Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Ich plädiere ganz entschieden für: heitere Gelassenheit in jeder Lebenslage vor allem in "internetten"...  ;) (RosaRot)

Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
06. Juli 2020, 19:04:30
Erweiterte Suche  
News: Ich plädiere ganz entschieden für: heitere Gelassenheit in jeder Lebenslage vor allem in "internetten"...  ;) (RosaRot)

Neuigkeiten:

|4|4|hab ich bestimmt schon 15 Jahre, geht so mit dem Zuwachs. (Ulrich über Hosta Tattoo)

Seiten: [1] 2   nach unten

Autor Thema: erwünschtes Efeu - Hedera Arten und Sorten - die Sammlung in der Abtei Neuburg  (Gelesen 4181 mal)

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 35184
  • Weinbauklima im Neckartal
    • TEDxEuston

hier gibt es eine erste Notiz zu dem, was am Wochenende gelaufen ist.

Bedeutende Heidelberger Efeusammlung erstrahlt im neuen Glanz - Rettungsaktion des Netzwerkes Pflanzensammlungen in der Abtei Neuburg auf der Seite der DGG.

Im TV ist das Ganze am 30.03.2014 um 8.30 Uhr im MDR.

Was in dem Artikel nicht drin steht: wir hatten mordsmäßig Spass!  ;D
« Letzte Änderung: 13. Februar 2016, 14:00:28 von pearl »
Gespeichert
“Why leave behind the seat in your own home to wander in vain through the dusty realms of other lands?” Dogen zitiert von Susan Moon - lange vor COVID-19

scienceploitation - Ausbeutung und Missbrauch von Wissenschaft - Timothy Caulfield 27. April 2020 in Nature

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 35184
  • Weinbauklima im Neckartal
    • TEDxEuston
Re:erwünschtes Efeu - Hedera Arten und Sorten - eine Sammlung
« Antwort #1 am: 24. März 2014, 23:39:54 »

in der Galerie von hederatotal sind ein paar Sorten zu finden.

Bilder vom Wochenende lade ich gerade auf Picasa hoch.
Gespeichert
“Why leave behind the seat in your own home to wander in vain through the dusty realms of other lands?” Dogen zitiert von Susan Moon - lange vor COVID-19

scienceploitation - Ausbeutung und Missbrauch von Wissenschaft - Timothy Caulfield 27. April 2020 in Nature

Ludger

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 159
Re:erwünschtes Efeu - Hedera Arten und Sorten - eine Sammlung
« Antwort #2 am: 24. März 2014, 23:52:25 »

Klasse, Hut ab!
Gespeichert

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 35184
  • Weinbauklima im Neckartal
    • TEDxEuston
Re:erwünschtes Efeu - Hedera Arten und Sorten - eine Sammlung
« Antwort #3 am: 25. März 2014, 00:01:39 »

die einzelnen Sorten der Sammlung von Bruder Ingobert sind in scheußlichen Hangflorsteinen untergebracht und die Steine waren sehr schön zugewuchert, der Boden aber auch. Ich hätte alles so gelassen, ein herrliches Durcheinander und dazu mit enorm viel gothic atmosphere. Nachher sah alles kahl, nackt und hässlich, aber wohl geordnet aus. Herr Schmidt, der Gärtner, der Bruder Ingobert zur Seite gestanden hat, sagte lachend, dass es in einem Jahr wieder so aussieht. Das hat mich sehr getröstet. ;D

« Letzte Änderung: 25. März 2014, 00:03:22 von pearl »
Gespeichert
“Why leave behind the seat in your own home to wander in vain through the dusty realms of other lands?” Dogen zitiert von Susan Moon - lange vor COVID-19

scienceploitation - Ausbeutung und Missbrauch von Wissenschaft - Timothy Caulfield 27. April 2020 in Nature

Gartenplaner

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14136
  • Nitwit! Blubber! Oddment! Tweak! Luxemburg, 7b
    • Entwicklung eines Gartens: Von der Obstwiese zum Park?
Re:erwünschtes Efeu - Hedera Arten und Sorten - eine Sammlung
« Antwort #4 am: 25. März 2014, 00:09:03 »

