Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Impftermin erst in ein paar Wochen? Geht das nicht schneller? Wie und wo? Richtig gute Tipps und Hilfe gibt es hier  :)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
21. Januar 2022, 00:55:28
Erweiterte Suche  
News: Impftermin erst in ein paar Wochen? Geht das nicht schneller? Wie und wo? Richtig gute Tipps und Hilfe gibt es hier  :)

Neuigkeiten:

|30|4|Vor dem Kochen staubsaugen rentiert sich eh nicht. (Tara)

Seiten: 1 2 3 [4] 5 6 ... 11   nach unten

Autor Thema: Libellen am Teich  (Gelesen 39575 mal)

partisanengärtner

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17161
  • Qualitatives Wachstum hat keine Grenzen. 6b
    • künstler Gartenkunst etc.
Re:Libellen am Teich
« Antwort #45 am: 05. August 2014, 23:17:21 »

Ein Schmetterlingsnetz ist da hilfreich. Sonst hilft es manchmal das Fenster und eine Tür aufzumachen, den Luftzug können sie zwar spüren, aber wenn sie dann in ein anderes Zimmer fliegen nicht enttäuscht sein. ;)
Wenn ich Wespen und Hummeln dabei erwische wie sie gerade reinfliegen wollen hilft es laut mehrmals in die Hände zu klatschen. Fast immer kehren sie sofort um.
Bei Libellen war ich noch nie so reaktionsschnell. Das passiert mir zu selten.
Ich rufe dabei auch noch laut raus, aber das ist wohl eher für die Menschen die das erleben beeindruckend.
Gespeichert
Wer zuviel jätet raubt sich manche Überraschung.

Axel

Janis

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3784
Re:Libellen am Teich
« Antwort #46 am: 06. August 2014, 11:04:31 »

Ein Schmetterlingsnetz ist auf jeden Fall schon mal eine gute Idee, am besten gleich mit Verlängerungsstab, sonst komm ich nicht nach oben an die Decke/Fenster.
Vielleicht reicht es dann schon, wie bei Vögeln auch, sie vorsichtig zu dirigieren.
Und das Schmetterlingsnetz ist vielleicht auch für im Haus verirrte Frösche geeignet? Die Zeit steht mir auch wieder bevor….
Gespeichert
LG Janis

partisanengärtner

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17161
  • Qualitatives Wachstum hat keine Grenzen. 6b
    • künstler Gartenkunst etc.
Re:Libellen am Teich
« Antwort #47 am: 06. August 2014, 19:50:55 »

Bei Fröschen der Trick mit dem feuchten Lappen in den Ecken auf einer Plastiktüte. So auslegen, dass da Höhlen entstehen.

Wenn sie rumspringen eine Handtuch oder altes T-shirt drüberwerfen.
Da mus man nicht mehr so flink sein.
« Letzte Änderung: 06. August 2014, 19:51:30 von partisanengärtner »
Gespeichert
Wer zuviel jätet raubt sich manche Überraschung.

Axel

Janis

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3784
Re:Libellen am Teich
« Antwort #48 am: 06. August 2014, 21:45:40 »

@Axel

Das sagst du so….
das klappt aber auch nur dann, wenn das Zimmer nicht zu gross ist, nicht zu viele Ecken hat, man weiss, wohin der Frosch sich wohl als nächstes begibt etc. etc.

hmm…

Etwas drüber werfen wäre auf jeden Fall einen Versuch wert….das probier mal.

Aber so gern ich einmal im Jahr das Vergnügen habe, Frösche anzufassen, in ihrem eigenen Interesse wärs mir lieber, sie blieben draussen… Also, falls es tatsächlich wieder losgehen sollte, versuch ich es wieder mit einer Leiste unten an der Türe.
Gespeichert
LG Janis

partisanengärtner

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17161
  • Qualitatives Wachstum hat keine Grenzen. 6b
    • künstler Gartenkunst etc.
Re:Libellen am Teich
« Antwort #49 am: 07. August 2014, 08:11:23 »

Diese feuchten Lappen ziehen die Frösche magisch an. Ein Lappen reicht selbst für ein großes Zimmer. Die haben einen Sinn für unterschiedliche Feuchtigkeitszonen den Du Dir nicht vorstellen kannst. Sonst wären die schon längst ausgestorben.

Wenn man sie nicht gerade jagt finden sie die unverweigerlich, falls sie nicht von allein rausfinden.
Mir sind schon öfter Frösche aus meinen Zuchten abgehauen und die fand ich so gut wie immer dort.
« Letzte Änderung: 07. August 2014, 08:14:11 von partisanengärtner »
Gespeichert
Wer zuviel jätet raubt sich manche Überraschung.

