Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Auch Schlafen ist eine Art von Kritik, vor allem im Theater. (George Bernhard Shaw)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
17. Oktober 2021, 14:56:08
Erweiterte Suche  
News: Auch Schlafen ist eine Art von Kritik, vor allem im Theater. (George Bernhard Shaw)

Neuigkeiten:

|31|12|Man unterschätzt einfach, wie viele Elche den Purlern hier monatlich über die Leber laufen, aber es addiert sich! :-X :-X  ;D (Schantalle)

Seiten: 1 ... 12 13 [14] 15 16 ... 25   nach unten

Autor Thema: Was blüht im September?  (Gelesen 11469 mal)

Sandkeks

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4951
  • Barnim, 65 m üNN
Re: Was blüht im September?
« Antwort #195 am: 15. September 2021, 16:38:52 »

Die Felsennelke hat bereits einige blühende Kinder in den Beeten verteilt. :D
Gespeichert

Sandkeks

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4951
  • Barnim, 65 m üNN
Re: Was blüht im September?
« Antwort #196 am: 15. September 2021, 16:44:11 »

Ein Dauerblüher.
Gespeichert

Sandkeks

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4951
  • Barnim, 65 m üNN
Re: Was blüht im September?
« Antwort #197 am: 15. September 2021, 16:45:06 »

Eine der ersten Astern, Aster 'RosaRot'. Danke. :-*
Gespeichert

Schnäcke

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1381
  • Potsdamer Umland
Re: Was blüht im September?
« Antwort #198 am: 15. September 2021, 18:14:05 »

Was bei euch so alles blüht. Auf die Herbstastern warte ich noch.
@ Hausgeist poliert seinen Garten zum Tag der Offenen Tür. Was da so alles zum Vorschein kommt und seinen großen Auftritt hat. Die Colchicum wagen keinen Blick zur Seiten und strotzen vor Gradlinigkeit.
@ Lerchenzorn erfreut uns jeden Tag mit herrlichen Aufnahmen und tollen Kombinationen. In seinem Garten scheint kein Sandboden zu existieren und jeden Tag scheint dort die Sonne.
@ Nornas Pflanzen haben Namen, die ich erst nachschlagen muss ... auch allen anderen herzlichen Dank für die Bilder und Kommentare, die das Forum erst leben lassen.

Bei all den stimmungsvollen Bildern bin ich noch einmal schnell im Regen rausgeflitzt, da der Heptacodium miconioides seinen großen Auftritt hat. Er steht im guten Gartenboden und hat nach etwa 12 Jahren eine Höhe von 8 Metern erreicht.
« Letzte Änderung: 15. September 2021, 18:16:18 von Schnäcke »
Gespeichert
Zu einem grünen Daumen gehört ein grünes Herz.

Hausgeist

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 7528
  • Brandenburg I 7a I 187 m
    • Grün ist oben
Re: Was blüht im September?
« Antwort #199 am: 15. September 2021, 22:13:07 »

Poliert habe ich noch nichts. ;D

Diese Mahonie - gekauft als M. gracilipes, aber wohl eine Hybride - öffnet ihre zarten Blüten. Etwas für den zweiten Blick.

Gespeichert
Man benötigt kein botanisches Wissen, um eine Pissnelke erkennen zu können.

Norna

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4758
Re: Was blüht im September?
« Antwort #200 am: 16. September 2021, 07:53:44 »


Bei all den stimmungsvollen Bildern bin ich noch einmal schnell im Regen rausgeflitzt, da der Heptacodium miconioides seinen großen Auftritt hat. Er steht im guten Gartenboden und hat nach etwa 12 Jahren eine Höhe von 8 Metern erreicht.


8 m! Da gerät man auf Euren Liegestühlen in einen wahren Duftrausch!

