Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Kein Problem wird gelöst, wenn wir träge darauf warten, dass Gott sich darum kümmert.  Martin Luther King
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
19. September 2019, 08:37:03
Erweiterte Suche  
News: Kein Problem wird gelöst, wenn wir träge darauf warten, dass Gott sich darum kümmert.  Martin Luther King

Neuigkeiten:

|22|12|Ohne Tat bleibt der schönste Gedanke blaß. (Mahatma Gandhi)

Zooplus Partnerprogramm
Seiten: 1 ... 143 144 [145]   nach unten

Autor Thema: Gartentiger (und ihr Personal) - 2014  (Gelesen 114638 mal)

elis

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9168
  • Klimazone 6b Niederbayern, Raum Landshut
Re:Gartentiger (und ihr Personal) - 2014
« Antwort #2160 am: 31. Dezember 2014, 21:02:45 »

Hallo !

Seppi fürchtet sich auch vor der Knallerei. Früher hat er mir seine Angst nie gezeigt, er ist immer geflüchtet. Seit 2 Jahren kommt er heim wenn die Knallerei losgeht und liegt mir zu Füßen ganz nah.

Mein vorheriger Kater, der Peterl, der schon lange im Katzenhimmel ist, hat mit mir zusammen vom Schlafzimmerfenster im 1.Stock (der beste Überblick) aus immer das Feuerwerk angeschaut. Er saß ganz neugierig mit gespitzten Ohren und großen Augen neben mir. Das habe ich immer sehr genossen.

lg. elis
Gespeichert
Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen,
aber keine Bildung den natürlichen Verstand.

Arthur Schopenhauer

Nemesia Elfensp.

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3610
Re:Gartentiger (und ihr Personal) - 2014
« Antwort #2161 am: 01. Januar 2015, 09:00:30 »

Houdini und Ronja mit Personal wuenschen allen ein gesundes neues Jahr :D.
Gespeichert
Wir haben nur dieses eine Leben.

Barbarea vulgaris †

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 693
Re:Gartentiger (und ihr Personal) - 2014
« Antwort #2162 am: 01. Januar 2015, 09:34:16 »

Auch wir wünschen ein gesundes und glpückliches Neues Jahr.

Ziemlich spät war Thommy gestern nochmal da. Mini lag um 23.30 Uhr noch immer in seinem Bettchen.

Wir sind dann kurz nach 24.00 Uhr nach draussen auf die Terrasse gegangen und haben Feuerwerk geguckt. Mini war da schon weg.

Heute früh tauchte um 07.0 Uhr schon Thommy auf und kurz danach kam auch Mini nach Hause. Thommy it wieder unterwegs während Mini laut schnurrend in seinem Bettchen liegt.

Ich hoffe und wünsche, dass alle Tierchen die Kracherei gut überstanden haben.
Obwohl ich finde, es war wohl arg viel Feuerwerk, aber ganz vereinzelt nur diese überlauten Böller.
Gespeichert
Lebe den Tag, denn heute ist morgen schon gestern...

Kübelgarten

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4461
  • Nordhessen, 400 m ü. NN
Re:Gartentiger (und ihr Personal) - 2014
« Antwort #2163 am: 01. Januar 2015, 10:02:53 »

Unsere Großklappe Nikke lag (wie vorhergesehen) unter der Kellertreppe.
Ricci blieb cool und lag unter dem Sessel (liegt er meistens), die knallerei hat ihn nicht gestört.
Jetzt ist noch Ruhe draußen und sie gehen wieder raus. Wir hatten um 22 Uhr die Katzenklappe geschlossen.
« Letzte Änderung: 01. Januar 2015, 10:03:30 von Kübelgarten »
Gespeichert
LG Heike

krüemel041157

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10
Re:Gartentiger (und ihr Personal) - 2014
« Antwort #2164 am: 01. Januar 2015, 10:40:00 »

Wir wünschen euch ein gesundes neues Jahr und das all eure Vorsätze auch in Erfüllung gehen.
Ich habe mir nichts Neues vorgenommen. :)
Meine coole Socke hat es alleine super überstanden. Simba war nicht im Schrank und es mir auch nichts aufgefallen, das was aus panisches rumrennen umgestoßen ist.
Bin um 2.30 von meiner Schwester losgefahren, die Stadt sah aus als wenn eine Papierfrabrik exblodiert wäre.
Vor der Haustür war auch was los und ich mußte gleich mal schauen was hinterm Haus los war und Simba kam gleich mit.

Wo er hinschaut da knallt es gerade wieder und er blieb sitzen.
Gespeichert
Hunde haben Herrchen, Katzen Personal

marcu

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1015
Re:Gartentiger (und ihr Personal) - 2014
« Antwort #2165 am: 01. Januar 2015, 17:55:32 »

Heute morgen wollte Cappu ins Freie - und seitdem ist er wieder weg.
Minou kam heute nachmittag rein, fraß ohne Ende und liegst seitdem oben im Flur und erholt sich von der letzten Nacht (er war ja draußen).
Gespeichert
Erfolg besteht zu 10 % aus Inspiration, -
zu 90 % aus Transpiration. (Philip Rosenberg)

elis

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9168
  • Klimazone 6b Niederbayern, Raum Landshut
Re:Gartentiger (und ihr Personal) - 2014
« Antwort #2166 am: 01. Januar 2015, 19:01:04 »

Hallo !

