Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Kein Mensch käme auf die Idee, in einer Porzellansammlung ein Basketballturnier auszutragen. Aber Fußball wird auf Rasen gespielt!  >:(
(Anonymes Zitat von den Gartenmenschen)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
27. Juni 2019, 00:22:59
Erweiterte Suche  
News: Kein Mensch käme auf die Idee, in einer Porzellansammlung ein Basketballturnier auszutragen. Aber Fußball wird auf Rasen gespielt!  >:(
(Anonymes Zitat von den Gartenmenschen)

Neuigkeiten:

|30|5|Wenn im Mai die Bienen schwärmen, sollte man vor Freude lärmen

Zooplus Partnerprogramm
Seiten: [1] 2 3 ... 176   nach unten

Autor Thema: Gartentiger und ihr Personal - 2015  (Gelesen 123273 mal)

Eva

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9233
  • OÖ Nähe Linz 6b
Gartentiger und ihr Personal - 2015
« am: 02. Januar 2015, 09:55:00 »

Guten Morgen,
die Böllerei ist überstanden, das rundliche Aussehen der Stubentiger liegt ganz bestimmt nur am dicken Winterfell.

Hier die Links zu den alten Katzenthreads:

2014-das ganze Jahr ;)
Teil 12 Jul 2013 - Jan 2014
Teil 11 Dez 2012 - Juli 2013
Teil 10 Aug - Dez 2012
Teil 9 Apr - Aug 2012
Teil 8 Okt 2011 - Apr 2012
Teil 7 Feb - Okt 2011
Teil 6 Aug 2010 - Feb 2011
Teil 5 Feb - Aug 2010
Teil 4 Okt 2009 - Feb 2010
Teil 3 Jul 2008 - Okt 2009
Teil 2 Jun 2007 - Jul 2008
So fing 2004 alles an

Ich wünsche Euch und Euren Katzen ein gutes neues Jahr :D
« Letzte Änderung: 02. Januar 2015, 10:59:57 von Eva »
Gespeichert
ich habe noch keine Internetdiskussion gesehen, die einen Sieger hatte (Quelle: Klartext Hund Blog)

Nemesia Elfensp.

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3569
Re:Gartentiger und ihr Personal - 2015
« Antwort #1 am: 02. Januar 2015, 10:07:41 »

Hallo Eva,
Danke fuer's Ordnung halten :)

Liebe Grueße
von
Nemi
Gespeichert
Wir haben nur dieses eine Leben.

Dicentra

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3830
  • jederzeit offen für Experimente
Re:Gartentiger und ihr Personal - 2015
« Antwort #2 am: 02. Januar 2015, 14:53:58 »

Dankeschön, liebe Eva. Den alten Thread lasse ich noch offen, falls jemand auf einen älteren Beitrag antworten möchte oder was ergänzen.

... das rundliche Aussehen der Stubentiger liegt ganz bestimmt nur am dicken Winterfell.
Selbstverständlich ;D ;D ;D ! Obwohl ich die Bande mal wieder wiegen und entsprechende Konsequenzen ziehen müsste :-X.

LG Dicentra
Gespeichert
Es gibt nichts Beruhigenderes als eine schnurrende Katze.

Barbarea vulgaris †

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 693
Re:Gartentiger und ihr Personal - 2015
« Antwort #3 am: 02. Januar 2015, 17:37:01 »

EVA, danake für die Neueröffnung 2015 *drück*

DICENTRA, Du wirst sie doch nicht im Winter hungern lassen. jetzt brauchen sie ein Speckmängelchen, die armen Dinger.
Gespeichert
Lebe den Tag, denn heute ist morgen schon gestern...

