garten-pur

Garten- und Umwelt => Gartenjahr => Thema gestartet von: tarokaja am 01. Juli 2016, 07:01:26

Titel: Juli 2016
Beitrag von: tarokaja am 01. Juli 2016, 07:01:26
16° und leicht bewölkt, der Himmel heute morgen in ganz zartem Blau - alles ist noch tropfig nass von einem kurzen Gewitterschauer heute Nacht (nur 0.5mm).

Der letzte Tag im Juni gestern blieb ein apriliger Mix von bedeckt-bewölkt-regnerisch-sonnig-gewittrig bei max 23°.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Most am 01. Juli 2016, 07:22:13
Nach nächtlichen Gewittern nun sonnig 17,4°. :D
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Irm am 01. Juli 2016, 07:40:06
In Berlin scheint die Sonne bei z.Z. 19°, 28 werden erwartet,  trocken trocken trocken, die Gesamtregenmenge im Juni lag in der Wetterstation ums Eck bei 55,9°, Mai 43,3 Liter  ::)

Viele jammern hier über zu viel Regen - ich muss täglich gießen.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: zwerggarten am 01. Juli 2016, 08:05:03
es ist wirklich entsetzlich, und schwül. ich hasse das. aber ich lasse gießen. :D ;D
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Irisfool am 01. Juli 2016, 08:09:05
Möchte jemand unseren bis jetzt verregneten Sommer haben? ::) :P
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Staudo am 01. Juli 2016, 08:14:03
Ja.  :D

Hier sind es mittlerweile 21°C, Tendenz steigend und die Krebsschleuder da oben gibt sich alle Mühe.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: hymenocallis am 01. Juli 2016, 08:16:34
Südöstliches Österreich: gestern noch an die 30°C, aber schwül und recht bedeckt - nächtens dann ein Höllenspektakel mit heftigem Blitz und Donner, Starkregen gemischt mit leichtem Hagel und stürmischem Wind. Heute Start bei bedecktem Himmel und 18°C - danach soll das selbe Programm wie gestern folgen.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: kasi am 01. Juli 2016, 08:23:28
HI Börde: Der Tag fing so gut an, vom blauen Himmel lachte die Sonne, ein paar weiße Wölkchen rundeten das Wohlfühlbild ab. Jetzt ist aber alles grau in grau. Dadurch werden werden die momentanen Temperaturen von 19 Grad sicher im Bereich des Erträglichen bleiben und ich werde nicht ins Schwitzen kommen.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: wallu am 01. Juli 2016, 08:42:53
Im Westen nichts Neues: Bedeckt bei 14°C. Seit gestern Abend gab es noch einmal 7 mm Regen, damit schließt der Juni mit 109 mm ab. Der vierthöchste Wert seit 1981  :P.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Danilo am 01. Juli 2016, 10:48:15
Aschaffenburg/Bayrisch Nizza: luftig heitere 21ºC. Auszuhalten. :)

Dennoch... es könnte mal wieder regnen. :-\
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Mediterraneus am 01. Juli 2016, 11:18:09
Aschaffenburg/Bayrisch Nizza: luftig heitere 21ºC. Auszuhalten. :)

Dennoch... es könnte mal wieder regnen. :-\

Naja, die Wolken werden dicker. Gut 25 Grad in AB/Damm. Wenn ich ja gewußt hätte, dass du in Bavaria bist, leider muss ich heut bald los :-\
Warst du schon am Pompejanum?
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Soili am 01. Juli 2016, 11:23:20
Kurz vor Dänemark +17,3°C und Regen.


P.S. Grüße nach Aschebersch  ;D
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Danilo am 01. Juli 2016, 19:05:48
Warst du schon am Pompejanum?

Ja. :) Ich hab heut die Altstadt erkundet und bin dann via Schönbusch (ausgiebig) über Stockstadt wieder zurück.

Zitat
Wenn ich ja gewußt hätte, dass du in Bavaria bist

Keine Sorge; das ist ja wirklich ein Katzensprung von hier, wir treffen uns mal in Ruhe. Es hat zeitlich gerade gepasst, so daß ich sehr kurzentschlossen gefahren bin.
Schöntal sehe ich mir gewiss noch mal in Herbstfärbung an.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Bienchen99 am 01. Juli 2016, 20:26:05
Regen, kühl...nicht sommerlich  :(
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Most am 01. Juli 2016, 21:05:31
Hier war es heiss. ;)
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: tarokaja am 02. Juli 2016, 07:28:28
18° und bedeckter Himmel - es grummelt in der Ferne.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Most am 02. Juli 2016, 08:25:42
20,3° stark bewölkt und windig. Sieht nach Regen aus. :-\
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Kübelgarten am 02. Juli 2016, 11:17:29
nachdem gestern ein super Tag für Gartenarbeit war, regnet es heute mal wieder 18°
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Hänschen am 02. Juli 2016, 11:48:18
Wir haben über uns einen vollgrauen Himmel, aus dem es ab und zu ganz leicht tröpfelt, der Wind pustet, das Thermometer zeigt 18°C.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: tarokaja am 02. Juli 2016, 11:48:49
Regnen tut's hier nun auch mal wieder seit einer Viertelstunde... Jätpause also. Grrr, so wird man ja nicht fertig...
...auch wenn ich mich Beleibe nicht um's Jäten reisse.   :P
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: RosaRot am 02. Juli 2016, 12:04:17
Gestern erwarb ich einige schöne Pflanzen, die ich heute geruhsam zu setzen gedachte, nachdem die üblichen Sonnabendvormittagerledigungen getätigt sein würden.
Seit einer Stunde haben wir Landregen.... ;D.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Henki am 02. Juli 2016, 12:16:42
Hier wird es gerade ziemlich dunkel bei 20°C. Dem Radar zufolge dürfte jeden Moment der Regen einsetzen.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: hymenocallis am 02. Juli 2016, 13:08:20
Südöstliches Österreich: nach einer warmen und ausnahmsweise mal trockenen Nacht nun knapp 30°C, ein wenig mehr werden es wohl noch werden, bevor heute der Hochdruckeinfluß zusammenbricht - für den Abend und die Nacht gibt es wieder Mal Unwetterwarnungen.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Paw paw am 02. Juli 2016, 15:04:00
Es ist dustergrau und alles tropft und trieft vor Nässe. Bis jetzt sind heute 7,3 l Regen runter gekommen.
 
Vorhin habe ich die im Juni gefallenen Regenmengen zusammen gezählt. Mit 271,4 l ist er der neue Monatrekordhalter meiner 8jährigen Aufzeichnungzeit.

Takt 18,5° C, 87% rLF, von oben gerade trocken.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: planwerk am 03. Juli 2016, 07:13:52
Chiemsee, 12°C, bewölkt. Glimpflich davon gekommen gestern, 20 km weiter fuhr der Schneepflug. Nächtens Dauerregen, macht aber nix, die Pizza ist verputzt.  8) ;D
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: kasi am 03. Juli 2016, 08:42:42
HI Börde: Seit 3 Stunden ist der Himmel blau und nicht nur die Sonne freut sich darüber, nachdem wir gestern im Oder- nicht weit vom Wolkenbruch entfernt waren. Die Temperatur hat sich von 11 auf 13 Grad gequält. Das werden doch nicht Alterserscheinungen sei?
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Most am 03. Juli 2016, 09:09:45
Gestern immer wieder etwas Regen. Aktuell sonnig, aber im Westen wieder graue Wolken. Mal sehen was es gibt.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Kübelgarten am 03. Juli 2016, 09:57:30
gestern 4mm Regen.

Jetzt 15° Sonne-Wolken-Mix
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: tarokaja am 03. Juli 2016, 09:58:30
Sehr frisch war es heute früh bei 14°, aber wolkenloser Himmel - die Sonne lacht!  8)
Es soll bis 28° warm werden, also geniesse ich die morgendliche Frische durchaus - alle Fenster sind weit offen.  :)

Gestern hat es nachmittags nochmals ausgiebig geschauert, 9Liter gab's, bei Tmax 22°.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: wallu am 03. Juli 2016, 11:01:09
In der südlichen Oberpfalz gibt es Sonne und Wolken bei 15°C. Bei uns zu Hause in der Nordeifel ist es wohl ähnlich.

Laut Wetteronline hatten wir mit nur 100 Sonnenstunden im Juni den Minusrekord in Deutschland - das Gefühl eines grün angestrichenen Novembers war also nicht nur subjektiv  >:(.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: martina. am 03. Juli 2016, 13:03:13
Der tägliche Monsun hat der Gartenarbeit gerade mal wieder höchst effektiv ein Ende bereitet. Zwar kam der Regen diesmal nicht waagerecht wie gestern, aber es geht einem schon ein bissi auf den Keks  ::) ::) ::)

Die Temperatur ist auf 17° gefallen.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Jule69 am 03. Juli 2016, 13:41:00
Hier auch seit Tagen immer wieder Starkregen, man kriegt nichts, aber auch gar nichts fertig im Garten. So macht das wirklich keinen Spaß mehr...Rasen mähen ist da noch das kleinste Übel. Wann kommt denn endlich der Sommer???
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: martina. am 03. Juli 2016, 13:51:26
Da ich eher wie Staudo veranlagt bin, fehlt mir die Wärme nicht, Jule.  8) ;D ;)
Aber es würde völlig reichen, wenn es nachts regnete. Rasenmähen geht nur unter Missachtung sämtlicher Ruhezeiten.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Jule69 am 03. Juli 2016, 13:57:40
Da ich eher wie Staudo veranlagt bin, fehlt mir die Wärme nicht, Jule.  8) ;D ;)
...aber mir fehlt die Wärme...Die kann man doch im Sommer auch erwarten...Alles liegt plattgeregnet auf dem Boden rum oder wird matschig, das ist einfach kein schönes Gartenjahr...
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: enaira am 03. Juli 2016, 14:12:01
Und im August jammern wir dann wieder, weil es zu warm und zu trocken ist... :-\
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Jule69 am 03. Juli 2016, 14:12:59
Wenn es nur so wäre...mich würdest Du nicht jammern hören..
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Hänschen am 03. Juli 2016, 14:25:06
Sonne-Wolken-Regen-Mix bei windigen 16°C.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: tarokaja am 04. Juli 2016, 06:38:43
17° bedeckter Himmel... Gartenwetter.  :)
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: planwerk am 04. Juli 2016, 07:15:49
Chiemsee, 14°C, Schäfchenwolken. Bassd.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Irisfool am 04. Juli 2016, 07:36:19
Endlich mal wieder Sonne, bassd au. ;D ;D
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Wühlmaus am 04. Juli 2016, 08:12:50
Hier meliertes Grau bei 15ºC

Der Samstag war bis zum späten Nachmittag gleichmäßig verregnet und recht frisch - bis 18ºC.
Der Sonntag trug blau-weiß mit angenehme Temperaturen - bis 23ºC.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Kübelgarten am 04. Juli 2016, 08:23:22
14° Sonne-Wolken-Mix gestern 2 mm Gewitterdusche
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Most am 04. Juli 2016, 08:28:09
Sonnig ganz wenige Wolkenschleier. Aktuell 19,8°.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Henki am 04. Juli 2016, 08:31:05
Bewölkt bei 15,5°C. Gegen 6.00 Uhr waren es nur 7,9°C. :P
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Jule69 am 04. Juli 2016, 08:38:02
Guten Morgen,
10 Grad und...ich kann es gar nicht glauben...die Sonne scheint...Nix wie raus  ;D
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Hänschen am 04. Juli 2016, 09:35:53
Über uns ein blau-weißer Himmel, unten sind's aktuell 16°C.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Gänselieschen am 04. Juli 2016, 10:43:57
Im Regenmesser waren nach dem WE 5 mm - immerhin. Ansonsten gibt es nach wie vor einige staubige Stellen. Ich habe heute Nacht drei Sprenger durchlaufen lassen. Dort, wo ich das vor 1,5 Wochen etwa gemacht habe, ist es immer noch nicht staubtrocken....die Erdbeeren müsste ich jetzt bewässern, wenn ich kräftige Senker haben will. Die haben während der Ernte kaum Wasser gesehen, nur was von oben geregnet hat...

Hier ist es richtig sommerlich - habe schon heute früh um 7 in der Sonne eine halbe Stunde gelesen - sooo schön.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Natura am 04. Juli 2016, 15:43:56
So wie im Moment gefällt mir der Sommer auch :D. Es regnet mal nicht, die Sonne scheint, es ist angenehm warm, nicht so heiß und schwül dass man bei der Arbeit einen Hitzschlag bekommt. Nass genug ist es für eine Weile, nur die Topfpflanzen muss man gießen.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Jule69 am 04. Juli 2016, 18:27:44
Heute vormittag sonnig und angenehm...ab Mittag wieder starke Bewölkung...und natürlich ein Regenguss... :-\
Jetzt im Moment ist der Himmel blau und die Sonne scheint, minimale Vorfreude kommt auf  :-X
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Most am 05. Juli 2016, 06:04:22
Guten Morgen.
Sonnig 15°  :D.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: kasi am 05. Juli 2016, 06:45:21
Hi Börde: Ja sie lebt noch, hatte bloß nach meinem kurzen Cafe Siebenschläferbesuch zwei Schlaftage. Im Momment scheint bei 15 Grad die Sonne. Wie lange ist ungewiß, da Regen vorhergsagt ist.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Kübelgarten am 05. Juli 2016, 08:43:27
18° grau mit blauen Flecken

gestern kein Regen
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Danilo am 05. Juli 2016, 09:01:39
Die ganze Woche war prima, durchweg bedeckt bei Maxima von 15 bis 17°C und teils einstelligen Minima. Aber aktuell hat's schon gefährlich sonnige 19°C. :(
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: wallu am 05. Juli 2016, 09:09:16
Bedeckt bei überraschend milden 18°C (T-min 16°C) - der sonnenlose Sommer in der Nordeifel geht weiter. Die halbe Stunde Sonne gestern hat nicht mal gereicht, das Duschwasser über die Solaranlage auf vernünftige Temperaturen aufzuheizen  :(.

Aber es gab jetzt seit einer Woche keinen längeren Regenguß mehr, immerhin.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: lord waldemoor am 05. Juli 2016, 09:30:07
hier heiß wie fast immer keine wolke, bin schon reingeflüchtet, gestern auch warm trotzdem hatten die hems schlecht geöffnet
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Alva am 05. Juli 2016, 10:22:52
In Wien steht ein heißer, schwüler Tag an. 30 Grad sind prognostiziert, derzeit 23,4 innerstädtisch.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: realp am 05. Juli 2016, 19:02:30
Endlich Traumwetter! 24 Grad, strahlend blauer Himmel. Hübsche Segelbrise aus s/w. Der See ist aber kalt. Hatten kein Thermometer an Bord. Aber ich schätze mal 20 Grad.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: planwerk am 06. Juli 2016, 05:53:31
Chiemsee, 18°C, bewölkt. Ein Tag zum Durchatmen in diesem Pendelsommer. Zum WE hier im Süden dann wieder schwüle Hitze und Gewitter.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: enaira am 06. Juli 2016, 06:26:06
Strahlender Sonnenschein, angenehme 12°C.
Das könnte ein schöner Tag werden! :D
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Garten Prinz am 06. Juli 2016, 06:58:15
Hoera, wieder online (Modem war kaput)  :D

Umgebung Eindhoven, NL: hier scheint die Sonne aber in der Ferne sehe ich Wolken. Takt 12 Grad.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: kasi am 06. Juli 2016, 07:13:18
HI Börde: War wohl nix gestern mit Regen, Gottseidank, so konnte ich Beeren pflücken. Heute beginnt das Wetter mit Sonnenschein und dahinjagenden leichten Wolken bei 14 Grad. Mal sehen ob sie mich heute bei der Therapie auch wieder um den Sportplatz jagen.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: tarokaja am 06. Juli 2016, 07:34:49
Ein Tag zum Durchatmen in diesem Pendelsommer.

Pendelsommer - das ist genau der richtige Ausdruck auch für hier!
Sommer ist schon, aber es geht immer hin und her zwischen sonnig heiss und regnerisch gewittrig oder bedeckt.

14° nur heute morgen und kein Wölkchen am Himmel. Es sollen 4 sonnige Tage folgen... dann wieder Gewitter und Schauer auf Sonntag...  ::)

Gestern morgens bedeckt, ab spätem Vormittag schwül sonnig, nachmittags Gewitter mit kräftigem Schauer (7mm in einer halben Sunde) und anschliessend frisch und bewölkt - von 17° bis 26°C.

Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: planwerk am 06. Juli 2016, 07:55:11
Nachtrag zu gestern am Abend, Gewitterlinie die südlich vorbei zog, Blick Richtung Achental:

(https://scontent.ftxl1-1.fna.fbcdn.net/v/t1.0-9/13612315_528736517327682_4440093594011640479_n.jpg?oh=cf7d79a317f7ee3f11789813c9846ac7&oe=5804A164)

Blick Richtung Salzburg:
(https://scontent.ftxl1-1.fna.fbcdn.net/v/l/t1.0-9/13590392_528748923993108_4784194549998925976_n.jpg?oh=e39bb98056d9f7e1d3de0bb29e511f45&oe=582D6EBC)
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Kübelgarten am 06. Juli 2016, 08:11:27
gestern 4 mm Regen. aktuell frische 13°. stürmisch, viele Wolken mit blauen Anteilen
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Henki am 06. Juli 2016, 09:11:56
In der Nacht war es ziemlich windig, heute Morgen zog Regen durch - 4 mm. Aktuell 13°C, Sonne und Wolken im Wechsel.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: wallu am 06. Juli 2016, 09:25:10
Chiemsee, 18°C, bewölkt. Ein Tag zum Durchatmen in diesem Pendelsommer. ...

