Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Wenn sich Ideen so einnisten, legen sie meist auch Eier... ::) ;D (Juneberry)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
21. Oktober 2020, 18:51:16
Erweiterte Suche  
News: Wenn sich Ideen so einnisten, legen sie meist auch Eier... ::) ;D (Juneberry)

Neuigkeiten:

|11|3|Ist's Rosamunde richtig warm, schlägt Staudo sicherlich Alarm.

Seiten: 1 ... 74 75 [76] 77 78 ... 445   nach unten

Autor Thema: Tops und Flops beim Pflanzenversand  (Gelesen 753995 mal)

Staudo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 33374
    • mein Park
Re:Tops und Flop beim Pflanzenversand
« Antwort #1125 am: 05. Januar 2014, 20:43:06 »

Ich handhabe das auch so und nehme eventuelle zusätzliche Portokosten gern in Kauf.
Gespeichert
Es könnte mal wieder regnen.

Janis

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3784
Re:Tops und Flop beim Pflanzenversand
« Antwort #1126 am: 05. Januar 2014, 21:10:47 »

Ich suche.... eine Kletterrose (siehe oben - es soll eine nicht oder nur wenig gefüllte, duftende und Hagebutten bildende Sorte sein)

Welche Dimensionen darf die Rose denn haben?
Eine sehr reich blühende, ungefüllte, gut duftende und perfekt Hagebutten ansetzende Rose ist z.B. Kiftsgate .
Gespeichert
LG Janis

Janis

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3784
Re:Tops und Flop beim Pflanzenversand
« Antwort #1127 am: 05. Januar 2014, 21:19:40 »

Und welche Blütenfarbe soll die Kletterrose überhaupt haben?
Gespeichert
LG Janis

erhama

  • Gast
Re:Tops und Flop beim Pflanzenversand
« Antwort #1128 am: 05. Januar 2014, 23:29:04 »

Hm, es gibt eine Baumschule hier, dort haben wir uns umgesehen - die Bäume sind sehr groß, keine Ahnung, wie lange die dort schon stehen - und finanziell für mich einfach nicht stemmbar.

Bei der Kletterrose dachte ich an eine Sorte, die nicht zu groß wird, etwa 2 bis höchstens 4 m. Sie sollte weiß oder zart rosa sein, der wilden Hundsrose ähnlich. Ich habe schon dran gedacht, mir irgendwo einen wilden Ableger zu schneiden :)

An die Kiftsgate habe ich auch schon gedacht, aber die wuchert mir zu sehr. Eher kämen schon die New Dawn in Frage, oder Hella, Perrennial Blush oder auch die Apple Blossom (auch wenn die nicht weiß ist).
« Letzte Änderung: 05. Januar 2014, 23:31:46 von erhama »
Gespeichert

Janis

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3784
Re:Tops und Flop beim Pflanzenversand
« Antwort #1129 am: 06. Januar 2014, 12:06:20 »

Seltsam, dass die Baumschule, bei der du warst, keine jungen Apfelbäumchen anbietet (sie kosten in der Regel um die 15 Euro), haben sie dir auch nicht vorgeschlagen, welche zu besorgen?
Hier sind Kletterrosen und Rambler (es gibt auch klein bleibende) der Farbe nach gelistet, vielleicht wirst du dort fündig.
« Letzte Änderung: 06. Januar 2014, 12:20:58 von Janis »
Gespeichert
LG Janis

erhama

  • Gast
Re:Tops und Flop beim Pflanzenversand
« Antwort #1130 am: 06. Januar 2014, 20:53:10 »

@Janis: Ja, wir werden nochmal bei der Baumschule (oder einer anderen, die ich jetzt noch im Net gefunden habe), nochmal nachfragen. Danke auch für den Link. :D
Gespeichert

enaira

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19511
  • RP, Nähe Koblenz
Re:Tops und Flop beim Pflanzenversand
« Antwort #1131 am: 06. Januar 2014, 21:04:02 »

@Janis: Ja, wir werden nochmal bei der Baumschule (oder einer anderen, die ich jetzt noch im Net gefunden habe), nochmal nachfragen. Danke auch für den Link. :D

Es wäre ja auch eine Beratung in Bezug auf die Unterlage des Apfelbaums sinnvoll, je nachdem, wie groß er werden soll...
Gespeichert
Liebe Grüße
Ariane

It takes both, sunshine and rain, to grow a garden.

troll13

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13127
    • hydrangeas_garden
Re:Tops und Flop beim Pflanzenversand
« Antwort #1132 am: 02. Februar 2014, 21:49:31 »

Hat jemand von euch Erfahrung mit diesem Pflanzenhandel aus den Niederlanden?

