garten-pur

Garten- und Umwelt => Gartenjahr => Thema gestartet von: Henki am 01. September 2018, 06:41:37

Titel: September 2018
Beitrag von: Henki am 01. September 2018, 06:41:37
psst, September ;)

Stümmt.  ;) Möge er uns Regen bringen...

Takt 10,5°C und leicht bewölkt.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Lilo am 01. September 2018, 06:49:19
Ich schließe mich Deinem Wunsch an, vermute allerdings, dass er vor Mitte September nicht erfüllt wird.

Heute Morgen 12° und klarer Himmel
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Kübelgarten am 01. September 2018, 06:53:48
Erstmal bringt er frische 7 Grad, Sonne kommt hoch hinterm Berg, trocken
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Jule69 am 01. September 2018, 07:18:10
Guten Morgen,
9 Grad und die Sonne kommt raus.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Secret Garden am 01. September 2018, 07:18:56
Wolkenlos, die Sonne ist noch hinter den Bergen, aktuell 4°C.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: biene100 am 01. September 2018, 07:28:29
psst, September ;)

Stümmt.  ;) Möge er uns Regen bringen...

Takt 10,5°C und leicht bewölkt.

 :-X :-X
Mann Mann... diese Aufteilung...

Diese Nacht brachte 24mm Regen. Dazu von 1h30 bis 6h30 immer wieder Gewitter.  :P
Und das war noch lang nicht alles, wenn ich sehe wie die dunklen Wolken von Süden reinziehen.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: kasi am 01. September 2018, 07:39:06
HI Börde: Die Sonne wird heute wohl versuchen die sieben Grad zu erwärmen. Es wird ihr sicher gelingen, aber es istnicht zu leugnen, die Nachttemperaturen nähern sich der Nullgradgrenze.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Bristlecone am 01. September 2018, 07:39:21
13 Grad, alles nass, bedeckt, treblig-nüb.
Ein Frühherbsttag.
Passt: Heute ist Herbstanfang.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: planwerk am 01. September 2018, 07:51:15
Chiemsee, 12°C, grau in grau. Gestern 16,1 Liter in der Nacht nochmals 9,7 L. Insgesamt 50 Liter seit Do in der Nacht.
Das Chiemgau liegt etwas geschützter bei diesem Tief als Südost-AT. Trotzdem wird es Sonntag Nachmittag werden bis es etwas besser wird. So 25 bis 30 Liter könnten noch dazu kommen.

Ich sehe das mann fast nichts sieht:
(http://www.wetter-hausruckviertel.at/webcam_seebruck2/webcam/seebruck2.jpg)
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Irm am 01. September 2018, 07:55:22


Möge er uns Regen bringen...


Aber nu nicht grad heute und morgen, beim Staudenmarkt darfs sonnig und warm sein.

Berlin 11,4° und Sonnenschein  :D
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Bristlecone am 01. September 2018, 07:55:31
Auch hier ist Waschküche.

Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Amur am 01. September 2018, 08:14:30
Bedeckt und nach wie vor alles trocken. Ein paar Tropfen gab es, aber die reichten schon nicht den Terrassenbelag nass zu machen geschweige denn irgendwas in den Beeten zu wässern. Werde wieder den Regner laufen lassen. Denn bei uns wird wohl nicht mehr viel nachkommen.
Aktuell 13°
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Most am 01. September 2018, 09:16:17
Gestern ganzer Tag Regen. Und nun gehts weiter damit, 55lt bisher.
Ich habe kalt und bin krank.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Wühlmaus am 01. September 2018, 09:37:16
Trocken, grau, kühl...

Takt: 12,2°C

Edit: Gute Besserung für Most. Und schick den Regen weiter...
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Magnolienpflanzer am 01. September 2018, 11:23:01
Zitat
Stümmt.  ;) Möge er uns Regen bringen...
Das tut er doch schon. In der Nacht Gewitter und Regen. Über 20 mm Niederschlag. Jetzt hat es vorhin wieder kurz ordentlich geschüttet.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: planwerk am 01. September 2018, 11:29:12
Diese Nacht brachte 24mm Regen. Dazu von 1h30 bis 6h30 immer wieder Gewitter.  :P
Und das war noch lang nicht alles, wenn ich sehe wie die dunklen Wolken von Süden reinziehen.

Nachschub ist vor Deinen Toren. Gewittrig durchsetzter Starkregen.
Hier Regenpause.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: AndreasR am 01. September 2018, 11:47:12
Die Nacht war herbstlich-frisch, aber nun heizt die Sonne schon wieder recht ordentlich, knapp 18°C sind es im Moment, wahrscheinlich werden wie gestern wieder so 22°C erreicht. Der Himmel zeigt mal mehr, mal weniger Wolken, Regen ist erstmal keiner in Sicht.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Magnolienpflanzer am 01. September 2018, 11:51:26
Zitat
Die Nacht war herbstlich-frisch, aber nun heizt die Sonne schon wieder recht ordentlich, knapp 18°C sind es im Moment, wahrscheinlich werden wie gestern wieder so 22°C erreicht. Der Himmel zeigt mal mehr, mal weniger Wolken, Regen ist erstmal keiner in Sicht.
Können wir tauschen? 22 Grad würd ich noch vertragen.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Karin L. am 01. September 2018, 12:24:41
Meine Region ist noch bis Mittag 14.00 Uhr in der Strarkregen-Warnung. Von wegen, seit Donnestag tröpfelt es vor sich hin, insgesamt bisher 6 Liter >:(
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Bristlecone am 01. September 2018, 14:17:00
Takt 19 °C, Wolkenlücken, dampfig.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: mavi am 01. September 2018, 15:13:27
Während meteoblue gestern noch eine warme Woche voraussagte, werden jetzt mit Tmax. von 17 - 24°C kühlere Temperaturen prognostiziert. Nicht nur das, es soll sogar regnen. Aber wer weiß, wie lange diese Prognose aufrechterhalten wird.

Aktuell ist es wechselnd bewölkt bei 18°C.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Alva am 01. September 2018, 15:26:47
Teilweise Starkregen. Heute schon rund 29 mm, Innere Stadt. Es regnet noch. 18 Grad.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Alva am 01. September 2018, 18:43:23
In Österreich übrigens der viertwärmste Sommer der Messgeschichte, laut ZAMG.

Und noch ein Rekord: der Schwarze Holunder hatte die kürzeste Reifeperiode der Messgeschichte.
Zwischen dem Beginn der Blüte und dem Beginn der Reife lagen nur 73 Tage. (Durchschnittlich sind es 93 Tage.)
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: biene100 am 01. September 2018, 18:53:27
@ Planwerk
11 Liter sind noch dazugekommen.
Und es brütet weiter... :P
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Jule69 am 01. September 2018, 19:08:29
Ein Sonnentag....kein Regen, mehr sag ich nicht mehr...
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: *Falk* am 01. September 2018, 19:10:50
Gartenwetter, leider kein Regen.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Kübelgarten am 01. September 2018, 19:41:02
sonniger Tag mit weißen Wolken, noch 19°
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Thüringer am 01. September 2018, 19:58:13
Die Temperatur kam hier von morgens 8°C am Tag nicht über 18°C, der Wind (bis 4 Bft.) hat sich inzwischen beruhigt, von Regenwolken war und ist nichts in Sicht.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: lord waldemoor am 01. September 2018, 23:13:27
psst, September ;)

Stümmt.  ;) Möge er uns Regen bringen..
der regen reicht für september, bitte keinen mehr
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Staudo am 02. September 2018, 07:09:34
Ach, etwas mehr dürfte es sein. In der Nacht kam 1 mm. Dazu haben wir 14°C.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Kübelgarten am 02. September 2018, 07:14:43
9 Grad, Sonne ist noch hinterm Berg, weiterhin trocken
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: planwerk am 02. September 2018, 07:15:23
In der Nacht kam 1 mm. Dazu haben wir 14°C.

Dito, die Region Chiemsee steht bei nur 12°C. Das abgespaltene Tief hat sich dann doch anders verhalten als erwartet und hier nicht mehr viel abgeworfen.
Die Wolken hängen tief und es ist irgendwie wie im November. Ohne künstliches Licht wäre es zu dunkel.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Alstertalflora am 02. September 2018, 07:35:03
Sonnig, 9°, trocken. Am Nachmittag soll es noch bis zu 22° warm werden.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: kasi am 02. September 2018, 07:35:40
HI Börde: Sonne pur bei 9 Grad. Der für heute Abend angesagte Regen ist auf morgen verschoben, also ungewiß, denn wenn morgen ist ist das ja schon heute. Morgen ist eigentlich nie.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: lord waldemoor am 02. September 2018, 07:36:06
hier blinzelt die sonne hervor, obwohl sie wieder was von starkregen quasselten
mein regenmesser lief über ,fasst nur 50lt, mit den 77lt von vor paar tagen ists nass
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Jule69 am 02. September 2018, 07:44:36
Guten Morgen,
11 Grad und die Sonne kommt raus.
Den Regen für morgen haben sie schon wieder wegradiert  :-X
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Waldschrat am 02. September 2018, 08:24:04
Aktuell 10°, sonnig  :D
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Eden85 am 02. September 2018, 09:25:17
14 Grad, dicke schwarze Wolken und immer wieder Regen
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Amur am 02. September 2018, 09:31:36
Wir haben gestern keinen Regnen mehr bekommen. Dafür heut Nacht dann noch 5mm.
Aktuell trüb bei 11° und immer wieder Nieseln.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Alva am 02. September 2018, 09:49:21
Gestern 42,1 mm in der Inneren Stadt bis 54,6 mm, Wien Donaufeld.
23 bis 24 Grad sowie große Regenmengen werden für heute erwartet. Jetzt 17,5 Grad.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: wallu am 02. September 2018, 09:52:02
Ganz im Westen verschwindet gerade die Sonne hinter ersten Wolkenfeldern aus dem Südosten. Nach 5°C in der Nacht ist es erst 10°C "warm". Und natürlich trocken.

Wetteronline prophezeit uns mal wieder 10-20 Liter Regen, diesmal für kommenden Mittwoch. Solche Prognosen gab es in den letzten drei Monaten ein halbes Dutzend Mal - und entpuppten sich alle als fake news. Warum sollte es dieses Mal anders sein?
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Wühlmaus am 02. September 2018, 10:35:09
Gestern trocken und bis 16°C. Zum weiteren Beernten der Apfelbäume war es ganz recht so.
Takt: 12°C  und NieselPiesel. Knapp 1mm bisher.
Heute Früh wurden noch 5-10mm versprochen. Jetzt sind es noch 2-5mm. Mal sehen, was der Tag bringt. Laut momentaner Vorhersage ist es der letzte Regentag für die kommenden zwei Wochen  :P :-X
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Thüringer am 02. September 2018, 12:18:29
Hier gibt's aktuell leichten Nieselregen bei 14°C. Im Regenmengemesser wird davon sicher nichts liegen bleiben.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: AndreasR am 02. September 2018, 12:36:56
Gestern Nachmittag war es recht warm und sonnig, abends ging der abnehmende Mond in ungewohnter Schräglage (nach links "hängend") am Südosthorizont auf. Die Nacht war wieder ziemlich frisch, heute ist es dicht bewölkt, trüb, und mit aktuell 18°C deutlich herbstlich. Bis Dienstag soll es wohl noch so bleiben, im Verlauf der nächsten Woche wird es dann wieder wärmer und sonniger. Regen ist allerdings erstmal keiner in Sicht.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Thüringer am 02. September 2018, 15:08:12
Hier gibt's aktuell leichten Nieselregen bei 14°C. Im Regenmengemesser wird davon sicher nichts liegen bleiben.
Mein Regenmengenmesser wird doch nicht ignoriert: Der Nieselregen ist ausdauernd und hat sich leicht verstärkt, so dass "schon" 2,5 Liter zusammen gekommen sind. Tendenz zunehmend. Endlich.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Most am 02. September 2018, 18:05:30
Nach 2 Tagen Dauerregen ca.60lt, blieb es heute trocken und grau mit wenig Sonne.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: martina 2 am 02. September 2018, 23:12:22
in Wien blitzt, kracht und schüttet es grade gewaltig  :o :)
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Kübelgarten am 03. September 2018, 08:06:12
um 4.40 Uhr wurde ich von so einem komischen Rauschen geweckt ....
es hat doch wirklich 2 mm geregnet.

jetzt noch weiter bewölkt und 15 Grad
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Amur am 03. September 2018, 08:38:06
Gestern den ganzen Tag kühl und manchmal Niesel ohne dass es wirklich ausgegeben hätte.
Heut früh bedeckt aber im Moment kein Niederschlag.

Das ganze so toll als nass und Ende der Trockenheit angekündigte Wochenende brachte gerade mal 5mm. So gut wie nix.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Alstertalflora am 03. September 2018, 08:38:39
Hier rauscht nichts - außer den landenden Flugzeugen.
Noch ist es bedeckt, bei 18°, die sich noch bis 27° steigern sollen.
Regen? Evtl. zum Wochenende hin... ::)
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: planwerk am 03. September 2018, 09:17:59
Chiemsee, 15°C und eine feuchte Bewölkungspampe mit einzelnen Aufhellungen da draussen.
Morgen soll es nochmal regnen bevor frühherbstliches Wetter daher kommt, hab nix dagegen.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Crambe am 03. September 2018, 09:28:44
eine feuchte Bewölkungspampe mit einzelnen Aufhellungen da draussen.

....gibt es hier auch. 12°C
Ich möchte auch nettes Frühherbstwetter!
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Wühlmaus am 03. September 2018, 10:42:35
Eine dicke Nebeldecke hat das Tal heute Morgen abgedeckelt. Bisher hat sie sich nicht gelichtet...
Takt: 15°C

Immerhin hat das gestrige Geniesel 3mm gebracht. Der Oberboden gewöhnt sich langsam wieder an die Wasseraufnahme :P
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Kübelgarten am 03. September 2018, 11:23:18
hurra .... es regnet mal etwas mehr
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Thüringer am 03. September 2018, 11:51:02
Wir haben hier seit gestern nahezu Dauerregen, zum Glück schwachen, so dass bis jetzt 16 Liter zusammen kamen, und es regnet weiter. Der Flieder vor dem Küchenfenster hat seine Blätter wieder entrollt. Nachteil aktuell: 96% Luftfeuchtigkeit bei 15°C.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Mediterraneus am 03. September 2018, 12:04:53
Das Wochenende blieb selbstverständlich trocken. Komplett. Samstag Sonnenschein, Sonntag regnerisch, trüb und windig. Aso, ohne Regen.
Heute ist es ....trocken, die Sonne boxt sich durch die Bewölkung.

Wetterbericht beharrt weiterhin auf Schauer ::)
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Harzgärtnerin am 03. September 2018, 12:13:45
Wir haben hier seit gestern nahezu Dauerregen, zum Glück schwachen, so dass bis jetzt 16 Liter zusammen kamen, und es regnet weiter. Der Flieder vor dem Küchenfenster hat seine Blätter wieder entrollt. Nachteil aktuell: 96% Luftfeuchtigkeit bei 15°C.
Dauerregen??  :o Gratuliere!!!
Das Dauerregengebiet huscht hier knapp südlich vorbei. Wir hatten seit gestern immer mal wieder einzelne, nicht messbare "Sprühregenschauer"

Aktuell 18 Grad, kommt einem aber wärmer vor.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Thüringer am 03. September 2018, 12:45:54
Ja, wir haben wirklich viel Glück. Dafür nehme ich auch die mich belastende hohe Luftfeuchtigkeit als kleineres Übel hin.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Secret Garden am 03. September 2018, 13:05:05
19°C, schwül, dunkle Wolken. Laut Radar müsste Regen auf uns zukommen - hoffentlich zieht es nicht wieder knapp vorbei.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: wallu am 03. September 2018, 13:12:04
Bewölkt bei 18°C. Und natürlich weiterhin trocken. Die Dürre marschiert und marschiert - an den bewaldeten Hängen sind die Fichtenbestände  jetzt flächendeckend kahl. Und in der der Eifel vorgelagerten Bördelandschaft sind die Zuckerrübenfelder komplett vergilbt - nur die künstlich Bewässerten stehen da wie eine Eins  :P.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: AndreasR am 03. September 2018, 13:49:41
Hier blinzelt die Sonne auch nur sehr vereinzelt mal durch die dicke Wolkendecke, aber es ist trotzdem recht warm geworden, 24,2°C zeigt das Thermometer im Moment. Ansonsten ist es trocken, und zum Glück nicht mehr so windig wie gestern, das fühlte sich schon recht unangenehm herbstlich an.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: mifasola am 03. September 2018, 14:29:26
Im Berliner Nordwestzipfel sonnig und windig bei 27°C.

Heute Abend wieder Schlauchgymnastik...  :P
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Amur am 03. September 2018, 15:27:28
Ha, heut kommts bei uns runter. 10mm haben wir schon....
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Mediterraneus am 03. September 2018, 16:03:10
Nieselregen  >:(
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Vogelsberg am 03. September 2018, 16:57:51
Osthessen hatte ab 15 Uhr 10 min schönen Landregen, dann 30 min Sprühregen und seitdem hoffe ich auf mehr.... :P
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Secret Garden am 03. September 2018, 16:59:21
Nieselregen 
Hier auch - nicht der Rede wert. :-\ Aktuell immer noch 19°C.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Sandbiene am 03. September 2018, 17:11:45
Sonnig mit einzelnen Schäfchenwolken, trocken und Tmax war 29 °C. Jetzt sind es noch 27,8 °C.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: biene100 am 03. September 2018, 19:11:03
Gottseidank ists nicht so dick gekommen wie angekündigt.
Es waren insgesamt nur 38 Liter.
Heute war ein sehr angenehmer Herbsttag, sonnig/wolkig im Mix. Jetzt hats noch 16 Grad.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Kübelgarten am 03. September 2018, 19:42:06
leider bei uns nur 5 mm, aber immerhin etwas
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: mavi am 03. September 2018, 19:56:35
Hier hat es nur ab und an mal genieselt, meist war es bedeckt und schwül bei Tmax von 22°C. Morgen soll es wieder sonnig und warm werden.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Waldschrat am 03. September 2018, 20:02:03
Heute max. 28°, trocken
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: realp am 04. September 2018, 06:57:00
10 Grad. Wolkenlos. Es sollen 25 Grad werden. Knochentrocken. Es wird weiter gewässert. Im September. Das gabs noch nie.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Waldschrat am 04. September 2018, 07:05:57
Aktuell 15°, diesig, wird sicher schön werden.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: kasi am 04. September 2018, 07:22:09
HI Börde: Sonnige 15 Grad und der angkündigte Regen hat sich in trockener Luft ausgelöst.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Kübelgarten am 04. September 2018, 07:37:12
15 Grad dichter Nebel
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: planwerk am 04. September 2018, 07:48:59
Chiemsee, 13,8°C und Petrus sorgt weiter für Nachschub, 11 Liter seit 2:00 Uhr. Meine Regner sind seit 5 Tagen nicht mehr in Gebrauch, davor jeden Tag...
Entsprechend grau schaut es aus.

(http://www.wetter-hausruckviertel.at/webcam_seebruck/webcam/seebruck.jpg)
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Bristlecone am 04. September 2018, 08:02:26
14 Grad, wolken- und nebellos.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Crambe am 04. September 2018, 08:17:51
9°C,  blauer Himmel mit leichtem Morgendunst
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: elis am 04. September 2018, 08:27:26
Hallo !

Wir haben heute nacht 20 l Regen bekommen, in 3 Tagen ca. 45 l  :D. Ich freu mich so :D

lg elis
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Wühlmaus am 04. September 2018, 08:33:00
Gestern mühsam bis 18°C - allerdings erst als sich nachmittags die Sonne kurz durchsetzen konnte.
Dafür blieb es trocken  :-X

Takt: 13,6°C und Hochnebel
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Alstertalflora am 04. September 2018, 08:37:06
17°, noch bedeckt, trocken. Prognose Tmax: 25°, ab frühem Mittag sonnig.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Karin L. am 04. September 2018, 08:45:42
Aktuell 16,7 Grad
Von gestern Abend bis grade eben 36 Liter, endlich Garten gegossen!
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: wallu am 04. September 2018, 09:01:50
Ganz im Westen ist es sonnig, aber unglaublich dunstig bei aktuell 16°C. Und natürlich trocken, trocken, trocken. Inzwischen zeigen fast die Hälfte der alten Eichen auf dem Grundstück größere Dürreschäden. Mal sehen, was teurer kommt: Die Wasserrechnung für dieses Jahr oder der Baumkletterer (einige Äste hängen weit über die Strasse)...

edit: In der Nacht muß es mal genieselt haben; 0,3 mm meldet die Wetterstation  :P.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Secret Garden am 04. September 2018, 09:33:31
16°C, Nebel. Kein Regen. :(
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: tarokaja am 04. September 2018, 10:02:39
Tmin 12° (brrr), aktuell sind es ca. 16° und es ist wolkenlos sonnig.
Gestern war's bewölkt mit kleinem Schauer (2mm) nachmittags und 12° bis 22°C.

Ich bin gespannt, ob es heute trocken bleibt, denn bisher gab es seit Sonntag immer wieder Schauer, kaum hatte ich mit Gartenarbeiten begonnen.
Immerhin fielen in 3 Tagen September aufsummiert schon 20mm.  :)
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Mediterraneus am 04. September 2018, 10:04:42
Trocken, der Rest ist egal :P
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Thüringer am 04. September 2018, 11:13:04
Hier gibt es aktuell 18°C bei knapp 90% Luftfeuchtigkeit.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: wallu am 04. September 2018, 17:18:34
...
Wetteronline prophezeit uns mal wieder 10-20 Liter Regen, diesmal für kommenden Mittwoch. Solche Prognosen gab es in den letzten drei Monaten ein halbes Dutzend Mal - und entpuppten sich alle als fake news. Warum sollte es dieses Mal anders sein?

