wieder nach Hause fahren. Liegt Dein Garten noch hinter Mainz? ...und ich muss noch mal auf das ausschweifende Essen zurückkommen, das ist doch auch mega-stressig für Dich/ Euch? Und noch ne Frage, weil ich noch nie im Botanischen Garten in Mainz war, lohnt sich der im Oktober überhaupt noch?
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: AndreasR am 15. September 2018, 13:48:06
Ihr kommt ja sicher über die A61 Richtung Süden gefahren, Markus' Garten liegt nur ein paar Kilometer von der Autobahnausfahrt Gau-Bickelheim entfernt, da ist man bei Bedarf also schnell wieder auf dem Weg nach Hause. Allerdings wäre es auch problemlos möglich, von Mainz aus wieder aufzubrechen, dazu fährt man die A60 ein Stück nach Westen und ist dann nach 10 bis 15 Minuten schon wieder auf der A61. Ob sich der Besuch des BoGa im Oktober lohnt, weiß ich nicht, aber dort gibt es auch ein Arboretum mit vielen Bäumen aus Asien und Nordamerika, je nach Wetter könnte man dort also eine sehr schöne Herbstfärbung sehen.
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: enaira am 15. September 2018, 13:55:56
A propos Wetter:
Gäbe es Alternativen, falls es doch irgendwann mal wieder regnen sollte?
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: Jule69 am 15. September 2018, 14:23:43
AndreasR:
Danke für die Infos  ;D Arboretum hört sich verdammt gut an...schaun wir mal, wie sich das alles weiterentwickelt.
Enaira:
Darüber hab ich gerade auch nachgedacht, das wäre ja was, wenn es gerade an dem Tag wie aus Eimern schütten würde.
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: MarkusG am 15. September 2018, 15:42:03
A propos Wetter:
Gäbe es Alternativen, falls es doch irgendwann mal wieder regnen sollte?


Zum Wetter: Über schlechtes Wetter können wir doch nachdenken, wenn wir uns dem Termin nähern und die Wetterberichte Grund zur Sorge geben.

Im Falle von leicht unbeständigem Wetter könnte unser großes Gewächshaus so eine Art trockene Basisstation sein. Ansonsten würde ich sagen, brauchen wir einfach wetterfeste Kleidung.

Der bot. Garten in Mainz hat -wie Andreas sagte- ein Arboretum.

Wir können das Essen gerne auch zusammenstreichen, aber irgendwas essen muss ich auf jeden Fall. Am stressfreiesten wäre es, wenn sich jeder belegte Brote, oder so ähnlich mitbringen würde.

Markus



Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: Jule69 am 15. September 2018, 15:52:59
Hm, wir haben doch eigentlich alle gefrühstückt, wenn wir uns zu Dir aufmachen, da könnte man doch durchaus mal ein paar Stunden ohne Essen sein oder?  8) Ich finde es schon großartig, dass Du uns alle in den Garten kommen lässt.
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: AndreasR am 15. September 2018, 16:01:06
Deshalb hatte ich ja das Picknick vorgeschlagen, dann kann das mit dem Essen jeder halten, wie er mag. Und ich denke mal, wenn der eine oder andere Kaffee und Kuchen mitbringt, oder einen Salat, artet das keinesfalls in Arbeit aus. Und wenn Markus Kürbissuppe und -Kuchen machen möchte, steht er nicht ganz alleine da. :) In Sachen Wetter hoffen wir mal, dass es zumindest an diesem Tag schön wird, bei Dauerregen kann man den Termin ja um eine Woche nach hinten verschieben, sofern das bei der Mehrheit klappt.
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: Jule69 am 15. September 2018, 16:04:16
Ich will jetzt nicht nervig rüberkommen, aber ne Woche später ist zumindest bei mir schlecht.
Ich denke mal, bezüglich des Essens wird sich eine Lösung finden lassen.
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: Anke02 am 15. September 2018, 16:19:22
Ich drücke auch fest die Daumen für den Termin - die Woche drauf geht leider definitiv nicht.
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: enaira am 15. September 2018, 19:20:18
Deshalb hatte ich ja das Picknick vorgeschlagen, dann kann das mit dem Essen jeder halten, wie er mag. Und ich denke mal, wenn der eine oder andere Kaffee und Kuchen mitbringt, oder einen Salat, artet das keinesfalls in Arbeit aus. Und wenn Markus Kürbissuppe und -Kuchen machen möchte, steht er nicht ganz alleine da. :)