Euch Fellnasen-Dosenöffner und Bedienstete ;) wünschen wir, Sir Seppi und ich auch ein gesundes, friedvolles Neues Jahr. Bleibt schön gesund und munter.
Seppi wollte gestern kurz vor Mitternacht ( es war alles noch ganz ruhig) unbedingt raus. Dann ging die Schießerei los und ich konnte ihn nirgends entdecken. Habe immer mal wieder nachts rausgerufen. Er war nicht da. Heute morgen kam er ganz ruhig rein, legte sich erst zu mir ins Bett, holte sich seine Streicheleinheiten wie sonst auch, ging dann aber in sein Bett und schlief bis abends in seinem Bett. So glücklich und zufrieden war er wieder zuhause zu sein. Jetzt ist er wieder draußen. Katzen, versteh die einer ;) ;)

lg. elis
Gespeichert
Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen,
aber keine Bildung den natürlichen Verstand.

Arthur Schopenhauer

Dicentra

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3926
  • jederzeit offen für Experimente
Re:Gartentiger (und ihr Personal) - 2014
« Antwort #2167 am: 02. Januar 2015, 00:13:24 »

Hallihallo!

Wir wünschen euch ein gutes und gesundes, katastrophenfreies Neues Jahr. Unser Flusenvolk hat die Böllerei, die hier wirklich heftig war, ziemlich gut überstanden. Man flirtete sogar mit dem Besuch, was ich erstaunlich genug fand, weil die Süßen sich sonst eher unsichtbar machen, wenn wir Gäste haben.

Wollen wir einen neuen Jahres-Thread eröffnen?
Gespeichert
Es gibt nichts Beruhigenderes als eine schnurrende Katze.

Barbarea vulgaris †

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 693
Re:Gartentiger (und ihr Personal) - 2014
« Antwort #2168 am: 02. Januar 2015, 08:30:15 »

Guten Morgen,

auja, DICENTRA, mach mal, bitte.

Es schüttet und ich wünsche ich einen schönen Tag.
Gespeichert
Lebe den Tag, denn heute ist morgen schon gestern...

krüemel041157

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10
Re:Gartentiger (und ihr Personal) - 2014
« Antwort #2169 am: 03. Januar 2015, 13:02:42 »

Das ist schön das es alle fast gut überstanden haben und ja einen Neuen.

Wir warten das wieder diese Zeit kommt. Da liegt er beim Nachbar im Baum ;D

« Letzte Änderung: 03. Januar 2015, 19:22:09 von krüemel041157 »
Gespeichert
Hunde haben Herrchen, Katzen Personal

Gänselieschen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19589
  • Ich schlafe immer so lange, bis ich aufwache;)
    • Andrea Timm
Re:Gartentiger (und ihr Personal) - 2014
« Antwort #2170 am: 09. Januar 2015, 10:34:31 »

Na, der post ja richtig - so ein Schöner :D

Auch hier in die Runde von mir noch ein paar herzliche Grüße zum neuen Jahr!

Wir haben Silvester dieses Mal bei uns im Haus gefeiert - die Hütte war voll - die Katzen scheu - ein großer Hund zu Gast.....

Ich habe mit Trick-Siebzehn beide Miezen an den ruhigsten Ort des Hause gelockt - ins Schlafzimmer und Katzenklo dazu und Türen und Fenster zu. Die waren so richtig eingschnappt und haben es sich nicht einmal auf dem Bett bequem gemacht, sondern die ganze Zeit unter dem Bett rumgelungert.

Am nächsten Tag durfte dann Jacko Bekanntschaft mit dem Hund machen. Ein ganz lieber Hund, der zu Hause auch ne Katze hat. Jacko war doppelt so breit vor Schreck ;D. Hundi musste "Platz" machen und blieb auch brav liegen. Bei Jacko hat sich das Fell dann irgendwann gelegt und er hat dann ganz entspannt aus der anderen Ecke den Hund beobachtet und nicht aus den Augen gelassen. Aber es gab überhaupt keinen Stress. Hat mir gut gefallen. Er hätte ja auch richtig abhauen und sich verkriechen können.
Der Hund heißt Dissy und ist ein Hybridhund - irgendwie Pudel und Golden Red River - kommt aus schlechter Haltung und hat sich prima entwickelt. Aber dank der falschen Ernährung dort im Zwinger frisst er immer noch leidenschaftlich gern trockenes Weißbrot. Ich bringe immer was mit, für die Schafe, dann weicht er mir nicht von der Seite und ist total sauer, wenn ich es den Schafen hinschmeiß und ihn "ignoriere".

L.g.
Gespeichert
Seiten: 1 ... 143 144 [145]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de