Gestern haben sie die Menge für morgen (Mittwoch) auf 5-10 mm reduziert, und heute Nachmittag auf <1 mm. Da fragt man sich wirklich, was das Ganze soll. Da wäre es doch seriöser, auf eine Prognose ganz zu verzichten.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Vogelsberg am 04. September 2018, 17:38:15
Osthessen... gerade lieferte ein vorbeiziehendes Gewitter etwa 5 mm ab  :D
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: mavi am 04. September 2018, 18:04:00
Aktuell noch 26°C, schwülwarm und leichter Regen. Ein kurzer Gewitterschauer brachte runde 1 mm, viel mehr wird es wohl nicht werden. Es reicht, um die Schnecken aus ihren Verstecken kommen zu lassen. Vielleicht sollte ich doch noch eine Runde durch den Garten machen...
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: AndreasR am 04. September 2018, 18:28:07
Heute wieder viel Sonne bei maximal 26°C, gelegentlich etwas Wind, ansonsten trocken. Morgen wird sich nicht viel daran ändern, für Donnerstag wurde die Regenprognose nach oben korrigiert, jetzt 6,8 Liter. Mal sehen, was passiert...
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Senfkorn am 04. September 2018, 19:05:08
Ich kann es noch gar nicht fassen....tatsächlich Regen....und nicht nur so ein paar Tropfen sondern gut 20 Liter sind bei uns in der letzten Stunde runtergekommen, und es tröpfelt immer noch leise ;D  ich hatte vorhin schon wieder angefangen zu wässern da ich das nicht glauben wollte, sonst war das Zeug bisher immer schneller verschwunden als man gucken konnte
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Sandbiene am 04. September 2018, 21:36:57
Hier ist es weiterhin trocken. :P  Dafür war es heute nicht ganz so warm, Maximaltemperatur 27,6 °C.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Garten Prinz am 05. September 2018, 06:44:19
Umgebung Eindhoven, NL: es ist leicht nebelig bei 16.9 Grad.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: kasi am 05. September 2018, 07:14:54
HI Börde: 11  Grad und purer Sonnenschein. Regen immer noch nicht in Sicht. Ich jammere aber nicht, denn das bringt auch keinen Regen her.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Alstertalflora am 05. September 2018, 07:26:37
Hamburg/Schleswig-Holstein: Noch bedeckt, 13°. Es sollen noch 24° werden. Natürlich trocken.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Kübelgarten am 05. September 2018, 07:26:49
13 Grad sonnig und trocken
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Mediterraneus am 05. September 2018, 09:41:57
dings..äh.. trocken!
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Waldschrat am 05. September 2018, 09:54:09
Aktuell gräuliche 15°, trocken
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: planwerk am 05. September 2018, 10:33:05
Chiemsee, sonnig aber dunstig und gleich wieder dampfig. Takt 18°C.
Gestern 19,7 Liter Regen bekommen. Feine Sache.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Gänselieschen am 05. September 2018, 10:47:24
Weiter furztrocken... am Sonntag Abend hat es ganz in der Nähe geregnet, dass sogar Pfützen standen... aber hier ist nichts angekommen.... Dieses Wetter ist nicht mehr zu verstehen.

Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Amur am 05. September 2018, 10:57:53
Heut früh mit 12° relativ mild aber nur weil wir dicken Nebel haben. Inzwischen zieht der Nebel ab und wir haben 17°.
Gestern erst bedeckt, dann eher Sonnig und immerhin knapp 23°.

Durch den Regen der letzten Tage muß ich die Woche noch Rasen mähen. Weiss gar ned ob mein Rasenmäher noch läuft....
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: mifasola am 05. September 2018, 14:50:42
Knapp 24 Grad im Berliner Nordwestzipfel, teilweise bedeckt und irgendwie Kreislaufwetter.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: nana am 05. September 2018, 15:06:23
Mein Thermometer zeigt wieder 30 Grad. Auf den offiziellen Seiten sind es in KA gerade 28. 0,5 mm Niederschlag im September bisher.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Mediterraneus am 05. September 2018, 15:25:31
28 Grad und sonnig am Main. Morgen solls gewittern  ::)
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Nina am 05. September 2018, 19:51:58
Im Vorgebirge (genau zwischen Köln und Bonn) kamen 20 Tropfen runter. Es grummelt und grollt aber das kommt wohl nur in der Eifel, Köln und Bonn runter. Bei uns löst es sich immer kurz vorher auf.  >:(
Siehe Regenradar :-\
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: wallu am 05. September 2018, 19:56:46
Im Vorgebirge (genau zwischen Köln und Bonn) kamen 20 Tropfen runter. Es grummelt und grollt aber das kommt wohl nur in der Eifel, Köln und Bonn runter.

Ja, in der Eifel hat es teilwese mächtig geschüttet - z.B. über 20 mm bei Frank in Nideggen (8 km von hier). Die Wetterstation 3 km von hier hat 14 mm gemessen - und bei uns: naja, immerhin 3 mm haben wir abbekommen  ::).
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: AndreasR am 05. September 2018, 20:52:45
Heute war's den ganzen Tag sonnig bei bis zu 27°C. Morgen soll es laut Vorhersage nach wie vor Regnen, die Regenmenge ist allerdings wieder auf 4 Liter zusammengeschrumpft. Vielleicht gewittert es auch, ich lasse mich überraschen...
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Jule69 am 06. September 2018, 07:27:42
Guten Morgen,
17 Grad und ich traue mich kaum, es zu schreiben, aber seit heute Nacht Dauerregen... :-[
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Alstertalflora am 06. September 2018, 07:51:11
Moin  :). 15°, sonnig, trocken.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Staudo am 06. September 2018, 08:06:00
Kein Regen.  >:(
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: kasi am 06. September 2018, 08:17:09
HI Börde: Regen ? Was ist das? 12 Grad und kein Wölkchen am Himmel. Im Sauerland müßte man sein.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Alva am 06. September 2018, 08:30:20
Nachdem es die ersten drei Tage im September 72mm geregnet hat, brauche ich hier im Moment keinen Regen. Es ist auch keiner angesagt.  :D  Sonne, blauer Himmel, bis zu 25 Grad heute. Jetzt 19 Grad.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: wallu am 06. September 2018, 09:11:08
Im Westen was Neues: Es hat tatsächlich am späten Abend zu regnen angefangen und dann die Nacht mehr oder weniger durchgeschüttet: 19 mm seit gestern Abend. Der erste richtige Regen seit über drei Monaten! Jetzt ist es neblig trüb und düster und alles trieft.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Waldschrat am 06. September 2018, 09:16:04
Aktuell 17°, sonnig, kein Regen in Sicht - jedenfalls nicht auf dem Weg hierher.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Nina am 06. September 2018, 09:22:25
Im Westen was Neues: Es hat tatsächlich am späten Abend zu regnen angefangen und dann die Nacht mehr oder weniger durchgeschüttet: 19 mm seit gestern Abend. Der erste richtige Regen seit über drei Monaten! Jetzt ist es neblig trüb und düster und alles trieft.

So sieht es bei uns auch aus. Nur der Regenmesser leider anders: 2 mm  :-\
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: AndreasR am 06. September 2018, 10:10:57
Laut Wetter.com gibt es aktuell Schauer, aber weder draußen noch auf dem Wetterradar ist etwas zu sehen. Für heute Abend sind "leichte Gewitter" gemeldet, ob da noch was kommt? Ich wollte eigentlich weiter die Hausfassade streichen, bisher ging das sehr gut. Aber das Gewitter muss nur ein bisschen stärker ausfallen, und die Farbe ist wieder unten... Ansonsten heiter bis wolkig, etwas diesig bei aktuell schon knapp 21°C.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Mediterraneus am 06. September 2018, 10:12:26
..It never rains in southern.....

Gestern abend hieß es im Bayerischen Rundfunkt, dass es in Unterfranken gegen früh schauern kann. Natürlich war dem nicht so, keine Wolke am Himmel. Von Gewittern war auch die Rede.
Wetteronline hat für heute nachmittag Schauer (weniger als 1 mm) und für heute Nacht Regen mit 5-10 mm ( ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D)
Ob das nicht wieder ein bißchen zu hoch gegriffen ist.

Gestern gings übrigens wieder mal auf knapp 30 Grad.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: nana am 06. September 2018, 12:15:09
..It never rains in southern.....

Also als ich im Februar Santa Cruiz, CA besichtigen wollte, hat es geschifft. Aber sowasvon. Man konnte das Auto de facto nicht verlassen.  :-\

Hier auch trocken, wie immer halt. Heute aber nur 25 Grad.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Mediterraneus am 06. September 2018, 12:22:21
Nö, nicht Kalifornien.

Ich meinte "Southern Mainviereck"  8)

Hier ist es immer noch sonnig und wolkenlos. Wobei etwas diesig bei 24 Grad.
Schauer sind über dem Odenwald. Die werden sich sicher noch teilen oder auflösen, bevor sie hier sind. Vermutlich. Höchstwahrscheinlich.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: mavi am 06. September 2018, 14:05:50
Es hat gerade 90 min lang geregnet. Bis vorgestern lautete die Prognose noch 10-20 Liter, seit heute morgen dann 0-5. Wobei es momentan nach weniger als 5 l aussieht.
Edit: habe gerade im Regenmesser nachgeschaut, ganze 3 mm.
Ein kleiner Ausläufer des Regenbandes zieht wohl später knapp westlich an uns vorbei.  :(
Aktuelle Temperatur 18°C.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Wühlmaus am 06. September 2018, 14:13:36
Eben kam eine Gewitterwarnung mit der Möglichkeit von "Starkregen bis zu 10l/Stunde" :-X
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Dornroeschen am 06. September 2018, 14:17:31
Hier ist der Gewitterschauer gerade zu Ende, mit ergiebigem Regen bei jetzt noch 21,6 Grad.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: oile am 06. September 2018, 14:39:19
Eben kam eine Gewitterwarnung mit der Möglichkeit von "Starkregen bis zu 10l/Stunde" :-X

So viel!  :o
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: AndreasR am 06. September 2018, 14:41:32
Seit einer halben Stunde blitzt und donnert es in einer Tour, und eben hat es fünf Minuten getröpfelt. Laut Regenradar hat sich das Gewitterband wohl in eine nördliche und eine südliche Hälfte geteilt, und hier kommen mal wieder nur die Ausläufer an. ::) Naja, dann kann ich gleich wohl weiter streichen...
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Wühlmaus am 06. September 2018, 14:58:36
Eben kam eine Gewitterwarnung mit der Möglichkeit von "Starkregen bis zu 10l/Stunde" :-X

So viel!  :o
Ja :o Es besteht absolute Überflutungsgefahr :-[ :P
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: marygold am 06. September 2018, 18:11:31
Mahjuuu  :o  die Schauer legt noch einmal nach.

Hier hat die Trockenheit ein Ende.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Bristlecone am 06. September 2018, 18:13:50
Es kübelt aus Eimern.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: nana am 06. September 2018, 18:29:32
Aha.  ::)

Hier sprüht es ein bischen, aber nicht unter die Bäume. Das wäre zuviel des Guten.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Crambe am 06. September 2018, 18:50:20
Es kübelt aus Eimern.
Hier auch. Immer wieder seit 12 Uhr.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: AndreasR am 06. September 2018, 18:54:35
Es tröpfelt wieder vor sich hin, zum Glück nicht so stark, dass ich um meine Fassadenfarbe fürchten müsste. Ich glaube aber kaum, dass mehr als ein, zwei Liter zusammenkommen werden...
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Bristlecone am 06. September 2018, 18:55:30
Es tröpfelt wieder vor sich hin, zum Glück nicht so stark, dass ich um meine Fassadenfarbe fürchten müsste. Ich glaube aber kaum, dass mehr als ein, zwei Liter zusammenkommen werden...

Regen oder Fassadenfarbe?

Hier hats erstmal aufgehört, dürfte aber noch was nachkommen.
Bislang 5 Liter. Immerhin.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Nina am 06. September 2018, 18:56:11
Es kübelt aus Eimern.
Hier auch. Immer wieder seit 12 Uhr.

Neid  Neid Neid  Neid Neid  Neid Neid  Neid Neid  Neid Neid  Neid Neid  Neid Neid  Neid Neid  Neid Neid  Neid
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: AndreasR am 06. September 2018, 18:56:38
Regen. Die Farbe hat zwar hier und da auch getröpfelt, aber der Rest bleibt hoffentlich dran. ;)
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Secret Garden am 06. September 2018, 18:56:58
Hier gab es heute auch einige Schauer. Die Ausbeute sind ganze 1,5 Millimeter. :-\
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Vogelsberg am 06. September 2018, 19:00:37
Osthessen/Vogelsbergkreis ist mal wieder zweigeteilt...

Bei mir am Nachmittag kurzer Sprühregen - nicht viele Kilometer entfernt um die 50 L pro qm  :o  .... ich hätte gerne so ein Mittelding oder überhaupt ein paar Liter  ::)
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Crambe am 06. September 2018, 19:29:20
20l bis jetzt. Und ich bin klatschnass vom Mirabellenaufsammeln, da es vom Baum und Büschen tropft.
Der nächste Guss ist im Anmarsch.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: AndreasR am 06. September 2018, 19:34:24
Gerade lese ich, dass nur drei Orte weiter ein heftiges Unwetter niedergegangen ist, insgesamt 17 Feuerwehrfahrzeuge aus mehreren Orten waren im Einsatz, um die überflutete Hauptstraße vom Schlamm zu befreien und diverse Keller leerzupumpen. Da sind bestimmt 20, 30 Liter heruntergekommen. Hier tröpfelt es noch ein wenig, die Wetterstation im Nachbarort meldet insgesamt 1 mm für heute...
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Wühlmaus am 06. September 2018, 19:53:29
Eben kam eine Gewitterwarnung mit der Möglichkeit von "Starkregen bis zu 10l/Stunde" :-X
Vor 2 Stunden kam eine weitere Warnung.
Das Objekt der ersten Warnung zog knapp südlich an uns vorbei und das der zweiten Warnung knapp nördlich.
Ca 2010km nördlich galt eine rote Warnung.
Hier blieb es trocken :P
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: nana am 06. September 2018, 19:55:48
Bei uns hat sich das Objekt der Warnung - bis 19:30 Uhr war Wetterwarnung - gespalten. Wie ein Keil. Der eine Teil nördlich vorbei, der andere östlich.

Na denn.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: hunsbuckler am 06. September 2018, 20:30:09
wir waren wieder goldenes Mittelfeld...ca. 10 Liter seit gestern Abend (waren übrigens die ersten Liter im September).
Manch einer in der region hat auch 50 Liter abbekommen...andere wiederum kaum 5 Liter.
Nun  ja kann man nur hoffen dass dies nicht der letzte September-Regen bleibt.... :P
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Harzgärtnerin am 06. September 2018, 20:50:00
Es regnet.  Schon seit einer ganzen Stunde.
So richtiger Regen mit Tropfen, die man auf dem Dach hören kann!  :o

Das ich das noch erleben darf.

Gab's das letzte mal so circa im April.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: RosaRot am 06. September 2018, 20:58:37
Hier regnet es auch. So hat es seit April oder noch länger her nicht mehr geregnet. Man riecht den Regen.
Allerdings wird es gerade wieder weniger. Der Regen ist eine Diva, über die man besser nicht spricht oder schreibt...
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: zwerggarten am 06. September 2018, 20:59:58
Es kübelt aus Eimern.
Hier auch. Immer wieder seit 12 Uhr.

Neid  Neid Neid  Neid Neid  Neid Neid  Neid Neid  Neid Neid  Neid Neid  Neid Neid  Neid Neid  Neid Neid  Neid

kein neid, eher flüche. >:( :-X :-\
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: dmks am 06. September 2018, 21:08:03
Regen kommt morgen - also...vielleicht jedenfalls: aber wenig; und auch nur wenn's nicht trocken bleibt.
Dafür sind wir laut Wettervorhersage morgen der wärmste Fleck Deutschlands!  :( ist ja auch mal was.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Harzgärtnerin am 07. September 2018, 07:58:33
Es regnet.  Schon seit einer ganzen Stunde.
So richtiger Regen mit Tropfen, die man auf dem Dach hören kann!  :o

Das ich das noch erleben darf.

Gab's das letzte mal so circa im April.

7,5 mm waren es in insgesamt 2 Stunden.

Aktuell 15 Grad, dunstig. Die Sonne arbeitet sich grad durch Nebel/Hochnebel/Wolken durch.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Bristlecone am 07. September 2018, 08:05:19
Takt 15 Grad.
Gestern blieb es bei etwa 5 Litern Regen.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Amur am 07. September 2018, 08:16:05
Heut Nacht gabs noch etwas Regen, nachdem gestern erst mal alles an uns vorbei ging.
So 2mm sind es gewesen.
T min war 15° nun ist es sonnig und es geht nach oben mit der Temperatur.


Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Waldschrat am 07. September 2018, 08:20:04
Aktuell 17°, es hat spätabends und nächtens ein wenig geregnet, ca. 4-5 mm, wunderbar  :D
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: lord waldemoor am 07. September 2018, 08:32:48
hier auch 17 grad, 22 sollns noch werden, morgen 26
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: maigrün am 07. September 2018, 08:36:43
das erste regenband ist durch und hat 10 liter gebracht. das nächste, wohl größere ist unterwegs und hält sich hoffentlich.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Irm am 07. September 2018, 08:46:06
10 Liter  :o  hier hats ganz ganz leicht die Staße angefeuchtet, da wo keine Bäume stehen.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: mifasola am 07. September 2018, 08:51:46
Genau, unter den Bäumen ist nichts angekommen - und im Regenmesser ist nur Staub. Immerhin leicht angefeuchtet ;)

Achso: 15°C.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: kasi am 07. September 2018, 08:55:37
HI Börde : sonnige 16 Grad. Grad richtig für den Garten
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: planwerk am 07. September 2018, 09:13:19
Chiemsee, 16,4°C, duster mit tiefer Bewölkung. Ab und an Geniesel. Irgendwie sehr duster für Anfang September...
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Wühlmaus am 07. September 2018, 09:27:34
Nachdem es gestern wieder zwei Gewitterwarnungen ohne jegliches "Ereignis" gab, folgte am späteren Abend ein unerwarteten Nachschlag mit 0,9 (NullKommaNeun) Litern :-X

Gestern bis 25°C
Takt: 16,7°C und hochnebelartige Bewölkung
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Amur am 08. September 2018, 07:25:11
Frische 9° bei einem Mix aus Sonne und Wolken.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Garten Prinz am 08. September 2018, 07:30:12
Umgebung Eindhoven, NL: blauer Himmel bei 9,4 Grad.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: biene100 am 08. September 2018, 08:14:22
*seufz*

Gestern Nachmittag 3 Liter Regen, am Abend Gewitter mit 29 Liter Starkregen.  Das hat unsere Quelle nicht verkraftet. Heute morgen trübes Wasser... :-[ :-\ Als ob man sonst keine Arbeit und Sorgen hätte.

Heute noch bewölkt, angenehme Temperatur. Jetzt soll ja der Altweibersommer kommen.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: lord waldemoor am 08. September 2018, 08:59:28
wow, das gewitter am abend hat hier kaum was niederlassen, ich allerdings war in der stadt, obst einfassen, fast die ganze zeit im regen, sah aus als ob ich schwimmen war
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Waldschrat am 08. September 2018, 09:01:37
Aktuell sonnige 12°
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: kasi am 08. September 2018, 09:12:23
HI Börde: 16 Grad im vollen Sonnenschein.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: AndreasR am 08. September 2018, 10:09:25
Gestern war's größtenteils bewölkt und mit maximal 23°C auch nicht zu warm, gegen 16:30 Uhr hat es für satte fünf Minuten genieselt. Heute ist der Himmel blau, die Sonne scheint, die Nacht scheint wohl klar gewesen zu sein, denn das Thermometer zeigt aktuell frischen 12°C. Bis zur Wochenmitte soll es mit 29°C nochmal recht sommerlich werden, danach weiterhin ruhiges Spätsommerwetter um die 20°C, Regen ist nach wie vor keiner in Sicht.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Wühlmaus am 08. September 2018, 11:45:42
Takt: 17°C und heiter bis wolkig

Gestern bis 24°C und zeitweise sehr windig.
Mehrere Niederschlagsereignisse brachten 0,5Liter Feuchtigkeit :-X
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Kübelgarten am 08. September 2018, 13:55:32
18° Sonne-Wolken-Mix

im Regenmesser waren 9 mm drin, evtl. von Do. od. Freitag .... wir waren kurz an der Nahe
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Natura am 08. September 2018, 15:18:07
Nach dem heutige Tagesmotto haben wir ja schöne Aussichten ;D. Also weiterhin überwiegend trocken >:(. Hier hat es am Donnerstag Abend mal etwas länger geregnet (ausgerechnet als mein Sohn mit dem Motorrad unterwegs war). 5ml hat's gebracht. 
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Lilia am 08. September 2018, 16:23:36
herrliches septemberwetter ! etwas über 20 grad, sonnenschein und kein regen in sicht. gestern fiel sowas, in oberkörperhöhe war es leicht feucht, der übrige körper blieb trocken. sowas hab' ich noch nicht erlebt. im fallen muß das bißchen wasser verdunstet sein.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Amur am 08. September 2018, 18:59:16
Na besser so rum als anders rum. Sonst gäbe es ne andere unangenehmere Erklärung ;D
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: kasi am 09. September 2018, 06:50:34
HI Börde: Der Dunst läßt bereits einige Sonnenstrahlen durch, so dass die 13 Grad bald Schnee von heut Morgen sein werden.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Kübelgarten am 09. September 2018, 07:25:30
14 Grad dicht bewölkt, soll trocken bleiben
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Garten Prinz am 09. September 2018, 07:45:14
Umgebung Eindhoven, NL: bewölkt bei 13,4 Grad. Sieht aus wie Novemberwetter ...
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Alva am 09. September 2018, 09:02:53
Gestern 25,5 Grad, teilweise bewölkt. Tmin heute früh bei 15,7 Grad. Jetzt 19 Grad, sonnig. 25 in Erwartung.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Waldschrat am 09. September 2018, 09:23:01
Aktuell 15°, sonnig
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: tarokaja am 09. September 2018, 09:41:30
Sanft blauer, wolkenloser Spätsommerhimmel, 17° inzwischen (Tmin 15°)

Ausflugswetter! Ich werde mal Blüten und Stämmen der Lagerstroemia folgen...  :)
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: AndreasR am 09. September 2018, 11:45:54
Heute ähnlich wie gestern, viel Sonne, wenig Wolken, die ca. 23°C vom Samstag werden aber sicher noch übertrumpft bei aktuell knapp 20°C.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Weidenkatz am 09. September 2018, 12:34:38
NONds:
Könnte ich mir ein Wetter backen, wäre es das von heute  :D:
Man nehme
einen kühlen Tagesbeginnn,
dann eine große Portion knallblauen Himmel,
Strahlesonne,
eine Prise angenehmen Wind 
und lasse alles bei TMax 23 Grad leicht rösten.
...So fein!
Aber am letzten Urlaubstag fällt so der Abschied schwer...

