Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Falls ihr eure Weihnachtseinkäufe sowieso online tätigt, dann schaut mal bitte bei unseren Partnerprogrammen rein.  :)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
16. Dezember 2019, 04:24:19
Erweiterte Suche  
News: Mit ist aber langweilig: Im Garten is nix los, und hier soll ich weder  provozieren noch polemisieren. Wie soll das nur enden? Ein richtig öder Dienstag ist das.  :-\ grumel, grumel...  (fisalis am 20. Dezember 2005)

Neuigkeiten:

|31|1| Verbascum diamantinum. Die berüchtigte Flex-Königskerze!  :o  (Dunkleborus)

Cover von Das Gartenfotobuch
Seiten: 1 ... 4 5 [6] 7 8 ... 26   nach unten

Autor Thema: Fragen zur Naturfotografie - auch für Anfänger  (Gelesen 72459 mal)

Roland

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3495
Re:Fragen zur Naturfotografie - auch für Anfänger
« Antwort #75 am: 25. Dezember 2009, 22:50:40 »

Birgit, ich hab mal eine Testversion von SilkyPics runtergeladen, die Optik dieses Programmes ist ja sehr schön.

Für was kannst Du es denn noch gut nutzen, und was geht eher weniger gut`?


LG

Roland
Gespeichert
in vino veritas

birgit.s

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2482
    • Infrarotmomente
Re:Fragen zur Naturfotografie - auch für Anfänger
« Antwort #76 am: 25. Dezember 2009, 23:25:56 »

Ich nutze SilkyPix als RAW Konverter für die RAWs der Fuji S5, da man einen Konverter braucht der in der Lage ist die zusätzlichen Pixel auszuwerten.

SilkyPix ist ein reiner Konverter, die Bedienung ist relativ einfach und intuitiv. Das Programm ist allerdings im endgültigen Bildaufbau nach einer Änderung noch langsamer als CaptureNX 2.

Welchen RAW -Konverter setzt Du ein?

Gruß Birgit
Gespeichert
"Erst wenn es zu spät ist, lernen wir, dass das Wertvollste der flüchtige Augenblick ist" (Francois Mitterand)

Traue keinem Bild welches Du nicht selbst bearbeitet hast.

Roland

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3495
Re:Fragen zur Naturfotografie - auch für Anfänger
« Antwort #77 am: 29. Dezember 2009, 15:57:48 »

Ich nehme als konverter bei heiklen Bilder immer CNX2, aber da Programm ödet mich nicht nur wegen der Langsamkeit, sondern auch wegen der Organisation sehr an. Fotoshop habe ich ja leider nicht, ist es ein muß??
Ich benuzte sonst sehr gerne ACDSee Pro3, was sehr komfortable ist, für den Laien, leicht benutzbar und sehr übersichtlich und schnell, wob die Rawverarbeitung auch in großer Langsamkeit endet
Gespeichert
in vino veritas

birgit.s

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2482
    • Infrarotmomente
Re:Fragen zur Naturfotografie - auch für Anfänger
« Antwort #78 am: 29. Dezember 2009, 19:21:04 »

Braucht man Photoshop?

Eine interessante und eventuell teure Frage.

Zu Analogzeiten gab es kein Photoshop und trotzdem hervoragende Bilder, also braucht man es wohl nicht unbedingt ;) Ich bin jedenfalls der Meinung das viele Dinge in der Fotografie wichtiger sind als Photoshop. Denn aus einem schlechtem Bild kann ich auch mit Photoshop kein gutes Bild machen.
Der richtige Umgang mit dem Motiv, Licht, Bildaufbau und der Ausrüstung sind die Grundvorrausetzungen. Da muß alles stimmen. Dann kommt der RAW Konverter, dieser reicht für die Bildbearbeitung in den allermeisten Fällen und arbeitet am wenigsten destruktiv am Bildmaterial.
Erst ganz zum Schluß steht dann Photoshop, mit dem ich zugegebenermaßen dann den Bildern noch einen zusätzlichen Kick geben kann. Aber natürlich nur wenn ich sehe, an was es bei dem Bild mangelt und dieses zu erkennen erfordert meiner Meinung nach viel Erfahrung und Beschäftigung mit der Materie.

Anders sieht es natürlich aus wenn ich Photoshop kreativ einsetzen will. Einige Besipiele: Die Bearbeitung von Infrarotbildern, das Einfügen von neuen Hintergründen, Fotomontagen, DRI (HDR) Porträtretusche usw. Da führt an Photoshop wohl kein Weg vorbei.

