Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Eine Laune ist eine kleine Leidenschaft. (Alfred de Musset)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
15. Dezember 2019, 02:02:05
Erweiterte Suche  
News: Falls ihr eure Weihnachtseinkäufe sowieso online tätigt, dann schaut mal bitte bei unseren Partnerprogrammen rein.  :)

Neuigkeiten:

|6|7|Ich plädiere ganz entschieden für: heitere Gelassenheit in jeder Lebenslage vor allem in "internetten"...  ;) (RosaRot)

Cover von Das Gartenfotobuch
Seiten: 1 ... 5 6 [7] 8 9 ... 26   nach unten

Autor Thema: Fragen zur Naturfotografie - auch für Anfänger  (Gelesen 72390 mal)

birgit.s

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2482
    • Infrarotmomente
Anfängerfragen
« Antwort #90 am: 20. Juli 2010, 20:39:40 »

Ich fotografiere nur mit Spiegelreflexkameras die einen Sucher haben. Nur nach Display zu fotografieren ist häufig nicht praktikabel.

Gruß Birgit
Gespeichert
"Erst wenn es zu spät ist, lernen wir, dass das Wertvollste der flüchtige Augenblick ist" (Francois Mitterand)

Traue keinem Bild welches Du nicht selbst bearbeitet hast.

lonicera 66

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4540
  • Farben sind das Lächeln der Natur... D-7a-420münN
    • Honey´s Universum
Anfängerfragen
« Antwort #91 am: 20. Juli 2010, 21:12:37 »

 ???

Naja, was bleibt mir denn, ich habe ja nur die Möglichkeit des Diplays...

Zusätzlich ist der angezeigte Bildausschnittt auch nicht ganz der, der später gespeichert wird. Die Bilder sind dann immer an einer Seite "abgeschnitten"
Gespeichert
liebe Grüße
Loni


Ich bin der Schatten, der die Nacht durchflattert und nicht "Everybodys-Darling"

Auch wenn ich bald 60 werde... Du kannst trotzdem auf meine Schuhe aufpassen, während ich auf der Hüpfburg bin!

Gartenlady

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18435
Anfängerfragen
« Antwort #92 am: 20. Juli 2010, 21:25:33 »

Das ist halt der Vorteil der Spiegelreflexkamera, dass man durch das Objektiv guckt und daher der Bildausschnitt stimmt. Auf dem Display siehst Du alles etwas verschoben, das musst Du berücksichtigen bei Deinem Bildausschnitt.

Allerdings zeigt meine Spiegelregflex den Ausschnitt zwar nicht verschoben, aber auch nicht vollständig, d.h. ich sehe nur 96% des Bildausschnitts im Sucher, das ist manchmal auch ärgerlich.
Gespeichert

lonicera 66

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4540
  • Farben sind das Lächeln der Natur... D-7a-420münN
    • Honey´s Universum
Anfängerfragen
« Antwort #93 am: 20. Juli 2010, 21:55:06 »

Jaa - Spiegelreflex will ich auch haben...

aber das dauert noch ein weilchen. Bis dahin, versuche ich das Beste aus meiner Kamera zu machen.

Aber gibt es nun eine Möglichkeit für mein Sichtproblem mit dem Display??
Gespeichert
liebe Grüße
Loni


Ich bin der Schatten, der die Nacht durchflattert und nicht "Everybodys-Darling"

Auch wenn ich bald 60 werde... Du kannst trotzdem auf meine Schuhe aufpassen, während ich auf der Hüpfburg bin!

Thomas

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10378
  • Für die Freiheit des Spottes.
    • garten-pur
Anfängerfragen
« Antwort #94 am: 20. Juli 2010, 22:05:44 »

Welches Sichtproblem? Wie viele MB?

Was möchtest du denn genau wissen?

Gehst du nicht besser in einen Anfängerthread?


Liebe Grüße
Thomas
Gespeichert
Kaum macht man etwas richtig, klappt es auch.

lonicera 66

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4540
  • Farben sind das Lächeln der Natur... D-7a-420münN
    • Honey´s Universum
Anfängerfragen
« Antwort #95 am: 20. Juli 2010, 23:55:43 »

 :) Hallo,das war die Frage:

Zitat
wie könnt Ihr bei der gleißenden Sonne etwas im Display erkennen?

ich kann ja garnicht kontrollieren, ob das Bild scharf wird, oder nicht und wenn ich die Kamera zu dicht an´s Auge halte und abschirme, kann ich auch nix erkennen, weil alles unscharf wird...