Das sehe ich auch so. Ich zumindest brauche mittags was zu essen, sonst kippe ich spätestens im Botanischen Garten aus den Latschen...
Heute hatte ich zu Tochters Geburtstag Möhren-Mandel-Muffins gemacht, die reißenden Absatz fanden. Könnte ich auch für uns machen!
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: Lilo am 15. September 2018, 20:37:36
Liebe Anke und liebe Lilia, vielen, vielen Dank für Eure Bereitschaft mich in Mainz aufzulesen. :)

Derzeit befinde ich mich noch in Verhandlungen mit Ingeborg. Sie kann vielleicht auch kommen und dann hätte ich einen Lift von der Haustüre bis zu Markus' Garten.

Falls Ingeborg nicht kann, dann melde ich mich und wir verabreden uns.

Für mich ist Essen nicht so wichtig, aber ich bringe gerne etwas Leckeres für das Picknik mit und ein Picknik mit Euch macht bestimmt Spaß. Überhaupt ist das Treffen, Plaudern und Austauschen ja das Wichtigste.
Mir fehlt halt das Sitzfleisch und ich bewege mich ganz gerne, aber nicht jeder ist so richtig gut zu Fuß.

Wir könnten uns auch für ein paar Stunden Trennen und die Interessierten besuchen den Botanischen Garten, später treffen wir wieder zusammen.

Ich würde gerne den mediterranen Steingarten besuchen, der liegt nahe beim botanischen Garten auf dem Unigelände.  Vor einigen Jahren war ich öfter mal dort, auch im Winter und er war immer attraktiv. Aber es ist nur eine kleine Anlage in höchstens einer halben Stunde ist man durch.
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: Anke02 am 15. September 2018, 20:40:54
Um Missverständnisse zu vermeiden, ich würde dich schon früher "auflesen" und mitnehmen wollen Lilo. Also hier in unserer Ecke  ;)

Oder Park&Ride zu dritt? Vielleicht auch eine Option....
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: Ingeborg am 15. September 2018, 21:52:04
Ja ich denke darüber nach, kommt auf meine Termine an. Wenn ich mitkomme können wir natürlich gerne ne größere Fahrgemeinschaft bilden.
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: Mrs.Alchemilla am 16. September 2018, 08:21:08
Deshalb hatte ich ja das Picknick vorgeschlagen, dann kann das mit dem Essen jeder halten, wie er mag. Und ich denke mal, wenn der eine oder andere Kaffee und Kuchen mitbringt, oder einen Salat, artet das keinesfalls in Arbeit aus. Und wenn Markus Kürbissuppe und -Kuchen machen möchte, steht er nicht ganz alleine da. :)

Das sehe ich auch so. Ich zumindest brauche mittags was zu essen, sonst kippe ich spätestens im Botanischen Garten aus den Latschen...
Heute hatte ich zu Tochters Geburtstag Möhren-Mandel-Muffins gemacht, die reißenden Absatz fanden. Könnte ich auch für uns machen!

 ;D ;D ;D Ariane, geht mir genauso - ich finde, Essen wird völlig unterbewertet  8) :P

Picknick und damit Entlastung für Markus klingt gut. Irgendwas wird meine Hexenküche auch hergeben, da bin ich mir sicher und beteilige mich gern. Kann nur noch nichts vorhersagen, was...
Botanischer Garten bin ich grundsätzlich dabei, gebe aber auch zu Bedenken, dass man sich bei Markus und in seinem Garten auch so schon gut und gern aufhalten kann. Wenn dann noch viele weitere liebe Purler dazukommen...

