Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Wer überlegt, sucht auch Beweggründe, nicht zu dürfen.  (Gotthold Ephraim Lessing)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
17. Juli 2019, 14:52:51
Erweiterte Suche  
News: Wer überlegt, sucht auch Beweggründe, nicht zu dürfen.  (Gotthold Ephraim Lessing)

Neuigkeiten:

|3|8|Alle menschlichen Organe werden irgendwann müde, nur die Zunge nicht. - Konrad Adenauer

Lubera Partnerprogramm
Seiten: 1 [2] 3 4 ... 28   nach unten

Autor Thema: Castanea sativa - Edelkastanie - Castanea dentata  (Gelesen 104069 mal)

bernhard

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4197
    • garten-pur
Re:Castanea sativa - Edelkastanie - Castanea dentata
« Antwort #15 am: 23. März 2004, 17:13:47 »

hallo andreas,

Zitat
Dort werden aber Kreuzungen von C.sativa und ... erwähnt, welche gegen den Krebs gut resistent sein sollen.

das sind mW kreuzungen mit der Japanischen Eßkastanie. voriges jahr hatte flora-toskana solche im angebot. steht zwar nicht auf deren webseite, aber auf nachfrage hat sich herausgestellt: er bezieht/bezog sie aus italien und es ist eine kreuzung "europei-giapponesi".

 
Zitat
Ich habe übrigens am Sonntag die im letzten Herbst im BG Darmstadt gesammelten und jetzt schon keimenden Samen von Castanea pumila getopft. Keimquote ca. 99 %


bitte, bitte ... ich schreib dir eine mail. ;D
Gespeichert
Konstruktiven Gruß,
Bernhard

Re-Mark

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1788
  • Ich brauche mehr Platz...!
Re:Castanea sativa - Edelkastanie - Castanea dentata
« Antwort #16 am: 20. Juni 2004, 22:12:01 »

Die Infos zu Castanea sativa aus dem Thread 'Bundessortenamt in Marquardt' sollten besser hier in den Kastanien-Tread. (Wunsch vom Moderator, und es ist tatsächlich besser, wenn die Diskussionen nach Arten sortiert bleiben.)

Am Tag der offenen Tür in Marquardt waren neben ca. 80 weiteren 'Wildobst'-Arten auch einige Eßkastanienbäume zu sehen, nämlich Marron de Lyon, Belle Epine, Ecker und ein Sämling.

Ich war überrascht, dort blühende Kastanienbäume vorzufinden, die nur ca. 2,50 m hoch waren. Ich denke, daß sie gut geschnitten werden, habe aber nicht speziell nachgefragt.
Die Bäume stehen dort jedenfalls ca. 10 Jahre, dürften also etwa 12 Jahre alt sein.
Gespeichert

pjoter petrowitsch

  • Gast
Re:Castanea sativa - Edelkastanie - Castanea dentata
« Antwort #17 am: 21. Juni 2004, 09:34:11 »

Castanea halt ich aus eigener Erfahrung für einen
sehr guten Kandidaten für "Strauchschnitt".
Bei mir ist ein ehrfach verpflanztes Ex. nur einige
Meter hoch und ebenso breit mit vielen
Stämmchen und blüht und trägt jedes Jahr.

PP
Gespeichert

Iris

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2077
  • Hojotohoooo!
    • www.iris-ney.de
Re:Castanea sativa - Edelkastanie - Castanea dentata
« Antwort #18 am: 21. Juni 2004, 11:50:29 »

Castanea halt ich aus eigener Erfahrung für einen
sehr guten Kandidaten für "Strauchschnitt".
Bei mir ist ein ehrfach verpflanztes Ex. nur einige
Meter hoch und ebenso breit mit vielen
Stämmchen und blüht und trägt jedes Jahr.
PP

Tss, und das sagt er hier so einfach und ohne schlechtes Gewissen :o.
Gespeichert
Was juckt es die Eiche, wenn sich eine Wildsau an ihr kratzt?

pjoter petrowitsch

  • Gast
Re:Castanea sativa - Edelkastanie - Castanea dentata
« Antwort #19 am: 21. Juni 2004, 12:02:52 »

Zitat

Tss, und das sagt er hier so einfach und ohne schlechtes Gewissen :o.
Zitat

...Hartes Herz und scharfe Schere damit sich die Castanien-Ernte mehre!...
Gespeichert

Iris

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2077
  • Hojotohoooo!
    • www.iris-ney.de
Re:Castanea sativa - Edelkastanie - Castanea dentata
« Antwort #20 am: 21. Juni 2004, 12:10:38 »

Doch wird das nur noch Gaumengenuss:
mit optischen Genüssen ist dann Schluss.
Drum lass das nie den Bernhard wissen,
denn sonst wirst du derb angemacht
und ich bin die, die zuletzt dann lacht.
Gespeichert
Was juckt es die Eiche, wenn sich eine Wildsau an ihr kratzt?

pjoter petrowitsch

  • Gast
Re:Castanea sativa - Edelkastanie - Castanea dentata
« Antwort #21 am: 21. Juni 2004, 12:17:56 »

Gottlob die Castanea ist ein Biotop,
selbst Hamster drunter in Freuden
hausen und auch den guten Bernhard
würd der Anblick nicht grausen.


Gespeichert

Iris

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2077
  • Hojotohoooo!
    • www.iris-ney.de
Re:Castanea sativa - Edelkastanie - Castanea dentata
« Antwort #22 am: 21. Juni 2004, 12:40:04 »

Drum lobt er jetzt das Hamsterlein ::),
das von ganz unten blickt in die Welt hinein:
Nicht erkennend eines echten Baumes stolzen Wert
der in manchem Mythos ward streng verehrt.