Axel

Janis

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3784
Re:Libellen am Teich
« Antwort #50 am: 07. August 2014, 17:27:34 »

@Axel

Jetzt würde ich am liebsten ausprobieren, ob das klappt :D
Aber momentan sind wenig (sichtbare) Aktivitäten am Teich.
Ich bin ja nur froh, dass im Haus verirrte Frösche von meinen Hunden absolut ignoriert werden.
Gespeichert
LG Janis

lerchenzorn

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14965
  • Berliner Umland Klimazone 7a (wohl eher 6b)
Re:Libellen am Teich
« Antwort #51 am: 07. August 2014, 22:22:48 »

Hier wird es auch ruhig am Teich. Hin und wieder eine große Blaue, selten eine Heidelibelle. Nur die Pechlibellen fliegen noch täglich, heute einmal Eiablage und einmal Liebesspiel.







Gespeichert

Gartenute

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 562
  • Schleswig Holstein Mitte
Re:Libellen am Teich
« Antwort #52 am: 07. August 2014, 22:40:09 »

hab den Threat grade erst entdeckt und habe schon in Insekten gepostet aber vielleicht passt es hier ja auch noch rein..auch diese Aufnahme ist von 2010...hat sich auf der Gartenbank a Teich einen warmen Platz gesucht

ist wohl eine Heidelibelle wie ich schon las





« Letzte Änderung: 07. August 2014, 22:44:14 von Gartenute »
Gespeichert
liebe gartengrüße
von Ute

Janis

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3784
Re:Libellen am Teich
« Antwort #53 am: 09. August 2014, 14:25:15 »

Gestern hatte ich die 3. Libelle im Haus. Und die beschränkte sich nicht auf das Wohnzimmer, sondern wollte das ganze Haus erkunden. Schmetterlingsnetz zwar da, aber noch nicht ausgepackt. Aber sie hat dann in dem Raum, in dem sie war, doch schnell raus gefunden.

Was verleitet die Libellen zur Zeit zu solchen Irrflügen? Im Hochsommer passiert das doch nie….
Gespeichert
LG Janis

lerchenzorn

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14965
  • Berliner Umland Klimazone 7a (wohl eher 6b)
Re:Libellen am Teich
« Antwort #54 am: 10. August 2014, 23:10:21 »

Die suchen nach Partnern. Hier verfliegen sie sich in die Garage, finden aber meistens wieder heraus.

Die Blaugrünen Mosaikjungfern legen fleißig Eier an Hölzer und Moose am Teichufer.




Gespeichert

Janis

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3784
Re:Libellen am Teich
« Antwort #55 am: 10. August 2014, 23:27:31 »

Die suchen nach Partnern. Hier verfliegen sie sich in die Garage, finden aber meistens wieder heraus.


Also gibt es doch eine Erklärung.
Hoffentlich finden sie auch einen Partner. Ich habe noch nie erlebt, dass so wenig am Teich los ist wie z.Zt., und viel Zeit haben sie ja nicht mehr.
Gespeichert
LG Janis

PeterZ

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 39
Re:Libellen am Teich
« Antwort #56 am: 10. August 2014, 23:37:13 »

Bei der Eiablage:


« Letzte Änderung: 10. August 2014, 23:39:01 von PeterZ »
Gespeichert
Es grüßt freundlich: PeterZ
Wenn du ein Schiff bauen willst, so trommle nicht Männer zusammen, um Holz zu beschaffen, Werkzeuge vorzubereiten, Aufgaben zu vergeben und die Arbeit einzuteilen, sondern lehre die Männer die Sehnsucht nach dem weiten endlosen Meer. (Antoine de Saint-Exupéry)

rorobonn †

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16456
  • ...einfach einmal lachen!
Re:Libellen am Teich
« Antwort #57 am: 11. August 2014, 06:32:19 »

wow :-)))
Gespeichert
"Viele Menschen würden eher sterben als denken. Und in der Tat: Sie tun es!" (Bertrand Russell)

lerchenzorn

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14965
  • Berliner Umland Klimazone 7a (wohl eher 6b)
Re:Libellen am Teich
« Antwort #58 am: 11. August 2014, 08:09:08 »

Ein sehr schönes Bild. Am Gartenteich?
Vermutlich ist es die Große Königslibelle (Anax imperator).
Gespeichert

lerchenzorn

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14965
  • Berliner Umland Klimazone 7a (wohl eher 6b)
Re:Libellen am Teich
« Antwort #59 am: 11. August 2014, 22:25:48 »

... und bei Nina und Thomas am Teich flog Ischnura elegans beim Dreh. 8)
Gespeichert
Seiten: 1 2 3 [4] 5 6 ... 11   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de