Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Und ist das Thema richtig ruiniert, dann blödelt man ganz ungeniert.  ;D  (crambe)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
11. August 2020, 02:13:20
Erweiterte Suche  
News: Und ist das Thema richtig ruiniert, dann blödelt man ganz ungeniert.  ;D  (crambe)

Neuigkeiten:

|21|6|Den Namen des Rechtes würde man nicht kennen, wenn es das Unrecht nicht gäbe.  (Heraklit)

Cover von Das Gartenfotobuch
Seiten: 1 ... 5 6 [7] 8 9 ... 20   nach unten

Autor Thema: Foto-Bücher, Zeitschriften, Ausstellungen  (Gelesen 53896 mal)

frida

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9386
    • Gemüse-Info
Re:Foto-Bücher, Zeitschriften, Ausstellungen
« Antwort #90 am: 04. Dezember 2010, 23:23:00 »

Heute noch ein Filmtipp für Fotografen. Der Film ist sehr berührend und lohnt unbedingt:

Die ewigen Momente der Maria Larsson

gibt es auf DVD und vermutlich nur in besseren Programmkinos
« Letzte Änderung: 04. Dezember 2010, 23:24:43 von frida »
Gespeichert
Man soll die Dinge nicht so tragisch nehmen, wie sie sind (Karl Valentin)

Thomas

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10459
  • Für die Freiheit des Spottes.
    • garten-pur
Re:Foto-Bücher, Zeitschriften, Ausstellungen
« Antwort #91 am: 04. Dezember 2010, 23:56:02 »

Hab das Buch gerade mal zur Hand genommen.

Danke :D Da kann ich mir schon gut ein Bild machen. Ist dann vielleicht großenteils nicht soo toll.

Liebe Grüße
Thomas
Gespeichert
Kaum macht man etwas richtig, klappt es auch.

Thomas

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10459
  • Für die Freiheit des Spottes.
    • garten-pur
Re:Foto-Bücher, Zeitschriften, Ausstellungen
« Antwort #92 am: 04. Dezember 2010, 23:57:04 »

Die ewigen Momente der Maria Larsson

Den hab' ich auch auf meiner 'to see'-Liste. Danke für die Erinnerung!

Liebe Grüße
Thomas
Gespeichert
Kaum macht man etwas richtig, klappt es auch.

birgit.s

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2482
    • Infrarotmomente
Re:Foto-Bücher, Zeitschriften, Ausstellungen
« Antwort #93 am: 26. Januar 2011, 13:17:10 »

Ein Artikel auf Spiegel Online verweist heute auf eine unbekannte Fotografin die erst nach ihrem Tod entdeckt wurde. Ich muß sagen auch ich finde die Bilder berührend.


Bilder von Vivian Maier

Gruß Birgit


Gespeichert
"Erst wenn es zu spät ist, lernen wir, dass das Wertvollste der flüchtige Augenblick ist" (Francois Mitterand)

Traue keinem Bild welches Du nicht selbst bearbeitet hast.

agathe

  • Gast
Re:Foto-Bücher, Zeitschriften, Ausstellungen
« Antwort #94 am: 27. Februar 2011, 12:50:37 »

die tirol-werbung geht neue wege + hat dazu renommierte landschaftsfotografen eingeladen:
ausstellung
Gespeichert

Faulpelz

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7237
Re:Foto-Bücher, Zeitschriften, Ausstellungen
« Antwort #95 am: 01. März 2011, 13:44:01 »

Für all diejenigen, die Sandras Bartochas Bilder mögen und auf Offenblende stehen, möge sich die neueste Ausgabe der "Naturfoto" kaufen. Hier stellt die Fotografin Leberblümchen vor. Die Fotos von Reinhard Huber über wilde Tulpen ein paar Seiten vorher gefallen mir fast noch besser. Aber das ist Geschmackssache.

LG Evi
Gespeichert
Nutze die Talente, die du hast.
Die Wälder wären sehr still, wenn nur die begabtesten Vögel sängen (Henry Jackson van Dyke, 1852 - 1933)

frida

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9386
    • Gemüse-Info
Re:Foto-Bücher, Zeitschriften, Ausstellungen
« Antwort #96 am: 01. März 2011, 21:05:20 »

Ein Artikel auf Spiegel Online verweist heute auf eine unbekannte Fotografin die erst nach ihrem Tod entdeckt wurde. Ich muß sagen auch ich finde die Bilder berührend.


