Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Ab in den Garten! :D
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
16. Oktober 2019, 23:58:24
Erweiterte Suche  
News: Ab in den Garten! :D

Neuigkeiten:

|16|8|Probleme jeder (!!!) Art werden zeitnah und kompetent bei Pur gelöst 😁 (Alstertalflora)

Seiten: [1] 2 3 ... 201   nach unten

Autor Thema: Galanthus-Saison 2016/17  (Gelesen 138182 mal)

pumpot

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4185
  • Bald nur noch zwei Gärten. 6b/7a b. DD und 7b b. L
Galanthus-Saison 2016/17
« am: 04. Oktober 2016, 20:32:21 »

Seit letztem Wochenende blüht G. r-o 'Blanc de Chine'. Die Blüte von der Vorwoche ist schon etwas angeschmuddelt.

Galanthus-Saison 2015/16

Edit: ich habe den Link zum vorherigen Thread eingefügt. LG., Oliver
« Letzte Änderung: 09. November 2016, 18:58:37 von cornishsnow »
Gespeichert
plantaholic

Norna

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3429
Re: Galanthus-Saison 2016/17
« Antwort #1 am: 04. Oktober 2016, 20:42:54 »

Sehr hübsch! Kultivierst Du die im Freilandbeet? Wenn ja, wieviele Jahre schon?
Gespeichert

pumpot

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4185
  • Bald nur noch zwei Gärten. 6b/7a b. DD und 7b b. L
Re: Galanthus-Saison 2016/17
« Antwort #2 am: 04. Oktober 2016, 20:47:32 »

Seit drei Jahren im Freiland. So lang ist die Sorte ja noch nicht im Umlauf.  ;)  Allerdings kultiviere ich schon allein aus Platzmangel alle G. reginae-olgae im Freiland. Klar dass die dadurch verhaltener im Zuwachs sind.
Gespeichert
plantaholic

Norna

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3429
Re: Galanthus-Saison 2016/17
« Antwort #3 am: 04. Oktober 2016, 21:33:26 »

Danke für Deine Auskunft - Planthill hat ja offenkundig schlechte Erfahrungen mit G. reginae-olgae im Freiland gemacht. Selbst habe ich es bislang nur mit einem namenlosen Klon probiert, der hält schon rund 15 Jahre durch.
Gespeichert

Ulrich

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5957
Re: Galanthus-Saison 2016/17
« Antwort #4 am: 04. Oktober 2016, 21:48:46 »

Seit letztem Wochenende blüht G. r-o 'Blanc de Chine'. Die Blüte von der Vorwoche ist schon etwas angeschmuddelt.

Klasse, zeichnet sie sich durch die frühe Blütezeit aus? Hier ist von r-o noch nichts zu sehen.
Gespeichert
mal Hund, mal Baum

planthill

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2337
Re: Galanthus-Saison 2016/17
« Antwort #5 am: 05. Oktober 2016, 07:25:47 »

Seit drei Jahren im Freiland. So lang ist die Sorte ja noch nicht im Umlauf.  ;)  Allerdings kultiviere ich schon allein aus Platzmangel alle G. reginae-olgae im Freiland. Klar dass die dadurch verhaltener im Zuwachs sind.

Von pumpot lernen, heißt Milde walten zu lassen ...gern tät ich's ihm nach.
Doch der Wintermilde hier im tiefen Osten der Republik unter der besonderen Gegebenheit lehmigen Bodens zu vertrauen,
wäre blauäugig.
Freu mich stets, wenn sich in pumpot's Garten unter dem Schirm der Milde, Raritäten verbreiten ...
Gespeichert
Es gibt nichts Gutes, außer man tut es!

planthill

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2337
Re: Galanthus-Saison 2016/17
« Antwort #6 am: 05. Oktober 2016, 07:28:35 »

hier mal ein Rätzelbild ...
welches ist ein G peshmenii
und welche Blüte läuft unter PINK PANTHER?
Gespeichert
Es gibt nichts Gutes, außer man tut es!

oile

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 24812
  • Markgräfin von Pieske, Gierschkultivatorin
    • oilenpark
Re: Galanthus-Saison 2016/17
« Antwort #7 am: 05. Oktober 2016, 07:34:52 »

Rechts ist 'Pink Panther ' zu sehen?
Gespeichert
Fridays for Future


cave cellam!

pumpot

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4185
  • Bald nur noch zwei Gärten. 6b/7a b. DD und 7b b. L
Re: Galanthus-Saison 2016/17
« Antwort #8 am: 05. Oktober 2016, 08:20:42 »

Rechts ist 'Pink Panther ' zu sehen?

