Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Kein Problem wird gelöst, wenn wir träge darauf warten, dass Gott sich darum kümmert.  Martin Luther King
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
19. September 2019, 21:08:05
Erweiterte Suche  
News: Kein Problem wird gelöst, wenn wir träge darauf warten, dass Gott sich darum kümmert.  Martin Luther King

Neuigkeiten:

|31|5|immer nur Ostsee und Horizont ist auch nix. (Gänselieschen)

Lubera Partnerprogramm
Seiten: 1 ... 17 18 [19] 20 21 ... 484   nach unten

Autor Thema: Feigen - Sorten, Erfahrungen, Winterhärte  (Gelesen 987283 mal)

Lizzy

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1072
Re:Feigenbaum-wieder Frostschäden
« Antwort #270 am: 25. April 2011, 13:52:32 »

Stimmt es, dass man beim Conservatoire Végétal Régional d'Aquitaine
erst wieder ab dem 05.12.2011 wieder etwas bestellen kann bzw. die Gärtnerei ausliefert... oder habe ich es falsch verstanden und es ist der
12.05.2011.... ??? ;D
Ich wollte was bestellen aber ich bekomme immer diese Meldung über das Datum und weiss nicht was die von mir wolle...

Da steht : "Nous vous rappelons toutefois que le fonctionnement de la pépinière et les expéditions reprendront le 05/12/2011.
(les plants de fraisiers pourront cependant être expédiés à partir d'octobre)"

Ihr Französischkenner hier im Forum, büde, büde zu Hülf... ???

Gespeichert

Mediterraneus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21954
  • Spessart: Wald, Main und Wein (310m ü.NN/7a)
Re:Feigenbaum-wieder Frostschäden
« Antwort #271 am: 25. April 2011, 14:11:31 »

ja, das klingt.....sehr französisch ;)
So steh ich auch immer da, wenn ich mit dieser wundervollen Sprache konfrontiert werde. (Eigentlich ein Jammer im vereinten Europa :-\ )
Gespeichert
LG aus dem südlichen Main-Viereck
Mediterraneus

Andere haben schließlich auch irgendeine Ahnung

Duchemin

  • Gast
Re:Feigenbaum-wieder Frostschäden
« Antwort #272 am: 25. April 2011, 14:40:42 »

@ lizzy:
Sinngemäß:

der Betrieb der Baumschule und der Versand wird erst ab dem 05.12. wieder aufgenommen. Erdbeeren gibt es aber schon ab Oktober..
Gespeichert

Mediterraneus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21954
  • Spessart: Wald, Main und Wein (310m ü.NN/7a)
Re:Feigenbaum-wieder Frostschäden
« Antwort #273 am: 25. April 2011, 14:43:20 »

@ lizzy:
Sinngemäß:

der Betrieb der Baumschule und der Versand wird erst ab dem 05.12. wieder aufgenommen. Erdbeeren gibt es aber schon ab Oktober..
...was bei uns pflanzzeittechnisch für die frostempfindliche Feige eher ungünstig ist. Die werden dann wohl auch wurzelnackt schicken, wie das in der guten alten Zeit auch bei uns war (nur etwas früher wegen früherem Winter).
Gespeichert
LG aus dem südlichen Main-Viereck
Mediterraneus

Andere haben schließlich auch irgendeine Ahnung

Duchemin

  • Gast
Re:Feigenbaum-wieder Frostschäden
« Antwort #274 am: 25. April 2011, 14:51:49 »


Zitat
...was bei uns pflanzzeittechnisch für die frostempfindliche Feige eher ungünstig ist. Die werden dann wohl auch wurzelnackt schicken, wie das in der guten alten Zeit auch bei uns war (nur etwas früher wegen früherem Winter).
Zitat

Stimmt, aber eine Überwinterung im Kübel im Haus ist doch u.U. machbar
Gespeichert

Mediterraneus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21954
  • Spessart: Wald, Main und Wein (310m ü.NN/7a)
Re:Feigenbaum-wieder Frostschäden
« Antwort #275 am: 25. April 2011, 14:57:25 »

klar!
Für mich wär das aber nix. Wenn ich JETZT was will, dann JETZT ;)
Ich weiß, Ungeduld und Gärtnern, das passt nicht immer...
Außerdem hätte die Pflanze dann schon ein Jahr Vorsprung.

Man bräuchte in Sachen Feigen und Südpflanzen halt echt nen Spezialisten, der die Pflanzen zuverlässig besorgt und an die nichtfranzösischsprechende Kundschaft weiterverschickt.. wink ...wink...wink..... ;)
Gespeichert
LG aus dem südlichen Main-Viereck
Mediterraneus

Andere haben schließlich auch irgendeine Ahnung

Duchemin

  • Gast
Re:Feigenbaum-wieder Frostschäden
« Antwort #276 am: 25. April 2011, 15:22:52 »

wink zurück ;D
Gespeichert

Mediterraneus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21954
  • Spessart: Wald, Main und Wein (310m ü.NN/7a)
Re:Feigenbaum-wieder Frostschäden
« Antwort #277 am: 25. April 2011, 15:27:39 »

Gespeichert
LG aus dem südlichen Main-Viereck
Mediterraneus

Andere haben schließlich auch irgendeine Ahnung

Lizzy

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1072
Re:Feigenbaum-wieder Frostschäden
« Antwort #278 am: 25. April 2011, 15:54:52 »

Vielen Dank Duchemin für die Übersetzung ! :D

Ich vermute mal, dass in der blattlosen Zeit bis Mitte April versendet wird, und das wurzelnackt wie bei vielen Baumschulen hier auch.
Ich sollte auch bei der Bestellung ein Datum ab 05.12.2011 eingeben... jetzt habe ich es kapiert...
Habe die Zeit für den Versandt wohl für dieses Jahr knapp soeben verpasst...
Man sollte mal Philippus fragen, ob e sbei ihm auch so war.

