Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Der Langsamste, der sein Ziel nicht aus den Augen verliert, geht noch immer geschwinder, als jener, der ohne Ziel umherirrt. (Gotthold Ephraim Lessing)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
12. Juni 2024, 23:07:48
Erweiterte Suche  
News: Der Langsamste, der sein Ziel nicht aus den Augen verliert, geht noch immer geschwinder, als jener, der ohne Ziel umherirrt. (Gotthold Ephraim Lessing)

Neuigkeiten:

|2|9|Löse das Problem, nicht die Schuldfrage.  Japanisches Sprichwort

Seiten: 1 [2] 3   nach unten

Autor Thema: Was ist das: Blüte geformt ähnlich wie eine Lampionblume, aber in (alt-) weiß ?  (Gelesen 14339 mal)

partisanengärtner

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18884
  • Qualitatives Wachstum hat keine Grenzen. 6b
    • künstler Gartenkunst etc.

Ich tippe jetzt mal auf eine weiße Ballonblume Platycodon grandiflorus.
Die Knospen sehen wie fette Lampions aus und bleiben oft recht lang im Knospenstadium.
https://de.wikipedia.org/wiki/Ballonblume#/media/Datei:Platycodon_grandiflorus_%C3%96BG_2012-07-08_(06).jpg

Das war ja auch der erste Tipp von Schnefrin
Wird bis einen Meter hoch. Meist aber kleinere Varianten.

Hier ist auch eine in Nachbars Garten die Wochenlang ihre Ballons zeigt bis sie endlich aufblüht. Gibts in blau weiß und rosa.
https://nova.co.at/marsNova/de/instance/picture/Platycodon-grandiflorus.xhtml?oid=10421996
« Letzte Änderung: 21. Juli 2022, 22:38:48 von partisanengärtner »
Gespeichert
Wer zuviel jätet raubt sich manche Überraschung.

Axel

Pelandrone

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 68

@all  : Danke für die rege Beteiligung, aber am nächsten dran sieht mir immer noch die Yucca Filamentosa L. aus !

Wenn ich das nächste Mal sowas sehe, halte ich an und mache ein Photo - bis dahin organisier ich mir mal eine Yucca und sehe, was dabei so rauskommt ! ;)
Gespeichert

Microcitrus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1078
Gespeichert
Irrtümer werden erst zu Fehlern, wenn man sich weigert sie zu ändern.
J.F.Kennedy

Pelandrone

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 68

Nee, eher nicht : Zu rund, zu klein (niedrig) !  :'(
Gespeichert

Microcitrus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1078
Gespeichert
Irrtümer werden erst zu Fehlern, wenn man sich weigert sie zu ändern.
J.F.Kennedy

Microcitrus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1078
Gespeichert
Irrtümer werden erst zu Fehlern, wenn man sich weigert sie zu ändern.
J.F.Kennedy

OmaMo

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 798

Kirengeshoma-Knospen die sind "knallgelb"!
Gespeichert
Ich hieß hier mal comora, aber mit vier Enkeln passt das nicht mehr zu mir

Microcitrus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1078

Kirengeshoma-Knospen die sind "knallgelb"!
Wer weiß, wie weiß das "altweiß" ist? (Altweisheit)
Gespeichert
Irrtümer werden erst zu Fehlern, wenn man sich weigert sie zu ändern.
J.F.Kennedy

Dunkleborus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9048
    • Meriangaerten.ch

Der Zeitpunkt würde gut zu Yucca passen.
Gespeichert
Alle Menschen werden Flieder

Pelandrone

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 68

Was lange währt : Ich hab' die Art wiedergesehen, und diesmal konnte ich auch Photos machen !  ;D

Leider war dieses Exemplar schon ziemlich verblüht, aber man kann sie trotzdem noch ganz gut erkennen !

PlantNet sagt - wie hier auch schon vermutet - es sei eine Yucca Filamentosa - wir werden sehen : Ich hatte mir auf Verdacht mal 2 Exemplare bestellt und eingepflanzt, aber momentan ähneln die eher Grasbüscheln … ich vermute, die brauchen etwas Zeit, damit sie groß und stark werden … !?  ???

Schau'mer mal : Meine Kletterrosen haben auch erst im 2. Jahr geblüht !  ;)
Gespeichert

Gartenlady

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21860

Die Yucca ist jetzt noch nicht dran mit der Blüte. Sie ist ein auffallender Hoch- Spätsommernlüher.
Gespeichert

Pelandrone

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 68

Na ja, die auf dem Photo ist dann wohl etwas aus der Art geschlagen, denn die war schon fast verblüht !?!  ???
Gespeichert

Gartenlady

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21860

Ist das ein aktuelles Foto?  Oder ist es eine Kübelpflanze, die im Winter warm stand?  Sonst wundert mich das schon sehr, hier jedenfalls blüht keiner, sie sind ja so auffällig, dass sie nicht zu übersehen sind im Vorbeifahren an Gärten.  Ich selber habe keinen, finde sie nicht passend in meinem Garten. 
Gespeichert

Krokosmian

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13938
  • Mittlerer Neckar

Auf dem Bild sieht das wie eine stammbildende Yucca aus, filamentosa ist das kaum. Y. recurvifolia könnte wegen der frühen Blüte hinkommen, sicher ist bei denen aber nichts.
Gespeichert

Gartenlady

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21860

Ob nun diese oder eine andere Yucca, ein Ziergehölz ist dieses Exemplar jedenfalls nicht *duckundweg  ;D
Gespeichert
Seiten: 1 [2] 3   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de