Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: die einzig wahre irrenhauszentrale ist hier. (Zwerggarten in einem Gartencafé)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
24. Mai 2022, 16:39:54
Erweiterte Suche  
News: die einzig wahre irrenhauszentrale ist hier. (Zwerggarten in einem Gartencafé)

Neuigkeiten:

|25|5|Der Idealismus eines Menschen wächst mit der Entfernung zum Problem. (John Galsworthy, 1867-1933)

Seiten: [1] 2   nach unten

Autor Thema: Schnittschutzzubehör für Frauen  (Gelesen 1265 mal)

frauenschuh

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 852
    • Das Sollingschaf
Schnittschutzzubehör für Frauen
« am: 25. Dezember 2021, 17:40:08 »

Hallo,

jemand hat es gut gemeint und mir eine  Schnitthose zu Weihnachten geschenkt - vermutlich, weil ich immer seine nehme, die ich aber seitlich nicht schließen kann und deren hochziehen mich aussehen lässt wie ein Michelinmännchen. Oder -frauchen.  :P

Der betreffende Hersteller hat keine Schnittschutzklamotte für Frauen und somit war das natürlich Blödsinn. Wieder viel zu lang und das 2 Kinder entlassende Becken passt nur mit gutem Zureden rein. Da zum Sägen bücken... kann man vergessen.

Nun wollte ich das zum Analss nehmen und mir eine bestellen. Stelle ich fest, dass die eine Bewertung haargenau das von sich gibt: Viel zu lang dafür viel zu eng. Und die Dame war zierlich. Wenn die XL braucht.... ich brauche ehrliche XL. Das soll ich dann bestellen? 5XXXXL?

Läden haben das auch nicht. Schon probiert. Hin und her schicken ist  :P

Gibt es hier Frauen, die eine Schnittschutzhose haben und sagen: Jo, da kannste bestellen. Das ist tatsächliche Frauenware. Also nicht für 0 Size Modells, sondern für handfeste Frauen?

Frohe Weihnachten
Sabine
Gespeichert
Aufgeben ist keine Option!

Sternrenette

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3143
Re: Schnittschutzzubehör für Frauen
« Antwort #1 am: 25. Dezember 2021, 18:58:13 »

Grube oder Cox - oder zum Dolmar- oder Stihlhändler gehen und dort probieren. Landwirte und Waldarbeiter, die die Dinger wirklich nutzen, sind selten elfengleich.
Gespeichert
Nix da!⁸

frauenschuh

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 852
    • Das Sollingschaf
Re: Schnittschutzzubehör für Frauen
« Antwort #2 am: 26. Dezember 2021, 10:12:55 »

Beim Fachhändler war ich schon. Seitdem quäle ich mich mit 2 Nummern zu großen Stiefeln. Ich habe mich jetzt für Beinlinge entschieden. Da kommt zumindest die Problemhüfte rein. Mal sehen...
Gespeichert
Aufgeben ist keine Option!

Sternrenette

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3143
Re: Schnittschutzzubehör für Frauen
« Antwort #3 am: 26. Dezember 2021, 10:33:52 »

Beinlinge sind zuwenig, sorry.

Ich hab meine vom Grube, aber ich bin für Dich kein Maß.
Gespeichert
Nix da!⁸

Querkopf

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 7296
  • Saartal, WHZ 7b, 245m ü. NN
Re: Schnittschutzzubehör für Frauen
« Antwort #4 am: 26. Dezember 2021, 10:46:18 »

Beinlinge sind zuwenig, sorry. ...
Definitiv!

Mit Schnittschutz-Sachen habe ich keine eigene Erfahrung, weiß nur, dass es generell schlecht bestellt ist um gute Arbeitskleidung für Frauen.
Ich weiß aber auch, dass es beim Schnittschutzkram was Passendes geben muss: Es gibt schließlich Forstwirtinnen (und die, die ich kenne, sind keine Elfen ;)...).
... Hin und her schicken ist  :P ...
Da kommst du sicherlich nicht drumrum. Konfektionsgrößen und Schnitte sind von Firma A zu Firma B ja oft total verschieden.
Und um Unpassendes zu behalten, sind Schnittschutz-Sachen viel zu teuer.