Pendelsommer? Dann hat sich bei uns das Pendel verklemmt  ::) >:(. Der letzte warme Tag (mehr als 22°C) war hier vor zwei Wochen, als es mal einige Stunden auf 30°C hochging. Ganze 6 Sommertage zählt dieser Nichtsommer bei uns bislang  >:( (letztes Jahr hatten wir um diese Zeit schon mehr heiße Tage).

Aktuell scheint aber etwas die Sonne durch die Wolken bei 13°C (T-min 8°C).
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Danilo am 06. Juli 2016, 11:12:24
Südhessen: schon schwüle 19°C - und ich habe keinen Keller. :-\
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: RosaRot am 06. Juli 2016, 12:32:10
Schwül?
Hier sind 18° und es windet sehr, dazu Sonnenschein.
Ich mag diesen Wind gar nicht.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: oile am 06. Juli 2016, 12:43:58
@ RosaRot
das geht mir auch so. Sommerwinde machen mich immer irgendwie "wuschig".
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Wühlmaus am 06. Juli 2016, 13:13:54
@Planwerk
Sei ehrlich: Einer der (Haupt)Gründe, warum du von BW nach BY ausgewandert bist, sind diese grandiosen WetterSchauspiele 8)

Gestern war es bereits recht windig, aber dabei hatte es immerhin bis zu 25°C.
Heute ist es deutlich windiger - bis stürmisch - und sobald die Sonne weg ist, auch recht frisch mit knapp 20°C.
Aber endlich ist die Luft trocken und es ist weder regnerisch noch schwül.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Kübelgarten am 07. Juli 2016, 06:37:09
blauer Himmel 10°
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: tarokaja am 07. Juli 2016, 07:04:33
16° und blauer Himmel.

Gestern bis 29° und blauer Himmel.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Wühlmaus am 07. Juli 2016, 07:08:02
Tmin heute 7,1ºC  :o
Takt 10,3ºC bei feiner Schleierbewölkung. Es soll heute windstill bleiben...
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: tarokaja am 07. Juli 2016, 07:17:40
Nur 7° morgens im JuLi finde ich schon krass!  :o
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Wühlmaus am 07. Juli 2016, 07:23:34
Ich auch, tarokaja!
Dafür gibt es hier selten schwüle Nächte und man kann immer gut durch lüften :P
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: planwerk am 07. Juli 2016, 07:33:55
Chiemsee, 13°C und weißblauer Himmel, wie sichs gehört hier herunten. 😎
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Most am 07. Juli 2016, 07:54:23
Aktuell 17,6° und sonnig. :D
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Staudo am 07. Juli 2016, 08:06:50
Trocken.  >:(
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: hargrand am 07. Juli 2016, 08:43:56
Trocken  :D
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: mifasola am 07. Juli 2016, 08:57:34
Im Berliner Nordwestzipfel scheint die Sonne bei 14 Grad. Nach einem stürmischen Tag gestern weht es heute immer noch - und dörrt alles aus.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Hänschen am 07. Juli 2016, 12:27:36
Trocken? Hier auch, und das bei strahlendem Sonnenschein und 17°C.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Danilo am 07. Juli 2016, 15:01:26
Nach einem stürmischen Tag gestern weht es heute immer noch - und dörrt alles aus.

Ja. Nach gestrigen, teils orkanartigen Böen über 100 km/h pustet es auf dem Barnim nur noch mäßig. Den sch... Wind hatte ich schon richtig vermisst. :-X
Ein gefühltes Drittel der Lindenbelaubung liegt im Garten. ::) Es ist staubtrocken.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: planwerk am 07. Juli 2016, 18:22:57
Heuteufel heute vor der Gärtnerei:

(https://scontent.ftxl1-1.fna.fbcdn.net/v/t1.0-9/13615490_529419903926010_3031347192687265308_n.jpg?oh=956d5b3a7207d49e1af1fd1f2be2f2c9&oe=57FA0E97)

(https://scontent.ftxl1-1.fna.fbcdn.net/v/t1.0-9/13537803_529419920592675_813616158185060335_n.jpg?oh=a29e30a769154fea91f93be754ce7f17&oe=58370AA4)

Für ein Video auf FB hier klicken

Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Lehm am 07. Juli 2016, 18:51:23
Bologna um 10 Uhr sonnig bei 30 Grad, Mailand um 11 Uhr 31 aber bewölkt, oder besmogt?, Tessin auch 31, Gotthard Hospiz 18 (um 14.30 Uhr), Zürich 25 (um 18 Uhr).
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Bumblebee am 07. Juli 2016, 19:08:28
Summertime! :D

Hier so um die 28°C, bleu.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Kübelgarten am 07. Juli 2016, 19:14:56
der Himmel hat sich bezogen 24°, war ein toller Sommertag
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Lehm am 08. Juli 2016, 07:00:23
Das gibt's doch nicht: bewölkt, mickrige 17 Grad.
In solchen Momenten wird dir klar, wozu Urlaub im sonnigen Süden dient.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: planwerk am 08. Juli 2016, 07:00:46
Chiemsee, 12°C, Bewölkung für Aluhutträger. Des werd warm heute.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: tarokaja am 08. Juli 2016, 07:14:48
19° und noch etwas Dunst - der wird sich aber sicher mit aufgehender Sonne auflösen...

Gestern 29° - ein Sommertag!


'Heuteufel'... hübscher Ausdruck... was es nicht alles gibt!  ;D
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: kasi am 08. Juli 2016, 07:41:02
HI Börde: Mit einem müden Lächeln quält sich die Sonne durch eine dünne Wolkendecke bei 18 Grad.
Worüber sie lächelt verrät sie nicht, ich vermute über alle die Narren, die jetzt den Kopf hängen lassen, weil sie meinen 0:2 sei ein Weltuntergang.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Kübelgarten am 08. Juli 2016, 08:56:01
20° weiß blauer Himmel
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: wallu am 08. Juli 2016, 08:59:54
Schon 18°C bei diesig bewölktem Himmel; so mild war es am Morgen lange nicht mehr. Und gestern bis 22°C und satte 4 Stunden Sonne  :D.

Und - man glaubt es kaum - die ersten Beete im Bereich der Wurzelteller der großen Eichen beginnen zu schlappen; das erste Mal dieses Jahr.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Bienchen99 am 08. Juli 2016, 10:29:17
bewölkt bei 21°. Heute Mittag solls regnen. Warum auch nicht, hats ja zwei Tage nicht  ::)
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Bumblebee am 08. Juli 2016, 10:39:04
Hab Sonne im Herzen.... ;D :-*
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Bienchen99 am 08. Juli 2016, 10:50:13
Wärmt von innen  ;D
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Bumblebee am 08. Juli 2016, 10:55:38
 ;D

Und um nicht ganz zu otetisieren, aber ich traus mir kaum zu sagen:

Blauer Himmel, 22°C, 29°C werden erwartet, Regen Null in UpperAustria.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Alva am 08. Juli 2016, 11:01:44
Hochsommerlich auch in Wien. 30 Grad werden erwartet, derzeit 24.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Bienchen99 am 08. Juli 2016, 11:02:06
Hier Niederschlagswahrscheinlichkeit von 55% um 15 Uhr

ich schicks gern weiter, auch per Express. Portokosten müssen übernommen werden  ::)
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Mediterraneus am 08. Juli 2016, 11:22:30
Basse Franconie: teilweise bedeckt, 26,3
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Bumblebee am 08. Juli 2016, 11:25:54
Basse Franconie: teilweise bedeckt, 26,3

 ;D

Danke Bienchen, im Moment nicht. ;D
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Wühlmaus am 08. Juli 2016, 13:11:55
Gestern Morgen 7°C und nun bereits über 28°C bei starker Bewölkung und reichlich Wind :o
Das erscheint mir ungut und schwül.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Mediterraneus am 08. Juli 2016, 13:22:23
28,3 in Bayrisch Nizza. Schönes Wochenende  :D
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Bienchen99 am 08. Juli 2016, 14:52:12
es schüttet wie aus Eimern  ::)
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Lehm am 08. Juli 2016, 15:17:23
Zitat von: Mediterraneus link=topic=[b
Link entfernt!1[/b]2679631#msg2679631 date=1467976943]
28,3 in Bayrisch Nizza.

Komisch, im französischen Nizza zurzeit nur 27 Grad.
1min. Beitragsanzahl noch nicht erreicht
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Melisende am 08. Juli 2016, 15:41:14
Wir nähern uns der 30-Grad-Marke.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: zwerggarten am 08. Juli 2016, 20:26:45
@ irm: die zweite kräftige gewitterhusche! ⛈🌧🌦
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Irm am 08. Juli 2016, 20:27:55
Jaaaaaaaa 😀
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Irm am 08. Juli 2016, 20:28:51
Hier isses aber schon durch, Richtung zu Dir
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Lehm am 08. Juli 2016, 20:32:42
Hier nix.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Staudo am 08. Juli 2016, 20:37:31
Hier kam in bisschen Getröpfel, mehr nicht. Nach einem ganz passablem Juni richten wir uns schon mal auf sechs Wochen Hitze und Trockenheit ein.  :P
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Lehm am 08. Juli 2016, 20:39:02
Ich empfehle den Bau eines kühlen Bunkers im Grundwasser.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: zwerggarten am 08. Juli 2016, 21:02:40
jedenfalls verlasse ich einen immerhin mindestens oberflächlich patschnassen garten. :)
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Danilo am 08. Juli 2016, 21:14:07
Auf dem Barnim 3 mm - besser als nichts. So staubt wenigstens die Straße mal für ein paar Stunden nicht.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Henki am 08. Juli 2016, 21:23:34
Ohne Kommentar.  :P
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Danilo am 08. Juli 2016, 21:34:45
Nach einem ganz passablem Juni richten wir uns schon mal auf sechs Wochen Hitze und Trockenheit ein.  :P

Ich finde, die Aussichten für die kommenden Tage gehen problemlos auch als April-Prognose durch. 8) :D

(http://www.wetterzentrale.de/pics/MS_135525_g05.png)
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: kasi am 08. Juli 2016, 21:35:31
[Ohne Kommentar.  :P
[/quote]

Doch. Du gehst gerade vorbei, da verneigen sie sich. Gut erzogen ;D
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Henki am 08. Juli 2016, 21:44:41
 ;D

@Danilo: Die 15 Grad Höchsttemperatur für nächstes Wochenende meinen die aber nicht ernst, oder?  ::)
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Danilo am 08. Juli 2016, 21:48:30
In der Tat fast zu schön, um wahr zu werden. 8) Wobei ich auf den begleitenden Wind verzichten könnte.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Staudo am 08. Juli 2016, 22:10:48
Ohne Kommentar.  :P


So sehen sie hier derzeit auch aus. Allerdings stand der Regner ca. 8 Stunden über ihnen.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Henki am 08. Juli 2016, 22:12:22
Hier hat ein relativ kurzer Wolkenbruch gereicht.  :(
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: kasi am 09. Juli 2016, 06:32:16
HI Börde: Es lacht die Sonne über die paar Schäfchen, die ihr das Himmelsblau streitig machen wollen bei 16 Grad
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Garten Prinz am 09. Juli 2016, 06:41:49
Umgebung Eindhoven, NL: ziemlich bewölkt bei 15,6 Grad.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: tarokaja am 09. Juli 2016, 07:33:59
17° an strahlend blauem Firmament.  :D

Gestern leicht verschleierter Himmel und sehr schwül, bis 27°C - das angekündigte Gewitter fiel aus.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Lehm am 09. Juli 2016, 07:54:13
Sonnig, immerhin.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Most am 09. Juli 2016, 08:02:38
Gestern heiss und sonnig. Heute aktuell 21,9° teils schwarze Wolken. Soll aber schön und trocken bleiben  :-\.
Den Veranstaltern von etlichen Anlässen hier in der Gegend, würde das gefallen.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Staudo am 09. Juli 2016, 08:54:04
Nordseewetter in Südbrandenburg: angenehm temperiert bei 19°C, locker bewölkt, windig und trocken.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Kübelgarten am 09. Juli 2016, 08:56:35
19° Sonne-Wolken-Mix (wie gestern)
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Henki am 09. Juli 2016, 09:19:09
Sonnig bei 17°C und recht windig.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: mifasola am 09. Juli 2016, 10:19:40
Nordseewetter in Südbrandenburg: angenehm temperiert bei 19°C, locker bewölkt, windig und trocken.

Nordseewetter - nöö, es fehlen die ergiebigen Schauer zwischendurch.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: wallu am 09. Juli 2016, 11:33:10
Sonne und Wolken bei aktuell 20°C - bestes Gartenwetter. Wir freuen uns auf einen Sommertag morgen (28°C sind vorhergesagt), den ersten seit dem 23. Juni.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Danilo am 09. Juli 2016, 13:28:32
Auch hier angenehmes Schauerwetter. Den ganzen Vormittag hindurch drückte immer wieder aufkommender Nieselregen die Temperaturen auf bis zu 14°C. Ohne den Wind wäre es für Mitte Juli absolutes Optimalwetter.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Alva am 09. Juli 2016, 16:33:49
Ganz kurz genieselt hat es heute früh. Jetzt 26 Grad, teilweise sonnig, dann wieder bewölkt.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: planwerk am 10. Juli 2016, 06:11:52
Chiemsee, wolkenlos bei 15°C. Gestern dampfig und windig, 29°C. Heute Sommer deluxe und morgen dann Haue. Wird spannend in Süddeutschland, 33°C und eine schleifende Kaltfront. Das verspricht Gewitter und Dauerregen. Hatten wir das nicht schon dieses Jahr?  8)
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Irisfool am 10. Juli 2016, 06:23:59
 Guten Morgen, heute soll es hier 27 Grad geben, gestern waren herrliche 23 Grad . Noch geht ein leichtes Lüftchen ich hoffe das bleibt, sonst wird es mit unserer Luftfeuchtigkeit hier unerträglich. Morgen wieder 20 Grad. Der "Spmmer" zeichnet sich bis jetzt aus mit grossen Temperaturschwankungen und Feuchtigkeit satt.  ::) ;)
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: kasi am 10. Juli 2016, 06:31:55
Einen schönen Sonnentagmorgen wünscht die HI-Börde. Wir beginnen mit Sonne und 19 Grad. Da möchte man doch gerne soviel (im Garten) tun :D. Doch am Sonntag muß man leider ruhn. :(
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Irisfool am 10. Juli 2016, 06:45:41
Ach wat! Lass die Leute reden, in meiner grünen Hölle entdeckt mich sowieso keiner. Man muss ja nicht unbedingt sonntags Rasen mähen oder Hecken schneiden..... ;D So leise vor sich hinjäten ist meditativer als in der Kirche sitzen( auf harten Bänken :D :D ;D ;D.) So oft ist hier nicht trockenes Gartenwetter, als dass man sonntags faulenzen kann und diesen Tag nicht benutzt. Also früh rauss und mittags chillen :D :D ;D
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: biene100 am 10. Juli 2016, 08:09:13
Genau,- wenn man kann. Mein Hexenschuss lässt das aber leider im Moment nicht zu.  :P
Ich werde heute also den ganzen Tag  "Zwangschillen" und im kühlen Haus bleiben.

Denn es hat schon 22 Grad bei blauem Himmel,- heute wirds heissss..........
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Kübelgarten am 10. Juli 2016, 09:35:20
gute Einstellung ... morgens etwas in Ruhe arbeiten und später auf der faulen Haut liegen  ;)

22° weiß blauer Himmel
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Alva am 10. Juli 2016, 10:04:03
Blitzblauer Himmel, derzeit 25 Grad, bis zu 32 sind prognostiziert  :D
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: mifasola am 10. Juli 2016, 11:36:45
26 Grad im Berliner Nordwestzipfel, leichter Wind, milchiger Sonnenschein.

Der Tag begann mit einstündiger Hunderunde und zweistündigem Schlauchtanz :P
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Danilo am 10. Juli 2016, 20:01:49
Auf dem Barnim nach 34°C am Nachmittag aktuell noch 31°C. Drückend schwül. Tagsüber lebhaft böiger Südwestwind, nunmehr fast völlig windstill.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Garten Prinz am 10. Juli 2016, 20:14:05
Umgebung Eindhoven, NL: der 30 Grad haben wir hier heute nicht erreicht. Es blieb bei 29,7 8) Die Hauptrolle war allerdings für den böige Wind, es gefiel vielen Pflanzen gar nicht.

Aktuell: bewölkt bei 22,6 Grad
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: kasi am 11. Juli 2016, 05:49:14
HI-Börde: Bei 20 Grad geht die Sonne auf am blauen Himmel mit ein paar kleinen Wölkchen. sollen aber nur 4 Grad mehr werden, was ich bezweifele.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: planwerk am 11. Juli 2016, 05:51:22
Chiemsee, sehr milde 22°C um 5:00. ein paar Gewitterrestwolken am Himmel. Gegen 23:00 gestern gab es, ausser im Norden, ringsherum eine gewaltige Blitzshow, garniert mit stürmischem Outflow der Zellen an den Alpen. Dürfte einiges zum aufstellen geben heute und noch mehr zum gießen.
Heut erstmal brachial warm und dann Schwergewitter. Estofex.org ist noch nicht raus, aber ein Level 2 erscheint mir plausibel.
Schau mer mal.

Edit: Da haben wir es schon: www.estofex.org
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Wühlmaus am 11. Juli 2016, 07:31:37
Takt 17,6ºC und leichte Schleierbewölkung
Tmax gestern > 30ºC (ein SchattenThermometer zeigte 30,4 und das andere 34,1ºC) bei absolut wolkenlosem Himmel.

