Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Schmutzige Fensterscheiben sind gelebter Singvogelschutz! (anonymes Zitat)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
28. November 2022, 02:47:43
Erweiterte Suche  
News: Schmutzige Fensterscheiben sind gelebter Singvogelschutz! (anonymes Zitat)

Neuigkeiten:

|1|8|Vollkommene Aufrichtigkeit ist der Weg zur Originalität.  Charles Baudelaire

Seiten: 1 ... 9 10 [11] 12   nach unten

Autor Thema: Sturm  (Gelesen 7691 mal)

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 40547
  • Weinbauklima im Neckartal
    • TEDxEuston
Re: Sturm
« Antwort #150 am: 19. Februar 2022, 12:38:27 »

Moin,
hier hat das Haus gehalten und uns geht es gut.Glück gehabt!...
.
gut zu lesen!  :D
Gespeichert
If "woke" is the opposite of "fascist", I am superwoke, megawoke, McWoke, fentuckyried-woke, woke-a-holic, wokerino, wokity, wokity WOKE

Chica

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4876
Re: Sturm
« Antwort #151 am: 19. Februar 2022, 12:42:19 »

Ich hatte sie 29,5 Jahre. Sie kam als Jährling zu mir, und wir hatten viel Spaß miteinander. Sie hat mich gestern Nacht um Hilfe angewiehert, als ich das Nachtheu geben wollte. Jetzt hat sie keine Schmerzen mehr.

Ich kann das nachempfinden, mir geht es mit meinen Katzen so. Sie gehören zur Familie.  :-*
Gespeichert
Der schönste Garten ist der, der kurz vor dem Verwildern steht.
Dr. med. Daniel Gottlob Moritz Schreber (1808-1861)

Lilia

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2118
Re: Sturm
« Antwort #152 am: 19. Februar 2022, 12:56:12 »

alstertalflora, das ist schlimm. du hast mein ganzes mitgefühl !

gestern abend und nacht wurden trockene blätter zu geschossen und flogen überhaushoch. sonst passierte nix. nur das dauernde geschepper und geklapper von den briefkästen und den toren macht mürbe. lieber lärmbelästigung als umfallende bäume, wobei im umfeld kaum bäume stehen.
Gespeichert

RosaRot

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16164
  • Regenschatten Schattenregen 7a 123m
Re: Sturm
« Antwort #153 am: 19. Februar 2022, 14:08:07 »

Danke, Ihr Lieben.
Ich hatte sie 29,5 Jahre. Sie kam als Jährling zu mir, und wir hatten viel Spaß miteinander. Sie hat mich gestern Nacht um Hilfe angewiehert, als ich das Nachtheu geben wollte. Jetzt hat sie keine Schmerzen mehr.
Aber warum muss das denn immer in einer stürmischen, regnerischen Freitagnacht sein? Genau so ist vor fast 3 Jahren auch unser Uraltpony von uns gegangen, und jedes Mal stand ich alleine vor dem Elend  :-\.
Und eben war gerade wieder Hagel quer  ::).

Das hängt ganz sicher irgendwie dem Wetter zusammen, Sturm und Gewitter ängstigen Tiere genauso. Über 30 Jahre sind eine schöne lange Zeit - Dir bleiben all die erlebten Geschichten und schönen Erinnerungen. Der Moment des Abschiednehmens unter manchmal widrigen Umständen ist immer traurig.  :-*(Ich kenne das von unseren Hunden - Hütehunde und Jagdhunde, jetzt haben wir aber keine mehr.)
Gespeichert
Viele Grüße von
RosaRot

Gartenlady

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20889
Re: Sturm
« Antwort #154 am: 19. Februar 2022, 14:18:32 »

Ja, die Tiere werden unruhig bei solchem Wetter und dann passiert es, was lange schon bevorstand.  Es tut mir leid Alsteralflora, leider ist es bei jedem irgendwann so weit und den Tieren können wir Leid ersparen. Irgendwann tut es nicht mehr so weh und schöne Erinnerungen bleiben.