Gruß Birgit
Gespeichert
"Erst wenn es zu spät ist, lernen wir, dass das Wertvollste der flüchtige Augenblick ist" (Francois Mitterand)

Traue keinem Bild welches Du nicht selbst bearbeitet hast.

lonicera 66

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4540
  • Farben sind das Lächeln der Natur... D-7a-420münN
    • Honey´s Universum
Anfängerfragen
« Antwort #79 am: 19. Juli 2010, 02:13:48 »

 :)Hallo,

ein schöner Thread, hier mal ein paar Bildchen von einem Newbie:









leider nimmt die Kamera einen anderen Bildausschnitt auf, als im Display angezeigt wird. Manchmal sehr mühselig, das Motiv richtig zu treffen...
Gespeichert
liebe Grüße
Loni


Ich bin der Schatten, der die Nacht durchflattert und nicht "Everybodys-Darling"

Auch wenn ich bald 60 werde... Du kannst trotzdem auf meine Schuhe aufpassen, während ich auf der Hüpfburg bin!

Gartenlady

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18436
Anfängerfragen
« Antwort #80 am: 19. Juli 2010, 08:22:14 »

Herzlich Willkommen bei den Naturfotografen :)

Die Präsentation der Fotos direkt im Beitrag in voller Größe ist hier allerdings nicht so beliebt. Bilder, die hier in einer Galerie gespeichert sind, die sich jeder einrichten kann, und dann im Beitrag gepostet werden, zeigen erst mal eine kleine appetitanregende Vorschau, ihre volle Größe wird erst beim Anklicken sichtbar.

So präsentiert wirkt der ganze Beitrag schöner.
Gespeichert

lonicera 66

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4540
  • Farben sind das Lächeln der Natur... D-7a-420münN
    • Honey´s Universum
Anfängerfragen
« Antwort #81 am: 19. Juli 2010, 12:10:48 »

 :) Sorry,
ich bin nicht so der Technikfreak, hatte versucht, die Bilder kleiner hochzuladen, aber das gab mein Programm nicht her.

Ich muß dazu im Forum ein Album anlegen ??? OK, da muß ich mal suchen gehen, hoffentlich bin ich nicht zu doof dazu... ;D
Gespeichert
liebe Grüße
Loni


Ich bin der Schatten, der die Nacht durchflattert und nicht "Everybodys-Darling"

Auch wenn ich bald 60 werde... Du kannst trotzdem auf meine Schuhe aufpassen, während ich auf der Hüpfburg bin!

lonicera 66

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4540
  • Farben sind das Lächeln der Natur... D-7a-420münN
    • Honey´s Universum
Anfängerfragen
« Antwort #82 am: 19. Juli 2010, 22:02:01 »

 :) geschafft, jetzt geht´s korrekt...

schaut mal, was ich heute Nachmittag geschossen habe:



großer Blaupfeil



Ich habe stundenlang am örtlichen Teich gesessen und das ist herausgekommen! (stolz bin)

Dank der hier gelesenen Tipps zur Makrofotografie, tolle Beiträge, ich werde hier viel lernen können.
Gespeichert
liebe Grüße
Loni


Ich bin der Schatten, der die Nacht durchflattert und nicht "Everybodys-Darling"

Auch wenn ich bald 60 werde... Du kannst trotzdem auf meine Schuhe aufpassen, während ich auf der Hüpfburg bin!

Nina

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15118
  • Alles wird gut!
    • garten-pur
Anfängerfragen
« Antwort #83 am: 20. Juli 2010, 09:56:02 »

Das ist wirklich ein schönes Motiv und ein schöner Bildaufbau. :) Schade nur, dass es nicht scharf ist.
Gespeichert

birgit.s

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2482
    • Infrarotmomente
Anfängerfragen
« Antwort #84 am: 20. Juli 2010, 11:17:03 »

Wie Nina schon schreibt, schöner Bildaufbau, tolles Motiv und Lichtstimmung.

Aber die Qualität der Verkleinerung ist sehr schlecht die Tonwertabrisse brutal. Vielleicht mit einem anderen Programm verkleinern.

Gruß Birgit
Gespeichert
"Erst wenn es zu spät ist, lernen wir, dass das Wertvollste der flüchtige Augenblick ist" (Francois Mitterand)

Traue keinem Bild welches Du nicht selbst bearbeitet hast.

