Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Wer so tut, als bringe er die Menschen zum Nachdenken, den lieben sie. Wer sie wirklich zum Nachdenken bringt, den hassen sie.  Aldous Huxley
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
18. September 2019, 22:04:06
Erweiterte Suche  
News: Wer so tut, als bringe er die Menschen zum Nachdenken, den lieben sie. Wer sie wirklich zum Nachdenken bringt, den hassen sie.  Aldous Huxley

Neuigkeiten:

|13|4|Ich hatte eben einen Kundenwunsch nach Bambus, der jedes Jahr blüht. (Staudo)

Zooplus Partnerprogramm
Seiten: 1 ... 99 100 [101]   nach unten

Autor Thema: Re: Schafe halten II  (Gelesen 59747 mal)

frauenschuh

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 631
    • Das Sollingschaf
Re: Schafe halten II
« Antwort #1500 am: 08. Mai 2019, 16:13:57 »

DAS hat ja leider der Gesetzgeber ausgeschlossen. Es wäre ein gröberer Aufstand, wenn ich hier einen Zerlegeraum einrichten würde. Ich will nicht ausschließen, dass das eines Tages kommt. Nicht nach DEM ultimativen Kurs in Bayern. Aber derzeit ist das brav wie der Gesetzgeber es wünscht, nur für die Familie. Und zwar die im Haus wohnende. Nicht, dass meine große Tochter aus Bayern Schaf oder Lamm essen würde. Aber meine Produkte dürfte sie noch nicht mal essen.

Und dann sieht man sich die nächsten Schlachthofbilder im Fernsehen an und fragt sich... äh... ob da nicht irgendwie falsche Prioritäten gesetzt werden. Aber gut.

Man muss auch sagen... 50 Würste in der eigenen Küche gehen ja noch. Die schlummern jetzt brav in der Tiefkühltruhe. Wollte man aber in Produktion gehen, braucht es wirklich so einen Zerlegeraum. Die geliehene Kenwood kam ohne Rührwerk. Also hatte ich am Ende die Kennwod, meine Küchenmaschine und den Wurstfüller da stehen. Da ist unsere kleine Küche mit Verlaub gut gefüllt  ;D Mehr wollte ich mir da nicht vorstellen...
Gespeichert
Wir haben nur dieses eine Leben. Dieses eine, wunderbare Leben!

Sternrenette

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2913
Re: Schafe halten II
« Antwort #1501 am: 08. Mai 2019, 16:20:31 »

Ich glaube die Lebensgemeinschaft Sassen

 verarbeitet Wolle. Das nur als Anmerkung, damit man sie vielleicht doch verwerten kann.

Hier der Link für Schafhalter
« Letzte Änderung: 08. Mai 2019, 16:26:46 von Sternrenette »
Gespeichert
Make Streuobst great again!

frauenschuh

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 631
    • Das Sollingschaf
Re: Schafe halten II
« Antwort #1502 am: 08. Mai 2019, 18:59:52 »

na jetzt bin ich nicht so der Teppich-Fan... und Stoffe... was will man aus der kratzigen Wolle denn machen? Es sind eben keine Merino-Schafe, sondern die mit den harten Grannenhaaren. Eine Bekannte zupft die mühevoll raus und verspinnt die Wolle. Das kann man für eine Kleingruppe machen. Aber nicht für dieses Volumen...
Gespeichert
Wir haben nur dieses eine Leben. Dieses eine, wunderbare Leben!

frauenschuh

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 631
    • Das Sollingschaf
Re: Schafe halten II
« Antwort #1503 am: 08. Mai 2019, 20:00:09 »

So was fände ich halt schön. Und ich könnte mir das auch in der "vegetarischen Variante" vorstellen. Also mal selber experimentieren, vielleicht auch mal cool einfärben...

moderne Variante Stuhlkissen

Antje hat durch das selber lösen die Rückseite ja schon praktisch verfilzt. Doch... da hätte ich mal Lust rumzuprobieren
Gespeichert
Wir haben nur dieses eine Leben. Dieses eine, wunderbare Leben!

frauenschuh

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 631
    • Das Sollingschaf
Re: Schafe halten II
« Antwort #1504 am: 08. Mai 2019, 20:07:06 »

Meine Schwester hat mir gerade vom traditionellen Schafbaden in Südtirol berichtet. Äh... ja so was machen wir eben nicht, weswegen unsere eben schadstofffreie Wolle ist.

Ich weiß gar nicht, ob das bekannt ist: Ich bin sozusagen Stiefmutti einer Tochter, die das Down Syndrom hat. Ich habe daher etwas Einblick in "Werkstätten" (3 verschiedene). Manch eine Werkstatt kämpft mit der mangelnden Nachfrage nach den teilweise wunderschönen Produkten. Also wer mal wirklich schöne und individuelle Kirschkernkissen ect. sucht... teilweise ist das Angebot wirklich toll. Bei Wollprodukten... ist bei vielen einfach wenig "trendy". Da bräuchte es pfiffige Ideen, die Exklusivität und Individualität nah am Zeitgeist ausstrahlen. Meine Meinung. Aber billige Wollprodukte... schon allein was der Markt an Neuseeländischen Fellen gesättigt ist - da kommt unsereins nicht mit. Finns Fell ist übrigens immer noch nicht heimgekehrt. Da warte ich nun schon 6,5 Monate  ::)
Gespeichert
Wir haben nur dieses eine Leben. Dieses eine, wunderbare Leben!