100 Punkte!  :D
Gespeichert
plantaholic

pumpot

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4185
  • Bald nur noch zwei Gärten. 6b/7a b. DD und 7b b. L
Re: Galanthus-Saison 2016/17
« Antwort #9 am: 05. Oktober 2016, 08:21:35 »

Seit letztem Wochenende blüht G. r-o 'Blanc de Chine'. Die Blüte von der Vorwoche ist schon etwas angeschmuddelt.

Klasse, zeichnet sie sich durch die frühe Blütezeit aus? Hier ist von r-o noch nichts zu sehen.

Ja, das startet hier immer als erstes, weit vor den anderen.
Gespeichert
plantaholic

pumpot

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4185
  • Bald nur noch zwei Gärten. 6b/7a b. DD und 7b b. L
Re: Galanthus-Saison 2016/17
« Antwort #10 am: 05. Oktober 2016, 08:25:37 »

Seit drei Jahren im Freiland. So lang ist die Sorte ja noch nicht im Umlauf.  ;)  Allerdings kultiviere ich schon allein aus Platzmangel alle G. reginae-olgae im Freiland. Klar dass die dadurch verhaltener im Zuwachs sind.

Von pumpot lernen, heißt Milde walten zu lassen ...gern tät ich's ihm nach.
Doch der Wintermilde hier im tiefen Osten der Republik unter der besonderen Gegebenheit lehmigen Bodens zu vertrauen,
wäre blauäugig.
Freu mich stets, wenn sich in pumpot's Garten unter dem Schirm der Milde, Raritäten verbreiten ...

Bei dir kann es im Winter ja noch einen Zacken kälter werden. Selber hab ich auch das Risiko des Totalausfalls wenn uns wieder mal ein Horrorwinter ereilt. Den gibt es in aller Regelmäßigkeit aller 6 Jahre. Der letzte war 2012...  :-\
Gespeichert
plantaholic

planthill

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2337
Re: Galanthus-Saison 2016/17
« Antwort #11 am: 05. Oktober 2016, 08:26:09 »

Rechts ist 'Pink Panther ' zu sehen?

100 Punkte!  :D

freu mich, dass ihr das sooo eindeutig bestimmt ;), mitunter hört man auch leise Zweifel bezüglich der Namensgebung ...aber ein wollendes Auge sieht halt mehr als jede Kamera
Gespeichert
Es gibt nichts Gutes, außer man tut es!

cornishsnow

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15712
  • Hamburg-Altona, Whz 8a
Re: Galanthus-Saison 2016/17
« Antwort #12 am: 05. Oktober 2016, 08:26:54 »

Schwierig... ich würde sagen links Galanthus peshmenii und rechts ein Galanthus reginae-olgae, aber da keines davon auch nur einen Hauch von Pink zeigt...  ???

In einer Liste hatte ich 'Pink Panther' schon gesehen, und vermute mal eine leichte rosa Tönung in der Knospe, die dann recht schnell wieder verschwindet... ob das jetzt begehrenswert ist, sei mal dahin gestellt. Auf deinem Foto sind beide Blüten jedenfalls sehr schön!  :D

....und wieder zu langsam...  ;D ;)
Gespeichert
Ein schattiger Garten ist mehr als ein Garten ohne Sonne.

oile

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 24812
  • Markgräfin von Pieske, Gierschkultivatorin
    • oilenpark
Re: Galanthus-Saison 2016/17
« Antwort #13 am: 05. Oktober 2016, 08:34:40 »

Rechts ist 'Pink Panther ' zu sehen?

100 Punkte!  :D

Naja, die Frage war schon fast suggestiv.  ;D Außerdem erinnerte ich mich an Foto des Pink Panther und daran, dass ich für mich entschied, diese Farbnuance weder bei Schneeglöckchen noch bei Maiglöckchen unbedingt haben zu wollen.  8)
Gespeichert
Fridays for Future


cave cellam!

cornishsnow

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15712
  • Hamburg-Altona, Whz 8a
Re: Galanthus-Saison 2016/17
« Antwort #14 am: 05. Oktober 2016, 08:48:32 »

Bei den Maiglöckchen ist es eigentlich ganz hübsch, außerdem duften die rosa angehauchten etwas stärker... was allerdings auch für deren Wuchskraft gilt. ;)
Gespeichert
Ein schattiger Garten ist mehr als ein Garten ohne Sonne.
Seiten: [1] 2 3 ... 201   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de