Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Ich geh mal nach oben, meine 17 Fachposts abarbeiten.  :-[  (Lehm)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
01. Dezember 2020, 00:59:55
Erweiterte Suche  
News: Ich geh mal nach oben, meine 17 Fachposts abarbeiten.  :-[  (Lehm)

Neuigkeiten:

|8|5|Vom 8. bis 14. Mai müssen Bohnen und Gurken in den Boden hinein.

Seiten: 1 ... 53 54 [55] 56 57 ... 297   nach unten

Autor Thema: Dürregejammer  (Gelesen 274159 mal)

nana

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2535
  • Karlsruhe Stadt, 8a
Re: Dürregejammer
« Antwort #810 am: 30. Juli 2018, 09:42:12 »

Wieso nicht?  :D

Da könnte ich zwar wiederum nullkommanull mitreden aber das ist ja überhaupt nicht der Punkt...
Gespeichert

sonnenschein

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5280
    • Stauden und Rosen
Re: Dürregejammer
« Antwort #811 am: 30. Juli 2018, 10:00:03 »

Humor ist, wenn man trotzdem lacht.  ;)
Seit April bin ich im Bewässerungsdauerstress. Das nervt schon gewaltig.
Tja, das ist bei uns auch so. Aber dafür spart man die Zeit ja wieder im Verkauf ein - kommt sowieso niemand mehr und kauft Stauden und Rosen....
Gespeichert
Es wird immer wieder Frühling

Secret Garden

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2359
  • Nordsüdwestfalen
Re: Dürregejammer
« Antwort #812 am: 30. Juli 2018, 10:41:34 »

also ich verstehe gar nicht, warum ihr euch keine bewässerungsanlage einbauen lasst, so teuer sind die doch gar nicht?! :-X ;D

Wir haben dafür kein Geld mehr, weil wir das für die Drainage des Grundstücks ausgegeben haben - damit die Pflanzen nicht das ganze Jahr mit den Wurzeln im Wasser stehen und verfaulen. ::)

Sollte doch mal Gießwasser benötigt werden, haben wir die ohnehin vorhandene Baugrube für eine Regenwasserzisterne etwas vergrößert (ich fand das übrigens übertrieben, regnet ja immer :-[). Die Zisterne war auch jahrelang überflüssig, jetzt ist sie leer. Und es ist heiß und weiterhin keine Aussicht auf Regen.  :'(
Gespeichert

Caira

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1818
  • Ruhrpott
Re: Dürregejammer
« Antwort #813 am: 30. Juli 2018, 10:52:15 »

Ich finde ja,  dass Giersch etwas hitze- und trockenheitsanfälliger sein könnte.  Und Brennnesseln, und Schneebeeren. So! Das musste mal gesagt werden. 

Übrigens: GG hat noch nicht einmal gemeckert wegen meiner Gießerei.  Das finde ich erstaunlich.

also hier sind brennnesseln rascheltrocken. die brombeeren hängen schlapp, sämtliche baumsämlinge im wald ebenso.
mit giersch kann ich nicht dienen.

ich bin froh und glücklich über den brunnen, den wir vor ein paar jahren haben bohren lassen.
wie allerdings der stand da unten ist, kann ich nicht sagen.
ab 9m hatten wir wasser, der brunnen ist 13m tief und die pumpe hängt glaube bei 11m.
bis jetzt kommt noch wasser. ohne den brunnen wäre hier schon wüste.
auch hier sagt mein gg nix zu den stromkosten. er sieht ja selbt, wie traurig es auf den nachbargrundstücken und öffentlichen wiesen aussieht.
so will ers dann doch nicht haben.
aber gießen ist nicht das gleiche wie regen. man sieht den pflanzen an, dass sie ziemlich im stress sind.
Gespeichert
grüße caira

Staudo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 33445
    • mein Park
Re: Dürregejammer
« Antwort #814 am: 30. Juli 2018, 10:58:55 »

aber gießen ist nicht das gleiche wie regen. man sieht den pflanzen an, dass sie ziemlich im stress sind.

Dem Gärtner sieht man das auch an.
Gespeichert
Es könnte mal wieder regnen.

Secret Garden

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2359
  • Nordsüdwestfalen
Re: Dürregejammer
« Antwort #815 am: 30. Juli 2018, 11:04:10 »

Mein Gemahl meinte gestern, ich solle ihn nicht anmuffeln - er könne schließlich nichts für die Trockenheit. :-[
Gespeichert

Staudo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 33445
    • mein Park
Re: Dürregejammer
« Antwort #816 am: 30. Juli 2018, 11:06:54 »

Man muffelt und man müffelt.  :-[
Gespeichert
Es könnte mal wieder regnen.

RosaRot

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13483
  • Regenschatten Schattenregen 7a 123m
Re: Dürregejammer
« Antwort #817 am: 30. Juli 2018, 11:10:41 »

Und ist zudem noch voller Staub.
Gespeichert
Viele Grüße von
RosaRot

Bristlecone

  • Gast
Re: Dürregejammer
« Antwort #818 am: 30. Juli 2018, 11:11:45 »

Und ist zudem noch voller Staub.

