Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Kein Problem wird gelöst, wenn wir träge darauf warten, dass Gott sich darum kümmert.  Martin Luther King
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
19. September 2019, 21:34:19
Erweiterte Suche  
News: Kein Problem wird gelöst, wenn wir träge darauf warten, dass Gott sich darum kümmert.  Martin Luther King

Neuigkeiten:

|10|6| Dass mich Thommy morgens weckt und mir  zärtlich in die Nase beißt bin ich ja gewöhnt. Letzte Nacht schnappte er meinen rechten großen Zeh, lutschte ihn ewig ab und biß mich dann rein... Barbarea vulgaris in dem Thread Gartentiger und ihr Personal 2019

Lubera Partnerprogramm
Seiten: 1 ... 13 14 [15] 16 17 ... 484   nach unten

Autor Thema: Feigen - Sorten, Erfahrungen, Winterhärte  (Gelesen 987333 mal)

Duchemin

  • Gast
Re:Feigenbaum-wieder Frostschäden
« Antwort #210 am: 24. April 2011, 21:34:51 »

@ mediterraneus

Ich war jetzt wieder einige Zeit in Solliès-Pont, Provence.

http://de.wikipedia.org/wiki/Solli%C3%A8s-Pont

Dort liegt eins der Hauptanbaugebiete von Feigen in Frankreich. Eine wunderschöne Region, nahe am Meer und voller Gartenbaubetriebe. Allerdings ist in Frankreich etwas Französisch nicht unbedingt von Nachteil.

Lieben Gruß
Gespeichert

max.

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8355
Re:Feigenbaum-wieder Frostschäden
« Antwort #211 am: 24. April 2011, 21:36:07 »

@# 209
so eine seite fehlt leider im deutschsprachigen raum.
« Letzte Änderung: 24. April 2011, 21:37:26 von max. »
Gespeichert

Duchemin

  • Gast
Re:Feigenbaum-wieder Frostschäden
« Antwort #212 am: 24. April 2011, 21:39:27 »

@ max


Stimmt:)

Ein geniales Buch für Freunde des Südens ist das hier:
http://www.amazon.de/Pour-jardin-arrosage-Olivier-Filippi/dp/2742767304/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1303673930&sr=8-1

meine "bibel".....


 8)
Gespeichert

max.

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8355
Re:Feigenbaum-wieder Frostschäden
« Antwort #213 am: 24. April 2011, 21:42:27 »

in dürrezeiten wie dieser wäere das buch wohl auch kein schlechter tip für hier.
(der nußbaum in meinem garten läßt die blätter fallen...)
Gespeichert

Duchemin

  • Gast
Re:Feigenbaum-wieder Frostschäden
« Antwort #214 am: 24. April 2011, 21:43:16 »

Ja, da geb ich Dir recht:)
Gespeichert

Mediterraneus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21954
  • Spessart: Wald, Main und Wein (310m ü.NN/7a)
Re:Feigenbaum-wieder Frostschäden
« Antwort #215 am: 24. April 2011, 21:51:43 »

Hab bisher nur ein französisches Buch: "Le figuier, pas a pas" von Pierre Baud.

Bei einem ebenso französischen Anbieter (baumaux) mitbestellt. Will damit französisch lernen ;D :-X
Gespeichert
LG aus dem südlichen Main-Viereck
Mediterraneus

Andere haben schließlich auch irgendeine Ahnung

Duchemin

  • Gast
Re:Feigenbaum-wieder Frostschäden
« Antwort #216 am: 24. April 2011, 21:53:05 »

Bon courage :)
Gespeichert

Mediterraneus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21954
  • Spessart: Wald, Main und Wein (310m ü.NN/7a)
Re:Feigenbaum-wieder Frostschäden
« Antwort #217 am: 24. April 2011, 22:04:23 »

Bon courage :)

ähh..Merci! ;) Unser Nachbarland ist viel zu wenig bekannt. Das trifft vor allem auch garten- und pflanzentechnisch zu. Was es da alles gibt... :o
Gespeichert
LG aus dem südlichen Main-Viereck
Mediterraneus

Andere haben schließlich auch irgendeine Ahnung

Duchemin

  • Gast
Re:Feigenbaum-wieder Frostschäden
« Antwort #218 am: 24. April 2011, 22:07:47 »

Ich bin sehr oft in Südfrankreich. Was es da alles zu sehen gibt....Wahnsinn. Letzte Woche war ich in Cassis. Wenn man dort die blühende Garrigue sieht geht einem das Herz auf.
Gespeichert

max.

