Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Wer von einem zweijährigen Aprikosensämling überholt wird, ist für eine Schnecke keine Konkurrenz! (bristlecone)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
22. April 2024, 09:21:23
Erweiterte Suche  
News: Wer von einem zweijährigen Aprikosensämling überholt wird, ist für eine Schnecke keine Konkurrenz! (bristlecone)

Neuigkeiten:

|2|1| Zieh doch einfach ins Flachland, da machen einem Berge keine Sorgen. :D (Sandbiene)

Seiten: 1 [2] 3 4 ... 46   nach unten

Autor Thema: Sempervivum  (Gelesen 107222 mal)

lexa

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19
  • Ich liebe dieses Forum!
Re:Sempervivum
« Antwort #15 am: 05. Juli 2004, 21:36:05 »

Sorry, ich drängle mich einfach nochmal vor ;)

Kann meine Fragen wirklich niemand beantworten???

Gruß Axel
Gespeichert

Sempsfrau

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 46
  • Es gibt immer noch Platz für eine neue Semps
    • Fachgruppe Sempervivum
Re:Sempervivum
« Antwort #16 am: 10. Juli 2004, 10:44:53 »

Hallo Axel,
damit jemand Deine Frage beantwortet:

Es gibt ca. 60 Naturformen der Sempervivun, allerdings mittlerweile so gut 3500 Gezüchtete.

Das Bestäuben mit der Hand findet i. d. R. nur bei Neuzüchtungen statt, ansonsten produziert die Pflanze im 2. Jahr sogenannte Kindel, die natürlich aussehen wie ihre Eltern. Es kommt allerdings vor, daß bei der "Massenhaltung" auch schon mal ein "Kuckuck" dabei ist.
Und zu Deiner Frage nach der Registrierung:
Horst Diehm aus Hamm, Mitglied der GdS und Fachgruppenmitglied "Sempervivum" hat sich die Arbeit gemacht und den sogenannten DIEHMOR ins Leben gerufen, in dem mittlerweile fast alle Formen (natur und hybrid) aufgelistet sind.
Link hierzu
http://www.semperhorst.de/Diehmor%20Titelseite/Titelseite%20Diehmor.htm
Wenn Du also selbst Züchter bist, kannst Du die Pflanze als Photo mit Angabe der Eltern und dem Zuchtjahr zu ihm schicken, so daß sie in den Diehmor aufgenommen wird.
Ich hoffe, ich konnte Deine Fragen beantworten?
Gruß aus Hamburg

Die Sempsfrau
« Letzte Änderung: 10. Juli 2004, 10:56:24 von Sempsfrau »
Gespeichert
Der Mensch ist nicht das Maß aller Dinge, sondern Leben inmitten von Leben, das Leben will.
Albert Schweitzer

Susanne

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12707
Re:Sempervivum
« Antwort #17 am: 10. Juli 2004, 12:14:27 »



"Sempsfrau" ist gut... ;D

Gespeichert
Edel sei der Mensch, hilfreich und gut.

Semperhans

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7
  • Für eine Semps gehe ich meilenweit...
    • Fachgruppe Sempervivum
Re:Sempervivum
« Antwort #18 am: 11. Juli 2004, 10:31:42 »

DAS kann ich nur bestätigen ;D
Gespeichert

Susanne

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12707
Re:Sempervivum und andere Lebenslängliche
« Antwort #19 am: 11. Juli 2004, 11:07:45 »

Sempermenschen scheinen sich hier genau so schnell zu vermehren wie Sempervivum selbst... ;D


Ich habe unter meinen wenigen rosettenbildenden Sukkulenten auch eine Jovibarba (heufelii, ssp. muß ich nachgucken), von der die Gräfin sagt, daß die Kindl "Roller" heißen, weil sie sich beizeiten von der Mutterpflanze lösen und wegrollen.
Jetzt frage ich mich, ob Jovibarba bereits einen deutschen Namen hat, ich habe nirgendwo einen gefunden.
Wenn nicht, dann möchte ich die Gattung gerne deutsch benennen, und zwar mit dem zutreffenden und längst überfälligen Namen "Purzelblume".

Der nette Sukkulentenanbieter auf der Raritätenmesse in Essen, bei dem ich mein Purzelblümchen kaufte, war von der Idee sehr angetan.
Wie mache ich das nun offiziell? Und wenn es offiziell nicht möglich ist, könnte man unter Semperphilen den Begriff nicht einfach weiterbenutzen, damit er sich einbürgert?

« Letzte Änderung: 11. Juli 2004, 11:09:24 von Susanne »
Gespeichert
Edel sei der Mensch, hilfreich und gut.

sarastro

  • Gast
Re:Sempervivum
« Antwort #20 am: 11. Juli 2004, 12:38:35 »

Jovibarba=Jupiterbart!
Aber auch KF hat eigene, super Namenskreationen in Deutsch verpasst, warum nicht Purzelblume. Was aber ist an einer Sem schon blumig?
Gespeichert

Lilia

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2165
Re:Sempervivum
« Antwort #21 am: 11. Juli 2004, 13:02:50 »

Blumig? Die wunderschönen rosa Blüten, die meine grade hat!
Gespeichert

Susanne

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12707
Re:Sempervivum
« Antwort #22 am: 11. Juli 2004, 13:14:06 »


Zitat
Was aber ist an einer Sem schon blumig?

Ich will den Namen ja nicht für Sempervivums (Sempervivae?), sondern für Jovibarbas (Jovibarbae? Jovibarbaren?). Die blühen auch recht hübsch.

Und außerdem... was hat ein Purzelbaum mit Baum zu tun?? ;D Aufbäumen, ich weiß, ich weiß, aber da ist das Purzeln bei den Purzelblumen doch vergleichsweise zwingend.

Gespeichert
Edel sei der Mensch, hilfreich und gut.

Susanne

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12707
Re:Sempervivum
« Antwort #23 am: 11. Juli 2004, 13:21:26 »


Gerade habe ich eine Seite gefunden - mannomann. Die Sempervivophilen kennen sie wahrscheinlich schon...
Sempervivophilia

Klickt mal im Scroll-Menü ganz oben auf Ethnobotanik - Volksnamen.
Purzelblume ist noch nicht dabei! :D

Gespeichert
Edel sei der Mensch, hilfreich und gut.

Lilia

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2165
Re:Sempervivum
« Antwort #24 am: 11. Juli 2004, 14:07:27 »

Ein paar Bilder zum blumigen Charakter der Unscheinbaren
Gespeichert

Lilia

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2165
Re:Sempervivum
« Antwort #25 am: 11. Juli 2004, 14:08:17 »

Noch eins
Gespeichert

Lilia

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2165
Re:Sempervivum
« Antwort #26 am: 11. Juli 2004, 14:09:05 »

Und dies
Gespeichert

Hortulanus

  • Gast
Re:Sempervivum
« Antwort #27 am: 11. Juli 2004, 18:03:46 »

Zwar kein Sempervivum, aber "sempervivoides". Und vor allem: rein rot blühend.
Gespeichert

Hortulanus

  • Gast
Re:Sempervivum
« Antwort #28 am: 11. Juli 2004, 19:19:28 »

Hier ein Sempervivum, das in eine Mauerspalte gesetzt wurde. Es scheint sich wohlzufühlen.
Gespeichert

Hortulanus

  • Gast
Re:Sempervivum
« Antwort #29 am: 11. Juli 2004, 19:20:31 »

Hier ein rotblättriges, ebenfalls in eine Mauerspalte gepflanzt.
Gespeichert
Seiten: 1 [2] 3 4 ... 46   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de