Man beachte den folgenden Autorennamen:
Man muffelt und man müffelt.  :-[
Gespeichert

Caira

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1818
  • Ruhrpott
Re: Dürregejammer
« Antwort #819 am: 30. Juli 2018, 11:36:10 »

aber gießen ist nicht das gleiche wie regen. man sieht den pflanzen an, dass sie ziemlich im stress sind.

Dem Gärtner sieht man das auch an.

das versuche ich zu vermeiden und geh duschen ;D
ich will ja nicht, dass mein geruch früher im büro ist als ich  8)
Gespeichert
grüße caira

Wühlmaus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7567
  • Raue Ostalb, 6b, Tallage 500m üNN
Re: Dürregejammer
« Antwort #820 am: 30. Juli 2018, 11:44:28 »

 :P


Ich trau mich ja kaum, mit zu jammern. Im Vergleich zu Staubo u.A. geht's uns hier ja gut :-[
Aber ich hab gerade auch wieder 1Stunde punktuell  gewässert und die 14TageVorschau verspricht nächste Woche einen Gewittertag und vorher viele Tage gegen 35°C...

Und außerdem: wieso habe ich so viele Oleander ??? Die großen Senioren brauchen derzeit 10-20Liter/Kübel :-X
Gespeichert
WühlmausGrüße

"Das Schiff ist sicherer, wenn es im Hafen liegt. Aber dafür wurde es nicht gebaut." Paulo Coelho

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 35720
  • Weinbauklima im Neckartal
    • TEDxEuston
Re: Dürregejammer
« Antwort #821 am: 30. Juli 2018, 11:55:17 »

aber gießen ist nicht das gleiche wie regen. man sieht den pflanzen an, dass sie ziemlich im stress sind.

Dem Gärtner sieht man das auch an.

 :'( nimmt ein Handtuch und trocknet Staudo die Stirn.  :'(
Gespeichert
“Why leave behind the seat in your own home to wander in vain through the dusty realms of other lands?” Dogen zitiert von Susan Moon - lange vor COVID-19

scienceploitation - Ausbeutung und Missbrauch von Wissenschaft - Timothy Caulfield 27. April 2020 in Nature

Melisende

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 984
Re: Dürregejammer
« Antwort #822 am: 30. Juli 2018, 12:58:37 »

Das mit dem Flüssigkeitsbedarf kann ich toppen:

In dem Zeitraum, in dem GG normalerweise 2 Glas Wasser und 2 alkoholfreie Biere à 0,33 l trinkt, hat er gestern geschafft:

2 Glas Wasser, 3 alkoholfreie Biere à 0,5 l, 1 alkoholfreies Bier à 0,33 l und einen halben Liter Apfelschorle.
Gespeichert

Secret Garden

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2359
  • Nordsüdwestfalen
Re: Dürregejammer
« Antwort #823 am: 30. Juli 2018, 13:17:21 »

... und geh duschen

Als mein Lieber das gestern angekündigt hat, bot ich an ihn mit dem Gartenschlauch abzubrausen. Er hat abgelehnt, obwohl da jetzt reines Leitungswasser herauskommt und er sich dabei hinter einen dürstenden Baum stellen könnte. :-\
Gespeichert

Gartenplaner

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14686
  • Nitwit! Blubber! Oddment! Tweak! Luxemburg, 7b
    • Entwicklung eines Gartens: Von der Obstwiese zum Park?
Re: Dürregejammer
« Antwort #824 am: 30. Juli 2018, 13:43:28 »

also ich verstehe gar nicht, warum ihr euch keine bewässerungsanlage einbauen lasst, so teuer sind die doch gar nicht?! :-X ;D

Einbauen lassen ist sicher teuer, selbst einbauen in der Tat erschwinglich. Zumindest in Relation zu Anschaffungskosten somancher pflanzlicher Rarität  ;) :D Frage ist eher, ob genug Wasser vorhanden ist.

Irgendwer hat gefühlte 20 Seiten zurück den Vorschlag gemacht, einen extra Faden zum Thema automatische Gartenbewässerung aufzumachen. Ich fände das gar nicht schlecht. Zumindest falls irgendwer hier vorhat, sich mit dem Thema ernsthaft auseinanderzusetzen. Ich könnte dazu beitragen...  ;) :D

Erledigt.  ;)
Bewässerungsanlage - das unbekannte Wesen?
Gespeichert
Wer den Garten sehen möchte, in dem ich lerne - einfach unterm Goldfrosch-Bild das zweite Symbol von links, den Globus,  anklicken! ;-)

“Frei zu sein bedeutet nicht nur seine eigenen Ketten abzulegen, sondern sein Leben so respektvoll zu leben, dass es die Freiheit anderer steigert.“ Nelson Mandela
Seiten: 1 ... 53 54 [55] 56 57 ... 297   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de