Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Alles ist Relativ. (Albert Einstein)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
16. Mai 2021, 02:44:15
Erweiterte Suche  
News: Alles ist Relativ. (Albert Einstein)

Neuigkeiten:

|4|4|Wachst ned, des Glumb.  8)  (planwerk über Hosta Tattoo)

Seiten: 1 ... 26 27 [28] 29 30 ... 34   nach unten

Autor Thema: Gartenvögel 2021  (Gelesen 13451 mal)

oile

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 27697
  • Markgräfin von Pieske, Gierschkultivatorin
    • oilenpark
Re: Gartenvögel 2021
« Antwort #405 am: 03. Mai 2021, 23:00:41 »

An der Futtersäule treiben sich zur Zeit 6 Stare rum. Sie fressen die Tagesration in Windeseile.  ::) Sehr regelmäßig kommen immer noch Herr und Frau Buntspecht, die Meisen (Blau-, Kohl-, und Schwanzmeisen), die in der Nähe brüten, ab und zu ein Kleiber und seit ein paar Wochen auch Distelfinken.
Gespeichert
Bis jetzt ist alles  gut gegangen, sagte der Mann, als er am 12. Stockwerk vorbei fiel.

Secret Garden

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2648
  • Nordsüdwestfalen
Re: Gartenvögel 2021
« Antwort #406 am: 04. Mai 2021, 12:32:01 »

Stare, Buntspechte und Spatzen räumen hier auch viel Futter ab, hauptsächlich Meisenknödel. Das Mönchsgrasmückenweibchen sehe ich jetzt jeden Morgen dort futtern. :D
.
Die Finkenvögel, Gimpel, Distel- Grün- und Buchfinken bevorzugen Sonnenblumenkerne. Eben hat Herr Dompfaff ans Küchenfenster geklopft - der Futterspender ist schon wieder leer. ::)
Gespeichert

Sandfrauchen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1829
  • östl. Hamburg WHZ 7b
    • Sandfrauchens Garten
Re: Gartenvögel 2021
« Antwort #407 am: 04. Mai 2021, 13:04:06 »

Hier bei mir, relativ zentral in Hamburg-Lohbrügge, sind folgende unterwegs:

Blaumeisen
Kohlmeisen
Schwanzmeisen
Tannenmeisen
Hausspatz
Feldspatz
Amsel
Singdrossel
Wacholderdrossel *
Weindrossel *
Rotkehlchen
Zaunkönig
Goldhähnchen *
Heckenbraunelle
Mönchsgrasmücke
Fitis Laubsänger
Zilpzalp
Dompfaff
Grünfink
Buchfink
Bergfink *
Kernbeisser *
Stieglitz *
Erlenzeisich *
Star
Saatkräen
Elstern
Eichelhäher
Buntspecht
Ringeltauben
Mauersegler (nur fliegend)

Die mit Sternchen sind nur im Spätwinter zu Gast.
Gespeichert
Liebe Grüße, 
Sandfrauchen

Cryptomeria

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4623
Re: Gartenvögel 2021
« Antwort #408 am: 04. Mai 2021, 14:37:30 »

Die Liste bestätigt, dass in der Stadt manchmal mehr unterwegs ist als auf dem Land. Die Intensivlandwirtschaft lässt da dann wieder grüßen.
VG Wolfgang
Gespeichert

Secret Garden

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2648
  • Nordsüdwestfalen
Re: Gartenvögel 2021
« Antwort #409 am: 04. Mai 2021, 15:06:43 »

Die Liste könnte ich fast übernehmen. Statt Saatkrähen gibt es hier Rabenkrähen. Goldammer, Grünspecht, Haus- und Gartenrotschwanz und Bachstelze möchte ich als häufige Gäste hinzufügen. Und die Mehlschwalben sind jetzt auch da. :D
.
Wir wohnen zwar in ländlicher Umgebung, es gibt aber keine Intensivlandwirtschaft sondern hauptsächlich Wald und nur wenig Ackerbau und Viehzucht.
Gespeichert

rocambole

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3947
  • Hamburg, 7b, trockener, saurer Sandboden, Schatten
Re: Gartenvögel 2021
« Antwort #410 am: 04. Mai 2021, 15:30:36 »

Hier bei mir, relativ zentral in Hamburg-Lohbrügge, sind folgende unterwegs:

Blaumeisen
Kohlmeisen
Schwanzmeisen
Tannenmeisen
Hausspatz - leider nein
Feldspatz - leider nein
Amsel
Singdrossel
Wacholderdrossel *
Weindrossel * - leider nein, selten eine Rotdrossel
Rotkehlchen
Zaunkönig
Goldhähnchen *
Heckenbraunelle
Mönchsgrasmücke
Fitis Laubsänger - ?
Zilpzalp - ?
Dompfaff
Grünfink
Buchfink
Bergfink *
Kernbeisser *
Stieglitz * - leider nein
Erlenzeisich *
Star
Saatkräen
Elstern
Eichelhäher
Buntspecht
Ringeltauben
Mauersegler (nur fliegend) - leider nein