Ups, ich bin im falschen Thread?? Sorry, wenn´s hier unpassend ist, bitte verschieben.
Gespeichert
liebe Grüße
Loni


Ich bin der Schatten, der die Nacht durchflattert und nicht "Everybodys-Darling"

Auch wenn ich bald 60 werde... Du kannst trotzdem auf meine Schuhe aufpassen, während ich auf der Hüpfburg bin!

Nina

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15112
  • Alles wird gut!
    • garten-pur
Anfängerfragen
« Antwort #96 am: 21. Juli 2010, 00:21:51 »

ich bin ja noch nicht so hochproffessionell wie Ihr unterwegs, kenne die ganzen Fachwörter nicht...

Ich mach´halt nur Fotos und versuche gerade, mich in ein neues Bildbearbeitungsprogramm einzuarbeiten, weil meine beiden alten nicht mehr ausreichen.

Lonicera, stelle deine Fragen doch zB einfach hier . Oder schau in den anderen Threads, wo deine Fragen passen.
Gespeichert

lonicera 66

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4540
  • Farben sind das Lächeln der Natur... D-7a-420münN
    • Honey´s Universum
Anfängerfragen
« Antwort #97 am: 21. Juli 2010, 00:40:23 »

 :)danke, Nina
Gespeichert
liebe Grüße
Loni


Ich bin der Schatten, der die Nacht durchflattert und nicht "Everybodys-Darling"

Auch wenn ich bald 60 werde... Du kannst trotzdem auf meine Schuhe aufpassen, während ich auf der Hüpfburg bin!

Faulpelz

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7237
Anfängerfragen
« Antwort #98 am: 21. Juli 2010, 14:04:39 »

Ups, ich bin im falschen Thread?? Sorry, wenn´s hier unpassend ist, bitte verschieben.

Lonicera, nur Mut. Hier beißt keiner und das kriegst du schon hin. Vor ein paar Jährchen war ich, technischer Tiefflieger, stolz, dass ich überhaupt ein Bildchen ins Internet stellen konnte. Wo ein Wille ist auch ein Weg. Meine Männer zuhause verdrehen auch heute noch die Augen, wenn ich am PC wieder mal etwas nicht kapiere. Den Spruch " Der Dumme ist immer der, der davorsitzt" kann ich mir jede Woche anhören :(

LG Evi
Gespeichert
Nutze die Talente, die du hast.
Die Wälder wären sehr still, wenn nur die begabtesten Vögel sängen (Henry Jackson van Dyke, 1852 - 1933)

lonicera 66

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4540
  • Farben sind das Lächeln der Natur... D-7a-420münN
    • Honey´s Universum
Re:Fragen zur Naturfotografie - auch für Anfänger
« Antwort #99 am: 21. Juli 2010, 18:06:14 »

 :)Hallo,

ich habe heute einige Bilder geschossen, bin aber nicht so zufrieden, da die Bilder recht körnig sind.

Zur Bildbearbeitung habe ich seit 1 Woche A.Photoshop 6.0, leider ohne Gebrauchsanweisung und ich habe auch noch nie mit Adobe gearbeitet.

Womit kann ich das Bildrauschen ein wenig verringern??

Bilddaten:

Kamera Sony Cybershot5.0
ISO 400
Bel. 1/1000
Blende 8

max. Zoom, manueller Fokus
Kameraeinstellungen: max.Kontrast und Konturen
Messmodus: Spot

Abstand zum Objekt: 80cm
Gespeichert
liebe Grüße
Loni


Ich bin der Schatten, der die Nacht durchflattert und nicht "Everybodys-Darling"

Auch wenn ich bald 60 werde... Du kannst trotzdem auf meine Schuhe aufpassen, während ich auf der Hüpfburg bin!

wollemia

  • Gast
Re:Fragen zur Naturfotografie - auch für Anfänger
« Antwort #100 am: 21. Juli 2010, 18:40:23 »

... bin aber nicht so zufrieden, da die Bilder recht körnig sind.

...
Womit kann ich das Bildrauschen ein wenig verringern??

