Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Leute, die Dinge tun, die zählen, halten sich nie damit auf, sie zu zählen. (unbekannt)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
15. Januar 2021, 19:51:23
Erweiterte Suche  
News: Leute, die Dinge tun, die zählen, halten sich nie damit auf, sie zu zählen. (unbekannt)

Neuigkeiten:

|12|9|Die einzige Art, gegen die Pest zu kämpfen, ist die Ehrlichkeit.  Albert Camus

Partnerprogramm Gewürzland
Seiten: [1] 2 3   nach unten

Autor Thema: Topinambur-Ernte was mache ich damit?  (Gelesen 6256 mal)

Huschdegutzje

  • Gast
Topinambur-Ernte was mache ich damit?
« am: 30. Oktober 2005, 17:23:30 »

Hallo
ihr Topinambur Erfahrenen.

Ich habe vorhin mal geschaut, was an meinen Topis so dran ist.
Jetzt habe ich die Knollen und weiss nix damit anzufangen.
Suppe mag ich nicht.
Muss ich die Teile schälen oder kann ich die im ganzen Kochen, wie Pellmänner ???

Danke Karin


Topinambur


Gespeichert

Thomas

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10556
  • Für die Freiheit des Spottes.
    • garten-pur
Re:Topinambur-Ernte was mache ich damit?
« Antwort #1 am: 30. Oktober 2005, 17:46:49 »

Du kannst sie ähnlich behandeln wie Kartoffeln ... d.h. es gehen z.B. auch Pürree oder Chips.


Lieben Gruß
Thomas
Gespeichert
Kaum macht man etwas richtig, klappt es auch.

Gryyn

  • Gast
Re:Topinambur-Ernte was mache ich damit?
« Antwort #2 am: 31. Oktober 2005, 09:25:26 »

Roh schmecken viele Sorten auch.

Und dran denken, Furzknolle heissen sie nicht umsonst. Weniger leistungsfähige Verdauungstrakte produzieren viel Gas. Daher empfiehlt sich eine mengenmässige Beschränkung, ev. mischen mit Kartoffeln im Püree. Am aromatischsten sind sie übrigens nach dem ersten Bodenfrost. Und immer nur so viele ernten, wie man grad zubereiten will, weil sie sich ausserhalb der Erde nur kurz halten. Einfrieren geht ebenfalls gut.

Simpelrezept:

Ernten, waschen, im Schnellkochtopf 10 min. weichkochen, Schale geht dann ganz leicht ab. Etwas Olivenöl, Salz und Chilli drüber. Auch Muskat passt sehr gut.
Gespeichert

Huschdegutzje

  • Gast
Re:Topinambur-Ernte was mache ich damit?
« Antwort #3 am: 31. Oktober 2005, 11:44:35 »

Das mit den Gasen ;D, hab ich bei meinem GG gemerkt.
Mir haben die Topis nämlich nicht geschmeckt und er hat meine mitgegessen.
Hui, war das ein Konzert, mit Geruch (leider) :P :-\
Im rohen zustand fand ich sie ja noch ganz gut, aber gekocht, bäh,
nicht meine Sache.
Ich probiere es dann mal noch, wenn der erste Frost drüber ist, vielleicht wird´s dann ja noch was für mich. Aber verhungern muss ich GsD ja nun nicht ;)

aber es gibt ja verschiedene Sorten, eventuell ist meine Weisse ja nicht gerade der Knaller, was den Geschmack angeht :(

Gruß und Dank für die Rezepte
Karin
Gespeichert

Gryyn

  • Gast
Re:Topinambur-Ernte was mache ich damit?
« Antwort #4 am: 31. Oktober 2005, 12:29:32 »

Gut, ich hab zwar aktuell eine rote Sorte, aber weisse hab ich schon oft im Laden gekauft, und da nicht einen schlechteren Geschmack festgestellt. Allerdings bleib ich dabei, dass ihnen, wie allen Wurzeln, ein Frost geschmacklich gut tut. Da wird dann - wie beim Grünkohl - Stärke in Zucker umgewandelt, und das gibt erst den nussigen "Gôut". Ich finde auch die Schwarzwurzeln, die derzeit als Primeur angeboten werden, eine Beleidigung: Bitter statt nussig :o. Versuch einfach im Januar nochmals.

