Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Wer von einem zweijährigen Aprikosensämling überholt wird, ist für eine Schnecke keine Konkurrenz! (bristlecone)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
22. April 2024, 08:32:45
Erweiterte Suche  
News: Wer von einem zweijährigen Aprikosensämling überholt wird, ist für eine Schnecke keine Konkurrenz! (bristlecone)

Neuigkeiten:

|23|10|Also 5 cm könnte hinkommen, aber bei der Dicke hört es meist beim Bleistift auf.  (Zitat aus einem Fachthread)

Seiten: [1]   nach unten

Autor Thema: Panaschiertes Laub  (Gelesen 458 mal)

Antida

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 1275
  • Oberpfalz/Bayern, Nähe Donau, Klimazone 7a
Panaschiertes Laub
« am: 01. April 2024, 09:22:31 »

Ich weiß, dass es irgendwo einen Thread gibt, aber ich finde ihn nicht.

Zufallsfund Nelkenwurz; vielleicht lasse ich sie sogar stehen.
Gespeichert

Antida

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 1275
  • Oberpfalz/Bayern, Nähe Donau, Klimazone 7a
Re: Panaschiertes Laub
« Antwort #1 am: 01. April 2024, 09:23:19 »

Zufallsfund Bärlauch
Gespeichert

Antida

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 1275
  • Oberpfalz/Bayern, Nähe Donau, Klimazone 7a
Re: Panaschiertes Laub
« Antwort #2 am: 01. April 2024, 09:25:22 »

Lunaria annua,  vermutlich weiß blühend
Gespeichert

Mediterraneus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 26154
  • Spessart: Wald, Main und Wein (310m ü.NN/7a)
Re: Panaschiertes Laub
« Antwort #3 am: 01. April 2024, 09:32:16 »

Ich würde nur letztere stehenlassen. Sehr edel.
Gespeichert
LG aus dem südlichen Main-Viereck
Mediterraneus

Andere haben schließlich auch irgendeine Ahnung

Alstertalflora

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2827
  • Schleswig-Holstein, zwischen Nord- und Ostsee, 7b
Re: Panaschiertes Laub
« Antwort #4 am: 01. April 2024, 09:37:34 »

Lunaria annua,  vermutlich weiß blühend
Ja, der/die ist schön, die würde ich auch behalten  :D!
Gespeichert

Antida

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 1275
  • Oberpfalz/Bayern, Nähe Donau, Klimazone 7a
Re: Panaschiertes Laub
« Antwort #5 am: 01. April 2024, 12:01:41 »

Da freue ich mich auch drüber und bin schon sehr auf die Blüte gespannt.

Vor zwei Jahren habe ich von Frau Bäuerlein eine getopfte Pflanze mit Samenständen geschenkt bekommen. Leider ist nur dieser eine Sämling so kräftig; die anderen hätte ich wohl auch letztes Jahr in bessere Erde/Bedingungen umpflanzen müssen. Sie sind zwar schön gefärbt, aber seehr klein.
Gespeichert
Seiten: [1]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de