Mein noch nicht alter Hund bekam gestern Abend plötzlich Schluckprobleme, sie hat gehustet, wollte raus, irgendwelche Pflanzen fressen um den vermuteten Fremdkörper zu beseitigen, ich konnte sie aber doch nicht rauslassen bei diesem Sturm. Es war ziemlich schlimm, bis mir nach Stunden die Idee kam ihr einen Rest Spinat von meinem Essen zu geben, wollte sie zwar nicht haben, musste aber sein, dann noch etwas Wasser mit Hühnerbrühe aufgepeppt. Es hat geholfen, aber nicht sofort, sie war noch einige Zeit ein Häufchen Elend und mir tat es leid, dass ich nicht früher auf die Spinatidee gekommen bin.

Heute ist alles wieder ok.
Gespeichert

Gersemi

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1235
  • Westl. NRW 8a
Re: Sturm
« Antwort #155 am: 19. Februar 2022, 15:55:44 »

Moin, ne, sturmtechnisch alles paletti - wobei: Vielleicht hat der Sturm mit dazu beigetragen, dass meine eine alte Stute wegen einer Kolik eingeschläfert werden musste  :'(. Sie wurde fast 31 Jahre alt...

Ich drück Dich und hoffe, es geht Dir einigermaßen nach dem traurigen Erlebnis.
Wir haben vor Jahren auch eine Stute durch eine Kolik verloren und da wir meistens ältere Hunde vom Tierschutz nehmen, mußten wir den letzten Gang auch schon mehrmals mit ihnen gehen.

Sturmtechnisch ist es nicht so schlimm gekommen, wie befürchtet. Aus einem Holzsichtschutz haben sich die Bretter verabschiedet und in der Nachbarstraße sind 2 alte Bäume, u.a. eine Kiefer, umgekippt.
Gespeichert
LG
Gersemi

zwerggarten

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18976
  • berlin|7a|42 uelzen|7a|70
Re: Sturm
« Antwort #156 am: 19. Februar 2022, 17:10:28 »

der orkan hat im waldgarten zwei kiefern hingelegt, die eine (erste) davon war eine meiner größten und liebsten, mit wurzel aus dem sand gehoben, die andere soll mitgerissen worden sein, ich weiß aber noch nicht genau, welche. die große haarscharf parallel zum gartenhäuschen. was sonst ggf. angeschoben ist und womöglich schief steht, werde ich wohl erst in ein paar tagen oder wochen wissen, dankenswerterweise lassen die nachbarn gerade sägen, die bäume liegen aber auch mindestens zur hälfte bei ihnen im garten.
Gespeichert
pro luto esse

moin

"(…) die abstrakten worte, deren sich doch die zunge naturgemäß bedienen muß, um irgend welches urteil an den tag zu geben, zerfielen mir im munde wie modrige pilze." hugo von hofmannsthal – der brief des lord chandos

störfall

Tungdil

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1625
Re: Sturm
« Antwort #157 am: 19. Februar 2022, 17:32:09 »

Komme grad vom Tagewerk wieder ins Haus. Hier hat's drei große Weiden umgehauen, eine davon auf die Schafweide des Nachbargrundstücks. Aber kein Tier verletzt, Gsd, meiner Lütten hätte es sonst das Herz gebrochen.
Jetzt ist alles Kleinholz und die Kettensäge glüht.
Nach einem Rundgang durch den Garten muss ich auch sagen, dass sehr viele Krokusse Matsch sind, aber das meiste hat es mit wenig Blessuren überstanden. Das Treibhaus ist etwas lädiert, aber das ist zu beheben.

Alsterflora, es tut mir sehr leid. Ich wünsche Dir viel Kraft. :-\

Nova, gegen Mitternacht, als hier das Heulen am Größten war, musste ich noch an euch denken. So weit weg seid ihr ja nicht von uns. Schön, dass alles soweit glimpflich abgegangen ist bei euch.