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8355
Re:Feigenbaum-wieder Frostschäden
« Antwort #219 am: 24. April 2011, 22:08:36 »

Zitat
...Bon courage...

das kann man auch brauchen, wenn man bei baumaux bestellt. in meinem fall: totalausfall und geld futsch.
eine erfahrung, die ich sonst noch nirgendwo gemacht habe - und ich hab schon genug bestellt in meiner gartenkarriere.
Gespeichert

Duchemin

  • Gast
Re:Feigenbaum-wieder Frostschäden
« Antwort #220 am: 24. April 2011, 22:11:07 »

Gibt es bei Dir in der Nähe denn keine zuverlässige Baumschule oder dergleichen? Die können, wenn sie wollen ALLES besorgen...

Weiß ich aus der Praxis

Gespeichert

Mediterraneus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21954
  • Spessart: Wald, Main und Wein (310m ü.NN/7a)
Re:Feigenbaum-wieder Frostschäden
« Antwort #221 am: 24. April 2011, 22:11:23 »

Zitat
...Bon courage...

das kann man auch brauchen, wenn man bei baumaux bestellt. in meinem fall: totalausfall und geld futsch.
eine erfahrung, die ich sonst noch nirgendwo gemacht habe - und ich hab schon genug bestellt in meiner gartenkarriere.

Hast du versucht, zu reklammieren?
Davor hatt ich ehrlich gesagt auch Bammel. Ich versteh ja fast nix. Bestellen im Internet krieg ich schon hin, aber wehe, es kommt ne Fehlermeldung oder Rückfrage :-\
Gespeichert
LG aus dem südlichen Main-Viereck
Mediterraneus

Andere haben schließlich auch irgendeine Ahnung

Mediterraneus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21954
  • Spessart: Wald, Main und Wein (310m ü.NN/7a)
Re:Feigenbaum-wieder Frostschäden
« Antwort #222 am: 24. April 2011, 22:12:58 »

Gibt es bei Dir in der Nähe denn keine zuverlässige Baumschule oder dergleichen? Die können, wenn sie wollen ALLES besorgen...

Weiß ich aus der Praxis



Die WOLLEN nur ihren eigenen Kram verkaufen. Bestellungen in Frankreich etc. ist denen viel zu viel Arbeit, und verdienen tun sie auch wenig dran.
Gespeichert
LG aus dem südlichen Main-Viereck
Mediterraneus

Andere haben schließlich auch irgendeine Ahnung

Duchemin

  • Gast
Re:Feigenbaum-wieder Frostschäden
« Antwort #223 am: 24. April 2011, 22:13:57 »

Ich reklamiere nicht..ich liefere... 8)


Hast Du niemanden der dir ein Schreiben bezgl. einer Reklamation übersetzen kann?

Mit der Reklamation von Pflanzen ist das allerdings so eine Sache...Ich bin da sehr kulant, aber manchmal bekommt man auch absoluten Unsinn zu hören. Das macht mich dann ärgerlich.


Gespeichert

max.

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8355
Re:Feigenbaum-wieder Frostschäden
« Antwort #224 am: 24. April 2011, 22:21:00 »

ich habe bei baumaux zwei feigenbäumchen gekauft und per vorkasse bezahlt. die pflanzen kamen tot an. ich habe in französisch und sehr freundlich und höflich reklamiert.keine antwort.
ich habe dann nochmal reklamiert, ebenfalls französisch, etwas weniger freundlich aber immer noch höflich - ebenfalls keine antwort.

bei den vielen pflanzenbestellungen in meiner schon längeren gartenkarriere gab es einige wenige anlässe für reklamationen, die aber immer zufriedenstellend erledigt wurden. baumaux war die absolute negativausnahme.
ps:
inzwischen habe ich aber die gewünschte sorte als steckholz - von einem großherzigen forumsmitglied erhalten.
Gespeichert
Seiten: 1 ... 13 14 [15] 16 17 ... 484   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de