Gut, dass die Sammlung erhalten wurde :D
Ich hatte mir damals das Buch "Schöne Efeus" von Bruder Ingobert gekauft :)
Und inzwischen sogar einige Sorten zusammengetragen (bin aber kein Efeusammler ;D )
« Letzte Änderung: 25. März 2014, 00:09:27 von Gartenplaner »
Gespeichert
Wer den Garten sehen möchte, in dem ich lerne - einfach unterm Goldfrosch-Bild das zweite Symbol von links, den Globus,  anklicken! ;-)

“Frei zu sein bedeutet nicht nur seine eigenen Ketten abzulegen, sondern sein Leben so respektvoll zu leben, dass es die Freiheit anderer steigert.“ Nelson Mandela

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 35184
  • Weinbauklima im Neckartal
    • TEDxEuston
Re:erwünschtes Efeu - Hedera Arten und Sorten - eine Sammlung
« Antwort #5 am: 25. März 2014, 00:16:58 »

ja! Danke! Dieses Buch habe ich gerade über amazon bestellt, ich kannte es nicht!

Schöne Efeus von Ingobert Heieck 1996 Ulmer Verlag mit Zeichnungen von Garry Grueber.

Garry war zum Bestimmen und Beaufsichtigen am Samstag auch dabei und ich ließ mir erzählen, dass er ein Jahr in der Abtei zu Gast war und in der Zeit das Zeichnen angefangen hat.




die Zeichnungen von Garry Grueber sind in einem anderen Buch, siehe unten
« Letzte Änderung: 25. März 2014, 13:24:43 von pearl »
Gespeichert
“Why leave behind the seat in your own home to wander in vain through the dusty realms of other lands?” Dogen zitiert von Susan Moon - lange vor COVID-19

scienceploitation - Ausbeutung und Missbrauch von Wissenschaft - Timothy Caulfield 27. April 2020 in Nature

Elfriede

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2798
    • Meine Grüne Leidenschaft
Re:erwünschtes Efeu - Hedera Arten und Sorten - eine Sammlung
« Antwort #6 am: 25. März 2014, 06:15:52 »

Danke pearl für diese herrlichen Fotos. Nur gut dass ich nie in diese Räumlichkeiten kam ;D
Das Buch habe ich damals beinahe druckfrisch gekauft. Es war der Anfang meiner 'Efeuliebe'.
Gespeichert
LG Elfriede

Inken

  • Gast
Re:erwünschtes Efeu - Hedera Arten und Sorten - eine Sammlung
« Antwort #7 am: 25. März 2014, 07:01:50 »

Danke, pearl! Der Nachricht vom Netzwerk hatte ich gestern noch gar keine Beachtung geschenkt :-[, aber wozu gibt es garten-pur? ;)
Waren viele freiwillige Helfer vor Ort?

Was in dem Artikel nicht drin steht: wir hatten mordsmäßig Spass! ;D

 :D
« Letzte Änderung: 25. März 2014, 07:03:02 von Inken »
Gespeichert

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 35184
  • Weinbauklima im Neckartal
    • TEDxEuston
Re:erwünschtes Efeu - Hedera Arten und Sorten - eine Sammlung
« Antwort #8 am: 25. März 2014, 13:30:05 »

ja, es waren sehr viele Helfer und es war etwas crowdy, daher war der Beginn der Veranstaltung, nun ja, etwas spannungsreich, was sich aber schnell legte und in ein gleichmäßig und intrinsisch organisiertes Arbeiten überging. Zum Schluss war klar, dass ohne Regie jeder seinen Platz gefunden und seine Aufgabe perfekt erledigt hatte.

Das war eine tolle Erfahrung und ein Gefühl angenehmer Verbundenheit war da.