Vor den kommenden Gewittern und dem dazu gehörigen Regen graut es mir. U.a. weil heute die Aussenarbeiten ums Haus herum beginnen sollen :P
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Most am 11. Juli 2016, 07:45:10
Gestern 33,4° am Sitzplatz, nachts 20,2° nun 23,3° und wieder sonnig.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Kübelgarten am 11. Juli 2016, 08:32:26
es waren um 0.00 Uhr noch 24° heute früh 6.30 Uhr 22°, es hat leider nicht viel abgekühlt in der Nacht.

viele Wolken, noch trocken
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: tarokaja am 11. Juli 2016, 09:16:09
Mit 20° die erste Tropennacht dieses Jahr - ansonsten heute bedeckt.
Ein nächtliches kurzes Gewitter liess 2mm Regen da.

Gestern 19.5 bis 29° und schleirig bewölkt.
Vorgestern bis 31° und sonnig.

Ab heute Abend ist gewittriger Starkregen angesagt. Sehr gut, dass es Regen gibt bei den hohen Temperaturen, v.a. für den Hang.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: wallu am 11. Juli 2016, 09:28:25
Umgebung Eindhoven, NL: der 30 Grad haben wir hier heute nicht erreicht. Es blieb bei 29,7 8) ...

Identisch bis auf das Zehntel Grad in der Nordeifel  :). Aktuell ist es bewölkt bei 19°C. Der zweite Eintagessommer ist Geschichte  :(.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Alva am 11. Juli 2016, 10:04:37
30 Grad bereits in Wien, 23 in der Nacht, bis 35 werden prognostiziert. Ab Mittag Gewitter, eventuell Hagel.  :P 
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Henki am 11. Juli 2016, 10:14:57
Gestern über 30°C, aktuell schon 25,3°C bei leichte Bewölkung.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Melisende am 11. Juli 2016, 10:57:05
Tiefsttemperatur in der Nacht war 21,3 Grad.

Vielleicht gibt es heute ein Gewitter. Schwül-warm ist es jedenfalls.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Danilo am 11. Juli 2016, 13:53:10
Auf dem Barnim etwas kühler als gestern, bei aktuell 30,3°C weiterhin sehr schwül. Lebhaft böiger Südwestwind.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Alva am 11. Juli 2016, 16:04:46
Vor einer Stunde noch 34,3 Grad, innerstädtisch, jetzt nur noch 25. Starker Regen.  :D
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Bienchen99 am 11. Juli 2016, 16:29:58
bewölkt, sehr windig bei 20°
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Wühlmaus am 11. Juli 2016, 17:00:25
Glück gehabt: Die erste Gewitterfront mit roter Warnstufe hat sich aufgespalten und ist südlich und nördlich an uns vorbei gezogen.

Die Temperaturen sind von knapp 31°C auf 22°C gefallen.

Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Hänschen am 11. Juli 2016, 17:07:50
Nach vielem Sonnenschein haben wir hier nun viele Wolken, es ist windig und sehr trocken bei aktuell 29°C. Sehr schweißtreibend heute.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Natura am 11. Juli 2016, 17:08:04
Schwüle 28°, gefühlt 30. Vorhin wurde es finster und hat ein paar Tropfen geregnet, die haben die Luftfeuchtigkeit noch erhöht :P.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Most am 11. Juli 2016, 19:43:05
Hier seid halb fünf immer wieder ein paar Tropfen. Aktuell regnet es gerade mal schön und ruhig. Wir hatten auch wieder über 30° Nachmittags, jetzt ist es angenehm.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: tarokaja am 11. Juli 2016, 19:59:50
Tmax schwüle 27°, ab mittags bedeckt und jetzt regnet es seit etwa 17 Uhr stetig vor sich hin... sehr gut!!  :D
Etwa gleich lange wie es regnet, grummelt Donner, mal näher, mal ferner.

Warnung vor gewittrigem Starkregen gilt bis morgen.

Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: kasi am 12. Juli 2016, 05:40:40
HI-Börde: Nach einem schönen, roten Sonnenaufgang vor einer halben Stunde ist jetzt der Himmel mit einem von Ost nach West, weißen bis grauen Dunstschleier überzogen. Das war wohl die Taufeuchte der Nacht, denn die Temperatur von 16 Grad deutet auf Verdunstungskälte hin.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: planwerk am 12. Juli 2016, 06:24:45
Chiemsee, 19°C, weiter dampfig.
Am Abend Gewitteraufzug nach unerträglichen 32°C. Hat sich dann entschieden nördlich vorbei zu ziehen. Vllt besser so bei 100 Litern in 2 Std.  :o
Anschliessend noch 25 Liter in der Nacht, und noch viel mehr Regen voraus. Schau mer mal.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: RosaRot am 12. Juli 2016, 06:30:58
17°, momentan bewölkt, etwas windig. Es ist schon wieder alles sehr trocken.
Der in den letzten Tagen tagsüber ständige recht starke Wind nervt ziemlich.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Wühlmaus am 12. Juli 2016, 06:59:02
Die roten Unwetterwarnungen für Gewitter und Starkregen, die seit gestern Nachmittag galten,  haben insgesamt bisher 3,3 Liter Regen und kaum hörbares Donnern gebracht.

Tmax gestern knapp 32ºC und unglaublich schwül
Takt 16,4ºC trocken bei dichter Bewölkung
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Irisfool am 12. Juli 2016, 07:01:26
Ein kühler Sommertag ( 18 Grad) reiht sich wieder an den nächsten. Klaro , wir hatten ja schon 2 schöne Sommertage am Samstag und Sonntag! ;D ;). Bis zum Wochenende kühle Meeresluft. Okay, endlich trocken ist ja auch schon mal was..... Da die deutschen Urlauber an der Nordsee doch Sandburgen bauen, wird denen wenigstens beim buddeln warm. ;D ;D ;) :D
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Most am 12. Juli 2016, 08:31:45
Regen, 17,6°. in der Nacht muss es mal ziemlich stark geregnet haben, aber ich habe nichts gehört. 26lt bis jetzt.
Ich gehe jetzt Wasser umpumpen. :)
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: wallu am 12. Juli 2016, 09:05:41
Gestern war es mit 23°C angenehm warm und ab und zu schaute auch die Sonne durch die Wolken  :). Auch aktuell ist es sonnig bei 18°C.

Allerdings verlangen immer mehr Beete nach der Gießkanne - der letzte signifikante Regen ist jetzt zwei Wochen her; der Juli steht bei 4 mm  ::). Da werden böse Erinnerungen wach an 2013, da war es auch bis Ende Juni sehr nass und dann hat es neun Wochen nicht mehr richtig geregnet; das war die bislang verheerenste Sommerdürre in unserer Region (allerdings war es da viel heißer als diesen Sommer).
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Kübelgarten am 12. Juli 2016, 09:07:48
19° blauer Himmel, windig
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: tarokaja am 12. Juli 2016, 09:31:01
17° in den frühen Morgenstunden und nun bisher bewölkt - angesagt war keine Sonne sondern Starkregen und Gewitter.

Gestern gab's nur 7mm, ich hoffe, dass heute doch noch sehr viel mehr runterkommt, ob nun mit oder ohne weitere Gewitter.
Ab morgen soll dann eine längere sonnige Phase kommen...
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Cryptomeria am 12. Juli 2016, 09:34:54
Dänische Grenzregion
Seit Tagen um die 20°C, also wesentlich kühler als südlich, immer mal Regenschauer, für Gemüseanbau zu nass, sonst für den Rest des Gartens gut, man braucht nicht gießen. Sozusagen: Schneckenwetter.
VG wolfgang
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Hänschen am 12. Juli 2016, 11:58:49
In unserer Kreisstadt gibt's einen Sonne-Wolken-Mix bei leichtem Wind und 22 Grad. Von Regen und monegassischen Spuren des Wochenendes ist nichts zu sehen.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Alva am 12. Juli 2016, 14:04:03
29 Grad in Wien, drückend schwül. Die Abkühlung gestern war nur kurz, ca 10 mm Regen.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: tarokaja am 12. Juli 2016, 14:42:22
22° und inzwischen seit mittags bedeckt, aber weiterhin nix mit Starkregen.  :(
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Wühlmaus am 12. Juli 2016, 15:16:26
Hier ist der Tag bisher auch trocken. Zieht alles sehr knapp südlich vorbei. Auch wenn es nur noch 20°C hat, ist es sehr schwül.

Gestern Nachmittag wurden in der ca.15km entfernten Kreisstadt wieder Unterführungen und Straßen geflutet, während hier gerade mal alles angefeuchtet wurde. Es sind schon verrückte Extreme in diesem Jahr.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: tarokaja am 12. Juli 2016, 18:03:56
Judihuih! Endlich regnet es doch noch und zwar kräftig!  :D :D
Es darf gern die Nacht über noch mehr geben, mein Sandboden kann es gut gebrauchen.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: neo am 12. Juli 2016, 20:08:37
Ok, ich verschiebe allen Regen gen Süden ins Tessin. ;)
Kühl, nass, Sommer? Allzu grosse Ausdauer zeigte der bisher hier nicht.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: kasi am 13. Juli 2016, 05:59:14
HI_Börde: noch ist der östliche Himmel zartrosa bei 15 Grad. Das Rauschen der Autobahn verkündet westliche Luftströmung. Von Wolken keine Spur. Der Kalimandscharo ruft mit seiner weißen Farbe: Es wird wieder schön heute
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: planwerk am 13. Juli 2016, 06:00:53
Chiemsee, 16°C, nächtlicher Regen ist durch, 50 Liter seit Montag aufd Nacht.

Edit: Bis Donnerstag Mittag wurden eben nochmals 50 - 70 Liter versprochen. ::)
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Garten Prinz am 13. Juli 2016, 06:32:12
Umgebung Eindhoven, NL: ziemlich klaren Himmel bei 10.1 Grad. Laut Radar ist Regen in Anzug.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: RosaRot am 13. Juli 2016, 06:53:09
Nördlicher Vorharz: die Sonne bescheint dicke dunkle Wolken ringsherum, mal sehen was das so wird. Aktuell 15°.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Wühlmaus am 13. Juli 2016, 07:13:09
Takt 13,6ºC bei strahlend blauem Himmel.
In den vergangenen 24 Stunden gab es 1,6 Liter Regen.

Allerdings soll gegen Mittag Dauerregen einsetzen.  Aber vielleicht zieht der ja auch wieder an uns vorbei :-\

Chiemsee, 16°C, nächtlicher Regen ist durch, 50 Liter seit Montag aufd Nacht.

Edit: Bis Donnerstag Mittag wurden eben nochmals 50 - 70 Liter versprochen. ::)
Ohjeh :o
Vielleicht solltest du Sumpfpfanzen/Moose ins Repertoire aufnehmen :-[
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Most am 13. Juli 2016, 07:19:53
Chiemsee, 16°C, nächtlicher Regen ist durch, 50 Liter seit Montag aufd Nacht.

Edit: Bis Donnerstag Mittag wurden eben nochmals 50 - 70 Liter versprochen. ::)

Ja hier gabs bis jetzt 59lt. Zur Zeit Regenpause und 14,6°. Meine Fässer sind alle wieder voll.
Jetzt drückt grad ein bissel die Sonne durch  :)
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Lehm am 13. Juli 2016, 07:20:16
Hier auch etwa so. Aber 15 Grad sind doch keine Temperatur für Juli!

Bitte 1x Sommer ohne herbstliche Beilage. Danke.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Most am 13. Juli 2016, 07:23:51
Lehm, morgen soll es in Arosa (Berge) event. Schneeflocken geben. :-\
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Lehm am 13. Juli 2016, 07:32:52
 :(



 ;D
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: tarokaja am 13. Juli 2016, 07:39:24
16° bei locker bewölktem Himmel - die Restwolken verziehen sich gerade.

Chiemsee, 16°C, nächtlicher Regen ist durch, 50 Liter seit Montag aufd Nacht.

Edit: Bis Donnerstag Mittag wurden eben nochmals 50 - 70 Liter versprochen. ::)

Uh, für dich etwas viel dieses Jahr, du regengeplagter Profigärtner.

Schick's zu mir weiter - der Hang könnte das sehr gut gebrauchen!! Es gab gestern Abend zwar nochmals 16 Liter, aber mit insgesamt 23 seit Montag sind das nicht die versprochenen und herbeigesehnten 40-60 Liter.
Es hat ja hier nicht gerade wenig geregnet in diesem bisherigen Sommer, aber durch die hohen Sommertemperaturen und den Sandboden wird es für meine vielen frisch gepflanzten Gehölze am Hang schnell wieder zu trocken... also her mit allem Regen, der sonst zu viel ist.  :D ;D ;D

 
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Staudo am 13. Juli 2016, 08:00:32
Erst einmal ist der Nordosten dran! 17°C, bedeckt, trocken, sehr trocken sogar.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Kübelgarten am 13. Juli 2016, 08:48:51
16° bewölkt, 1mm Regen bislang
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: planwerk am 13. Juli 2016, 09:03:29
16° bei locker bewölktem Himmel - die Restwolken verziehen sich gerade.

Chiemsee, 16°C, nächtlicher Regen ist durch, 50 Liter seit Montag aufd Nacht.

Edit: Bis Donnerstag Mittag wurden eben nochmals 50 - 70 Liter versprochen. ::)

Uh, für dich etwas viel dieses Jahr, du regengeplagter Profigärtner.

Schick's zu mir weiter - der Hang könnte das sehr gut gebrauchen!! Es gab gestern Abend zwar nochmals 16 Liter, aber mit insgesamt 23 seit Montag sind das nicht die versprochenen und herbeigesehnten 40-60 Liter.

Würd ich ja gerne machen, alldieweil kommt das Wasser aus den Alpen heraus, genau aus Deiner Richtung.  :o
Fällt nur an der falschen Stelle vom Himmel.  8)

Schneckenplage vor dem Herrn hier, geradezu Heerscharen unterwegs, erst abgesoffene halb verfaulte Pflanzen, dann durch die tageweißen Brachialshitzeeinschübe von 33°C von der Sonne verbrannt. Ein abgedrehtes Wetterjahr...
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: bristlecone am 13. Juli 2016, 09:24:26
Im Juli hier bislang 10 Liter Regen. Nach den Mengen in den Monaten davor ist das geradezu Dürre.
Allerdings regnet es seit gestern immer mal wieder ein wenig, bei Takt gerade mal 16 °C.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Henki am 13. Juli 2016, 09:51:25
Leichter Regen bei 17,5°C. Der meiste Niederschlag zieht allerdings knapp südöstlich an uns vorbei.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: mifasola am 13. Juli 2016, 10:19:57
Gut 18 Grad im Berliner Nordwestzipfel, es beginnt leise zu tröpfeln. Bitte mehr davon :)
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Henki am 13. Juli 2016, 12:39:57
Hui, in Berlin-Lichtenberg isses weiß.  :o
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Irm am 13. Juli 2016, 12:52:14
Hui, in Berlin-Lichtenberg isses weiß.  :o

Ach herrjeh, so viel Hagel wars zum Glück in Schöneberg nicht  ::)
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Staudo am 13. Juli 2016, 14:15:57
Südbrandenburg: 25°C, wechselnd bewölkt, immer noch furztrocken.  >:(
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Lehm am 13. Juli 2016, 14:21:24
 ??? >:(
Zürich, Regen, 14 Grad.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Irm am 13. Juli 2016, 14:21:40
Südbrandenburg: 25°C, wechselnd bewölkt, immer noch furztrocken.  >:(

Wir scheinen zweieinhalb mm Regen bekommen zu haben bei Unwetter Nr. 1, Unwetter Nr. 2 hat sich vor Berlin aufgelöst, da kam nix mehr ...
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Danilo am 13. Juli 2016, 14:28:09
@Irm: Morgen und übermorgen soll es wirklich regnen, also mit Wasser vom Himmel und so.

... korrigierte sich über Nacht die prognostizierte Menge für Mittwoch schon von 12 mm auf 3 mm in Form von Schauer-Roulette und einen niederschlagsfreien Donnerstag. Da noch knapp 24 Stunden Zeit für weitere Korrekturen sind, dürfte es also faktisch gar nichts geben.

 :-X ::)
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Henki am 13. Juli 2016, 14:34:16
Friedrichshain.  :o
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Danilo am 13. Juli 2016, 14:39:11
Friedrichshain.  :o
:o Dieser Kelch ging Gott sei Dank abermals am Garten vorüber. Aber mein Vorab-Gemecker wurde erhört. Der Blick auf den Radarfilm war lange ernüchternd, ehe sich plötzlich über Buch eine Zelle auftat, die auf dem Barnim satte 17 mm hinterließ, was den Jahresniederschlag nun endlich endlich über die 200 mm-Marke hievt. Nie zuvor während meines Gartendaseins fiel bis Mitte Juli so wenig Regen wie in diesem Jahr.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Gänselieschen am 13. Juli 2016, 14:46:57
In Berlin - Friedrichshain lebt man gefährlich, so oder so - ich bin dort aufgewachsen  ;D

Hier in Mitte scheint schon lange wieder die Sonne und alles ist abgetrocknet.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Irm am 13. Juli 2016, 14:57:06
Friedrichshain.  :o
:o Dieser Kelch ging Gott sei Dank abermals am Garten vorüber. Aber mein Vorab-Gemecker wurde erhört. Der Blick auf den Radarfilm war lange ernüchternd, ehe sich plötzlich über Buch eine Zelle auftat, die auf dem Barnim satte 17 mm hinterließ, was den Jahresniederschlag nun endlich endlich über die 200 mm-Marke hievt. Nie zuvor während meines Gartendaseins fiel bis Mitte Juli so wenig Regen wie in diesem Jahr.

