Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Oft ist es besser, von den richtigen Leuten missverstanden zu werden, als von den falschen Personen Verständnis zu ernten. (Thomas)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
01. Juni 2020, 18:44:43
Erweiterte Suche  
News: Oft ist es besser, von den richtigen Leuten missverstanden zu werden, als von den falschen Personen Verständnis zu ernten. (Thomas)

Neuigkeiten:

|22|1|Seltsam, was einem so auffällt, wenn man mal so überlegt. (pearl)

Seiten: 1 ... 4 5 [6] 7 8 ... 154   nach unten

Autor Thema: schutzbedürftige Zwiebelpflanzen & Co  (Gelesen 198450 mal)

Phalaina

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7138
Re:Kleine Zwiebelpflanzen unter Glas
« Antwort #75 am: 10. Januar 2005, 16:26:45 »

;)wieder ein Sprung ...

... apropos Iris, etwas OT zwar, da kein Zwiebelgewächs, sondern rhizomig, aber mit seinen wintergrünen Blättern leider nur mäßig hart und daher bei mir auch nur unter Glas kultiviert wird Iris japonica mit ihren kontrastreichen Blüten:

Iris japonica

Die Art mags im Sommer recht feucht, aber im Winter wie die meisten Pflanzen aus dem Lande Nihon vor zu großer Nässe geschützt.

Ein kleiner Sprung über den Pazifik ... aus Mexiko und Guatemale kommt Weldenia candida, ein hübsches Commelinengewächs. Es bleibt eher flach, so 10-12 cm, und blüht sommers lange mit weissen Blüten:

Weldenia candida

Auch hier stammte mein "Appetizer" wieder aus Old England ...
Weldenia in Kew

Sayonara.

;)Ph.
« Letzte Änderung: 10. Januar 2005, 16:33:27 von Phalaina »
Gespeichert

callis

  • Gast
Re:Kleine Zwiebelpflanzen unter Glas
« Antwort #76 am: 10. Januar 2005, 16:49:47 »

Ist O. fimbriatum ein Zwerg mit nur einer Blüte? Oder ist es die erste, die geöffnet ist? Andere Ornithogalum haben doch immer ziemlich viele Blüten.
Gespeichert

Phalaina

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7138
Re:Kleine Zwiebelpflanzen unter Glas
« Antwort #77 am: 10. Januar 2005, 17:10:54 »

Ist O. fimbriatum ein Zwerg mit nur einer Blüte? Oder ist es die erste, die geöffnet ist?

Ja, es ist die erste offene. Es sind zwar nicht so viele wie zum Beispiel bei Ornithogalum narbonense. Meist hat Ornithogalum fimbriatum etwa so 10 Blüten, von denen gleichzeitig immer nur 3-4 offen sind.

;)Ph.
Gespeichert

callis

  • Gast
Re:Kleine Zwiebelpflanzen unter Glas
« Antwort #78 am: 10. Januar 2005, 17:25:40 »

Ich hab mal eben gegoogelt. Das ist ja wirklich ein ganz entzückendes kleines Ornithogalum.

Wie hoch ist es den insgesamt? Und man kann es im Winter nur im Gewächshaus haben (s. Betreff)??
Gespeichert

knorbs

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13326
Re:Kleine Zwiebelpflanzen unter Glas
« Antwort #79 am: 10. Januar 2005, 18:39:38 »

@phalaina

ja der jim almond ist ein muss! und deine zwiebelchen-sammlung super!

wg. der päppel-iris...hier eine juno aucheri im topf im kalten gewächshaus. wuchs rückwärts :-\ . die geht sicherlich auch draussen...aber ich habe keine lust, die meinen wühlmäusen zum fraß vorzuwerfen. vielleicht probier ich doch noch so einen drahtkäfig aus. mal sehen wie sie heuer kommen. habe sie letztes jahr in sehr hohe töpfe gesetzt mit sehr durchlässigem substrat und ziemlich trocken gehalten.

norbert
« Letzte Änderung: 10. Januar 2005, 18:39:49 von knorbs »
Gespeichert
z6b
sapere aude, incipe

Phalaina

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7138
Re:Kleine Zwiebelpflanzen unter Glas
« Antwort #80 am: 11. Januar 2005, 08:56:04 »


Wie hoch ist es den insgesamt? Und man kann es im Winter nur im Gewächshaus haben (s. Betreff)??