Die Bodenoberfläche ist zum Glück noch ein ganz bisschen ( soviel, dass wir das Gefühl haben erst Montag wieder gießen müssen ) feucht von den himmlischen Güsschen zuletzt ;D...
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: realp am 09. September 2018, 13:01:12
Tief dunkelblauer Himmel. Es soll 25 Grad werden. Eigentlich herrlich. Wenn es nur nicht so knochentrocken wäre.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Amur am 10. September 2018, 07:15:27
Gestern Sonne mit leichten Schleierwolken und bis  zu 26°.
Heut früh wieder frisch mit 7°.
Es wird wieder wärmer und es hatte nur wenig geregnet. Dadurch wird es wieder knochentrocken. Gut es ist Ende der Vegetationsperiode. Die meisten Pflanzen werden halt das Winterprogramm anfahren und in Ruhezustand gehen.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: kasi am 10. September 2018, 07:17:45
HI Börde: Heute wird sich die Sonne kaum zeigen. Im Moment sind es auch nur 13 Grad. Der Herbst naht.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Kübelgarten am 10. September 2018, 07:17:52
14 Grad, Morgenrot ist schon vorbei, bewölkt
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: realp am 10. September 2018, 07:18:34
Heute soll's bis 27 Grad werden. Die nächsten Tage könnte es bis 29 hoch gehen. Kein Regen auf lange Zeit in Sicht. Es wird durchgewässert.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Wühlmaus am 10. September 2018, 07:21:01
Takt: 6,4°C bei wolkenlosem Himmel.

Gestern bis 24°C und trocken.

Die Zahl der angekündigten Regenereignisse im Vorhersagezeitraum steigt  :P
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Waldschrat am 10. September 2018, 08:44:17
Aktuell 14°, grau, nach wie vor trocken
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: tarokaja am 10. September 2018, 09:10:18
19° und wolkenlos sonnig

Gestern wurden es angenehme 24° - passable Regenmengen sind bis auf weiteres nicht in Sicht... also heisst's weiter wässern  :P  >:(
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Magnolienpflanzer am 10. September 2018, 11:26:49
Wolkenloser Himmel.  :)
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: AndreasR am 10. September 2018, 14:57:34
Der heute Morgen noch recht blaue Himmel hat sich mittlerweile etwas eingetrübt, ist aber ganz gut so, denn mit 26°C ist es heute wieder sommerlich warm, und bis Mittwoch soll es sogar noch etwas wärmer werden. Regen gibt's definitiv keinen, also streiche ich weiter das Haus...
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: tarokaja am 10. September 2018, 16:37:48
Hier ist das Blau des Himmels inzwischen nur von ein paar Dekowölkchen verziert und max 26° bleiben im Vergleich zu vergangenen Hitzetagen angenehm.  :)
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: mavi am 10. September 2018, 17:16:53
Hier ist es bedeckt, 22°C und trocken. Sämtlicher prognostizierter Regen für die nächsten 14 Tage wurde weggerechnet.
Die ersten zehn Tage im September brachten um die 2mm.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Vogelsberg am 10. September 2018, 17:21:09
Osthessen - komplett bedeckt bei 24 Grad, angeblich soll es jeden Tag etwas wärmer werden und am Donnerstag dann örtlich Schauer .... derzeit habe ich noch etwas Wasser in den Tonnen und bin somit - im Vergleich zum August - recht entspannt. Meine schon vor Wochen direkt nach der Kartoffelernte gesäte Phacelia keimt dagegen kaum und diese Flächen kann ich nicht auch noch gießen - somit bare Erde statt üppige Phacelia mit vielen Blüten im Herbst, wenn die Insekten sonst kaum noch was finden  :(
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: planwerk am 11. September 2018, 06:23:29
Chiemsee, gestern herrliches Frühherbstwetter mit bis zu 26°C und leichter Schleierbewölkung. Nun frische 10°C  und es geht so weiter wie gestern. Kann gerne so bleiben, genau mein Ding.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Kübelgarten am 11. September 2018, 07:08:24
wegen mir kann es auch so bleiben, nur nachts mal regen  ;)

die sonne muß noch über den berg kommen 14 grad
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: kasi am 11. September 2018, 07:28:10
HI Börde: Bedeckter 17 Grad. Der Regen hat wie schon seit Wochen gewohnt wieder einmal einen Bogen um die Börde gemacht. Mich wundert wie dabei die Pfirsiche so groß werden konnten.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: tarokaja am 11. September 2018, 08:36:42
17° und sonnig
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: tarokaja am 11. September 2018, 13:45:42
26° und weiterhin Sonne pur... 28° sollen es nochmals werden. Ab morgen dann Tag für Tag wieder etwas weniger warm angesagt.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: AndreasR am 11. September 2018, 14:14:08
Die Sonne scheint bei aktuell 23°C, nur ganz vereinzelt zeigen sich ein paar Zirruswolken am ansonsten strahlend blauen Himmel. Das Licht ist nun zunehmend herbstlich-mild, nicht mehr so intensiv wie im Hochsommer. Auch wenn Regen weiterhin dringend nötig wäre, so darf es gerne noch eine Weile bleiben.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Alva am 11. September 2018, 14:34:40
Heute eine Tropennacht mit einem Tmin von 21,4 Grad. Jetzt sonnig, 28 Grad.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: mavi am 11. September 2018, 15:47:01
26°C, sonnig und sehr windig, die ersten Stauden schlappen schon seit Mittag.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: martina 2 am 11. September 2018, 16:02:01
Wien 27°C im Schatten bei bedecktem Himmel. Man schlappt so dahin.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Jule69 am 11. September 2018, 16:14:17
Heute morgen magere 17 Grad, der Himmel blieb lange bedeckt, seit dem Mittag haben wir strahlenden Sonnenschein bei 25 Grad, aber der Wind reißt alles zu Boden und trocknet aus...Die Regner laufen...
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Vogelsberg am 11. September 2018, 17:47:33
Osthessen... eigentlich ein herrlicher Spätsommertag.... um die 26 Grad, viel Sonnenschein - aber nicht mehr so stechend.... wenn nur das leidige Thema Dürre nicht wäre  ::) 

... die Regenwahrscheinlichkeit für Donnerstag/Freitag wurde wieder reduziert auf " vielleicht ein paar Tropfen"  :P
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: planwerk am 12. September 2018, 06:08:09
Chiemsee, 9°C, ein schöner Morgen im September.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Jule69 am 12. September 2018, 06:53:49
Guten Morgen,
aktuell 16 Grad, 22 sollen es werden und angeblich soll es heute Nacht und morgen Vormittag regnen...
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Kübelgarten am 12. September 2018, 06:55:25
hier sollen es sogar 26 Grad werden, morgen auch Regen

17 Grad Sonne kommt noch hoch
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Amur am 12. September 2018, 06:56:01
Gestern knapp 31° und viel Sonne. Man merkt das man die Temperaturen gewöhnt wird, so heiss kommt es einem gar nicht mehr vor. Dazu kommt natürlich dass die kühlen Nächte ein angenehmes Wohnklima ermöglichen.

Heut früh mit 9° nicht mehr so frisch wie es schon war.
Am Boden mit 5° immer noch recht kühl. Trocken, Trocken, Trocken.....
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: tarokaja am 12. September 2018, 06:59:39
Wie gestern 17° und wolkenlos sonnig... noch fühlt es sich hier nach Spätsommer an.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: kasi am 12. September 2018, 08:06:10
HI Börde: Dier Wolkengzenze liegt auf der Linie Bielefeld Braunschweig, d.h. wir haben schönsten Sonnenschein bei 18 Grad. Hannover kann die Sonne nur ahnen.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Waldschrat am 12. September 2018, 08:41:40
Aktuell 18°, trübgrau, stickig - weiterhin trocken
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Wühlmaus am 12. September 2018, 08:52:52
Gestern bis knapp 27°C und nur Sonne und Wind :P
Deutlich kürzer kommt die Sonne nun in´s Tal - 7:30Uhr bis 17:30Uhr. So bleiben uns die Werte wie bei Amur erspart.
Tmin: 7,1°C

Takt: 11°C bei kristallklarem Himmel und glücklicherweise starke Taubildung.
Noch immer steht für morgen Regen in der Vorhersage (5-10Liter). Dann wäre es das wieder für die nächsten 10 Tage...
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: wallu am 12. September 2018, 09:08:28
Wolkenlos bei aktuell 13°C, aber der Wolkenschirm naht. Die Sonne soll noch bis Mittag bleiben. Und für morgen haben die Mehrzahl der Modelle über 5 mm Regen angedroht  :P.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Bristlecone am 12. September 2018, 09:09:14
Takt 20 °C, keine Wolke am Himmel.
Gestern wurden es 30 °C, heute soll es noch etwas wärmer werden.

Und morgen ein paar Tropfen Regen.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: nana am 12. September 2018, 09:14:09
Takt 16 Grad und strahlender Sonnenschein. Heute nochmal 30 Grad.

Und dabei wünsche ich meiner Blumenesche im Hof so sehr, dass es endlich kühler wird und die Hornissenplage ein Ende nimmt  :-\
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: AndreasR am 12. September 2018, 12:58:14
Heute Morgen wieder frische 11°C, aktuell 23°C bei strahlendem Sonnenschein und fast unwirklich blauem Himmel. Keine Wolke, kein Dunst, kein Kondensstreifen - nichts, einfach nur blau! Da mag man sich kaum vorstellen, dass es morgen den ganzen Tag bewölkt sein soll, mit "ergiebigen" 0,5 Liter Regen am frühen Nachmittag...
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: mavi am 12. September 2018, 14:27:36
Der Umschwung ist hier teilweise schon durch, heute Vormittag gab es auch strahlend blauen Himmel, dann wurde es zunehmend schwüler und bedeckt, jetzt liegt eine hellgraue Wolkendecke über uns, der Wind ist mäßig bis auffrischend, aber noch sind es lauschige 24°C. Für morgen werden als Höchsttemperatur 16°C angesagt. Und etwas Regen...
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Wühlmaus am 12. September 2018, 16:15:34
Takt:
28,5°C
25% rel. LF
Steter, leicht böiger Wind

Ich frage mich, warum ich gerade Apfelringe im Ofen und nicht im Garten trockne 8) Obwohl - die Sonne betreibt ja gerade den Ofen  :D
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Garten Prinz am 12. September 2018, 19:56:26
Umgebung Eindhoven, NL: heute war es Herbst mit ab und zu leichte Nieselregen. Tmax war 18,7 Grad (erreicht um etwa 11.00 Uhr danach ging die Temperatur nach unten, momentan 15,6 Grad).
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Dornroeschen am 12. September 2018, 21:06:36
Heute gab es einen Sommertag mit 33 Grad, jetzt um 21 Uhr hat es noch 25 Grad.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Alva am 12. September 2018, 21:46:00
Ich liebe diese lauen Nächte. Um 21 Uhr hatte es 25,7 Grad (Innere Stadt). Heute ein Tmax von 31,2 Grad. Ein wunderschöner Tag  :D
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Natternkopf am 12. September 2018, 21:47:44
Der Sommer bald vorbei, doch es war angenehm Warm Heute. 🏖
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: planwerk am 13. September 2018, 06:08:28
Chiemsee, milde 12°C bei aufziehender Schichtbewölkung, gegen 1:30 Uhr gar Anstieg auf 16°. Die Fledermäuse nutzen das fleissig.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: kasi am 13. September 2018, 06:44:51
HI Börde: Die letzten Tropfen des nächtlichen Regens fallen gerade herunter. Es sieht wieder nach Sonnenschein aus. Im Moment ist es 13 Grad kühl.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Jule69 am 13. September 2018, 07:04:16
Guten Morgen,
bei uns hat es wohl heute Nacht auch geregnet...genieselt...Aktuell 13 Grad und stark bewölkt.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: RosaRot am 13. September 2018, 07:04:38
13°, ob wir von dem Regenband westlich des Harzes etwas abbekommen erscheint mehr als zweifelhaft, immerhin ist noch immer etwas Regen angesagt, leicht bewölkt ist es auch.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Amur am 13. September 2018, 07:10:37
Heut nacht ein Gewitter mit erfreulichen 4mm Regen.
Von daher immer noch viele Wolken am Himmel aber von Westen immer heller.
Aktuell 15°
Heut Mittag soll es nochmal Gewitter geben.
Dann ein kühleres Wochenende bevor es nächste Woche wieder sommerlich wird.
Schon enorm dieses Jahr. April bis September Sommer jeweils inclusive.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Kübelgarten am 13. September 2018, 08:28:49
trüb und grau 15°, noch trocken
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: tarokaja am 13. September 2018, 08:46:25
Gestern wurden es nochmals 28° und darauf folgte mit 19° heute fast noch eine Tropennacht... im September selbst für hier eher ungewöhnlich.

Takt 20° und der Himmel trägt teilweise Wolkenschlieren, aber die Sonne fängt gerade an, sich durchzusetzen... weiterhin Spätsommer.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: mifasola am 13. September 2018, 08:53:05
13°C im Berliner Nordwestzipfel. Grau, vereinzelte Tropfen auf dem Terrassentisch.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Waldschrat am 13. September 2018, 08:57:02
Aktuell 13°, grau, die Nacht hat es genieselt - genug, um ungemütlich zu sein, nicht genug, um etwas zu bringen. Das lt. Radar schöne blaue Regenband zieht südlich von Hannover vorbei. Hier muss nach wie vor gewässert werden.  (https://www.cosgan.de/images/smilie/ekelig/e020.gif)
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Henki am 13. September 2018, 09:05:05
Bei 31 Grad haben wir gestern in Dubrovnik die Heimreise angetreten. In unserer Abwesenheit gab es hier nur einmal knapp 4 mm Niederschlag. Aktuell regnet es leicht bei 12,8 Grad.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: wallu am 13. September 2018, 09:08:53
Das habe ich glaube ich seit März nicht mehr gepostet  :( :P: Bedeckt, novemberisch trüb und regnerisch. Das mit dem Regen ist aber wohl gleich wieder vorbei  ::).
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: maigrün am 13. September 2018, 11:29:04
tock tock gurgel platsch tock tock gurgel platsch...

super mucke da draußen.  :)
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Secret Garden am 13. September 2018, 12:15:57
Hier ist es neblig, diesig, nieselig. Aktuell 13°C.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Wühlmaus am 13. September 2018, 12:30:38
Takt: 22°C, 76% Rel.LF und recht dichte Bewölkung.
Alle bisherigen Regenwolken haben hier nichts fallen lassen.
Obwohl, ganz stimmt das nicht: in der Nacht gab es 0,2mm Feuchtigkeit :-X

Gestern bis 29°C und extrem austrocknende LuftWindKombination bei absolut wolkenfreiem Himmel...
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Mediterraneus am 13. September 2018, 12:32:18
Bewölkt mit Lücken. 20 Grad am Main.

Die Höchstwerte der letzten Tage:
Montag 30 Grad
Dienstag 30 Grad
Mittwoch 31 Grad

Es soll heute wieder mal regnen  ;D ;D ;D :-X
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: mavi am 13. September 2018, 13:16:54
Es hat geregnet: 5 mm sind im Niederschlagsmesser. Besser als nichts auf jeden Fall. Ansonsten ist es trübgrau bei Temperaturen von 15°C.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: AndreasR am 13. September 2018, 13:29:48
Heute grau in grau, gerade hat es angefangen, ein wenig zu tröpfeln. Der Blick aufs Regenradar enthüllt allerdings, dass es wohl kaum mehr als ein paar Tropfen sein werden, die jetzt den ganzen Nachmittag lang immer wieder mal vom Himmel fallen. Takt.: 21,9°C
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Jule69 am 13. September 2018, 15:54:38
Das bißchen Nieseln hat nicht wirklich viel gebracht, da es bewölkt ist, hab ich die Gießrunde vorgezogen...Die Kübel waren knochentrocken.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Alva am 13. September 2018, 18:55:02
29,9 Grad heute das Tmax in der Inneren Stadt. 18,8 das Tmin heute früh. Um 18 Uhr 27,8.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: tarokaja am 13. September 2018, 19:25:48
Wettermix total heute... über Mittag ein paar Stunden Sonne, nachmittags bedeckt, jetzt ein grummelndes Gewitter in der Ferne und hier sanfter Regen.  :)
Tmax 25°
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: martina 2 am 13. September 2018, 23:06:57
Es hat immer noch 24°C. Normal ist das nicht.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Secret Garden am 13. September 2018, 23:12:01
Hier sind erfrischende 11°C. :)
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: planwerk am 14. September 2018, 05:08:36
Chiemsee, Takt 15,6°C. Die der Kaltfront vorauseilenden Gewitter waren eher Richtung Salzburg am werken, Schauer brachten 3 Liter. Jetzt steht der Regen vor der Tür. Gut das die Blümchen im Großmarkt in der Halle stehen.  ;D
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: kasi am 14. September 2018, 05:57:58
HI Börde: Nur noch zehn Grad. Die Wolkendecke hat zu viele Löcher. Aber so kann heute auch kein Regen daraus fallen. Der gestrige Regen war zwar gut aber er hätte eruhig etwas ergiebiger sein können . Was sind schon 20mm nach der langen Trockenheit.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Jule69 am 14. September 2018, 06:11:36
Guten Morgen,
gerade mal 8 Grad! und stockdunkel...Nächste Woche dann wieder 30 Grad...Kein Wunder, dass man schlapp ist.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: tarokaja am 14. September 2018, 06:42:21
15°, jetzt in der Dämmerung, der Himmel scheint nur sehr leicht bewölkt zu sein.

Mit der Taschenlampe hab ich gesichtet, dass erfreuliche 7.5mm von gestern im Regenmesser sind.  :)
So fängt der Tag doch schon mal gut an.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Irisfool am 14. September 2018, 06:50:48
Ein wunderschöner Herbsttag beginnt. Dafür hatte es heute Nacht 4 Grad. Die Orchideen müssen zurück ins Haus. Die Meisen machen Herbstgeräusche und sind auf Spinnenjagd. Der Rest der Vogelwelt ist verstummt schon ein paar Wochen. Nächste Woche gibt es noch ein paar warme Tage, aber eher angenehme nicht so heisse Temperaturen. Ich liebe den Herbst. 8)
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Mediterraneus am 14. September 2018, 07:09:44
Trüb und trocken. Gestern warm, trüb und trocken.
Geregnet hats wieder mal im feuchten Würzburg  ::)
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Waldschrat am 14. September 2018, 08:08:44
Aktuell 7°, noch diesig/neblig, aber nicht mehr so extrem wie noch vor 1/2 Std. - es hellt also auf und wird wohl recht schön werden, leider auch trocken bleiben.  :-\
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Alva am 14. September 2018, 08:27:15
Tropennacht mit einem Tmin von 20,4 Grad. Stark bewölkt, Regen und 22 Grad sind prognostiziert. Jetzt knapp 21.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Amur am 14. September 2018, 08:41:05
Gestern erst mal Sonnig, dann dicke Wolken die im Nachbarort jede Menge Regen hinterliessen aber bei uns nur ein paar Tropfen. Heut Nacht gabs dann knapp 9mm Regen. Also alles in allem so 13mm die beiden letzten Tage. Damit kann man die nächste noch recht warme Woche doch noch ganz gut überstehen.

Heut früh bewölkt aber kein Regen mehr. Alles klitschnass bei 15°.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Kübelgarten am 14. September 2018, 09:17:55
13 Grad trüb und trocken
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Secret Garden am 14. September 2018, 10:09:30
Aktuell 12°C, der dichte Nebel beginnt sich langsam zu lichten. Seit gestern Morgen hat es immerhin 5mm zusammengenieselt. :)
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Vogelsberg am 14. September 2018, 10:24:37
Osthessen - wolkig, ab dem Wochenende zunehmend warm und sonnig gemeldet und - selbstverständlich - kein Regen in Sicht selbst mit einem guten Fernrohr  ::).... demnach ist die Prognose glaubhaft  :P
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: AndreasR am 14. September 2018, 11:52:52
Heute morgen lugte die Sonne ab und zu zwischen den Wolken hervor, die Nacht war nicht mehr ganz so kühl wie in den letzten Tagen. Nun ist es größtenteils bewölkt bei aktuell knapp 21°C. Regen wird für nächste Woche allenfalls in marginalen Mengen vorhergesagt, also wird es keinen geben.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Mediterraneus am 14. September 2018, 12:15:39
Für Freitag,21.09. hat wetteronline für uns 2-5 mm mit einer Wahrscheinlichkeit von 50 % (Gewitter).
Komischerweise hat weder Hamburg, Köln, München und Berlin an diesem Tag ein Regensymbol drinnen. Nur bei uns. Aha.
Langsam glaube ich, das ist bei denen wie bei der Ziehung der Superzahl ;D
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Paw paw am 14. September 2018, 12:42:51
Am Mittwoch, genauer vor Mitternacht der Nacht auf Donnerstag, bekamen wir 3 l ab, die für diesen Zeitraum gar nicht in der Vorhersage standen. Das doch breite, dunkelblaue Regenband, das uns gestern Abend überquerte ließ nur 1 l rauströpfeln. Dass die Vorhersage viel höhere Mengen in Aussicht stellte, die nicht kamen, ist schon Normalität. Ich bin schon froh, wenn hier überhaupt was ankommt.