27 Leute aus allen Teilen Deutschlands und mit den unterschiedlichsten Hintergründen in Bezug auf Pflanzen und speziell Efeu.
Gespeichert
“Why leave behind the seat in your own home to wander in vain through the dusty realms of other lands?” Dogen zitiert von Susan Moon - lange vor COVID-19

scienceploitation - Ausbeutung und Missbrauch von Wissenschaft - Timothy Caulfield 27. April 2020 in Nature

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 35184
  • Weinbauklima im Neckartal
    • TEDxEuston
Re:erwünschtes Efeu - Hedera Arten und Sorten - eine Sammlung
« Antwort #9 am: 25. März 2014, 18:09:51 »

hier noch Publikationen von Ingobert Heieck:

Hedera Sorten 1980 mit den Zeichnungen von Garry Grueber

Efeu von Peter Q. Rose und Ingobert. Heieck von Ulmer Eugen Verlag (Januar 1982) 1981 war Ingobert Heieck ein einziges Mal in USA.
Gespeichert
“Why leave behind the seat in your own home to wander in vain through the dusty realms of other lands?” Dogen zitiert von Susan Moon - lange vor COVID-19

scienceploitation - Ausbeutung und Missbrauch von Wissenschaft - Timothy Caulfield 27. April 2020 in Nature

Inken

  • Gast
Re:erwünschtes Efeu - Hedera Arten und Sorten - eine Sammlung
« Antwort #10 am: 25. März 2014, 18:14:37 »

In der Zandera 28 (2013), Nr. 2 gab es einen Artikel "Br. Ingobert Heieck OSB (1936-1993) und seine Büchersammlung". Ich bastele noch daran, die pdf-Datei hier anzuhängen und hoffe, es gelingt.
Gespeichert

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 35184
  • Weinbauklima im Neckartal
    • TEDxEuston
Re:erwünschtes Efeu - Hedera Arten und Sorten - eine Sammlung
« Antwort #11 am: 25. März 2014, 19:16:51 »

oh, wenn das klappt, interessant! Einige der Aktivisten waren auch im Kellergewölbe um die Literatur zu sichten. Sie kamen schweigend wieder ans Tageslicht. Offenbar ist das eine größere und verworrene Angelegenheit.
Gespeichert
“Why leave behind the seat in your own home to wander in vain through the dusty realms of other lands?” Dogen zitiert von Susan Moon - lange vor COVID-19

scienceploitation - Ausbeutung und Missbrauch von Wissenschaft - Timothy Caulfield 27. April 2020 in Nature

Inken

  • Gast
Gespeichert

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 35184
  • Weinbauklima im Neckartal
    • TEDxEuston
Re:erwünschtes Efeu - Hedera Arten und Sorten - eine Sammlung
« Antwort #13 am: 26. März 2014, 18:36:35 »

 :-*
Gespeichert
“Why leave behind the seat in your own home to wander in vain through the dusty realms of other lands?” Dogen zitiert von Susan Moon - lange vor COVID-19

scienceploitation - Ausbeutung und Missbrauch von Wissenschaft - Timothy Caulfield 27. April 2020 in Nature

Biotekt

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1081
    • Fassadenbegrpnung und Informatioen zur Bauwerksbegrünung
Re:erwünschtes Efeu - Hedera Arten und Sorten - eine Sammlung
« Antwort #14 am: 27. März 2014, 19:25:26 »

Ich war vor einigen Jahren anlässlich einer kleinen SWR-Reportage (irgendeine wöchentliche Umweltsendung im Nachmittagsprogramm des Regionalprogamms RP) im Kloster Neuburg und war damals sehr enttäuscht darüber, wie sich die Sammlung darstellte. Dann hieß es gelegentlich, man hätte sie erfolgreich irgendwohin (zuletzt Niedersachsen) vermitteln können. Daraus ist also auch nichts geworden....
Um so erfreulicher, dass sie jetzt wieder etwas mehr Pflege genießt.
Übrigens erschien mir ihre Unterbringung eher suboptimal. Bei meinen Besuch hatte ich den Eindrück, dass etliche Pflanzen im (ziemlich maroden) Gewächshaus zu stark der Sonne ausgesetzt waren.
Gespeichert
Auch 2018 sollte regelmäßiger nächtlicher Regen (23.00 Uhr bis 05.00 Uhr) auch dann völlig genügen wenn es außerhalb dieser Zeiten > 23° C warm ist.
Seiten: [1] 2   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de