@callis:

Also in der Blütezeit sitzt der Blütenschaft direkt über den Blättern. Hinterher reckt er sich ein bisschen, so auf 10 cm.

Ornithogalum fimbriatum kommt im südlichen Balkangebiet bis hinunter zur Ägäis, in der Türkei und im Kaukasusgebiet vor. Je nach Herkunft könnten die Pflanzen hart genug sein, aber sie sind immer noch relativ teuer, im Gegensatz zu Ornithogalum balansae aus der Osttürkei, die früher mal eine Rarität war, aber mittlerweile preisgünstig ist und damit auch für Freilandexperimente geeignet. Die beiden Arten sind sich ähnlich, Ornithogalum fimbriatum hat aber mehr oder weniger behaarte Blätter (an der Unterseite) und kleinere, dafür aber mehr Blüten (bei Ornithogalum balansae so etwa 5-7).

:)Ph.
« Letzte Änderung: 11. Januar 2005, 08:58:39 von Phalaina »
Gespeichert

callis

  • Gast
Re:Kleine Zwiebelpflanzen unter Glas
« Antwort #81 am: 11. Januar 2005, 12:09:20 »

Eben habe ich 25 O. balansae für 4 € gefunden in einer holländischen Zwiebelgärtnerei, die ihr Experten sicher schon lange kennt.

Bei dem Preis könnte ich ja mal experimentieren.
« Letzte Änderung: 11. Januar 2005, 12:10:07 von callis »
Gespeichert

Phalaina

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7138
Re:Kleine Zwiebelpflanzen unter Glas
« Antwort #82 am: 11. Januar 2005, 15:18:36 »

@phalaina

ja der jim almond ist ein muss! und deine zwiebelchen-sammlung super!

Danke :D


wg. der päppel-iris...hier eine juno aucheri im topf im kalten gewächshaus. wuchs rückwärts :-\ . die geht sicherlich auch draussen...aber ich habe keine lust, die meinen wühlmäusen zum fraß vorzuwerfen.

Oh ja, Iris au--cheri ... habe ich leider gehimmelt :(. Tja Juno-Iris sind nicht wühlmausfest, sondern ein Wühlmausfest (man nehme 10 bucharica und eine Nacht ...)

Hier übrigens der Almond-Juno-Link.

;)Ph.
Gespeichert

Phalaina

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7138
Re:Kleine Zwiebelpflanzen unter Glas
« Antwort #83 am: 11. Januar 2005, 15:31:19 »

... und wo wir gerade beim Pflanzenhimmel sind :(, diese hier hat den Winter-Aufenthalt im Kondenswasser-Tropfenfall des Gewächshauses nicht überlebt: :P

Phaedranassa carmioli

Pflegt von Euch jemand dieses schöne Kind aus Mittel- oder Südamerika und kann mir ein Nebenzwiebelchen geben?

Kann ich tauschen gegen diese Mittelamerikanerin:

Zephyranthes grandiflora

;)Ph.

« Letzte Änderung: 11. Januar 2005, 15:44:30 von Phalaina »
Gespeichert

Günther

  • Gast
Re:Kleine Zwiebelpflanzen unter Glas
« Antwort #84 am: 11. Januar 2005, 16:26:07 »

Muß doch nächstes Mal in Mexico nach Zwiebeln und Knollen lokaler Pflanzen schauen. In den Gärtnereien, die ich bisher besucht hab, war praktisch nix, da haben manche Baumärkte manchmal mehr "Exoten" ;D
Gespeichert

knorbs

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13326
Re:Kleine Zwiebelpflanzen unter Glas
« Antwort #85 am: 11. Januar 2005, 17:29:44 »

Zitat
Tja Juno-Iris sind nicht wühlmausfest, sondern ein Wühlmausfest (man nehme 10 bucharica und eine Nacht ...)