Takt 18° C, lichter werdende Bedeckung, 80% rLF
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Dornroeschen am 14. September 2018, 14:51:57
Gestern Regen,
heute morgen bewölkt, jetzt kommt die Sonne durch, bei 21 Grad.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: kasi am 15. September 2018, 07:31:57
Hi Börde: !2 Grad und voll sonnig. Da ich morgen nicht in der Börde bin, mal eine Vorschau: Der Altweibersommer naht, die Hitzewelle ist noch nicht vorbei. Der Dienstag wirdn euch an mich erinnern  :D
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: planwerk am 15. September 2018, 07:34:57
Chiemsee, frischer, bodennebeliger Tagesstart, Takt11°C bei Sonnenschein. Herrlich.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Kübelgarten am 15. September 2018, 07:54:40
10 Grad und Sonne
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Jule69 am 15. September 2018, 07:57:58
Morgen,
13 Grad, stahlblauer Himmel, da heißt es raus in den Garten!
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: hansk am 15. September 2018, 08:27:00
Hallo!

Bin neu hier, schönen Gruß aus dem sonnigen Ampflwang im Hausruckwald.
12mm Regen in den letzten Tagen!
Meine Vorräte sind aufgefüllt gut so!
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: lord waldemoor am 15. September 2018, 08:39:35
oh ein rieder, willkommen hier
bei euch bin ich wieder am hl 3 königtag, bei eurem kleintiermarkt
hier beginnt der tag auch sonnig, nach dem abendlichen bissl regen von 10 lt
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Waldschrat am 15. September 2018, 08:42:38
Aktuell sonnige 12°, nach wie vor trocken und auch kein Regen in Sicht  :P
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Jule69 am 15. September 2018, 13:32:11
Kaum hatte ich die Wäsche auf der Spinne, fing es an zu tröpfen...davon hatte keiner was geschrieben, kaum hatte ich die Wäsche panisch abgenommen, war der Spuk schon wieder vorbei...Es ist aber weiterhin ziemlich bewölkt, soll mir recht sein, muss ich nicht ganz so viel gießen.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Dornroeschen am 15. September 2018, 13:34:18
Leichte Bewölkung bei 22 Grad.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: tarokaja am 15. September 2018, 14:42:42
Es ist nur ganz leicht bewölkt, die Sonne knallt seit späterem Vormittag - ich kapituliere jetzt vor der Hitze in der Sonne.
25° hören sich so harmlos an, aber in der Sonne ist es für Gartenarbeiten nur schweisstreibend unangenehm.
16° waren es heute morgen.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Kübelgarten am 15. September 2018, 14:47:22
viele dunkle Wolken, nix fällt raus
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Waldschrat am 16. September 2018, 07:03:45
Auch hier war es gestern teils finster drohend bewölkt - und blieb trocken.

Aktuell 87°, trocken, soll schön werden. Na ja, was man so unter schön versteht, in diesem Fall natürlich trocken.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: RosaRot am 16. September 2018, 07:09:31
9°, trocken, auch gestern und überhaupt. Etwas diesig, etwas bewölkt.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Amur am 16. September 2018, 07:10:31
Gestern überwiegend sonnig mit bis zu 23°.
Heut früh dafür verdammt frisch mit 6° in 2m Höhe und nur noch 2° am Boden!
Wenn der Boden nicht noch warm wäre hätten wir wohl den ersten Bodenfrost gehabt.
Nur ein paar hohe Schleierwolken sind am Himmel.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Jule69 am 16. September 2018, 07:11:28
Guten Morgen,
aktuell 11 Grad, es soll so warm werden, dass ich natürlich gießen muss...Regen evtl. am Freitag...
Amur:
Bodenfrost  :o
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Kübelgarten am 16. September 2018, 07:29:06
hier ist Nachbars Wiese auch etwas weiß ... 7 Grad, Sonne kommt noch hoch
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Henki am 16. September 2018, 08:36:40
Hier wird's auch gerade sonnig, Takt 10,7°C.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: tarokaja am 16. September 2018, 09:10:51
16° und sanfter Regen, es fing schon nachts an.  :D
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: enaira am 16. September 2018, 09:38:49
Regen? Was ist das?

Hier strahlender Sonnenschein, aktuell 11 Grad, in der Nacht am Haus 8 Grad.

agrarwetter prognostiziert für Freitag 0,9 mm mit 33% Wahrscheinlichkeit. Gestern waren es noch mehr, also wird das wohl wieder nichts...
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: AndreasR am 16. September 2018, 11:00:13
Gestern ein Mix aus Sonne und Wolken bis maximal 23°C, die Nacht war klar, der Morgen deshalb auch hier sehr frisch, aktuell ist der Himmel wieder strahlend blau bei momentan 15°C. Ich weiß zur Zeit nie so recht, was ich anziehen soll, leider bleibt einem kaum was anderes übrig, als dreimal am Tag die Klamotten zu wechseln. Am Mittwoch soll es nochmal 30°C werden, Regen ist natürlich keiner in Sicht. Für Freitag steht eine Regenwahrscheinlichkeit von 90% in der Vorhersage, allerdings "<0,1 mm", da scheinen sich die Metereologen endlich mal nicht zu weit aus dem Fenster zu lehnen. :P
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Bienchen99 am 16. September 2018, 11:41:32
hier 18°, die Sonne scheint, ist aber etwas diesig dabei
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Dornroeschen am 16. September 2018, 11:50:05
Heute wird es warm, jetzt sind es 21 Grad.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Paw paw am 16. September 2018, 15:36:25
25,2° C, 34% rLF, Sonne satt, wolkenlos doch milchiger Himmel und austrocknender Wind  :P
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: maka am 16. September 2018, 22:24:45
Guten Abend

Heute morgen war es sehr kalt hier, nur 8 Grad.
Mittags dann wieder sonnig mit 25 Grad, soll bis Mittwoch hier gehen. Dann endlich kühleres Wetter mit Regen
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: planwerk am 17. September 2018, 06:26:59
Chiemsee, gegen 2:00 hattes hier noch 11°C dann kam eine Wolkendecke und nun hat es fast 15°C. Dann mal rein in eine spätsommerliche Woche. Auf die Kaltfront am WE bin ich gespannt, schaut Stand jetzt "krachat" aus.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: tarokaja am 17. September 2018, 06:43:38
Gestern war ein ganz wunderbar verregneter Tag, der erste richtige seit... keine Ahnung - gefühlt, seit ewig.
Immerhin waren spätnachmittags 20mm im Regenmesser und es war dann gestern mit max 18° etwas kühler als sonst.
Aktuell sind es wieder die allmorgendlichen 16° und der Himmel ist im Dämmerlicht komplett wolkenlos.

Also mal die erste Tasse Tee, Katzen füttern und dann ab an den Steilhang, solange es noch kühl ist...  :)
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: kasi am 17. September 2018, 07:03:57
HI Börde: Die Dürre kehrt zurück, aber nicht ganz, denn nachts feuchtet der Tau den Rasen. Hier bei 10 Grad aber volle Sonne.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Waldschrat am 17. September 2018, 07:56:25
Aktuell 8°, die Sonne kämpft sich evtl. noch durch, nach wie vor trocken, Superjahr für meinen Stromdealer.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Kübelgarten am 17. September 2018, 08:03:39
10 Grad Sonne und trocken
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Natternkopf am 17. September 2018, 09:09:41
Frische Temperaturen / 12°, Rlf 82%

Die Luft ist sichtbar Feucht  :)
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Quendula am 17. September 2018, 09:54:09
Oha, bei euch werden ja Wolken hergestellt  :D. Kan man auch bestellen? Ich möchte bitte eine dicke Regenwolke haben.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Wühlmaus am 17. September 2018, 10:21:26
Sonnig, windig und - genau: trocken :P

Eine der letzten Nächte war kalt: 5,6°C :o

Takt: 16°C
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Bienchen99 am 17. September 2018, 11:06:59
20° und sonnig  :D
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Amur am 17. September 2018, 11:18:58
.... Auf die Kaltfront am WE bin ich gespannt, schaut Stand jetzt "krachat" aus.

Stimmt, sieht so aus als ob es ganz flott in Spätherbstlich übergeht. Mit Frost wenns aufklart.

Hier hatte es etwas unter 10° und ist jetzt sonnig.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Paw paw am 17. September 2018, 12:11:18
Takt 24° C, nur 47% rLF, wolkenlos, kaum Wind

Tmin war heute Morgen 8,9° C, gestern 6,3° C, soll die nächsten Tage wieder zweistellig werden und übernächste Woche bis auf 2° C sinken. Mal schaun, vielleicht geht es mit den Tiefstwerten wie mit den angekündigten Regenmengen: Sie kommen nicht!!!  :P
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: AndreasR am 17. September 2018, 13:17:07
Frost wird es hier so schnell wohl noch nicht geben, aber 3°C in den Nächten nächste Woche ist eine Ansage... Aktuell jedenfalls noch sommerlich warm bei 21,5°C mit viel Sonne und blauem Himmel, da kommt man ordentlich ins Schwitzen, wenn man draußen im Sonnenschein arbeitet (im Schatten ist es hingegen sehr angenehm).
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: lord waldemoor am 17. September 2018, 16:25:09
knapp 30 grad, im wald bei den pilzen war es auszuhalten
heute wieder aug in aug mit einer gemse
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Jule69 am 17. September 2018, 18:28:20
Heute Morgen 12 Grad, am Nachmittag hatten wir 27 Grad auf der Terrasse. Da war heute nicht viel mit werkeln und schaffen, nur gießen...
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: planwerk am 18. September 2018, 06:47:30
Chiemsee, 11°C, wolkenlos, Nebelschwaden über den Wiesen.
Gestern knapp 26° C, herrlich.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Waldschrat am 18. September 2018, 07:15:02
Aktuell 10°, wolkenlos, es wird sonnig und bleibt trocken
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Jule69 am 18. September 2018, 07:17:19
Morgen,
aktuell 17 Grad, 30 sollen es werden...
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Kübelgarten am 18. September 2018, 07:28:24
Sonne muß noch hoch kommen 11 Grad
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: kasi am 18. September 2018, 08:08:57
HI Börde: sonnige 13 Grad und das für morgen angekündigte Gewitter ist wieder ersatzlos gestrichen. Die Dürre geht also weiter.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Wühlmaus am 18. September 2018, 08:33:51
Tmax gestern: knapp 27°C
Tmin: 8,2°C
Takt: wolkenlose 11°C

Für die kommende Woche wird der vorhergesagte Niederschlag bereits wieder weniger, dafür steigen die Temperaturen auch wieder leicht an  :-X
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Paw paw am 18. September 2018, 11:35:26
Die Tiefstwerte wollen nicht in den zweistelligen Bereich hochrutschen - heute früh 7,9° C. Die 30° Marke wird hier heute wahrscheinlich überschritten werden.

Takt 26,2° C, 46% rLF, wolkenlos, kaum Wind
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Paw paw am 18. September 2018, 12:07:36
Der Dürremonitor hat neue Grafiken, um die Entwicklung der Dürre 2018 darzustellen.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: AndreasR am 18. September 2018, 13:04:47
Hier ist's genauso wie gestern, blauer Himmel, Sonne, aktuell 22,4°C, in der Sonne kommt man ordentlich ins Schwitzen. Der Kälteeinbruch von nächster Woche wurde auch schon wieder etwas relativiert, wahrscheinlich pendelt es sich tagsüber dann wieder bei um die 20°C ein. Regen ist weiterhin keiner in Sicht, ich weiß nicht, ob ich nun nicht doch einmal mit dem Schlauch großflächig wässern oder die Pflanzen in dem Zustand einfach einziehen lassen soll...
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: mavi am 18. September 2018, 13:19:25
Aktuell 31°C, strahlend blauer Himmel und windig.  >:(
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Secret Garden am 18. September 2018, 15:33:14
Aktuell 31°C, strahlend blauer Himmel und windig.  >:(
Hier auch. Und das klappernde Geräusch dazu sind Ahornsamen, die massenhaft durch die Gegend propellern - es wird reichlich Sämlinge zum jäten geben.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: maka am 18. September 2018, 18:30:20
Heute morgen war es sehr schwül hier, eher ungewöhnlich
Temp war 18 Grad, jetzt ist es fast stürmisch hier , der Himmel bewölkt sich
immer mehr. Vorhin waren es noch 29 Grad um 18 uhr
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: planwerk am 18. September 2018, 21:52:11
Chiemsee, blitzintensives Gewitter brachte in einer Stunde mehr als 45 Liter (werkt noch). Ausgegossn für die Woche.

http://wetter-hausruckviertel.at/wetter_seebruck/aktuell.gif
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Wühlmaus am 18. September 2018, 22:10:15
 :o
Hier gab es auch ein heftig lautes Gewitter. Aber das war staubtrocken  >:( :-X
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: planwerk am 19. September 2018, 06:58:18
Chiemsee, 54,6 Liter hat Petrus verschüttet, in 90 Minuten. Wow.  :o
Jetzt aufgelockert bei 14°C.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Karin L. am 19. September 2018, 07:05:56
Bin ja nicht so weit weg von dir, hier waren es nur 1,5 Liter  :(
16,4 Grad
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Alva am 19. September 2018, 07:07:44
Drei Sommertage noch, am Samstag wird es herbstlich. Ich bin leicht melancholisch, der Sommer war ein großer, langer, wunderbarer.  :'(

Gestern 27,8 Grad, heute um 6 Uhr ein Tmin von 17,5 Grad (Innere Stadt). Die Prognose steht bei 26 Grad.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Waldschrat am 19. September 2018, 07:18:04
Aktuell 14°, wie es aussieht, wird es wohl wieder schön werden. Vielleicht wie gestern? Gestern war es, abgesehen vom fehlenden Regen, wunderbar: 27° max., durch die kühlen Nächte finde ich diese Temperaturen sogar gut. Morgens ein wenig frösteln, im Tagesverlauf aufwärmen = sehr schön. So könnte es noch eine Weile bleiben.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Kübelgarten am 19. September 2018, 07:25:51
14 Grad Schleierwolken, Sonne kommt noch hoch
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: tarokaja am 19. September 2018, 08:21:39
Chiemsee, 54,6 Liter hat Petrus verschüttet, in 90 Minuten. Wow.  :o

Uih! Das sind ja Tessiner FrühlingsMonsunWerte!  ;D ;D


Hier sind aktuell 15°, sonnig - es sollen 25° werden... und so geht das wohl bis Montag weiter, eher tagsüber noch wärmer, bevor dann die Kaltfront auch hier Einzug hält.

Gestern 15° bis 20° bewölkt bis bedeckt.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: enaira am 19. September 2018, 08:49:59
Hier war es gestern unangenehm warm mit Wind, knapp 30 Grad.

agrarwetter behauptet noch immer, ab Freitag würde es regnen...
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: wallu am 19. September 2018, 09:08:19
Ganz im Westen ist es wolkenlos bei momentan 16°C (T-min 12°C). Gestern war es rekordverdächtig heiß mit fast 32°C und dazu blies ein z.T. stürmischer Wind. Fühlte sich auf dem Fahrrad an wie ein Heißluftföhn  :P.

Inzwischen gehen in der Eifel die ersten Talsperren in die Knie...
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: AndreasR am 19. September 2018, 09:26:18
Ganz so heiß war es hier gestern nicht, maximal 26°C, teils recht windig. Heute Nacht, ich war schon am Einschlafen, rauschte es plötzlich. Regen! Also nochmal aufgestanden, aus dem Fenster geschaut, tatsächlich, die Straße ist nass. Im Internet aufs Regenradar geschaut, nur eine kleine Wolke, der Regen war schon wieder vorbei. ::) Aktuell mal wieder sonnig bei 17°C, the same procedure as yesterday. Über die zur Zeit für Sonntag vorausgesagten 6,4 Liter Regen lache ich nur...
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Wühlmaus am 19. September 2018, 09:39:24
Gestern knapp 28°C bei bis zu 25% rel LF und heftigem Wind  :-X

Beinahe hätte uns in der zweiten Nachthälfte eine heftige Flutwelle erwischt :o: nachdem erst ein sehr lautes, aber komplett trockenes Gewitter Angst vor Blitzschlag machte, fielen dann noch unglaubliche 0,2 Liter.
Langsam verstehe ich die Welt nicht mehr :-[

Takt: 15°C  und wolkenloser Himmel...
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Amur am 19. September 2018, 09:48:28
Na da hatten wir doch ein bisschen mehr mit unseren knapp 3 Litern.

Gestern bis 30° und sehr schwül dann am Abend. Schon ab Nachmittag drückten sich ein paar kleinere Gewitterzellen rum, aber erst in der Nacht kam dann eine rein.
Dadurch war es heute früh nicht so kalt mit 11°.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Vogelsberg am 19. September 2018, 10:30:29
Osthessen - auch heute wird es wohl wieder ein schöner Spätsommertag werden  :) ... und laut wetteronline soll es ab Freitag immer mal wieder Regen geben  ::)....schauen wir mal  ;)
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Most am 19. September 2018, 11:16:10
Sonnig und warm. :D
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Dornroeschen am 19. September 2018, 11:18:12
Heute wird wieder ein warmer Tag, jetzt sind es 24 Grad.
30 Gradmarke wurde um 16Uhr30 überschritten.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: wallu am 19. September 2018, 18:52:28
Heute blieb es bei "nur" 27°C, aber der Wind blies weiterhin kräftig.

Für Freitag prognostiziert Wetteronline für uns immer noch 5-10 ml. Jede Wette, daß die bis spätestens morgen Nachmittag verschwunden sind, genau wie bei den letzten (Nicht-)Regenereignissen  :P.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Waldschrat am 19. September 2018, 20:09:39
Heute max. 26°, leichter Wind, aktuell noch 22° = wunderbar, so kann es bleiben, da kann ich sogar fehlenden Regen verschmerzen.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Alva am 19. September 2018, 20:38:27
Das wärmste Sommerhalbjahr in der österreichischen Messgeschichte seit 1767, so orf.at
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: lord waldemoor am 19. September 2018, 20:40:53
wie das, wenns jeden tag gregnet hat, sicher nicht bei uns, im osten vlt
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Alva am 19. September 2018, 20:46:23
Es ist ein Mittel. Im Norden war es zu trocken, im Süden zu nass:
https://www.zamg.ac.at/cms/de/klima/klima-aktuell/klimamonitoring/?param=rr&period=period-y-2018&ref=3
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Alva am 19. September 2018, 20:48:52
Im Sommer gabs auch nur ein paar gallische steirische, nasse Dörfer:
https://www.zamg.ac.at/cms/de/klima/klima-aktuell/klimamonitoring/?param=rr&period=period-ys-2018-2&ref=3
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: lord waldemoor am 19. September 2018, 21:02:21
was soll das hellblau eingezeichnete mit 110 lt bei uns. für einen tag wäre es zuviel, für manch woche zuwenig
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Alva am 19. September 2018, 21:08:39
Meinst du die 110%?
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: kasi am 20. September 2018, 06:47:56
HI Börde: Klare 15 Grad. Laßt uns den letzten vollkommen trockenen Tag genießen. Bald jammern wir wieder über das Pieselwetter.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Waldschrat am 20. September 2018, 06:54:01
Ja - hier auch 15° und ein rosa Kondensstreif am Himmel  :D
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: planwerk am 20. September 2018, 07:08:55
Chiemsee, makelloser Morgen nach Temperaturachterbahn in der Nacht. Zw. 9° und 15°C zweimal hin und her.
Der Montag wird spannend was den Wind angeht.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Staudo am 20. September 2018, 07:52:04
Mal sehen, ob Regen mitkommt. Diesig, 16°C.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: tarokaja am 20. September 2018, 08:01:33
Die üblichen, morgendlichen 16° und gleich krabbelt die Sonne hinterm Berg vor und wird ihre Bahn am wolkenlosen Himmel ziehen.
Ein sonniger Spätsommertag beginnt, wohl einer der letzten, bis auch hier der Frühherbst einzieht.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Kübelgarten am 20. September 2018, 08:56:17
15 Grad Sonneschein und ein paar Schleierwolken
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: wallu am 20. September 2018, 09:13:23
... Für Freitag prognostiziert Wetteronline für uns immer noch 5-10 ml. Jede Wette, daß die bis spätestens morgen Nachmittag verschwunden sind, genau wie bei den letzten (Nicht-)Regenereignissen  :P.

Ene, mene mu, und weg bist du (der vorhergesagte Regen)  :P.

Dafür prognostizieren sie jetzt für Sonntag 20-50 mm, und fast alle Modelle sind sich einig. Kann das wirklich wahr sein???

Aktuell ist es sonnig bei 16°C.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Wühlmaus am 20. September 2018, 09:20:20
 :o
Wenn es so käme, würde ich vorher nochmals gut wässern, damit der Boden aufnahmefähig ist :P
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Wühlmaus am 20. September 2018, 09:29:03
Takt:15°C
Ein weiterer warmer, windiger und trockner Tag steht an...
Gestern knapp 27°C und ebenfalls warm, windig und trocken.

Die Regenvorhersage für die kommenden  11Tage (!) hat sich nun auf den Sonntag reduziert :-X
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: AndreasR am 20. September 2018, 10:43:06
Vorgestern war für Sonntag 6,4 Liter Regen prognostiziert, gestern war der komplett weggerechnet, und heute stehen 19,5 Liter drin. Wahrscheinlich ist das morgen wieder weg, am Samstag stehen dann 30 Liter drin, und am Sonntag kommt nix. ::) Auch bin ich gespannt, wie viel vom vorhergesagten Sturm hier ankommt.

