Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Leute, die Dinge tun, die zählen, halten sich nie damit auf, sie zu zählen. (unbekannt)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
15. Januar 2021, 19:12:06
Erweiterte Suche  
News: Leute, die Dinge tun, die zählen, halten sich nie damit auf, sie zu zählen. (unbekannt)

Neuigkeiten:

|4|10|Der Heilige Dingsbums ist der Schutzpatron der Vergesslichen. (Werner Mitsch)

Seiten: 1 2 3 [4] 5 6   nach unten

Autor Thema: Liste der ungewöhnlichen/seltenen Gemüse  (Gelesen 30863 mal)

marcir

  • Gast
Re:Liste der ungewöhnlichen/seltenen Gemüse
« Antwort #45 am: 14. November 2005, 19:07:52 »

Eine sehr ausführliche Liste und das meiste kenn' ich nicht :'(

Wie kann man Meerkohl, Mariendistel und Nachtkerze essen?

LG marcir
Gespeichert

Froschlöffel

  • Gast
Re:Liste der ungewöhnlichen/seltenen Gemüse
« Antwort #46 am: 14. November 2005, 19:12:59 »

Eine sehr ausführliche Liste und das meiste kenn' ich nicht :'(

Wie kann man Meerkohl, Mariendistel und Nachtkerze essen?

LG marcir

Von der Mariendistel verwendet man die Samen, sie enthalten Wirkstoffe, die die Leber schützen und regenerieren. Also mehr eine Arzneipflanze, als ein Gemüse.
Gespeichert

Aella

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 11445
  • BaWü, Kreis LB, Klimazone 7b, ca. 220m ü. NN
Re:Liste der ungewöhnlichen/seltenen Gemüse
« Antwort #47 am: 14. November 2005, 19:18:42 »

die schein-zaunrübe kann man essen??

oha, wie schmeckt denn die und was verwendet man davon?
die blätter, die beeren? oder beides?
Gespeichert
Eigentlich kennen wir uns nur vom säen.

Lilo

  • Gast
Re:Liste der ungewöhnlichen/seltenen Gemüse
« Antwort #48 am: 14. November 2005, 19:24:26 »

Naja, Mariendistel-Samen würde ich jetzt nicht gerade als Gemüse bezeichnen, im wohlwollensten Fall sind sie ein Diätikum. Aber die einjährigen Nachtkerzen-Wurzeln schmecken lecker. Das ist praktisch, weil sich ja sowieso viel zu viele Nachtkerzen aussamen. Man kann sie dann gleich in den Gemüsekorb jäten.

LG Lilo
Gespeichert

marcir

  • Gast
Re:Liste der ungewöhnlichen/seltenen Gemüse
« Antwort #49 am: 14. November 2005, 19:44:25 »

...und zubereiten tut man die Nachtkerzen-Wurzeln wie Karotten (Möhren, Rüebli)?
Gespeichert

Thomas

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10556
  • Für die Freiheit des Spottes.
    • garten-pur
Re:Liste der ungewöhnlichen/seltenen Gemüse
« Antwort #50 am: 14. November 2005, 23:43:20 »

Hallo zusammen, ich habe jetzt im Portal mal Fisalis Liste eingestellt:
Forumsthreads zu seltenen Gemüsen.

Kommentare und vor allem Ergänzungen erwünscht ...

@Kartoffel: Danke für deine Aufstellung - kannst du bitte die Links ergänzen, falls in Fisalis' Post noch nicht vorhanden?

@Alle: 'Neue' seltene Gemüse würde ich ja in separaten Threads diskutieren - Beispiel: Mariendistel - bzw. das bereits hier Gepostete in eigene Threads verschieben. Denn sonst geht es unter ...


Liebe Grüße
Thomas
Gespeichert
Kaum macht man etwas richtig, klappt es auch.