...hmmm...komisch...jetzt wo du's sagst...meine juno bucharica stehen schon seit jahren unbehelligt im "wühlmausgefährdungsbereich" meines gartens. auch juno magnifica stemmt sich seit jahren erfolgreich gegen die fressattacken der wühler. langjährig aus samen gehätschelte juno vicaria waren dagegen im 2. winter spurlos verschwunden. hab mich noch geärgert über die mistviecher, weil sie scheint's nur "teueres" zeugs bevorzugen >:(

die phaedranassa carmioli erinnern mich an "schwarzbändige" dichelostemma ida-maia ;D . die ida-maia treiben übrigens gerade bei mir im kalthaus.

norbert
Gespeichert
z6b
sapere aude, incipe

brennnessel

  • Gast
Re:Kleine Zwiebelpflanzen unter Glas
« Antwort #86 am: 11. Januar 2005, 18:05:51 »

Muß doch nächstes Mal in Mexico nach Zwiebeln und Knollen lokaler Pflanzen schauen. I
Kannst gleich das Zahnbürstl mitnehmen: da haben s´wegen so was schon mal einen Kaktusfreund eingsperrt! :o
LG Lisl
Gespeichert

Phalaina

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7138
Re:Kleine Zwiebelpflanzen unter Glas
« Antwort #87 am: 11. Januar 2005, 18:18:13 »

langjährig aus samen gehätschelte juno vicaria waren dagegen im 2. winter spurlos verschwunden. hab mich noch geärgert über die mistviecher, weil sie scheint's nur "teueres" zeugs bevorzugen >:(

tja, die sind schon seltsam ... Scilla zum Beispiel gelten als wühlmaussicher, steht so in der Literatur ... ich habe mal einige Scilla sibirica alba direkt auf den Boden eines Drahtkörbchens gesetzt, um sie im Sommer schneller rauszubekommen, aber da haben mir die Viecher einfach die Zwiebelböden weggefressen. War zum Glück nicht so teuer, aber erstaunlich. Richtig ärgerlich (unter vielem anderem) war aber die Wühlmaus-Aktion im letzten Winter, als sie meinen großen Uvularia-Stock restlos beseitigt haben :( Dabei hatte ich immer gedacht, an Convallariaceen gehen die wegen der Giftigkeit nicht.

die phaedranassa carmioli erinnern mich an "schwarzbändige" dichelostemma ida-maia ;D . die ida-maia treiben übrigens gerade bei mir im kalthaus.

Nun ja, sie ist aber wesentlich größer und hat keine schmalen, riemenförmigen Blätter, sondern breite, etwa wie eine Zantedeschia. Übrigens, wenn Du Dichelostemma kultivierst, versuch es auch mal mit Bessera elegans. Ich hab das Ding erst seit dem letzten Jahr und leider noch nicht scharf ins Bild bekommen (bei "rot" spinnt die Digicam manchmal ein bisserl), deshalb eins aus dem Web:

Bessera elegans

;)Ph.
Gespeichert

Phalaina

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7138
Re:Kleine Zwiebelpflanzen unter Glas
« Antwort #88 am: 11. Januar 2005, 18:23:35 »

Muß doch nächstes Mal in Mexico nach Zwiebeln und Knollen lokaler Pflanzen schauen. I
Kannst gleich das Zahnbürstl mitnehmen: da haben s´wegen so was schon mal einen Kaktusfreund eingsperrt! :o
LG Lisl

Dem kann ich nur beipflichten, die Mexikaner (wie auch etliche andere Lateinamerikaner) sind mittlerweile genauso restriktiv wie die Amis. Also schau´s Dir in der Natur an, aber mit dem Mitbringen (selbst vom Wochenmarkt in Oaxaca) lass es lieber und kauf das Zeugs hier - ist meistens billiger 8)

;)Ph.
Gespeichert

Günther

  • Gast
Re:Kleine Zwiebelpflanzen unter Glas
« Antwort #89 am: 11. Januar 2005, 18:26:37 »

Ach, ich hab auch schon Kakteen rübergebracht, auch eine Limette (die leider schon das Zeitliche gesegnet hat :'(, da gibts Möglichkeiten 8)
Gespeichert
Seiten: 1 ... 4 5 [6] 7 8 ... 154   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de