Auf jeden Fall ist der Termin intern genehmigt  8) und vorgemerkt.
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: enaira am 16. September 2018, 09:42:54
.... gebe aber auch zu Bedenken, dass man sich bei Markus und in seinem Garten auch so schon gut und gern aufhalten kann. Wenn dann noch viele weitere liebe Purler dazukommen...

Stimmt!!!!
Ich schaue mir den botanischen Garten aber auch gerne an, kenne ihn noch nicht.

Hach, ich freue mich schon sooo!
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: enaira am 16. September 2018, 09:56:45
Mag jemand Steckis von einem (für mich) ungewöhnlichen Weihrauch haben?
In diesem Frühjahr auf dem Gartenmarkt in Neuwied gekauft, soll eine neue Sorte sein, mehr konnte man mir aber nicht sagen.
Recherche hat ergeben, dass es sich möglicherweise um Plectranthus ciliatus 'Troy's Gold' handelt.
Ein erster Versuch bekommt gerade Würzelchen im Wasserglas.
Ist natürlich nicht winterhart, deshalb werde ich für mich auch demnächst noch Triebe schneiden und im Haus überwintern.
Noch sieht die Pflanze wunderschön aus, aber der erste Frost dürfte dem ein Ende setzen.
Wenn ich also noch mehr ins Wasser stellen soll...
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: AndreasR am 16. September 2018, 10:53:59
Ich habe hier den "gewöhnlichen" grün-weiß panaschierten Weihrauch, von dem ich auch ein paar Stecklinge machen wollte. Wäre sicher ganz interessant, das nächstes Jahr mit so einem gelben zu kombinieren, auf meinem Mäuerchen am Eingang macht sich der nämlich sehr gut. :)

Ansonsten habe ich dieses Jahr dunkelrote Stockrosen (oder was auch immer die Bienen da zusammengemendelt haben), Rudbeckia triloba, Knautia macedonia, Centranthus ruber 'Albus' und Campanula pyramidalis ausgesät, je eine Handvoll Töpfe kann ich da sicher mitbringen, falls Interesse besteht.
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: enaira am 16. September 2018, 10:58:42
Rudbeckia triloba hatte ich letztes Jahr, die hat sich leider gar nicht von selber versamt....
Da könntest du ein Töpfchen für mich reservieren.
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: cydora am 16. September 2018, 11:15:43
Da das ganze unübersichtlich wird, habe ich
hier
einen eigenen Thread aufgemacht.

Liebe Mods,
bitte ab Post #204 wenn möglich hierher verschieben.
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: Gänselieschen am 23. Oktober 2018, 11:30:56
:-* Das ist doch ein schönes Angebot  :D.

Wenn es Glühwein gibt und der Termin passt, ... spricht für mich nichts dagegen.

Wenn der Termin passt - ich bin noch in der Übung mit dem Fahren auf der A2 Richtung Rhein....  ;D ;D
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: cydora am 23. Oktober 2018, 23:13:13
Uiii, eine Abordnung aus dem Berlin-Brandenburger Raum...das wäre ja toll!!! :D
Da werde ich mich mal demnächst um die Organisation kümmern...
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: cydora am 23. Oktober 2018, 23:23:13
Das letzte Mal war das Programm etwas zu ambitioniert ;D
Ich würde es diesmal einfacher halten, da das Wichtigste ja doch das Treffen und Quatschen mit Gleichgesinnten ist :D
Außerdem würde ich den Samstag vorziehen, da das für Auswärtige meines Erachtens am komfortabelsten ist.
Ich bin aber für alles offen. Derzeit sieht es so aus, dass ich generell Zeit hätte :)

