Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: In diesen Thread kann ich nicht reinschauen, ohne den Spontandrang zu unterdrücken, beim hiesigen Baustoffhandel einige Dutzend Kubikmeter Splitt zu ordern. (anonymes Zitat)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
29. November 2020, 13:43:32
Erweiterte Suche  
News: In diesen Thread kann ich nicht reinschauen, ohne den Spontandrang zu unterdrücken, beim hiesigen Baustoffhandel einige Dutzend Kubikmeter Splitt zu ordern. (anonymes Zitat)

Neuigkeiten:

|6|11|Aus der Gleichgültigkeit des Einzelnen entsteht das Unglück der Nationen. (Unbekannt)

Seiten: [1] 2 3   nach unten

Autor Thema: Samenkauf am Markt – habe ich zuviel bezahlt?  (Gelesen 5849 mal)

Luna

  • Gast
Samenkauf am Markt – habe ich zuviel bezahlt?
« am: 01. April 2006, 10:13:58 »

Diese Woche war ich mit meiner Schwester in Meersburg. Am Frischwaren-Markt in der Stadt hatte es auch viele Stände mit Setzlingen und Samen. Ich habe folgende Samen gekauft:

japanische Petersilie „Mitsuba“     40 Samen
Schlangenrettich „Mougri“       25 Samen
Palmkohl „Nero die Toscana“       35 Samen
Gurke „Ei des Drachen“          8 Samen
Zitronengras              60 Samen

Die Samen waren in hübschen handgefertigten Tütchen, pro Tütchen hat die Dame mir 5. — Euro abgenommen. Ist das nicht viel zu viel, ich fühle mich irgendwie übers Ohr gehauen.
Gespeichert

Nina

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15491
    • garten-pur
Re:Samenkauf am Markt – habe ich zuviel bezahlt?
« Antwort #1 am: 01. April 2006, 11:43:48 »

"Gurke „Ei des Drachen“ 8 Samen" für 5 Euro? Wow! :o

Hättest Du von mir geschenkt haben können. Für mich klingt es schon nach Nepp. ::) :-\
Gespeichert

Garten-anna

  • Gast
Re:Samenkauf am Markt – habe ich zuviel bezahlt?
« Antwort #2 am: 01. April 2006, 12:11:46 »

Schlangenrettich und Zitronengras je 1,65 €. Was tut man nicht alles als Raritätenliebhaber. Kleiner Tipp beim Gemüsehändler gekauftes Zitronengras ins Wasser stellen wurzelt in ein paar Tagen. Eintopfen und man hat eine neue Pflanze. LG Anna
Gespeichert

Luna

  • Gast
Re:Samenkauf am Markt – habe ich zuviel bezahlt?
« Antwort #3 am: 01. April 2006, 12:31:32 »

Wow..., das verschlägt mir ja die Sprache.

Wir haben unsere "Schätze" erst gestern Abend gezählt, auf den hübschen Tütchen waren keine Angaben dazu.
Gespeichert

Biobella

  • Gast
Re:Samenkauf am Markt – habe ich zuviel bezahlt?
« Antwort #4 am: 01. April 2006, 13:29:35 »


Definitiv über's Ohr gehauen.
Vergleich mal die Preise mit denen im Versandhandel, zum Beispiel hier http://www.samen-schroeder.de/ oder hier http://www.kuerbis.net/kataloge/jansen-kataloge.htm oder hier http://www.ruehlemanns.de/ oder auch mit dem Bohl-Katalog.

Gespeichert

Luna

  • Gast
Re:Samenkauf am Markt – habe ich zuviel bezahlt?
« Antwort #5 am: 01. April 2006, 13:40:33 »

Habe verglichen :-X :-X :-X

einzig das Ei des Drachen hab ich auf die Schnelle nicht gefunden, hätte es aber von Nina bekommen können

Gespeichert

callis

  • Gast
Re:Samenkauf am Markt – habe ich zuviel bezahlt?
« Antwort #6 am: 01. April 2006, 13:45:05 »

Ärger dich einfach nicht, Luna. Denk an das Vergnügen, dass es dir gemacht hat, die hübschen Tütchen in die Hand zu nehmen und die Auswahl zu treffen. Du hast sie doch sicher gern gekauft, oder?