In erster Linie, indem du die ISO-Zahl, d.h. die Empfindlichkeit verringerst.
Bei dem Kameramodell geht das, wenn ich richtig nachgeschaut habe, runter bis auf ISO 80.

Mit jeder Halbierung halbiert sich die Empfindlichkeit.
Daher musst du zum Ausgleich entweder die Belichtungszeit verdoppeln (bei ISO 200 also auf 1/500 sec) oder die Blende um eine Stufe öffnen (also auf 5,6).

Bei ISO 100 (das dürfte eine annehmbare Körnung geben) dann also 1/250 sec und Blende 8 oder 1/500 sec und Blende 5,6.

« Letzte Änderung: 21. Juli 2010, 18:41:11 von wollémia »
Gespeichert

Gartenlady

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18435
Re:Fragen zur Naturfotografie - auch für Anfänger
« Antwort #101 am: 21. Juli 2010, 18:45:24 »

Je höher der ISO-Wert, desto stärker das Rauschen. Warum hast Du mit ISO 400 fotografiert?

Deine Kamera ist anscheinend schon etwas älter, Wunder kannst Du von ihr nicht erwarten und auch die beste Software kann das nicht ausgleichen.

Ich würde mit dieser Kamera nur in größter Not mit mehr als ISO 200 fotografieren, für das Rauschverhalten ist ISO 100 noch besser.

Meiner Nikon D90 wird ein gutes Rauschverhalten nachgesagt, aber ich verwende auch nur im Notfall mehr als ISO 200, weil man bei höheren ISO-Zahlen das Rauschen eben doch merkt.
Gespeichert

lonicera 66

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4540
  • Farben sind das Lächeln der Natur... D-7a-420münN
    • Honey´s Universum
Re:Fragen zur Naturfotografie - auch für Anfänger
« Antwort #102 am: 21. Juli 2010, 19:37:17 »

 :) ISO 400 war ein Versehen, ich wollte eigentlich nur 100 haben.
Klar erwarte ich nicht DIE Topergebnisse von meiner Kompaktkamera...

@ wollemia

Nein, kein ISO 80 einstellbar, nur ab ISO 100
Deinen Vorschlag für Blende und Belichtungszeit werde ich morgen gerne ausprobieren...
Reicht den 1/500 aus, um die Hummeln noch scharf auf´s Bild zu bekommen??
Ich habe mich da jetzt mal an die Empfehlungen aus dem "bewegte Motive"Thread gehalten...
 
Kann ich denn mit Adobe noch ein wenig verbessern? Und wie geht das? Habe noch keine passende Funktion gefuden...

bin hilflos...
« Letzte Änderung: 21. Juli 2010, 19:58:39 von lonicera66 »
Gespeichert
liebe Grüße
Loni


Ich bin der Schatten, der die Nacht durchflattert und nicht "Everybodys-Darling"

Auch wenn ich bald 60 werde... Du kannst trotzdem auf meine Schuhe aufpassen, während ich auf der Hüpfburg bin!

Nina

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15112
  • Alles wird gut!
    • garten-pur
Re:Fragen zur Naturfotografie - auch für Anfänger
« Antwort #103 am: 21. Juli 2010, 20:00:06 »

Also ehrlichgesagt, habe ich den Eindruck, du hast das Foto mit dem Gaußschen Weichzeichner bearbeitet. Das sieht so gleichmäßig "krüselig" aus.
Gespeichert

lonicera 66

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4540
  • Farben sind das Lächeln der Natur... D-7a-420münN
    • Honey´s Universum
Re:Fragen zur Naturfotografie - auch für Anfänger
« Antwort #104 am: 21. Juli 2010, 20:04:15 »

 :) Hallo
@ Nina

nein, der Gauß´sche war´s nicht, nur ein wenig versucht, die Hummel aufzuhellen und eine leichte Tonwertkorrektur.

Zitat
Kann ich denn mit Adobe noch ein wenig verbessern? Und wie geht das? Habe noch keine passende Funktion gefuden...

 
Gespeichert
liebe Grüße
Loni


Ich bin der Schatten, der die Nacht durchflattert und nicht "Everybodys-Darling"

Auch wenn ich bald 60 werde... Du kannst trotzdem auf meine Schuhe aufpassen, während ich auf der Hüpfburg bin!
Seiten: 1 ... 5 6 [7] 8 9 ... 26   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de