Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Ich respektiere Menschen, aber nicht unbedingt Meinungen. Bristlecone
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
23. September 2020, 15:12:01
Erweiterte Suche  
News: Ich respektiere Menschen, aber nicht unbedingt Meinungen. Bristlecone

Neuigkeiten:

|12|6|Der Langsamste, der sein Ziel nicht aus den Augen verliert, geht noch immer geschwinder, als jener, der ohne Ziel umherirrt. (Gotthold Ephraim Lessing)

Partnerprogramm Markenbaumarkt 24
Seiten: 1 2 3 [4] 5 6 ... 15   nach unten

Autor Thema: Schmuddelecken Einblicke 2010/2011  (Gelesen 23465 mal)

Pewe

  • Gast
Re:Schmuddelecken Einblicke 2010/2011
« Antwort #45 am: 19. Dezember 2010, 11:25:56 »

Die "Anderen" hatten vermulich nur noch nicht den Mut, diese auch abzulichten ;)

Oder die Schmuddelecken sind - wie bei mir - extrem aufgehübscht mit weißen Wuscheldecken. ::)
« Letzte Änderung: 19. Dezember 2010, 11:26:29 von Waldschrat »
Gespeichert

marcir

  • Gast
Re:Schmuddelecken Einblicke 2010/2011
« Antwort #46 am: 19. Dezember 2010, 11:50:26 »

Rosana hat entschieden die schönsten Schmuddelecken. Zweiter ist Paulownia und dann kommt Danilo. ;D Die anderen haben Ecken, die den namen Schmuddel nicht verdienen. ;)



Huch ???, jetzt wird auch noch in Wettbewerbe Schmuddelecke gegen Schmuddelecke getreten.
Alles Leuz, streng auch gefälligst ein bischen mehr an mit Euren Schmuddelecken! ;D
Gespeichert

oile

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 26562
  • Markgräfin von Pieske, Gierschkultivatorin
    • oilenpark
Re:Schmuddelecken Einblicke 2010/2011
« Antwort #47 am: 19. Dezember 2010, 14:30:47 »

Ähem, ich müsste dafür Schneeschaufeln. So ist halt alles gnädig verdeckt, z.B. die Wannen, in denen noch Topfsubstrat lagert, das ich eigentlich noch für Topfaktionen benutzen wollte, aber dann regnete es und dann wurde es sehr kalt und alles gefror und dann begann es zu schneien....
Gespeichert
Fridays for Future

"I am so tired
Where did all my money go
My back is hurting" (Manny Schewitz)

oile

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 26562
  • Markgräfin von Pieske, Gierschkultivatorin
    • oilenpark
Re:Schmuddelecken Einblicke 2010/2011
« Antwort #48 am: 19. Dezember 2010, 14:32:09 »

Den Anblick der gesammelten Töpfe finde ich auch nicht soo attraktiv (die Hütte, vor der sie stehen, aber noch viel weniger :-X ).
Gespeichert
Fridays for Future

"I am so tired
Where did all my money go
My back is hurting" (Manny Schewitz)

Pewe

  • Gast
Re:Schmuddelecken Einblicke 2010/2011
« Antwort #49 am: 19. Dezember 2010, 14:51:04 »

Na gut, meine schneegehübschte Schmuddelecke ist etwas größer. Von links nach rechts:

http://f.666kb.com/i/bpd9txw7qgyccu0e7.jpg
http://f.666kb.com/i/bpd9vmid8ds6xe83j.jpg
http://f.666kb.com/i/bpd9wfuxs2khx8w3j.jpg

Der Küchenkompost muss im nächsten Jahr dringendst zur großen Schmuddelecke umziehen. Der Schuppen gehört zu den Nachbarn.
http://f.666kb.com/i/bpd9x89l5sdx91k73.jpg
« Letzte Änderung: 19. Dezember 2010, 14:52:10 von Waldschrat »
Gespeichert

Paulownia

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3842
Re:Schmuddelecken Einblicke 2010/2011
« Antwort #50 am: 19. Dezember 2010, 15:45:50 »

Oile,

Deine Topfparade erinnert mich an meine vorm Hauseingang :-X.

Nur Deine ist 3x idyllischer. Mit dem Eisengeflecht und dem alten Fenster. Hat was :)
Gespeichert
LG Margrit
"Willst du wertvolle Dinge sehen, so brauchst du nur dorthin zu blicken, wohin die grosse Menge nicht sieht" (Laotse)

oile

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 26562
  • Markgräfin von Pieske, Gierschkultivatorin
    • oilenpark
Re:Schmuddelecken Einblicke 2010/2011
« Antwort #51 am: 19. Dezember 2010, 16:51:32 »

Nur Deine ist 3x idyllischer. Mit dem Eisengeflecht und dem alten Fenster. Hat was :)


Ach Du liebe Zeit ;D . Das "Eisengeflecht" ist der Rest einer unsäglichen Beeteinfassung, grünummantelt. Die habe ich noch auf vielen Rollen aus der Zeit, als Sohn noch klein war und außerdem ein alter Foxterrier durch den Garten streifte.
Das alte Fenster sieht gut aus, die Hütte aber gar nicht. Aber da sie noch ihren Zweck erfüllt, darf sie bleiben :-X .
Gespeichert
Fridays for Future

"I am so tired
Where did all my money go
My back is hurting" (Manny Schewitz)

maddaisy

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1501
  • Voralpenland, Klimazone 6b
Re:Schmuddelecken Einblicke 2010/2011
« Antwort #52 am: 19. Dezember 2010, 16:57:21 »

Ach Gott, wie mich das beruhigt... ;)
Bei mir gibt es mehrere solcher Schmuddelecken, immer wieder mal woanders.
Derzeit ist alles meterhoch zugeschneit, also nicht zu fotografieren...
Gespeichert
Farbe - Duft - Zauber...
Bin ich im Garten, öffnet sich mein Herz...