Kartoffel

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 845
    • www.kraizschouschteschgaart.info
Re:Liste der ungewöhnlichen/seltenen Gemüse
« Antwort #51 am: 15. November 2005, 18:36:11 »

Hi alle miteinander

Wollt nur mal auf die Frage von Marcir und die darauf folgenden Antworten kurz eingehen.. :)

Zum Meerkohl:
Die Staude wird etwa 55 cm hoch. Abstand 60 x 60 cm. Benötigt viel Kompost oder Guano. Vermehrung durch Aussaat im März oder Wurzelschnittlinge im Winter. Der Samen ist nur ein Jahr lang keimfähig. Vor Frost schützen durch Reisig oder Laub. Im 2. Standjahr im Frühjahr einen Eimer über die Pflanze stülpen und die gebleichten Sprossen ernten, wenn sie etwa 20 cm lang sind. 2 - 3 Ernten sind auf diese Weise möglich. Nach etwa einem Monat den Eimer entfernen, düngen und wässern, und im nächsten Jahr erneut ernten. Blütentriebe immer ausbrechen. Die gebleichten Triebe werden wie Spargel zubereitet, die Blätter wie Spinat zubereitet.

Zur Mariendistel:
Mariendistel ist nicht nur eine Arznei-Pflanze sondern auch ein Gemüse. Die Blütenköpfchen der Mariendistel kann man (bevor sich die Blüten öffnen) zubereiten und essen wie Artischocken oder zubereiten und essen wie normalen Spinat.
Die Samen der Mariendistel schmecken etwas ölig und bitter.

Zur Nachtkerze:
Die Wurzeln der Nachtkerze können wie Schwarzwurzeln als Gemüse gekocht oder gehobelt zu einem sehr fein schmeckenden Salat zubereitet werden. Die Blätter und Blüten geben dem Salat dann noch eine milde und äußerst schmackhafte Note.


Hoffe das konnte allen ein klein wenig weiterhelfen... ;) ;)

Gruss Kartoffel :)
Gespeichert
"Am Ende werden diejenigen über die Welt regieren, welche sich die Macht über unser Saatgut angeeignet haben."
Zitat Gerhard Bohl

Kartoffel

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 845
    • www.kraizschouschteschgaart.info
Re:Liste der ungewöhnlichen/seltenen Gemüse
« Antwort #52 am: 15. November 2005, 18:39:30 »

PS: Wollt noch ergänzen... ;D

"Aber wie sagte schon Paracelsus der erkannte: "Sola dosis facit venenum" - Allein die Dosis macht ein Gift!"

.......... ;) ;) ;D ;D ;D ;D

Gruss Kartoffel :)
Gespeichert
"Am Ende werden diejenigen über die Welt regieren, welche sich die Macht über unser Saatgut angeeignet haben."
Zitat Gerhard Bohl

lonesome

  • Gast
Re:Liste der ungewöhnlichen/seltenen Gemüse
« Antwort #53 am: 15. November 2005, 18:52:17 »

Hallo alle zusammen.

Hab mal ein Resümee von dem erstellt, was wir bisher zusammen getragen haben. Der besseren Übersicht wegen... ;) ;) ;)
Habe zuerst den botanischen Namen aufgelistet, sofern ich ihn wusste und dann den geläufigsten deutschen Namen. ;) ;)


Stachys affinis - Stachys (Knollenziest)
...
...
...

Oenothera biennis - Rapontika oder Nachtkerze


Gruss Kartoffel :)


hallo kartoffel, du bist ja bekannt, uns mit ganz vielen weisheiten zu überschüttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttt
tttttttttttttttttttttttttttttttttttttten.






deshalb kann ich nur einen winzigen beitrag dazu tun:

@marcir/kartoffel:
das ernten der nachtkerze lohnt eigentlich nicht. da schnippelt man sich blöde.

@marcir/kartoffel:
meerkohl habe ich probiert. ich warte noch auf ein ergebnis im nächsten jahr.