Nach Jahren zu großer Trockenheit und Hitze blüht Eupatorium rugosum endlich wieder. Das freut offensichtlich nicht nur mich.  :)
Gespeichert

Norna

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4758
Re: Was blüht im September?
« Antwort #201 am: 16. September 2021, 07:57:13 »

Zu den Herbstzeitlosen hat sich Campanula poscharskyana mit einer Nachblüte gesellt.
Gespeichert

Irm

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21119
  • Berlin
Re: Was blüht im September?
« Antwort #202 am: 16. September 2021, 08:59:46 »

Hier blüht die Romneya jetzt wieder, hat noch ne ganze Menge Knospen.
Gespeichert
Nur langweilige Naturen sind frei von Widersprüchen.
(Erich Mühsam 1878-1934)

Nova Liz

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18610
Re: Was blüht im September?
« Antwort #203 am: 16. September 2021, 18:11:17 »

Der riesige Heptacodium Strauch ist beeindruckend,Schnäcke. :D Da summt und brummt es bei gutem Wetter bestimmt ordentlich drin. ;)
Gespeichert

Eckhard

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2538
  • Garten in Göttingen, Klimazone 7a
Re: Was blüht im September?
« Antwort #204 am: 16. September 2021, 19:18:27 »

Hier blüht die Romneya jetzt wieder, hat noch ne ganze Menge Knospen.
Schluchz, meiner ist im letzten Winter erfroren!
Gespeichert
Gartenekstase!

lerchenzorn

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14732
  • Berliner Umland Klimazone 7a (wohl eher 6b)
Re: Was blüht im September?
« Antwort #205 am: 16. September 2021, 19:24:57 »

Und meine Romneya mag nicht recht vom Fleck kommen. Treibt sogar Ausläufer, aber die Triebe kommen nicht recht in Gang. Keine Blüte in diesem Jahr.

Irm, schön, wie es bei Dir blüht.
Gespeichert

Hausgeist

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 7528
  • Brandenburg I 7a I 187 m
    • Grün ist oben
Re: Was blüht im September?
« Antwort #206 am: 16. September 2021, 19:39:14 »

Soll ich auch noch? ;D Üppig, mannshoch, blütenlos.  ::) Eigentlich bin ich im Frühjahr nur nicht dazu gekommen, sie auszugraben, sonst wäre sie schon weg.
Gespeichert
Man benötigt kein botanisches Wissen, um eine Pissnelke erkennen zu können.

Erdkröte

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 804
Re: Was blüht im September?
« Antwort #207 am: 16. September 2021, 19:41:23 »

Hier blüht die Romneya jetzt wieder, hat noch ne ganze Menge Knospen.
Schluchz, meiner ist im letzten Winter erfroren!
Das ist wirklich traurig. Du hattest so ein schönes Exemplar.
Meine begibt sich irgendwie schon in den Herbstmodus. Ich hoffe zumindest, dass das die Ursache für die gelben Blätter ist und nicht der zu nasse Sommer  ::)

Dafür fühlen sich andere offensichtlich wohl mit dem vielen Regen. Hedychium densiflorum hat heute seine ersten Blüten geöffnet
Gespeichert
Wer nur der Herde folgt, läuft immer den Ärschen hinterher

Erdkröte

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 804
Re: Was blüht im September?
« Antwort #208 am: 16. September 2021, 19:43:43 »

Und das vermeintliche Unkraut im inzwischen leeren Tomatenkasten hat sich als Torenia fournieri entpuppt. Gut, dass ich den Kasten einfach ignoriert habe
Gespeichert
Wer nur der Herde folgt, läuft immer den Ärschen hinterher

Nova Liz

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18610
Re: Was blüht im September?
« Antwort #209 am: 16. September 2021, 20:33:21 »

Aster amellus 'Veilchenkönigin'.Für mich die schönste Aster amellus Sorte.Auf dem Weg zur Arbeit sehe ich die immer in Massen, in einem Gräsermeer auf einer Verkehrsinsel.Standfest und leuchtend.
Gespeichert
Seiten: 1 ... 12 13 [14] 15 16 ... 25   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de