Naja, wie dem auch sei, ansonsten versuche ich, das spätsommerliche Wetter zu genießen, gestern war es mit 27°C schon etwas zu warm, heute dürfte das kaum anders sein, denn aktuell sind's schon knapp 19°C bei Sonnenschein und blauem Himmel.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Irm am 20. September 2018, 14:02:51
Eben im ZDF Wetterbericht meinte der Meteorolüoge, dass er zwar viel Regen erwartet, aber keineswegs sicher sei. Nun denn, abwarten und Tee trinken. Berlin soll morgen nochmal mehr als 30° bekommen, heute sinds "nur" 28  ;)
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Bienchen99 am 20. September 2018, 18:02:02
24° und sonnig  :D
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Henki am 20. September 2018, 18:08:30
Hier sind's immer noch 28 Grad.  :P
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: tarokaja am 20. September 2018, 18:28:32
26° sind's hier heute geworden... 21° sind es jetzt noch und gleich wird die Sonne hinter ihrem 'Abendberg' verschwinden.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: maka am 20. September 2018, 18:50:59
Auch hier wurde es heute nochmal 28 Grad. Ab heute Nacht ergiebiger
Regen mit Sturm und nur noch 20 Grad
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: AndreasR am 20. September 2018, 19:35:34
26°C sind es hier sicher auch geworden, aktuell noch 21°C, war soweit recht angenehm. Die Regenvorhersage für Sonntag wurde auf 27 Liter angehoben, dafür soll am Freitag und Montag so gut wie keiner fallen. Ich kann's mir immer noch nicht so recht vorstellen, aber auch wenn's nur die Hälfte wird, wäre es schon eine große Wohltat für Garten und Natur.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: mavi am 20. September 2018, 19:38:04
Hier soll der ergiebige Regen auch erst am Sonntag fallen, bis 20 Liter möglich. Hoffentlich kommt davon dann auch etwas an.
Ab morgen wird es kühler, für 11 Uhr sind 22 °C prognostiziert, für 14 Uhr dann nur noch 17°. Regen nur max. 4 Liter. Habe dennoch - oder besser: deshalb - heute noch gegossen.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Kübelgarten am 20. September 2018, 19:38:46
die Wetterfrösche bieten uns für morgen 1 L Regen an und stürmisch ... lachhaft

aktuell 22°
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Wühlmaus am 20. September 2018, 20:13:06
Warm, windig, trocken, einige Wolkenfelder :-X
Tmax heute: 27,4°C
Takt: 20,4°C :o

Die von den Wetterdiensten angebotenen Regenmengen werden immer weniger, dafür der "Wind" immer heftiger. Am Montag sind Böen bis 110km/h angekündigt  :o Aber vielleicht sind diese Vorhersagen ähnlich inkonstant wie die für Regen. Zu hoffen wäre es :P
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: kasi am 21. September 2018, 07:09:14
HI Börde: 21 Grad warm und zunehmende Bewölkung. Fehlt nur noch der von den Meteorologen abgesagte Regen.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Kübelgarten am 21. September 2018, 07:35:19
18 Grad Sonne mit Schleierwolken
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: planwerk am 21. September 2018, 07:49:57
Chiemsee, 10°C, makelloser Herbstmorgen erneut.
Heute noch nettes Wetter, dann wirds grob aufd Nacht. Werden wir nicht gewöhnt sein nach dem Dauersommer.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: lord waldemoor am 21. September 2018, 08:08:33
es könnte noch 2 monate so weitergehn, hier hat der sommer grade erst angfangen
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: tarokaja am 21. September 2018, 08:10:26
17° hellblauer Himmel, ganz leicht dunstig
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: martina. am 21. September 2018, 09:16:34
Schon heute früh um 5 Uhr 21°  :o
Seither unverändert warm, grau, sehr windig, trocken  ::)  :P  :-X

Edit: Es regnet und die Vorhersage bis 14 Uhr wurde gerade von 0,8 auf 2,9 Liter nach oben korrigiert  :D
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Jule69 am 21. September 2018, 10:41:36
Hier geht gerade die Welt unter. Schwere Sturmböen und Regen!!!!!
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Falina am 21. September 2018, 10:43:38
Regen ist immer noch prognostiziert, Windböen sind am Start und es ist bedeckt, mal warten was kommt  :-\
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: AndreasR am 21. September 2018, 11:12:53
Hier ist mittlerweile die Sonne verschwunden, und erste Windböen pusten ums Haus. Vielleicht tröpfelt es nachher ein bisschen, großartiger Regen ist für heute aber nicht gemeldet. Die Prognose für Sonntag wurde auf 20 Liter herunterkorrigiert, mal sehen, wie viel tatsächlich davon ankommt... Takt.: 21,6°C
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Secret Garden am 21. September 2018, 11:18:41
Aktuell 23°C, wechselnd wolkig und es stürmt recht ordentlich. Hoffentlich bekommen wir etwas Regen mit.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Blommorvan am 21. September 2018, 13:03:25
Hier briest es ganz schön auf.

(https://www.smilies.4-user.de/include/Herbst/herbst-blaetter-smilie_063.gif)
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Irm am 21. September 2018, 13:09:28
Hier ists auch windig bei knapp 30° und noch Sonnenschein.

Ich fahre gleich ans andere Ende von Berlin und weigere mich, einen Regenschirm mitzunehmen. Sollte es tatsächlich nachher regnen, dann werde ich halt nass  ;D glaubs eh nicht.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Kübelgarten am 21. September 2018, 13:12:40
es stürmt mächtig, Sonne ist weg, noch kein Regen angekommen

Wäsche trocknet ratzfatz
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Vogelsberg am 21. September 2018, 13:29:56
Hier briest es ganz schön auf.

(https://www.smilies.4-user.de/include/Herbst/herbst-blaetter-smilie_063.gif)


Osthessen Dito, Regen wahrscheinlich nur etwas Sprühregen und Sonntag dann ????
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: realp am 21. September 2018, 13:30:35
Es ist wie im Umluft-Backofen: stürmischer Westwind, milchige Sonne, drückend. Der angesagte Regen bei uns ist auf 0 runter dividiert. Vertrocknen kann ja nun nichts mehr, da alles schon Wüste ist.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Wühlmaus am 21. September 2018, 13:33:10
Die Temperaturen steigen immer weiter :o Takt: 27,8°C. Dazu weht ein schon recht kräftiger, sehr warmer Wind  :-X
Die Sturmwarnungen des Herrn Kachelmann sind, besonders für Montag, sehr eindringlich :-\
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Falina am 21. September 2018, 14:01:49
Es stürmt und gießt
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: neo am 21. September 2018, 14:42:30
Gestern war ich nass vom Schweiss, blödsinnig, an der Sonne arbeiten zu wollen. Heute angenehm bedeckt ca.25°, leichter Wind.
Es soll gegen Abend sogar ein bisschen Regen geben. Das wäre dann ein guter Herbstanfang.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Jule69 am 21. September 2018, 14:57:58
Von jetzt auf gleich nur noch 15 Grad...sehr ungewohnt-ungemütlich...
Zuhause muss es wohl auch tüchtig gestürmt und geregnet haben, zumindest das Thema gießen hat sich für mich heute endlich mal erledigt...hab gerade alle Kübel wieder aufgerichtet, ein Topf mit Buntnesseln ist bis zur Gartengrenze geflogen und hat nichts...Keine Abbrüche, gar nichts.
Für morgen und übermorgen ist weiterer Regen angekündigt, aber komischerweise nur in der 4-Tage Prognose, geht man auf die 14-Tage-Prognose bei wetter-online, steht da für die nächsten Tage nix mehr von Regen. Da soll jetzt noch jemand durchblicken. Können die das nicht einheitlich machen?
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Nova Liz am 21. September 2018, 15:35:56
Hier fing es um die Mittagszeit an zu stürmen und die Temperatur fiel innerhalb einer Stunde von 24 Grad auf 13,5 Grad.Dazu schon mal 5l Regen. :D Jetzt beruhigt es sich grad wieder,aber es bleibt kühl.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Vogelsberg am 21. September 2018, 16:04:29
Osthessen - nachdem das kleine Regenband nun wohl durch ist und ca. 0,5L pro qm geliefert hat, ist die Temperatur von 20 Grad auf 12 Grad gefallen  ::).... bin besorgt wegen Sonntag - habe noch einiges an 3/4 reifem Obst auf den Bäumen, hoffentlich bleibt es hängen  :P
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Dornroeschen am 21. September 2018, 16:07:45
Hier sind es 25 Grad bei bedecktem Himmel, Wind und 10 Regentropfen.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: RosaRot am 21. September 2018, 16:15:54
Nachdem es sehr geweht hat und ich die Kübel wieder aufrecht gestellt hatte, regnet es jetzt. :D Auch deutlich kühler ist es jetzt, geradezu frische Luft!
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Wühlmaus am 21. September 2018, 16:16:41
Zeitgleich mit dem ersten Donner kam eine Unwetterwarnung.
Nach 0,9Litern war das Unwetter durch.
Aber immerhin hat es sich von 27 auf 22°C abgekühlt :P
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: tarokaja am 21. September 2018, 16:22:01
Hier lebt noch der Sommer, nur bezogen hat es sich seit frühem Nachmittag bei max 25°.
Es scheint von den Temperaturen her ab Sonntag angenehmer zu werden, aber Regen ist hier keiner in Sicht. Stürmischer Wind dürfte sich auf Montag beschränken, aber es wird wohl nicht sehr fest blasen.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: AndreasR am 21. September 2018, 16:33:34
Da fällt man echt vom Glauben ab... 0,3 mm Regen waren für heute gemeldet, stattdessen schauerte es von 14 bis 16 Uhr fast durchgängig, 1,4 mm sind dabei zusammengekommen. Teilweise waren die Sturmböen recht heftig, jetzt ist der Wind wieder abgeflaut, und die Sonne traut sich durch die eine oder andere Wolkenlücke. War's das jetzt, oder kommt noch mehr? Die 20 Liter für Sonntag stehen jedenfalls nach wie vor in der Vorhersage, aber die ist im Moment definitiv weniger brauchbar, als einfach ins Blaue zu raten. ::)
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Dornroeschen am 21. September 2018, 17:52:36
Der Sturm ist da bei 21 Grad. Es kommen nur einzelne Tropfen.
Die Wolken rasen von West nach Ost.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Vogelsberg am 21. September 2018, 18:01:12
Osthessen - nachdem das kleine Regenband nun wohl durch ist und ca. 0,5L pro qm geliefert hat, ist die Temperatur von 20 Grad auf 12 Grad gefallen  ::).... bin besorgt wegen Sonntag - habe noch einiges an 3/4 reifem Obst auf den Bäumen, hoffentlich bleibt es hängen  :P

... ich habe mich glücklicherweise geirrt  ;D

Es kamen dann doch noch etwa 7 l pro qm zusammen  :D ... der Wind hat sich jetzt gelegt und nun warten auf Sonntag  ::)

Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Irm am 21. September 2018, 18:15:48
Nachdem es sehr geweht hat und ich die Kübel wieder aufrecht gestellt hatte, regnet es jetzt. :D Auch deutlich kühler ist es jetzt, geradezu frische Luft!

ja, frische Luft  :D es hat eben angefangen, leicht zu regnen. Davor hats in Berlin Wolken von Sand/Staub und Blätter durch die Gegend geweht. Temperatur fällt, von 30 auf 20 sind wir schon.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Callis am 21. September 2018, 18:21:26
... es hat eben angefangen, leicht zu regnen. Davor hats in Berlin Wolken von Sand/Staub und Blätter durch die Gegend geweht. Temperatur fällt, von 30 auf 20 sind wir schon.

tatsächlich es regnet vor sich hin, sogar unter den Bäumen ist es seit Wochen zum erstenmal nass.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Irm am 21. September 2018, 18:38:01
jetzt 14,5°, Temperatur schon 15° gefallen  :o
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: mavi am 21. September 2018, 19:03:10
Das Regenband ist vorbeigezogen, hat aber nur knapp 2 mm hiergelassen, der Boden ist bereits wieder trocken, aktuell 15°C.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Alva am 21. September 2018, 19:36:36
Letzter Sommerabend hier in Wien.  :'( Heute den Hitzetag knapp verpasst mit 29,5 Grad. Die letzten Tage waren ein Traum und wurden genossen. Jetzt noch 26 Grad.

In der Nacht kommt dann der Herbst.  :-\
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Ruby am 21. September 2018, 20:08:35
Hier auch, letzter Sommerabend bei aktuell 22°C. Heute gab es nochmal 28°C wie in den letzten Wochen. In der Nacht soll es zwar auf 12°C abkühlen aber noch kein Regen in Sicht. Sonntagnacht ist das Regenrisiko bei 90%, 6mm soll es geben. Ich bin gespannt.

Titel: Re: September 2018
Beitrag von: kasi am 22. September 2018, 06:20:32
HI Börde: Bedeckte 11 Grad, windig aber trocken. Gutes Reisewetter gen Westen.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Waldschrat am 22. September 2018, 06:54:50
Aktuell 10°, trocken.

Gestern max. 22°, windig bis sehr windig, ab Mittag dann und wann ein kleines Schauerchen - insgesamt nicht der Rede wert, an diesem Tag nur lästig.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: planwerk am 22. September 2018, 06:57:23
Chiemsee, 10°C nach Regen. Bleischwere dunkle Wolken. Der Herbst ist da.

Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Alstertalflora am 22. September 2018, 07:21:27
Hamburg 10°, blau -(grau-)er Himmel, jetzt trocken. Am Nachmittag sind Schauer und stürmische Böen angesagt  :(
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Kübelgarten am 22. September 2018, 07:34:32
gestern hat es ordentlich gestürmt und 8 L Regen kamen runter.

10 Grad bewölkt mit Sonne
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Jule69 am 22. September 2018, 07:39:53
Guten Morgen,
aktuell 11 Grad, windig und ziemlich bewölkt.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Staudo am 22. September 2018, 07:46:50
11°C, wenige Wolken, trocken nach gestrigen 2 mm Regen. Da ist noch Platz im Regenmesser.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: wallu am 22. September 2018, 09:06:29
11°C, wenige Wolken, trocken nach gestrigen 2 mm Regen. Da ist noch Platz im Regenmesser.

Mehr waren´s hier auch nicht. Aber für morgen sagen alle Modelle Minimum 25 mm Regen (manche bis 50 mm) für uns voraus. Das muß doch einfach mal stimmen.

Aktuell ist es bewölkt bei 11°C. Der Sommer war in der Eifel gestern gegen 10 Uhr vorbei.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Wühlmaus am 22. September 2018, 09:28:29
Im Heißluftgebläse gestern nochmals knapp 28°C.
Das nachmittägliche Unwetter brachte 0,9 Liter, allerdings auch eine Abkühlung auf 20°C.
Tmin: 7,2°C
Takt: 9,8°C und blaugrauer Himmel. Heute soll es trocken bleiben  :P

Die angekündigten Sturmspitzen wurden von 110km/h auf 90 zurück genommen  und statt dessen die Regenmengen auf 10-20Liter hoch gesetzt....

Titel: Re: September 2018
Beitrag von: lord waldemoor am 22. September 2018, 09:34:06
das regenwetter ist da, vlt 3 oder 4 mm
der wind muss ordentlich gegangen sein, wurde paarmal munter, ausserdem ist der gestern gereinigte balkon voll mit lindensamenstände, die linde steht schon recht weit weg
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: oile am 22. September 2018, 09:45:11

Die angekündigten Sturmspitzen wurden von 110km/h auf 90 zurück genommen  und statt dessen die Regenmengen auf 10-20Liter hoch gesetzt....

Hier wurden Sturmspitzen und Regen in der Vorhersage reduziert.Letzteres auf Null! es ändert sich dauernd. Menno.  >:(
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Henki am 22. September 2018, 10:20:19
11°C, wenige Wolken, trocken nach gestrigen 2 mm Regen. Da ist noch Platz im Regenmesser.

Hier auch. Gestern Abend auf der Rückfahrt aus der Haupststadt wurden die Straßen zunehmend trockener. Hier sind wohl 4 mm runtergekommen. Morgen soll es Nachschlag geben.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: tarokaja am 22. September 2018, 10:36:58
Morgens 16°, jetzt 18° sonnig, zarte Schleierbewölkung... nix Regen, also giessen.  ::)
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Magnolienpflanzer am 22. September 2018, 12:19:20
Regen.  :D Weiß schon nicht mehr, wann es das letzte Mal geregnet hat.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: AndreasR am 22. September 2018, 13:49:31
Hier ist's bewölkt, aber trocken. Die Regenmenge für morgen wurde auf 13 Liter herunterkorrigiert, ich bin weiterhin gespannt. Hoffentlich wird der Sturm nicht zu arg, es sind Böen bis 90 km/h prognostiziert, nicht gut für das Gerüst, was wir gestern an der Fassade aufgebaut haben... :-X
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Jule69 am 22. September 2018, 13:58:04
Hier braut sich was zusammen...
(https://up.picr.de/33882587kv.jpg)
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: tarokaja am 22. September 2018, 14:15:45
Dramatisch sieht das aus... wünsch dir, dass die Wolken ordentlich Regen bei dir lassen.
Zu mir wird so schnell nichts kommen. Offenbar schaffen es die Regenwolken nicht über die Alpen bis in den Süden.

Sonnige 24° sind es hier und es ist weiterhin trocken, trocken, trocken...
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Harzgärtnerin am 22. September 2018, 19:53:26
Heut war gutes Wetter zum Gärtnern: bei 15 Grad und bedecktem Himmel und gestrigen 5 mm hat das richtig Spaß gemacht. Endlich mal wieder Regen.

Bei uns wurden die Vorhersagen vom bis zu 50 mm am Sonntagabend erstmal und zum Glück zurückgenommen. Nur noch 12 bis 28 mm. (wär schön!) Auch wirds hier nicht so dolle winden. Die "Fabienne" zieht wohl südlicher.

Blöd ist, ich muss morgen nachmittag von Nordthüringen nach Franken. Ich werde wohl zeitig aufbrechen, damit ich zum Sturmdurchzug im sicheren Hotelzimmer sitze...
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Nova Liz am 22. September 2018, 20:49:09
Bei uns hat man die Regenprognose für morgen wieder revidiert. ::)
Immerhin hat es aber mit gestern insgesamt 12l ergeben.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Henki am 22. September 2018, 20:57:21
Hier fängt es gerade an zu dröppeln. Schaun mer mal.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: kasi am 23. September 2018, 06:58:23
HI Börde: trockene, bedeckte 10 Grad. Wird wohl auch nicht viel wärmer werden. Aber der für heute angekündigte Regen ist wohl schon unten. Das nächste Regengebiet liegt noch über der grünen Insel. Ist auch gut so. Ich fahre nicht so gerne bei Regen.  Muß noch verschiedene Sachen ausliefern. Bin dann am Mittwoch wieder da.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Jule69 am 23. September 2018, 07:22:35
Guten Morgen,
aktuell 11 Grad und stark bewölkt.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Garten Prinz am 23. September 2018, 07:26:20
Umgebung Eindhoven, NL: es ist bewölkt bei 10.8 Grad. Für heute wird 15 mm Regen prognostisiert.... mal sehen was da im Regenmesser kommt.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Waldschrat am 23. September 2018, 07:49:17
Gestern max. 16°, dann und wann etwas Getröpfel. Das nächtlich durchgezogene und eigentlich vielversprechende Regenband hatte über Schrathausen zu viele Lücken -schlappe 2 mm.

Aktuell 10°
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: planwerk am 23. September 2018, 07:59:12
Chiemsee, Sauwetter da draussen, schon 12,5 Liter seit 2:00. Dazu nur 11,5°C.
Ich hoffe auf die Warmluftzunge vor dem Sturm am späten Nachmittag, vielleicht beschert sie mir schöne Lichtstimmungen über dem See.

(http://www.wetter-hausruckviertel.at/wetter_seebruck/mini_currentr.gif)

(http://www.wetter-hausruckviertel.at/wetter_seebruck/minidisplay.gif)
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: neo am 23. September 2018, 08:50:55
18Grad, bedeckter Himmel, der Wind rauscht durch die Bäume. Regnen soll es erst in der Nacht. Ein bisschen Spannung, was an Wind und Nass kommen wird. Ganz grosse Regenmengen soll es hier nicht geben.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: tarokaja am 23. September 2018, 08:56:35
Tmin 16° - wie gehabt... inzwischen 18° und sonnig, leicht bewölkt
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: enaira am 23. September 2018, 08:57:02
10 Liter Regen in der Nacht!!!
Zusammen mit dem von Donnerstag mehr als den ganzen Sommer zusammen!
Und es nieselt weiter...
Aktuell 12 Grad
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Most am 23. September 2018, 08:58:46
15,7° und stark bewölkt. Letzte Nacht etwas Regen. Ab dem Nachmittag soll es dann einen Herbststurm geben. :-\
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Irm am 23. September 2018, 09:00:23

Die angekündigten Sturmspitzen wurden von 110km/h auf 90 zurück genommen  und statt dessen die Regenmengen auf 10-20Liter hoch gesetzt....

Hier wurden Sturmspitzen und Regen in der Vorhersage reduziert.Letzteres auf Null! es ändert sich dauernd. Menno.  >:(

Ich suchte grade im Radar irgendwelche Regenwolken, die hier ankommen könnten, finde aber erstmal nix. Scheint sich alles wieder mal südlicher abzuspielen  :-[

Himmel ist blauweiß bei knapp 10°, der "Regen" am Freitag brachte 10cm Wasser in die Regentonne, reichte grade, den Kompost mal ein bisschen zu befeuchten. Unter den Bäumen bliebs trocken.

Grade kommt die Sonne raus, na dann ...
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Henki am 23. September 2018, 10:21:18
Hier ist es bedeckt bei 10°C. Der Regen ist für heute Nachmittag angekündigt und dann gleich an die 16 mm. Ich bin gespannt.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: OmaMo am 23. September 2018, 10:23:13
Augsburg: bedeckt, 15°C
Heute Nacht gabs 10-15mm, vorhin zog auch ein Nieselregen durch.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Irm am 23. September 2018, 10:24:48
Hier ist es bedeckt bei 10°C. Der Regen ist für heute Nachmittag angekündigt und dann gleich an die 16 mm. Ich bin gespannt.

dann müsste das kommen, was grade über Amsterdam liegt  ??? ???

https://www.wetteronline.de/regenradar?wro=true

bin gespannt, aber gehe auch erstmal nicht gießen  ;D
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: AndreasR am 23. September 2018, 10:31:57
Hier ist es dicht bewölkt bei rund 18°C, vom Sturm ist noch nichts zu sehen. In der Nacht hat es ein bisschen geregnet, vielleicht 5 oder 6 Liter. Mit etwas Glück gibt es nochmal so viel, dann wären insgesamt vielleicht 15 Liter gefallen. Nicht berauschend, aber zumindest eine kleine Erholung für die Natur.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: mifasola am 23. September 2018, 10:42:59
Hier ist es bedeckt bei 10°C. Der Regen ist für heute Nachmittag angekündigt und dann gleich an die 16 mm. Ich bin gespannt.

dann müsste das kommen, was grade über Amsterdam liegt  ??? ???

https://www.wetteronline.de/regenradar?wro=true

bin gespannt, aber gehe auch erstmal nicht gießen  ;D

Das scheint zumindest auf Kurs zu sein...

