Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Nichts ist so ansteckend wie schlechte Laune. (Henri Stendhal)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
09. Dezember 2019, 07:03:28
Erweiterte Suche  
News: Nichts ist so ansteckend wie schlechte Laune. (Henri Stendhal)

Neuigkeiten:

|4|11|Glück bedeutet nicht, das zu kriegen, was wir wollen, sondern das zu wollen, was wir kriegen. 

Cover von Das Gartenfotobuch
Seiten: 1 ... 7 8 [9] 10 11 ... 26   nach unten

Autor Thema: Fragen zur Naturfotografie - auch für Anfänger  (Gelesen 72009 mal)

troll13

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12757
    • hydrangeas_garden
Re:Fragen zur Naturfotografie - auch für Anfänger
« Antwort #120 am: 27. Juli 2010, 21:31:13 »

Hallo,

vielleicht kann mir jemand helfen?

Ich arbeite gerade an einer Fotostrecke über Hydrangea paniculata Sorten mit verschiedenen Blütenstadien.

Ich habe nur eine drei Jahre alte Canon PowerShot A650Is und mache meine Bilder hauptsächlich unter der Einstellung Landschaft im manuellen Fokus. Wieso werden unterer gleichen Bedingungen manche Bilder ohne Probleme messerscharf und bei anderen kann ich so viel Versuche machen wie ich will. Ich kriege es einfach nicht hin.

Hier ein Beispiel von heute Abend kurz hintereinander am selben Standort mit gleichem Abstand (Ich habe Topfpflanzen fotografiert):

No. 1 Vanille Fraise



Gespeichert
Gartenanarchist aus Überzeugung! Und ich bin kein Experte sondern immer noch neugierig...

troll13

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12757
    • hydrangeas_garden
Re:Fragen zur Naturfotografie - auch für Anfänger
« Antwort #121 am: 27. Juli 2010, 21:32:36 »

No. 2 eine Sämlingspflanze:

(Vielleicht weiß ja jemand Rat?)

LG

troll
Gespeichert
Gartenanarchist aus Überzeugung! Und ich bin kein Experte sondern immer noch neugierig...

birgit.s

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2482
    • Infrarotmomente
Re:Fragen zur Naturfotografie - auch für Anfänger
« Antwort #122 am: 27. Juli 2010, 21:40:19 »

Schreib doch mal die Exifs (Bilddaten) zu den Bildern. Sieht nach unterschiedlichen Belichtungszeiten aus, kann man so aber nicht sagen.

Gruß Birigt
Gespeichert
"Erst wenn es zu spät ist, lernen wir, dass das Wertvollste der flüchtige Augenblick ist" (Francois Mitterand)

Traue keinem Bild welches Du nicht selbst bearbeitet hast.

troll13

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12757
    • hydrangeas_garden
Re:Fragen zur Naturfotografie - auch für Anfänger
« Antwort #123 am: 27. Juli 2010, 21:47:45 »

Ich hoffe, Du meinst dies hier?

Dateiname   Hydrangea paniculata Vanille Fraise 2 [800x600].jpg
Bezeichnung des Kameramodells   Canon PowerShot A650 IS
Aufnahmedatum/-zeit   27.07.2010 20:04:50
Aufnahmemodus   Landschaft
Meine Farben-Modus   Aus
Tv (Verschlusszeit)   1/15
Av (Blendenzahl)   2.8
Messverfahren   Mehrfeld
Belichtungskorrektur   0
ISO-Empfindl.   80(Automatik)
Objektiv   7.4 - 44.4 mm
Brennweite   7.4 mm
Digitalzoom   ohne Konv.
IS Modus   Nur Aufnahme
Bildgröße   800x728
Bildqualität   Fein
Blitz   Aus
Weißabgleich   Automatik
AF-Funktion   Manuelle Scharfeinstellung
Parameter   Kontrast Normal
   Schärfe Normal
   Farbsättigung Normal
Farbraum   sRGB
Dateigröße   49 KB
Auslösemodus   Einzelbild-Aufnahmes
Gespeichert
Gartenanarchist aus Überzeugung! Und ich bin kein Experte sondern immer noch neugierig...

