Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Verspürst du Ambitionen, als viertes Standbein noch die Kombi Torf-Sägespäne-Flusssand auszuprobieren?
 (Anonymes Zitat aus einem Fachthread)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
03. Februar 2023, 21:13:34
Erweiterte Suche  
News: Verspürst du Ambitionen, als viertes Standbein noch die Kombi Torf-Sägespäne-Flusssand auszuprobieren?
 (Anonymes Zitat aus einem Fachthread)

Neuigkeiten:

|7|1|Sicher ist, daß nichts sicher ist, selbst das nicht. (Joachim Ringelnatz)

Anzeige Spürck
Seiten: 1 [2] 3 4 ... 7   nach unten

Autor Thema: Steinfiguren  (Gelesen 11428 mal)

Gartenplaner

  • Master Member
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17643
  • Nitwit! Blubber! Oddment! Tweak! Luxemburg, 7b
    • Entwicklung eines Gartens: Von der Obstwiese zum Park?
Re:Steinfiguren
« Antwort #15 am: 12. November 2013, 09:59:19 »

Bitte :)

Naja...die manchmal doch recht nahe "Verwandschaft" zum Gartenzwerg lässt sich nicht abstreiten ;D

Wobei die Wurzeln ja wahrscheinlich in der Renaissance oder sogar der antiken römischen Gartenkultur liegen.
Letztere haben massenweise griechische Skulpturen für Villen und deren Gärten importiert oder Kopien hergestellt.
Und in Renaissance und Barock waren Skulpturen griechisch-römischer Götter wieder sehr angesagt.
Wahrscheinlich wurde dieser Skulpurenschmuck dann im Biedermeier auf Zwergengröße geschrumpft, damit er ins kleine Gärtlein passte ;D
Gespeichert
Wer den Garten sehen will, wo ich lerne - unterm Goldfrosch-Bild den Globus anklicken! ;-)

unguis-cati

Les enfants sont grognons

“Frei zu sein bedeutet nicht nur seine eigenen Ketten abzulegen, sondern sein Leben so respektvoll zu leben, dass es die Freiheit anderer steigert.“ Nelson Mandela

RosaRot

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 16308
  • Regenschatten Schattenregen 7a 123m
Re:Steinfiguren
« Antwort #16 am: 12. November 2013, 10:19:50 »


Im Übrigen hab ich mal wieder festgestellt, dass auf diesem Sektor extrem viel Kitsch hergestellt wird – schade für dieses Handwerk!


Das ist gelinde ausgedrückt...
Eine ordentliche, anspruchsvolle Skulptur herzustellen ist nun auch nicht gerade ein Handwerk sondern zählt nicht zu unrecht als Kunst. Und selbst da scheiden sich die Geister ...

Das allgemeine Publikum scheint aber derart ungebildet oder unsensibel in diesem Bereich, dass es sich offenbar auch meditierende Frösche übelster plastischer Qualität in den Garten setzt...
Gespeichert
Viele Grüße von
RosaRot

Janis

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3784
Re:Steinfiguren
« Antwort #17 am: 12. November 2013, 11:49:07 »

Letztere haben massenweise griechische Skulpturen für Villen und deren Gärten importiert

Für Villen lass ich mir ja - vielleicht - gerade noch solche Skulpturen gefallen - wenn es denn passt.
Aber wenn der Eingang zu einer mickrigen Doppelhaus-Hälfte von 2 Göttinnen in Kindergrösse flankiert wird - dann ist es einfach nur noch peinlich und geschmacklos.