Bei Wiesbaden wäre mein Vorschlag:
Treffen ab 14 Uhr auf dem Sternschnuppenmarkt im Stadtzentrum (der ist wirklich schön). Fester Ort, wo man sich in wechselnder Besetzung treffen und quatschen und ggf. immer mal über den Markt ausschwärmen kann.
Abends ab 19 Uhr wieder Essen beim Italiener 'Il Gondoliere' in der Taunusstraße.
Davor, wer will, Spaziergang aus der Stadt über die Taunusstraße, Nerotal auf den Neroberg (Blick über Wiesbaden) und durch's Villenviertel zurück zur Taunusstraße zum Italiener.
Da der Weihnachtsmarkt erst am 27.11.2018 öffnet, kämen diese 2 Termine in Frage:
1.(/2.) Dezember oder 8.(/9.) Dezember.

Falls jemand von außerhalb schon freitags (nicht zu spät) kommt, könnte man ein "Vorglühen"  ;D auf dem Rüdesheimer Markt veranstalten:
17 Uhr treffen in Rü, mit der Seilbahn zum Niederwalddenkmal und zurück (wer nicht Seilbahn fahren möchte, könnte das auch laufen),
Bummel über den Markt und abendliche Einkehr (hier weiß ich noch kein empfehlenswertes Lokal...)
dann hole ich das mal wieder hoch.
Wer hätte denn noch Interesse und welcher der beiden Termine wäre der bessere?

Quendula und Gänsel, an welchen Terminen könntet Ihr?
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: AndreasR am 23. Oktober 2018, 23:38:49
Ich kann im Moment noch nicht genau absehen, wie's bei mir im Dezember aussieht, aber mein Interesse bekunde ich hiermit ebenfalls. Prinzipiell gehen beide Termine, noch ist nichts konkret verplant.
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: enaira am 24. Oktober 2018, 09:07:42
Interesse wäre vorhanden, auch wenn ich vermutlich aus verschiedenen Gründen erst kurzfristig zu- oder absagen könnte.
Prinzipiell wäre derzeit der zweite Termin etwas günstiger, am 1. Dezember-Wochenende muss ich voraussichtlich Mathe-Klausuren korrigieren... :-\
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: Quendula am 24. Oktober 2018, 13:49:27
Könntet ihr euch mit den anderen Glühweintrinkern abstimmen?
Oder wird es dieses Jahr zwei verschiedene Veranstaltungen geben?

Interesse habe ich immer noch  :D. Die ersten beiden Dezemberwochenenden passen auch sehr gut in meine Pläne  :).
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: Gänselieschen am 24. Oktober 2018, 13:54:07
Bei mir geht - wie gesagt drüben - nur das erste Wochenende. Am zweiten sind schon Weihnachtskonzerte...
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: Gartenoma am 24. Oktober 2018, 14:06:10
Bei mir geht auch nur das erste Wochenende (wenn wir da keinen Besuch aus den Niederlanden bekommen). Am zweiten haben wir einen Stand auf dem heidnischen Weihnachtsmarkt in Groß Meckelsen.
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: cydora am 24. Oktober 2018, 14:07:09
Könntet ihr euch mit den anderen Glühweintrinkern abstimmen?
Oder wird es dieses Jahr zwei verschiedene Veranstaltungen geben?
Das ist eine eigene Region. Was aber nicht heißt, dass in beiden Regionen keiner von außerhalb dazu kommen darf ;)
Die Köln-Bonner sind ein recht aktiver Kreis und das Glühweintreffen dort hat eine lange Tradition. Ich war auch schon mehrfach dort :)
Allerdings ist es für mich und andere hier in unserer Region eben mit mehr Fahrerei und Übernachtung verbunden.
Die Köln-Bonner hab ich bislang auch noch nicht herlocken können  :'(

Was das Glühweintreffen hier betrifft, ist jetzt die Frage, wie groß das Interesse hier dafür ist.
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: Quendula am 24. Oktober 2018, 14:35:04
Aha, so ist das. Falls zwei Treffen stattfinden, müsste ich mich also entscheiden  :-\.