Wühlmaus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6335
  • Raue Ostalb, 6b, Tallage 500m üNN
Re: Schafe halten II
« Antwort #1505 am: 09. Mai 2019, 10:32:22 »

Gibt es denn Links zu diesen Werkstätten?
Gespeichert
WühlmausGrüße

"Das Schiff ist sicherer, wenn es im Hafen liegt. Aber dafür wurde es nicht gebaut." Paulo Coelho

Dornroeschen

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 5971
  • BW, Stuttgart, 342m 7b
Re: Schafe halten II
« Antwort #1506 am: 09. Mai 2019, 13:23:59 »

Schafwurst in zwei Varianten. Einmal klassisch gewürzt und einmal... hot italy style. MEGA ;D
Vorsichtige Frage: Könnte man so was vakuumieren und per Post verschicken? - Solange es noch so kühl ist :P
Ganz in deiner Nähe, Nattheim, gibt es einen Direktvermarkter mit Schafen, der ein eigenes Schlachthaus hat. Die Würste kann man selbst machen mit entsprechendem Equipement.
Gespeichert
Grün ist die Hoffnung

Wühlmaus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6335
  • Raue Ostalb, 6b, Tallage 500m üNN
Re: Schafe halten II
« Antwort #1507 am: 09. Mai 2019, 13:42:34 »

Es gibt sogar einen noch Näheren in Steinheim 8), der auch mit der hiesigen (Spitzen)Gastronomie kooperiert.
Aber seine Wurst ist nicht von Frauenschuh ;)
Gespeichert
WühlmausGrüße

"Das Schiff ist sicherer, wenn es im Hafen liegt. Aber dafür wurde es nicht gebaut." Paulo Coelho

frauenschuh

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 631
    • Das Sollingschaf
Re: Schafe halten II
« Antwort #1508 am: 09. Mai 2019, 18:45:48 »

Prust, da hat die Wurst einen Ruf bevor sie probiert wurde  ;D

Es gibt aber einen legalen Weg der Verkostung: Auf dem kleinen Landschaftag. Dazu werde ich u.a. Tiere vorher zum Schlachter bringen und aus denen werden dort Würste, die verkauft an die Imbissbude gehen, die an dem Tag "Dienst" schieben wird. Da bleibt bei mir zwar nix hängen. Es soll aber dem Zwecke dienen dem Verbraucher der Region Schafswurst schmackhaft zu machen. Wovon dann bitte hoffentlich alle Schäfer der Region profitieren. Ist zumindest der dahinter stehende Gedanke. Ob funktioniert... wird man sehen. Allerweil lasse ich nichts unversucht die Schafhaltung (also eben nicht nur unsere) wieder in die Köpfe zu bringen. Schaut nur wie viele Leute mittlerweile begeistert Hühner halten. Da läuft schon der dritte thread in diesem Forum. Da werden die diversen Eierskandale auch ihren Anteil dran haben. Meine Freundin hat 6 Hühner, die in einem unvorstellbarem Aufwand gehalten werden. Ich kann das verstehen. da schmeckt das Ei doch gleich dreimal so gut. Ich habe gestern erst im NDR wieder diese grauenerregenden Bilder aus Schlachthöfen gesehen. Ich würde da glatt zum Vegetarier werden können. Beiße statt dessen genussvoll ohne Reue in die eigene Wurst (mein Mann täte auch bei der fleischlosen Variante streiken). Ich glaube daran, dass so was in Wellen verläuft. Als Kind der 80er habe ich die Ökobewegung von damals buchstäblich durchlebt. Meine Mutter ist eine der Wurzeln für meinen naturnahen Lebensinhalt. Mein Biolehrer war die andere.
Ein Einstieg in die eigene Tierhaltung setzt aber immer Wissen voraus. Daher der Landschaftag.  Mit Wurst  8)
Gespeichert
Wir haben nur dieses eine Leben. Dieses eine, wunderbare Leben!

frauenschuh

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 631
    • Das Sollingschaf
Re: Schafe halten II
« Antwort #1509 am: 09. Mai 2019, 18:48:24 »

Die Werkstatt mit den traumhaften Textilprodukten ist in Gimte. Die haben aber keinen online shop...
Gespeichert
Wir haben nur dieses eine Leben. Dieses eine, wunderbare Leben!

Quendula

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 8077
  • Brandenburger Streusandbüchse / 7b / 42 m
    • www
Re: Schafe halten II
« Antwort #1510 am: 09. Mai 2019, 21:41:24 »

Hier geht es weiter zu Schafe halten III

 ;)


Machst Du bitte noch einen Link zu diesem Faden in den ersten Beitrag des neuen Fadens, Frauenschuh  :). Die Zusammenhänge sind zukünftig dann einfacher zu finden.
Gespeichert
Nimm die Dinge so wie sie kommen - aber sorge dafür, dass sie so kommen, wie du sie haben willst.

Wühlmaus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6335
  • Raue Ostalb, 6b, Tallage 500m üNN
Re: Schafe halten II
« Antwort #1511 am: 10. Mai 2019, 10:01:26 »

...
Gespeichert
WühlmausGrüße

"Das Schiff ist sicherer, wenn es im Hafen liegt. Aber dafür wurde es nicht gebaut." Paulo Coelho
Seiten: 1 ... 99 100 [101]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de