Auf der österreichischen Seite, die kürzlich verlinkt wurde, waren zum Teil wirkliche Kunstobjekte zu sehen. Aber wenn ich mir vorstelle, was alleine die Fracht kostet... vorsichtshalber hab ich erst gar nicht Preise angefragt... denn ich sollte ja wohl auch mal anfangen, ein paar Tausender für Windschutz zurück zu legen.... ;D ;D
Gespeichert
LG Janis

moreno

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1043
  • klimazone 8a 500m slm
Re:Steinfiguren
« Antwort #18 am: 13. November 2013, 06:00:15 »

soon good prices here
http://www.pompeiisites.org/
other sites available
perhaps even home delivery
 :'(
Gespeichert

Gartenplaner

  • Master Member
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17643
  • Nitwit! Blubber! Oddment! Tweak! Luxemburg, 7b
    • Entwicklung eines Gartens: Von der Obstwiese zum Park?
Re:Steinfiguren
« Antwort #19 am: 13. November 2013, 19:43:20 »

You think, we should follow good old roman traditions?
« Letzte Änderung: 13. November 2013, 19:48:05 von Gartenplaner »
Gespeichert
Wer den Garten sehen will, wo ich lerne - unterm Goldfrosch-Bild den Globus anklicken! ;-)

unguis-cati

Les enfants sont grognons

“Frei zu sein bedeutet nicht nur seine eigenen Ketten abzulegen, sondern sein Leben so respektvoll zu leben, dass es die Freiheit anderer steigert.“ Nelson Mandela

realp

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2871
  • Küsnacht am Zürichsee 8a 415m ü.M.
Re:Steinfiguren
« Antwort #20 am: 27. November 2013, 18:19:24 »

Kennt jemand eine Quelle in der Schweiz, wo man sog. saddle stones ( aus England ) beziehen kann ?
Gespeichert

Gartenplaner

  • Master Member
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17643
  • Nitwit! Blubber! Oddment! Tweak! Luxemburg, 7b
    • Entwicklung eines Gartens: Von der Obstwiese zum Park?
Re:Steinfiguren
« Antwort #21 am: 27. November 2013, 23:03:06 »

Diese Steine, um Scheunen und Kornspeicher vor Mäusen zu schützen gabs/gibts auch in der Schweiz:
http://tinacrowder.blogspot.de/2013/07/sunnegga-paradise-day-four.html

http://www.blipfoto.com/entry/2249946

http://www.valais.ch/en/Activites-experiences-ete/Traditions-customs/Buildings/Granary-in-Valais.html

Insofern müssten die Teile auch in der Schweiz aufzutreiben sein....ich hab leider keine passende Übersetzung gefunden, also wie die Teile auf deutsch oder französisch genannt werden, damit man konkreter googeln könnte...
Gespeichert
Wer den Garten sehen will, wo ich lerne - unterm Goldfrosch-Bild den Globus anklicken! ;-)

unguis-cati

Les enfants sont grognons

“Frei zu sein bedeutet nicht nur seine eigenen Ketten abzulegen, sondern sein Leben so respektvoll zu leben, dass es die Freiheit anderer steigert.“ Nelson Mandela

Gänselieschen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20672
  • Ich schlafe immer so lange, bis ich aufwache;)
    • Andrea Timm
Re:Steinfiguren
« Antwort #22 am: 28. November 2013, 10:15:34 »

@ Janis, vielen Dank für einen der Links weiter oben - endlich habe ich die Fackeln gefunden, nach denen ich schon lange auf der Suche war :-*
Gespeichert

realp

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2871
  • Küsnacht am Zürichsee 8a 415m ü.M.
Re:Steinfiguren
« Antwort #23 am: 28. November 2013, 16:36:29 »

Hallo Gartenplaner: Die "Walliser " Anti -Mäuse- Bauweise kenne ich natürlich, den Namen dafür aber nicht. Walliser Dialekt, so schön er auch ist, ist selbst für uns Schweizer fast eine Fremdsprache. Im Wallis schützt man die Heuschober so vor unliebsamen Mit-Essern: dicker Stamm oder Felsbrocken und drauf ein anderer Brocken und dann die Leiter nicht stehen lassen... Aber ich suche die etwas kultivierter engl.Variante als Deko-Element und keine urzeitlichen Holz-Stein-Skulpturen. Aber erstaunlich, dass Dir diese Schweizer Eigentümlichkeit bekannt ist.
Gespeichert

Gartenplaner

  • Master Member
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17643
  • Nitwit! Blubber! Oddment! Tweak! Luxemburg, 7b
    • Entwicklung eines Gartens: Von der Obstwiese zum Park?
Re:Steinfiguren
« Antwort #24 am: 28. November 2013, 19:48:43 »