Spatenpaulchen

  • Gast
Re:Gartentiger und ihr Personal - 2015
« Antwort #4 am: 02. Januar 2015, 17:47:45 »

Auch vielen Dank für die Neueröffnung und hoffentlich viele interessante Themen über unsere Minitiger. Meine GGin war heute zur Jahreseröffnung erst mal beim TA, denn unser Lieschen hat sich eine Ohrenentzündung eingefangen. Gott sei dank musste ich nicht mit, ich kriege da fast immer beinahe einen Herzkasper, wenn die nur mauzt. Und heute war es wohl besonders schlimm. Wie kann auch ein wildfremder Mensch der Katze am Ohr rummachen. Es soll wohl einen ziemlichen Aufstand mit Spucken, Kreischen und Fauchen gegeben haben.
Gespeichert

Eva

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9233
  • OÖ Nähe Linz 6b
Re:Gartentiger und ihr Personal - 2015
« Antwort #5 am: 02. Januar 2015, 18:14:18 »

Gute Besserung, Ohrentzündung kann ganz schön weh tun, da darf man auch mal pfauchen.

Josy schießt, seit geböllert wird, wie ein geölter Blitz hin und her. Zu Silvester eingesperrt sein war aber natürlich trotzdem nicht recht. Hoffentlich wird es heute mal langsam ruhiger.

Womit entfilzt ihr denn Eure Langhaarkatzen? Django hat mal wieder eine Platte zusammengefilzter Haare, und eigentlich darf man die nicht mal angucken ::)
Gespeichert
ich habe noch keine Internetdiskussion gesehen, die einen Sieger hatte (Quelle: Klartext Hund Blog)

Landpomeranze †

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1800
  • Grüße aus dem Wienerwald
Re:Gartentiger und ihr Personal - 2015
« Antwort #6 am: 02. Januar 2015, 18:30:20 »

Die Platten habe ich mit einer (gerundeten Kinder-)Schere aufgeschnitten, danach immer wieder mit einem groben Kamm gelockert, wieder ein wenig hineingeschnitten, wieder gelockert - dauerte meist einige Zeit, da die Katz meistens schon nach ein, zwei Minuten die Geduld verlor.

Ich wünsche euch allen ein schönes neues Jahr!

Hier wohnen - entgegen allen Vorsätzen - seit einer Woche wieder zwei Katzen aus dem Tierheim, er, groß und stämmig, dient als Schutzschild für sie, klein und zart. Beide sind verschreckt, misstrauisch, ängstlich und brauchen vermutlich noch einige Zeit, bis sie sich frei bewegen.
Gespeichert

Eva

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9233
  • OÖ Nähe Linz 6b
Re:Gartentiger und ihr Personal - 2015
« Antwort #7 am: 02. Januar 2015, 20:40:27 »

 :D
schön für die Katzen, dass sie jetzt nicht mehr im Tierheim eingelocht sind.
Gespeichert
ich habe noch keine Internetdiskussion gesehen, die einen Sieger hatte (Quelle: Klartext Hund Blog)

muermel

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12
Re:Gartentiger und ihr Personal - 2015
« Antwort #8 am: 03. Januar 2015, 13:40:38 »

Mit ein wenig Verspätung wünschen auch Nelchen und ich allen Vier- und den dazugehörigen Zweibeinern ein gutes Jahr 2015!

Ich hoffe, dass alle nur schöne, lustige und unterhaltsame Beiträge schreiben können und keine traurigen schreiben müssen. Und bitte wieder viele Fotos von unseren Herrschaften!

Ganz liebe Grüße - auch von graugrün , mit der ich PN-Kontakt hatte!
« Letzte Änderung: 05. Januar 2015, 21:11:28 von muermel »
Gespeichert

Spatenpaulchen

  • Gast
Re:Gartentiger und ihr Personal - 2015
« Antwort #9 am: 03. Januar 2015, 17:49:23 »

Ich habe ja gelernt, dass unsere lieben Katzenviecher nichts mehr hassen als Veränderungen in ihrem Zuhause. Das kann ich jetzt seit einem viertel Jahr, seit unsere Schwiegermutter gestorben ist, jeden Tag mitverfolgen. Früher hatte unser Lieschen kaum bis gar keinen Zutritt zu der oberen Wohnung. Das Ausräumen und Renovieren war ja schon Abenteuer pur, aber dass nun auch in unserer Wohnung Veränderungen stattfinden, das geht ja garnicht. Die Meisterleistung hat sie vollbracht, als ich heute ein großes Eckregal die Treppe hochgetragen habe und auf halber Strecke eine Zwangsverschnaufpause einlegen musste. Da ist sie in das Regal gekrochen und hat sich häuslich eingerichtet.
Gespeichert