Zurzeit 11 °C im Berliner Nordwestzipfel und passender Wind. *daumendrück*
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: RosaRot am 23. September 2018, 11:07:59
Es beginnt gerade still vor sich hin zu plätschern. Klingt gut, mal sehen ob es anhält!
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Garten Prinz am 23. September 2018, 12:06:18
Umgebung Eindhoven, NL: es schüttet momentan wie aus Eimern!
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Amur am 23. September 2018, 13:11:25
Hier bläst es kräftig. Der Kübelgarten liegt grösstenteils flach. Nach wolkigem Tagesbeginn und etwas Niederschlag in der Nacht ist es jetzt sonnig bei 23°
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: trichopsis am 23. September 2018, 13:23:23
Es regnet, endlich, kräftig und dabei ist es fast windstill, was für eine Wohltat  :D
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Secret Garden am 23. September 2018, 13:31:54
Aktuell 12°C, ergiebiger wunderbarer Regen. :)
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Henki am 23. September 2018, 13:42:19
Aktuell 12°C, ergiebiger wunderbarer Regen. :)

Hier auch.  :D
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Staudo am 23. September 2018, 13:49:23
Nüscht.  >:(
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Dornroeschen am 23. September 2018, 13:51:38
Heute nacht kamen ein paar Tropfen, jetzt scheint die Sonne, aber es ist extrem stürmisch bei 23 Grad.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Irm am 23. September 2018, 13:52:01
Hier tröpfelts leicht, muss ich doch glatt einen Schirm mitnehmen (wenn ich den noch finde)  :-\
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: wallu am 23. September 2018, 14:00:01
Hier verwandelt sich der Garten gerade in eine Seenlandschaft  :D ::).
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Nina am 23. September 2018, 14:12:21
Hier auch endlich richtig ergiebiger Regen! Seit gestern schon 15 Liter!  :D
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: martina 2 am 23. September 2018, 14:32:28
Im nordwestlichen Waldviertel gab es vergangenen Mittwoch Nachmittag ein Gewitter und 20 l Regen, so hab ich mir nach drei Wochen Abwesenheit ein paar Stunden gießen erspart, denn auch dort war es zuvor heiß und trocken - ein Glück für die Pflanzen sind aber die sehr kühlen Nächte und viel Tau. Donnerstag und Freitag dann wunderbare 26°C, gestern nur noch 14°C, tw. sonnig, in der Nacht wieder 10 l. Heute um 7 h  7°C und Niesel, bei der Rückfahrt stieg das Autothermometer bei fallenden Höhenmetern stetig an, jetzt in Wien 20°C und bedeckt.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: enaira am 23. September 2018, 15:20:37
Es schüttet!!!
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: AndreasR am 23. September 2018, 15:27:22
Und hier ist nix. Ab und zu ein bisschen Wind, aber kein Regen. Laut Wetterradar zieht wohl so gut wie alles nördlich vorbei, heute Abend kommt vielleicht noch ein kleiner Ausläufer hier entlang...
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: oile am 23. September 2018, 15:42:13
Das Bild zum Wetter  8)
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: tarokaja am 23. September 2018, 15:50:21
27° - hier ist also für einen Tag nochmals der Hochsommer zurückgekommen... dabei wollte ich so viel im Garten tun.
Es ist aber mit knapp über 25° auch jetzt noch viel zu heiss... noch brennt die Sonne auf der Haut.

Sobald es etwas kühler wird, beginnt dann die 2stündige Wanderung mit dem Schlauch wieder.  :P
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Paw paw am 23. September 2018, 16:03:25
Ab den noch dunklen Frühstunden bis zum späten Vormittag gab es immer wieder Sprüh- und Nieselregen. Sind auch nur 4 l zusammen gekommen. Nach dem Mittag riss der immer mehr auffrischende Wind Lücken in die Wolkendecke. 23° C bei 72% rLF und Böen bis 60 km/h hatten wir bis gerade eben.
Jetzt wird die Bewölkung wieder sehr dicht. Bis der Regen und die Sturmspitze uns erreicht, wird es noch dauern. Mal schaun, was von den ankündigten 10 bis 20 l und Spitzenböen von 95 km/h tatsächlich eintreffen wird.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: AndreasR am 23. September 2018, 16:23:31
Ok, jetzt schüttet es, aber so richtig. :o Mal sehen, wie viel noch herunterkommt, so ein typischer Starkregen sollte ja mindestens 10, 15 Liter bringen...
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: wallu am 23. September 2018, 16:28:28
Hier verwandelt sich der Garten gerade in eine Seenlandschaft  :D ::).
Wieder zurück nach nachmittäglicher Abwesenheit - und 37 mm aus dem Regenmesser gekippt. Heute beginnt eine neue Zeitrechnung: Tag 1 nach der großen Dürre  :D ;D.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Vogelsberg am 23. September 2018, 17:01:05
Hier verwandelt sich der Garten gerade in eine Seenlandschaft  :D ::).
Wieder zurück nach nachmittäglicher Abwesenheit - und 37 mm aus dem Regenmesser gekippt. Heute beginnt eine neue Zeitrechnung: Tag 1 nach der großen Dürre  :D ;D.

Osthessen - dito und da kann ja noch mehr kommen - wobei ich jetzt erstmal genug habe.... hätte nicht geglaubt, dass ich dies nach den vergangenen vielen Wochen mal sage  :o
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Nina am 23. September 2018, 17:01:33
Hier auch endlich richtig ergiebiger Regen! Seit gestern schon 15 Liter!  :D

Ich korrigiere: unglaubliche 37 Liter seit Freitag!!!  :o :o :o
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: leonora am 23. September 2018, 17:09:29
Da dürften wir auch in etwa liegen. Der Regen ist dringend nötig und erwünscht - aber Tmax 11 °C  :P :P
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: enaira am 23. September 2018, 17:17:29
Auf der Terrasse hat's die Töpfe durcheinander gewirbelt.... :-\
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Callis am 23. September 2018, 17:20:47
Berlin 12°, fallend. Es regnet doch tatsächlich seit drei Stunden schnurgerade herunter, Landregen kann man in der Stadt ja schlecht sagen. ;D

Wieviel es werden wird, kann ich nicht sagen, weil ich nicht am Garten wohne, wo der Regenmesser steht. Aber so kontinuierlichen Regen haben wir meiner Erinnerung nach seit April nicht mehr gehabt.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Staudo am 23. September 2018, 17:55:34
Das Bild zum Wetter  8)

Herbstanfang, 11°C, bis jetzt 15 mm.  8)
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Kübelgarten am 23. September 2018, 18:07:06
heute früh zu Hause 10 Grad, Regen bis Wörnitz danach bis zum Allgäu Sonnenschein und warm.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Irm am 23. September 2018, 18:08:22
Das Bild zum Wetter  8)

Herbstanfang, 11°C, bis jetzt 15 mm.  8)

so viel dürftens hier auch sein  8) und noch regnets ! Habs ja nicht wirklich geglaubt ......
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Crambe am 23. September 2018, 18:21:30
Ein warmer, starker Wind jagt hier einzelne, dicke Wolken von West nach Ost. Die Sonne scheint. 21°C

Geregnet hat es heute Nacht, knappe 4 l.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Bienchen99 am 23. September 2018, 18:54:33
9° Dauerregen....*bibber*
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Dornroeschen am 23. September 2018, 18:58:14
Ein schrecklicher Sturm jagt hier durch, es hat horizontal geregnet.
Ich hoffe nur, daß die Bäume gegenüber stehen bleiben, eine große Zeder, Douglasien.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Alva am 23. September 2018, 19:05:42
Der Sturm soll hier in der Nacht kommen. 
Der Himmel über Wien war grad spektakulär schön.  :D
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Wühlmaus am 23. September 2018, 19:18:03
Die Sturmfront kommt jetzt blauschwarz zu uns :o Es hat noch 22°C...
Ich hoffe, das wir am alles flugfähige um's Haus herum gesichert haben :-\
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: marygold am 23. September 2018, 19:18:19
Heute morgen stundenlanger Regen, 20mm. Heute Nachmittag dann Sturm und kurze Schauer, nochmal 20mm.

Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Nova Liz am 23. September 2018, 19:21:07
Du Glückliche :D Das hats ja gebracht.
Es wird wohl sehr kalt heute nacht.Nur noch 9 Grad.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Alva am 23. September 2018, 19:35:08
Heute Nacht werden wohl meine vor zehn Tagen ausgegossen Nematoden erfrieren. Und wenn nicht heute dann morgen. So ein Mist.  :-\
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: enaira am 23. September 2018, 19:48:15
Brrrr, hier sind's auch nur noch 9 Grad.
Das behagt den Hibisken auf der Terrasse vermutlich gar nicht!
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Staudo am 23. September 2018, 20:04:46
Heute Nacht werden wohl meine vor zehn Tagen ausgegossen Nematoden erfrieren. Und wenn nicht heute dann morgen. So ein Mist.  :-\

So schnell erfrieren die nicht. Die werden bei Kälte nur inaktiv.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Alva am 23. September 2018, 20:12:14
Echt  :D Du gibst mir Hoffnung.  :D
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: AndreasR am 23. September 2018, 20:16:42
Kann ich mir auch nicht vorstellen, zumal der Boden in einer kalten Nacht ja nicht sofort total auskühlt. :) Hier sind's noch 13°C, im Vergleich zu den vergangenen Tagen recht frisch, aber ok, es ist halt Herbst...
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Paw paw am 23. September 2018, 20:32:02
Die Frontkante ist durchgezogen. Die Böen haben sich zum Glück nicht so heftig entwickelt. Für die Spitzenböe wurde 72km/h registriert. Denke, die werden jetzt auch nachlassen. Der Luftdruck steigt wieder, nachdem er von 1020 hPa (0:18 Uhr) auf 1005 hPa (18:30 Uhr) gefallen war. Regen hat es erfreulicherweise bis jetzt schon über 15 l gegeben und es regnet weiter. Mit den 4 l vom Vormittag sind es schon mal 20 l. Hüpft fast vor Freude!  :D

Takt 13,6° C, 95% rLF, 1009 hPa, Regen und nicht mehr so stürmisch
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Henki am 23. September 2018, 20:58:18
Seit halb zwei regnet's, bislang 18 mm.  :D
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Staudo am 23. September 2018, 20:59:58
25 mm  8)
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Henki am 23. September 2018, 21:00:18
Angeber.  >:(
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Nova Liz am 23. September 2018, 21:01:17
Selber ;D
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Henki am 23. September 2018, 21:02:17
Bitte mischen Sie sich nicht in brandenburginterne Diskussionen!  >:(









 ;D ;)
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: dmks am 23. September 2018, 21:04:35
Hier auch 25 :)
Meine Gänse waren heute völlig aus dem Häuschen! Sie sind seit Juni auf dieser Welt - aber Regen kannten sie bisher ja noch nicht. 8)
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Nova Liz am 23. September 2018, 21:06:24
Hier auch 25 :)
 aber Regen kannten sie bisher ja noch nicht. 8)
herrlich ;D ;D ;D
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Nova Liz am 23. September 2018, 21:07:43
Bitte mischen Sie sich nicht in brandenburginterne Diskussionen!  >:(









 ;D ;)
Wenns um Regen geht ist Brandenburg doch nicht so weltoffen ::) :-X 8) ;D
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Feinschmecker am 23. September 2018, 21:08:42
Hier auch 25 :)
Meine Gänse waren heute völlig aus dem Häuschen! Sie sind seit Juni auf dieser Welt - aber Regen kannten sie bisher ja noch nicht. 8)

Freut mich für Dich, und für die Gänse  8)
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: dmks am 23. September 2018, 21:12:24
Hab mich auch noch nie so sehr darüber gefreut mit der grünen Regenpelle rumzulaufen! ;D
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Sandbiene am 23. September 2018, 21:19:16
Seit halb zwei regnet's, bislang 18 mm.  :D

25 mm  8)

Hier auch 25 :)

Huch, und ich bin schon über die inzwischen 10,4 mm von heute mehr als glücklich. :D
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Wühlmaus am 23. September 2018, 21:56:04
25 Liter  :o :D
Ich bin fassungslos vor Freude :D

Und die Welt ist offenbar nicht untergegangen. Zumindest unsere zwei hohen Kiefern stehen noch. Den Rest muss man bei Tage sehen...

Titel: Re: September 2018
Beitrag von: marygold am 23. September 2018, 22:03:19
Ich war sehr erleichtert, dass der übervoll hängende Malus "Red Sentinel" den Sturm gut überstanden hat. 
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: enaira am 23. September 2018, 22:09:28
'Maypole' hat alles abgeworfen...
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: marygold am 23. September 2018, 22:14:27
Wie schade.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: lord waldemoor am 24. September 2018, 01:10:53
Hier auch 25 :)
Meine Gänse waren heute völlig aus dem Häuschen! Sie sind seit Juni auf dieser Welt - aber Regen kannten sie bisher ja noch nicht. 8)
na dann gehören sie ab jetzt zum wassergeflügel
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: enaira am 24. September 2018, 06:07:02
6 Grad, brrrrrrr....
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Henki am 24. September 2018, 06:12:38
6,9°C, aber immerhin eine Niederschlagssumme von 20 mm.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Jule69 am 24. September 2018, 06:31:57
Guten Morgen,
7 Grad!...aber ich hab mich geweigert, Socken anzuziehen...Gestern hat es den ganzen Nachmittag geregnet, was für ein tolles Geräusch  ;)
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Garten Prinz am 24. September 2018, 06:50:07
Umgebung Eindhoven, NL: es ist unbewölkt bei frische 5,8 Grad. Gestern 14 mm im Regenmesser.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: MarkusG am 24. September 2018, 06:51:42
Guten Morgen,
7 Grad!...aber ich hab mich geweigert, Socken anzuziehen...Gestern hat es den ganzen Nachmittag geregnet, was für ein tolles Geräusch  ;)


Wir hatten über lange Strecken einen sonnigen, windstillen Tag.  ::)

Dann kam der Sturm mit seinen vorhergesagten 40-70 Litern. Und es kamen 8 Liter dabei raus! Man muss hier einfach immer die Kommastelle verrutschen, dann wird die Vorhersage realistisch.  >:(

Aber immerhin: 8 Liter.  :D
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Amur am 24. September 2018, 06:54:37
Nach Osten zu klar, im Westen bewölkt. Aktuell 6°

Gestern viel Wind und in der Nacht noch der Durchgang der Kaltfront mit Blitz und Donner sowie Temperatursturz. 2 Stunden Stromausfall hatten wir. Evtl. andere Schäden an Bäumen muß ich noch nachsehen.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Crambe am 24. September 2018, 07:20:24
Dichte Bewölkung, aktuell 4°C .  ::)
Die Gewitterfront zog gestern um 20 Uhr 15 Minuten lang über uns weg. Von 21°C ging es in dieser Zeit auf 8°C runter. 15 Liter Regen gab es.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: planwerk am 24. September 2018, 07:36:48
Chiemsee, Takt 7,4°C, noch dicht bewölkt.
Sturm war hier eher harmlos, zum Glück. 76 er Böe als Windmax. Der Linie ging ab München die Luft aus.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: tarokaja am 24. September 2018, 07:43:21
15° wolkenlos, noch kein Wind... weiterhin trocken  :(
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Staudo am 24. September 2018, 07:57:26
9°C, locker bewölkt, der Regenmesser zeigte 27 mm an.  8)
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Wühlmaus am 24. September 2018, 08:11:02
27Liter hat auch unser Meßbecher angezeigt  :D
Takt: 6,8°C und weiterhin recht windig...
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: mifasola am 24. September 2018, 08:13:57
Etwa 7°C im Berliner Nordwestzipfel, Wolken mit Sonne, windig.
Laut Wetterstation gab es hier 15 Liter - mein Regenmesser ist gemeinsam mit einem Busch Astern umgefallen  ::)
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Secret Garden am 24. September 2018, 08:17:29
Das verregnete Wochenende brachte runde 30 mm Niederschlag. Jetzt ist der Himmel kar und die Sonne kommt, aktuell 7°C.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: lord waldemoor am 24. September 2018, 08:23:17
ich habe in der nacht noch meine brugs fotografiert, da ja sturmwarnung fürs ganze land herrschte
bissl wind war mal in der nacht, nicht ein topf ist umgefallen, regen gabs so wie sonst bei euch,eher unter 1 mm
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Waldschrat am 24. September 2018, 08:43:17
Aktuell 8°, der leichte Landregen seit gestern Mittag brachte etwa 20 mm.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: MarkusG am 24. September 2018, 08:45:34
Gut, dass sich die Lage in den meisten Gegenden entspannt hat. Ich hoffe nun auf einen einigermaßen "normalen" Herbst.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Mata Haari am 24. September 2018, 08:50:52
Wolkenloser blauer Himmel bei 8 Grad.
Gestern den gesamten Tag über ergiebiger Regen.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Wühlmaus am 24. September 2018, 08:52:22
Markus, hab gelesen, dass ihr nur so wenig Regen bekommen habt :-\
Aber das ist wohl bei WestWetter typisch ???
Auch bei  Lilos Garten wird es nicht besser sein.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: wallu am 24. September 2018, 09:00:54
Ganz im Westen ist es fast wolkenlos bei 7°C. Das wird wohl ein schöner Gartentag, endlich wieder völlig entspannt nach fast vier Monaten Ausnahmezustand.

42 mm Regen sind es gestern noch geworden. Tage mit solchen Regenmengen haben wir im Schnitt nur einmal alle 2-3 Jahre.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: RosaRot am 24. September 2018, 09:02:28
Hier brachte der Regen nicht ganz 15 mm. Momentan windig, sonnig, 9°.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: AndreasR am 24. September 2018, 09:11:09
Man konnte das gestern sehr schön auf dem Regenradar sehen, der Regen zog in einem sehr breiten Band von Belgien und den Niederlanden her quer über die Eifel, NRW und Niedersachsen Richtung Osten, dann kam die Frontlinie direkt aus Nordwesten, Kurs Südost, aber die war innerhalb von ein paar Minuten durch, denn in diese Richtung (Rheinhessen, Rheinebene) gibt es keine nennenswerten Berge, die sie aufhalten konnte.

Sonst dauert es meist 20, 30 Minuten, bis so eine Gewitterzelle von hier bis zu Markus zieht, diesmal hat's keine 10 Minuten gedauert. Nach der Front hat dann auch der Süden von Deutschland teils kräftigen Regen abbekommen, weil die Wolken an Schwarzwald, Alb usw. hängengeblieben sind, aber hier war wieder das berüchtigte "Loch", was so oft dafür sorgt, dass die Niederschlagsmengen im Jahr sehr gering bleiben. 6 Liter brachte das Getröpfel am Morgen, 8 Liter der kurze Starkregen am Nachmittag.

Jetzt ist der Himmel wieder total blankgeputzt, strahlend blau ohne jegliches Wölkchen, die Sonne scheint kräftig, so dass die Temperatur sicher rasch ansteigt. Aktuell 8°C, das sollte sich bis zum Nachmittag noch verdoppeln. Bis nächstes Wochenende wird sich wahrscheinlich wenig daran ändern, für die nächsten zwei Wochen steht die Niederschlagsvorhersage bei exakt Null, und die Tage sollen teils noch über 20°C warm werden, wenngleich es jetzt doch sichtbar kühler wird, vor allem nachts.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Irm am 24. September 2018, 09:18:52
Was mich gestern gewundert hat: nach Berlin kam der Regen völlig ohne Sturm, es war sogar kaum Wind, es hat einfach nur geregnet.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Bastelkönig am 24. September 2018, 09:38:44
Ja, das war sehr schön. 14 Liter sind es geworden über viele Stunden verteilt.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Kübelgarten am 24. September 2018, 09:41:26
bin diese Woche im Allgäu

5 Grad, tief hängende Wolken
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: tarokaja am 24. September 2018, 10:00:35
18° bei strahlend blauem Himmel, ganz leicht hat der Wind zugenommen und lässt Maronilaub und Palmwedel rascheln... Spätsommer noch einmal.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: MarkusG am 24. September 2018, 10:00:50
Markus, hab gelesen, dass ihr nur so wenig Regen bekommen habt :-\
Aber das ist wohl bei WestWetter typisch ???
Auch bei  Lilos Garten wird es nicht besser sein.

Bin aber trotzdem zufrieden. Jetzt kann sich alles erholen. :)
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Vogelsberg am 24. September 2018, 10:23:13
Osthessen - mit dem reichlich Regen und ordentlich Wind gestern .... kam der Herbst.... in allen Facetten  ;)

Gefühlt über Nacht wurden die Blätter vieler Büsche und Bäume gelb und werden jetzt vom immer noch lebhaften und kühlen Wind verweht, das Licht ist "herbstlich" und ich habe heute Wärmeschutzvliese verteilt auf die letzten Kürbisse, denn die nächsten Nächte kann es erste leichte Fröste geben  ::)

Gestern Abend habe ich erstmalig meinen Holzofen angeheizt und diese spezielle Wärme - zusammen mit dem Sauwetter draußen - war eine wirkliche Wohltat für die Seele  :D

Von ein paar möglichen Schauern heute Nachmittag abgesehen, sieht es laut Prognose nach einer ruhigen Frühherbstwoche im Garten aus  :D
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Paw paw am 24. September 2018, 12:03:12
Mit den 4 l der 1. Tageshälfte sind auch hier insgesamt 25 l kostbarer Regen gefallen.  :D

Tmin 6° C, Takt 11° C, 80% rLF, wolkig, kaum Wind
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Bienchen99 am 24. September 2018, 12:23:58
13° und wechselhaft
Sonne, Regen, Wolken, Wind..man darf sich was aussuchen
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Irm am 24. September 2018, 13:43:00
Ja, das war sehr schön. 14 Liter sind es geworden über viele Stunden verteilt.

ja, 14 Liter, die werden die Oberfläche nicht lange feucht halten  :-\  Heute bläst der Wind die Regenwolken einfach hier drüber weg.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: oile am 24. September 2018, 13:59:04
Nö, so richtig trocknet es hier nicht ab und wenn ich mir die Wolken im Norden so anschaue und das Geschehen auf dem Regenradar verfolge, dürfte auch bei Dir noch was runterkommen. Die nächstgelegene Wetterstation meldet für gestern (=bis 0 Uhr) 15l. Die späteren Werte fehlen noch.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Irm am 24. September 2018, 14:04:09
Hier hats gestern abend aufgehört zu regnen, da kam auch nix mehr, Straßen waren heut früh trocken. Und für heute sind 0,1mm angesagt  ;D  na ja, immerhin muss ich heute nicht in den Garten.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: oile am 24. September 2018, 14:06:24
Heftige Husche und Böen, die mal wieder die Kiefer "putzen".
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Falina am 24. September 2018, 14:10:26
Heute sind es kühle 10°, krasser Wechsel zwischen strahlendem Sonnenschein und plötzlichen Windböen mit Shrühregen
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Melisende am 24. September 2018, 14:41:21
14,3 Grad hat es bei uns. Immerhin scheint jetzt die Sonne.