Bilder von Vivian Maier

Gruß Birgit




Ich habe es erste heute gesehen, fantastische Bilder, danke Birgit für den Hinweis!!!
Gespeichert
Man soll die Dinge nicht so tragisch nehmen, wie sie sind (Karl Valentin)

birgit.s

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2482
    • Infrarotmomente
Re:Foto-Bücher, Zeitschriften, Ausstellungen
« Antwort #97 am: 01. März 2011, 21:19:14 »

In der neuen FotoForum ist ein Artikel über Vivien Maier mit weiteren eindrucksvollen Fotos.

Gruß Birgit
Gespeichert
"Erst wenn es zu spät ist, lernen wir, dass das Wertvollste der flüchtige Augenblick ist" (Francois Mitterand)

Traue keinem Bild welches Du nicht selbst bearbeitet hast.

frida

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9386
    • Gemüse-Info
Re:Foto-Bücher, Zeitschriften, Ausstellungen
« Antwort #98 am: 02. März 2011, 11:52:56 »

Wer es bis Ende April nach Hamburg schafft, kann Vivien Maier dort in einer Ausstellung sehen:

http://www.galeriehilanehvonkories.de/de/maier/twinkle/
Gespeichert
Man soll die Dinge nicht so tragisch nehmen, wie sie sind (Karl Valentin)

birgit.s

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2482
    • Infrarotmomente
Re:Foto-Bücher, Zeitschriften, Ausstellungen
« Antwort #99 am: 05. März 2011, 11:13:15 »

Für all diejenigen, die Sandras Bartochas Bilder mögen und auf Offenblende stehen, möge sich die neueste Ausgabe der "Naturfoto" kaufen. Hier stellt die Fotografin Leberblümchen vor. Die Fotos von Reinhard Huber über wilde Tulpen ein paar Seiten vorher gefallen mir fast noch besser. Aber das ist Geschmackssache.

LG Evi

Ich hab mir auch gerade die NaturFoto angeschaut. Die Bilder von den Wildtulpen sind ein Traum, aber auch die Schmetterlingsbilder von Gregor Faller gefallen mir sehr gut.

Gruß Birgit
Gespeichert
"Erst wenn es zu spät ist, lernen wir, dass das Wertvollste der flüchtige Augenblick ist" (Francois Mitterand)

Traue keinem Bild welches Du nicht selbst bearbeitet hast.

Faulpelz

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7237
Re:Foto-Bücher, Zeitschriften, Ausstellungen
« Antwort #100 am: 05. März 2011, 15:32:58 »



 Die Bilder von den Wildtulpen sind ein Traum, aber auch die Schmetterlingsbilder von Gregor Faller gefallen mir sehr gut.

Bin absolut deiner Meinung, Birgit. Die Schmetterlingsfotos haben mir auch wahnsinnig gut gefallen. Sie sind duftig, sehr natürlich und zeigen trotzdem auch das Umfeld. Sehr ansprechende, künstlerische Fotos. Ich habe dies auch schon der Redaktion mitgeteilt.
Noch zu Sandra Bartochas Hepatica-Bildern: Obwohl ich persönlich die Fotos von ihr sehr mag und auch ihr Buch ganz toll finde, überzeugen mich diese Leberblümchenfotos nicht wirlich. Das vierte Foto ist gut, bei den anderen ist mir das Bokeh viel zu heftig und zu unruhig, vor allem nicht weich, sondern eckig und kantig. Das passt nach meinem Empfinden nicht zur softigen Blüte.

LG Evi
« Letzte Änderung: 05. März 2011, 15:34:10 von Faulpelz »
Gespeichert
Nutze die Talente, die du hast.
Die Wälder wären sehr still, wenn nur die begabtesten Vögel sängen (Henry Jackson van Dyke, 1852 - 1933)

birgit.s

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2482
    • Infrarotmomente
Re:Foto-Bücher, Zeitschriften, Ausstellungen
« Antwort #101 am: 22. März 2011, 11:40:26 »

Mal ein ganz anderes Thema für Fotobücher und etwas ungewöhnlich für hier ;D

Three song, no flash!

