Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Weise erdenken neue Gedanken, und Narren verbreiten sie.  (Heinrich Heine)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
25. Juni 2022, 07:32:18
Erweiterte Suche  
News: Weise erdenken neue Gedanken, und Narren verbreiten sie.  (Heinrich Heine)

Neuigkeiten:

|27|11|Jede einstellige Niederlage ist ein Sieg. (Kolibri)

Seiten: 1 ... 9 10 [11] 12 13 ... 23   nach unten

Autor Thema: Strauchpaeonien 2007  (Gelesen 44827 mal)

marcir

  • Gast
Re:Strauchpaeonien 2007
« Antwort #150 am: 28. April 2007, 15:45:09 »

Mit dem Blühen der Päonien tauchen Fragen auf, da nicht immer das zum Vorschein kommt, was auf dem Etikett steht.
1. Fall: 2005 bei Sy****a Fen Jin Yu, Xue Lian und Ju Hua Bai gekauft. "Xue Lian" sollte weiss sein, was bei mir blüht ist lila, nicht sehr grosse Blüten (ca. 12cm):
Gespeichert

marcir

  • Gast
Re:Strauchpaeonien 2007
« Antwort #151 am: 28. April 2007, 15:46:41 »

Fen Jin Yu hat in der richtigen rosa-Tönung aufgeblüht
Gespeichert

marcir

  • Gast
Re:Strauchpaeonien 2007
« Antwort #152 am: 28. April 2007, 15:47:56 »

...ist aber inzwischen weiss. Macht sie das in der Sonne? In der Päonien-Datenbank steht nichts dazu.
Gespeichert

marcir

  • Gast
Re:Strauchpaeonien 2007
« Antwort #153 am: 28. April 2007, 15:54:10 »

Reine Elisabeth, auch 2005, diesmal von der Gr**** Z*******, sollte rosa sein; was tatsächlich blüht ist weiss. Aehnlich meiner Renkaku, aber mit etwas feinerem Laub.
Gespeichert

marcir

  • Gast
Re:Strauchpaeonien 2007
« Antwort #154 am: 29. April 2007, 18:25:09 »

No clues?

Die Ausbeute der letzten beiden Tage:



Hakuo-jishi 3



Hakuo-jishi 4



Jacqueline Farvacques



Shintoen 4



Ju Hua Bai 3



Hephestos 3



Rock's US 3



Zi Die Ying Feng 2



Lydia Foote 3

Gespeichert

fuliro

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 903
  • Ich liebe dieses Forum!
    • Gartenhomepage
Re:Strauchpaeonien 2007
« Antwort #155 am: 29. April 2007, 23:00:23 »

Da hast Du aber eine sehr schöne Ausbeute erzielen könnnen , Marcir.
Ich kann nur mit einer namenlosen Roten aufwarten, die mir aber jedes Jahr viel Freude bereitet.

Fuliro
Gespeichert

Auricular

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 809
    • Haemanthusgruppe
Re:Strauchpaeonien 2007
« Antwort #156 am: 30. April 2007, 12:26:07 »

Mahlzeit,

ich hab auch noch eine "angeblich reine" ostii (von Pinkep...)

Was sagst Du Paeon, ostii oder eher Fen Dan Bai oder sowas?





Liebe Grüße

Bernie
Gespeichert
LG

Bernie

callis

  • Gast
Re:Strauchpaeonien 2007
« Antwort #157 am: 30. April 2007, 13:23:03 »

Gestern hat die von mir mit Rausschmiß bedrohte Hana Dai Jin angefangen zu blühen.
Gespeichert

callis

  • Gast
Re:Strauchpaeonien 2007
« Antwort #158 am: 30. April 2007, 13:33:18 »

und auch 'Renkaku' hat gleich vier von ihren 17 Knospen auf einmal geöffnet.
Gespeichert

cornishsnow

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17962
  • Hamburg-Altona, Whz 8a
Re:Strauchpaeonien 2007
« Antwort #159 am: 30. April 2007, 16:22:51 »

@ marcir

Beeindruckende Ausbeute! :D

Bei mit zeigt sich 'Rocks UK' dies Jahr "anemonenblütig" ...

[td]

'Rocks UK' I

[/td]
[td]

'Rocks UK' III

[/td][/table]

... nur eine Blüte entspricht der Norm. :)



'Rocks UK' II



... und noch 'Shimadaijin'! :D



'Shimadaijin'



LG.,

Oliver.
Gespeichert
Ein schattiger Garten ist mehr als ein Garten ohne Sonne.

rosetom

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2790
Re:Strauchpaeonien 2007
« Antwort #160 am: 30. April 2007, 21:06:11 »

Wunderschöne Blüten zeigt ihr da! :D

Ich hab allerdings nur ein kleines Problemkind, das ich Anfang März bekam; transportiert wurde die Rockii-Hybride während einer Zugfahrt in einem Plastiksack, und anscheinend hat sie diese Fahrt sehr übelgenommen:
Sie hat schon beim Auspacken alle Blätter hängen lassen, einige junge Blätter verschrumpelten anschließend, eine Knospe öffnete sich zwar zur Blüte, aber insgesamt ist die ganze Päonie in den vergangenen zwei Monaten keinen Millimeter gewachsen und bietet, finde ich, einen absolut jämmerlichen Anblick.

Ich kenne mich mit Strauchpäonien überhaupt nicht aus, deshalb meine Frage: Kann diesem Ritter von der traurigen Gestalt noch irgendwie geholfen werden? Und wenn ja - wie?
Gespeichert

rosetom

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2790
Re:Strauchpaeonien 2007
« Antwort #161 am: 30. April 2007, 21:07:21 »

Und nochmal aus der Nähe: ( :'( )
Gespeichert

marcir

  • Gast
Re:Strauchpaeonien 2007
« Antwort #162 am: 30. April 2007, 22:10:55 »

Rosetom, Dein "Ritter der traurigen Gestalt" würde ich einfach einpflanzen, 15 - 20 cm tief, wenn der Boden eher nass und schwer ist, am Boden eine Schicht Kies und beim Auffüllen etwas Sand dazu geben, ab und zu giessen (bei dieser Trockenheit) und sonst einfach vergessen. In drei Jahren wirst Du Dich über die schönen Blüten freuen.
Gespeichert

rosetom

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2790
Re:Strauchpaeonien 2007
« Antwort #163 am: 30. April 2007, 22:55:46 »

Ein Hoffnungsstrahl, danke Marcir! :D
Soll ich den Ritter gerade oder genauso schräg, wie er im Topf steht, einpflanzen?
Gespeichert

pinat

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 987
Re:Strauchpaeonien 2007
« Antwort #164 am: 30. April 2007, 23:06:34 »

Marcir hat ihre ja schon gezeigt. Jetzt ist meine Shima Daijin endlich so weit.
Gespeichert
Viele Grüße
pinat
Seiten: 1 ... 9 10 [11] 12 13 ... 23   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de