Ich hoffe, ihr könnt die Köln-Bonner-Fraktion überzeugend zu euch locken  :).
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: Gänselieschen am 24. Oktober 2018, 14:38:25
Ich finde auch, dass es doch möglich sein sollte, diese beiden engagierten Runden zusammen zu führen. Das liegt ca. 1,5 Stunden entfernt, oder?

Wenn wir wirklich den Weg machen wollen - dann wäre es umso schöner, wenn dazu nicht noch ne Entscheidung käme. Ich dachte irgendwie ganz naiv, dass es tatsächlich ein Treffen sei.... *schulterzuck* , einen Direktflug von Berlin nach Wiesbaden habe ich nicht gefunden, also wäre fahren wohl eher passend...
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: M am 24. Oktober 2018, 14:51:44
WI, MZ, Rüd bin ich dabei  :)
Bonn nicht .

Hab ich Majalis überlesen ?

Bonn sind von hier 2,5 bis 3 Stunden einfach .
Ohne Übernachtung ist das schwierig :-\

Gänsel die Truppe hier fährt bis Wiesbaden 1,5 Stunden.  :)
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: Gänselieschen am 24. Oktober 2018, 15:38:28
Ah ja - der wilde Westen ist eben doch recht groß ;D ;D. Wenn dann fahre ich dahin, wo Quendula hinfährt. Das ist dann für mich ganz einfach.
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: Quendula am 24. Oktober 2018, 16:58:55
Wenn dann fahre ich dahin, wo Quendula hinfährt.

So machen wir das  :D. Irgendein Ziel, wo es auch Glühwein gibt, werden wir schon finden.
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: Gänselieschen am 24. Oktober 2018, 17:03:12
Jipp - wir sind uns einig - das ist gut :D
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: Dornroeschen am 24. Oktober 2018, 21:27:58
Ich würde auch gern nach Wi kommen. Beide WE sind noch frei bei mir.
Da mein Sohn in Mainz wohnt, würde ich schon Freitags kommen.
Freue mich auf persönliche Kontakte.
Im BG Mainz war ich schon oft.
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: tubutsch am 25. Oktober 2018, 19:32:12
Doch, hier meldet sich die Köln-Bonn-Fraktion, zumindest ihr inoffizielles Sprachrohr ;D Liebe cydora, habe mich gestern mit Viridiflora und Pidiwidi kurzgeschlossen. Wir würden gerne nach Wiesbaden oder Mainz kommen, solange es kein Glüh-Appelwoin gibt 8) Habt ihr euch schon auf  ein konkretes Datum geeinigt?
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: cydora am 25. Oktober 2018, 21:27:57
Uiii, das ist ja eine erfreuliche Entwicklung :D
Ich habe jetzt gerade mal alles überflogen. Die, die bislang zeitlich eingeschränkt sind, haben für das 1. WE plädiert. Somit wird es jetzt der 1.12.2018! Ich mache dafür wieder einen eigenen Faden auf:

hier
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: Sandbiene am 15. April 2019, 21:51:11
Hallo, habt Ihr nicht Lust, Euch am 15. Juni im Großraum Mainz zu treffen?  :D Ich könnte vielleicht kommen und würde mich freuen, den einen oder anderen wiederzusehen/kennenzulernen.  :D
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: cydora am 15. April 2019, 21:54:41
Ich bin auf jeden Fall da, weil meine Mama zu Besuch ist. So 2 Stündchen könnt ich mich da aber für ein Treffen sicher mal abseilen. :D
Ich würde aus diesem Grund nur nicht die Organisation in die Hand nehmen.
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: AndreasR am 15. April 2019, 22:06:50
Im Moment ist an dem Tag noch nichts geplant, kann ich mir ja mal vormerken. :)
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: Sandbiene am 15. April 2019, 22:19:51
 :D
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: MarkusG am 16. April 2019, 10:21:18
Wisst Ihr schon wo?

