Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Generationen reden verschieden und handeln gleich. (Carl Ludwig von Haller)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
23. Februar 2024, 01:21:59
Erweiterte Suche  
News: Generationen reden verschieden und handeln gleich. (Carl Ludwig von Haller)

Neuigkeiten:

|17|5|Es gibt ein Paralleleben neben pur. Irgendwo da draußen. (Anonymes Zitat aus den Gartenmenschen)

Seiten: 1 ... 572 573 [574] 575 576 ... 595   nach unten

Autor Thema: Chrysanthemum (Freilandchrysanthemen)  (Gelesen 1041083 mal)

Mediterraneus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 25864
  • Spessart: Wald, Main und Wein (310m ü.NN/7a)
Re: Chrysanthemum (Freilandchrysanthemen)
« Antwort #8595 am: 24. September 2023, 13:32:30 »

Kommt auf die Tomatensorte an 8)
Viele Chrysanthemen sind halt nur bei Herbstsonne (im Gegenlicht)  so richtig leuchtend rot. An trüben Tagen, wenn man das Rot besonders nötig hat, sind die eher herbstlaubfarben.
Gespeichert
LG aus dem südlichen Main-Viereck
Mediterraneus

Andere haben schließlich auch irgendeine Ahnung

Hobelia

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1830
Re: Chrysanthemum (Freilandchrysanthemen)
« Antwort #8596 am: 24. September 2023, 13:33:46 »

Tomatenrot ist evtl. die falsche Beschreibung, ich meine so ein Rot wie Salvia GoGo Scarlet und Dahlia Bishop of Llandaff; auf alle Fälle ein Rot ohne Pink- bzw. Blauanteil.
Dornrose, die von dir gezeigte Ruby Mound würde auch passen. Danke für´s Zeigen.
Gespeichert

Hobelia

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1830
Re: Chrysanthemum (Freilandchrysanthemen)
« Antwort #8597 am: 24. September 2023, 13:39:15 »

Kommt auf die Tomatensorte an 8)
Viele Chrysanthemen sind halt nur bei Herbstsonne (im Gegenlicht)  so richtig leuchtend rot. An trüben Tagen, wenn man das Rot besonders nötig hat, sind die eher herbstlaubfarben.


Mediterraneus, ich werde sicherheitshalber mal Mitte Oktober (oder ist das zu früh?) in eine Gärtnerei fahren und mir die Chrysanthemen blühend ansehen und am besten bei trübem Wetter.  :)
Gespeichert

Mathilda1

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4379
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Chrysanthemum (Freilandchrysanthemen)
« Antwort #8598 am: 24. September 2023, 19:40:04 »

ich hatte eine von Eugen Schleipfer, die deiner Vorstellung glaub ich entspricht. vielleicht zu niedrig. ca 30-40cm hoch, standfest, extrem leuchtendes rot fast wie wilder Wein. hab sie leider verloren, eine Sicherheitskopie zu spät umgepflanzt, die andere an ungünstiger Stelle... war eine der Tibetaner Serie, genauer Name fällt mir nicht ein. hab heuer ein paar von ihm gekauft, ich weiß nicht mehr genau, ob die wieder dabei war.  die war wirklich toll. Vielleicht hat einer die Sorte im Forum?
Gespeichert

Hobelia

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1830
Re: Chrysanthemum (Freilandchrysanthemen)
« Antwort #8599 am: 25. September 2023, 11:31:08 »

Mathilda, 40 cm würde auch gehen, denn sie kommt ziemlich weit vorne ins Beet. Andererseits verschickt ja Schleipfer keine Pflanzen. Falls sie bei deinen Neuerwerbungen dabei sein sollte, würde ich mich über ein Foto freuen. Vielleicht treffe ich den Herrn ja mal auf einer Gartenmesse.  :)
Gespeichert

Anke02

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7781
Re: Chrysanthemum (Freilandchrysanthemen)
« Antwort #8600 am: 09. Oktober 2023, 20:15:18 »

Mein ältester Sämling bereitet mir auch in diesem Jahr viel Freude!  :D
Leider habe ich in diesem Jahr aber auch 3 verloren. Darunter mein dunkelster und einer mit Löffelchen  :-\

Aber der  :)
Gespeichert
Sonnigliebe Grüße
Anke

Veilchen-im-Moose

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1764
  • Schwerte/Ruhr Winterhärtezone 7b
Re: Chrysanthemum (Freilandchrysanthemen)
« Antwort #8601 am: 10. Oktober 2023, 21:02:32 »

bei mir im Garten gibt es in diesem Jahr erstmals einige Chrysanthemensorten. Ich bin ganz begeistert, wie üppig die einzelnen Pflanzen gewachsen sind, und wie viel Blütenknospen sie tragen. Gerade öffnet Bronzeteppich die ersten Knospen. Ein Teil der Blüten sind eher orange, andere fast schon rot. Hier zusammen mit dem überall durch den Garten vagabundierendem patagonischen Eisenkraut.

