Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Pur ist schon wieder ein Jahr älter. ;)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
12. Dezember 2017, 18:54:30
Erweiterte Suche  
News: Pur ist schon wieder ein Jahr älter. ;)

Neuigkeiten:

|14|11|Das Leben pfeift eben seine eigenen Melodie (rorobonn)

Seiten: 1 ... 36 37 [38] 39   nach unten

Autor Thema: Künstliche Gartendeko - ja oder nein?  (Gelesen 76654 mal)

Hausgeist

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 17209
  • Brandenburg|7a|187m
    • offene Gärten
Re: Künstliche Gartendeko - ja oder nein?
« Antwort #555 am: 25. November 2017, 18:22:25 »

Katzen aufm Tisch? Dann musst du halt mal auf den Putz haun.
Warum?

Frag ich mich auch. Deutlich sinnvoller dürfte es sein, mal auf die Katze zu hauen!  ;D
Gespeichert
Stauden- und Gehölzjunkie
Meine Beiträge dienen lediglich der Unterhaltung. Ein eventueller Wissenszuwachs beim Leser ist unbeabsichtigt und erfolgt ggf. rein zufällig.

blommorvan

  • Senior Member
  • ****
  • Online Online
  • Beiträge: 771
Re: Künstliche Gartendeko - ja oder nein?
« Antwort #556 am: 25. November 2017, 18:23:43 »

@Hausgeist.
Ich hab nichts gegen die Plastekisten. Die sind praktisch und dauerhaft. Aber beim Verkauf sehen sie einfach nur Sch... aus.
Gespeichert

blommorvan

  • Senior Member
  • ****
  • Online Online
  • Beiträge: 771
Re: Künstliche Gartendeko - ja oder nein?
« Antwort #557 am: 25. November 2017, 18:24:45 »

mal auf die Katze zu hauen!  ;D
Magst Du keine Katzen?
Gespeichert

Hausgeist

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 17209
  • Brandenburg|7a|187m
    • offene Gärten
Re: Künstliche Gartendeko - ja oder nein?
« Antwort #558 am: 25. November 2017, 18:27:10 »

Ich habe grundsätzlich nichts gegen Katzen, aber auf dem Tisch haben die mal sowas von garnichts zu suchen.
Gespeichert
Stauden- und Gehölzjunkie
Meine Beiträge dienen lediglich der Unterhaltung. Ein eventueller Wissenszuwachs beim Leser ist unbeabsichtigt und erfolgt ggf. rein zufällig.

thuja thujon

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1786
  • Naturraum 22; Klimazone 8b/9a
    • BI Trassenwald
Re: Künstliche Gartendeko - ja oder nein?
« Antwort #559 am: 25. November 2017, 18:33:11 »

Nudeln, Käse, Fleisch...
Gespeichert
gesundes und krankes Gemüse in Amish-Qualität

thuja thujon

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1786
  • Naturraum 22; Klimazone 8b/9a
    • BI Trassenwald
Re: Künstliche Gartendeko - ja oder nein?
« Antwort #560 am: 25. November 2017, 18:34:02 »

Witzig wirds wenn man solche Katzen mit Haarspray frisiert und Kerzen auf den Tisch stellt...
Gespeichert
gesundes und krankes Gemüse in Amish-Qualität

Alstertalflora

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 338
Re: Künstliche Gartendeko - ja oder nein?
« Antwort #561 am: 25. November 2017, 18:36:48 »

Fiesling  >:( !
Gespeichert

neo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2274
Re: Künstliche Gartendeko - ja oder nein?
« Antwort #562 am: 25. November 2017, 18:47:31 »

farbige Holzkisten
Die kommen nicht in den Garten, sondern werden zum Pflanzenverkauf verwendet.