Irisfool

  • Gast
Re:Schmuddelecken Einblicke 2010/2011
« Antwort #53 am: 19. Dezember 2010, 17:32:01 »

Hurra, hurra! Bei mir gibt es keine Schmuddelecken, der Garten "scheint" traumhaft aufgeräumt mit einer Schneedecke von 10 cm ;D ;D ;D
Gespeichert

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 35618
  • Weinbauklima im Neckartal
    • TEDxEuston
Re:Schmuddelecken Einblicke 2010/2011
« Antwort #54 am: 19. Dezember 2010, 19:03:24 »

Die "Anderen" hatten vermulich nur noch nicht den Mut, diese auch abzulichten ;)

nein, deren Ecken sind einfach zu schön und zeugen von der Gartenarbeit. Das finde ich sehr schön. ;) :D
Gespeichert
“Why leave behind the seat in your own home to wander in vain through the dusty realms of other lands?” Dogen zitiert von Susan Moon - lange vor COVID-19

scienceploitation - Ausbeutung und Missbrauch von Wissenschaft - Timothy Caulfield 27. April 2020 in Nature

riesenweib

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8923
  • schwarzerde | basisch | feucht | windig
    • :)
Re:Schmuddelecken Einblicke 2010/2011
« Antwort #55 am: 19. Dezember 2010, 21:54:37 »

...Oder die Schmuddelecken sind - wie bei mir - extrem aufgehübscht mit weißen Wuscheldecken. ::)

genau.
Unserer g'stättn (=ruderalwildnis) wurde im zuge von bauarbeiten weitgehend eingeebnet, nur ein grösserer haufen aus riesigen (beton)steinbrocken, schotter, erdaushub und dem stamm einer umgestürzten salweide liegt noch herum. Davor auf dem fahrgestell eines abmontierten wohnwagens ein holzlager. Und eine alte gartenbank aus eisen und holzlatten. Nächsten sommer werden auf der fläche übrigens unmengen königskerzen blühen, die durch die bauarbeiten gekeimt sind.
« Letzte Änderung: 19. Dezember 2010, 21:55:25 von riesenweib »
Gespeichert
will bitte jemand meine tippfehler? Verschenke sie in mengen. danke ;-)

Sandfrauchen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1745
  • östl. Hamburg WHZ 7b
    • Sandfrauchens Garten
Re:Schmuddelecken Einblicke 2010/2011
« Antwort #56 am: 20. Dezember 2010, 22:16:45 »

Nettes Thema ;D
übrigens, bei MSG gabs 2003 auch schon mal diese erbauliche Thema

Danilo, Rosana, Paulownia Ihr liegt ganz vorn im Rennen :D

Riesenweib,
tut mir ja schrecklich leid, aber Deine "Schmuddelecken" sind für mich keine richtigen und werden hier sicher nicht den ersten Preis abstauben. ;) OK Dein letztes Bild will ich gelten lassen :D

Oile,
Dein grünes Drahtgeflecht lässt sich wunderbar zu Staudenhaltern verwursten.
Gespeichert
Liebe Grüße, 
Sandfrauchen

Sandfrauchen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1745
  • östl. Hamburg WHZ 7b
    • Sandfrauchens Garten
Re:Schmuddelecken Einblicke 2010/2011
« Antwort #57 am: 20. Dezember 2010, 23:03:52 »


der Platz ärgert mich wirklich ... dabei haben wir die Steine schon ordentlich aufgestapelt *seufz* wichtigste Maßnahme: bunte Malereimer gegen schwarze Maurereimer austauschen.




hier haben wirs schlauer gemacht, Gerumpel ist hinter Holzwänden versteckt. Im Sommer steht hier auch noch ein Kühlschrank ;D
Gespeichert
Liebe Grüße, 
Sandfrauchen

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 35618
  • Weinbauklima im Neckartal
    • TEDxEuston
Re:Schmuddelecken Einblicke 2010/2011
« Antwort #58 am: 20. Dezember 2010, 23:38:32 »

das ist eine veritable Schmuddelecke. Sämtliche Plastikformen und -farben unsortiert und unstatisch gestapelt. Unmotiviertes Herumliegen von lebendem und totem Material. Künstliches industrielles mit natürlich gewachsenem durcheinander.

So sieht das nach was aus, meine Damen und Herren! ;D
« Letzte Änderung: 21. Dezember 2010, 00:18:59 von pearl »
Gespeichert
“Why leave behind the seat in your own home to wander in vain through the dusty realms of other lands?” Dogen zitiert von Susan Moon - lange vor COVID-19

scienceploitation - Ausbeutung und Missbrauch von Wissenschaft - Timothy Caulfield 27. April 2020 in Nature

RosaRot

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13284
  • Regenschatten Schattenregen 7a 123m
Re:Schmuddelecken Einblicke 2010/2011
« Antwort #59 am: 20. Dezember 2010, 23:46:54 »

Schmuddelecken müssen und dürfen schmuddelig sein, bitte nicht blaue Eimer gegen schwarze austauschen oder etwa aufräumen wollen... lieber ein bißchen in den Beeten spielen und jäten und pflanzen und das Ergebnis bewundern... 8)

Ich habe im Moment keine Schmuddelecken, ein dickes weißes Tuch läßt jede Form verschwinden....
« Letzte Änderung: 20. Dezember 2010, 23:48:31 von RosaRot »
Gespeichert
Viele Grüße von
RosaRot
Seiten: 1 2 3 [4] 5 6 ... 15   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de