Das Gräser- und Farnangebot ist verlockend, vor allem bei diesen Preisen. ::)
Gespeichert
Gartenanarchist aus Überzeugung! Und ich bin kein Experte sondern immer noch neugierig...

Scabiosa

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6338
Re:Tops und Flop beim Pflanzenversand
« Antwort #1133 am: 02. Februar 2014, 22:24:52 »

Die Preise sind wirklich umwerfend. Scheinbar bezieht er überwiegend seine Pflanzen beim Großhandel Peter Heutinck in Borculo, wo man die vorbestellte Ware auch abholen kann.
Ich bin zwar sehr viel in den Niederlanden unterwegs, habe aber noch nie von diesem Online-Unternehmen gehört. Allein wegen der Preise bin ich jetzt ebenfalls sehr gespannt auf Antworten...
Gespeichert

Janis

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3784
Re:Tops und Flop beim Pflanzenversand
« Antwort #1134 am: 02. Februar 2014, 22:26:48 »

Ich brauch dieses Frühjahr einen ganzen Schwung an "Füllstauden", so dass ich dort mal probeweise bestellen würde, sofern nicht schon jemand schlechte Erfahrungen gemacht hat.
Gespeichert
LG Janis

Henki

  • Gast
Re:Tops und Flop beim Pflanzenversand
« Antwort #1135 am: 02. Februar 2014, 22:30:39 »

Die Seite gibt es nur auf Niederländisch, oder? Ich würde wohl bereits daran scheitern, überhaupt herauszufinden, ob sie auch nach Deutschland liefern.
Gespeichert

Janis

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3784
Re:Tops und Flop beim Pflanzenversand
« Antwort #1136 am: 02. Februar 2014, 22:36:42 »

Ja, sie liefern nach Deutschland, und wenn ich das richtig verstanden habe, sind so die Versandkosten.
Tot 10 kg: € 8,00
• 10 tot 20 kg: € 14,00
• 20 tot 30 kg: € 19,00
• 30 tot 40 kg: € 24,00
Gespeichert
LG Janis

Scabiosa

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6338
Re:Tops und Flop beim Pflanzenversand
« Antwort #1137 am: 02. Februar 2014, 22:38:47 »

das betrifft aber nur das Binnenland, Janis
Gespeichert

Janis

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3784
Re:Tops und Flop beim Pflanzenversand
« Antwort #1138 am: 02. Februar 2014, 22:42:21 »

Und das heisst?
Die Portokosten innerhalb der NL?
« Letzte Änderung: 02. Februar 2014, 22:44:26 von Janis »
Gespeichert
LG Janis

Scabiosa

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6338
Re:Tops und Flop beim Pflanzenversand
« Antwort #1139 am: 02. Februar 2014, 22:49:15 »

es steht dort explizit, dass für das Buitenland andere Tarife gelten, die aber nicht näher erläutert werden, wahrscheinlich werden die Versandkosten wie bei anderen Versendern nach dem tatsächlichen Gewicht berechnet.

Man könnte ja per Mail oder telefonisch anfragen. Wenn ich Hostas bestelle, kostet es schnell mal 20 Euro, aber dafür kann man nicht hinfahren.

Ich sehe gerade, dass es im Warenkorb eine Funktion gibt, sich die Versandkosten nach Deutschland anzeigen zu lassen
« Letzte Änderung: 02. Februar 2014, 23:04:31 von Scabiosa »
Gespeichert
Seiten: 1 ... 74 75 [76] 77 78 ... 445   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de