Ich war mal erstaunt, bei einer google-Bildersuche zu den staddle-stones auch Beispiele aus der Schweiz und Spanien zu finden - aber wenn man überlegt, europäische Bauern waren auch nicht dümmer in der Mäuseabwehr als englische ;D

Wahrscheinlich müsstest du einen Importeur für solche Gartendeko finden - oder in England bestellen :-\
Z.B. hier
Gespeichert
Wer den Garten sehen will, wo ich lerne - unterm Goldfrosch-Bild den Globus anklicken! ;-)

unguis-cati

Les enfants sont grognons

“Frei zu sein bedeutet nicht nur seine eigenen Ketten abzulegen, sondern sein Leben so respektvoll zu leben, dass es die Freiheit anderer steigert.“ Nelson Mandela

realp

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2871
  • Küsnacht am Zürichsee 8a 415m ü.M.
Re:Steinfiguren
« Antwort #25 am: 28. November 2013, 19:58:26 »

Ich habe mich schon erkundigt: Transport und Einfuhr / Zoll sprengen jegliches Vorstellungsvermögen... Dann mach ich mich mal auf die Suche nach einem Steinmetz ! Alt und moosbewachsen werden die dann schnell von alleine.
Gespeichert

partisanengärtner

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17981
  • Qualitatives Wachstum hat keine Grenzen. 6b
    • künstler Gartenkunst etc.
Re:Steinfiguren
« Antwort #26 am: 28. November 2013, 20:04:38 »

Für den Preis macht man sie selber. Die Sandsteine dazu werden hier max 50 € kosten. Zahneisen ist auch nicht so teuer.
Beim Zuhauen ist darauf zu achten das das Eisen nicht direkt auf den Stein aufgesetzt wird. Locker in der Hand ein bis zwei Zentimeter weg halten. Durch den Schlag springt das Eisen gegen den Stein und nimmt Material weg.
Wenn man das Eisen gleich auf den Stein setzt, kann man damit rechnen das da mehr Masse weggeht als man gerne hätte, bis zum Sprengen des Blocks. :P
Schutzbrille ist zu empfehlen, vor allem wenn man noch keine Erfahrung hat. Danach nimmt man sie sowieso. 8)

Da der Stein einen Deckel hat ist die Schichtrichtung für den Sockel nicht so wichtig. Beim Deckel nimmt man ein STück mit waagrechter Maserung. Quarzit (Quarzgebundener Sandstein) ist schwerer zu bearbeiten aber wohl im Steinhandel weitgehend passend zu bekommen.
« Letzte Änderung: 28. November 2013, 20:08:13 von partisanengärtner »
Gespeichert
Wer zuviel jätet raubt sich manche Überraschung.

Axel

realp

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2871
  • Küsnacht am Zürichsee 8a 415m ü.M.
Re:Steinfiguren
« Antwort #27 am: 28. November 2013, 20:07:01 »

Lieber partisanengärtner. Ach, ich würde ja so gerne, aber hier schreibt eine Frau, die noch nicht mal einen Nagel in die Wand bekommt...
Gespeichert

partisanengärtner

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17981
  • Qualitatives Wachstum hat keine Grenzen. 6b
    • künstler Gartenkunst etc.
Re:Steinfiguren
« Antwort #28 am: 28. November 2013, 20:09:18 »

Das mit dem Nagel ist unter Umständen deutlich schwerer. Geht aber viel schneller ;) 8)
Sollten wir uns mal treffen zeig ich es Dir und leih Dir ein Eisen.
Ein bisschen Blut fließt aber fast immer am Anfang.
« Letzte Änderung: 28. November 2013, 20:11:07 von partisanengärtner »
Gespeichert
Wer zuviel jätet raubt sich manche Überraschung.

Axel

realp

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2871
  • Küsnacht am Zürichsee 8a 415m ü.M.
Re:Steinfiguren
« Antwort #29 am: 28. November 2013, 20:14:56 »

Gegenvorschlag: Du machst das mit dem Zahneisen und ich bestimme dann Deine Blutgruppe...
Gespeichert
Seiten: 1 [2] 3 4 ... 7   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de