P.S. Das mit deinem Mann tut mir leid... ;D
Gespeichert

wnj

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 25
Re:Topinambur-Ernte was mache ich damit?
« Antwort #5 am: 06. November 2005, 18:52:04 »

Moin Gryyn,
Roh schmecken viele Sorten auch.
ähm - ist das ironisch oder ernst gemeint? Topinambur knabbern wie Möhrchen?

im Schnellkochtopf 10 min. weichkochen, Schale geht dann ganz leicht ab.
Also wie Pellkartoffeln - wie lang ist´s ohne Schnellkochtopf?

mfG WNj 8-*
Gespeichert
lebe Dein Leben so wie Du, wenn Du stirbst, wünschen wirst gelebt zu haben

Huschdegutzje

  • Gast
Re:Topinambur-Ernte was mache ich damit?
« Antwort #6 am: 06. November 2005, 19:29:12 »

@ Gryyn

muß dir nicht leid tun, ich bin es gewöhnt, er isst ja auch gerne viel Knoblauch und andere blähende Dinge ;D
Flatulenz lässt grüssen :-[ :P 8)

@wnj

probier mal die Teile roh, da schmecken sie mir auch ein wenig.
hab gehört, dass einige die Knolle an den Obstsalat reiben.

bei mir waren die Knollen nach 15 Min. weich. Du kannst sie wie Pellmänner kochen und dann geht die Haut wunderbar ab. ;)

Gruß karin
Gespeichert

Gryyn

  • Gast
Re:Topinambur-Ernte was mache ich damit?
« Antwort #7 am: 07. November 2005, 08:15:05 »

Hallo wnj

Kein Witz! Roh in gaanz feine Scheibchen geschnitten an einem feinen Öl und etwas Zitronensaft...versuchs, ist halt auch wie immer Geschmackssache.

Schnellkochtopf halbiert die Garzeit ungefähr, grösser eTopis musst du daher in der normalen pfanne so um die 15-20 min. garen, bis sie - z.B. für Püree, ganz weich sind. Sie schmecken mir aber auch knackig.

@Husch... Solange ihr nicht raucht in der Wohnung... ::)
Gespeichert

oidium

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1073
  • de gustibus non est disputandum
Re:Topinambur-Ernte was mache ich damit?
« Antwort #8 am: 15. November 2005, 17:10:18 »

ich hab mal fein geraspelte, als rohkost mit essig und kernöl gegessen.
sehr gut!! gekocht, na ich weiß nicht.... ::)
tom
Gespeichert
"Katzen erreichen mühelos, was uns Menschen versagt bleibt; durchs Leben zu gehen, ohne Lärm zu machen."
(Ernest Hemingway)

lacegarden

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 88
  • Ich liebe dieses Forum! und auch Tomaten
    • Lacegarden heirloom Tomaten
Re:Topinambur-Ernte was mache ich damit?
« Antwort #9 am: 18. November 2005, 22:32:03 »

sehr gut mit eine "sauce béchamelle mit Gruyère Käse" unter Grill , mit Kartoffeln, und Fleisch
hm hm hm
Gespeichert
Lacegarden

max.

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8355
Re:Topinambur-Ernte was mache ich damit?
« Antwort #10 am: 18. November 2005, 23:32:43 »

reiche gärtner wie ich machen das
damit.
gruß
Gespeichert

Natura

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9786
  • Weinbergklima 8a
Re:Topinambur-Ernte was mache ich damit?
« Antwort #11 am: 24. November 2005, 21:28:52 »

Nachdem wir die Topis bisher immer nur den Hasen gefüttert haben, habe ich nun mal eine geraspelt und etwas Zitrone, Salz und Rapsöl dran. Vorher hatte ich Schinken geschnitten und habe mit demselben Messer die Topinambur umgerührt, die den Schinkengeschmack sofort annahmen.

Hat prima geschmeckt :D.

Liebe Grüße Natura
Gespeichert
Fange nie an aufzuhören, höre nie auf anzufangen.

Huschdegutzje

  • Gast
Re:Topinambur-Ernte was mache ich damit?
« Antwort #12 am: 25. November 2005, 06:36:20 »

Na hoffentlich wird nun kein Hase aus dir ;D
Gespeichert

fisalis

  • Gast
Re:Topinambur-Ernte was mache ich damit?
« Antwort #13 am: 25. November 2005, 14:05:09 »

Vorher hatte ich Schinken geschnitten und habe mit demselben Messer die Topinambur umgerührt, die den Schinkengeschmack sofort annahmen.

Ein grosser Fehler... ::)
Gespeichert

steffi

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 222
    • namen-der-rosen.de
Re:Topinambur-Ernte was mache ich damit?
« Antwort #14 am: 30. November 2005, 09:22:02 »

Topinamburgratin (erst letztes Wochenende gegessen):

Topis schälen und in dünne Scheibchen schneiden; Sahne, vermischt mit Parmesankäse, Salz, Pfeffer, Zitronensaft drübergeben bis Topis grade bedeckt sind, obendrauf Semmelbrösel mit etwas Olivenöl. Im Backofen 45 min backen
Wird richtig sämig und schmeckt Extraklasse !!

Gruß von Steffi
Gespeichert
Seiten: [1] 2 3   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de