Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Heute Barbarazweige schneiden! Blüten gibt es dann zu Weihnachten.  :)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
04. Dezember 2020, 09:04:41
Erweiterte Suche  
News: Heute Barbarazweige schneiden! Blüten gibt es dann zu Weihnachten.  :)

Neuigkeiten:

|24|7|Irgendwas blüht immer. (Spatenpaulchen)

Partnerprogramm Markenbaumarkt 24
Seiten: 1 ... 92 93 [94] 95 96 ... 283   nach unten

Autor Thema: Garten(verun)gestaltungen: "Shäng (p)Fui"  (Gelesen 404891 mal)

Silvia

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5398
Re:Garten(verun)gestaltungen: "Shäng (p)Fui"
« Antwort #1395 am: 18. August 2014, 19:34:31 »

Daß sie sich dann über tote Vorgärten aufregen, in denen die Pflanzen malträtiert werden, bzw. gar nicht mehr vorkommen, findest du das wirklich soooo verwunderlich? Um nicht zu sagen: Das natürlichste der Welt?

Na ja, das kommt drauf an, wo man wohnt. Das meiste ist Wasser. 8)

Und nicht wenig ist Savanne und Tundra und Wüste.

http://bildwoerterbuch.pons.com/erde/umwelt/vegetation-und-biosphaere/vegetationszonen.php
Gespeichert
Die Lage ist hoffnungslos, aber nicht ernst.

Gänselieschen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20264
  • Ich schlafe immer so lange, bis ich aufwache;)
    • Andrea Timm
Re:Garten(verun)gestaltungen: "Shäng (p)Fui"
« Antwort #1396 am: 18. August 2014, 19:34:35 »

Ich war im Sommer in Krakau - da gab es im jüdischen Viertel viele große Mietshäuser, Bürgersteige davor und zwischen den Laternen waren überall ca. 1m tiefe und entsprechend lange Blumen und Strauch kanten. Tw. so liebevoll gestaltet wie ganz private Gärten - sogar Magnolien standen drin.

Es geht schon in der Stadt - nun haben wir ja vermehrt zu grübeln, wo überall noch Radwege sein müssen ::) ::) - das sind schöne lange und breite Flächen ;D.
Innenstadt nur noch Taxis und Lieferverkehr, der Rest mit fett Gebühr, und nur eine Spur, die andere für Radfahrer und alle Radwege und die vierte und fünfte Spur werden renaturiert. Das wäre mal ein grünes Berlin :D :D

War das jetzt OT?
Gespeichert

Silvia

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5398
Re:Garten(verun)gestaltungen: "Shäng (p)Fui"
« Antwort #1397 am: 18. August 2014, 19:40:23 »

Solange nicht gleich Name und Adresse der Leute genannt wird, finde ich, daß man das wirklich nicht überbewerten sollte.

Weiß ich nicht. Das ist ein öffentliches Forum. Jeder kann hier lesen, z. B. wenn er nach dem Thema Kiesgarten sucht und zufällig auf diesen Thread hier in garten pur stößt. Und er findet ein Bild von seinem Garten. Da kommt viel Freude auf. Ich teile die Lässigkeit daher nicht.

Stell dir vor, jemand stellt ein Bild von deinem Vorgarten ins Netz und es wird sich erstmal gründlich in alle Richtungen darüber ausgetauscht. Es kann mir jetzt keiner erzählen, dass er sich darüber freuen würde, wenn er dem gewahr wird.
Gespeichert
Die Lage ist hoffnungslos, aber nicht ernst.

Querkopf

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7044
  • Saartal, WHZ 7b, 245m ü. NN
Re:Garten(verun)gestaltungen: "Shäng (p)Fui"
« Antwort #1398 am: 18. August 2014, 19:53:47 »

Silvia, vielleicht guckst du nochmal zurück zum Thread-Beginn.
Ausgangspunkt war das Video einer Gartenbaufirma. Im Internet - also öffentlich. Immer noch.

Vorgärten sind ebenfalls öffentlich sichtbar. Nicht anders als Hausfassaden. Man darf sie sich anschauen (als Passant muss :o man das sogar tun, es bleibt einem gar nichts anderes übrig). Man darf sie fotografieren - das ist keine Verletzung von Persönlichkeitsrechten! -, man darf diese Fotos auch veröffentlichen.

So what? Wozu die Bedenkenträgerei?

P.S. Ach ja, man darf auch eine Meinung haben zu dem, was man da sieht. Und man darf die öffentlich formulieren. Wo auch immer.
Gespeichert
"Konsequenz heißt auch den Holzweg bis zum Ende zu gehen!"
Online-Leserkommentar zu einem Artikel der österreichischen Zeitung "Der Standard" über Donald Trump, 30.04.2020

carolinchen

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 216
Re:Garten(verun)gestaltungen: "Shäng (p)Fui"
« Antwort #1399 am: 18. August 2014, 19:55:55 »

Ich finde solche Diskussionen aber sehr wichtig für mich und nehme auch ganz viel mit, sowohl für meinen eigenen Garten als auch für die Stadt bzw. den Naturschutz.

