Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Manche denken gern, manche schreiben gern. Leider sind es nicht immer dieselben Leute. :-X :-X :-X (Callis)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
24. April 2018, 16:32:25
Erweiterte Suche  
News: Manche denken gern, manche schreiben gern. Leider sind es nicht immer dieselben Leute. :-X :-X :-X (Callis)

Neuigkeiten:

|18|8|Ein kluger Mensch macht nicht alle Fehler selber, er gibt auch andern eine Chance.  Buzulus

Cover von Das Gartenfotobuch
Seiten: [1]   nach unten

Autor Thema: Bilder aus Webalben  (Gelesen 610 mal)

Mrs.Alchemilla

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2267
  • nördlicher Westerwald 7b
Bilder aus Webalben
« am: 16. September 2016, 15:32:17 »

Nachdem hier der Verlust von picasa gebührend betrauert wurde, war es an Zeit sich mit Alternativen zu beschäftigen. Daher greife ich Martinas Vorschlag mal auf und hoffe, dass ich hier am richtigen Ort bin... (ansonsten gibt es bestimmt einen netten Mod., der den Thread verschiebt.)

Trotzdem / gerade deshalb habe ich mir am letzten WE mal die Testversion hier von
...
Eine einfache Möglichkeit wäre z. B. JAlbum. ...
runtergeladen. Erster Eindruck positiv - Jetzt brauche ich nur noch die Zeit, mich damit mal näher zu beschäftigen...  ::)  :P

Vielleicht würde es sich lohnen, im Fotoforum dazu einen Faden zu eröffnen. Da könnte man Tipps & Tricks austauschen.

Wäre also schön, wenn noch mehr User sich hier austauschen würden (war mir nicht sicher, ob ich es nur auf Jalbum beschrkänke, aber evtl. werden ja noch andere Webalben genutzt, über die man hier reden kann...)
Gespeichert
Lieben Gruß

Leben allein genügt nicht, sagte der Schmetterling, Sonnenschein, Freiheit und eine kleine Blume muss man auch haben. (H.C. Andersen)

Mrs.Alchemilla

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2267
  • nördlicher Westerwald 7b
Re: Bilder aus Webalben
« Antwort #1 am: 16. September 2016, 15:44:30 »

Nach dem Download ging es los und ich war überrascht, wie relativ einfach es ist. Allerdings hatte ich ja durch picasa auch schon etwas Vorerfahrung, das hilft schon sehr. Ich mag mich nicht ewig lang mit Anleitungen befassen, für mich darf so ein Programm gerne intuitiv zu bedienen sein  8)
Also als erstes Bilder ins geöffnete Programm ziehen und dann gibt es diverse Möglichkeiten von Bildbearbeitung über Schlüsselwort-Eingabe usw.
Wenn das erledigt ist, wird das Album erstellt und dann kann man sich die Vorschau / Diashow des Album ansehen, bevor man es hochlädt ins Internet.
Da muss man sich logischerweise anmelden, dass Ganze noch mal begutachten und dann, ähm, Hilfe! Wie kriege ich denn jetzt ein einzelnes Bild z.B. bei garten-pur verlinkt...  ??? Es gibt eine tolle Leiste mit div. Möglichkeiten, mit wem man das Album teilen willl, von Email bis zu sämtlichen Sozialen Diensten - aber ein Einzelbild verlinken???
Okay, der Schritt war weder intuitiv noch irgendwas und erforderte bei meinen minimalen technischen I-Net-Kenntnissen schon ein wenig Recherche.
Aber dann war es doch wieder ganz simpel: Man klicke mit der rechten Maustaste auf das Bild. Dann "Grafikadresse kopieren" - hier dann
"Bild einfügen" wählen und Bild einsetzen...