Die Wiedereingewöhnung nach dem Urlaub fällt bei diesen Temperaturen schwer.

Gestern bei der Heimfahrt wurden wir auf der Autobahn voll von "Fabienne" erwischt. So was habe ich noch nie erlebt! Orkanböen kombiniert mit plötzlich einsetzenden sintflutartigen Regenfällen. Sichtweite ca. 20m. Zum Glück gab es einen wirklich breiten Standstreifen, der nicht nur von uns spontan als Standstreifen genutzt wurde, bis sich die Sicht wieder gebessert hatte.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: realp am 24. September 2018, 14:45:45
Gestern flotter Südwest-Wind bei 26 Grad. Heute strammer Nordost bei 12 Grad. Dazu strahlende Sonne. Die Regenmenge letzte Nacht war unbedeutend.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: oile am 24. September 2018, 14:51:16
Die Kiefer hat den Vorgarten mit zwei Ästen dekoriert, aber so umsichtig, dass kein Schaden entstand.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: lord waldemoor am 24. September 2018, 14:54:59
die maiglöckerl halten das aus ;)
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: oile am 24. September 2018, 15:00:25
 ;D Den dürregeschädigten Cornus kousa haben sie in die Mitte genommen.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: lord waldemoor am 24. September 2018, 15:19:19
dem könnte ich mal laub von meinem zeigen, der will heuer nicht aufhören mit wachsen
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: martina 2 am 24. September 2018, 15:20:50
Am Donnerstag hatte der TV-Wettermann seine Sendung mit einem düsteren "Das Ende naht" eingeleitet  ;D Tatsächlich ist der Herbst ins Land gezogen, mehr als graue 13°C wird's nicht. Allerdings hat man in Wien von dem angesagten Sturm kaum was gemerkt, der dürfte im Westen des Landes geblieben sein.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: oile am 24. September 2018, 15:22:41
dem könnte ich mal laub von meinem zeigen, der will heuer nicht aufhören mit wachsen

Pfff! Wir hatten alle Trockenheit für uns und Ihr den Regen. Irgendwie war das Wetter sehr entwischt.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: lord waldemoor am 24. September 2018, 15:28:56
ich mag regen, bin am wasser aufgewachsen, meine ersten tiere waren enten
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: mavi am 24. September 2018, 17:10:52
Gestern gab es hier 15 mm Niederschlag, davor jeweils 4 bzw. 5 mm. Das ist besser als nichts.
Heute ist es stürmisch und deutlich kälter, aktuell (und wahrscheinlich auch Tageshöchsttemperatur) 13°C. Momentan schauert es, dürfte aber gleich wieder vorbei sein.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: oile am 24. September 2018, 17:34:58
Hier kommt jetzt Nasses mit Gräuel runter.  ::)
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Crambe am 24. September 2018, 17:55:44
Hier ist es heute wieder ein sonniger Tag, aber mit nur 12°C dann doch 10 Grad kälter als gestern. Passt zur Apfelernte. :)
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Henki am 24. September 2018, 18:13:55
Hier sind es auch nur 11 Grad, teilweise windet es kräftig. Im Radio wurde der Wetterbericht mit den Worten "örtlich Gefahr von Bodenfrost" beendet.  :P
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Natternkopf am 24. September 2018, 20:01:38
Heute so um 9° herum.

Morgen und vorallem in der Nacht wird es kurz Kalt bei uns. ❄️
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: leonora am 24. September 2018, 20:10:09
Basilikum habe ich gestern in den Wintergarten verbracht. 6 °C soll's heute Nacht bei uns werden. Da wäre er draußen wohl hinüber.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: dmks am 24. September 2018, 21:02:28
Heute ist anheizen!  ;D
(mal sachte Probefeuer im Ofen, ...brennt gut.)

In drei Monaten ist Weihnachten!
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: lord waldemoor am 24. September 2018, 21:11:23
hab heute auch eingheizt, der ofen war voll mit unbez. rechnungen ;D
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Amur am 24. September 2018, 21:45:28
Der Mond strahlt vom Himmel und die Wetterstation sagt jetzt schon nur noch 5° in 2m Höhe an und nur noch 0,6° am Boden.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: oile am 24. September 2018, 21:50:28
 :o
Ich habe heute abend schnell noch die Schlumberger reingeräumt und die Hibisken ins Gewächshaus geschoben. Es wird Zeit für Grablampen.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Natternkopf am 24. September 2018, 21:55:25
In drei Monaten ist Weihnachten!

In vier Monaten werden die Tage wieder länger?  ;)
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Quendula am 24. September 2018, 22:06:24
Quatsch mit Soße - die Länge bleibt bei genau vierundzwanzig Stunden  ;).
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Henki am 24. September 2018, 22:08:52
Nu wer'n se ma nich krümelkackrich!  ;D

Takt 5,8°C bei sternenklarem Himmel. Hoffen wir das Beste...  :-\
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: lord waldemoor am 24. September 2018, 22:10:54
:o
Ich habe heute abend schnell noch die Schlumberger reingeräumt
den hab ich aber eisgekühlt am liebsten
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Staudo am 24. September 2018, 22:13:29
Takt 5,8°C bei sternenklarem Himmel. Hoffen wir das Beste...  :-\

Im Frühjahr gilt die gärtnerische Faustregel, dass es Spätfrost gibt, wenn die Temperatur bei klarem Himmel vor um zehn am Abend unter zehn Grad sinkt.

Im Herbst trifft sie nicht zu. 7°C
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: enaira am 24. September 2018, 22:22:21
Hier auch 7 Grad, an der Hauswand.
Den Hibisken habe ich ein Vliesmäntelchen umgehängt.
Das hat aber etliche Löcher, da haben anscheinend Mäuse drin gehaust... :o
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Wühlmaus am 25. September 2018, 00:07:33
Takt 3,4°C in 2m Höhe am Gartenhäuschen :-X

Die Agapanthus, die kleinen Citrus und die Kübel mit Paprika sind eben noch in die Tiefe der Terrasse gewandert. Im Licht von Mond und Taschenlampe hab ich noch die restlichen größeren Tomaten und die wohl definitiv letzten Gurken abgeschnitten...
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Wühlmaus am 25. September 2018, 00:10:14

Im Frühjahr gilt die gärtnerische Faustregel, dass es Spätfrost gibt, wenn die Temperatur bei klarem Himmel vor um zehn am Abend unter zehn Grad sinkt.

Im Herbst trifft sie nicht zu. 7°C
Das nennt sich dann Früh frost  :P
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Henki am 25. September 2018, 06:39:19
Takt 1,9°C auf dem Hof, Tendenz noch fallend.  :P Ich bin letzte Nacht dann nochmal aufgestanden, als mir Pumpe und Hibisken einfielen.  ::) Letztere habe ich zumindest auf die Terrasse ans Haus gestellt. Von allem anderen lasse ich mich überraschen.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Jule69 am 25. September 2018, 06:44:21
Guten Morgen,
als ich aufgestanden bin, hatten wir tatsächlich nur 4 Grad!!! Inzwischen liegen wir bei 7. Hoffentlich gibt es bei Euch keine Frühfrostschaden zu beklagen. Das wäre es ja, erst Dürre, dann übergangslos Frost...
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Paw paw am 25. September 2018, 06:50:15
Takt 0,7° C!!!  :o Die Autos haben einen gefrosteten Überzug!
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Amur am 25. September 2018, 06:58:08
2m Temp: 0°
5cm Temp:-2,7!

Mal nachher nachsehen was denn alles Schäden hat.
Zitrus und Agapanthus stecken das weg, da hab ich weniger Bedenken.
Eher Kapmalven die ungeschützt blieben sowie Kakteen und Hibiskus unterm Leintuch oder auch die Lychiantes.
Wobei das jetzt nicht ins Holz ging sondern halt die Blätter betrifft.
Die werden eh bald runtergesäbelt.

Und kommende Nacht dürfte es nochmal etwas kälter werden!
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Staudo am 25. September 2018, 07:12:19
4°C, klar, windstill. Das Dach des Bauwagens ist bereift.  ::)
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: planwerk am 25. September 2018, 07:12:28
Chiemsee, bei 2°C in 2 m und 1,2°C in 5 cm war Schluß hier. 'Roch' aber am Abend nach Eis.
Ist nur aufgeschoben, kommende Nacht wird es wohl soweit sein.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Sandfrauchen am 25. September 2018, 08:00:06
Ostrand von Hamburg
+4 Grad, klarer Himmel, Autodach ist bereift.
Seit gestern Abend läuft die Heizung.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Secret Garden am 25. September 2018, 08:02:02
Blauer Himmel, im Tal unter uns liegt Nebel, aktuell 3°C.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Wühlmaus am 25. September 2018, 08:06:31
Das war der erste morgentliche "Frühfrost":
-0,4°C in ca 3m Höhe auf dem Gartenhaus
+0,3°C in knapp 2m Höhe am Gartenhaus
Ein berührungsfrei arbeitendes Messgerät zeigte auf dem Rasen um 7:00Uhr bis -4,5°C an...

Für unsere Gartenlage ist es absolut normal, dass es bei Aufklaren um einen späten Vollmond im  September den ersten Nachtfrost gibt. Als ich noch Dahlien hatte, mussten sie regelmäßig bei solcher Wetterlage gut abgedeckt werden.  Dann konnten sie noch bis weit in den Oktober/November bleiben.
Die Alternative war Matsch :-X

Takt: 0,7°C  bei kristallklarem Himmel.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: lord waldemoor am 25. September 2018, 08:07:57
7 grad, richtiges wetter für hirschbrunft
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Waldschrat am 25. September 2018, 08:15:59
Aktuell 3° (min. 2°). Der Liriodendron war gestern noch nahezu grün, heute leuchtet er gelb.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: tarokaja am 25. September 2018, 08:29:14
Mon Dieu, gegen Ende September hat es bei einigen schon sooo niedrige Temperaturen und sogar den ersten Frost!!  :o

Hier ist der Himmel noch mehrheitlich hellgrau bedeckt, aber die Bewölkung lockert langsam auf und der Himmel zeigt erste blaue Flecken.
Gestern wurden es nochmals 23° und nun sind es den ersten Tag morgens keine 16° mehr sondern nur noch 9°... mal schauen, wie viel Sonnenzeit es heute gibt.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Most am 25. September 2018, 08:33:27
Hier gabs 4,7°. Jetzt wieder sonnig und die Temperatur steigt.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: oile am 25. September 2018, 08:41:36

Für unsere Gartenlage ist es absolut normal, dass es bei Aufklaren um einen späten Vollmond im  September den ersten Nachtfrost gibt. Als ich noch Dahlien hatte, mussten sie regelmäßig bei solcher Wetterlage gut abgedeckt werden.  Dann konnten sie noch bis weit in den Oktober/November bleiben.
Die Alternative war Matsch :-X

So kenne ich das auch. Ich fürchte, im Zweitgarten hat es den Kürbis erwischt und wahrscheinlich auch die Bohnen.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Kübelgarten am 25. September 2018, 08:49:58
habe heute früh einen Autofahrer kratzen gehört
jetzt 3 Grad, der Nebel steigt aus dem Tal, Sonne und Wolken

2 Ballons fahren auf uns zu, die werden ganz schon frieren
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Staudo am 25. September 2018, 08:54:43
Da oben ist es windstill.  ;)
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Amur am 25. September 2018, 09:23:15
Bis auf eine Höhe von ca. 50cm war der Tau gefroren. Drüber noch flüssig. Schon erstaunlich wie dünn die wirklich kalte Schicht ist.
Schäden konnte ich heut früh auf dem Rundgang nicht sehen.

Titel: Re: September 2018
Beitrag von: AndreasR am 25. September 2018, 10:27:06
Auch hier war die Nacht klar, und heute Morgen zeigte das Thermometer nur knapp über 4°C. Die Töpfe stehen zur Zeit ohnehin alle dicht am Haus, da im Eingangsbereich vom Haus ein Gerüst aufgebaut ist, aber die sehen alle noch fit aus. Aktuell 8,4°C, Tendenz steigend. Der Himmel ist postkartenblau, mal wieder ohne das kleinste Wölkchen, und in der Sonne fühlt es sich schon sehr warm an.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Bienchen99 am 25. September 2018, 11:07:03
12° und sonnig mit kleineren Wölkchen zwischendurch
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: wallu am 25. September 2018, 11:13:57
Dito. T-min war 1°C; die Dächer waren bereift. Das erste Mal seit langem die Handschuhe zum Radfahren hervorgeholt  ::).
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Dornroeschen am 25. September 2018, 12:30:47
Im Moment hat es 16 Grad, heute Nacht nur 10 Grad
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: tarokaja am 25. September 2018, 12:36:07
Hier sieht's ähnlich aus. Nach den nächtlichen 9° sind es inzwischen 15° geworden... max 17° sind prophezeit.
Es ist sonnig und leicht windig, natürlich weiter trocken.  :-X
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: realp am 25. September 2018, 15:29:05
Blitzeblauer Himmel, 12 Grad, strammer NO, Regen - What ?
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Magnolienpflanzer am 25. September 2018, 15:33:13
Nach einem Morgen um die 8 Grad, was ja auch wärmer war als angesagt, sagen sie morgen Bodenfrost in weiten Teilen des Landes an. In manchen Tälern den ersten Frühfrost!!! Das ist schon extrem früh, das wird sehr knapp werden.  :-\  >:( Jetzt scheint die Sonne, es geht noch der Wind, aber in der Nacht...
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: oile am 25. September 2018, 15:44:11
Das wars mit dem Kürbis.  :'(
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Irm am 25. September 2018, 15:46:56
uiii ! hier war noch kein Frost.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Wühlmaus am 25. September 2018, 15:47:50
Nicht ärgern :-*
Nächste Nacht wird es - zumindest hier - noch einen Kittel kälter. Da wäre auch Abdecken keine Hilfe mehr gewesen :-\
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: oile am 25. September 2018, 16:26:29
Ich ernte jetzt alles, auch die grünen Tomaten. Nur die Bohnen an den geschützten Stellen lasse ich noch.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Gänselieschen am 25. September 2018, 16:28:44
Das wars mit dem Kürbis.  :'(

Ich kann es kaum glauben - was ist das für ein Wetter?? Prognose für heute Nacht: 4 Grad, das kann auch bei mir leicht Bodenfrost geben- und die Dahlien stehen noch wie im Sommer, ich glaube es nicht....

Meine Tomaten stehen auch noch prächtig und gesund, jede Menge grüne Früchte dran....und die Kürbisse haben noch keine getrockneten Stiele, aber sowieso fast nix dran...
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Magnolienpflanzer am 25. September 2018, 16:40:24
So ein Mist, oile! Meine kleine Magnolia grandifl. im Topf, Lagerstroemia, Chilopsis und Bougainvillea bleiben sicherheitshalber diese Nacht drinnen, denn Bodenfrost wird es ganz bestimmt geben.
Ich wäre mit 4 Grad plus morgens schon zufrieden...  :-\ Normalerweise ist hier bis Anfang/Mitte Oktober keinerlei Frostgefahr...
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: oile am 25. September 2018, 16:49:38
 :-X noch längst nicht alle sind ausgereift. Einer liegt noch schön geschützt in der Hecke mit intaktem Laub. 4 Hokkaidos liegen zuhause.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Gänselieschen am 25. September 2018, 16:51:37
Von wieviel Butternut sind die Früchte??
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: lord waldemoor am 25. September 2018, 16:58:13
schöne kürbisse
ich geh mal die zimmerorchideen reinräumen
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: oile am 25. September 2018, 16:58:33
Die auf dem Foto plus einer von drei Pflanzen.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Jule69 am 25. September 2018, 17:01:20
oile:
Das ist echt traurig und zugleich ärgerlich.
Ich konnte es gerade nicht fassen, aber ich musste schon wieder beigießen...
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Gänselieschen am 25. September 2018, 17:24:12
Tolle Ernte!
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Vogelsberg am 25. September 2018, 17:48:53
Osthessen - hier gab es auch den ersten leichten Bodenfrost... Dahliensaison zu Ende, aber Knollen noch ok... ungeschützte Kürbis hinüber, die letzten Mini-Butternut habe ich jetzt doppelt mit Vlies abgedeckt... mein Tafeltrauben-Steckling, den ich im Sommer ausgepflanzt hatte (die anderen Trauben sind im Topf im GH), hat nun olivgrüne Blätter  :P... die letzten Kartoffeln habe ich gerade ausgebuddelt...

... nun habe ich noch die ganzen Lageräpfel und die ersten Quitten an den Buschbäumen hängen und die nächste Nacht wird mit Sicherheit noch kälter  :o - halten die das aus??
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: leonora am 25. September 2018, 18:34:50
Das wars mit dem Kürbis.  :'(
Mist. :(
Hier ist es noch ein paar Grad vom Nachtfrost entfernt. Kürbis noch in Ordnung, aber der Geschmack der Tomaten leidet. Sie werden bitter, wenn die Nächte so kalt sind. :-[
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Henki am 25. September 2018, 22:10:39
Letzte Nacht hatten wir Glück. Aktuell steht das Thermometer jetzt allerdings schon bei 3°C bei sternenklarem Himmel. :( Ich habe schnell noch wenigstens die Hibisken, Bougainvillea und die Begonien ins Wohnzimmer gezerrt. Strelitzien & Co müssen da jetzt durch.  :-[
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: planwerk am 25. September 2018, 22:17:59
Letzte Nacht hatten wir Glück. Aktuell steht das Thermometer jetzt allerdings schon bei 3°C bei sternenklarem Himmel. :( Ich habe schnell noch wenigstens die Hibisken, Bougainvillea und die Begonien ins Wohnzimmer gezerrt. Strelitzien & Co müssen da jetzt durch.  :-[

1,5°C am Chiemsee, 0,5 am Boden, keine Wolke weit und breit, windstill... Das wird kalt, mai Liaber.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Wühlmaus am 25. September 2018, 22:21:07
Takt hier auch: 1,1°C :-X
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: AndreasR am 25. September 2018, 22:22:12
Klarer Himmel, 7,4°C - Nachtfrost ist hier zum Glück noch kein Thema, das wäre allerdings auch viel zu früh für diese Gegend...
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: lord waldemoor am 25. September 2018, 22:27:16
hier 6 grad
die osterkaktus hab ich draussen
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Dornroeschen am 25. September 2018, 22:28:53
Im Tal war es 2 Grad kühler als bei mir oben, hier noch 12 Grad.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: planwerk am 26. September 2018, 05:50:21
Chiemsee, Takt 2°C. Tmin gegen 1:20 waren -0,9°C, in 5 cm -2°C. Dann kam Wind auf und verhinderte noch tiefere Temps.

Morgen ist der Frühfrostspuk vorbei und es schaut weiter nach Hochdruck aus, wie gewohnt in diesem Jahr.

(http://wetter-hausruckviertel.at/wetter_seebruck/aktuell.gif)

(http://www.wetter-hausruckviertel.at/webcam_seebruck/webcam/seebruck.jpg)
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Henki am 26. September 2018, 06:31:51
Takt 2°C

Hier auch. Wie tief es ging, weiß ich nicht, weil die andere Station gerade nicht misst. Ich werd's heute Nachmittag im Garten sehen.

edit: Vattern sagt gerade, dass es gegen vier Uhr zwei Grad kälter und das Vordach weiß bereift war.  :P
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Jule69 am 26. September 2018, 06:36:13
Guten Morgen,
planwerk:
Wieso ist es bei Euch schon so hell? Hier ist es immer noch stockdunkel...
Aktuell 7 Grad, 18 sollen es werden.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: planwerk am 26. September 2018, 06:41:50
Guten Morgen,
planwerk:
Wieso ist es bei Euch schon so hell? Hier ist es immer noch stockdunkel...
Aktuell 7 Grad, 18 sollen es werden.

Wir sind näher an der Sonne! Na, Quatsch.
Das macht die Webcam, belichtet etwas länger.
Sonnenaufgang hier 7:02, bei Dir etwa 7:28.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Amur am 26. September 2018, 06:42:23
T min in 2m Höhe +0,3° und auf 5cm Höhe waren es -3,4°.
Aktuell 1°
Gestern Tmax von knapp 15° aber immer mit Wind und dadurch deutlich kühler vorkommend.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: kasi am 26. September 2018, 07:02:46
HI Börde: Nachdem ich gestern das Eis von den Autoscheiben Kratzen mußte und die Wiese und Dächer weiß waren, sind heute hier inder Börde Plus 7 Grad und die Sonne geht gerade am klaren Himmel auf. Gestern war ich ja auch noch weit im Süden, südlich der Donau.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: RosaRot am 26. September 2018, 07:05:27
8°, windig, leicht bewölkt, Sonne kommt. Bisher kein Frost.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Staudo am 26. September 2018, 07:24:05
Hier war es heute früh weiß.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Kübelgarten am 26. September 2018, 07:31:44
hier ist es noch weiß, Wiesen und Dächer, Autofahrer müssen kratzen 0 Grad
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: lord waldemoor am 26. September 2018, 07:39:00
Gestern war ich ja auch noch weit im Süden, südlich der Donau.
am schwarzen mehr?

hier 2 grad akt
reif sehe ich keinen
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: biene100 am 26. September 2018, 07:58:51
Na, dann mach mal die Augen ganz auf.... ;) ;D

Hier gibts schon Reif, 5 Grad.  Huschi.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: lord waldemoor am 26. September 2018, 08:05:42
die lieschen sind noch ok, hätte es reif gegeben wären sie sicher glasig
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Secret Garden am 26. September 2018, 08:20:14
Auf Dächern und Wiesen liegt Reif, hochnebelartige Bewölkung, die ersten Sonnenstrahlen kommen über den Berg. Das Thermometer zeigt 2°C.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: tarokaja am 26. September 2018, 08:22:33
Bedeckt, 9°, trocken
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Alva am 26. September 2018, 08:31:38
Leichten Frost gab es am Stadtrand, in der Stadt ein Tmin von 5 Grad. Sonnig, 17 Grad erwartet.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Wühlmaus am 26. September 2018, 08:39:40
Das war/ist richtig zapfig :-\
Tmin: -1,8°C
auf dem Boden -5,6°C
Die ganz feine Bewölkung hat wohl Kälteres verhindert...

