Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Die Biomasse ist nur auch so eine wandelnde Ironie. (Frauenschuh)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
27. Januar 2020, 02:24:39
Erweiterte Suche  
News: Die Biomasse ist nur auch so eine wandelnde Ironie. (Frauenschuh)

Neuigkeiten:

|19|12|Mit dem Glück ist es wie mit der Brille, man sucht sie und hat sie auf der Nase. (Unbekannt)

Seiten: 1 2 [3]   nach unten

Autor Thema: Bomarea edulis  (Gelesen 6549 mal)

Kasbek

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1884
  • … häufiger im Off- als im Onlinegarten: 7a, 175 m
Re: Bomarea edulis
« Antwort #30 am: 12. November 2019, 22:14:48 »

Ich hatte sie im Herbst munter grünend bekommen und war im Zweifel, ob ich sie jetzt einziehen lassen oder durchkultivieren sollte. Also habe ich sie vorsichtig weitergegossen und im nicht sonderlich warmen Treppenhaus aufgestellt, und sie wuchs munter weiter.
Gespeichert
Wer Saaten sät, wird Ernten ernten. (Sander Bittner)

häwimädel

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2548
  • Klimazone 6b (385 m ü. NHN)
Re: Bomarea edulis
« Antwort #31 am: 20. November 2019, 19:02:21 »

Ihr macht mich neugierig. Wenn ich B. e. google kommt immer "essbare Bomarie". Was ißt man davon, die Knollen? Und wie schmeckt das? Wie wirds zubereitet, damit es schmeckt? Schon jemand probiert?
Nicht dass ich die jetzt unbedingt pflanzen wollte, aber wissen möchte ich es schon.
Gespeichert
Im Urlaub kann ich endlich mal das machen, was ich schon immer nicht machen wollte

hjkuus

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 968
  • Grüsse aus Dänemark
Re: Bomarea edulis
« Antwort #32 am: 28. Dezember 2019, 16:25:22 »

Ich habe jetzt wieder Bomarea salsilla Sämlinge
Gespeichert
Liebhaber von Clematis, Paeonia, Helleborus und seltenen Gehölzen

Zwiebeltom

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5995
Re: Bomarea edulis
« Antwort #33 am: 28. Dezember 2019, 23:01:47 »

Ihr macht mich neugierig. Wenn ich B. e. google kommt immer "essbare Bomarie". Was ißt man davon, die Knollen? Und wie schmeckt das? Wie wirds zubereitet, damit es schmeckt? Schon jemand probiert?
Nicht dass ich die jetzt unbedingt pflanzen wollte, aber wissen möchte ich es schon.

Viel habe ich im Netz nicht an Geschmacksbeschreibung gefunden... hier immerhin was.
Gespeichert
Das Leben ist kein Ponyschlecken.

häwimädel

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2548
  • Klimazone 6b (385 m ü. NHN)
Re: Bomarea edulis
« Antwort #34 am: 11. Januar 2020, 20:18:57 »

Dankeschön, klingt sehr interessant. Wenn ich in diesem Leben noch zu einem Gemüsegarten bzw. mehr Platz in passender WHZ kommen sollte wirds ausprobiert.
Gespeichert
Im Urlaub kann ich endlich mal das machen, was ich schon immer nicht machen wollte
Seiten: 1 2 [3]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de