Unser Garten wäre sicherlich auch eine Anlaufmöglichkeit, will mich aber nicht aufdrängen.
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: Jule69 am 16. April 2019, 10:27:38
Och nö...bitte nicht...
Ich fahre am nächsten Tag in den Urlaub, schade, wie gerne wäre ich gekommen  :'(
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: wallu am 16. April 2019, 10:43:15
Bei Markus wäre ich evtl. auch dabei  ;).
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: cydora am 16. April 2019, 10:54:31
Wisst Ihr schon wo?

Unser Garten wäre sicherlich auch eine Anlaufmöglichkeit, will mich aber nicht aufdrängen.
Ich glaube, darauf hat nur jeder insgeheim gehofft ;D :D

Wäre natürlich toll, da könnte ich bei schönem Wetter einfach Mum mitbringen und hätte Zeit...
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: MarkusG am 16. April 2019, 10:59:47
Wir können ja mal sammeln, vielleicht gibt es ja auch Alternativvorschläge.
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: MarkusG am 16. April 2019, 11:04:11
Och nö...bitte nicht...
Ich fahre am nächsten Tag in den Urlaub, schade, wie gerne wäre ich gekommen  :'(

Du schnappst Dir einfach irgendwann mal Junebug oder umgekehrt und Ihr kommt vorbei!
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: Gänselieschen am 16. April 2019, 11:34:36
@ Sandbiene - was treibt dich denn so auf einen Termin fixiert so weit von Brandenburg wech??

*guckt neugierig*

Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: enaira am 16. April 2019, 11:50:15
Ich würde liebend gerne dabei sein, aber an dem Tag haben wir großes Schulfest.
Vermutlich dauert das über den Mittag hinaus.... :'(
Falls ich mich früher abseilen kann, komme ich gerne dazu!
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: Gänselieschen am 16. April 2019, 12:01:47
Schulfest am Sonntag - macht ihr so etwas regelmäßig - so als Werbung für die Schule oder ne große Party?
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: tubutsch am 16. April 2019, 12:57:39
Oh, ein Treffen bei Sonnenschein und nicht im Schnee -Stichwort Glühweintreffen- wäre fein. Das klingt verlockend  :D
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: AndreasR am 16. April 2019, 14:00:39
@Jule: Mir scheint, Du musst Deinen Urlaub vom Treffen (bei Markus wäre natürlich perfekt, es war so herrlich letzten Herbst!) aus starten... ;) Und es muss ja nicht ausgerechnet an diese Tag sein, man kann sich auch mal spontan im kleinen Kreis treffen...
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: Sandbiene am 16. April 2019, 22:06:28
@ Sandbiene - was treibt dich denn so auf einen Termin fixiert so weit von Brandenburg wech??

*guckt neugierig*

Den Freitag davor habe ich dienstlich in der Gegend zu tun. Feiern. 8) :D

Oh, Markus Garten lerne ich sehr, sehr gerne kennen. :D  Aber auch gern andere/weitere Gärten, Natur oder was auch immer.  :) 
Schön, dass Ihr auch Lust auf ein Treffen habt und ich anscheinend die passende Kugel ins Rollen gebracht habe. :D

Ich könnte ja vielleicht auch Sonntag da bleiben ... (grübelt). Das klär ich noch.
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: Jule69 am 17. April 2019, 06:44:10
Och nö...bitte nicht...
Ich fahre am nächsten Tag in den Urlaub, schade, wie gerne wäre ich gekommen  :'(
Du schnappst Dir einfach irgendwann mal Junebug oder umgekehrt und Ihr kommt vorbei!
Das wäre toll!!!
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: enaira am 17. April 2019, 18:46:58
Schulfest am Sonntag - macht ihr so etwas regelmäßig - so als Werbung für die Schule oder ne große Party?