troll13

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12757
    • hydrangeas_garden
Re:Fragen zur Naturfotografie - auch für Anfänger
« Antwort #124 am: 27. Juli 2010, 21:48:55 »

Und das sind die anderen:

Dateiname   Hydrangea paniculata Sämling 2008 2 [800x600].jpg
Bezeichnung des Kameramodells   Canon PowerShot A650 IS
Aufnahmedatum/-zeit   27.07.2010 20:01:30
Aufnahmemodus   Landschaft
Meine Farben-Modus   Aus
Tv (Verschlusszeit)   1/8
Av (Blendenzahl)   2.8
Messverfahren   Mehrfeld
Belichtungskorrektur   0
ISO-Empfindl.   80(Automatik)
Objektiv   7.4 - 44.4 mm
Brennweite   7.4 mm
Digitalzoom   ohne Konv.
IS Modus   Nur Aufnahme
Bildgröße   584x600
Bildqualität   Fein
Blitz   Aus
Weißabgleich   Automatik
AF-Funktion   Manuelle Scharfeinstellung
Parameter   Kontrast Normal
   Schärfe Normal
   Farbsättigung Normal
Farbraum   sRGB
Dateigröße   49 KB
Auslösemodus   Einzelbild-Aufnahme
Gespeichert
Gartenanarchist aus Überzeugung! Und ich bin kein Experte sondern immer noch neugierig...

birgit.s

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2482
    • Infrarotmomente
Re:Fragen zur Naturfotografie - auch für Anfänger
« Antwort #125 am: 27. Juli 2010, 21:51:29 »

Ja, das meinte ich. Wenn Du jetzt noch zu dem zweiten Bild die Daten schreibst und welche zu welchem Bild gehören, kommen wir vielleicht weiter.

Gruß Birgit

Ok, hat sich erledigt. ich war zu langsam :P
« Letzte Änderung: 27. Juli 2010, 21:52:28 von birgit.s »
Gespeichert
"Erst wenn es zu spät ist, lernen wir, dass das Wertvollste der flüchtige Augenblick ist" (Francois Mitterand)

Traue keinem Bild welches Du nicht selbst bearbeitet hast.

troll13

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12757
    • hydrangeas_garden
Re:Fragen zur Naturfotografie - auch für Anfänger
« Antwort #126 am: 27. Juli 2010, 21:53:35 »

Müsste eigentlich aus dem Dateinamen zu erkennen sein oder?
Gespeichert
Gartenanarchist aus Überzeugung! Und ich bin kein Experte sondern immer noch neugierig...

troll13

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12757
    • hydrangeas_garden
Re:Fragen zur Naturfotografie - auch für Anfänger
« Antwort #127 am: 27. Juli 2010, 21:55:16 »

Ich auch, sorry!
Gespeichert
Gartenanarchist aus Überzeugung! Und ich bin kein Experte sondern immer noch neugierig...

*Falk*

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3789
Re:Fragen zur Naturfotografie - auch für Anfänger
« Antwort #128 am: 27. Juli 2010, 22:06:30 »

liegt an der Dateigröße 49kb ?????? - dann noch extrame Bedinungen -Belichtungszeit.
« Letzte Änderung: 27. Juli 2010, 22:15:07 von Upico »
Gespeichert
"Das Gehirn ist übrigens keine Seife. Es wird nicht weniger, wenn man es benutzt." Lisa Fitz
 
 Falk

Gartenlady

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18432
Re:Fragen zur Naturfotografie - auch für Anfänger
« Antwort #129 am: 27. Juli 2010, 22:12:55 »

Weiße Blüten in einer ziemlich dunklen Umgebung sind ein Problem für die Kamera, wenn die Umgebung richtig belichtet wird, sind die Blüten überbelichtet, das ist beim zweiten Foto der Fall.

Versuche es mit Belichtungskorrektur nach unten, um eine kürzere Belichtungszeit zu erzwingen, die Umgebung wird dann allerdings zu dunkel sein.