Wiesen weiß, Dächer, weiß, Pflanzen weiß und das Wasser in den Vogeltränken hat eine dicke Eisschicht.
Der Mangold wird seinen Weg in die Küche wohl nicht mehr finden :P

Takt: 0,0°C
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: lord waldemoor am 26. September 2018, 08:52:07
vorige woche baden, heute eislaufen bei dir, das nenn ich mal abwechslung ;D
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Wühlmaus am 26. September 2018, 08:53:36
Daher gilt hier ganz besonders: Nur die Harten kommen in den Garten :P

Lau kann Jeder :D
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: planwerk am 26. September 2018, 08:53:56
vorige woche baden, heute eislaufen bei dir, das nenn ich mal abwechslung ;D

 ;D ;D
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Paw paw am 26. September 2018, 09:03:09
Tmin 0,1° C, Wiesen und Autos mit weißen, eisigen Belag.

Takt 5,4° C, 80%rLF, 1037 hPa, sonnig mit ein paar Wolkenschleiern, fast windstill.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: lord waldemoor am 26. September 2018, 09:57:17
Daher gilt hier ganz besonders: Nur die Harten kommen in den Garten :P

Lau kann Jeder :D
also nix für warmduscher
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Magnolienpflanzer am 26. September 2018, 12:39:43
Morgens gerade mal 0 Grad, im Garten knapp darunter.  ::) Keine Schäden sichtbar.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: wallu am 26. September 2018, 16:59:26
Ganz im Westen gab es einen wunderbaren Gartentag bei T-max 18°C und viel Sonne. Der Cornus nutallii leuchtet als Dank für die Hektoliter Wasser, mit denen er die vergangenen Monate durch die große Dürre gebracht wurde.

So dürfte es bleiben  :D. Und nach dem großen Regen am Wochenende macht auch das Wühlen in der Erde wieder Spaß.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Jule69 am 26. September 2018, 17:34:34
Hier war/ ist es auch ganz zauberhaft mit viel sonne bei knapp 20 Grad. Endlich konnte man mal entspannt sitzen und schauen. Ich musste nur die Kübel gießen und schon bin ich fertig...wunderbar.
Ans Einräumen oder schneiden mag ich an so einem Tag nicht denken.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Sandbiene am 26. September 2018, 18:39:36
Tiefsttemperatur letzte Nacht 1,2 °C. :o
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: AndreasR am 26. September 2018, 18:52:18
Hezte Morgen stand das Thermometer gerade einmal bei 3°C, aber alles noch im grünen Bereich. Der Himmel war zwar etwas diesig, ansonsten gab es aber wieder Sonne pur, am Nachmittag stieg die Temperatur sicher auf 17°C, 18°C, so dass ich sogar den Pulli wieder ausziehen musste. Morgen soll's dann nochmal etwas wärmer werden, zum Wochenende hin kühlt es dann wieder ab. Nachtfrost wird es aber vorerst keinen geben.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: tarokaja am 26. September 2018, 19:29:23
Ab mittags verzogen sich die Wolken hier, es wurde sonnig und 17° warm.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: planwerk am 27. September 2018, 06:44:27
Chiemsee, Takt 1,7°C, wolkenlos und windstill. Heute kein Bodenfrost.
Gestern war nach der morgendlichen Saukälte ein angenehmer Tag zum werkeln, optimal zum Stauden rücken und auf zu räumen. Abends gab es noch ein dermaßen intensives Abendrotorangelilablau.  8)

Webcamstill von gestern:

(http://www.wetter-hausruckviertel.at/webcam_seebruck/webcam/seebruck-180926191744.jpg)
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Amur am 27. September 2018, 06:48:32
Die Wetterstation zeigt 2,2° an in 2m Höhe, am Boden sind es wieder etwas unter 0°, also etwas Reif hat es.
Ansonsten wieder wolkenlos und nach wie vor trocken.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Henki am 27. September 2018, 06:48:51
Bedeckt, 12,6°C.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Jule69 am 27. September 2018, 06:55:09
Guten Morgen,
noch stockdunkel bei 8 Grad, heute soll es noch mal richtig schön mit 20 Grad werden.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Kübelgarten am 27. September 2018, 08:00:05
Kaiserwetter 5 Grad
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Bristlecone am 27. September 2018, 08:49:15
Ein milder sonniger Morgen.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: kasi am 27. September 2018, 08:51:48
HI Börde: Wir haben jetzt schon die THT von morgen erreicht. Bedeckte 16 Grad. Heute gibr es aber wohl noch mal eine 2 vor dem Komma.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Most am 27. September 2018, 08:55:49
@ Planwerk, so sah es gestern bei uns auch aus.

Aktuell 10° und Hochnebel, soll aber auch nochmals warm und sonnig werden.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: lord waldemoor am 27. September 2018, 09:46:35
hier auch kaiserwetter
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Wühlmaus am 27. September 2018, 09:58:41
Die Nacht war frostfrei, aber wieder mondklar :)
Tmin: 1,8°C

Takt: 7,6°C, wolkenloser Himmel, windstill

Für Montag sind 2-5 Liter angesagt. Brauchen tuen täten wir sie dringend :-X Der nächste Niederschlag ist für den letzten Tag des Vorhersagezeitraums angegeben :-[ :-X
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: tarokaja am 27. September 2018, 10:26:01
Voll sonnig, aktuell 14°, Tmin 10°

Den gestern noch prophezeiten Regen für kommenden Di-Do von ca. 55L (!) haben sie inzwischen völlig gestrichen... Sauerei!!  >:( >:(
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: lord waldemoor am 27. September 2018, 10:35:20
für was brauchst du 55 lt regen, hast ja keine forellenzucht ;)
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: AndreasR am 27. September 2018, 20:35:38
Heute war's nochmal richtig sommerlich mit blauem Himmel und Sonne pur, das Thermometer stieg bis auf 20°C. Leider wird es nun schon wieder gegen 19:30 Uhr dunkel, da merkt man doch die fortgeschrittene Jahreszeit. Aktuell noch 13°C draußen, die Nächte sind durchaus recht frisch, aber zum Glück noch ohne Nachtfröste.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Amur am 28. September 2018, 07:09:36
Heut früh frostfrei und auch kein Reif. 2m/5° am Boden +1°.
Gestern wäre es fast noch ein Sommertag geworden. Knapp unter 25° blieb der Thermometer.
Und weit und breit kein richtiger ergiebiger Regen in Sicht.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: planwerk am 28. September 2018, 07:10:12
Chiemsee, wolkenlos bei 3°C. Gestern immerhin 21,7°C, herrlich.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Kübelgarten am 28. September 2018, 07:41:49
5 Grad, Sonne ist gerade über den Berg gekommen

Abends hört man Hirschbrunft
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Wühlmaus am 28. September 2018, 08:52:00
Die Nacht war (relativ) mild: Tmin 4,3°C
Gestern knapp 22°C

Für kommende Woche sind jetzt 3Tage mit etwas Niederschlag gelistet. Bin verhalten erwartungsvoll  :P
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Waldschrat am 28. September 2018, 09:54:37
12°, grau, trocken
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Secret Garden am 28. September 2018, 10:24:03
Sprühregen, aktuell 8°C.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: tarokaja am 28. September 2018, 10:35:58
Früh am Morgen 13° und der Himmel ist glasklar, die Sonne wärmt weiter.
Gestern max 22°, heute wohl noch etwas wärmer...


für was brauchst du 55 lt regen, hast ja keine forellenzucht ;)
;D ;D

Man kann sich schon auch doof stellen...  ::)  8)

Logisch, waren 55L/m2 gemeint, Witzbold!
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Falina am 28. September 2018, 11:28:48
Es sind 13°, vollkommen bedeckter Himmel, frühmorgens hats sprühgeregnet, es soll wieder aufklaren und 17° werden, die nächsten Tage soll es immer ein bißchen kühler werden
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: lord waldemoor am 28. September 2018, 12:11:06
Früh am Morgen 13° und der Himmel ist glasklar, die Sonne wärmt weiter.
Gestern max 22°, heute wohl noch etwas wärmer...


;D ;D

Man kann sich schon auch doof stellen...  ::)  8)

Logisch, waren 55L/m2 gemeint, Witzbold!
das habe ich schon richtig verstanden
hier warm, keine wolke, richtiger altfeminasommer
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: AndreasR am 28. September 2018, 15:15:28
Heute Morgen war's mit 7°C nicht ganz so frisch wie die letzten Tage, aber die Sonne lachte weiterhin vom strahlend blauen Himmel. Gegen Mittag dann ca. 19°C, der Wind frischt nun immer wieder auf, und langsam trübt es ein, die Sonne ist aber nach wie vor hinter Schleierwolken sichtbar. Am Wochenende soll's etwas kühler werden, aber weiterhin viel Sonne, am Montag vielleicht ein paar Tropfen Regen, aber das kennt man ja mittlerweile...
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: hunsbuckler am 28. September 2018, 20:25:04
momentan zieht ein kleines regenband vom südlichen RLP nach BaWü.
Seltsam laut den Wetterradars (kachelmann,wetteronline) hat sich dies südlich von uns gebildet und wir dürften nix abbekommen haben...kurioserweise hat es hier aber doch geregnet...viel wars nicht  (allerhöchstens 1 Liter wenn überhaupt)aber schon seltsam dass der radar überhaupt nix angezeigt hat??
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Henki am 28. September 2018, 20:36:54
Sonne und Wolken haben sich heute bei bis zu 15 Grad abgewechselt. Die Frühtemperatur lag bei 12,5°C. Für die kommenden Nächte sind wieder Temperaturen von 3°C angedroht. Wir haben gerade noch das empfindlichste reingeschleppt und das etwas weniger empfindliche auf der Terese zusammengeschoben.  ::)
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Alva am 28. September 2018, 20:57:03
Für zwei Tage war hier zumindest am Nachmittag der Sommer zurück. Heute ganz knapp den Sommertag verpasst mit 24,6 Grad, gestern 23,2 Grad. Dazu viel Sonne.  :D
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: lord waldemoor am 28. September 2018, 21:24:40
hier auch , hatte am abend noch über 20 grad
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Garten Prinz am 29. September 2018, 07:17:51
Umgebung Eindhoven, NL: Brrr, frische 1.4 Grad, am Boden sogar -3,4 Grad.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: kasi am 29. September 2018, 07:43:10
 HI Börde: Volle Sonne bei zwei Grad. Am Bodenfrost so gerade vorbeigeschrammt. Mal dehen wie es draußen in der Gartenkolonie aussieht. Ich werde vorsichtshalber meine letzte Zucchinis rein holen
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: lord waldemoor am 29. September 2018, 07:49:09
Umgebung Eindhoven, NL: Brrr, frische 1.4 Grad, am Boden sogar -3,4 Grad.
dass es bei euch so kalt ist wundert mich, hier 11 grad
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Kübelgarten am 29. September 2018, 09:09:38
die Wolken hängen ganz tief im Tal 7 Grad
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Henki am 29. September 2018, 09:17:54
Gegen Mitternacht stieg das Thermometer nochmal auf 6°C an, um bis um 7.00 Uhr wieder auf 3°C zu fallen. Scheint wieder gutgegangen zu sein. Im Moment strahlt die Sonne vom blauen Himmel.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: tarokaja am 29. September 2018, 09:21:35
Brr, ist das schon kalt bei euch im Norden!

Hier sind es 15°, auch morgens schon und die Sonne lacht von einem leicht verschleierten Himmel, an dem jetzt Wolken aufziehen.
Langsam empfinde ich Sonne wieder als angenehm und sie löst nicht mehr unmittelbar einen Fluchtimpuls aus.
Gestern waren es 24°, in der Sonne direkt ziemlich heiss...

Ich fahr jetzt mal einen 2. jungen Trachycarpus wagnerianus suchen für meine kleine mediterrane Ecke ganz oben am Steilhang.  :)
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Waldschrat am 29. September 2018, 09:21:42
Aktuell sonnige 7° (min. 2°)
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: wallu am 29. September 2018, 09:35:22
momentan zieht ein kleines regenband vom südlichen RLP nach BaWü.
Seltsam laut den Wetterradars (kachelmann,wetteronline) hat sich dies südlich von uns gebildet und wir dürften nix abbekommen haben...kurioserweise hat es hier aber doch geregnet...viel wars nicht  (allerhöchstens 1 Liter wenn überhaupt)aber schon seltsam dass der radar überhaupt nix angezeigt hat??

Wir hatten gestern über 3 mm dank eines stundenlangen dichten (Niesel-)Regens, auch der wurde im Regenradar nicht angezeigt  :P :-X. Überhaupt war das mit T-max 11°C ein richtig kalter, nasser Novembertag. Dafür kämpft sich jetzt die Sonne durch den Nebel im Tal und der Reif taut auf den Wiesen bei aktuell 2°C (T-min -1°C). Dahlien und Tomaten scheinen noch unversehrt zu sein.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Sandbiene am 29. September 2018, 14:57:44
Die Wetterstation im Ort meint, über Nacht waren minimal 1,2 °C. Allerdings sind die Kürbisblätter hier im Garten erfroren. Ich sollte wohl vorsorglich die Paprika ernten. Die Maximaltemperatur lag heute Mittag bei 16,6 °C und ist bereits fallend.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Paw paw am 29. September 2018, 15:33:43
Takt 18° C, 41% rLF, wolkenlos sonnig mit einem lausigkaltem Ostwind, der mir Kopfaua beschert hat.  >:( Jetzt warte ich mal bis die Tablette wirkt, dann gehts wieder raus.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: lord waldemoor am 29. September 2018, 15:42:09
hier sonnig und kalt, im schatten 16 grad
in der sonne beim krokus buddeln gehts, großer gelber, mal schaun wie groß sie im frühling sind
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: AndreasR am 29. September 2018, 16:02:09
Hier pustet der eisige Ostwind auch ziemlich kräftig, ansonsten lacht mal wieder die Sonne vom strahlend blauen Himmel. Mehr als 14°C sind aber nicht drin, da braucht mal schon wieder eine Jacke. Gestern habe ich noch im T-Shirt gearbeitet...
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Garten Prinz am 30. September 2018, 07:01:26
Umgebung Eindhoven, NL: Brrr, frische 1.4 Grad, am Boden sogar -3,4 Grad.
dass es bei euch so kalt ist wundert mich, hier 11 grad

Ende September kann es im Südosten der Niederlanden schon richtig kalt werden (im Westen und Nordwesten, durch den Einfluß der 'warmen' Nordsee deutlich milder).

Umgebung Eindhoven, NL: wieder kalt mit 0,6 Grad auf Nasehöhe, auf Fußhöhe -3,5 Grad.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Jule69 am 30. September 2018, 07:07:48
Guten Morgen,
aktuell + 4 Grad, heute können wir noch mal Sonne tanken.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: hansk am 30. September 2018, 08:09:54
Schöner Sonnenaufgang

Zirka 2,5 Grad, wieder vorbei am Morgenfrost, die Sonne blinzelt über die Hügel wird ein Schöner Sonntag!
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: enaira am 30. September 2018, 08:18:07
2 Grad am Haus, Dächer und Wiese sind bereift.
Hoffentlich haben die Fuchsien keinen Schaden genommen, und all das andere Zeug, was noch draußen steht....
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Jule69 am 30. September 2018, 08:20:18
Meine Kübelfuchsien waren gestern beim Friseur und stehen nun an der Hauswand Richtung Waschküche.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: planwerk am 30. September 2018, 08:24:44
Chiemsee, Tmin waren genau 0°C. Strahlend blauer Himmel und ein kochender Chiemsee mit Nebelschwaden.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Waldschrat am 30. September 2018, 08:53:54
1° und nächtens mit 0° ganz knapp am Frost vorbeigeschrammt.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: tarokaja am 30. September 2018, 08:59:03
12° und sonnig - gestern bis 24°
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: kasi am 30. September 2018, 09:09:08
HI Börde: Immer noch sonnig und heute beginnt der Tag mit 4 Grad. Aber morgen soll es schaurig werden.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Wühlmaus am 30. September 2018, 10:48:18
Tmin:0°C
Takt: 4°C
Und wie immer: blauer Himmel und knochentrockene Luft...
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Magnolienpflanzer am 30. September 2018, 11:12:06
Schon wieder nah beim Gefrierpunkt frühmorgens. Was ist denn jetzt los?????  ??? ??? ??? Wenn das so weitergeht, werde ich nur mehr mega frostharte Sachen pflanzen. Die Töpfe immer rein raus...  :-X Feigen haben braune Blätter; die jüngsten, unausgereiften Blätter der Immergr. Magnolie sind verfärbt... und das im September! Der Bougainvillea kommt jetzt fix rein. Letztes Jahr hat es den ersten Frost erst Mitte November gegeben!
Es herrscht zurzeit Steppenklima: Sonne, warme Tage, kalte Nächte.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Vogelsberg am 30. September 2018, 13:02:33
Osthessen - die zweite Nacht in Folge -2 Grad Bodenfrost.... die Dahlienblätter hatte schon die erste kalte Nacht anfang der Woche erwischt... gestern und heute traumhaftes Frühherbstwetter mit Sonnenschein den ganzen Tag und ab Morgen soll es dann wechselhaft und schaurig weiter gehen.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Nova Liz am 30. September 2018, 13:47:30
Noch keinen Bodenfrost.Heute früh 6 Grad.Nach grandiosem Sonnenaufgang sind wir inzwischen bei sonnigen 15 Grad angelangt.Tolles Gartenwetter. :D
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: martina 2 am 30. September 2018, 14:40:21
In Wien detto, allerdings morgens immerhin 12°C, aber über 15°C gehts nicht. Im Prater fallen einem die Kastanien haufenweise vor die Füße, die Kinder freuts  :D

In meinem Waldviertler Garten hatte es, so höre ich, dieser Tage bereits -4°C, normal für Ende September.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Kübelgarten am 30. September 2018, 14:49:30
wieder zu Hause ... herrlicher Sonnenschein 16 Grad
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: AndreasR am 30. September 2018, 15:22:09
Hier war die Nacht mit minimal 2°C auch wieder ziemlich kalt, aber am Frost sind wir bisher vorbeigeschrammt - noch möchte ich meine Töpfe nicht nach drinnen holen, aber zumindest steht alles geschützt am Haus. Ansonsten schon wieder den ganzen Tag Sonne pur, heute weht zum Glück auch nicht mehr dieser eisige Wind, der den Aufenthalt draußen gestern teils arg unangenehm gemacht hat. 14,5°C zeigt das Thermometer, und in der Sonne kann man sich problemlos ohne Jacke aufhalten. So langsam setzt nun auch die Herbstfärbung ein, wenn das Wetter noch eine Weile so bleibt, könnten wir dieses Jahr wieder einen ausgesprochen schönen "Goldenen Oktober" bekommen.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Jule69 am 30. September 2018, 15:31:01
18 Grad, in der Sonne deutlich mehr, stahlblauer Himmel...wunderbar!
Haben gerade draußen gegessen und nun musste ich schnell noch gießen, die Kübel trocknen immer noch aus wie blöde...und jetzt hab ich Sonntag. Lediglich ein paar Fetzen hängen noch auf der Leine, die fang ich später ein...
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Krokosmian am 30. September 2018, 15:44:28
Irgendwas über 20 Grad, man kommt auch im Schatten gut mit dem T-Shirt zurecht und etwas ins Schwitzen. Sobald die gleißende Sonne hinterm Berg verschwindet wirds wohl kühler.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: neo am 30. September 2018, 23:29:31
Seit 3 1/2 Stunden Regen, in dieser Dauer gab es das hier schon lange nicht mehr! :D
( Gut habe ich die Maulwurfhügel vorher abgetragen, jetzt wäre die Erde schwerer... ;))
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Henki am 01. Oktober 2018, 06:15:50
Bewölkt und noch trocken bei aktuell 5,6°C.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: planwerk am 01. Oktober 2018, 06:35:29
Chiemsee, 11,5° C und seit einer Stunde Regen, wird heute auch kaum aufhören.
Gestern Traumtag mit 18° C und wolkenlosem Himmel.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: kasi am 01. Oktober 2018, 07:04:46
HI Börde: sieben Grad und scattered clouds. Dadurch ist es ein wenig feucht.
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Kübelgarten am 01. Oktober 2018, 07:15:14
es ist Oktober  :D
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Sandbiene am 01. Oktober 2018, 07:22:14
Heiter mit Schlierenwolken. UnserThermometer am Haus ist überzeugt, dass -1°C sind, die Wetterstation im Ort meint 0,0 °C.

Falscher Thread. ::)
Titel: Re: September 2018
Beitrag von: Wühlmaus am 01. Oktober 2018, 07:58:45
Trocken und sonnig ging der September zuende.
Tmax gestern knapp 19°H
Titel: Re: September 2018 - global
Beitrag von: Bristlecone am 23. Oktober 2018, 16:27:44
Der September 2018 war zusammen mit dem von 2017 seit viertwärmste weltweit seit Beginn regelmäßiger Auszeichnungen vor 138 Jahren.
In Europa war es der wärmste September.

Auch die Zeit von Januar-September 2018 war die viertwärmste je gemessene.

Das gesamte Jahr wird unter den fünf wärmsten je gemessenen sein.

Quelle: https://www.ncdc.noaa.gov/sotc/global/201809