Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Das Leben lässt es doch gar nicht zu, dass alle Tassen im Schrank bleiben. (Gartenlady)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
14. Oktober 2019, 12:37:29
Erweiterte Suche  
News: Das Leben lässt es doch gar nicht zu, dass alle Tassen im Schrank bleiben. (Gartenlady)

Neuigkeiten:

|2|6|Wer sich an das Absurde gewöhnt hat, findet sich in unserer Zeit gut zurecht. (Eugène Ionesco)

Lubera Partnerprogramm
Seiten: 1 ... 60 61 [62] 63 64 ... 94   nach unten

Autor Thema: Spilling gesucht  (Gelesen 224664 mal)

Staudo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 32278
    • mein Park
Re:Spilling gesucht
« Antwort #915 am: 02. Februar 2015, 18:39:41 »

Deinem Foto vom frischgepflanzten Spilling nach, hast Du doch Platz und möchtest sicher so ein Bäumchen haben...

...

in 50 Jahren ;) .


Ich werde mir Mühe und dem Bäumchen Wasser und Dünger geben. ;)
Gespeichert
Es könnte mal wieder regnen.

roburdriver

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 319
Re:Spilling gesucht
« Antwort #916 am: 02. Februar 2015, 20:57:26 »

Hallo allerseits,

ich hätte noch Interesse an wurzelechten Spilingen für meine Wildobsthecke.

Falls noch jemand was abzugeben hat ...

Grüße Robin
Gespeichert

Chica

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3214
Re:Spilling gesucht
« Antwort #917 am: 02. Februar 2015, 21:11:45 »

Gerne Robin, hast du diesen gekillt :'( ?
Gespeichert
Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören. David Bergmann

roburdriver

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 319
Re:Spilling gesucht
« Antwort #918 am: 04. Februar 2015, 20:00:11 »

Ja mein Spilling wurde leider von Wühlmäusen unterwandert, aber er lebt noch und treibt hoffentlich im Frühjahr wieder. Ich suche noch wurzelechte Spillinge für meine Wildobsthecke, da fehlen noch 100m und dann für mein Aufforstungsprojekt. 2016 will ich 2ha Wiese aufforsten und will den Waldrain bepflanzen mit heimischen Wilobst ca 400m (Spilling, Rundpflaume, Kornelkirsche, Schlehe, Speierling, Holzapfel, Holzbirne, ...). Der Wald wird Hauptarten Stil-/Traubeneiche/Hainbuche und eingestreut Schwarzerle, Winterlinde, Vogelkirsche, Flatterulme. Als Vorwald setzte ich Moorbirke und Aspe, die dann nach und nach Feuerholz werden.

LG Robin
Gespeichert

Chica

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3214
Re:Spilling gesucht
« Antwort #919 am: 04. Februar 2015, 20:03:36 »

Das klingt interessant :D , für diesen Zweck sind einige wurzelechte Spillinge geeignet, die Du dann einfach als Strauch wachsen lassen kannst. Wir denken an Dich ;) .
Gespeichert
Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören. David Bergmann

Chica

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3214
Re:Spilling gesucht
« Antwort #920 am: 17. März 2015, 17:17:42 »

So, dmks war oberfleißig buddeln :D :-* , 20 + Stück wurzelechte Spillingskinder. Wen ich jetzt noch nicht angeschrieben habe, bitte melden. Der Uraltgarten in Guben wäre inzwischen endgültig verwildert.


In Tübingen, im botanischen Garten steht übrigens auch ein "Wohlriechender Spilling", ich war leider noch nie im Sommer da, musste mich daher auf das Schild verlassen.

Das sind Reste der Originalaufpflanzung von Udelgard Körber- Grohne :o . Ich habe gründlich recherchiert.
Gespeichert
Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören. David Bergmann

dmks

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2613
Re:Spilling gesucht
« Antwort #921 am: 17. März 2015, 21:16:14 »

Der Uraltgarten in Guben wäre inzwischen endgültig verwildert.


