Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Bis auf eine Brunette, die halbseitig vertrocknet ist, sahen die Sachen bei Ankunft glücklicherweise gut aus... (Zitat aus einem Fachthread)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
19. Oktober 2021, 07:29:44
Erweiterte Suche  
News: Bis auf eine Brunette, die halbseitig vertrocknet ist, sahen die Sachen bei Ankunft glücklicherweise gut aus... (Zitat aus einem Fachthread)

Neuigkeiten:

|11|3|Bringt Rosamunde (11.3.) Sturm und Wind, so ist ... ja was denn nun?

Seiten: 1 ... 11 12 [13]   nach unten

Autor Thema: hyazinthus orientalis Wildhyazinthe  (Gelesen 19237 mal)

oile

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 28334
  • Markgräfin von Pieske, Gierschkultivatorin
    • oilenpark
Re: hyazinthus orientalis Wildhyazinthe
« Antwort #180 am: 27. Mai 2021, 17:17:42 »

Keine Brutzwiebeln, aber Samenansätze in situ.
Edit: Samenansätze sind eingetrocknet, habe gerade nochmal nachschaut.
« Letzte Änderung: 27. Mai 2021, 17:21:53 von oile »
Gespeichert
Ich habe Besseres zu tun!

Bis jetzt ist alles  gut gegangen, sagte der Mann, als er am 12. Stockwerk vorbei fiel.

zwerggarten

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17503
  • berlin|7a|42 uelzen|7a|70
Re: hyazinthus orientalis Wildhyazinthe
« Antwort #181 am: 27. Mai 2021, 17:46:08 »

völliger misserfolg, in beidem.

für samenbildung genügt vielleicht die zahl der blütenstände nicht? oder ich habe nur einen klon, also zwar mehre zwiebeln, die aber aus einer zwiebel entstanden und das genügt nicht?! :-[

edit: ah, also alles doch ganz normal hier. :-\
« Letzte Änderung: 27. Mai 2021, 17:50:12 von zwerggarten »
Gespeichert
pro luto esse

moin

"(…) die abstrakten worte, deren sich doch die zunge naturgemäß bedienen muß, um irgend welches urteil an den tag zu geben, zerfielen mir im munde wie modrige pilze."
hugo von hofmannsthal – der brief des lord chandos

APO

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3598
    • Unser Garten
Re: hyazinthus orientalis Wildhyazinthe
« Antwort #182 am: 27. Mai 2021, 17:52:50 »

Hallo Axel,
ich habe es ja auch probiert. Die Samenkapseln haben sich gebildet aber in den letzten Tagen sind die Stiele gelb geworden und abgeknickt. Die Kapseln werde in in den nächsten Tagen mal öffnen. Brutzwiebeln haben sich nicht gebildet. Nachdem ich das Wasser gewechselt habe ist auch das untere Ende der Stiele verfault.
Gespeichert
Ein gestylter Garten kommt mir vor wie eine Besserungsanstalt für die Natur
Wer Schreibfehler findet darf sie behalten
Gruß Jörg
Seiten: 1 ... 11 12 [13]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de