So halt:


und freuen  :D

die nächsten Schritte werden sein:
a) die Bilder vor dem Upload noch besser im Programm bearbeiten, sofern nötig  ;)
b) daran feilen, ob ich die Größe der Bilder beim verlinken variieren kann - falls da also schon jemand Tipps hat....  ;D

edit: Ich habe erst mal mit der Testversion gearbeitet, erster Eindruck lässt aber ganz schwer vermuten, dass ich die Lizenz erwerben werde... - "Danke" an bristlevcone für den Tipp  :D
« Letzte Änderung: 16. September 2016, 15:46:30 von Mrs.Alchemilla »
Gespeichert
Lieben Gruß

Leben allein genügt nicht, sagte der Schmetterling, Sonnenschein, Freiheit und eine kleine Blume muss man auch haben. (H.C. Andersen)

martina.

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7199
  • Mittlerer Niederrhein | 8a | 80 m
Re: Bilder aus Webalben
« Antwort #2 am: 16. September 2016, 15:52:41 »

Glückwunsch  :D :D

Ich habe eine ganze Weile gebraucht, bis ich wusste dass ich einen Teil der Grafikadresse ändern muss, um das Bild anzuzeigen. Eventuell gibt es auch einen Unterschied, je nachdem, ob man eigenen Webspace oder den von JAlbum nutzt?

Und dann diese 7000 Einstellungen...  ::) ;)
Sehr praktisch finde ich das automatisch erzeugte Wasserzeichen, dass auch Brissel nutzt. Erspart einiges an manueller Arbeit.


Zur Veränderung der Bildmaße gibst Du in die erste eckige Klammer des Image-Befehls zusätzlich Pixelwerte ein:
z.B. (img width=400) oder (img height=400)

Gespeichert
Ganzjährig Sommerzeit bitte
=^..^=

Mrs.Alchemilla

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2267
  • nördlicher Westerwald 7b
Re: Bilder aus Webalben
« Antwort #3 am: 16. September 2016, 16:57:35 »

Danke  :D

Also an der Grafikadresse habe ich jetzt nichts ändern müssen  ??? Wie gesagt, die Adresse per re Mausklick kopieren, einfügen, fertig. Danke für den Tipp mit den Pixeln, das werde ich dann mal testen, sonst gibt's Schimpfe, dass nicht alle User die Bilder laden können...  ;)

Test:


ahh, funktioniert  8)  :-*

Mit dem Wasserzeichen ist klasse, habe ich aber noch nicht gefunden. Arbeitest du denn mit Jalbum oder eigener Webspace?

Im Augenblick ärgern wir uns bei der aktuellen Kamera, dass die Schärfeneinstellung oft nicht so funktioniert, wie im Sucher angezeigt... da glaubt man, man hat das Bild scharf, egal ob Autofokus oder manuell und hinterher ist der Schärfepunkt auf dem Bildschirm doch haarscharf daneben  :P
Gespeichert
Lieben Gruß

Leben allein genügt nicht, sagte der Schmetterling, Sonnenschein, Freiheit und eine kleine Blume muss man auch haben. (H.C. Andersen)

martina.

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7199
  • Mittlerer Niederrhein | 8a | 80 m
Re: Bilder aus Webalben
« Antwort #4 am: 16. September 2016, 18:44:41 »

sonst gibt's Schimpfe, dass nicht alle User die Bilder laden können...  ;)

Die Schimpfe könnte es trotzdem geben, denn die Pixel ändern nur die Darstellungsgröße, nicht aber die Dateigröße.
Da ich bis vor kurzem selber nur Tröpfel-DSL hatte, verkleinere ich meine Bilder immer per Photoshop für's Web, so dass sie i.d.R. nicht mehr als 150-200 kB haben. Für die Betrachtung am Monitor ist das genug.

