Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Man kann auf seinem Standpunkt stehen, aber man sollte nicht darauf sitzen.  (Erich Kästner)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
22. Juni 2021, 10:11:46
Erweiterte Suche  
News: Man kann auf seinem Standpunkt stehen, aber man sollte nicht darauf sitzen.  (Erich Kästner)

Neuigkeiten:

|29|5|Wir Gartenmenschen haben ein Anrecht darauf, dass sich sämtliche Idioten zuerst an uns wenden.  >:(  (Lehm)

Seiten: [1]   nach unten

Autor Thema: Welche Krankheit hat meine Oleander befallen?  (Gelesen 5463 mal)

Allium

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 273
Welche Krankheit hat meine Oleander befallen?
« am: 27. Juli 2007, 17:30:31 »

Welche Krankheit (Parasit?) hat meine Oleander befallen, und was kann ich dagegen tun?

Danke für eure Hilfe,
A.


Gespeichert
Quamvis sint sub aqua, sub aqua maledicere temptant.

Allium

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 273
Re:Welche Krankheit hat meine Oleander befallen?
« Antwort #1 am: 27. Juli 2007, 17:31:07 »

Zweites Bild:

Gespeichert
Quamvis sint sub aqua, sub aqua maledicere temptant.

jens

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1315
Re:Welche Krankheit hat meine Oleander befallen?
« Antwort #2 am: 27. Juli 2007, 17:58:23 »

Hallo Allium,

meine Oleander sind zwar bisher ohne Symptome, aber ich würde sagen das es sich um Oleanderkrebs handelt. Du kannst die kranken Stellen rausschneiden, heilen kann man es leider nicht. Die meisten Pflanzen können aber mit der Krankheit ganz gut leben.
Gespeichert

Allium

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 273
Re:Welche Krankheit hat meine Oleander befallen?
« Antwort #3 am: 27. Juli 2007, 18:55:51 »

Ich hab schon einmal Krebs an einem meiner Oleander gehabt - das hat anders ausgeschaut (war auch an den Stielen, nicht nur an den Blättern).
Gespeichert
Quamvis sint sub aqua, sub aqua maledicere temptant.

sunshine

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 877
    • Tagliliensammlung
Re:Welche Krankheit hat meine Oleander befallen?
« Antwort #4 am: 27. Juli 2007, 19:10:11 »

Meine Meinung ist er es schon, tut mir leid für dich. Hast du diesen neu bekommen? Der Oleanderkrebs hat viele Erscheinungsbilder, auch von Sorte zu Sorte anders.
Hier einmal das Rezept der Bordeauxbrühe, die diese Krankheit etwas eindämmen soll.

Kupfersulfat, gelöschten Kalk und Wasser im Verhältnis 2:3:25 zu einer Brühe verrühren und die Pflanzen damit spritzen. Am Besten vor dem Einräumen, weil ein weißer Belag bleibt. Hilft dafür aber auch gegen Ascochyta. Sonst kannst kannst du auch nur mit einem Fungizid spritzen oder Alternativen ausprobíeren. Hier hatten wir das Thema kürzlich.
Gespeichert

Allium

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 273
Re:Welche Krankheit hat meine Oleander befallen?
« Antwort #5 am: 27. Juli 2007, 19:37:09 »

Meine Meinung ist er es schon, tut mir leid für dich. Hast du diesen neu bekommen?

Nein, den hab ich schon einige Jahre.
Gespeichert
Quamvis sint sub aqua, sub aqua maledicere temptant.

sunshine

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 877
    • Tagliliensammlung
Re:Welche Krankheit hat meine Oleander befallen?
« Antwort #6 am: 29. Juli 2007, 18:43:05 »

Ich habe dir mal ein Foto von meinen befallenen Blättern gemacht. Die Symptome sind sehr variantenreich. Aber wenn du auch den Kontakt mit einer infizierten Schere, Spritzwasser oder sonstigen Kontakt mit kranken Pflanzen ausschließen kannst, dann ist es wohl eine vorübergehende Sache.
Gespeichert

Allium

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 273
Re:Welche Krankheit hat meine Oleander befallen?
« Antwort #7 am: 30. Juli 2007, 11:38:57 »

Nachdem ich gestern einmal einen Radikalschnitt bei vier Oleandern gemacht habe, hilft vermutlich nur mehr warten und hoffen (die schönen Blütenknospen - das tut wirklich weh)...
« Letzte Änderung: 30. Juli 2007, 11:39:05 von Allium »
Gespeichert
Quamvis sint sub aqua, sub aqua maledicere temptant.

HHTDF

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 95
  • HH 8a - 12Hm // OH 7b - 4Hm
Re: Welche Krankheit hat meine Oleander befallen?
« Antwort #8 am: 12. Mai 2021, 09:59:17 »

Wie schnell treibt ein Oleander-Strauch nach einem Rückschnitt wieder aus? Ich musste letzte Woche zwei Oleander zurückschneiden (bis auf ca. 20cm Stummel). Das Holz ist vital, aber die Blätter waren weitgehend tot (vollgelb).

Habt Ihr Erfahrungen?
Gespeichert
HH - Zone 8a - 12Hm
Ostsee - Zone 7b - 4Hm

Kasbek

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2543
  • Leipziger Tieflandsbucht, 175 m, 7a
Re: Welche Krankheit hat meine Oleander befallen?
« Antwort #9 am: 12. Mai 2021, 12:25:15 »

Wenn das Wurzelwerk intakt ist, geht das bei guter Wasser- und Nährstoffversorgung recht schnell. Verwandte von mir besitzen ein paar riesige Exemplare, die alle paar Jahre auf den Stock gesetzt werden, weil sie sonst nicht mehr ins Winterquartier passen, und die sind dann innerhalb weniger Jahre wieder drei Meter hoch und zwei Meter breit (oder so ähnlich – ich hab' keine genauen Maße parat).
Gespeichert
Wer Saaten sät, wird Ernten ernten. (Sander Bittner)
Seiten: [1]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de