Allen Sturmgeschädigten alles Gute und baldiges "Klar Schiff" im Garten.
Gespeichert
Kannst di dreihn as du wist
dien Mors blifft jümmers achtern

Nova Liz †

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19176
Re: Sturm
« Antwort #158 am: 19. Februar 2022, 17:58:32 »

Oh,das mit den Kiefern hört sich auch blöd an,zwerggarten.  :-\ Wenigstens wurde das Gartenhäuschen verschont.
Weiden sind ja auch immer ziemlich bruchgefährdet.Aber gleich drei davon,Tungdil :o Die Böden sind natürlich auch weich, wie Butter.
Vorhin habe ich noch gesehen,dass der Folienteich hochkommt. Der hat jetzt zuviel Grundwasserdruck.
Gespeichert

Tungdil

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1625
Re: Sturm
« Antwort #159 am: 19. Februar 2022, 18:15:37 »

Oha, was macht man denn, wenn der Teich hochkommt? :o
Abwarten??
Soll die kommenden Tage ja noch einiges an Regen kommen. Leider. Wünsche mir endlich mal ruhiges Wetter.

Die Weiden sind so ne Art Konglomerat aus 8 Stämmen gewesen, seit bestimmt 40 Jahren trichterartig gewachsen, quasi wie eine Hamamelis. Jetzt hat es sie teilweise unten aus den Puschen gehauen.
Mal sehen, ob der Rest nicht auch noch mikadoartig in die Waagerechte kippt. Noch sieht es aber gut aus.
Gespeichert
Kannst di dreihn as du wist
dien Mors blifft jümmers achtern

Bauerngarten93

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 960
  • Auch Galabauer mögen Pflanzen!!!!
Re: Sturm
« Antwort #160 am: 19. Februar 2022, 18:33:36 »

Hier hat es knapp 3 m2 Dachpfannen runtergehauen. Ist halt ein altes Haus....
Heute morgen direkt das Loch mit neuen gestopft. Nun gibt es genug Ziegelschutt um Ziegelsplitt raus zu machen oder als erste Schicht unten im Blumenkübel. Ein gutes hat es dann halt doch....Und letzte Tage habe ich mir noch einen großen Sack Blähton gekauft ::)

Ausserdem gab es ein mit ca 5 cm großes Loch in der Gewächshausfolie....Ein Ast ist waagerecht durch die Folie geflogen und erst die andere Seite hatte in aufgehalten. Panzerband drauf und weiter gehts.

Au man....musste gerade editieren...habe gerade einen neuen Laptop. Muss die Rechtsschreibung hier noch einstellen...der stellt mir das so um wie die Autokorrektur am Handy.
« Letzte Änderung: 19. Februar 2022, 20:14:18 von Bauerngarten93 »
Gespeichert

Alstertalflora

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2687
  • Schleswig-Holstein, zwischen Nord- und Ostsee, 7b
Re: Sturm
« Antwort #161 am: 19. Februar 2022, 18:59:39 »


Soll die kommenden Tage ja noch einiges an Regen kommen. Leider. Wünsche mir endlich mal ruhiges Wetter.

Ich auch. Ich habe hier jetzt eine Spontan-Seenlandschaft, dort ist sonst nur Dauergrünland. Leider soll ja noch ordentlich nasser Nachschub kommen  >:(.
NOCH steht kein Wasser auf meiner Koppel  :-\.
Gespeichert

Roeschen1

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11895
  • BW, Stuttgart, 342m 7b
Re: Sturm
« Antwort #162 am: 19. Februar 2022, 20:07:28 »

Bei meinem Sohn in Niedersachsen, nahe der NL Grenze, hat es große Bäume, 1 Buche, 1 Fichte in Schräglage versetzt.
Das Haus blieb unbeschädigt.
« Letzte Änderung: 19. Februar 2022, 20:23:12 von Roeschen1 »
Gespeichert
Grün ist die Hoffnung

polluxverde

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3210
  • Bremer Norden/ am Rande der Stader Geest
Re: Sturm
« Antwort #163 am: 19. Februar 2022, 21:44:51 »

.

So viel Energie in  der Atmosphäre müßte man doch eigentlich eintüten und speichern können ....
Gespeichert
Rus amato silvasque

polluxverde

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3210
  • Bremer Norden/ am Rande der Stader Geest
Re: Sturm
« Antwort #164 am: 19. Februar 2022, 21:47:20 »

.

....  dann könnten wir doch auf Nordstream und fracking Gas  verzichten .
Gespeichert
Rus amato silvasque
Seiten: 1 ... 9 10 [11] 12   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de