Ist doch ein Samstag, oder?
Abschluss eine Projektwoche.... :-\
Dafür haben wir dann den Freitag nach Fronleichnam (hier Feiertag) frei.
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: Lilia am 17. April 2019, 20:28:54
so ein wiedersehen in markus' tollem garten ist eine gute idee. da heb' ich doch mal das fingerchen. vielleicht mag ja auch herr rhoihess kommen, dann hätte ich vielleicht eine mitfahrgelegenheit. :-X
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: pidiwidi am 19. April 2019, 19:55:29
Also wenns recht früh losgeht könnten wir vielleicht auf dem Weg ins Rheinland auch kurz reingucken wenn wir dürfen....

VG pi
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: Sandbiene am 19. Mai 2019, 22:13:08
Für welche Uhrzeit ist denn der Beginn angedacht? Früh wäre mir auch sehr recht, da ich sehr früh die Unterkunft verlassen muss. :-[
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: MarkusG am 19. Mai 2019, 22:23:50
Für welche Uhrzeit ist denn der Beginn angedacht? Früh wäre mir auch sehr recht, da ich sehr früh die Unterkunft verlassen muss. :-[

Hallo Sandbiene, das kriegen wir doch bestimmt hin!
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: Christina am 19. Mai 2019, 22:24:30
15. Juni, da steht bei mir noch nichts im Kalender! Markus Garten lockt mich doch sehr, und zusammen mit netten bekannten/unbekannten Purlis ists gleich nochmal so schön.

Ja und wann und wo solls denn losgehen? Könnte noch jemanden einsammeln aus dem Odenwälder/Darmstädter Raum.
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: AndreasR am 19. Mai 2019, 22:30:38
Bei Markus kann man es locker viele Stunden aushalten, insbesondere natürlich, wenn so viele nette Purler da sind, da vergeht die Zeit wie im Fluge. :)
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: Sandbiene am 19. Mai 2019, 22:30:48
Fährt jemand auf dem Weg zu Markus an Bad Kreuznach vorbei und würde mich mitnehmen? Oder kommt man irgendwie mit öffentlichen Verkehrsmitteln bis zu Dir, Markus?
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: Sandbiene am 19. Mai 2019, 22:31:05
Für welche Uhrzeit ist denn der Beginn angedacht? Früh wäre mir auch sehr recht, da ich sehr früh die Unterkunft verlassen muss. :-[

Hallo Sandbiene, das kriegen wir doch bestimmt hin!

 :D
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: AndreasR am 19. Mai 2019, 22:31:58
Du bist in Bad Kreuznach? Dann kann ich Dich mitnehmen, liegt direkt auf dem Weg, 15 Minuten von hier. :) Wann und wo musst Du weg?
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: Sandbiene am 19. Mai 2019, 22:42:12
Genial. :D Ich melde mich per PM.
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: kasi am 20. Mai 2019, 13:19:04
Wenn ich Hausgeist und Gänseliesel heil üerstehn würde ich auch sehr gern kommen
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: wallu am 20. Mai 2019, 17:07:15
Bei Markus wäre ich evtl. auch dabei  ;).
Ich würde definitiv kommen, wenn ich darf  :D. Ein Auto voll mit Pflanzen zum Abgeben (die Pflanzen, nicht das Auto  ;D) könnte ich mitbringen; die Anzuchtbeete müssen geleert werden. Will z.B. jemand diese Santolina (siehe Bild) vor dem Kompost retten?
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: AndreasR am 20. Mai 2019, 18:52:05
Gerne. Gibt's den weißen Lerchensporn gratis dazu? ;)
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: marygold am 20. Mai 2019, 20:00:37
Davon könnte ich ca. 1 Million mitbringen (Wenn ich auch kommen darf?)
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: wallu am 20. Mai 2019, 20:04:51
Gerne. Gibt's den weißen Lerchensporn gratis dazu? ;)