17 !! mm  :o  :o  meine Wetterstation zeigt 2,5, was ich allerdings für zu wenig halte, hat ne ganze Weile kräftig geschüttet ...
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: mifasola am 13. Juli 2016, 15:00:45
10mm standen vorhin in meinem Regenmesser, das kommt hin.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Irm am 13. Juli 2016, 15:01:58
10mm standen vorhin in meinem Regenmesser, das kommt hin.

sowas vermute ich auch ...
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Irm am 13. Juli 2016, 15:04:50
10mm standen vorhin in meinem Regenmesser, das kommt hin.

Für Dich zeigt die Wetterstation auch 9mm an ! vielleicht ist am Insulaner ein Baum über das Auffangbecken (oder was immer das ist) gewachsen  ;D
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: tarokaja am 13. Juli 2016, 15:26:20
Friedrichshain.  :o

Dio mio!!  :o
Nee, das muss nicht sein... das Tram mitten durch die Hagelschicht... irgendwie leicht surreal. Nein, es ist nicht Januar.  :-X

Aber mein Flehen wurde erhört - ein Gewitter bringt gerade etwas Nachschub an Nass mit einem kräftigen Schauer... treibt der Föhn vermutlich vor sich her.

Volker, du bist wirklich nicht  zu beneiden. Wenn man davon lebt, was die Natur mithilfe des Gärtners wachsen lässt, ist's schon nochmals eine andere Dimension. Mein Mitgefühl...  :-*
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Most am 13. Juli 2016, 17:18:47
Aktuell 12,1° brrr und es schüttet wieder. :(
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Gänselieschen am 13. Juli 2016, 17:38:19
Hier zieht wieder was heran, dürfte grad in Stendal sein, vielleicht noch ne Stunde...
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Henki am 13. Juli 2016, 18:08:15
Nach einigen kleineren Schauern zog gerad ein Gewitter durch und hinterließ in kurzer Zeit 12 mm. Aktuell nur noch knapp 16 Grad.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Jule69 am 13. Juli 2016, 18:38:18
Ich war bis gerade im Ossiland...ich sag nur...einfach geniales Wetter...30 Grad, Sonne pur...und kaum waren wir zu Hause, Starkregen ohne Ende...wo ist nur der Brech-Smiley....
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Kübelgarten am 13. Juli 2016, 19:55:55
hurra .... es regnet
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: planwerk am 13. Juli 2016, 21:11:08
Chiemsee, 14°C, Novemberfeeling. Sturm und Regen satt.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Danilo am 13. Juli 2016, 21:57:44
Novemberfeeling.

Ich erinnere mich noch gut an die November 2011 (1 mm) und 2014 (4 mm), in denen jeweils nach regenarmem Oktober nicht nur die Spätherbstblüher oberirdisch vertrockneten. Dann lieber Sturm und Regen satt. :P :D
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Alva am 13. Juli 2016, 22:27:05
Seit gestern viel Regen in Wien, heute nur noch 24 Grad, jetzt 18.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Hänschen am 13. Juli 2016, 22:32:20
Zwei "unwetterartige" Schauer schütteten heute über uns einen(!) ganzen Liter Regen aus; auf den Beeten und Rabatten war davon nichts zu sehen.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: kasi am 14. Juli 2016, 06:20:13
HI-Börde: blgrauer Himmel . Der Schauer der mir gestern abend beim Himbeerenpflücken ein nasses Hemd bescherte, tröpfelte wohl auch noch in der Nacht, 1mm kam zusammen. Bei 13 Grad sieht es so aus, als ob noch das noch so weitergeht. Mal sehen, was der Kalimandscharo dazu sagt, wenn ich von Physio zurückkomme. Ich wollte ja eigentlich noch ein paar Sauerkirschen pflücken.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Lehm am 14. Juli 2016, 06:29:16
Kuschelige 11 Grad im bewölkten Zürich...ich denke bereits an Weihnachten.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: planwerk am 14. Juli 2016, 06:35:03
Chiemsee, Regen, 10,5°C, Endnovemberfeeling  ;)
Enten tummeln sich auf den Wiesen. Knapp 70 Liter seit Montag 21:00.

@Danilo prinzipiell ja, nur wenn das ganze Frühjahr und die erste Sommerhälfte so laufen langts irgendwann mal. Garniert mit Hitzeeinschüben bei denen die Pflanzen trotz nassem Ballen verbrannt werden wie die Germanen am Teutotengrill.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Garten Prinz am 14. Juli 2016, 07:06:36
Umgebung Eindhoven, NL: Gestern 2 mm im Regenmesser.

Aktuell: Mischung von Sonne und Wolken bei 10.8 Grad.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Wühlmaus am 14. Juli 2016, 07:15:27
Gestern unter 20ºC und bis zum spaten Nachmittag trocken.
Bis in die Nacht hinein 4,6 Liter.

Takt 11,5ºC, grau und windig
Im Wetterbericht sprachen sie von Regen und Graupel :o
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Jule69 am 14. Juli 2016, 07:15:55
Guten Morgen,
gerade mal 11 Grad...aber die Sonne lacht  :D
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Staudo am 14. Juli 2016, 07:38:35
15°C, dunkelgrau, weiterhin trocken.  ::)
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Most am 14. Juli 2016, 08:04:20
11,2° und weiter Regen. :( Es reicht wieder für eine Weile.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Kübelgarten am 14. Juli 2016, 08:26:18
von gestern bis heute nur 6mm Regen.

13° stark bewölkt
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: tarokaja am 14. Juli 2016, 08:56:39
Takt sehr frische 13° (Tmin 11°  :o ) doch dank Föhn wolkenlos klarer Himmel.  :)
Es wird schnell wieder warm werden...

Gestern bis 25° und kurz nach Sonnenuntergang interessante Strahlenphänomene am Osthimmel. Kamera war leider nicht dabei...
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Henki am 14. Juli 2016, 09:19:51
Schon schräg irgendwie: 14.07., 14°C, 14 mm im Regenmesser (24-h-Summe). Draußen ist es ziemlich grau.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: wallu am 14. Juli 2016, 09:21:43
Stark bewölkt bei 12°C (T-min 8°C). Nach einem gestrigen Maximum von 18°C und wenig Sonne läuft jetzt die Heizung. Einige Tröpfelschauer gab es auch, 2 mm zusammen. Und laut Wettervorhersage wird es noch eine Weile dauern, bis der Juli die 10 mm knackt. Da muß man ja direkt dankbar sein, daß keine Hitzewelle droht  ::) :-X.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Irm am 14. Juli 2016, 09:30:56
15°C, dunkelgrau, weiterhin trocken.  ::)

Berlin 14,6°, die Wolken zogen die ganze Nacht rechts und links vorbei, es blieb bislang - seit dem Gewitter gestern mittag - trocken  ::)
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Irm am 14. Juli 2016, 09:32:15
Schon schräg irgendwie: 14.07., 14°C, 14 mm im Regenmesser (24-h-Summe). Draußen ist es ziemlich grau.

Möglicherweise solltest Du heute 14 Pflanzen bestellen  ???
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Henki am 14. Juli 2016, 09:55:39
Tun's auch die 14 Gehölze bei Esveld von vorgestern?  :o ;D
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Irm am 14. Juli 2016, 09:57:58
Tun's auch die 14 Gehölze bei Esveld von vorgestern?  :o ;D

wenn sie heute geliefert werden ? ja.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Henki am 14. Juli 2016, 09:59:32
Nä.  :-\

Auf dem Radar sieht es aus, als käme das Niederschlagsgebiet wieder zurück.  ???
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Irm am 14. Juli 2016, 10:03:58
Stimmt, da dreht sich was in Brandenburgs Süden, Berlin ist trocken.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: *Falk* am 14. Juli 2016, 10:09:08
Südbrandenburg. Es regnet ganz sanft.  :D
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Melisende am 14. Juli 2016, 10:10:20
Aktuell 13,1 Grad. Der vorhergesagte Dauerregen hat gestern Abend angefangen und noch nicht aufgehört. Hochwassergefahr ist allerdings noch keine.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: elis am 14. Juli 2016, 10:19:03
Hallo !

Gestern habe ich den Regenmesser ausgeleert, seit Montag 25 l. Heute früh wieder, da waren 30 l drinnen. Jetzt reicht es schön langsam. Es ist sehr kühl geworden :-\.

lg. elis
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Bienenkönigin am 14. Juli 2016, 10:21:09
Hier ist es bewölkt bei 10°C. Von Sommer keine Spur!
LGr.
Bienenkönigin
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Staudo am 14. Juli 2016, 10:43:11
Hier sind es mittlerweile 2 mm Regen.  ::)
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: mifasola am 14. Juli 2016, 10:44:12
Hier heute 0. Und für eine Änderung zieht das Regengebiet falsch.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Hänschen am 14. Juli 2016, 12:30:58
Über uns ist eine geschlossene Wolkendecke, aus der bei 15°C hin und wieder etwas Nieselregen fällt, der aber an der staubigen Luft nichts ändert und im Regenmengenmesser nicht zu sehen ist.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: kasi am 14. Juli 2016, 15:54:59
HI-Börde: Der Kalimandscharo weiß auch nicht so recht wie das Wetter sich heute noch entwickelt. Er schwankt zwischen weiß und schmutzig braun. Also die tendenz zum Regen bleibt
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Bumblebee am 14. Juli 2016, 20:26:26
hurra .... es regnet

 >:( ;D

Nasskalt in UpperAustria. 14°C, Spätherbst. :-X
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Šumava am 14. Juli 2016, 20:48:48
50 km im NW von Bumblebee: ziemlich genau 100l / qm seit Montag, 10 Grad jetzt, aber die ersten Auflockerungen, wobei auch gerade Nebelschwaden vorbeiziehen  :P
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: planwerk am 15. Juli 2016, 06:05:03
Chiemsee, frische 9°C, es klart langsam auf.
Nachdem gestern der Regen aufhörte kam noch ein Gewitter und später noch ein Schauer daher und brachten als Abschluss noch 7 mm oben drauf. Heute soll es nicht wärmer werden als 14°C ...
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Henki am 15. Juli 2016, 06:36:30
Nassgrau bei 12°C.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: tarokaja am 15. Juli 2016, 08:28:11
13° sonnig und klar, stark windig.

Gestern bis 24°, am späten Nachmittag wolkig.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Most am 15. Juli 2016, 08:52:02
13,7°, stark bewölkt, aber trocken.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Kübelgarten am 15. Juli 2016, 08:58:13
13° spühregen
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: wallu am 15. Juli 2016, 09:11:00
Nach klarer Nacht (T-min 8°C) zieht es jetzt zunehmend zu bei 14°C. Gestern gab es einige Tröpfelschauer, von denen keiner die Straße nass machte. Mehr als 16°C wurden es nicht.

Ist schon witzig: Bald drei Wochen ohne richtigen Regen, im "Hochsommer", und die Gemüsebeete müssen kaum gegossen werden  :P.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Bumblebee am 15. Juli 2016, 09:21:06
50 km im NW von Bumblebee: ziemlich genau 100l / qm seit Montag, 10 Grad jetzt, aber die ersten Auflockerungen, wobei auch gerade Nebelschwaden vorbeiziehen  :P

Nicht mehr lang und es schneit bei Euch da oben. :o

Der Juli nun auch schon halb rum und es geht hier weiter mit dicken, dunklen, grauen Regenwolken, aktuell 14°C. Auf der Terrasse fangen die Holzmöbel an zu verrotten. :P
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Alva am 15. Juli 2016, 09:36:47
Rund 50 mm Regen die letzten vier Tage in Wien. Jetzt scheint es sich beruhigt zu haben. 17 Grad innerstädtisch, 22 werden prognostiziert.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Cryptomeria am 15. Juli 2016, 09:48:59
17°C,bewölkt,stürmische Böen, ausnahmsweise trocken. Die Strandurlauber hier oben an Nord- und Ostsee tun mir leid. Der bisherige Juli nicht einen Tag Strandwetter.
VG Wolfgang
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Henki am 15. Juli 2016, 12:33:57
Es sprühregnet.  :P
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Dornroeschen am 15. Juli 2016, 12:38:15
Im Süden Deutschlands ist es auch nicht besser,
frische 16 Grad und ein kühler Wind trotz Sonnenschein.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Wühlmaus am 15. Juli 2016, 13:35:13
Windig, wolkig und trocken.

Takt 14,5°C
Tmin 9,2°C heute gegen 6Uhr
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: kasi am 15. Juli 2016, 17:03:22
HI:Börde: Ich dachte ich halte mich mal zurück, vielleicht störe ich den Sommer nur in seiner Entwicklung. Scheint aber ein Irrtum zu sein. Es begann heute früh um 06:30Uhr mit Grau und 13 Grad. Dabei blieb es nur die Temperatur schnellte auf 17 Grad. Bloß gut, dass wir im Süden liegen, da soll ja morgen....
Tschuldigung, mußte kurz unterbrechen, mein Wagen kommt aus der Wekstatt.
War aber gut, denn jetzt scheint die Sonne und die Temperatur stieg auf 21 Grad. :D
Man muß nur abwarten können ;D
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Henki am 15. Juli 2016, 23:18:09
Warm war es ja den ganzen Tag nicht wirklich, aber die aktuellen 10°C sprechen wahrlich nicht für Sommer.  ::)
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: tarokaja am 16. Juli 2016, 06:54:34
Glasklarer Himmel, aber nur bibbrige 11° ... Mitte Juli... brr!!
Von gestern 26° ein ziemlicher Unterschied - aber so viel soll's auch heute wieder geben.

Die stürmischen Föhn-Böen, die's auch nachts noch gab, scheinen nachgelassen zu haben, die Zweige zittern nur noch.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Most am 16. Juli 2016, 07:45:19
T-wert 9,5°. Aktuell 12° und sonnig  :)
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: kasi am 16. Juli 2016, 07:52:48
HI-Börde: Durch einen dünnen Schleier scheint die Sonne bei 15 Grad. Kann nicht mal jemand den Store aufziehen?
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Irisfool am 16. Juli 2016, 07:55:28
Guten Morgen, hier ist es mal wieder trübe, Sommer war zugfällig gestern ::) :P
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Kübelgarten am 16. Juli 2016, 08:55:57
18° Sonne mit Wolken, trocken, etwas windig
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: hymenocallis am 16. Juli 2016, 09:11:56
Südöstliches Österreich: bei uns gab es seit 13. Temperaturen wie im April (nachts nur um die 12°C, tagsüber um die 20°C) und dazu Wolken und Regen - angeblich wird es im Laufe des Sonntags besser und nächste Woche soll es wieder bergauf gehen (knapp unter 30°C). Dieser Juli zeichnet sich in unserer Region durch abartig niedrige Temperaturen und extrem viel Niederschlag aus - alles hofft auf einen besseren August.

Etwas Gutes hat das Ganze aber doch - nachdem die Hochblüte bei den Taglilien so schnell wie üblich erledigt war (Ende Juni), wird sich nun die Blüte der späten Sorten etwas länger hinziehen, in der Knospenentwicklung liegen sie etwas hinter dem Normaltermin. (Irgendwie muß man sich selbst motivieren, um bei dem Wetter nicht depressiv zu werden  :-\ )
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Wühlmaus am 16. Juli 2016, 11:05:19
6,7ºC hatte es heute gegen 5:30Uhr :-X
Takt 20ºC und blau-weißer Himmel.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Bumblebee am 16. Juli 2016, 11:18:27
(Irgendwie muß man sich selbst motivieren, um bei dem Wetter nicht depressiv zu werden  :-\ )

Allerdings. :-\
Ich machs kurz: hier so wie gestern. :-X
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: lord waldemoor am 16. Juli 2016, 13:03:36
hier auch mal keine sonne und etwas auffrischender wind
denke muss mal eine lange hose anziehn, etwas ungemütlich so
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Danilo am 16. Juli 2016, 14:00:08
Nach drei Tagen Traumwetter (bedeckt, 10 bis 19°C) nun sonnige 23°C, was die Umpflanzaktionen erstmal abrupt beendet. Aber ich will nicht klagen; für mich konnte das Juli-Wetter bisher kaum segensreicher sein, und in gut sechs Wochen beginnt ja schon wieder die Gartensaison.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: martina. am 17. Juli 2016, 07:25:42
Guten Morgen

19° um 7 Uhr morgens - der Auftakt zu einer mirisvielzuwarmundesmüsstedringendmalwiederregnen Woche  :P
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: kasi am 17. Juli 2016, 08:08:47
HI-Börde: Heute nacht muß es wieder geschauert haben. Schon der zweit Millimeter seit 6 Tagen ist in meiner alten Bratpfanne zu sehen. Jetzt versucht es die Sonne wieder, sich zwischen den Wolken durch zu drägeln. Die Temperatur ist wenigsten nicht unter 19 Grad gesunken.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: wallu am 17. Juli 2016, 08:30:37
In der Nordeifel ist es bewölkt mit einzelnen Sonnenstrahlen (T-min 16°C) und natürlich trocken. Wenn ab morgen der dritte Sommereinbruch kommt wie vorhergesagt, ist wohl großflächiges Gießen angesagt, das erste Mal dieses Jahr.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: planwerk am 17. Juli 2016, 08:41:59
Chiemsee, 12°C bei ständigen Schauern, mal wieder Couchwetter.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: tarokaja am 17. Juli 2016, 09:05:05
14° früh morgens und weiterhin fantastisches Sommerwetter... wolkenlos blauer Himmel und jeden Tag mindestens 1° mehr... SOMMER!!
...mindestens jetzt und die kommenden Tage...