@marcir/kartoffel:
wo du von artischocken schon wenig erntest (ca. 10 prozent der frucht) erntest du von mariendisteln wohl eher noch weniger.

klaus-peter



Zitat gekürzt
« Letzte Änderung: 16. November 2005, 09:32:13 von Admin »
Gespeichert

lonesome

  • Gast
Re:Liste der ungewöhnlichen/seltenen Gemüse
« Antwort #54 am: 15. November 2005, 18:55:04 »

verzeihung. ich habe den beitrag noch einmal geändert, weil zu viele freizeichen drin waren.


klaus-peter
Gespeichert

Irisfool

  • Gast
Re:Liste der ungewöhnlichen/seltenen Gemüse
« Antwort #55 am: 15. November 2005, 19:05:10 »

Lonesome wächst bei dir etwa auch Peyote, Lophophora diffusa, im Garten???? :o :o :o :o
Gespeichert

marcir

  • Gast
Re:Liste der ungewöhnlichen/seltenen Gemüse
« Antwort #56 am: 15. November 2005, 21:53:50 »

Danke Kartoffel, das war sehr ausführlich und interessant. Für dieses Jahr ist es zu spät, aber nächstes Jahr werde ich mal Nachtkerze & Co. probieren!

Gespeichert

Asimina

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 256
  • Endlich mal was für die Seele !
Re:Liste der ungewöhnlichen/seltenen Gemüse
« Antwort #57 am: 16. November 2005, 12:56:28 »

Grüß Euch,

wenn ich mich nicht verlesen habe, war in dieser Riesensammlung noch nicht die Rede von Gemüseampfer.
Sieht vom Wuchs her aus wie der Wiesenampfer, treibt aber im Frühjahr sehr früh aus und schmeckt dann auch ganz mild, wie eine Mischung aus Sauerampfer und Spinat. Ich freue mich jedes Jahr so zeitig einen Salat mischen zu können, Löwenzahn, Gemüseampfer, und noch so allerhand an gesundem Wildgrün. Schmeckt super. Auch als Gemüse ähnlich Spinat gemacht mit ein wenig Brennessel dabei, ein Gedicht.
Im Sommer zieht er ein und ist nicht im Weg, läßt sich gut ins Staudenbeet integrieren. Den Blütenstand sollte man ausbrechen. Samenvermehrbar.
Kann ich nur empfehlen.

Carola
Gespeichert

Kartoffel

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 845
    • www.kraizschouschteschgaart.info
Re:Liste der ungewöhnlichen/seltenen Gemüse
« Antwort #58 am: 16. November 2005, 19:12:45 »

@lonesome

Ich habe deinen Satz:

"hallo kartoffel, du bist ja bekannt, uns mit ganz vielen weisheiten zu überschüttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttt
tttttttttttttttttttttttttttttttttttttten."

als Kompliment aufgenommen. ;)

War doch so oder etwa nicht?

Und zum Gemüse... Der Thread heisst:

"Liste der ungewöhnlichen/seltenen Gemüse" und nicht

"Was bleibt nach dem putzen übrig" und auch nicht

"Monsterknollen und ähnliches" ;D ;D ;D

Ich liste nur das auf was man als Gemüse essen kann...
Ob man jetzt sich daran blöde schnippelt oder nur kleine Häppchen zum dran lecken bekommt, ist eigentlich nicht das Thema...
Oder was meinst du? ::) ::)

(Gerne können wir auch OT gehen..... ;D ;D ;D)

Gruss von der "ALLWISSENDEN" Kartoffel :)
Gespeichert
"Am Ende werden diejenigen über die Welt regieren, welche sich die Macht über unser Saatgut angeeignet haben."
Zitat Gerhard Bohl

Kartoffel

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 845
    • www.kraizschouschteschgaart.info
Re:Liste der ungewöhnlichen/seltenen Gemüse
« Antwort #59 am: 16. November 2005, 19:14:05 »

Ach ehe ich´s vergesse....

Hab noch einige Sachen gefunden zum auflisten..... ;D ;D ;D

Gruss Kartoffel :)
Gespeichert
"Am Ende werden diejenigen über die Welt regieren, welche sich die Macht über unser Saatgut angeeignet haben."
Zitat Gerhard Bohl
Seiten: 1 2 3 [4] 5 6   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de