Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Auch aus Steinen, die dir in den Weg gelegt werden, kannst du etwas Schönes bauen. (Erich Kästner)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
23. Januar 2021, 19:16:34
Erweiterte Suche  
News: Auch aus Steinen, die dir in den Weg gelegt werden, kannst du etwas Schönes bauen. (Erich Kästner)

Neuigkeiten:

|31|10|Werde ich auf Hörner genommen, sind diese mir stets willkommen. Das Horn in fester Hand gerät zum formidablen Turngerät. (Peter Graedel)

Seiten: 1 2 3 [4] 5 6 ... 23   nach unten

Autor Thema: Tomaten -Seltene, historische und besondere Sorten  (Gelesen 50372 mal)

brennnessel

  • Gast
Re:Tomaten -Seltene, historische und besondere Sorten
« Antwort #45 am: 02. August 2004, 21:29:52 »

 ;D so viele sind ja gar nicht gesund so spät am Abend ;) !!!!!

  LG Lisl
Gespeichert

cimicifuga

  • Gast
Re:Tomaten -Seltene, historische und besondere Sorten
« Antwort #46 am: 02. August 2004, 21:33:28 »

Ich hab heute meine erste Tomate geerntet - weiß nicht ob ich lachen oder weinen soll :-[
Gespeichert

Nina

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15558
    • garten-pur
Re:Tomaten -Seltene, historische und besondere Sorten
« Antwort #47 am: 02. August 2004, 21:33:38 »

Wir haben nicht alle gegessen. Aber gegessen haben wir sie schon etwas früher am Abend. ;) :D
« Letzte Änderung: 02. August 2004, 21:54:48 von Nina »
Gespeichert

brennnessel

  • Gast
Re:Tomaten -Seltene, historische und besondere Sorten
« Antwort #48 am: 02. August 2004, 21:48:06 »

 :) ...nein, liebe Nina, bin dir ´s eh vergönnt ;D !
Sind alle Durban so rund oder sieht das auf dem Foto nur so aus? Die wären eigentlich länglich oval......
Cimi: lache ! ;) !
LG Lisl
Gespeichert

Nina

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15558
    • garten-pur
Re:Tomaten -Seltene, historische und besondere Sorten
« Antwort #49 am: 02. August 2004, 21:54:11 »

Ja Cimi! Nächstes Jahr wird es sicher wieder besser. :)

Lisl, meine Durban ist kugelrund und sieht Amritsar zum verwechseln ähnlich... ::)
Gespeichert

Re-Mark

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1856
  • Ich brauche mehr Platz...!
Re:Tomaten -Seltene, historische und besondere Sorten
« Antwort #50 am: 02. August 2004, 22:02:52 »

Ich hoffe, du hebst auch tüchtig Samen auf! Auch wenn du die Reinerbigkeit nicht garantieren kannst, wer weiß wieviele von uns überhaupt reife Früchte von allen Sorten erhalten, um Saatgut entnehmen zu können.
Meine Striped Roman sind noch grün, meine Black Plum muß ich mal suchen, vielleicht wurde sie auch schon gerodet.

Habe heute die erste Angora Super Sweet probiert. War ok, aber um ehrlich zu sein: mit verbundenen Augen hätte ich keinen Unterschied zu einer gekauften Cocktailtomate bemerkt. Allerdings war ich auch ungeduldig; für das 'Super Sweet'-Aroma hätte man wahrscheinlich noch zwei Tage warten müssen.

Die Harzfeuer F1 hat auch schon vier relativ kleine Tomaten geliefert. Schale war sehr zäh, aber ansonsten waren die Früchte gut.


Ach ja: Dattelwein wäre eine Möglichkeit für die kleinen gelben Birnchen.
« Letzte Änderung: 02. August 2004, 22:03:38 von Re-Mark »
Gespeichert

Nina

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15558
    • garten-pur
Re:Tomaten -Seltene, historische und besondere Sorten
« Antwort #51 am: 02. August 2004, 22:12:15 »

Zitat
Ich hoffe, du hebst auch tüchtig Samen auf!
Ja mache ich. ;)

Zitat
War ok, aber um ehrlich zu sein: mit verbundenen Augen hätte ich keinen Unterschied zu einer gekauften Cocktailtomate bemerkt. Allerdings war ich auch ungeduldig;

Die Ungeduld ist immer das größte Problem. Das kenne ich gut. ;D
Gespeichert

brennnessel

  • Gast
Re:Tomaten -Seltene, historische und besondere Sorten
« Antwort #52 am: 02. August 2004, 22:12:21 »



Lisl, meine Durban ist kugelrund und sieht Amritsar zum verwechseln ähnlich... ::)
...upps.... dann vermehr sie lieber nicht als Durban ::) ..... !!!!!!
LG Lisl
Gespeichert

Nina

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15558
    • garten-pur
Re:Tomaten -Seltene, historische und besondere Sorten
« Antwort #53 am: 02. August 2004, 22:13:43 »

Dann werde ich nochmals einen Vergleichsgeschmackstest machen und das Schild gegebnenfalls umschreiben. 8)
Gespeichert

brennnessel

  • Gast
Re:Tomaten -Seltene, historische und besondere Sorten
« Antwort #54 am: 02. August 2004, 22:19:42 »

Dann werde ich nochmals einen Vergleichsgeschmackstest machen und das Schild gegebnenfalls umschreiben. 8)

...jaja, iss nur fleißig Tomaten .... :P ::) ......... !!!!!!!

Nein, die Durban ist so offensichtlich anders: sie ist ungefähr hühnereigroß und -förmig, tiefrot lackglänzend ...... Die Pflanze wird keinen Meter hoch und sie trägt in Trauben.
LG Lisl
Gespeichert

Nina

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15558
    • garten-pur
Re:Tomaten -Seltene, historische und besondere Sorten
« Antwort #55 am: 03. August 2004, 10:49:43 »

Da habe ich dann wohl 2 Amritsar. Ist auch ok. :)
Gespeichert

Nina

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15558
    • garten-pur
Re:Tomaten -Seltene, historische und besondere Sorten
« Antwort #56 am: 03. August 2004, 22:44:09 »

Eine der geschmacklich besten ist meiner Meinung nach ganz sicher 'weißer Pfirsich'! :D

Ich schaue gleich mal ob das Bild etwas geworden ist.
Gespeichert

Nina

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15558
    • garten-pur
Re:Tomaten -Seltene, historische und besondere Sorten
« Antwort #57 am: 03. August 2004, 22:58:44 »

'Whippersnapper' mit 'weißer Pfirsich'. :)
Gespeichert

brennnessel

  • Gast
Re:Tomaten -Seltene, historische und besondere Sorten
« Antwort #58 am: 04. August 2004, 06:50:15 »

Wie hältst du Whippersnapper, Nina? Hast sie aufgebunden oder als Hängetomate? Trägt sie auch wie eine Irre? ;) Ich setze diese Sorte auch gerne wie die gelbe Pendulina als "Zweittomate" zu einer Stabtomate in einen Kübel, weil sie meist früher tragen und so die Erntesaison verlängern helfen.
LG Lisl
Gespeichert

Nina

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15558
    • garten-pur
Re:Tomaten -Seltene, historische und besondere Sorten
« Antwort #59 am: 04. August 2004, 07:01:58 »

Ja sie trägt wirklich üppig! :D
Ich lasse sie einfach über den Topfrand hängen. Als Zweittomate ist aber eine gute Idee! ;)
Gespeichert
Seiten: 1 2 3 [4] 5 6 ... 23   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de