Ist beides reserviert  ;) ;D.
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: AndreasR am 20. Mai 2019, 20:07:52
Bisher hat sich Markus glaube ich noch nicht wegen Überfüllung oder zu vielen Pflanzen beklagt. ;) 0,01 Millionen dürften für meinen Garten jedenfalls reichen. ;D
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: Floris am 20. Mai 2019, 21:40:13
doch, hat er, gar nicht so lange her:
Übrigens entstehen ... in unserem Garten Platzprobleme. Ich habe so viele Stauden angezogen und weiß nicht, wohin damit!
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: AndreasR am 20. Mai 2019, 22:31:59
Tatsächlich, das hatte ich wohl überlesen. Aber gut, irgendein dankbarer Abnehmer findet sich immer. :D
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: MarkusG am 21. Mai 2019, 17:26:43
Hallo zusammen,
vielleicht schon mal ein paar Grundüberlegungen meinerseits: Es ist jeder herzlich willkommen! Ich stelle gerne den Rahmen, bringe den Garten auf Vordermann. Ansonsten würde ich gerne nichts machen, es bleiben nämlich meistens dann doch viele kleine Aufgaben für den Gastgeber, so dass man keine Zeit für die Gäste hat. Also bitte jeder sein Geschirr und was zu Essen mitbringen. Das hat letztes Mal super geklappt!
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: wallu am 21. Mai 2019, 17:38:50
Das ist nur fair und läßt sich organisieren. Wie sieht es mit Sitzgelegenheiten aus?
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: enaira am 21. Mai 2019, 17:46:46
Soooo schade, dass ich nicht kann! :'(
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: AndreasR am 21. Mai 2019, 17:52:10
Markus, das kriegen wir schon hin, und als Gastgeber darfst Du auch gerne die Arbeit verteilen, wenn jeder mit anpackt, ist das doch ein Klacks. :D

Ariane, wollen wir ein kleines Nachtreffen machen, vielleicht mit ein paar Leuten, die es nicht so weit haben und spontan kommen können?
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: Christina am 21. Mai 2019, 18:03:08
Hallo zusammen,
 Also bitte jeder sein Geschirr und was zu Essen mitbringen. Das hat letztes Mal super geklappt!

das ist doch selbstverständlich, wenn wir uns schon selbst einladen ;D
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: AndreasR am 21. Mai 2019, 18:18:05
@Christina: Ja, wir überfahren den armen Markus hier völlig; während er tagein, tagaus im Garten werkelt, wird hie geplant, was das Zeug hält... ;)

@wallu: Markus hat auf jeden Fall eine oder evtl. mehrere Bierzeltgarnituren, letztes Mal haben wir wie gesagt Geschirr, Besteck usw. selbst mitgebracht, dazu Grillgut, diverse Salate, Brot und ggf. andere Dinge wie Sitzkissen, Campingstuhl und dergleichen.

Ansonsten kann man die müden Beine auch auf den zahlreichen Bänken, die Markus entlang der Wege aufgebaut hat, während eines Gartenrundgangs ausruhen. Wir können zeitnah ja wieder eine Liste machen, wer was mitbringt. :)
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: MarkusG am 21. Mai 2019, 21:36:28
Das ist nur fair und läßt sich organisieren. Wie sieht es mit Sitzgelegenheiten aus?

Haben wir reichlich!
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: enaira am 22. Mai 2019, 14:53:58
Ariane, wollen wir ein kleines Nachtreffen machen, vielleicht mit ein paar Leuten, die es nicht so weit haben und spontan kommen können?

Bei dir? ;)
Ich muss auf jeden Fall im (Früh-)Sommer in eure Ecke, hier sammeln sich Pflanzen für dich und Markus...
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: AndreasR am 22. Mai 2019, 20:04:25
Noch sind die Möglichkeiten für Gäste hier arg beschränkt, und anders als bei Markus kann man hier nicht stundenlang Gartenszenerien bewundern, aber wir finden sicher eine Möglichkeit. :)
Titel: Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
Beitrag von: MarkusG am 22. Mai 2019, 21:22:03
Noch sind die Möglichkeiten für Gäste hier arg beschränkt, und anders als bei Markus kann man hier nicht stundenlang Gartenszenerien bewundern, aber wir finden sicher eine Möglichkeit. :)
Auf jeden Fall!