Eine Probiermöglichkeit könnte vielleicht das hier sein.

Hier findet sich zwar nix speziell für Frauen. Aber 1. haben sie bei anderen Arbeitsklamotten auch Frauenmodelle (gute), 2. beraten sie recht ordentlich, wenn man anruft - vielleicht kommt dabei was raus?

Noch eine Adresse zum Fragen. (Leider funzt grad der Shop nicht, jedenfalls bei mir.) Die machen Kurse für Profis und verticken auch die erforderliche Ausrüstung; Überblick in Sachen PSA müssten sie also haben. (Beratung ist bei anderen Dingen kompetent und freundlich, ich hab's bei Handsägen erprobt :).)

Und diese Herrschaften prüfen Forstausrüstung, auch Kleidung. Die müssten eigentlich wissen, was auf dem Markt ist - du könntest evtl. mal versuchen, dich dort durchzufragen.
 
Gespeichert
Eine Rose ist eine Rose ist zwei Rosen ist 2 hoch 4 Rosen ist 16 hoch 4 Rosen ist Stachelunkraut.

"Perfection is the enemy of the good when it comes to emergency management. Speed trumps perfection." (Michael Ryan)

Sternrenette

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3143
Re: Schnittschutzzubehör für Frauen
« Antwort #5 am: 26. Dezember 2021, 10:46:38 »

Das Problem bei Arbeitsschuhen ist daß sie für Männer gemacht sind. Ich hab jetzt erstmals schmale Stiefel gekriegt. Bisher konnte ich ohne Einlegsohlen und Wollsocken keine anziehen.
Gespeichert
Nix da!⁸

Querkopf

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 7296
  • Saartal, WHZ 7b, 245m ü. NN
Re: Schnittschutzzubehör für Frauen
« Antwort #6 am: 26. Dezember 2021, 10:55:58 »

... Michelinmännchen. Oder -frauchen.  :P ...
Mit dem Effekt muss frau leben ;D ;D.

... Wieder viel zu lang...
Kenne ich nur zu gut. Da hilft nur Kürzernähen. Weshalb ich mir angewöhnt habe, bei Outdoor-Kleidung genau zu gucken, wie die Hosenbeine untenrum gestaltet sind. Reißverschluss am Knöchel? Nee danke, bloß nicht, kriegt man mit Haushaltsmitteln nicht anständig gekürzt. Schnurzug unten? Konstruktion prüfen - manchmal ist da das Kürzen ein Riesenakt, manchmal geht es ganz einfach. Simple Säume funktionieren am besten...

@Sternrenette: Verrätst du bitte mal, wo du nicht-schlabberbollernde Stiefel/ Arbeitsschuhe gefunden hast? Suche ich schon lange, bisher vergebens (bin Schmalfüßlerin, Schuhgröße 36/37). - Danke!
« Letzte Änderung: 26. Dezember 2021, 10:58:48 von Querkopf »
Gespeichert
Eine Rose ist eine Rose ist zwei Rosen ist 2 hoch 4 Rosen ist 16 hoch 4 Rosen ist Stachelunkraut.

"Perfection is the enemy of the good when it comes to emergency management. Speed trumps perfection." (Michael Ryan)

Sternrenette

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3143
Re: Schnittschutzzubehör für Frauen
« Antwort #7 am: 26. Dezember 2021, 11:02:32 »

Biomex von Elten beim Engelbert Strauß. Achtung: die müssen eingetragen werden, die klemmen anfangs am Schaft.

