Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Der Tagesspruch war so doof, dass ich ihn gerade schnell entfernen mußte.  ;) LG Nina
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
28. Juli 2021, 11:54:59
Erweiterte Suche  
News: Der Tagesspruch war so doof, dass ich ihn gerade schnell entfernen mußte.  ;) LG Nina

Neuigkeiten:

|20|12|Man darf am Wetter nie verzweifeln, solange noch ein blauer Fleck am Himmel steht. (Arthur Schopenhauer)

Seiten: 1 2 3 [4] 5 6 ... 17   nach unten

Autor Thema: Vogelbeobachtungen  (Gelesen 36344 mal)

oile

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 28084
  • Markgräfin von Pieske, Gierschkultivatorin
    • oilenpark
Re: Vogelbeobachtungen
« Antwort #45 am: 05. Oktober 2016, 07:30:34 »

Ja,  vergangene Nacht waren es Kraniche.
Gespeichert
Ich habe Besseres zu tun!

Bis jetzt ist alles  gut gegangen, sagte der Mann, als er am 12. Stockwerk vorbei fiel.

Wühlmaus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8208
  • Raue Ostalb, 6b, Tallage 500m üNN
Re: Vogelbeobachtungen
« Antwort #46 am: 05. Oktober 2016, 08:27:11 »

Absolut und für die nächsten Tage lässt der heutige Tag einiges erahnen.
Bei uns hier oben heute Beispiel Falsterbo:
u.a.
167 000 Ringeltauben
2400 Kraniche
4300 Mäusebussarde
455 Rotmilane

VG Wolfgang

Das liest sich ja unglaublich  :o Solche Tage zu erleben,  muss ja faszinierend sein :D
Hier leben wir fernab jeglicher Flugbahnen. Man merkt nur, dass es nun immer weniger Arten werden.
Wird der Winter streng, dann können es auch wieder mehr werden...
Gespeichert
WühlmausGrüße

"Das Schiff ist sicherer, wenn es im Hafen liegt. Aber dafür wurde es nicht gebaut." Paulo Coelho

Rieke

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3479
  • Klimazone 7a
Re: Vogelbeobachtungen
« Antwort #47 am: 22. Oktober 2016, 19:09:00 »

Vorhin, in der Abenddämmerung, habe ich südlich von Berlin mehrere riesige Gänseschwärme gesehen, sehr lang und mehrfach verzweigt, das müssen einige tausend Vögel gewesen sein. Ich habe noch nie so viele auf einmal gesehen.
Gespeichert
Wo bleibt der Regen?

SusesGarten

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1183
  • Unterer Niederrhein, linke Seite, NRW, 8a, 23 m NN
Re: Vogelbeobachtungen
« Antwort #48 am: 23. Oktober 2016, 12:16:49 »

Die kommen alle zu uns :). Hier am unteren Niederrhein überwintern riesige Schwärme arktischer Wildgänse. Es ist jedes Jahr ein Schauspiel, wenn die Gänse hin und her fliegen und auf den Feldern äsen.
Gespeichert
Viele Grüße, Susanne

RosaRot

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 14439
  • Regenschatten Schattenregen 7a 123m
Re: Vogelbeobachtungen
« Antwort #49 am: 26. Oktober 2016, 09:39:00 »

Mir ist heute aufgefallen, dass ich bis auf einmal vor Wochen überhaupt noch keine Kraniche habe ziehen sehen.
Als ich so darüber nachdachte, flog ein Schwarm Gänse leise erzählend sehr niedrig über das Haus. Sie flogen von West nach Ost, grasen also hier irgendwo in der Gegend.
Es ist den Vögeln also eindeutig noch zu warm um zu ziehen, ein Indiz für einen milden Winter?
Gespeichert
Viele Grüße von
RosaRot

Rosenfee

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1936
Re: Vogelbeobachtungen
« Antwort #50 am: 26. Oktober 2016, 09:46:12 »

Seit vier Tagen ziehen hier in Bremen Kranichzüge in Richtung Süden. Ich hatte sie vorher auch schon vermisst und auf einen milden Winter gehofft.
Gespeichert
LG Rosenfee

oile

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 28084
  • Markgräfin von Pieske, Gierschkultivatorin
    • oilenpark
Re: Vogelbeobachtungen
« Antwort #51 am: 26. Oktober 2016, 10:08:09 »

Nein,  Vögel haben keine prophetischen Gaben. Aber sie sind wohl anpassungsfähiger als man auf Grund des genetischen Programms annehmen würde. Ich vermute mal,  dass ein Teil schon weg ist, jedenfalls erinnere ich mich an sehr lärmreiche Nächte.  Ein anderer Teil entwickelt sich zu Teilziehern. Die sind noch da und manche bleiben auch bzw. bewegen sich am Rande von klimatisch ungünstigen Zonen.
Gespeichert
Ich habe Besseres zu tun!

