Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Verspürst du Ambitionen, als viertes Standbein noch die Kombi Torf-Sägespäne-Flusssand auszuprobieren? (anonymes Zitat)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
25. November 2020, 02:54:41
Erweiterte Suche  
News: Verspürst du Ambitionen, als viertes Standbein noch die Kombi Torf-Sägespäne-Flusssand auszuprobieren? (anonymes Zitat)

Neuigkeiten:

|11|3|Bringt Rosamunde Schnee und Sturm, kriegt Herr Lehm 'nen kalten Wurm.

Cover von Das Gartenfotobuch
Seiten: [1]   nach unten

Autor Thema: IrfanView  (Gelesen 4618 mal)

Thomas

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10545
  • Für die Freiheit des Spottes.
    • garten-pur
IrfanView
« am: 06. März 2006, 10:07:32 »

Ich habe ja eine kleine Anleitung für IrfanView verfasst, wie man damit Bilder verkleinert und komprimiert abspeichert.

Dieser Thread hier soll dazu dienen, Fragen zu Irfanview zu diskutieren. Natürlich gehören auch Anregungen hierher, etwa was noch zu ergänzen wäre.

Ich fange direkt mal mit einer Frage an, da ich IrfanView nicht so gut kenne:

Anscheinend kann man mit der IrfanView Basisversion nicht den Tonwertumfang von Bildern bearbeiten . Ist dies vielleicht mit PlugIns möglich?


Liebe Grüße
Thomas
Gespeichert
Kaum macht man etwas richtig, klappt es auch.

Wolfgang-R

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 867
    • Insekten in und um Osnabrück
Re:IrfanView
« Antwort #1 am: 06. März 2006, 13:12:44 »

Hallo Thomas,
kenne bei IrfanView nur die Funktion "Gammakorrektur"
Diese erreichst du über:
- Bild
- Farben ändern
- Gamma-Korrektur

Für IrfanView gibt es übrigens jetzt auch ein deutschsprachiges Forum.
Vielleicht steht ja irgendwann mal was interessantes drin ::) klick


« Letzte Änderung: 06. März 2006, 13:20:57 von Wolfgang-R »
Gespeichert
VG Wolfgang

Thomas

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10545
  • Für die Freiheit des Spottes.
    • garten-pur
Re:IrfanView
« Antwort #2 am: 06. März 2006, 13:20:53 »

Danke Wolfgang - unter 'Farben ändern' hätte ich das niemals erwartet ;).

Aber die Gammakorrektur ist das, was ich suche. Scheint allerdings nur recht grob zu funktionieren: Tonwertumfang insgesamt entweder vergrößern oder verkleinern. Leider kein separates Behandeln der Lichter und Schatten.

Für viele Fälle wird das aber reichen.

Immerhin kann man dort auch die Helligkeit und den Kontrast bearbeiten. - Und natürlich die Farben bearbeiten ... wie der Menueintrag auch richtig sagt ;D


Liebe Grüße
Thomas
« Letzte Änderung: 06. März 2006, 13:38:36 von Thomas »
Gespeichert
Kaum macht man etwas richtig, klappt es auch.

Wolfgang-R

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 867
    • Insekten in und um Osnabrück
Re:IrfanView
« Antwort #3 am: 06. März 2006, 13:22:32 »

jo Thomas, die Möglichkeiten von Adobe darf man nicht erwarten.
Mir reicht es aber und arbeite lieber mit der Gammkorrektur als mit dem Helligkeitsregler.
Gespeichert
VG Wolfgang

cimicifuga

  • Gast
Re:IrfanView
« Antwort #4 am: 06. März 2006, 13:31:57 »

ich finde irfan view für den alltagsgebrauch das beste was man haben kann. ist idiotensicher und bietet eigentlich das meiste was man braucht. wenn ich was spezielles machen will, dann brauch ich sowieso ein professionelleres programm. aber darum gehts ja bei Irfan Nicht
Gespeichert

Thomas

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10545
  • Für die Freiheit des Spottes.
    • garten-pur
Re:IrfanView
« Antwort #5 am: 06. März 2006, 13:37:18 »

Yepp, ist schon super, was der Irfan Skiljan da programmiert hat!

Schaut mal auf seiner Irfanview-Website 'about the author'.


Liebe Grüße
Thomas
Gespeichert
Kaum macht man etwas richtig, klappt es auch.
Seiten: [1]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de