Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Wenn sich Ideen so einnisten, legen sie meist auch Eier... ::) ;D (Juneberry)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
21. Oktober 2020, 18:07:39
Erweiterte Suche  
News: Wenn sich Ideen so einnisten, legen sie meist auch Eier... ::) ;D (Juneberry)

Neuigkeiten:

|20|5|Je mehr ein Mensch weiß, desto weniger ahnt er. (Hermann Bahr, 1863 - 1934)

Seiten: 1 ... 18 19 [20] 21 22 ... 90   nach unten

Autor Thema: Rosensämlinge - unser Hobby  (Gelesen 144040 mal)

Vulkanrose

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 308
    • Meine Homepage
Re:Rosen-Hobbyzüchter II
« Antwort #285 am: 15. September 2012, 23:24:47 »

Nachreifen geht nur, wenn die Butten irgendwo kühl stehen können und da auch nicht abhanden kommen. Solche Plätze habe ich nicht, draussen kann starker Wind wehen.. Drinnen ist es warm.

Ich lasse die Hagebutten immer im Zimmer nachreifen. Ich stecke sie mit Stiel in die Erde und sorge für angespannte Luft. Funktioniert prima. Ich benutze hierzu Zimmergewächshäuser. Zum Nachreifen müssen sie nicht kühl stehen.


Mit Rosengruß

Vulkanrose
Gespeichert
Ungeduld ist der schlechteste Gärtner.

freiburgbalkon

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3283
Re:Rosen-Hobbyzüchter II
« Antwort #286 am: 15. September 2012, 23:33:11 »

aha, aber geht das auch, wenn sie schon abgeknickt waren? Befördert der Stiel denn dann überhaupt noch Feuchtigkeit nach oben?
« Letzte Änderung: 15. September 2012, 23:33:23 von freiburgbalkon »
Gespeichert

carabea

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4584
  • Das Leben ist kein Ponyhof - meins schon!
Re:Rosen-Hobbyzüchter II
« Antwort #287 am: 16. September 2012, 20:02:05 »

Neues von FDxPA 05. Aus der Knospe von #264 ist jetzt diese extrem stark (und gut!) duftende Blüte geworden.
Gespeichert
liebe Grüße von carabea

freiburgbalkon

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3283
Re:Rosen-Hobbyzüchter II
« Antwort #288 am: 16. September 2012, 22:46:58 »

freut mich, wenn sie gut duftet.
Gespeichert

blanche_aline

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 463
    • Home Sweet Home
Re:Rosen-Hobbyzüchter II
« Antwort #289 am: 18. September 2012, 09:23:57 »

blanche-aline hatte hier einen Sämling von Mme Ernest Calvat x Lady Hillingdon gezeigt, ich wüsste zu gern was aus dem geworden ist. Sie hatte es hier in #535 erwähnt.

Weiss jemand was?

Der Rose geht's eigentlich gut, ich hab sie allerdings immer noch im Topf und etwas stiefmütterlich behandelt, das Substrat war wohl etwas sehr mager, so dass sie nicht wahnsinnig viele Neutriebe machte diesen Frühsommer. Für eine sehr schön entwickelte Knospe reichte es allerdings, leider ging ich kurz vor dem Aufblühen gut 3 Wochen in den Urlaub und als ich zurückkam, konnte ich dann eine Matschball-Mumie bestaunen :'( Das Wetter war aber auch gar grässlich, sehr kalt und regnerisch....
Nun treibt sie schön durch (der Austrieb ist nun auch rot wie bei den Eltern) und hat eine neue Knospe angesetzt - diesmal wird sie schön gehätschelt und dann gibt's hoffentlich auch Bilder :)


So; nun ist Madame endlich aufgeblüht; ich habe leider nur Bilder von gestern Abend, da ich übers Wochenende ein paar Tage in den Bergen war:
 

LHxMmEC_1




LHxMmEC_2



Die Blüte ähnelt im Habitus nun viel stärker der Lady Hilllingdon (Vater) als die erste Blüte im letzten Jahr, ebenso der nickende Gestus... Der Duft; na ja: immer noch sehr stark und süss aber mit einer deutlichen Zitrusnote. Falls jemand die Anna Scharsach kennt; ihr Duft hat eine gewisse Ähnlichkeit. Auf jeden Fall rieche ich keines der Elternteile raus ;)
Und die Farbe ist hübsch, Rosa halt aber was solls...
Gespeichert

freiburgbalkon

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3283
Re:Rosen-Hobbyzüchter II
« Antwort #290 am: 18. September 2012, 16:51:00 »

danke für die Info und die schönen Bilder. Ist ja toll, wenn sie gut duftet.