Das Kürzen von Schnittschutzhosen ist verboten, weil man damit den Schnittschutz unwirksam macht!
Gespeichert
Nix da!⁸

Sternrenette

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3143
Re: Schnittschutzzubehör für Frauen
« Antwort #8 am: 26. Dezember 2021, 11:03:25 »

Sommerschuhe sind kein Problem, die kriegt Frau, nur die Stiefel.
Gespeichert
Nix da!⁸

Querkopf

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 7296
  • Saartal, WHZ 7b, 245m ü. NN
Re: Schnittschutzzubehör für Frauen
« Antwort #9 am: 26. Dezember 2021, 11:13:30 »

... Das Kürzen von Schnittschutzhosen ist verboten, weil man damit den Schnittschutz unwirksam macht!
Oh - sorry, das wusste ich nicht :-[.
Dann wird's schwer......
Gespeichert
Eine Rose ist eine Rose ist zwei Rosen ist 2 hoch 4 Rosen ist 16 hoch 4 Rosen ist Stachelunkraut.

"Perfection is the enemy of the good when it comes to emergency management. Speed trumps perfection." (Michael Ryan)

Sternrenette

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3143
Re: Schnittschutzzubehör für Frauen
« Antwort #10 am: 26. Dezember 2021, 11:29:50 »

Es gibt auch kurze Schnittschutzhosen, weil ich die schon gesehen habe, aber das wird dann nicht mehr billig.

In der Schnittschutzhose ist längs dem Bein entlang ein Paket Fasern eingearbeitet. Das wird bei Auftreffen der Kettensäge rausgerissen und blockiert die Säge. Es ist nicht eigentlich durchschnittsicher. Wenn man dieses Paket festnäht, dann kann es seinen Dienst nicht mehr tun.
Gespeichert
Nix da!⁸

lonicera 66

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5671
  • Farben sind das Lächeln der Natur... D-7a-420münN
    • Honey´s Universum
Re: Schnittschutzzubehör für Frauen
« Antwort #11 am: 26. Dezember 2021, 12:06:13 »

Arbeitsschuhe/Stiefel für Frauen gibt es auch bei Haix ;)
Gespeichert
liebe Grüße
Loni


Ich bin der Schatten, der die Nacht durchflattert und nicht "Everybodys-Darling"

Auch wenn ich bald 60 werde... Du kannst trotzdem auf meine Schuhe aufpassen, während ich auf der Hüpfburg bin!

Sternrenette

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3143
Re: Schnittschutzzubehör für Frauen
« Antwort #12 am: 26. Dezember 2021, 12:09:12 »

Das ist dann eher der hochpreisige Bereich, von der Schutzwirkung her aber erste Klasse.

Ich weiß zwei Leute die ohne Haix-Stiefel einen Fuß weniger hätten. Wobei da weniger der Schnittschutz im Vordergrund stand. Die Schuhe sind einfach sehr stabil.
Gespeichert
Nix da!⁸

lonicera 66

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5671
  • Farben sind das Lächeln der Natur... D-7a-420münN
    • Honey´s Universum
Re: Schnittschutzzubehör für Frauen
« Antwort #13 am: 26. Dezember 2021, 12:11:59 »

Wichtig war mir, daß bei Haix Schuhe für jeden Fuß zu bekommen sind.
Auch für ganz schmal oder breit. ;)
Gespeichert
liebe Grüße
Loni


Ich bin der Schatten, der die Nacht durchflattert und nicht "Everybodys-Darling"

Auch wenn ich bald 60 werde... Du kannst trotzdem auf meine Schuhe aufpassen, während ich auf der Hüpfburg bin!

Konstantina

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 217
Re: Schnittschutzzubehör für Frauen
« Antwort #14 am: 26. Dezember 2021, 12:15:07 »

Hallo Zusammen. Ich habe auch schmale Füße und bin mit meine Schuhe von Strauss sehr zufrieden. Die haben wirklich alle Größen und liefern auch an Privatkunden.
Sie haben auch die Hosen für die Frauen 😊
Gespeichert
Seiten: [1] 2   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de