Nächtes Mal geht es dann eben billiger ;).
Gespeichert

Raphanus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2035
Re:Samenkauf am Markt – habe ich zuviel bezahlt?
« Antwort #7 am: 01. April 2006, 16:39:24 »

Du kannst daraus nur lernen... wir lernen ja das ganze Leben lang dazu ;)






Wieso hast Du das nicht bei Herrn Bohl bestellt? Oder gibts diese Sachen bei ihm nicht? Ups, das schrieb ja schon jemand...
« Letzte Änderung: 01. April 2006, 16:40:16 von Radieschen »
Gespeichert
Viele Grüße - Radisanne

Luna

  • Gast
Re:Samenkauf am Markt – habe ich zuviel bezahlt?
« Antwort #8 am: 01. April 2006, 18:25:24 »

Im Nachhinein ist man immer klüger, der Markt war schön ich habe mich verführen lassen.

Heute habe ich den ganzen Tag versucht meinen Ärger (über mich selbst) abzubauen, erst habe ich die Fenster geputzt und am Nachmittag habe ich begonnen die Beete vorzubereiten.

Jetzt geht es mir besser aber "verdaut" habe ich es noch nicht ganz.
Gespeichert

Huschdegutzje

  • Gast
Re:Samenkauf am Markt – habe ich zuviel bezahlt?
« Antwort #9 am: 01. April 2006, 18:44:08 »

Luna,
sieh das Ganze so, du hast nicht soviel Geld für den Samen bezahlt sonden für die Kunst am Samen ( sprich die schönen Tütchen ).
Die kannst du vielleicht rahmen und dann aufhängen ;D ;D ;)

gruß Karin
Gespeichert

Luna

  • Gast
Re:Samenkauf am Markt – habe ich zuviel bezahlt?
« Antwort #10 am: 01. April 2006, 19:33:06 »

Oder so an einen gespannten Draht hängen wie es CorneliaWesermarsh im Thread "Ordnung bei den Sämereien" beschreibt, auf jedenfall werden sie aufgehängt, zur Erinnerung.
« Letzte Änderung: 01. April 2006, 19:42:02 von Luna »
Gespeichert

Raphanus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2035
Re:Samenkauf am Markt – habe ich zuviel bezahlt?
« Antwort #11 am: 01. April 2006, 20:24:00 »

Ach, nimms nicht so tragisch.... hört sich blöd an, gell?

Die Idee von Cornelia ist wirklich genial, wenn ich ne große freie Wand hätte, würde ich das auch so machen...
Gespeichert
Viele Grüße - Radisanne

Lilo

  • Gast
Re:Samenkauf am Markt – habe ich zuviel bezahlt?
« Antwort #12 am: 01. April 2006, 20:27:16 »

Hallo Luna,

zeig doch mal die verführerischen Tütchen, bitte.

Mir passiert es auch ab und zu, dass mein Verstand völlig aussetzt und ich vielzuviel Geld für etwas ausgebe nur weil ich in Einkaufstimmung bin.

LG Lilo
« Letzte Änderung: 01. April 2006, 20:39:53 von Lilo »
Gespeichert

Luna

  • Gast
Re:Samenkauf am Markt – habe ich zuviel bezahlt?
« Antwort #13 am: 01. April 2006, 20:28:48 »

Leider kann ich keine Bilder posten :-\
Gespeichert

tiarello

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2062
Re:Samenkauf am Markt – habe ich zuviel bezahlt?
« Antwort #14 am: 01. April 2006, 20:29:31 »

zum Glück?
Gespeichert
Seiten: [1] 2 3   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de