So lebt jeder in seiner eignen Welt und ich glaub nicht, dass die deine mir gefällt.
So lieber Pjoter bleib getrost ein klein Hamsterlein, das mich erbost >:(!
Gespeichert
Was juckt es die Eiche, wenn sich eine Wildsau an ihr kratzt?

pjoter petrowitsch

  • Gast
Re:Castanea sativa - Edelkastanie - Castanea dentata
« Antwort #23 am: 21. Juni 2004, 13:02:26 »

Was schert mich Mythos, Sag und Legende
wo ich nur Spinnweb, Dunst und Staub
statt was zu knabbern fände.

Da lob ich mir des wohlbeschnittnen Obstbaums
mäßge Höhe, zu dem ich nicht vergeblich um leckre
Atzung flehe.

Kann hier vielmehr mit Stöckchen und Pfötchen
die Früchtlein erlangen und muß nicht vor Fall
aus schwindelnder Höhe bangen.

Doch seis nun genug des grausgen Gedichtes
man red nun nur vielmehr und fürderhin Schlichtes.

Gespeichert

Iris

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2077
  • Hojotohoooo!
    • www.iris-ney.de
Re:Castanea sativa - Edelkastanie - Castanea dentata
« Antwort #24 am: 21. Juni 2004, 13:44:58 »

Doch eine Frag, erfahrner Castanea-Ernter, erlaube:
brauchst du tatsächlich Händchen und Knüppel für die Kastanienklaube,
wo ich einen Kastanienbaum einfach schüttel :o?
Ich ernte in Ruhe vom Boden aus dem Staube
die reifen Früchte in die Kittel.

Und dann überkommt mich mit hockendem Gesäß,
dass diese Haltung uns Menschen gemäß:
den Blick nach oben, den Po zu Boden.
Gespeichert
Was juckt es die Eiche, wenn sich eine Wildsau an ihr kratzt?

pjoter petrowitsch

  • Gast
Re:Castanea sativa - Edelkastanie - Castanea dentata
« Antwort #25 am: 21. Juni 2004, 14:19:18 »

Nun
es sei noch eine Frag verstattet der Castanienlese-Elevin
zu tun.

Sehr
nutzt der ehrsame Meister zur Ernte die knüppelnde
Wehr.

Meide!
aber zu nähern den Sterz der castanienstachelbedeckten Erde,
sonst leide!
 
Gespeichert

Iris

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2077
  • Hojotohoooo!
    • www.iris-ney.de
Re:Castanea sativa - Edelkastanie - Castanea dentata
« Antwort #26 am: 21. Juni 2004, 14:34:26 »

Und wann, oh Meister, erntest du dann?
Wenn man die Frucht gewaltsam vom Baum entzweit, wie erkennt man dann die rechte Zeit?

Über meinen Sterz mache bitte keinen Scherz und bleibe ohne Sorge ob der Spitzen: trotz Pieksen blieb noch mancher sitzen.
Denn echte Gärtner haben ein dickes Fell - und fliehen vor Stichel nicht so schnell!
Gespeichert
Was juckt es die Eiche, wenn sich eine Wildsau an ihr kratzt?

pjoter petrowitsch

  • Gast
Re:Castanea sativa - Edelkastanie - Castanea dentata
« Antwort #27 am: 21. Juni 2004, 14:54:21 »

So wisse und erfahre,
was den Meister lehrte
der Lauf der Jahre:

Man spähe in die Höhe,
ob die Hülle wohl klaffe
im belaubten Geäst.

Das ist der Test.







Gespeichert

bernhard

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4197
    • garten-pur
Re:Castanea sativa - Edelkastanie - Castanea dentata
« Antwort #28 am: 21. Juni 2004, 14:57:34 »

Nur ungern wage ich zu stören euren Dialog,
doch habe ich auf gut steirisch eine "frog"!

Denn bei der Ernte mit dem Knüppel,
erntest du bei mir nur Kopfgeschüttel.

Ja, ja die jungen Lausebuben,
machen sowas nicht nur in Spanien,
- auch wenn sie kommen aus guten Stuben -
eigentlich nur bei Rosskastanien.

So steht es hier und jetzt geschrieben,
unser Meister, bist du wohl jung geblieben?

Dazu will ich noch richtig anmerken,
an Edelkastanien kann man wohl rumwerken.
Sie vertragen fast jeden Schnitt,
nur der Optik gibt es einen Tritt!
Gespeichert
Konstruktiven Gruß,
Bernhard

Iris

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2077
  • Hojotohoooo!
    • www.iris-ney.de
Re:Castanea sativa - Edelkastanie - Castanea dentata
« Antwort #29 am: 21. Juni 2004, 15:08:22 »

Oh Bernhard, der größte Kastanienmeister bist doch DU :)!
Und nur dein erfahrener Zuspruch bringt mir Ruh :-* (Pjoter will, dass ich in die Höhe gaffe - nur um zu sehn, ob da was klaffe ::)).
Drum laß ich euch Giganten im Streit und schleich mich schlicht in Heiterkeit und Freude, dass ich euch gegeneinander gebracht
(sie nimmt den Hut, geht und lacht).
« Letzte Änderung: 21. Juni 2004, 15:11:42 von Iris »
Gespeichert
Was juckt es die Eiche, wenn sich eine Wildsau an ihr kratzt?
Seiten: 1 [2] 3 4 ... 28   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de