Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Jedem sein eigener kleiner Kreuzzug.  ;)  ;D  (oile)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
24. Januar 2021, 22:29:46
Erweiterte Suche  
News: Jedem sein eigener kleiner Kreuzzug.  ;)  ;D  (oile)

Neuigkeiten:

|22|6|Man kann auf seinem Standpunkt stehen, aber man sollte nicht darauf sitzen.  (Erich Kästner)

Seiten: 1 ... 20 21 [22] 23   nach unten

Autor Thema: Tomaten -Seltene, historische und besondere Sorten  (Gelesen 50390 mal)

oidium

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1073
  • de gustibus non est disputandum
Re:Tomaten -Seltene, historische und besondere Sorten
« Antwort #315 am: 01. August 2005, 12:20:45 »

Hab grad eine Anzeige entdeckt:
Merkur bietet nun auch ein "Bio-Paradeiser-Potpourie" an. Die Tomaten kommen aus Österreich. Von gelben Johannisbeertomaten über Green Zebra bis zu German Gold und Ochsenherz ist da so einiges enthalten.

also: dieses besagte "Potpourie" gibt es in Linz und umkreis nicht!! ist auch im keinem M...-Prospekt zu finden und erzeugt bei nachfrage nur kopfschütteln!! :(
wo hast denn die besagte anzeige gesehen ??? vielleicht bist du ein kleiner schelm, der kunden zum M... locken will? ::) ...irgend etwas wird schon mitgehen, wenn schon mal da .... ;)
 :( tom
Gespeichert
"Katzen erreichen mühelos, was uns Menschen versagt bleibt; durchs Leben zu gehen, ohne Lärm zu machen."
(Ernest Hemingway)

claudia

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 642
  • !
Re:Tomaten -Seltene, historische und besondere Sorten
« Antwort #316 am: 01. August 2005, 14:32:43 »

mmh, hab gestern meine erste "Orange Wunder" verspeist! Bin ganz begeistert. Optisch sehr ansprechend, fast kugelförmig, ca. 8 cm im Durchmesser, wunderbare gleichmäßige leuchtend gelborange Färbung. Zart schmelzendes Fruchtfleisch mit dünner Schale. Ausgewogenes Säure-Süße-Verhältnis. Viel Fruchtfleisch wenig Kerne. Prädikat: wieder angebauen!
Gespeichert
Schöne Grüße
claudia

oidium

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1073
  • de gustibus non est disputandum
Re:Tomaten -Seltene, historische und besondere Sorten
« Antwort #317 am: 01. August 2005, 14:41:36 »

ist das eine stabtomate oder ein busch? im freiland oder haus? bitte um weitere details zur degustationsnotiz!
 :D tom
Gespeichert
"Katzen erreichen mühelos, was uns Menschen versagt bleibt; durchs Leben zu gehen, ohne Lärm zu machen."
(Ernest Hemingway)

Feder

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4047
  • Liebe Grüsse Maria
Re:Tomaten -Seltene, historische und besondere Sorten
« Antwort #318 am: 01. August 2005, 14:47:36 »

schon wieder der mehltau auf der suche nach leckeren tomaten, gefährlich. ;)
Gespeichert
Das Natürliche bleibt immer gleich. Das Normale ändert sich alle 100 km oder alle paar Jahre.
  Pat Parelli

oidium

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1073
  • de gustibus non est disputandum
Re:Tomaten -Seltene, historische und besondere Sorten
« Antwort #319 am: 01. August 2005, 14:57:10 »

genau maria ;D
nachdem ich (in der arbeit) das sortenbuch nicht dabei hab, muss ich rückfragen, vielleicht ist die sorte wirklich interessant für meine wetter- u. standortbedingungen? ;)
 :D tom
Gespeichert
"Katzen erreichen mühelos, was uns Menschen versagt bleibt; durchs Leben zu gehen, ohne Lärm zu machen."
(Ernest Hemingway)

Feder

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4047
  • Liebe Grüsse Maria
Re:Tomaten -Seltene, historische und besondere Sorten
« Antwort #320 am: 01. August 2005, 15:02:28 »

Tz, dass Leute in der Arbeit im internet herumhängen können ::), ich hätte da keine Zeit dafür.
G.Bohl beschreibt Orange Wonder als vielkammerige Stabfleischtomate mit mildem und feinem Geschmack.
Gespeichert
Das Natürliche bleibt immer gleich. Das Normale ändert sich alle 100 km oder alle paar Jahre.
  Pat Parelli

oidium

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1073
  • de gustibus non est disputandum
Re:Tomaten -Seltene, historische und besondere Sorten
« Antwort #321 am: 01. August 2005, 15:08:30 »

alles eine frage der einteilung! ;)
...und fäuleempfindlich, kälteverträglich, als fleischtomate verm. mittelfrüh reifend?1?....lasst euch nicht alles aus der nase ziehen was ihr wisst! ::)
 :D tom
Gespeichert
"Katzen erreichen mühelos, was uns Menschen versagt bleibt; durchs Leben zu gehen, ohne Lärm zu machen."
(Ernest Hemingway)