Gestern wurden's 27°
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Kübelgarten am 17. Juli 2016, 09:17:47
20° trüb und grau bewölkt
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Most am 17. Juli 2016, 09:28:27
Nachts ging es runter auf 11,5°, nun mit Sonne schon 21,6°. Wird ein herrlicher Tag. :D
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Bumblebee am 17. Juli 2016, 13:33:52
hier auch mal keine sonne und etwas auffrischender wind
denke muss mal eine lange hose anziehn, etwas ungemütlich so

 :o :-\ ;D

Ich weiss, es langweilt Euch, aber alles wie gestern. Finds ja auch öde. >:(
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Soili am 17. Juli 2016, 13:39:08
Nieselregen bei +20 Grad kurz vor Dänemark :-\
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Bumblebee am 17. Juli 2016, 13:41:39
Hier sinds nur 18°C, aber sonst fühl ich mit Dir. ;)
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: planwerk am 18. Juli 2016, 06:16:31
Chiemsee, 16°C bei aufgelockerter Bewölkung. Auf gehts in die dritte Wärmeperiode des Sommers.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: kasi am 18. Juli 2016, 06:31:03
HI-Börde: Mal dichte, mal aufgelockerte Wölkchen zogen erst von Nord nach Süd, jetzt eine halbe Stunde später von West nach Ost. Ich denke das Hoch ist nicht mehr weit. Der Westwind wird sicher auch die Temperatur von jetzt 16 Grad weiter nach oben drücken.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Irisfool am 18. Juli 2016, 07:01:03
Guten Morgen, es soll mal wieder ein paar Tage Sommer sein, bis am Wochenende der Sommer wieder abstürzt. Mannomann früher ging Sommer irgendwie anders, ::) :P oder sind es tatsächlich nur die guten die man sich erinnert? ;D ;)
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: martina. am 18. Juli 2016, 07:17:25
Guten Morgen

Mannomann früher ging Sommer irgendwie anders, ::) :P oder sind es tatsächlich nur die guten die man sich erinnert? ;D ;)

Kommt drauf an, wieviel früher. Lass mich Deinem Gedächtnis auf die Sprünge helfen
--> ;D ;D ;D

Hier sind es noch angenehm frische 17° bei wolkenlosem Himmel.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: tarokaja am 18. Juli 2016, 08:10:51
16° und weiter Hochsommer.

Gestern 28°, heute sollen es 30° werden - weiter unten im Tal sind für diese Tage bis 35° vorhergesagt... muss ich nicht haben.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Staudo am 18. Juli 2016, 08:11:46
18°C und sich auflösende Wolkendecke. Es könnte mal ordentlich regnen.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Soili am 18. Juli 2016, 08:35:14
+16,7°C und bewölkt. Am Mittwoch soll der Sommer stattfinden mit über 20 Grad hier im Norden.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Kübelgarten am 18. Juli 2016, 08:48:13
gestern noch 8mm Regen.

heute weiß blauer Himmel mit Sonne 18°
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Hänschen am 18. Juli 2016, 09:48:04
Gestern Nachmittag hat es endlich geregnet. Mit 4½ Litern fiel doppelt so viel Niederschlag wie im bisherigen Juli zusammen.
Jetzt ist der Himmel weitgehend blau, das Thermometer zeigt 18°C.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Danilo am 18. Juli 2016, 11:00:24
Nach schon18°C heute jetzt nur noch 16°C und bedeckt. ;D Gartenwetter. :D
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Most am 18. Juli 2016, 11:43:39
Vollsonnig und jetzt schon 27°.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Bumblebee am 18. Juli 2016, 14:29:00
Heitere 25°C! Maiwetter! :D
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: hymenocallis am 18. Juli 2016, 14:37:56
Nach nur 17°C und einem stark bewölkten Vormittag mit 22°C ist es nun immer noch fast vollständig bedeckt - bei schwülen 27°C. Wäre das normales Sommerwetter in dieser Region, wären wir schon ausgewandert.  >:(.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: tarokaja am 18. Juli 2016, 16:23:51
Takt 29° bei fast wolkenlosem Himmel und etwas Wind.
Im Haus mit den dicken Steinmauern ist es sehr angenehm.  :)
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Garten Prinz am 19. Juli 2016, 06:26:17
Umgebung Eindhoven, NL: wolkenloser Himmel bei 15,1 Grad. Für heute wird 30 Grad vorhergesagt.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Wühlmaus am 19. Juli 2016, 06:56:52
Gestern bei wolkenlosem Himmel 28,6ºC
Nach mondheller Nacht Tmin 12,4ºC
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: kasi am 19. Juli 2016, 07:00:52
HI-Börde: Na was sagte ich gestern? Das Sommertageshoch ist da. Blauer Himmel, 15 Grad und natürlich toller Sonnenschein :D
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Most am 19. Juli 2016, 07:16:53
Gestern beim Sitzplatz 32,6°, aktuell 17,9° und sonnig. In den nächsten Tagen ist der Sommer am Bodensee. :D
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: planwerk am 19. Juli 2016, 07:17:16
Chiemsee, 16°C, wolkenlos. Ganz früh Nebel über den Wiesen. Das wird warm und dampfig heute.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Irisfool am 19. Juli 2016, 07:32:19
 Guten Morgen.
 Sommer! 29 Grad wird es heute. Wenn am Freitag die Gewitter kommen bricht die Wetterlage hier wieder zusammen, also geniessen so lange es dauert! ;D ;D
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: hymenocallis am 19. Juli 2016, 07:38:25
Südöstliches Österreich: gestern hat es doch noch aufgeklart und am Nachmittag gab es dann sommerliche 31°C. Heute haben wir nur knapp eine Tropennacht verpaßt; ein paar einzelne Wölkchen sind zu sehen aber es dürfte wieder ähnlich warm werden. Schön für die Kinder, die zu Hause bleiben müssen - Badewetter.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: wallu am 19. Juli 2016, 08:33:38
19°C (T-min angenehme 14°C) und bis auf ein paar kleine Schäfchenwolkenfelder wolkenlos. Da werden heute die 30°C heute wohl fallen, nach 29°C gestern. Im Garten werden immer größere Bereiche von der Gießkanne abhängig.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: tarokaja am 19. Juli 2016, 09:16:32
Weiterhin wolkenlos im Süden mit schlaf-angenehmen Tmin 17°.

Gestern hochsommerliche 30° max, das dürfte heute noch etwas mehr werden, selbst hier im Bergdorf auf knapp 700m.
Der Steilhang ist durstig, ich geh mal wässern...
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Kübelgarten am 19. Juli 2016, 09:20:43
Sonne satt 19° mit Tendenz nach oben
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Hänschen am 19. Juli 2016, 14:01:00
Sonne satt vom wolkenlosen Himmel bei inzwischen 24°C.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Scilla am 19. Juli 2016, 15:38:09

Sonnig, kein Wölkchen zu sehen.
31 Grad, alles klebt. Für morgen sind bis 34 Grad vorhergesagt, na danke.  :P
 ;)

 




 
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Bumblebee am 19. Juli 2016, 15:45:42
Sonne satt 19° mit Tendenz nach oben

So hier 27°C! Summerfeeling. 8)
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Lehm am 19. Juli 2016, 15:49:08
Pff! Strassen schon trocken?

Hier 28  8), kein Wölkchen, mit Tendenz zu noch mehr Sommer.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Bumblebee am 19. Juli 2016, 16:06:39
Blick aufs Thermometer: 28°C. 8)

Erneutes edith: 29°C, wenn mans ganz genau nimmt. ;D
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Bienenkönigin am 19. Juli 2016, 18:00:49
Hier im Schatten 32°C bei leicht bewölktem Himmel.
LGr.
Bienenkönigin
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: mavi am 19. Juli 2016, 20:16:36
Heutige Höchsttemperatur 32°C bei strahlend blauem Himmel.
Es könnte aber mal wieder regnen...
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: planwerk am 20. Juli 2016, 06:14:51
Chiemsee, 14°C, wolkenlos. Doch noch etwas Sommer. 8)
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Irisfool am 20. Juli 2016, 06:23:57
Hier auch, es wird heiss heute. Rauss zum frühlichen kübelgiessen. ::) :P ;D ;D ;D
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: kasi am 20. Juli 2016, 06:36:42
HI-Börde: Der Sommer ist da, mit Sonne und blauen Himmel. Die 16 Grad der Nacht machen hoffentlich den Tag etwas erträglicher.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Wühlmaus am 20. Juli 2016, 07:06:08
Gestern 30, 6ºC  :D
Takt 14, 3ºC und wolkenlos
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Staudo am 20. Juli 2016, 07:39:52
Hautkrebswetter.  :P
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Kübelgarten am 20. Juli 2016, 08:03:14
Sonne satt 21° .... Gießrunde schon erledigt  ;)
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: tarokaja am 20. Juli 2016, 08:55:21
Wie gehabt - nachts angenehm, bis 19° und ansonsten Hochsommer... Sonne bei bis zu 31° im Schatten, ein leises Lüftchen... südliche Ferienstimmung.
Die kühlen Gumpen locken...  :D
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Irm am 20. Juli 2016, 09:02:26
In Berlin momentan noch keine 20° und auch noch keine Sonne  ;D die große Hitze dürft Ihr im Süden und Westen auch gern behalten  :-X  ansonsten ist es leider hier viel zu trocken.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Most am 20. Juli 2016, 09:58:30
Gießrunde schon erledigt  ;)

Ja ich auch. Heute wird's wieder heiss. Aktuell 24,5° und sonnig.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Bumblebee am 20. Juli 2016, 10:22:42
Knallblau, Knallsonne, Knallebrat bei aktuell 24°C.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Lehm am 20. Juli 2016, 10:26:20
Ich weiss nicht, wie ich einen Idioten benennen soll, der 35 Grad voraussagt für heute. Why? Why muss die Sensation unbedingt hin, wenn es doch auch bei 28, 29 ganz angenehm ist, viele bereits ab 25 traurig werden. Wieso 35? Wieso nicht 38? Wieso Zürich nicht gleich als Little Phoenix bezeichnen? Hat es nicht auch hier überall Kaktusse? Sand zumindest auf den Baustellen?
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: cornishsnow am 20. Juli 2016, 10:43:25
Zur Beruhigung empfehle ich eine kalte Dusche, Zetern und Krakelen mag bei anderen Themen helfen, beim Wetter ist es völlig sinn frei... da man daran eh nichts ändern kann.  ;)

Meteorologen zu kritisieren ist genau so sinnlos, wie eine Wahrsagerin wegen einer falschen Vorhersage zu belangen...  :-X ;D
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Hänschen am 20. Juli 2016, 11:27:47
Knallblau, Knallsonne, Knallebrat bei aktuell 24°C.
Hier dto., das Thermometer zeigt aber nur 22°C.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: wallu am 20. Juli 2016, 11:34:08
Ganz im Westen werden soeben die 30°C überschritten. Bei dem tiefblauen Himmel und dieser tollen Fernsicht kann ich an die vorhergesagten Gewitter nicht so recht glauben, auch wenn der Luftdruck konstant fällt  ::) ...

Im Garten verabschiedet sich jetzt das Gras, aber die Gehölze bekommen erst ganz vereinzelt welke Blätter (Regensumme im Juli bislang: 9 mm). Das hatten wir schon schlimmer.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Bumblebee am 20. Juli 2016, 12:20:14
Knallblau, Knallsonne, Knallebrat bei aktuell 24°C.
Hier dto., das Thermometer zeigt aber nur 22°C.

Hier nun runde 30°C. 🍧
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: kasi am 20. Juli 2016, 12:39:34
Sehr, sehr schön------------------
 wäre es, wenn man wüßte wo "Hier" liegt. So könnt ihr ja alles behaupten! ;)
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Bumblebee am 20. Juli 2016, 12:51:35
 ;D :-* Zentrales Oberösterreich. 30°C. Hand aufs Herz. ;)
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: enaira am 20. Juli 2016, 12:56:12
Etwas oberhalb von Koblenz derzeit 27° im Schatten.
In Koblenz selber wird man vermutlich schon gekocht, hier ist es noch auszuhalten, es geht etwas Wind...
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: bristlecone am 20. Juli 2016, 13:02:21
Takt 33 °C, Tendenz noch steigend.
rH unter 30 %, so lässt sich's aushalten.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: bristlecone am 20. Juli 2016, 13:04:53
Ganz im Westen werden soeben die 30°C überschritten. Bei dem tiefblauen Himmel und dieser tollen Fernsicht kann ich an die vorhergesagten Gewitter nicht so recht glauben, auch wenn der Luftdruck konstant fällt  ::) ...

Schau mal hier: http://www.meteox.de/h.aspx?r=&jaar=-3&soort=loop1uur&lightning=1
Über Zentralfrankreich blitzt und donnert es bereits. Die Gewitter zeihen nordöstlich. Ob sie hierzulande ankommen werden?
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: July am 20. Juli 2016, 13:49:18
Schleswig-Holstein Mitte
Sonne, 26°C, leichter Wind, Sommer vom Feinsten :D :D Leider wohl nur diesen einen Tag.
Also flink wieder raus und geniessen:)
Sonnige Grüsse von July
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Paw paw am 20. Juli 2016, 14:00:31
Draußen ist es nicht mehr zum Aushalten! Es weht zwar ein leichtes Lüftchen, aber 32° C sind zuviel.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: nana am 20. Juli 2016, 14:05:14
Welches Lüftchen?

Die Wetterstation in der Stadt meldet aktuell 33.2 Grad, mein Thermometer an der Nordseite 34 Grad und im das im Hof ... :P
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Natternkopf am 20. Juli 2016, 14:07:08

Als ü30-leidender bleibe ich drinnen und freue mich auf den Abend.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: July am 20. Juli 2016, 14:12:07
Ihr "Armen" ;D ;D ;D
Ich würde mich freuen wenn wir in diesem Sommer noch ein paar wirklich heisse Tage mehr haben könnten.........dann bald schon ist alles wieder vorbei ;)
Sonnige Grüsse von July
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: bristlecone am 20. Juli 2016, 14:13:44
Draußen ist es nicht mehr zum Aushalten! Es weht zwar ein leichtes Lüftchen, aber 32° C sind zuviel.

34 °C.

Jammer nicht über die Hitze, in wenigen Wochen geht das Gejammer wieder los, dass der Winter vor der Tür steht.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Irm am 20. Juli 2016, 14:42:56
In Berlin isses noch zum aushalten  ;) 24° momentan.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Paw paw am 20. Juli 2016, 14:53:23
Draußen ist es nicht mehr zum Aushalten! Es weht zwar ein leichtes Lüftchen, aber 32° C sind zuviel.

34 °C.

Jammer nicht über die Hitze, in wenigen Wochen geht das Gejammer wieder los, dass der Winter vor der Tür steht.

Wenn einem etwas nicht gut tut, darf darüber gejammert werden.  ;D
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: bristlecone am 20. Juli 2016, 15:05:01
Zitat: Dagobert an Donald Duck, als dieser als persönlicher Jammerassistent bei ersterem eingestellt ist:

"Jammere gefälligst etwas phantasievoller - für 10 Kreuzer die Stunde erwarte ich erstklassige Arbeit!"
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Paw paw am 20. Juli 2016, 15:13:55
Da besteht ein gewaltiger Unterschied. Ich jammere nur für mich, zurückhaltend und nicht unterbezahlt, sondern ganz umsonst.  8)  ;D
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: bristlecone am 20. Juli 2016, 15:19:15
Ich jammere ... ganz umsonst.  8)  ;D

Das stimmt, alles Jammern wird nichts helfen: An der nächstgelegen Wetterstation sind's nun 35 °C, Tendenz noch steigend.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Paw paw am 20. Juli 2016, 15:26:51
Gerade deshalb darf gejammert werden. Man wird nicht bezahlt und nichts und niemand kann es ändern.

Inzwischen 33° C.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: bristlecone am 20. Juli 2016, 16:02:04
Es wird kühler: An der Wetterstation ist die Temperatur in den letzten 30 min von 35,2 °C auf nur noch 34,8 ° C gefallen!

Aktuell eine Trendwende, nunmehr 35,4 °C.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Lehm am 20. Juli 2016, 16:16:52
Donnerwetter, in so kurzer Zeit.
Erkälte dich nicht!  ;)
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Hänschen am 20. Juli 2016, 17:26:29
Wir haben jetzt die 30°C "geknackt".
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: enaira am 20. Juli 2016, 17:39:14
Wir auch...
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Crambe am 20. Juli 2016, 17:43:50
dito...
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: bristlecone am 20. Juli 2016, 17:52:36
36,0 °C sagt die nächstgelegene Wetterstation.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Lehm am 20. Juli 2016, 18:00:17
Hier 42,1 Grad. Immerhin plus. Langsam wird das mit diesem Sommer.  :D
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: moreno am 20. Juli 2016, 18:07:18
(http://i754.photobucket.com/albums/xx187/badius/gw_zpsazn6zuxj.jpg)

Es ist ein starker Rückgang der Verkäufe von Gewächshäusern für Tomaten erwartet  :-\
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Lehm am 20. Juli 2016, 18:09:33
Es ist ein starker Rückgang der Verkäufe von Gewächshäusern für Tomaten erwartet  :-\

Wieso, regnet doch mehr, und Tomaten hassen nichts mehr als Wasser auf den Blättern.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: hymenocallis am 20. Juli 2016, 18:32:03
Dieser Thread hat sich zum Tummelplatz eines ganz speziellen Menschenschlages entwickelt - in Italien tippt man sich kopfschüttelnd auf die Stirn, wenn jemand bei Temperaturen über 30°C jammert und nennt ihn schlicht 'meteoropatico' (das deutsche 'wetterfühlig' trifft es nicht ganz - übertrieben wetterempfindlich ist immer noch zu dezent formuliert).