Leider ist es auch bei uns Trend, dass die Stadtplaner in neuen Vierteln kaum noch Beete anlegen (es fehlt das Geld für Pflege), gefällte Bäume nicht mehr ersetzen und vorhandene "Baumscheiben" in Schotter legen oder - ganz neu - in so ein Plastikzeug in Schotteroptik. Und bei den privaten Gärten ist es manchmal nicht besser.

Straßenbegleitgrün ist ja auch schon fast ein Schimpfwort, leider, denn in diesen Nischen findet sich viel Potential.

Mein OT, sorry.
Gespeichert

Bignonia

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 121
Re:Garten(verun)gestaltungen: "Shäng (p)Fui"
« Antwort #1400 am: 18. August 2014, 19:57:40 »

Solange nicht gleich Name und Adresse der Leute genannt wird, finde ich, daß man das wirklich nicht überbewerten sollte.

Weiß ich nicht. Das ist ein öffentliches Forum. Jeder kann hier lesen, z. B. wenn er nach dem Thema Kiesgarten sucht und zufällig auf diesen Thread hier in garten pur stößt. Und er findet ein Bild von seinem Garten. Da kommt viel Freude auf. Ich teile die Lässigkeit daher nicht.

Stell dir vor, jemand stellt ein Bild von deinem Vorgarten ins Netz und es wird sich erstmal gründlich in alle Richtungen darüber ausgetauscht. Es kann mir jetzt keiner erzählen, dass er sich darüber freuen würde, wenn er dem gewahr wird.

Nein, warte. Das ist was anderes.
Ich bezog mich in meinem Kommentar darauf, daß jemand sagte, es sei "nicht richtig, über anderer Gärten zu spotten". Da habe ich gedacht, komm jetzt, wir wollen jetzt nicht Mutter Teresa spielen. Spotten tut jeder Mensch mal, das gehört zum Leben. Darauf habe ich geantwortet.

Aber das mit den Fotos ist etwas anderes. Ein Bild sagt mehr als tausend Worte, klar. aber ich habe auch darüber schon mal gegrübelt, ob das so gut ist.

Und selbstverständlich wäre ich wohl ziemlich geschockt, wenn ich mich hier finden würde... ;)
Also kies-technisch kann es ja nicht vorkommen, ich habe ja keinen solchen Vorgarten. Aber mal rein prinzipiell, klar.
Gespeichert

Katrin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10451
  • The best way to have a friend is to be one!
    • Geraniumhomepage, Gartenfotos und (neu!) Garten-Blog
Re:Garten(verun)gestaltungen: "Shäng (p)Fui"
« Antwort #1401 am: 18. August 2014, 19:58:45 »

Würdest du dich nicht darüber aufregen? Oder gar... spötteln?
Mal ganz ehrlich ?

Natürlich würde ich das und ich tue es auch, aber im kleinen Rahmen - nur für mich oder mit der Person, mit der ich gerade unterwegs bin. Aber ich brauche dazu nicht die - nona! - zustimmende, weil gleichgesinnte, schenkelklopfend über jede neue, aber trotzdem gleiche Schrecklichkeit lachende Forumsgemeinde.

Ich meine auch empathisches Unbehagen, nicht mögliche rechtliche Probleme. Es weiß ja nun wirklich niemand, warum sich jemand für solche Vorgärten entscheidet. Hier hat etwa jemand ein einfallsloses Haus mit fader Bepflanzung teuer bauen und anlegen lassen und alle haben schon getratscht, was das nun soll. Als der Bewohner dann einzog und im Rollstuhl ankam, wars natürlich unangenehm.

Im Übrigen denke ich nicht, dass man Pflanzen quälen kann. Man kann sich nur selber von solchen Anblicken quälen lassen. Oder eben den Kopf schütteln und weiterfahren.
Gespeichert
"Ich glaube, viele von uns haben ihre Heimat längst verloren, denn sie haben sie in der Kindheit gelassen, in den staubigen Straßen und an den sonnigen Tagen, als die Welt noch gut war, weil wir nur die Fassade sahen und zu klein waren, die Türen zu öffnen."

ich

Bignonia

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 121
Re:Garten(verun)gestaltungen: "Shäng (p)Fui"
« Antwort #1402 am: 18. August 2014, 20:00:12 »


Vorgärten sind ebenfalls öffentlich sichtbar. Nicht anders als Hausfassaden. ... Man darf sie fotografieren - das ist keine Verletzung von Persönlichkeitsrechten! -, man darf diese Fotos auch veröffentlichen.