 :( Himbeeren, Wildverbiß, Unrat....
Hab ausgegraben was zu kriegen ist ;) Die Bewurzelung ist dafür recht gut :)
Gespeichert
Ist ein Straßenbaum in der Stadt schon "Natur"?

michaelbasso

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 769
  • 愚か者だけがこれを読んでいる
Re:Spilling gesucht
« Antwort #922 am: 17. März 2015, 21:35:47 »

Fallen die Spillinge eigentlich echt, ich meine nicht im Sinne von sortenecht, sondern eher artecht d.h. sind die Sämlinge noch mit den typischen "Artmerkmalen", wie z.B. Kernform ausgestattet?
Gespeichert
Lüneburg, Niedersachsen

carot

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 561
Re:Spilling gesucht
« Antwort #923 am: 18. März 2015, 05:56:40 »

Welcher Spilling sind denn die ausgegrabenen Spillinge? Wenn es ein anderer als der rotbunte ist, hätte ich noch Platz und Interesse.
Gespeichert

Chica

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3214
Re:Spilling gesucht
« Antwort #924 am: 18. März 2015, 05:57:24 »

Es sind keine Sämlinge, es sind Wurzelausläufer. Da steht ein großer Baum neben dem anderen, alle mit angehackten Wurzeln. Wenn aus Versehen ein Sämling dabei sein sollte, ist er höchstwahrscheinlich durch Selbstung entstanden. Andere Pflaumen habe ich dort nicht gesehen.
Gespeichert
Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören. David Bergmann

Chica

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3214
Re:Spilling gesucht
« Antwort #925 am: 18. März 2015, 05:59:07 »

Welcher Spilling sind denn die ausgegrabenen Spillinge? Wenn es ein anderer als der rotbunte ist, hätte ich noch Platz und Interesse.

Es sind rotbunte. Zu den gelben und blauen erzählen wir Euch im nächsten Jahr etwas. "Bleiben sie gespannt" ;D .
Gespeichert
Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören. David Bergmann

carot

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 561
Re:Spilling gesucht
« Antwort #926 am: 18. März 2015, 07:04:20 »

Wartet bitte nicht zu lange. Es fällt mir schwer Pflanzplätze freizulassen 8)
Gespeichert

Chica

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3214
Re:Spilling gesucht
« Antwort #927 am: 18. März 2015, 08:50:27 »

Na das sag mal den Pflanzen ;D.
Gespeichert
Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören. David Bergmann

Chica

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3214
Re:Spillinge, Qualität der Frucht und Verwendung
« Antwort #928 am: 18. März 2015, 11:36:49 »

Fallen die Spillinge eigentlich echt, ich meine nicht im Sinne von sortenecht, sondern eher artecht d.h. sind die Sämlinge noch mit den typischen "Artmerkmalen", wie z.B. Kernform ausgestattet?


Lies einmal etwa ab hier ;).


In alten Gartenbüchern war zu lesen: "Die Sorte fällt wurzelecht aus dem Kern, braucht also nicht einmal unbedingt veredelt werden." (Die Pflaumensorten, Diplomlandwirt Franz Hertel, Leipzig-Probstheida, 1914)


Gespeichert
Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören. David Bergmann

Spatenpaulchen

  • Gast
Re:Spilling gesucht
« Antwort #929 am: 22. März 2015, 17:15:49 »

Habt ihr auch einen Spilling für einen Neuling? Ich komme eigentlich aus der Niederlausitz und eine meiner festen Kindheitserinnerungen an den Garten der Großeltern in Friefrichshain heißt Spilling. Iss nicht so viele Spillinge,Du kriegst Bauchschmerzen, hieß es dann immer. Leider komme ich kaum noch hin, aber einen Spilling für den Garten hätte ich schon gern.
 
Gruß Bernd
Gespeichert
Seiten: 1 ... 60 61 [62] 63 64 ... 94   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de