Wasserzeichen in jAlbum:
>Einstellungen
>Effekte

Dort kannst Du dann wählen, ob Text oder Bild, welche Position, Stärke (Transparenz) usw.
Gespeichert
Ganzjährig Sommerzeit bitte
=^..^=

Mrs.Alchemilla

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2267
  • nördlicher Westerwald 7b
Re: Bilder aus Webalben
« Antwort #5 am: 17. September 2016, 06:46:30 »

Stimmt, auf die Geschichte mit Bilddarstellung und Dateigröße falle ich irgendwie regelmäßig wieder drauf rein... -das kann / will mein Hirn sich irgendwie nicht merken  :P

Wasserzeichen hatte ich dann beim weiteren Experimentieren irgendwann auch gefunden, jetzt geht's also ans Finetuning. Beim letzten Versuch gestern hatte er dann noch zwei Wasserzeichen drin (und nicht in jedem Bild), eins oben links, eins unten rechts. Es gibt offensichtlich zwei Eingabe-Möglichkeiten bei den Einstellungen: einmal direkt unter Effekte/Bild und einmal unter Effekte/ erweitert. Spätestens in dem Moment wurde mir klar, was du mit "7000 Einstellungen" meintest  :-[  ;D Die Frage ist, was man davon tatsächlich braucht. Wenn ich das gestern auf die Schnelle richtig gesehen habe, gibt es wohl auch die Möglichkeit, ein fertiges Album als "Standard-Version" zu speichern. Dann hätte man vielleicht die Grundeinstellungen alle in einem Master-Album verfügbar.

Wie ich den Hintergrund des Albums ändern kann, habe ich jetzt auch gefunden - eben auch unter Effekte  8)
Gespeichert
Lieben Gruß

Leben allein genügt nicht, sagte der Schmetterling, Sonnenschein, Freiheit und eine kleine Blume muss man auch haben. (H.C. Andersen)

martina.

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7199
  • Mittlerer Niederrhein | 8a | 80 m
Re: Bilder aus Webalben
« Antwort #6 am: 17. September 2016, 07:10:44 »

Wenn ich das gestern auf die Schnelle richtig gesehen habe, gibt es wohl auch die Möglichkeit, ein fertiges Album als "Standard-Version" zu speichern. Dann hätte man vielleicht die Grundeinstellungen alle in einem Master-Album verfügbar.

Das empfiehlt sich auf jeden Fall, denn die Zahl der Alben steigt schnell an.  8) 8) 8)

Daher sollte man sich auch früh schon Gedanken um die Albenstruktur machen. Wenn man nämlich später Dateien verschiebt, gehen die Links hier im Forum hopps. Alles schon passiert... :-[

Anfangs habe ich einiges an Einstellungen ausprobiert. Um Änderungen ggf. rückgängig machen zu können, habe ich mir irgendwann die wichtigsten Einstellungen notiert. Sonst "wo war das nochmal"  ??? 8) ;)
Gespeichert
Ganzjährig Sommerzeit bitte
=^..^=

Amur

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6318
Re: Bilder aus Webalben
« Antwort #7 am: 17. September 2016, 07:35:09 »

Also ich nehm seit Jahren Photobucket.com. Wobei ich nicht weiss ob das nicht auch irgendwie mit Google zusammenhängt.
Wer kein Problem mit Englisch hat, das Dingens geht. Taucht zwar immer mal wieder Werbung auf, die einen nervt aber die Verlinkung in Foren ist problemlos.
Gespeichert
nördlichstes Oberschwaben, Illertal, Raum Ulm

martina.

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7199
  • Mittlerer Niederrhein | 8a | 80 m
Re: Bilder aus Webalben
« Antwort #8 am: 15. April 2018, 17:29:04 »

Update zu jAlbum:

Wie ich gerade feststellen durfte, gibt es seit Version 13 (aktuell ist 15) keine kostenlose Variante mehr. Ohne die Lizenz zu verlängern, ist keine Aktualisierung bestehender Alben mehr möglich.

Da 3 Euro pro Monat für die gebotene Leistung immer noch günstig sind, habe ich also verlängert.
Gespeichert
Ganzjährig Sommerzeit bitte
=^..^=
Seiten: [1]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de