Das Problem hat nichts damit zu tun, daß es aktuell ganz normales Sommerwetter gibt - das ist voll in Ordnung  ;)
(kann gerne noch zwei Monate bleiben -  8)).
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Bumblebee am 20. Juli 2016, 18:44:09
Hier nur noch mickrige 29°C. Hab die Heizsonne angeschaltet.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: bristlecone am 20. Juli 2016, 19:05:20
Dieser Thread hat sich zum Tummelplatz eines ganz speziellen Menschenschlages entwickelt - in Italien tippt man sich kopfschüttelnd auf die Stirn, wenn jemand bei Temperaturen über 30°C jammert und nennt ihn schlicht 'meteoropatico' (das deutsche 'wetterfühlig' trifft es nicht ganz - übertrieben wetterempfindlich ist immer noch zu dezent formuliert).

Und in Lappland tippt man sich vermutlich an die Stirn, wenn jemand jammert, dass das Thermometer unter -30 °C anzeigt.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: kasi am 20. Juli 2016, 19:27:33
HI-Börde: Lumpige 33,5 Grad sagte mein Auto um 18:00 Uhr. Gabs nicht mal einen Film: manche mögens heiß?
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Bumblebee am 20. Juli 2016, 19:32:27
😂
In der Nacht dann hier nur noch popokalte 23°C vorhergesagt. Lammfell und Wärmflasche liegen schon parat.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Irm am 20. Juli 2016, 19:40:20
36,0 °C sagt die nächstgelegene Wetterstation.

Berlin 26,4  ;) wieder mal komisch, die Temperaturunterschiede.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Lehm am 20. Juli 2016, 19:44:41
Hier nur noch mickrige 29°C. Hab die Heizsonne angeschaltet.

 ;D
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Crambe am 20. Juli 2016, 19:45:14
Dieser Thread hat sich zum Tummelplatz eines ganz speziellen Menschenschlages entwickelt - in Italien tippt man sich kopfschüttelnd auf die Stirn, wenn jemand bei Temperaturen über 30°C jammert und nennt ihn schlicht 'meteoropatico' (das deutsche 'wetterfühlig' trifft es nicht ganz - übertrieben wetterempfindlich ist immer noch zu dezent formuliert).

Und in Lappland tippt man sich vermutlich an die Stirn, wenn jemand jammert, dass das Thermometer unter -30 °C anzeigt.

Oder sagt, dass es auf der Alb so schön ist, weil es da so warm ist! ;D  Als das ein Au-Pair-Mädchen aus dem hohen Norden Norwegens öffentlich und für viele hörbar sagte, brach ein Gelächter sondersgleichen los ;D ;D
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: bristlecone am 20. Juli 2016, 22:12:22
 ;D


Takt 26 °C - laue Tropennacht.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: planwerk am 21. Juli 2016, 06:34:53
Oder sagt, dass es auf der Alb so schön ist, weil es da so warm ist! ;D  Als das ein Au-Pair-Mädchen aus dem hohen Norden Norwegens öffentlich und für viele hörbar sagte, brach ein Gelächter sondersgleichen los ;D ;D
Hehe, auf dr Alb.  ;D

Chiemsee, noch wolkenlos aber im Westen zeichnen sich die Konturen des gewittrigen Batzens ab. Takt  milde 16,5°C. Geht noch ohne Ventilator oder Wollsocken.

Ich hätte mal Lust auf ein fotogenes Gewitter.  8)
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: martina. am 21. Juli 2016, 06:39:43
Kein Blitz, kein Donner, kein Tropfen Regen über Nacht. Alles hat sich östlich und nördlich von uns abgespielt.

Aktuell 22°
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Garten Prinz am 21. Juli 2016, 06:48:03
Umgebung  Eindhoven, NL:  Gestern unertragliche 35,1 Grad, heute wird 'nur' 30 Grad erwartet

Aktuell:  angenehme 17,4  Grad.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: tarokaja am 21. Juli 2016, 07:17:41
Nach einer Tropennacht mit 21° tat's vor einer guten Stunde Grummel, Dröhn, Tatsch ein paarmal. Dann folgte ein kurzer Schauer. Den Pflanzen tut's sicher gut, mal von oben erfrischt zu werden.  :)
Ansonsten ist der Himmel locker hellgrau bedeckt.

Beim Einkauf gestern in Italien zeigte das Thermometer dort schon um 13 Uhr 37° - möchte nicht wissen, wie hoch die Temperatur weiter kletterte...
Hier im Bergdorf waren es immerhin 33°, recht ungewöhnlich hoch. Aber nun sollen ein paar Tage mit Gewittern und etwas Abkühlung folgen, bevor's dann wieder sonnig wird... eine ganz angenehme sommerliche 'Störung'.  :)
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: bristlecone am 21. Juli 2016, 08:15:40
Hier ganz ähnlich: Nach gestern 36 °C und einer Tropennacht mit knapp 2 Liter Regen bis zum Morgen, aber ohne nennenswertes Gewitter, nun schon wieder 22 °C. Heute wird es nicht ganz so warm wie gestern, dafür wird es schwül.


Wetter wie in den feuchten Tropen - kein Wunder, steht doch die Sonne um die Mittagszeit fast so hoch wie derzeit am Äquator, und der Tag ist hier derzeit einige Stunden länger als dort.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Wühlmaus am 21. Juli 2016, 08:32:13
Mit 32, 4ºC war es für hiesige Verhältnisse recht warm.
3, 5 Liter gab es bisher und die waren hoch willkommen.

Der Himmel ist grau und die Wolken hängen tief.
Takt 19ºC
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Irm am 21. Juli 2016, 08:43:35
In Berlin scheint die Sonne bei z.Z. 22,2°.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: wallu am 21. Juli 2016, 08:48:26
Kein Blitz, kein Donner, kein Tropfen Regen über Nacht. Alles hat sich östlich und nördlich von uns abgespielt.

Aktuell 22°

Ähnlich lief es gestern in der östlichen Rureifel ab. Die Wolken schossen an der Konvergenzlinie genau über uns in die Höhe, ca 5 km nordöstlich von uns fielen die ersten Tropfen und bis zum Rhein hatte sich die Gewitterlinie dann formiert  :(. Es bleibt bei 9 mm Regen im Juli  :'(.

Und Wetteronline sagt jetzt für Samstag 20-50 mm Regen für uns voraus - allein mir fehlt der Glaube...
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Most am 21. Juli 2016, 09:01:39
Gestern am Sitzplatz 34,7°, bei der Plantane 31°. Morgens um 5 Uhr heftiger Wind  :P viele Kübel liegen im Garten rum, dann 2lt Regen. Aktuell 20,4° bewölkt.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: kasi am 21. Juli 2016, 09:34:17
HI-Börde: Sorry bin ein bißchen spät dran heute, mußte noch Wildkirschen entsteinen
( Durchmesser 1cm und kleiner). Furchtbar klebriges Zeug.
Wetter? Ja zuerst nur Dicke Wolken, dann strahlendes Blau, jetzt wieder weißgrauer Schleier. Aber immerhin waren es um 7 Uhr 21 Grad. Da werde ich bei meiner Therapie in einer 3/4 Stunde wohl wieder draußen ins Schwitzen kommen. Bis denne
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: oile am 21. Juli 2016, 10:42:03
In Berlin scheint die Sonne bei z.Z. 22,2°.
So wird es auch morgen sein, und übermorgen und überübermorgen...
Die Gehölze entlang der Autobahn gehen teilweise in Herbstfärbung über.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Kübelgarten am 21. Juli 2016, 11:10:11
23.30 Uhr kurzes Gewitter und 3mm Regen. Heute schwül 24° bewölkt, windig
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Hänschen am 21. Juli 2016, 13:38:16
Nach einem sehr lautstarken, aber unergiebigen nächlichen Gewitter regnet es hier nun seit dem frühen Vormittag ausdauernd (bis jetzt > 20 Liter). Endlich! Die Regenwasser-Behälter sind inzwischen alle gefüllt.
Das Thermometer zeigt aktuell 20°C. Die blühende große Hauslinde "brummt" nun nicht so laut wie sonst, bekommt dafür aber endlich ausreichend Wasser.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: wallu am 21. Juli 2016, 15:09:09
Sonne und Wolken bei schon wieder 29°C. Nach bald 4 Wochen ohne Regen kehrt hier in der Region jetzt allmählich der gefürchtete und leider regelmäßig alle 2-3 Jahre auftretende "Juli-Herbst" ein, d.h. die Gehölze, beginnend mit Haselnüssen, Vogelbeeren, Birken usw. bekommen gelbe und welke Blätter.

Und Wetteronline warnt aktuell vor Überflutungen im südl. NRW, besonders in der Eifel - vor Lachen keine Luft mehr krieg, ich schmeiß mich weg  ;D ;D ;D ;D ??? ???.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: planwerk am 21. Juli 2016, 15:13:00
Und Wetteronline warnt aktuell vor Überflutungen im südl. NRW, besonders in der Eifel - vor Lachen keine Luft mehr krieg, ich schmeiß mich weg  ;D ;D ;D ;D ??? ???.

Kachelmann auch, und das völlig zurecht. Östlicher Eifelrand.
Die Linie erneuert sich am hinteren Rand ständig neu. Da möcht ich nicht drunter sitzen.

 https://kachelmannwetter.com/de/stormtracking/deutschland/radar/201607211300z-1-2-65aeeda.html
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: wallu am 21. Juli 2016, 16:40:40
Korrekt müßte die Warnung lauten "...., ausgenommen ist der Dürener Südkreis, da Niederschläge dieser Art im Juli dort per se auszuschließen sind"  ;) ;D ;D >:(.

Aktuell ist es tatsächlich im Süden von uns dunkel und es rumpelt vor sich hin. Der Niederschlagsrand ist ca 10 km entfernt. Bei uns scheint die Sonne  :'(.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: planwerk am 21. Juli 2016, 17:14:50
Korrekt müßte die Warnung lauten "...., ausgenommen ist der Dürener Südkreis, da Niederschläge dieser Art im Juli dort per se auszuschließen sind"  ;) ;D ;D >:(.

Aktuell ist es tatsächlich im Süden von uns dunkel und es rumpelt vor sich hin. Der Niederschlagsrand ist ca 10 km entfernt. Bei uns scheint die Sonne  :'(.

Felix wallu
Da geht die Welt gerade unter... 80 Liter in 2 Std.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: wallu am 21. Juli 2016, 17:28:35
Von wegen "Felix"....  ich gäbe ich viel für diesen Regen, lieber zu viel Wasser als gar keins...

Wir wohnen auf einem Plateau 40 Meter über dem Talgrund, da würde sich nix überfluten ;).
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Irisfool am 22. Juli 2016, 04:36:30
 Guten Morgen, hier knallt gerade ein Gewitter übers Dorf und es regnet. Herrlich , nun brauche ich heute nicht den Garten zu wässern. Passt gut, wenns dann am Wochenende wieder schön ist. ;)
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Wühlmaus am 22. Juli 2016, 07:03:39
Die diversen kleinen Gewitter brachten gestern dann doch knapp 8 Liter.  Hat dem Garten gut getan.
Takt 15,1ºC mit Aussicht auf einen schönen Tag.

Von wegen "Felix"....  ich gäbe ich viel für diesen Regen, lieber zu viel Wasser als gar keins...

Wir wohnen auf einem Plateau 40 Meter über dem Talgrund, da würde sich nix überfluten ;).
Mit dem Zuviel - da wäre ich vorsichtig!  In der Teilgemeinde unseres Ortes, der auf einer Hochebene (ca 200m hhöher als wir wohnen) liegt hat auch keiner damit gerechnet,  dass dort Kellerfenster und Kellertüren eingedrückt werden könnten. Ende Mai ist es dann passiert :-\
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: kasi am 22. Juli 2016, 07:29:31
HI-Börde: Wo ist das Gewitter oder wo sind dir Wolken? Wahrscheinlich überall nur nicht bei uns.
Die Sonne ist ein riesiger blendender Fleck hinter einem dünnen Schleier bei 19 Grad.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: planwerk am 22. Juli 2016, 07:36:57
Von wegen "Felix"....  ich gäbe ich viel für diesen Regen, lieber zu viel Wasser als gar keins...

Wir wohnen auf einem Plateau 40 Meter über dem Talgrund, da würde sich nix überfluten ;).

Na dann!

Chiemsee, 17°C, dunstig vom abendlichen Schütter. Geht grad so weiter mit dem Gewitterwetter.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: martina. am 22. Juli 2016, 07:46:06
Dunstig, drückend und weiterhin trocken nach der zweiten Tropennacht.  :P :P
Aktuell 21°
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Garten Prinz am 22. Juli 2016, 08:12:48
Umgebung Eindhoven, NL:  es tropfelt was und in der Ferne donnert es. Takt 18,2 Grad.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: tarokaja am 22. Juli 2016, 08:16:04
19° bedeckt, dunstig, windstill.

Gestern bis 26° und insgesamt 2mm Regen... es darf gern heute noch etwas mehr sein.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: wallu am 22. Juli 2016, 08:16:58
Aktuell noch angenehme 18°C (T-min 16°C), dunstig und natürlich trocken. Der versprochene nächtliche Regen ist komplett ausgeblieben und die 20-50 mm für morgen sind auf 5-10 mm zurückgerechnet  :P. Dieser Juli hat das Potential der Trockenste seit 1981 zu werden (so weit gehen die verfügbaren Daten zurück)  :o.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Irm am 22. Juli 2016, 08:20:46
Berlin sonnig und trocken bei z.Z. 18°, 10 Grad mehr sollens werden. Regen oder/und Gewitter sind hier nicht vorausgeweissagt. Dabei ists hier viel viel zu trocken !
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Most am 22. Juli 2016, 08:24:25
gestern teilweise bewölkt, teilweise sonnig bis 31° heiss.
Heute nun aktuell 20,2° und schon etwas grau. Es soll ab Mittag Gewitter geben. :-\
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Kübelgarten am 22. Juli 2016, 08:57:24
22° bewölkt mit Sonne, trocken
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: biene100 am 22. Juli 2016, 09:14:01
Hier in der Südoststeiermark ist die Gewitterfront um Mitternacht mit heftigem Gedonnere und ordentlich Regen ( 14mm) durchgezogen. Um 5 Uhr morgens hatten wir Bodennebel.  Jetzt hats 25 Grad mit 70% Luftfeuchte.  :P  Es türmen sich bereits neue Gewitterwolken.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: lord waldemoor am 22. Juli 2016, 10:44:08
hier war nur 1 kracher, alle andern weiter weg, aber später regnete  es doch kurz ordentlich....9 lt
schwül
könnte es nicht am tag regnen, oder die sonne urlaub machen
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Hänschen am 22. Juli 2016, 11:00:14
Gestern gab's 29 Liter Regen, die Schwüle hat sich seitdem  noch deutlich verstärkt bei aktuell 24 Grad.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Hänschen am 22. Juli 2016, 13:39:59
Und Wetteronline warnt aktuell vor Überflutungen im südl. NRW, besonders in der Eifel - vor Lachen keine Luft mehr krieg, ich schmeiß mich weg  ;D ;D ;D ;D ??? ???.

Kachelmann auch, und das völlig zurecht. Östlicher Eifelrand.
Die Linie erneuert sich am hinteren Rand ständig neu. Da möcht ich nicht drunter sitzen.

 https://kachelmannwetter.com/de/stormtracking/deutschland/radar/201607211300z-1-2-65aeeda.html

 :o Den hiesigen Nachrichten nach zu urteilen war diese Vorhersage leider ein Volltreffer und in Mechernich wohl mehr als "Land unter". Hoffentlich ist Biotekt mit seinen Anwesen noch existent.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Wühlmaus am 22. Juli 2016, 15:40:50
Hoffen wir das Beste :-\

Jetzt kommt vom Süden her (über die Alpen) etwas ganz Heftiges angezogen  :o

Hier ist es bei knapp 27ºC extrem schwül :-X
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: bristlecone am 22. Juli 2016, 15:57:09
Hier ist der Regen schon angekommen.

Ein paar Böen, nichts Heftiges, kein Gewitter, dann setzte der Regen ein. Gleichmäßig und ausgeprägt. Zugleich kühlte es von ca. 27 °C auf 20 °C ab.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: kasi am 22. Juli 2016, 15:58:20
HI-Börde: Seit zwei Stunden gewittert es hier und weckte mich immer wieder auf. Regenmenge  nicht meßbar. Immerhin die Straße ist naß und der frisch geschnittene Rasen muß nicht unter den unbarmherzigen Strahlen der Sonne leiden, so wie ich, als ich ihn mähte. Jeder Halm den ich einkürzte kostete mich eine Träne, die von meiner Stirn tropfte.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Most am 22. Juli 2016, 15:59:19
Hier ist der Regen auch angekommen mit Blitz und Donner.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Staudo am 22. Juli 2016, 16:31:09
Bis zu uns wird er es wohl nicht schaffen, immer noch 29°C und kaum auszuhalten.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: martina. am 22. Juli 2016, 19:12:56
Hier ist der Regen schon angekommen.

