Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Bis auf eine Brunette, die halbseitig vertrocknet ist, sahen die Sachen bei Ankunft glücklicherweise gut aus... (Zitat aus einem Fachthread)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
20. Oktober 2019, 08:13:22
Erweiterte Suche  
News: Bis auf eine Brunette, die halbseitig vertrocknet ist, sahen die Sachen bei Ankunft glücklicherweise gut aus... (Zitat aus einem Fachthread)

Neuigkeiten:

|6|2|Bahnfahrten in Deutschland sind lustig - vor allem wenn man nicht im Zug sitzt. (Biotekt)

Lubera Partnerprogramm
Seiten: 1 ... 41 42 [43] 44 45 ... 94   nach unten

Autor Thema: Spilling gesucht  (Gelesen 225004 mal)

Chica

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3214
Re:Spilling gesucht
« Antwort #630 am: 21. Juli 2013, 13:20:14 »


Meine Spillinge sind auch noch nicht reif und es hängt auch nicht viel dran, nur ein paar zum probieren.


Aber immerhin, Du zeigst uns dann doch die Früchtchen, nicht, wir sind gespannt?
Gespeichert
Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören. David Bergmann

landfogt

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1088
Re:Spilling gesucht
« Antwort #631 am: 21. Juli 2013, 14:22:16 »

da ich auch noch eine frühe (zwetschge?)sorte habe und noch nicht fest steht,um welche es sich handelt,werde ich sie mit grafenburger genauer unter die lupe nehmen!
es ist defenitiv keine kirschpflaume und auch nicht die dittles pflaume!
da es verschiedene sorten von spillingen gibt,bin ich mal gespannt.
habe mir bei grafenburger einen spilling angeschaut.dieser ist zwar in der grösse indentisch,hat aber nicht diesen ansatz am stiehl!!
werde auf jedenfall bescheid geben,wenn es was neues gibt!
falls es jemand hier interessiert ;)
Gespeichert
es gibt tage da verliert man und es gibt tage da gewinnen die anderen
schwach anfangen und dann ganz stark nachlassen

dmks

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2633
Re:Spilling gesucht
« Antwort #632 am: 23. Juli 2013, 22:06:26 »


Zitat

Ihr könnt ihm schon immer PMs schicken, im nächsten Herbst ist Spillingspflanzzeit :D .
Zitat

Danke Dir Chica :) ...bin ja selber immer bißchen schreibfaul hier. Die ersten PMs sind schon da :)
Hab noch etwas mehr als 10 Stück die noch nicht reserviert sind, Okulate ca. 1,50 bis 1,70 hoch, mit Seitentrieben, 40cm "fußfrei" aufgeputzt. Sind wirklich super geworden.
Nachbarn und Freunde haben auch schon ihren Bedarf gedeckt :D (also noch nicht so ganz, gerodet wird erst im Oktober) - also meldet euch einfach mal!
Gespeichert
Ist ein Straßenbaum in der Stadt schon "Natur"?

carot

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 561
Re:Spilling gesucht
« Antwort #633 am: 24. Juli 2013, 11:34:34 »

Du hast eine PM ;).

Auf welche Unterlage wurde veredelt?

LG
Norman
Gespeichert

Chica

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3214
Re:Spilling gesucht
« Antwort #634 am: 28. Juli 2013, 14:35:44 »

Die ersten! Spillinge sind reif, mit 14 Tagen Verspätung >:( . Die Bäume hängen voll mit grüngelben Früchten. Ich glaube der Duft hat mir das ganze Jahr über gefehlt ;) .



Was machen Deine Lizzy, vor allem die gelben?
Gespeichert
Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören. David Bergmann

Lizzy

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1072
Re:Spilling gesucht
« Antwort #635 am: 28. Juli 2013, 21:03:53 »

Meine Früchte sind noch grün und diejenigen die sich gefärbt hatten sind abgefallen: Würmer. >:(
Momentan tut sich nichts und aufgrund der Trockenheit seit über 3 Wochen sind die früchte irgendwie klein und krumpelig. ???
Gespeichert

landfogt

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1088
Re:Spilling gesucht
« Antwort #636 am: 29. Juli 2013, 21:13:13 »

ja das liegt an der trockenheit.ist bei mir auch zum teil der fall!
bei den bäumen die ich aber gegossen hab,sind die früchte grösser und noch schön grün also unreif.
ich konnte nicht alle meine bäume giessen,da meine ehemalige jauchegrube auch kein unendliches reservoir an regenwasser hat ;)
habe mich hauptsächlich für die gut tragenden obstbäume entschieden!
Gespeichert
es gibt tage da verliert man und es gibt tage da gewinnen die anderen
schwach anfangen und dann ganz stark nachlassen

ivan mitschurin

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 361
Re:Spilling gesucht
« Antwort #637 am: 29. Juli 2013, 22:16:00 »