Ich hatte ein paar Kreuzungen gemacht dieses Jahr mit Novalis und Minerva jeweils mit Lady Hillingson Climbing. Leider sind da schon ein paar Hagebutten abgefallen. Ich weiss jetzt gar nicht, ob noch welche dran sind, ich kann die Streifen, der Teebeutel, die ich dann um den Stiel der Hagebutte binde erst wieder gut lesen, wenn ich sie abnehme. also zu Erntezeit wird es spannend, und zur Keimzeit noch mehr ;)

Apropos Erntezeit und Keimzeit. Eben entdecke ich einen ganz neu das Licht der Welt erblickenden Sämling aus Laika x Brown velvet, in den Kästen der letzten Saison, die ich seit einer Woche wieder giesse.
Und vorhin hab ich eine Hagebutte ausgesät von Simstripe x Café.
War drei Monate alt, mal kucken.
Gespeichert

Hortus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3056
Re:Rosen-Hobbyzüchter II
« Antwort #291 am: 22. September 2012, 17:26:37 »

Hallo,
ich zeige hier die bei Sonnenschein verschollenen Bilder meiner Sämlinge :
1. ´Morinda´ Rambler, einmalblühend, winterhart,blattgesund;

2. ´Sapphira´ Alba-Hybride;

3. ´Dresdner Barock´ Strauchrose, Spinosissima-Roxbrghii-Hybr., einmalblühend,extrem hart und gesund

4. ´Corsana´ stark wachsender Rambler, einmalblühend, hart und gesund

5. ´Crocata´, Rambler, einmalblühend, hart und gesund
Gespeichert
Viele Grüße, 
Hortus

sonnenschein

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5269
    • Stauden und Rosen
Re:Rosen-Hobbyzüchter II
« Antwort #292 am: 22. September 2012, 17:33:55 »

Ich danke Dir!
Da freue ich mich ja schon sehr auf das nächste Jahr! (auf die Sapphira - na klar, als Albahybride ;D - und die Dresdner Barock bin ich besonders gespannt!!)

Ich kann Dir sagen, daß sie fast die einzigen waren auf dem ganzen Feld, die fast vollständig da sind und - Himmel, sind die wüchsig :o . Ich habe schon etliche Male zurückgeschnitten, damit wir da überhaupt noch durchgekommen sind bei der Pflege!
Und gesund sind sie alle, das kann ich bestätigen!!
Vielen Dank nochmal ;) .
Gespeichert
Es wird immer wieder Frühling

marcir

  • Gast
Re:Rosen-Hobbyzüchter II
« Antwort #293 am: 22. September 2012, 17:37:30 »

Hortus, könntest Du noch so ein Blütenbüschel von der Nähe zeigen, von Corsana?

Aber alles tolle Rosen!

Eigenwillige und interessante Blütenöffnung der Barock! 8)
Gespeichert

Hortus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3056
Re:Rosen-Hobbyzüchter II
« Antwort #294 am: 22. September 2012, 17:46:37 »

Hier nochmals ´Corsana´:

Gespeichert
Viele Grüße, 
Hortus

marcir

  • Gast
Re:Rosen-Hobbyzüchter II
« Antwort #295 am: 22. September 2012, 17:52:20 »

Wunderschön, danke Dir Hortus.
Kann man die haben bei Dir?
Dresdner Barock auch?
Gespeichert

carabea

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4584
  • Das Leben ist kein Ponyhof - meins schon!
Re:Rosen-Hobbyzüchter II
« Antwort #296 am: 22. September 2012, 19:51:38 »

Wieder wunderschön, Hortus! :D
Gespeichert
liebe Grüße von carabea

Mary R.

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 392
    • http://www.odenwaelder-rosen.blogspot.de/
Re:Rosen-Hobbyzüchter II
« Antwort #297 am: 22. September 2012, 21:18:56 »

Glückwunsch Hortus! :D

Deine Rosen sehen toll aus.

Ist deine Alba-Hybride einmal oder öftersblühend?
Sie sieht toll aus und auch was Sonnenschein über sie schreibt hört sich gut an.

VG
Mary
Gespeichert

sonnenschein

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5269
    • Stauden und Rosen
Re:Rosen-Hobbyzüchter II
« Antwort #298 am: 22. September 2012, 22:09:40 »

Wer errät, um welche Rose es sich hier handelt? (Hinweis: manchmal braucht eine Rose Jahre um Dich plötzlich zu begeistern ;) )
Gespeichert
Es wird immer wieder Frühling

Pewe

  • Gast
Re:Rosen-Hobbyzüchter II
« Antwort #299 am: 22. September 2012, 22:15:10 »

Crocus Rose?
Gespeichert
Seiten: 1 ... 18 19 [20] 21 22 ... 90   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de