Ein paar Böen, nichts Heftiges, kein Gewitter, dann setzte der Regen ein. Gleichmäßig und ausgeprägt. Zugleich kühlte es von ca. 27 °C auf 20 °C ab.
:o
Ich bin nicht neidisch, ich bin nicht neidisch, ich bin nicht neidisch ...  ommmmmmm

28,5° zum Glück mit einem kleinen Lüftchen ab und an.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: planwerk am 23. Juli 2016, 07:02:34
Chiemsee, 17°C, TP 16°C, RF 96%, kein Lüftchen weht, Tropenfeeling. Weiter geht es mit den Gewittern...
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Irisfool am 23. Juli 2016, 07:23:01
Es hat gut abgekühlt heute Nacht, nun ist es schwer bewölkt im Moment. Es sollen 24 Grad werden heute. Kleines Lüftchen aus Nord/Ost.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: kasi am 23. Juli 2016, 07:59:03
HJ-Börde: So liebt der Gärtner das Wetter. Zwei cm sanfter Regen fielen heute nacht bei 18 Grad. Wenn jetzt noch langsam die Sonne ihr schönstes Lächeln zeigt, damit die Kartoffeln wieder abtrocknen und auch die trockenen Flecken im Rasen verschwinden können, kann er den erfrischten Garten zum Wochenende genießen.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Most am 23. Juli 2016, 08:37:57
Das kleine Gewitter gestern brachte 2,5Lt. Nun scheint wieder die Sonne .
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Kübelgarten am 23. Juli 2016, 08:40:26
aktuell Gewitterdusche 13mm 18°, es regnet weiter

gestern nix, nur dunkle Wolken
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: wallu am 23. Juli 2016, 08:58:05
Bedeckt und unglaublich dunstig (Sichtweite <1 km) bei 20°C. Viel kälter war es auch in der Nacht nicht.

Gestern sind bei 23-26°C wie gewohnt diverse Schauer- und Gewitterzellen rund um uns hochgepoppt. Und - oh Wunder - eine ist auf uns zugezogen und hat 8 mm Regen gebracht  :o :D. Es war das erste Gewitter im Juli und erst das dritte des Jahres. Immerhin, ein paar Tage muß jetzt nicht gegossen werden; der Juli steht jetzt bei 17 mm.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Staudo am 23. Juli 2016, 09:06:23
Im Osten nichts Neues: Hochsommer und kein Regen.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Anke02 am 23. Juli 2016, 09:16:02
In der Vorderpfalz hat es in der Nacht geschüttet - einiges liegt im Garten platt  :(
Dennoch nur Abkühlung auf aktuell 21°, windstill. Es soll später weiter regnen...
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Wühlmaus am 23. Juli 2016, 10:01:03
Die gestrige Gewitterfront hat uns ignoriert. Es fiel kein Tropfen Regen, allerdings fielen die Temperaturen von 27,6°C auf nun 18°C.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: micc am 23. Juli 2016, 10:20:16
Regen wäre auch hier dringend nötig. Die Zisterne ist gestern leergelaufen. Wenn nicht bald was runterkommt, muss ich Kranenberger für die Kübel nehmen.

Angenehme 24 Grad bei bedecktem Himmel. Ab 14 Uhr wird es in Duisburg wahrscheinlich regnen, weil ich da just auf Exkursion in den Ehinger Auen bin....

:)
Michael
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: tarokaja am 23. Juli 2016, 10:34:49
17° Tmin und weiter bedeckt, manchmal aufgelockerter.

Gestern Tmax 23°.
Gestern und heute Nacht zogen einige Gewitter durch, brachten bisher zusammen 8.5mm Regen mit.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Danilo am 23. Juli 2016, 12:27:44
Im Osten nichts Neues: Hochsommer und kein Regen.

Den Ostwind hast Du vergessen. ;)
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Kübelgarten am 23. Juli 2016, 12:29:36
hier ist schnürlregen angesagt ... bis jetzt schon von heute morgen an 30 mm regen
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Natura am 23. Juli 2016, 12:31:20
Bei uns geht's grad weiter wie gehabt. Zwischendurch war es mal wenige Tage heiß und trocken, nun wieder ständig Schauer und Gewitter, dazu sehr schwül. Je mehr es regnet, desto mehr steigt auch die Luftfeuchtigkeit :P. Die Weinernte wird dieses Jahr sehr gering ausfallen, weil die Peronospora kaum in den Griff zu kriegen ist. Gestern Abend waren wir in einem Freilufttheater, die Hälfte konnte aufgeführt werden, dann gingen wir heim wie begossene Pudel >:(.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: micc am 23. Juli 2016, 16:57:37
Satz mit "x" - kein Regen in Sicht >:(! 28 Grad, extrem schwül, knochentrocken.

:(
Michael
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Melisende am 23. Juli 2016, 17:00:47
Extrem schwül hier, 28 Grad. War gestern schon genauso.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Jule69 am 23. Juli 2016, 17:08:00
Bei uns wurde auch seit Tagen Gewitter mit Starkregen angesagt...nix ist passiert. Da gieß ich lieber weiter oder lass den Regner laufen...ein sanfter, dauerhafter Landregen die ganze Nacht wäre trotzdem schön... :-X
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: wallu am 23. Juli 2016, 18:54:34
Von Nordosten her stauten sich immer wieder Schauer an der Eifel: Zusammen 15 mm Regen, 23 mm mit dem Gewitter gestern. Die Gartenwelt ist wieder in Ordnung  :D. 

20 km weiter westlich fiel kein Tropfen, 5 km nordöstlich schwamm alles weg (23 mm in 15 Minuten) - die Welt kann sehr ungerecht sein ;D :-X.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Hänschen am 23. Juli 2016, 18:54:50
Heute war nur ein bedeckter Himmel zu sehen, der dann am Nachmittag mit 10 Litern Regen die Gießpause verlängerte. Wenn die extreme Schwüle nicht wäre, würden sich 23°C aktuell gut aushalten lassen.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: martina. am 23. Juli 2016, 19:56:39
3 Liter  :D :D :D

Das reichte leider nicht für nennenswerte Abkühlung - aktuell immer noch 23° bei 77% Luftfeuchtigkeit - aber was für ein willkommenes Geräusch  :D
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: SusesGarten am 23. Juli 2016, 21:11:46
Boah, sooo viel. Bei uns  hat es nicht mal gereicht, um nass' zu werden. Es hat ordentlich gegrummelt, aber wieder nur Tropfen. Nach den ganzen Unwettern im Juni ist bei uns nichts mehr runter gekommen. Außer vom Regner.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: micc am 23. Juli 2016, 21:26:33
Der Niederrhein ist halt eine Wüste.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: SusesGarten am 23. Juli 2016, 21:56:39
Freunde von uns nennen den Niederrhein "Sahelzone".
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Garten Prinz am 24. Juli 2016, 07:43:59
Umgebung Eindhoven NL: bewölkt, windstill, 18,2 Grad. So kann es bleiben....
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Natternkopf am 24. Juli 2016, 07:57:43
CH - 3315

18 grad, Bedeckt.
Strasse nass.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: kasi am 24. Juli 2016, 07:58:16
HI-Börde: Fast so wie in Eindhoven. Nur, dass es nicht so bleiben kann. Ein bißchen Sonne wär schon schön, nachdem sie sich schon gestern den ganzen Tag zurückhielt. Ist doch schließlich Sonntag heute.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: SusesGarten am 24. Juli 2016, 08:26:20
Bei uns knapp 20 Grad, bedeckt, sehr dunstig, LF 91 %, schon jetzt unerträglich schwül. Wenn das so bleibt es ist einer der Tage, die ich nicht brauche. Gartenarbeit ohne Schlaganfall unmöglich...
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: martina. am 24. Juli 2016, 08:35:49
Dito: 19° und 92%. Zum Glück geht ein ganz leichtes Lüftchen. Noch...

Die Aussichten für die nächsten 4 Tage sind sonnig und 0,0 mm Niederschlag. Es soll ja Leute geben, die das toll finden  ;)

Dass uns nach den 190 Litern im Juni hier doch noch alles braun wird und die Fässer bald leer sind, damit hatte ich nicht gerechnet.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Jule69 am 24. Juli 2016, 08:49:17
Guten Morgen,
bei uns auch um die 20 Grad, der Himmel ist ganz komisch weiß, vorhin war er noch blau, doch an Regen glaube ich nicht. Wenn ich nicht arbeiten müsste, fände ich das Wetter trotzdem klasse, ist halt Sommer  ;)
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: tarokaja am 24. Juli 2016, 09:01:08
Tmin 15° dafür wieder Sonne und blau-weisser Himmel.

16mm bei max 23° wurden mir gestern insgesamt an Regen beschert - nun ist's wohl für eine Weile wieder fertig mit Niederschlägen.
Manche Gewitter gestern waren heftig, gingen wohl direkt durch's schmale Onsernonetal.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: planwerk am 24. Juli 2016, 09:08:15
Chiemsee, 19°C sonnig. Taupunkt bei 18°C, entsprechend fühlt sich das an, alles klebt am Körper.

Gestern aufd Nacht bildete sich nach langem Zögern eine niederschlagstechnisch sehr ergiebige Zelle. Die brachte mir dann 26mm in 10 Min. und 35 mm gesamt inklusive Wasser schieben aus dem Eingangsbereich. Der Verkaufsbereich stand 10-15 cm unter Wasser. So muss ich heute nicht giesen. Ebbe-Flut Bewässerung.  8)
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Irm am 24. Juli 2016, 09:14:21
Berlin 20° und trocken trocken trocken  >:(  außer zwei kurzen Gewittern hatten wir keinen Regen im Juli bisher.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Kübelgarten am 24. Juli 2016, 09:23:44
trüb und grau, hohe Luftfeuchtigkeit 21°
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Wühlmaus am 24. Juli 2016, 17:14:37
...Die brachte mir dann 26mm in 10 Min. und 35 mm gesamt inklusive Wasser schieben aus dem Eingangsbereich. Der Verkaufsbereich stand 10-15 cm unter Wasser. So muss ich heute nicht giesen. Ebbe-Flut Bewässerung.  8)

Volker - du nimmst derzeit aber auch alles mit :o
Das entspricht wohl in etwa dem, was wir im Juli bisher hatten. In den vergangenen Tagen gab es 0,3Liter. Der Boden ist bereits recht trocken und beginnt schon wieder sehr fest zu werden. Zwei Gute Geister wollen gerade einen Graben für ein Erdkabel in der Rasenfläche zu graben. Der Rasensoden lässt sich noch abheben und dann ist die Spitzhacke gefordert :-X

Takt 27,6°C und unglaublich schwül. In der Ferne grollen Donner, aber das Wetter wird aller Wahrscheinlichkeit nach wieder vorbei ziehen.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: micc am 24. Juli 2016, 21:41:38
Holla die WF, bei den meisten ist es ja ziemlich bibberich. Hier in der "Sahelzone" ist das Hg gerade eben erst auf angenehme 25 Grad runtergekommen, d.h. das Alt bleibt 10 Minuten länger kalt.

:)
Michael
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: planwerk am 25. Juli 2016, 06:33:32
Chiemsee, Takt 19°C, bewölkt, Saunawetter. Die Waschküche hat sich nicht wie bewarnt über Nacht entladen. Vielleicht im Laufe des Tages. Zumindest gab es gestern aufd Nacht schön angestrahlte Ambosse über den Alpen und Massen von Blutsaugern am See dazu.  :(

(https://scontent.ftxl1-1.fna.fbcdn.net/v/t1.0-0/s526x296/13654319_536979446503389_8150919200953903553_n.jpg?oh=2f73d0f66ce1987c6b5195a76be5ef5d&oe=58205FD7)

Nachtrag: Jetzt hat der Himmel seine Schleusen geöffnet. Stationärer Starkregenschauer.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: kasi am 25. Juli 2016, 07:11:34
HI-Börde:  Stratocumuli mit einigenblaue Lücken. 20 Grad. Da wird meine Therapie in einer Stunde sicher wieder zur Sauna. Ich muß mir wohl doch noch Wassergymnastik im Anschluß daran verordnen lassen. ;)
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Wühlmaus am 25. Juli 2016, 07:19:31
Takt 18, 4ºC bei leichter Bewölkung. Dunstschleier hängen über den Hangwäldern.

Gestern tat das Wetter immer wieder recht bedrohlich,  aber es fiel kein Tropfen.

Heute wird es ähnlich: heiß,  schwül,  kein Regen...
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Kübelgarten am 25. Juli 2016, 08:29:34
schwül 22°, Sonne-Wolken-Mix
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Most am 25. Juli 2016, 08:39:38
Stark bewölkt 21°. Hier gab es auch keinen Regen am Wochenende, nur ab und zu Donnergrollen und Blitze in der Ferne.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: planwerk am 26. Juli 2016, 06:13:51
Chiemsee, 17°C, Gewitterreste.
Gestern abartig schwül, es brodelte an allen Ecken und Enden. Ausser die 20 Liter in der Früh kam aber nix vom Himmel. Heut nochmal Saunawetter.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Amur am 26. Juli 2016, 06:27:13
Zur Zeit ist es schon extrem. Gestern wieder knapp 28° und extrem schwül. Gewitter sind immer ganz lokal. Wir hatten z. Bsp. mal nur 5 mm, 3km weiter gabs 20mm. Am Samstag hatten wir nur 6mm und ein Stück weiter wurden wieder ganze Ortschaften unter Wasser gesetzt. Wir bekamen es nur mit, weil das Flüsschen dass durch den Ort läuft, höher war als an allen anderen Unwetterereignissen sonst.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: kasi am 26. Juli 2016, 06:30:37
HI-Börde: Ich stelle fest, graue 20 Grad sind angenehmer als schweißtreibende 29,5 Blaue
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Irisfool am 26. Juli 2016, 06:48:24
Das war gestern heute scheint sie wieder die Sonne und man wird nicht ohne Hut auskommen. Herrlicher Morgen, was sitze ich noch hier ??? ??? ;D ;D
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Wühlmaus am 26. Juli 2016, 07:03:29
Takt 16, 8ºC bei leichter Bewölkung

Gestern schwül, aber kein Regen.
Tmax 26, 6ºC
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: tarokaja am 26. Juli 2016, 07:26:19
19° und die nächtliche Bewölkung löst sich gerade auf. 0.5mm haben den Boden leicht genetzt. Die Luft fühlt sich bisher frisch an.

Gestern war an sich ein vollsonniger Tag vorhergesagt, aber ab mittags zog's zu und wurde klebrig schwül - bis 28°.
Heute Nachmittag soll ein Gewitter durchziehen... es scheint unbeständig zu werden.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: oile am 26. Juli 2016, 07:36:29
Auch heute erwartet meine Gärten das übliche Saharawetter. Der angekündigte Regen findet woanders statt.  Die Sträucher und Bäume in Berlin sehen so langsam erbärmlich aus.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Most am 26. Juli 2016, 07:58:35
Letzte Nacht hat es gekracht, ich bin erwacht und konnte noch schnell alle Fenster schliessen. :o 26lt gabs. Aktuell noch bewölkt 18,7°.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Kübelgarten am 26. Juli 2016, 08:02:23
20°, schwül und bewölkt
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: wallu am 26. Juli 2016, 08:34:17
Nach vergleichsweise kühler Nacht (T-min 14°C, das Frischeste seit 10 Tagen) hat es aktuell 18°C bei bewölktem Himmel. Gestern wurde es überraschenderweise noch bis 26°C warm und ein paar Stunden Sonne gab es auch  :D.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Bumblebee am 26. Juli 2016, 09:13:29
20°, schwül und bewölkt

21°C, hohe Luftfeuchte, diesig- aber im Supermarkt gabs Lebkuchen und Spekulatius! :D

Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Mediterraneus am 26. Juli 2016, 13:25:45
Es ist trocken. Zumindest in einem Dorf im Südspessart. 28 mm erst bis jetzt im Juli.
Während es rundrum immer wieder punktuelle Wolkenbrüche gegeben hat (auch mehrere im gleichen Ort), waren wir hier einfach nur im Sommer.

Trotzdem sind die Regentonnen noch einigermaßen gefüllt und ich kann gießen.

In Bayrisch Nizza (wo es sehr stark und oft geregnet hat in letzter Zeit) sind es momentan 28,8 Grad und ziemlich viele Quellwolken.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Hänschen am 26. Juli 2016, 16:33:13
Hier wechseln sich Sonne, Wolken und Regen ab, nur die Schwüle ist konstant (unerträglich) bei aktuell 26°C.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: kasi am 27. Juli 2016, 06:32:21
HI-Börde wünscht einen grauen guten Morgen, 18 Grad.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Kübelgarten am 27. Juli 2016, 06:51:22
gestern 20.30 uhr ne Dusche 9mm.

Aktuell 18° bewölkt und feucht
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: kasi am 27. Juli 2016, 06:51:53
HI-Börde: Das Gau lichtet sich , wird doch noch ein schöner Tag, der die Puristen ins Freie lockt. Auf, auf .
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: planwerk am 27. Juli 2016, 06:52:51
Chiemsee, Nebel und 15°C. Gestern gab es zum Mittag ein leichtes Gewitter, den restlichen Tag zogen die Brummer um uns herum.
Heut schiebt sich der Trog weiter gen Osten und räumt die Gewitterluft aus, mit Pauken und Trompeten wahrscheinlich.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: oile am 27. Juli 2016, 07:07:05
Nähe Schönefeld: sonnig, trocken.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: RosaRot am 27. Juli 2016, 07:13:16
17°, leicht bewölkt. Es könnte mal wieder regnen.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Mediterraneus am 27. Juli 2016, 07:27:09
Es ist trocken. Zumindest in einem Dorf im Südspessart. 28 mm erst bis jetzt im Juli.
Während es rundrum immer wieder punktuelle Wolkenbrüche gegeben hat (auch mehrere im gleichen Ort), waren wir hier einfach nur im Sommer.
...