Gespeichert
Es gibt überall Blumen für den, der sie sehen will
Henri Matisse

polluxverde

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4005
  • Bremer Norden/ am Rande der Stader Geest
Re: Chrysanthemum (Freilandchrysanthemen)
« Antwort #8602 am: 10. Oktober 2023, 21:22:20 »

bei mir im Garten gibt es in diesem Jahr erstmals einige Chrysanthemensorten. Ich bin ganz begeistert, wie üppig die einzelnen Pflanzen gewachsen sind, und wie viel Blütenknospen sie tragen. Gerade öffnet Bronzeteppich die ersten Knospen. Ein Teil der Blüten sind eher orange, andere fast schon rot. Hier zusammen mit dem überall durch den Garten vagabundierendem patagonischen Eisenkraut.



`Bronzeteppich ´ ist  eine sehr  schöne Sorte, harmoniert hier gut mit  dem Eisenkraut, gelungene Aufnahme.
Gespeichert
Rus amato silvasque

Konstantina

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1367
Re: Chrysanthemum (Freilandchrysanthemen)
« Antwort #8603 am: 10. Oktober 2023, 21:41:29 »

In der Tat, sehr schöne Bild von schönen Pflanzen. Das werde ich jetzt auch haben wollen :)
Gespeichert

Jule69

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20500
  • Rheinnähe Klimazone 8a
Re: Chrysanthemum (Freilandchrysanthemen)
« Antwort #8604 am: 12. Oktober 2023, 09:37:31 »

Das könnte spannend werden
Gespeichert
Liebe Grüße von der Jule
Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören.

polluxverde

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4005
  • Bremer Norden/ am Rande der Stader Geest
Re: Chrysanthemum (Freilandchrysanthemen)
« Antwort #8605 am: 14. Oktober 2023, 21:19:00 »

.

Der Chrysanthemenfaden wirkt noch  etwas müde - liegt´s  an den Pflanzen, oder  an  den Gärtnern ? `Bronzeteppich ´ist  jedenfalls ein klasse Einstieg, und die knospige Chrysantheme  bei Jule sieht  auch  vielversprechend  aus.

`Poesie ` zählt hier immer  zu  den  ersten  der  Chrysanthemen, die blühen.
« Letzte Änderung: 14. Oktober 2023, 21:24:22 von polluxverde »
Gespeichert
Rus amato silvasque

polluxverde

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4005
  • Bremer Norden/ am Rande der Stader Geest
Re: Chrysanthemum (Freilandchrysanthemen)
« Antwort #8606 am: 14. Oktober 2023, 21:25:23 »

.

` Bienchen ´ , knospig und  aufblühend fast  schöner  als in Vollblüte.
Gespeichert
Rus amato silvasque

lerchenzorn

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17968
  • Berliner Umland Klimazone 7a (wohl eher 6b)
Re: Chrysanthemum (Freilandchrysanthemen)
« Antwort #8607 am: 14. Oktober 2023, 22:55:51 »

Tolle Bilder  :D

Hier geht es noch allmählich voran.
Gespeichert

oile

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 30613
  • Markgräfin von Pieske, Gierschkultivatorin
    • oilenpark
Re: Chrysanthemum (Freilandchrysanthemen)
« Antwort #8608 am: 14. Oktober 2023, 23:07:01 »

Hier leuchtet seit Tagen 'Halloween', egal, wie trüb es ist.
Gespeichert
"Wenn also Millionen Menschen evidenzbasierte Angst vor der Klimakrise haben, wenn Minderheiten rechte Gewalt benennen, dann ist das 'Hafermilch-Wokeness', wenn aber Menschen eine rechtsextreme Partei wählen, die hetzt & die Klimakrise leugnet, dann sind das 'berechtigte Sorgen'?"
Luisa Neubauer

oile

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 30613
  • Markgräfin von Pieske, Gierschkultivatorin
    • oilenpark
Re: Chrysanthemum (Freilandchrysanthemen)
« Antwort #8609 am: 14. Oktober 2023, 23:07:47 »

'Havelschwan' kommtbauch so langsam in die Gänge.
Gespeichert
"Wenn also Millionen Menschen evidenzbasierte Angst vor der Klimakrise haben, wenn Minderheiten rechte Gewalt benennen, dann ist das 'Hafermilch-Wokeness', wenn aber Menschen eine rechtsextreme Partei wählen, die hetzt & die Klimakrise leugnet, dann sind das 'berechtigte Sorgen'?"
Luisa Neubauer
Seiten: 1 ... 572 573 [574] 575 576 ... 595   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de