Bis jetzt ist alles  gut gegangen, sagte der Mann, als er am 12. Stockwerk vorbei fiel.

RosaRot

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 14439
  • Regenschatten Schattenregen 7a 123m
Re: Vogelbeobachtungen
« Antwort #52 am: 26. Oktober 2016, 10:12:26 »

Seit vier Tagen ziehen hier in Bremen Kranichzüge in Richtung Süden. Ich hatte sie vorher auch schon vermisst und auf einen milden Winter gehofft.

Da bin ich gespannt, ob sie demnächst hier eintreffen oder in den Kranichgebieten in der Altmark/um Berlin etc. erst mal bleiben.
Gespeichert
Viele Grüße von
RosaRot

blubu

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 400
Re: Vogelbeobachtungen
« Antwort #53 am: 26. Oktober 2016, 10:44:05 »

Bei uns (NS)sind bisher etwa20 Tsd Gänse durch.Kraniche überfliegen uns täglich um die Mittagszeit in kleineren Trupps.
Gespeichert
Raritäten, die in Massen auftreten sind besonders selten!

RosaRot

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 14439
  • Regenschatten Schattenregen 7a 123m
Re: Vogelbeobachtungen
« Antwort #54 am: 26. Oktober 2016, 10:56:17 »

Vielleicht haben sie wegen des vielen Regens hier im Oktober dieses Jahr eine andere Flugroute als sonst?
Gespeichert
Viele Grüße von
RosaRot

enaira

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20193
  • RP, Nähe Koblenz
Re: Vogelbeobachtungen
« Antwort #55 am: 26. Oktober 2016, 20:51:23 »

Gerade beim Müll rausbringen zogen hier auch etliche über mich hinweg...
Gespeichert
Liebe Grüße
Ariane

It takes both, sunshine and rain, to grow a garden.

botaniko †

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 849
  • Oberrheinebene (138m ü.NN/7b)
Re: Vogelbeobachtungen
« Antwort #56 am: 26. Oktober 2016, 21:11:20 »

Hallo & guten Abend,

wir liegen hier eigentlich auf einer der Zugrouten vom Kranich, aber ich habe noch gar nichts gehört. Vielleicht aber auch noch ein bisschen früh hier im Südwesten.
Und dann darf man natürlich nicht vergessen, dass es immer weniger Vögel und damit auch Zugvögel gibt. Mann, was hatten wir früher Kiebitze und anderes, was heute stark gefährdet ist. Wo die wohnten, sich heute entweder Industriegebiete oder RiesenMaisfelder.
Wollten wir das eigentlich wirklich für diejenigen, die nach uns kommen?

Trotzdem Euch einen schönen Restabend
Gespeichert

Staudo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 33918
    • mein Park
Re: Vogelbeobachtungen
« Antwort #57 am: 26. Oktober 2016, 21:29:04 »

Ich sah in diesem Jahr nur ein- oder zweimal einen Kranichzug. Irgendwo las ich, dass sich die Kraniche in diesem Jahr auf einen Ruck aus dem Staub gemacht hätten. Wenn diese Riesenzüge nur ein paar Kilometer weiter durchziehen, merkt man das nicht. Übrigens wächst die Kranichpopulation stetig. Das liegt wohl vor allem am Maisanbau. Die Tiere kommen gut gemästet in ihren Winterquartieren an.
Gespeichert
Rasen macht Männer glücklich. Die einen brauchen dazu einen Porsche, den anderen reicht ein Mäher.

*Falk*

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4040
Re: Vogelbeobachtungen
« Antwort #58 am: 26. Oktober 2016, 23:08:44 »

Vor 10 Tagen  entdeckten wir eine größere Ansammlung auf einem Feld an der Schwarzen Elster.


Gespeichert
„Ein Garten ist kurzlebig, kein Gemälde an der Wand, sondern veränderlich.“ Beth Chatto

Falk

Roeschen1

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10582
  • BW, Stuttgart, 342m 7b
Re: Vogelbeobachtungen
« Antwort #59 am: 26. Oktober 2016, 23:40:23 »

Hier gibts viele Infos über den aktuellen Kranichzug in Niedersachsen.
http://www.bund-dhm.de/01_htm/204_aktuell.htm
53500 Kraniche... :D wurden am WE gezählt
Gespeichert
Grün ist die Hoffnung
Seiten: 1 2 3 [4] 5 6 ... 17   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de