Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Der Heilige Dingsbums ist der Schutzpatron der Vergesslichen. (Werner Mitsch)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
04. Oktober 2022, 14:55:29
Erweiterte Suche  
News: Der Heilige Dingsbums ist der Schutzpatron der Vergesslichen. (Werner Mitsch)

Neuigkeiten:

|30|5|Wenn im Mai die Bienen schwärmen, sollte man vor Freude lärmen

Seiten: [1]   nach unten

Autor Thema: Winzige Käfer und Löcher im Laub  (Gelesen 337 mal)

LissArd

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 845
  • Südl. Eifel | Zone 7b | 177m ü.NN
Winzige Käfer und Löcher im Laub
« am: 08. Mai 2022, 11:35:41 »

Seit einigen Tagen finde ich auf diversen Sträuchern verschiedene winzige Käfer. Die einen sind rundlich, blauschwarz und hüpfen eher als sie kriechen, die anderen dunkel, schwärzlich grün, schillernd, mit kupferfarbenem Kopf. Überall wo sie sich vermehrt aufhalten, finde ich reichlich Löcher im Laub. Was sind das für Käfer?

Käfer 1, der hüpfende:
Gespeichert
Wer Bäume pflanzt, obwohl er weiß, dass er nie in ihrem Schatten sitzen wird, hat zumindest angefangen, den Sinn des Lebens zu begreifen.
Rabindranath Tagore

LissArd

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 845
  • Südl. Eifel | Zone 7b | 177m ü.NN
Re: Winzige Käfer und Löcher im Laub
« Antwort #1 am: 08. Mai 2022, 11:36:27 »

Käfer 2, der kriechende:
Gespeichert
Wer Bäume pflanzt, obwohl er weiß, dass er nie in ihrem Schatten sitzen wird, hat zumindest angefangen, den Sinn des Lebens zu begreifen.
Rabindranath Tagore

LissArd

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 845
  • Südl. Eifel | Zone 7b | 177m ü.NN
Re: Winzige Käfer und Löcher im Laub
« Antwort #2 am: 08. Mai 2022, 11:37:00 »

Nochmal Käfer 2:
Gespeichert
Wer Bäume pflanzt, obwohl er weiß, dass er nie in ihrem Schatten sitzen wird, hat zumindest angefangen, den Sinn des Lebens zu begreifen.
Rabindranath Tagore

LissArd

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 845
  • Südl. Eifel | Zone 7b | 177m ü.NN
Re: Winzige Käfer und Löcher im Laub
« Antwort #3 am: 08. Mai 2022, 11:38:45 »

Schadbild:
Gespeichert
Wer Bäume pflanzt, obwohl er weiß, dass er nie in ihrem Schatten sitzen wird, hat zumindest angefangen, den Sinn des Lebens zu begreifen.
Rabindranath Tagore

LissArd

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 845
  • Südl. Eifel | Zone 7b | 177m ü.NN
Re: Winzige Käfer und Löcher im Laub
« Antwort #4 am: 08. Mai 2022, 11:42:08 »

Noch eins:
Gespeichert
Wer Bäume pflanzt, obwohl er weiß, dass er nie in ihrem Schatten sitzen wird, hat zumindest angefangen, den Sinn des Lebens zu begreifen.
Rabindranath Tagore

thuja thujon

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12203
  • Naturraum 22; Klimazone 8b/9a
    • BI Trassenwald
Re: Winzige Käfer und Löcher im Laub
« Antwort #5 am: 08. Mai 2022, 12:22:20 »

Vermutlich sind es Käfer die demnächst an frisch geschlüpfte Meisen verfüttert werden. Zumindest wäre das wünschenswert, obwohl sie keine größeren Schäden anrichten.

Ich würde mir entspannt ein Gläschen wasauchimmer nehmen und die Meisen dabei beobachten.
Gespeichert
gesundes und krankes Gemüse in Amish-Qualität

oile

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29302
  • Markgräfin von Pieske, Gierschkultivatorin
    • oilenpark
Re: Winzige Käfer und Löcher im Laub
« Antwort #6 am: 08. Mai 2022, 12:31:28 »

Sehe ich ähnlich. Ein. Garten sollte leben und manches Getier lebt halt vom Garten.
Aber vielleicht wirst Du ja hier fündig : Insektenbox.
Gespeichert
If you need to be right before you move, you will never win. (Michael Ryan)

Bis jetzt ist alles  gut gegangen, sagte der Mann, als er am 12. Stockwerk vorbei fiel.

Deutschland durchseucht sich.

Cryptomeria

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5337
Re: Winzige Käfer und Löcher im Laub
« Antwort #7 am: 08. Mai 2022, 13:00:50 »

Irgendwelche Blattkäfer/Glanzkäfer. Ich sehe es bei mir genauso gelassen wie meine Vorredner. Die Pflanze überlebt und die Tierwelt will auch leben.
VG Wolfgang
Gespeichert

LissArd

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 845
  • Südl. Eifel | Zone 7b | 177m ü.NN
Re: Winzige Käfer und Löcher im Laub
« Antwort #8 am: 08. Mai 2022, 13:43:28 »

Danke, mir ging es auch in erster Linie darum zu wissen, mit wem ich es da zu tun habe. Was will man gegen solche kleinen Krabbelviecher auch groß unternehmen… chemische Mittel setze ich generell im Garten nicht ein und solche Winzlinge zu suchen und abzusammeln dürfte müßig sein. War einfach nur ein mir neues Lochbild im Garten, nach Jahren die wir hier lediglich mit Invasionen von Blattwanzen und hin und wieder Rüsselkäfern zu tun haben, ist es in diesem Jahr halt auffällig, dass gut die Hälfte der Blätter mancher Sträucher diese Minilöcher haben. Werde mir die genannten “Verdächtigen” mal über den geposteten Link genauer anschauen…
Gespeichert
Wer Bäume pflanzt, obwohl er weiß, dass er nie in ihrem Schatten sitzen wird, hat zumindest angefangen, den Sinn des Lebens zu begreifen.
Rabindranath Tagore
Seiten: [1]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de