Du kannst auch versuchen die Pflanze an einen hellen Standort mit hellem Hintergrund, aber ohne Sonne zu bringen.
Gespeichert

troll13

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12757
    • hydrangeas_garden
Re:Fragen zur Naturfotografie - auch für Anfänger
« Antwort #130 am: 27. Juli 2010, 22:17:07 »

Danke Euch,

@ Upico, bin eigentlich völliger Laie. Wie hoch sollte die Dateigröße sein?

Es war mir eigentlich schon klar wegen der schlechten Bedingungen. Aberwarum ist das Bild von der Vanille Fraise einigermaßen scharf?

Sorry Gartenlady,

man sollte erst richtig lesen bevor man posted.

« Letzte Änderung: 27. Juli 2010, 22:20:56 von troll13 »
Gespeichert
Gartenanarchist aus Überzeugung! Und ich bin kein Experte sondern immer noch neugierig...

wollemia

  • Gast
Re:Fragen zur Naturfotografie - auch für Anfänger
« Antwort #131 am: 27. Juli 2010, 22:23:23 »

Belichtungszeiten von 1/15 oder gar 1/8 sec sind aus der Hand nicht zu machen, das gibt zwangsläufig verwackelte Bilder.

Du solltest daher sehen, dass du mindestens 1/60 sec oder kürzer belichten kannst, d.h. entsprechend mehr Licht.

Wenn es wirklich nicht mehr Licht gibt, brauchst du ein Stativ. Das ist auch sonst für Makroaufnahmen eine gute Anschaffung.
« Letzte Änderung: 27. Juli 2010, 22:33:32 von wollémia »
Gespeichert

troll13

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12757
    • hydrangeas_garden
Re:Fragen zur Naturfotografie - auch für Anfänger
« Antwort #132 am: 27. Juli 2010, 22:31:32 »

Nochmals vielen Dank,

dann werde ich wohl noch mal mit meinem Kamerahandbuch beschäftigen müssen.

LG

troll
Gespeichert
Gartenanarchist aus Überzeugung! Und ich bin kein Experte sondern immer noch neugierig...

birgit.s

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2482
    • Infrarotmomente
Re:Fragen zur Naturfotografie - auch für Anfänger
« Antwort #133 am: 27. Juli 2010, 22:40:42 »

Die unterschiedliche Belichtung kommt in diesem Fall durch den unterschiedlichen Blütenaufbau zustande. Bei der großen weißen Fläche der Vanille Fraise versucht die Kamera diese als Hauptfläche im Bild richtig zu belichten. Dadurch hast Du noch Struktur in den weißen Blüten, der Hintergrund ist sehr dunkel.
Im zweiten Bild ist diese Fläche nicht vorhanden. Die Kamera versucht einen Ausgleich in der Belichtung. Dadurch sind die weißen Blüten überbelichtet und haben keine Struktur mehr, der Hintergund ist allerdings heller.

Bei beiden Bildern ist die Belichtungszeit allerdings zu lang um wirklich scharfe Bilder zu bekommen. Du solltest die Bilder zu einer anderen Tagerzeit und am Besten bei diffusem Licht machen.

Ich hoffe mal die 49 Kb Dateigröße ist nach dem Verkleinern fürs Forum entstanden und nicht schon beim Fotografieren ?

Gruß Birgit
Gespeichert
"Erst wenn es zu spät ist, lernen wir, dass das Wertvollste der flüchtige Augenblick ist" (Francois Mitterand)

Traue keinem Bild welches Du nicht selbst bearbeitet hast.

Thomas

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10378
  • Für die Freiheit des Spottes.
    • garten-pur
Re:Fragen zur Naturfotografie - auch für Anfänger
« Antwort #134 am: 27. Juli 2010, 22:43:19 »

Hallo Troll,

alle wichtigen Punkte sind bereits genannt.

Viel Erfolg beim Befolgen der Tipps!


Liebe Grüße
Thomas
Gespeichert
Kaum macht man etwas richtig, klappt es auch.
Seiten: 1 ... 7 8 [9] 10 11 ... 26   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de