Feder

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4047
  • Liebe Grüsse Maria
Re:Tomaten -Seltene, historische und besondere Sorten
« Antwort #322 am: 01. August 2005, 15:13:51 »

Frucht rund bis breitrund, orangefarben, 170 bis 270 g, mittlerer Ertrag. mehr steht da nicht.
Gespeichert
Das Natürliche bleibt immer gleich. Das Normale ändert sich alle 100 km oder alle paar Jahre.
  Pat Parelli

claudia

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 642
  • !
Re:Tomaten -Seltene, historische und besondere Sorten
« Antwort #323 am: 01. August 2005, 15:26:50 »

ich mach ja schon, drängelt mich nicht so, sonst fällt mir nix ein!
Ich stimme der Beschreibung von Herrn Bohl zu. Eine eher kleine Fleischtomate von angenehmer Größe, Stabtomate, Ertrag find ich für eine Fleischtomate eher üppig. Meine anderen sind da wesentlich sparsamer.
Im Vergleich zu meinen anderen Fleischtomaten gehört sie zu den frühreifen, weil sie auch nicht so groß ist.
Ich habe eine im Gewächshaus und eine im Topf unter Dach an einer Südseite des Hauses. Also über Kälteempfindlichkeit kann ich nix aussagen, mangels Kälte. An beiden Standorten beginnt jetzt die Reife. Bisher keinerlei Krankheitsanzeichen. Die Frucht ist sehr weich, könnte also durchaus fäuleanfällig sein.
Hab ich dieses Jahr zum ersten Mal angebaut, also keine Langzeiterfahrungen vorliegen. Das Saatgut ist von Arche Noah.
Erst mal genug?
Gespeichert
Schöne Grüße
claudia

oidium

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1073
  • de gustibus non est disputandum
Re:Tomaten -Seltene, historische und besondere Sorten
« Antwort #324 am: 01. August 2005, 16:12:42 »

danke claudia, werd doch nicht drängeln!! :)
genau so hab ich es gemeint! sehr aufschlussreich! angenehme größe? wieviel ist das ungefähr? ::)

danke maria! ;) das buch ist bei manchen sorten ein wenig wortkarg, drum bin ich eher an den erfahrungen mit einer sorte interessiert!
 :D tom
Gespeichert
"Katzen erreichen mühelos, was uns Menschen versagt bleibt; durchs Leben zu gehen, ohne Lärm zu machen."
(Ernest Hemingway)

Othmar

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 73
  • Ich liebe dieses Forum!
Re:Tomaten -Seltene, historische und besondere Sorten
« Antwort #325 am: 02. August 2005, 23:25:53 »

...hm, ich hab die Merkur-Anzeige aus einer Wiener Bezirkszeitung.

lg, Othmar
Gespeichert

Wirle Wupp

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1113
    • Gartentagebuch
Re:Tomaten -Seltene, historische und besondere Sorten
« Antwort #326 am: 03. August 2005, 08:09:47 »

@ Ottmar, wir haben in Deutschland eine ähnliche Situation. In manchen Rewe Läden gibt es auch eine bunte Schale, wie ein Forums-Mitglied gepostet hat.

Ich habe bestimmt 4 verschiedene Filialen mehrmals angefahren und war nur einmal erfolgreich. Und die Filiale, bei der ich sie gefunden hatte, führte die "Wild Wonders" beim nächsten Besuch wieder nicht. Scheint irgendwie Glückssache zu sein... Oder es waren zu viele andere Forumsmitglieder schneller als ich ;D
Gespeichert

oidium

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1073
  • de gustibus non est disputandum
Re:Tomaten -Seltene, historische und besondere Sorten
« Antwort #327 am: 03. August 2005, 10:08:45 »

hy othmar,
kann natürlich sein, dass es die nur im raum Wien gibt!
ist ja wieder typisch, an die "provinz" wird wieder nix abgegeben!! ;D
 ;) tom
Gespeichert
"Katzen erreichen mühelos, was uns Menschen versagt bleibt; durchs Leben zu gehen, ohne Lärm zu machen."
(Ernest Hemingway)

brennnessel

  • Gast
Re:Tomaten -Seltene, historische und besondere Sorten
« Antwort #328 am: 03. August 2005, 10:14:07 »

kann natürlich sein, dass es die nur im raum Wien gibt!
ist ja wieder typisch, an die "provinz" wird wieder nix abgegeben!! ;D
hi, die bauen sich das eh selber an ;D !
Gespeichert

oidium

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1073
  • de gustibus non est disputandum
Re:Tomaten -Seltene, historische und besondere Sorten
« Antwort #329 am: 03. August 2005, 10:27:13 »

genau lisl,
wozu brauchen wir da den M.... ;)
 :D tom
Gespeichert
"Katzen erreichen mühelos, was uns Menschen versagt bleibt; durchs Leben zu gehen, ohne Lärm zu machen."
(Ernest Hemingway)
Seiten: 1 ... 20 21 [22] 23   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de