Ein Buch über Fotografie die üblicherweise nur dem elitären Kreis von Fotografen mit einer Akkreditierung für Konzerte vorbehalten ist.
Das Buch ist in Schwarz gehalten und zeigt wunderschöne Bilder mit tollen Lichtstimmungen von Konzerten aus mehreren Jahrzehnten. Jeweils mit den Daten zu den Bildern. Außerdem berichtet der Fotograf etwas aus dem "Graben" und den Bedingungen nur bei den ersten 3 Liedern eines Konzertes und ohne Blitz fotografieren zu dürfen. Für mich ein tolles Buch aus einem ungewöhnlichen Fotoumfeld.

Gruß Birgit
Gespeichert
"Erst wenn es zu spät ist, lernen wir, dass das Wertvollste der flüchtige Augenblick ist" (Francois Mitterand)

Traue keinem Bild welches Du nicht selbst bearbeitet hast.

Faulpelz

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7237
Re:Foto-Bücher, Zeitschriften, Ausstellungen
« Antwort #102 am: 03. Juni 2011, 08:44:33 »

Hallo ihr Lieben,

möchte mich kurz zurückmelden mit einer Buchempfehlung von Sandra Bartocha und Peter Wernicke mit dem Titel:
Müritz-Nationalpark - Hommage an eine Landschaft
Ich war zehn Tage auf Rügen und habe u.a. auch die Fotoausstellung "Horizonte Zingst" besucht. Dort habe ich diese limitierte und und nummerierte Jubiläumsausgabe erworben und bin natürlich von Frau Bartochas Fotos begeistert. In der Ausstellung hingen auch Fotos von ihr, ebenso von Norbert Rosing. Seine Fotos finde ich ebenfalls sehr schön. Heute Abend findet in Zingst ein Vortrag von ihm statt, den ich mir wahnsinnig gerne angehört/gesehen hätte. Aber der Urlaub dauert nicht ewig und nun muss ich erst mal die Wildnis in meinem Garten zähmen.
Meine Rügenfotos habe ich noch nicht gesichtet, da der Garten Vorrang hat. Dauert nach a bisserl ;)

LG Evi
Gespeichert
Nutze die Talente, die du hast.
Die Wälder wären sehr still, wenn nur die begabtesten Vögel sängen (Henry Jackson van Dyke, 1852 - 1933)

Faulpelz

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7237
Re:Foto-Bücher, Zeitschriften, Ausstellungen
« Antwort #103 am: 03. Juni 2011, 09:02:05 »

Hab noch was vergessen: In der Multimediahalle in Zingst hängen viele Fotos von Georg Tappeiner. Thema: Dolomiten - das steinerne Herz. Wer den Weg nicht scheut, dem möge diese Ausstellung ans Herz gelegt werden. Die Fotos sind vom feinsten. Einfach grandios. Diese Fotos waren für mich das Highlight. Die Ausstellung "Waldgeschichten" DVF-Clubwettbewerb Fotografische Gesellschaft Regensburg hätte ich mir auch gerne angeguckt, aber die war am 29. Mai noch nicht mal aufgebaut., obwohl diese laut Programm bereits ab 27. Mai angekündigt war. Das fand ich ziemlich daneben.

Lg Evi
Gespeichert
Nutze die Talente, die du hast.
Die Wälder wären sehr still, wenn nur die begabtesten Vögel sängen (Henry Jackson van Dyke, 1852 - 1933)

birgit.s

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2482
    • Infrarotmomente
Re:Foto-Bücher, Zeitschriften, Ausstellungen
« Antwort #104 am: 25. Juni 2011, 14:59:18 »

Ich bin gerade dabei meinen Zeitschriften und Bücherstapel des letzten halben Jahres zu sichten und ein/auszusortieren.
Dabei fiel mir ein Buch in die Hände dessen Autor ich bei einem Workshop über Kurzzeitfotografie kennengelernt habe.

Fischadler

Der Fischadler wird ja meisten weniger beachtet als der Seeadler, trotzdem sind es eindrucksvolle Greife. In diesem Buch findet man viele beindruckende Fotos vom Beutefang und einiges aus den etwas exotischeren Verbreitungsgebieten.

Gruß Birgit
Gespeichert
"Erst wenn es zu spät ist, lernen wir, dass das Wertvollste der flüchtige Augenblick ist" (Francois Mitterand)

Traue keinem Bild welches Du nicht selbst bearbeitet hast.
Seiten: 1 ... 5 6 [7] 8 9 ... 20   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de