Jetzt aus purer Neugier, ist das wirklich so ??
Hätte ich nicht gedacht. Also ich meine... echt jetzt? (total-verwundert-frag)
Gespeichert

lonicera 66

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4964
  • Farben sind das Lächeln der Natur... D-7a-420münN
    • Honey´s Universum
Re:Garten(verun)gestaltungen: "Shäng (p)Fui"
« Antwort #1403 am: 18. August 2014, 20:02:26 »

Damit wir nicht komplett ins OT abgleiten:

Ein Vorgarten in einem kleinen, verschlafenen Heidedorf. Schafe weiden in der Nachbarschaft, simmungvolle Heidegärtchen an der Strasse entlang - und dann DAS:



Kuno, der Killerkarpfen war gestern... ;D


Ich find's ja irgendwie witzig, weil man so etwas in so einem kleinen Kuhkaff nicht erwartet, aber auf Dauer möchte ich so ein 5 Meter langes Monstrum nicht im Vorgarten haben.

Auf jeden Fall zeigen die Bewohner, daß sie Humor haben. ;D
« Letzte Änderung: 18. August 2014, 20:03:05 von lonicera66 »
Gespeichert
liebe Grüße
Loni


Ich bin der Schatten, der die Nacht durchflattert und nicht "Everybodys-Darling"

Auch wenn ich bald 60 werde... Du kannst trotzdem auf meine Schuhe aufpassen, während ich auf der Hüpfburg bin!

Silvia

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5398
Re:Garten(verun)gestaltungen: "Shäng (p)Fui"
« Antwort #1404 am: 18. August 2014, 20:06:41 »

etzt aus purer Neugier, ist das wirklich so ??
Hätte ich nicht gedacht. Also ich meine... echt jetzt? (total-verwundert-frag)

Zumindest musste Google Häuser verpixeln, wenn Bewohner nicht wollten, dass sie in Streetview zu sehen sind. Das ging sogar so weit, dass nur Etagenwohnungen rausgenommen wurden.

Darüber hinaus ist die Frage, ob man alles, was man darf, auch tun muss.
Gespeichert
Die Lage ist hoffnungslos, aber nicht ernst.

Eva

  • Gast
Re:Garten(verun)gestaltungen: "Shäng (p)Fui"
« Antwort #1405 am: 18. August 2014, 20:06:48 »

Das ist doch schon wieder kuhl ;D

Außer natürlich, dass viel zu wenig Kies drum ist

Edit: ich meine natürlich das lila Krok, nicht GoogleStreetview
« Letzte Änderung: 18. August 2014, 20:07:50 von Eva »
Gespeichert

Janis

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3784
Re:Garten(verun)gestaltungen: "Shäng (p)Fui"
« Antwort #1406 am: 18. August 2014, 20:07:28 »

Hier zum Thema Fotos veröffentlichen .
Ich nehme an, das müsste auch für private Fotos fremder Häuser gelten, die ins Internet gestellt werden.
Gespeichert
LG Janis

zwerggarten

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16623
  • berlin|7a|42 uelzen|7a|70
Re:Garten(verun)gestaltungen: "Shäng (p)Fui"
« Antwort #1407 am: 18. August 2014, 20:07:52 »

... Außer natürlich, dass viel zu wenig Kies drum ist

 ;D ;D :-X ;D

ich finde es auch kuhl, großartig! :D 8) ;)
Gespeichert
pro luto esse

moin

"(…) die abstrakten worte, deren sich doch die zunge naturgemäß bedienen muß, um irgend welches urteil an den tag zu geben, zerfielen mir im munde wie modrige pilze."
hugo von hofmannsthal – der brief des lord chandos

zwerggarten

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16623
  • berlin|7a|42 uelzen|7a|70
Re:Garten(verun)gestaltungen: "Shäng (p)Fui"
« Antwort #1408 am: 18. August 2014, 20:10:03 »

Hier zum Thema Fotos veröffentlichen .
Ich nehme an, das müsste auch für private Fotos fremder Häuser gelten, die ins Internet gestellt werden.

das problem dürfte weniger die aufnahme und veröffentlichung des fotos sein, sondern die verknüpfung des fotos mit einer exakten adresse mit zeit und/oder datum...
« Letzte Änderung: 18. August 2014, 20:10:53 von zwerggarten »
Gespeichert
pro luto esse

moin

"(…) die abstrakten worte, deren sich doch die zunge naturgemäß bedienen muß, um irgend welches urteil an den tag zu geben, zerfielen mir im munde wie modrige pilze."
hugo von hofmannsthal – der brief des lord chandos

Janis

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3784
Re:Garten(verun)gestaltungen: "Shäng (p)Fui"
« Antwort #1409 am: 18. August 2014, 20:13:39 »

Die Adresse würde ich sowieso weglassen, aber trotzdem kann sich jemand beschweren und verlangen, dass man das Foto wieder entfernt, nehme ich an.
Gespeichert
LG Janis
Seiten: 1 ... 92 93 [94] 95 96 ... 283   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de