Gruss
Gespeichert

Duchemin

  • Gast
Re:Feigenbaum-wieder Frostschäden
« Antwort #279 am: 25. April 2011, 16:08:00 »

Gern geschehen:)
Gespeichert

philippus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2125
Re:Feigenbaum-wieder Frostschäden
« Antwort #280 am: 25. April 2011, 21:15:22 »

Vielen Dank Duchemin für die Übersetzung ! :D

Ich vermute mal, dass in der blattlosen Zeit bis Mitte April versendet wird, und das wurzelnackt

Hallo,

Ersteres dürfte zutreffen, wird aber nicht so eng gesehen. Meine Ronde de Bordeaux wurde damals auch geliefert, als bereits "offiziell", also laut HP, nicht mehr geliefert wurde. Das muss Mitte/Ende April gewesen sein. Gewisse Risiken birgt eine Lieferung ab Ende April/Mai, da die Pflanzen leicht austrocknen können, falls sie länger unterwegs sind und / oder zwischendurch mal in der Sonne oder im heissen LKW liegen.
Geliefert wurde hingegen im Container und das dürfte auch jetzt noch so sein.

Entweder Emailen und fragen oder bestellen und wenn man Glück hat, kommt die Ware in wenigen Tagen oder aber eben Ende des Jahres. Bezahlt wird sowieso erst nach Warenerhalt, es ist eine Rechnung beigelegt.

Gruß
« Letzte Änderung: 25. April 2011, 21:18:38 von philippus »
Gespeichert

Lizzy

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1072
Re:Feigenbaum-wieder Frostschäden
« Antwort #281 am: 25. April 2011, 21:25:27 »

Ich hatte ja auf "Auftrag bestätigen" geklickt und jedesmal kam die Meldung mit dem Datum.
Ich hatte dann ganz frech als Datum Anfang Mai "04.05.2011" eingegeben und auf "Auftrag bestätigen" geklickt, aber jedesmal kam eine Meldung und das Datum sprang wieder auf den 05.12.2011. Also keine Chance mit dem Lieferdatum vor den 05.12. Für eMail reichen meine Französischkenntnisse nicht. Dann werde ich eben für nächstes Jahr bestellen.

Gruss
Gespeichert

philippus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2125
Re:Feigenbaum-wieder Frostschäden
« Antwort #282 am: 25. April 2011, 21:30:03 »

Ich hatte ja auf "Auftrag bestätigen" geklickt und jedesmal kam die Meldung mit dem Datum.
Ich hatte dann ganz frech als Datum Anfang Mai "04.05.2011" eingegeben und auf "Auftrag bestätigen" geklickt, aber jedesmal kam eine Meldung und das Datum sprang wieder auf den 05.12.2011. Also keine Chance mit dem Lieferdatum vor den 05.12. Für eMail reichen meine Französischkenntnisse nicht. Dann werde ich eben für nächstes Jahr bestellen.

Gruss

Hallo,

so ähnlich hatte ich das damals auch gemacht, aber dann kam bald eine Email dass meine Feige abgeschickt würde. Vielleicht hast du ja Glück, ansonsten eben ein paar Monate gedulden ;)

Du kannst es natürlich auch bei Pierre Baud himself versuchen (der verschickt aber auch ungerne wenn es warm ist, vielleicht gehts aber!). Bei Baud geht auch Englisch.

www.fig-baud.com

Gruß
« Letzte Änderung: 25. April 2011, 21:31:10 von philippus »
Gespeichert

Lizzy

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1072
Re:Feigenbaum-wieder Frostschäden
« Antwort #283 am: 25. April 2011, 21:34:33 »

Englisch ist in Ordnung... ;) Ansonsten bei Baud über eMail die Wünsche äussern...und wie wird bezahlt ?

Gruss
Gespeichert

philippus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2125
Re:Feigenbaum-wieder Frostschäden
« Antwort #284 am: 25. April 2011, 21:42:36 »

Englisch ist in Ordnung... ;) Ansonsten bei Baud über eMail die Wünsche äussern...und wie wird bezahlt ?

Gruss

Hallo,

Baud verschickt erst die Ware, wenn eine Überweisung auf seinem Konto ist. Baud ist aber aber auf jeden Fall vertrauenswürdig. An ihm führt in Europa kein Weg vorbei, wenn es um sortenechte Feigen geht. Von ihm stammen die Feigen bei Baumaux, Conservatoire Végétal und teilweise bei Mercato Verde, wohl auch bei so manchem deutschen Händler.
Meine Negronne erhielt ich vor Jahren direkt von Baud, lief alles tadellos, war aber nicht billig (nach Ö). Ich kann mir vorstellen, dass es nach D günstiger ist.

Fragt sich also, was er für den Versand verlangt...

Gruß
Gespeichert
Seiten: 1 ... 17 18 [19] 20 21 ... 484   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de