Die mit Sternchen sind nur im Spätwinter zu Gast.
in Rahlstedt ähnlich, ein paar gibt es nicht (siehe Kommentar in der Liste), dafür habe ich aber Haubenmeisen und einmal sah ich einen Grünspecht.
« Letzte Änderung: 04. Mai 2021, 15:33:46 von rocambole »
Gespeichert
Sonnige Grüße, Irene

Sandfrauchen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1829
  • östl. Hamburg WHZ 7b
    • Sandfrauchens Garten
Re: Gartenvögel 2021
« Antwort #411 am: 04. Mai 2021, 15:52:51 »

@ Rocambole
ach ja die Haubenmeisen hab ich vergessen, aber die kriege ich in 3 Jahren nur 2x ganz kurz zu Gesicht.

Einmal in meinem Leben hab ich nen Grünspecht auf unserer Birke gesehen  ;)

.... und 2x einen Graureiher auf unserer Kiefer  ;D (woraufhin er es vorzog schnell wieder Richtung Bille zu fliegen)
Gespeichert
Liebe Grüße, 
Sandfrauchen

Secret Garden

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2648
  • Nordsüdwestfalen
Re: Gartenvögel 2021
« Antwort #412 am: 04. Mai 2021, 17:34:08 »

Unbekannter Vogel pickt am Wegrand offenbar nach Ameisen. (Durch die nasse Scheibe fotografiert.)
« Letzte Änderung: 04. Mai 2021, 17:36:21 von Secret Garden »
Gespeichert

Secret Garden

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2648
  • Nordsüdwestfalen
Re: Gartenvögel 2021
« Antwort #413 am: 04. Mai 2021, 17:35:28 »

Von hinten ist er auffällig gestreift und etwa sperlingsgroß.
« Letzte Änderung: 04. Mai 2021, 17:37:08 von Secret Garden »
Gespeichert

sequoiafarm

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 945
  • Niederrhein - 8a
Re: Gartenvögel 2021
« Antwort #414 am: 04. Mai 2021, 17:56:41 »

Ein Wendehals, Glückwunsch!  :)
Gespeichert
Grüne Grüße aus Kaldenkirchen – Micha

Megaclown

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 112
Re: Gartenvögel 2021
« Antwort #415 am: 04. Mai 2021, 17:59:04 »

Boah cool, Secret Garden. :D Das ist ein Wendehals, klasse.

Den höre ich hier mittlerweile vielleicht 2x jährlich, obwohl ich schon vogelaffin bin. Sehr schön. In manchen Gegenden ist er aber schon noch häufiger. Und ja, Ameisen sind seine Leibspeise und er ist der einzige Specht bei uns, der sich seine Höhle nicht selbst zimmert.
Gespeichert

Secret Garden

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2648
  • Nordsüdwestfalen
Re: Gartenvögel 2021
« Antwort #416 am: 04. Mai 2021, 18:02:09 »

Danke! :D Ich sehe den heute zum ersten Mal im Garten und er verhält sich wirklich wie eine Mini-Ausgabe des Grünspechts und lutscht Ameisen aus dem Boden.
Gespeichert

Cryptomeria

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4623
Re: Gartenvögel 2021
« Antwort #417 am: 04. Mai 2021, 19:08:56 »

Toll! Heute doch recht selten geworden. Brütete bei mir in den 90-igern  in Mittelhessen im Nistkasten im Garten . Nach 2000 dann nichts mehr und auch nur noch sehr selten gehört.
Ab und zu erlebt man ganz im Norden noch einen Durchzügler. Aber wir sind ja auch kein Ameisenland.
VG wolfgang
« Letzte Änderung: 04. Mai 2021, 19:10:35 von Cryptomeria »
Gespeichert

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 22597
Re: Gartenvögel 2021
« Antwort #418 am: 04. Mai 2021, 22:08:12 »

für das das er so klein ist ist er ziemlich laut
Gespeichert
am schwierigsten sind nur die ersten 5 tage nach dem we

rocambole

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3947
  • Hamburg, 7b, trockener, saurer Sandboden, Schatten
Re: Gartenvögel 2021
« Antwort #419 am: 04. Mai 2021, 22:49:47 »

@ Rocambole
ach ja die Haubenmeisen hab ich vergessen, aber die kriege ich in 3 Jahren nur 2x ganz kurz zu Gesicht.
eine sehe ich regelmäßig, neulich waren es 2.

Kleiber sind doch bestimmt auch bei Dir?
Sperber? Selten zu sehen, aber es gibt welche in der Nähe.
Gespeichert
Sonnige Grüße, Irene
Seiten: 1 ... 26 27 [28] 29 30 ... 34   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de