Gartenlady

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18436
Anfängerfragen
« Antwort #85 am: 20. Juli 2010, 12:26:32 »

Wie Nina schon schreibt, schöner Bildaufbau, tolles Motiv und Lichtstimmung.

Aber die Qualität der Verkleinerung ist sehr schlecht die Tonwertabrisse brutal.


Finde ich auch.

Das Bild ist nur 38KB groß, erlaubt sind 100KB, da geht also noch was, und vielleicht ist es dann auch schärfer.
Gespeichert

lonicera 66

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4540
  • Farben sind das Lächeln der Natur... D-7a-420münN
    • Honey´s Universum
Anfängerfragen
« Antwort #86 am: 20. Juli 2010, 18:47:55 »

 ;D

Danke für Eure Meinungen,

ich bin überrascht gewesen, das so ein Bild mit meinem,kleinen Brühwürfel von Camera entstanden ist.

doch, doch, das Original ist gestochen scharf, und 3 MB groß.

Konvertiert habe ich mit Corel Photo House
 (darf man doch sagen? das Programm gibt´s ja nicht mehr)

Es war das einzige Programm, mit dem ich unter 128 MB gekommen bin,
mein Picture Manager hat sich leider geweigert.

Für interessierte stelle ich es nacher in die Galerie auf meinem Blog, da ist dann die Quali besser...

@ birgit
was sind Tonwertabrisse? Meinst du die Farbübergänge??
« Letzte Änderung: 20. Juli 2010, 18:51:16 von lonicera66 »
Gespeichert
liebe Grüße
Loni


Ich bin der Schatten, der die Nacht durchflattert und nicht "Everybodys-Darling"

Auch wenn ich bald 60 werde... Du kannst trotzdem auf meine Schuhe aufpassen, während ich auf der Hüpfburg bin!

birgit.s

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2482
    • Infrarotmomente
Anfängerfragen
« Antwort #87 am: 20. Juli 2010, 19:28:24 »

Ja, diese abrupten Farbübergänge.

Gruß Birgit
Gespeichert
"Erst wenn es zu spät ist, lernen wir, dass das Wertvollste der flüchtige Augenblick ist" (Francois Mitterand)

Traue keinem Bild welches Du nicht selbst bearbeitet hast.

lonicera 66

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4540
  • Farben sind das Lächeln der Natur... D-7a-420münN
    • Honey´s Universum
Anfängerfragen
« Antwort #88 am: 20. Juli 2010, 19:59:50 »

 ;D Danke, Birgit,

ich bin ja noch nicht so hochproffessionell wie Ihr unterwegs, kenne die ganzen Fachwörter nicht...

Ich mach´halt nur Fotos und versuche gerade, mich in ein neues Bildbearbeitungsprogramm einzuarbeiten, weil meine beiden alten nicht mehr ausreichen.

Mir dem neuen Programm habe ich gerade etwas bearbeitet,
 geht das so?? Ich hatte angedacht, den Hintergrund noch etwas mit dem Weichzeichner zu bearbeiten....

« Letzte Änderung: 20. Juli 2010, 20:01:52 von lonicera66 »
Gespeichert
liebe Grüße
Loni


Ich bin der Schatten, der die Nacht durchflattert und nicht "Everybodys-Darling"

Auch wenn ich bald 60 werde... Du kannst trotzdem auf meine Schuhe aufpassen, während ich auf der Hüpfburg bin!

lonicera 66

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4540
  • Farben sind das Lächeln der Natur... D-7a-420münN
    • Honey´s Universum
Anfängerfragen
« Antwort #89 am: 20. Juli 2010, 20:24:17 »

 :-\ und ich hätte da noch eine Frage:

wie könnt Ihr bei der gleißenden Sonne etwas im Display erkennen?

ich kann ja garnicht kontrollieren, ob das Bild scharf wird, oder nicht und wenn ich die Kamera zu dicht an´s Auge halte und abschirme, kann ich auch nix erkennen, weil alles unscharf wird...

In meinem Sucher werden Veränderungen nicht gezeigt, wie bei meiner alten,analogen SRK, ist nur zur reinen Durchsicht.
Gespeichert
liebe Grüße
Loni


Ich bin der Schatten, der die Nacht durchflattert und nicht "Everybodys-Darling"

Auch wenn ich bald 60 werde... Du kannst trotzdem auf meine Schuhe aufpassen, während ich auf der Hüpfburg bin!
Seiten: 1 ... 4 5 [6] 7 8 ... 26   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de