Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Der schlimmste aller Fehler ist, sich keines solchen bewußt zu sein.  (Thomas Carlyle)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
02. Dezember 2022, 18:09:49
Erweiterte Suche  
News: Der schlimmste aller Fehler ist, sich keines solchen bewußt zu sein.  (Thomas Carlyle)

Neuigkeiten:

|14|7| Ich habe mal versucht, meinen Garten mit altem Gartengeräten zu dekorieren und das sah am Ende so aus, als hätte ich vergessen, meine Werkzeuge wegzuräumen. (Bredehöft)

Seiten: 1 ... 43 44 [45] 46   nach unten

Autor Thema: Orchideen in der Natur  (Gelesen 72886 mal)

Gartenplaner

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 17425
  • Nitwit! Blubber! Oddment! Tweak! Luxemburg, 7b
    • Entwicklung eines Gartens: Von der Obstwiese zum Park?
Re: Orchideen in der Natur
« Antwort #660 am: 07. Juli 2021, 14:12:46 »

Die Bienen-Ragwurz dehnt ihr Verbreitungsgebiet allmählich nach Norden und Nordosten aus. Dabei besiedelt sie inzwischen auch zunehmend leicht ruderales, aber nährstoffarmes Grünland, auch in Ortslagen.

Der Leipziger Raum scheint aber schon länger besiedelt zu sein.
Die Bienen-Ragwurz ist wohl manchmal wirklich recht unspezifisch, wie ich auch im Orchideen-Forum gelernt habe, ich war sehr erstaunt, dass sich bei mir in der Obstwiese 2013 eine von alleine eingestellt hatte.
Drei Jahre später hatte ich über ein Dutzend Sämlinge, 2018 haben davon sieben geblüht, dieses Jahr hab ich nur 3 blühende Pflanzen gefunden:





Man kann erkennen, wie sehr sie im "Wiesendschungel" stecken, auch recht versteckt blühen - scheint sie aber nicht sehr zu stören....
Gespeichert
Wer den Garten sehen möchte, wo ich lerne - unterm Goldfrosch-Bild den Globus anklicken! ;-)

unguis-cati et candelabrum

“Frei zu sein bedeutet nicht nur seine eigenen Ketten abzulegen, sondern sein Leben so respektvoll zu leben, dass es die Freiheit anderer steigert.“ Nelson Mandela

Bristlecone

  • Gast
Re: Orchideen in der Natur
« Antwort #661 am: 15. Mai 2022, 17:45:28 »

Fast auf den Tag genau nach einem Jahr waren wir wieder im Totengrien.
Und heute wieder: sehr reiche Bestände von Himantoglossum, Ophrys holosericea und Orchis militaris.
Und sehr erfreulich zu sehen, wie Limodorum inzwischen weite Teile des NSG erobert!  :D
Gespeichert

Zwiebeltom

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6594
Re: Orchideen in der Natur
« Antwort #662 am: 15. Mai 2022, 20:01:32 »

Dann war heute offensichtlich Orchideentag.  8) Ich war in einem Naturschutzgebiet im Norden Thüringens unterwegs. Da muss man hoch für die edlen Gewächse.
Gespeichert
Das Leben ist kein Ponyschlecken.

Zwiebeltom

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6594
Re: Orchideen in der Natur
« Antwort #663 am: 15. Mai 2022, 20:02:48 »

Nochmal einen Blick von oben… hier schon mit Orchis purpurea.
Gespeichert
Das Leben ist kein Ponyschlecken.

Zwiebeltom

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6594
Re: Orchideen in der Natur
« Antwort #664 am: 15. Mai 2022, 20:05:06 »

Ich bleibe gleich bei Orchis purpurea.
Gespeichert
Das Leben ist kein Ponyschlecken.

Zwiebeltom

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6594
Re: Orchideen in der Natur
« Antwort #665 am: 15. Mai 2022, 20:08:08 »

Hier eine Form mit wenig Zeichnung, charakteristisch aber immer der dunkle Helm.
Gespeichert
Das Leben ist kein Ponyschlecken.

Zwiebeltom

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6594
Re: Orchideen in der Natur
« Antwort #666 am: 15. Mai 2022, 20:10:36 »

Wenn der Helm heller ist, handelt es sich um die Hybride von O. purpurea und O. militaris. Durch Rückkreuzungen kann die Unterscheidung schwierig werden.
Gespeichert
Das Leben ist kein Ponyschlecken.

Zwiebeltom

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6594
Re: Orchideen in der Natur
« Antwort #667 am: 15. Mai 2022, 20:11:25 »

Orchis militaris stellenweise unkrautartig  ;)
Gespeichert
Das Leben ist kein Ponyschlecken.

Zwiebeltom

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6594
Re: Orchideen in der Natur
« Antwort #668 am: 15. Mai 2022, 20:12:55 »

Heller Helm ohne Zeichnung = O. militaris. Die Farbintensität der Blüten schwankt etwas.
Gespeichert
Das Leben ist kein Ponyschlecken.

Zwiebeltom

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6594
Re: Orchideen in der Natur
« Antwort #669 am: 15. Mai 2022, 20:14:34 »

Große Mengen an Neotinea tridentata.
Gespeichert
Das Leben ist kein Ponyschlecken.

Zwiebeltom

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6594
Re: Orchideen in der Natur
« Antwort #670 am: 15. Mai 2022, 20:14:58 »

Das hier fand ich besonders hübsch.
Gespeichert
Das Leben ist kein Ponyschlecken.

Zwiebeltom

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6594
Re: Orchideen in der Natur
« Antwort #671 am: 15. Mai 2022, 20:16:21 »

Zierlicher, aber mit besonderem Farbkontrast ist Neotinea ustulata.
Gespeichert
Das Leben ist kein Ponyschlecken.

Zwiebeltom

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6594
Re: Orchideen in der Natur
« Antwort #672 am: 15. Mai 2022, 20:19:24 »

Die Hybride der beiden vorgenannten Arten - N. x dietrichiana - ist klassischerweise an Purpurtönen zu erkennen.
Gespeichert
Das Leben ist kein Ponyschlecken.

solosunny

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 669
Re: Orchideen in der Natur
« Antwort #673 am: 15. Mai 2022, 20:21:43 »

Dann war heute offensichtlich Orchideentag.  8) Ich war in einem Naturschutzgebiet im Norden Thüringens unterwegs. Da muss man hoch für die edlen Gewächse.

Ist das der Whipperdurchbruch?

da will ich nämlich in Kürze hin wegen des Diptams , wunderschöne Fotos Tom
Gespeichert

Zwiebeltom

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6594
Re: Orchideen in der Natur
« Antwort #674 am: 15. Mai 2022, 20:22:24 »

Ragwurzarten soll es im Gebiet drei geben. Hier ist Ophrys insectifera eindeutig
Gespeichert
Das Leben ist kein Ponyschlecken.
Seiten: 1 ... 43 44 [45] 46   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de