Eva

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9233
  • OÖ Nähe Linz 6b
Re:Gartentiger und ihr Personal - 2015
« Antwort #10 am: 03. Januar 2015, 18:08:30 »

Zitat
Da ist sie in das Regal gekrochen und hat sich häuslich eingerichtet.
Typisch Katz, oder? Alles was neu ist, wird erst mal beschnuppert. Und wenn man es nicht fressen oder damit spielen kann, dann setzt man sich zumindest mal drauf um zu sehen, wie sich Katzenhaare drauf machen.
Gespeichert
ich habe noch keine Internetdiskussion gesehen, die einen Sieger hatte (Quelle: Klartext Hund Blog)

Dicentra

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3830
  • jederzeit offen für Experimente
Re:Gartentiger und ihr Personal - 2015
« Antwort #11 am: 04. Januar 2015, 12:20:29 »

[...], als ich heute ein großes Eckregal die Treppe hochgetragen habe und auf halber Strecke eine Zwangsverschnaufpause einlegen musste. Da ist sie in das Regal gekrochen und hat sich häuslich eingerichtet.
Das ist ja die Krönung, ich lach mich schlapp.

Unsere finden Veränderungen richtig spannend. Wann immer wir renovieren und dann diverse Kisten im Wohnzimmer oder auch sonst herumstehen, werden die sofort okkupiert. Wozu haben wir jede Menge weicher, bequemer Katzenbettchen? Nichts geht über einen schönen harten Karton ;D. Und katz kann auch prima Einkriegen dazwischen spielen.

Babs, ich brächte es nicht fertig, sie hungern zu lassen :-[. Der scheue und taube Streuner, der seit einem Vierteljahr regelmäßig zum Fressen kommt, sieht auch wieder sehr gut ausgepolstert aus.

LG Dicentra
Gespeichert
Es gibt nichts Beruhigenderes als eine schnurrende Katze.

Barbarea vulgaris †

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 693
Re:Gartentiger und ihr Personal - 2015
« Antwort #12 am: 04. Januar 2015, 13:40:17 »

DICENTRA, ist mir doch klar, dass Du niemanden hungern läßt.

Mini ist auch daheim (in seinem Bettchen). Einen kleinen Gartenrundgang hat er heute gemacht und ein Tütchen Naßfutter schmeckte ihm auch. Allerdings geht bei diesem Wetter nichts über sein geschütztes Bettchen.
Gespeichert
Lebe den Tag, denn heute ist morgen schon gestern...

marcu

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1015
Re:Gartentiger und ihr Personal - 2015
« Antwort #13 am: 04. Januar 2015, 16:19:16 »

 :( Cappuccino ist gestern und bisher auch heute nicht aufgetaucht, ich mache mir Sorgen!
Minou kam heute Mittag rein, fraß und stolzierte wieder raus.
Normalerweise kommen beide rein.
Gespeichert
Erfolg besteht zu 10 % aus Inspiration, -
zu 90 % aus Transpiration. (Philip Rosenberg)

Spatenpaulchen

  • Gast
Re:Gartentiger und ihr Personal - 2015
« Antwort #14 am: 04. Januar 2015, 17:59:53 »

Trotz Ohrenentzündung ist unser Lieschen sehr viel im Garten. Also so vier große Kontrollrunden dreht sie da. Und was man vom Fenster aus sehen kann, werden alle interessanten Ecken systematisch abgearbeitet. Ist uns eigentlich garnicht so recht, da sie ja doch etwas eingeschränkt ist in ihrer Wahrnehmung . Im Holzschuppen wohnt jedenfalls ein Marder und da geht sie immer als erstes gucken. Gottseidank gibt es den Waschbären nicht mehr, mit dem sie sich mal angelegt hat. Das war dann doch eine etwas größere TA-Rechnung. Aber Nachbar Bernd hat ihn dann irgendwann in seiner Lebendfalle gehabt und bis ins Oderbruch (ca.50km) gebracht.
Die verwilderten Nachbarskatzen machen sich zur Zeit auch rar, sonst füttern wir sie oft mit durch.
Gespeichert
Seiten: [1] 2 3 ... 176   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de