Neufunde? Wahrscheinlich nicht! Aber als "Spänling" bezeichnete gelbe Früchte, die gerade jetzt reifen!
Baum 1: kleine längliche, rein gelbe Früchte, etwas mehliges Fruchtfleisch, kein Fruchtbild, aber Kernbild: http://www.flickr.com/photos/frutticetum/9396244234/

Baum 2: größer Früchte, reingelb, saftig
Frucht Bilder hier:
http://www.flickr.com/photos/frutticetum/9396339592/
http://www.flickr.com/photos/frutticetum/9396331406/

Kerne hier:
http://www.flickr.com/photos/frutticetum/9396230166/
« Letzte Änderung: 29. Juli 2013, 22:16:22 von ivan mitschurin »
Gespeichert
Beste Grüße!

zwerggarten

  • Gast
Re:Spilling gesucht
« Antwort #638 am: 30. Juli 2013, 07:02:49 »

der spänling dürfte dann ja wohl der gelbe spilling sein (oder einer von verschiedenen), jedenfalls sieht er sehr attraktiv aus! :)

und ich ärgere mich gerade erneut über meinen seinerzeit unter falscher flagge von weither geholten dann-doch-nicht-spilling... :P :(
Gespeichert

partisanengärtner

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15725
  • Qualitatives Wachstum hat keine Grenzen. 6b
    • künstler Gartenkunst etc.
Re:Spilling gesucht
« Antwort #639 am: 30. Juli 2013, 08:18:08 »

Euer Gnaden reden aber hoffentlich nicht von meinem?

Dieses Jahr wird es hoffentlich eine Ernte geben bei mir. Eigentlich sollten die schon reif sein. Die Trockenheit hat den reichlichen Ansatz nicht wachsen lassen. Sehen dieses Jahr noch relativ klein und grün aus.
Von wegen die Natur holt das schnell auf.
« Letzte Änderung: 30. Juli 2013, 08:29:32 von partisanengärtner »
Gespeichert
Wer zuviel jätet raubt sich manche Überraschung.

Axel

zwerggarten

  • Gast
Re:Spilling gesucht
« Antwort #640 am: 30. Juli 2013, 09:10:18 »

Euer Gnaden reden aber hoffentlich nicht von meinem?

;D nein, der wächst weiterhin unbeirrt und ohne frostschäden. :)

Zitat
Dieses Jahr wird es hoffentlich eine Ernte geben bei mir. ...

leider hatte er immer noch nicht geblüht, nun hoffe ich auf 2014.
Gespeichert

Lizzy

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1072
Re:Spilling gesucht
« Antwort #641 am: 02. August 2013, 10:46:02 »

Gestern habe ich eine Hand voll Spillinge geerntet, einige hängen noch unreif am Baum. Die Spillinge waren reif aber relativ klein, ich denke von der langen Trockenheit, hier hatte es über drei Wochen nicht geregnet. Die Früchte dufteten sehr interessant süss fruchtig wachsig.

Die unterste Frucht ist vom "gelben Spilling". Dort hing nur eine einzige reife Frucht.
« Letzte Änderung: 02. August 2013, 11:02:31 von Lizzy »
Gespeichert

Lizzy

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1072
Re:Spilling gesucht
« Antwort #642 am: 02. August 2013, 10:50:17 »

Der gelbe Spilling trägt keine gelben Früchte, sondern die Früchte sind gelb rot gesprenkelt.

Aufgeschnitten war in jeder Frucht eine Made.
Gespeichert

Lizzy

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1072
Re:Spilling gesucht
« Antwort #643 am: 02. August 2013, 10:55:39 »

Hier habe ich die Kerne mal herausgepult.

Die madenfreien Hälften danebengelegt. Die madenfreien Hälften habe ich probiert.
Das Fleisch ist süß mit vollem Pflaumenaroma, die Schale etwas säuerlich. Vom Geschmack her etwas ganz anderes als meine Hauszwetsche, deren Schale bitter und das Fleisch ohne Aroma ist.
Nächstes Jahr muss ich wohl etwas gegen den Pflaumenwickler unternehmen. >:(
Gespeichert

Chica

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3214
Re:Spilling gesucht
« Antwort #644 am: 02. August 2013, 17:41:07 »

Die sehen aus wie Spillinge ;) , das ist toll! Der gelbe ist kein gelber Spilling würde ich sagen, schau mal hier, auf dem zweiten Bild sehen die unreifen genauso aus. Zumindest im "Farbatlas alte Obstsorten" ist ein gelber Spilling abgebildet, der reingelb ist. Ich kenne nur Herrn Dr. Schwärzel, der jemals einen in echt gesehen hat und der ihn auch bestimmen konnte. Die vielen Maden sind nicht typisch aber es gab in diesem Frühjahr ja auch wochenlang Regen.
Gespeichert
Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören. David Bergmann
Seiten: 1 ... 41 42 [43] 44 45 ... 94   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de