Das ist grundsätzlich lediglich ein Detail (für mich).
Wenn du eine Kerze in einer grösseren Laterne auf dem Tisch stehen hättest würde möglicherweise beides gehen, Katze und Kerze. Da lob ich mir doch meine stille Katze aus Stein. ;)
Gespeichert

blommorvan

  • Senior Member
  • ****
  • Online Online
  • Beiträge: 771
Re: Künstliche Gartendeko - ja oder nein?
« Antwort #563 am: 25. November 2017, 18:49:08 »

Witzig wirds wenn man solche Katzen mit Haarspray frisiert und Kerzen auf den Tisch stellt...
Schon der erste Teil des Satzes ist ein Fall für den Tierschutz.
Die mit den drei Punkten assoziierten Gedanken wohl erst recht.
Gespeichert

thuja thujon

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1786
  • Naturraum 22; Klimazone 8b/9a
    • BI Trassenwald
Re: Künstliche Gartendeko - ja oder nein?
« Antwort #564 am: 25. November 2017, 19:04:08 »

Die 3 Punkte sollten relativieren, da Katzenhaltung in Wohnungen eigentlich schon ein Fall für den Tierschutz ist.
Gespeichert
gesundes und krankes Gemüse in Amish-Qualität

neo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2274
Re: Künstliche Gartendeko - ja oder nein?
« Antwort #565 am: 25. November 2017, 23:34:38 »

Katzen kommen auch in Häuser, wenn sie eigentlich Draussentiere sind. Die gehen ihre eigenen Wege und lassen sich selten etwas befehlen.
Da ich hier heute angefangen habe, höre ich heute auch hier auf. Mit einem unverfänglichen Froschgetier. Er ist nicht abgemagert, er sieht immer so aus. ;) (Und er sitzt da, weil wir viele Erdkröten haben in Garten und Umfeld.)
Gespeichert

Waldmeisterin

  • Senior Member
  • ****
  • Online Online
  • Beiträge: 650
Re: Künstliche Gartendeko - ja oder nein?
« Antwort #566 am: 07. Dezember 2017, 12:34:32 »

Beim Aufräumen meiner Gartenbilder bin ich auf Hallgrimur gestoßen  :D
Den hat mein Bruder, Steinmetz, mal für uns gemacht, seitdem steht er als Wächter am Eingang des Gartens. Wirkt besser als jede Videoüberwachung  ;D
Gespeichert
Ohne ein paar Hundehaare ist man nicht richtig angezogen.

Gartenplaner

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9421
  • Nitwit! Blubber! Oddment! Tweak! Luxemburg, 7b
    • Entwicklung eines Gartens: Von der Obstwiese zum Park?
Re: Künstliche Gartendeko - ja oder nein?
« Antwort #567 am: 07. Dezember 2017, 13:56:45 »

Wow, der ist ja schön!!!
Gespeichert
Wer den Garten sehen möchte, in dem ich lerne - einfach unterm Goldfrosch-Bild das zweite Symbol von links, den Globus,  anklicken! ;-)

“Frei zu sein bedeutet nicht nur seine eigenen Ketten abzulegen, sondern sein Leben so respektvoll zu leben, dass es die Freiheit anderer steigert.“ Nelson Mandela

Waldmeisterin

  • Senior Member
  • ****
  • Online Online
  • Beiträge: 650
Re: Künstliche Gartendeko - ja oder nein?
« Antwort #568 am: 07. Dezember 2017, 22:17:36 »

das freut mich, dass er dir gefällt. Das Schöne: er setzt auch schon Patina an. Bis vor Kurzem trug er ein Moosmützchen. Leider musste dann so eine dämliche Katze draufrumklettern, sie hat wohl nicht erkannt, dass Hallgrimur in Wirklichkeit eine Katzenscheuche ist. Nu isser wieder barhäuptig  ;)
Gespeichert
Ohne ein paar Hundehaare ist man nicht richtig angezogen.

Gartenplaner

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9421
  • Nitwit! Blubber! Oddment! Tweak! Luxemburg, 7b
    • Entwicklung eines Gartens: Von der Obstwiese zum Park?
Re: Künstliche Gartendeko - ja oder nein?
« Antwort #569 am: 07. Dezember 2017, 23:26:19 »

Könntest ihm eine 3,5%-Joghurt-Schönheitsmaske verpassen, dann kommt das Moos schneller wieder  ;D
Gespeichert
Wer den Garten sehen möchte, in dem ich lerne - einfach unterm Goldfrosch-Bild das zweite Symbol von links, den Globus,  anklicken! ;-)

“Frei zu sein bedeutet nicht nur seine eigenen Ketten abzulegen, sondern sein Leben so respektvoll zu leben, dass es die Freiheit anderer steigert.“ Nelson Mandela
Seiten: 1 ... 36 37 [38] 39   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de