Innerhalb einer guten halben Stunde sind wir gestern Abend von 28 mm auf 49 mm im Juli geschnellt. 21 mm mal schnell dazu. Es fing mit wasserbombenähnlichen Großtropfen an, nahezu aus heiterem Himmel, teils nur wenige Tropfen, das Platschen war laut zu hören. Und dann gings irgendwann richtig los. Ein richtig spannender Starkregen bei dampfig warmen Temperaturen.
Im Ort ist aber nichts größeres passiert, außer dass meine Tomaten nun von unten bis oben voller Dreck gespritzt sind. Hoffentlich gibt's keine Krautfäule :-\

Momentan dampfig und bedeckt, sowohl im Südspessart bei 18, als auch in Aschaffenburg bei 20 Grad.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Bumblebee am 27. Juli 2016, 07:40:15
Hier ebenfalls dampfige 18°C, bedeckt. Gestern konnte sich das Wetter nicht entscheiden, ob Gewitter mit Starkregen oder Knallebratsonne. Himmel zu - Himmel auf.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Staudo am 27. Juli 2016, 07:40:56
Nähe Schönefeld: sonnig, trocken.

Ein Stück weiter südlich ist es seit gestern bedeckt, warm und schwül. Heute soll es ordentlich regnen. Ich bin gespannt.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Most am 27. Juli 2016, 08:16:29
Gestern war es wieder recht schön hier. In der Nacht wieder Gewitter mit 3lt Regen. Aktuell 17,1° noch sonnig, aber die Wolken sind im Anflug.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Sternrenette am 27. Juli 2016, 08:32:24
Kalt, nur 19 Grad, nach Regen, bedeckter Himmel

BY Nähe Donau
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Nemesia Elfensp. am 27. Juli 2016, 08:52:27
Guten Morgen,
22,5°C (der Sensor hängt im Folientunnel, zwecks Temperaturkontrolle für eine gute Bestäubung ;D)
hier ist es trocken, ein ganz zartes Lüftchen geht. Ich geh fix Wäsche aufhängen, bevor die Pferdefliegen wieder alle wach sind :o

Nemi
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: nana am 27. Juli 2016, 08:54:36
Es ist trocken. Zumindest in einem Dorf im Südspessart. 28 mm erst bis jetzt im Juli.
Während es rundrum immer wieder punktuelle Wolkenbrüche gegeben hat (auch mehrere im gleichen Ort), waren wir hier einfach nur im Sommer.

Das kommt mir bekannt vor. Hier können wir auch oft genug die Niederschläge beobachten, die wenige Kilometer südlich vor den Ausläufern des Nordschwarzwalds runter gehen und sitzen selbst im Trockenen.

Karlsruhe bisher 22.6 mm Niederschlag im Juli, 14 Tage mit Schwüle, aktuell auch wieder: noch frische 20 Grad aber bei 62% Luftfeuchte und lockerer Bewölkung.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: wallu am 27. Juli 2016, 08:56:46

Innerhalb einer guten halben Stunde sind wir gestern Abend von 28 mm auf 49 mm im Juli geschnellt. 21 mm mal schnell dazu. Es fing mit wasserbombenähnlichen Großtropfen an, nahezu aus heiterem Himmel, teils nur wenige Tropfen, das Platschen war laut zu hören. Und dann gings irgendwann richtig los. Ein richtig spannender Starkregen bei dampfig warmen Temperaturen. ...

In der Rureifel liegen wir bei 32 mm, wobei 23 mm letzten Freitag/Samstag in lokalen Schauern gefallen sind. Ein schwieriger, aber nicht katastrophaler Monat. In der Kölner Bucht gibt es Ecken mit gerade mal 6 mm in den letzten 4 Wochen :o.

Aktuell scheint die Sonne bei 18°C (T-min 13°C). Gestern blieb es den ganzen Tag bedeckt bei gerade mal 21°C (ungewohnt nach 8 Sommertagen in Folge).
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Wühlmaus am 27. Juli 2016, 08:59:03
Gestern wieder ein schwül warmer Tag und bis zu knapp 27ºC.
In der Nacht streifte uns der Rand eines Gewitters und beglückte uns mit 0,6 Litern Feuchtigkeit.

Takt 18,4ºC bei einer tief hängenden, geschlossenen Wolkendecke. Es ist richtig dunkel :o
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: tarokaja am 27. Juli 2016, 09:14:47
Tmin 16°, Takt 19° - die Sonne scheint und alles ist noch triefnass von gestern.

Gestern am Abend bei Starkregen inmitten eines kräftigen Gewitters die schmale Bergstrasse mit ihren zahlreichen unübersichtlichen Kurven hochfahren war ein kleineres Abenteuer... und 10 Min warten im Auto reichten nicht, dass es aufhörte zu schütten... Effekt: pitschnass zur Haustür rein...  ::)  ;D

Im Regenmesser war das Überlaufreservoir teils gefüllt - 52mm sind da innert Kürze vom Himmel geprasselt (der Juli brachte bis dahin 62mm).
27° Tmax zeigte das Thermometer, klar, es war ja bis zum Gewitter sonnig und schwül.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Henki am 27. Juli 2016, 16:38:44
Heute soll es ordentlich regnen.

Hat es. Mit Pauken und Trompeten. Hier wurde es stockduster, der Regen kam unwetterartig. 30 mm in kürzester Zeit. Die Nachbarn waren so nett, Bescheid zu sagen, dass es den Blumenkasten auf die Straße befördert hat. Aktuell 19,5°C und wie es aussieht, kommt noch was nach.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Henriette am 27. Juli 2016, 16:40:32
Hier rauschte der Regen nur so runter. Insgesamt 10 ltr., habe eben nachgeschaut (mit Schirm natürlich, es regnet immer noch, nur nicht doll wie vor 40 Minuten).
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Galeo am 27. Juli 2016, 16:45:32
Heute soll es ordentlich regnen.

Hat es. Mit Pauken und Trompeten. Hier wurde es stockduster, der Regen kam unwetterartig. 30 mm in kürzester Zeit. Die Nachbarn waren so nett, Bescheid zu sagen, dass es den Blumenkasten auf die Straße befördert hat. Aktuell 19,5°C und wie es aussieht, kommt noch was nach.
Hier Bln Hellersdorf ohne Pauken und Trompeten, aber endlich Regen, kräftig, aber auf der unbemerkten Westseite. Ich stand auf dem Balkon und genoss den Regen samt frischen Duft und im Schlafzimmer (Westseite) hat es zu den gekippten Fensten rein geregnet.
Die Erde aus dem Blumenkasten klebt zum Teil an den Scheiben, alles nicht so schlimm.Endlich mal frische Luft.
LG Galeo
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: oile am 27. Juli 2016, 16:47:17
@Hausgeist
Das liest sich ja halbwegs beruhigend. Der Garten ist noch heil?
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Staudo am 27. Juli 2016, 16:52:07
2 mm Nieselregen kamen heute.  ::) Ich gehe jetzt raus.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Henki am 27. Juli 2016, 17:05:04
Im Garten hat es mal wieder vieles flachgelegt, sonst aber keine Schäden. Der Regen war jedenfalls bitter nötig.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Danilo am 27. Juli 2016, 17:06:23
Auf dem Barnim hauptsächlich segensreiches Nass. Abgesehen von einem Blitz, der in eine der Fichten einschlug, pufferte das Berlin-Lee wieder mal Schlimmeres ab. Aktuell gemütliches, nicht gewittriges Geregne. :D Bisher knapp 15 mm; die 20 mm-Marke wird gewiss noch erreicht. Das Jahr stand bis dato bei 206 mm, insofern kommt das weiterhin mehr als recht.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: lord waldemoor am 27. Juli 2016, 17:22:45
hier regnets nichtmehr aber alles zu und düster
mir tut unser wirt leid, der hat übern sommer über jeden mittwoch grillabend mit livemusik und den hats jetzt das 3. mal abgeregnet
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: hymenocallis am 27. Juli 2016, 18:45:29
Südöstliches Österreich: in Summe war ich über 3 Wochen weg - währenddessen gab es hier sehr wechselhaftes, aber sommerliches Wetter mit Temperaturen um die 30°C und unüblich vielen Regengüssen bzw. gewittrigen Schauern. Auch heute nachmittag wieder - großartig bewässern kann man sich daher heuer mal ausnahmsweise sparen, die Geldbörse freut sich.
Angeblich wird es aber die nächsten Tage stabiler und trockener bei weiterhin ähnlichen Temperaturen. Trifft sich gut - ich muß ohnehin mit der Machete durch den Dschungel (hier ist alles zugewuchert, ein derartig extremes Wachstum ist um diese Jahreszeit eine echte Ausnahme - normalerweise stagniert alles wegen der Trockenheit).  ;D

LG
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Garten Prinz am 28. Juli 2016, 06:51:50
Umgebung Eindhoven NL:  vergangene Nacht hat es geregnet aber keine grosse Menge (1,2 mm). Momentan  ist es grau bei 17,4 Grad.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: planwerk am 28. Juli 2016, 07:07:40
Chiemsee. 15°C, bedeckt. Sintflut gestern gegen Abend. 34 Liter in 35 Min, 50 Liter gesamt.
Wieder Wasser im Nebenhaus, Seenlandschaft auf den Wiesen.
Die Kanalisation und die Gräben sind voll, nehmen nix mehr auf bei Starkregen. Sogar Wasser im Keller, das durch die Drainagerohre in die Lichtschächte gedrückt hat. Nix Wildes, keine Schäden zum Glück. Aber so hoch wie mein Haus steht ist es eigentlich kaum zu glauben wie sich das Wasser zurück gestaut haben muss.  :o

(https://scontent.ftxl1-1.fna.fbcdn.net/v/t1.0-9/13880132_538483109686356_7820501068099415098_n.jpg?oh=1e9cce5abc3983ff71513cdd7753ecae&oe=5833E1CB)
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Wühlmaus am 28. Juli 2016, 07:25:49
 :o
Da bekommt der Begriff Seenlandschaft eine ganz andere Bedeutung :-[

Hier ist es weiterhin viel zu trocken. All die Vorwarnungen für Warnstufe rot verdampfen im Nichts :-\

Gestern bei nur 23ºC wieder extremd drückend und schwül.
Mit 11ºC war die Nacht recht frisch.
Takt 14ºC bei nahezu wolkenlosem Himmel.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: kasi am 28. Juli 2016, 07:53:43
HI-Börde: eigentlich wollte ich ja schon vor zwei Stunden berichten, aber da war der Himmel noch morgengrau. Inzwischen hat die Sonne ein paar Lücken entdeckt, es fehlt ihr aber noch die Kraft die 19 Grad nach oben zu drücken.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: oile am 28. Juli 2016, 08:26:33
Guten Morgen,
19 Grad und sonnig. Das gestrige Unwetter zog an uns vorbei und ließ dabei gerade mal 5l fallen. Das reicht nicht.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Most am 28. Juli 2016, 08:29:48
Noch etwas Restbewölkung von gestern. Hier gab es nur wenige Tropfen.
Aktuell 20,7° und sonnig.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: bristlecone am 28. Juli 2016, 08:31:00
Takt 20 °C.
Es müsste mal regnen.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Kübelgarten am 28. Juli 2016, 08:43:00
20° Sonne-Wolken-Mix, trocken
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: tarokaja am 28. Juli 2016, 09:05:02
16° min, sonnig.

Gestern 26° nur teilsonnig, nachmittags bis abends immer wieder Gewitter mit Platzregen, total 15mm.
Somit sind in den letzten beiden Tagen mit 67mm mehr gefallen als den übrigen Monat vorher (62mm).

@ planwerk
Hast du schon Ruderboote für dich und deine Kunden organisiert?  :o
Die erste schwimmende Gärtnerei...  ;D
Nee... zu beneiden bist du dieses Jahr wirklich nicht!
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: kranich am 28. Juli 2016, 09:13:07
seit gefühlter Ewigkeit gab es auch im Wörlitzer Winkel endlich mal Regen***,
17 km weiter waren es 96 l /m², das war schon heftig.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: hymenocallis am 28. Juli 2016, 14:16:19
Die für heute vorhergesagte Wetterberuhigung (trocken) ist gerade in einem heftigen Platzregen untergegangen, der Gemüsegarten steht aktuell unter Wasser - drauße kracht es wie zu Sylvester. Die Prognose wurde wieder mal korrigiert - im Nachhinein!  >:(
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Melisende am 28. Juli 2016, 14:20:06
Bei uns war Sonne und 28 Grad vorhergesagt. Seit zwei Stunden regnet es aber.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Hänschen am 28. Juli 2016, 14:23:06
Bei uns wrd's heute vermutlich nicht regnen. Aktuell ist es wechselnd bewölkt und leicht windig bei 25°C. Die sehr unangenehme Schwüle der vergangenen Tage scheint vorbei zu sein, zumindest vorläufig.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: mavi am 28. Juli 2016, 16:04:12
Der letzte nennenswerte Regen (über 10 Liter) ist einen Monat her. Aktuell 20°C, bewölkt und trocken.
Meine ausgepflanzte Feige (Ice Crystal), die nach 4 Jahren erstmalig Blütenknospen angesetzt hatte, wirft diese samt Blättern ab. :(
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Henki am 28. Juli 2016, 21:49:11
Nach den gestrigen 32 mm gab es heute Abend nochmal 4 mm obendrauf. Nur etwa 2 km südlich von hier zog eine starke Regenfront durch.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Danilo am 28. Juli 2016, 22:38:14
Kurz vor Berlin teilte sich die Front um sich bis knapp vor Bernau gänzlich aufzulösen, also auch hier alles wie gehabt. ::) ;D
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: kasi am 29. Juli 2016, 06:52:29
5 Liter das reicht wirklich nicht für deinen Garten.
Hi-Börde: bei 18 Grad kann ich heute im Himmelsgrau grad mal einige wenige Wolkenränder erkennen, die sich aber nicht bewegen. Schlafen woh, noch!
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: tarokaja am 29. Juli 2016, 07:04:21
17° und nur ein Himmel mit lediglich ein paar Dekowölkchen, windstill - fröhliches Morgengezwitscher.

Gestern ab mittags zog eine dünne Wolkendecke durch, die sich erst am späten Nachmittag wieder auflöste.
Blöd ist, dass die Luft dann darunter so unangenehm schwül wird bei 27°.
Heute soll es klar bleiben bei ca. 28°... also husch raus und die kühlen Morgenstunden nutzen!
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Kübelgarten am 29. Juli 2016, 07:06:23
17°, bewölkt, gestern 6mm Regen
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Wühlmaus am 29. Juli 2016, 07:14:02
Auch gestern gab es rote Unwetterwarnungen, aber keinen Regen :-[
Mit 24ºC recht angenehm, aber auch wieder zeitweise recht schwül.

Takt 17,4ºC bei zunehmender Bewölkung.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: hymenocallis am 29. Juli 2016, 07:51:17
Südöstliches Österreich: heute soll es trocken bleiben  :-\  - ich weiß nicht so recht, ob ich das glauben soll. Aktuell knapp 20°C und die dichte Wolkendecke reißt stellenweise auf. Zumindest hab ich die Regenpause jetzt genutzt, um gegen Sternrußtau und Buchsbaumzünsler anzutreten. Ich kann mich nicht daran erinnern, daß es in den letzten 30 Jahren hier im Juli einmal so unendlich oft und viel geregnet hat - ich könnte ein Sumpfbeet im reinen Schotter anlegen.  ::)
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: planwerk am 29. Juli 2016, 08:07:59
Chiemsee, 17°C, bewölkt nach leichtem Fisselregen. Fast 240 mm im Juli bisher, die 1000 fürs Jahr fast gepackt, normal sind um die 1200 fürs ganze Jahr.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Staudo am 29. Juli 2016, 08:28:53
Das wäre hier mehr als die Zweijahressumme.  ;) Die Sonne brennt. Zum Glück soll es sich gegen Mittag bewölken.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Alva am 29. Juli 2016, 09:07:13
Innerstädtisch die achte Tropennacht in Folge, jetzt 25 Grad. 28 sollen es werden. Sonnig, leichter Wind.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Garten Prinz am 29. Juli 2016, 09:22:00
Umgebung Eindhoven, NL: es regent momentan bei 17,4 Grad. Leider ist es in ein halbe Stunde wieder trocken.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Henriette am 29. Juli 2016, 09:28:37
Gestern Nachmittag und heute Nacht: noch einmal 15 l.

Die Sprenger haben wir zur Seite geräumt, wo sie nicht stören.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Bienchen99 am 29. Juli 2016, 15:25:19
23°, mehr wolkig als sonnig und windig
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: tarokaja am 29. Juli 2016, 18:56:27
Ein heisser Sommertag neigt sich dem Ende zu. Es waren max 29° und sind noch immer 25°... ein lauer Sommerabend.
In etwa 1h fangen dann die kleinen Fledermäuse wieder an, ihre Abendmahlzeit zu jagen und einem ab und zu neugierig dicht um den Kopf zu fliegen.  :D
Mir zaubern sie immer ein Lächeln auf's Gesicht, "meine" pipistrelli.  :)
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Jule69 am 29. Juli 2016, 19:04:54
Hier war es wider Vorhersage doch nicht so nass...obwohl mich Regen gefreut hätte. Bei 22- 24 Grad konnte man es im Garten gut aushalten....Die nächsten Tagen sollen unbeständig und windig werden...Schaun wir mal...

tarokaja:
Die kleinen Fledermäuse haben wir hier auch, ich freu mich jeden Abend, wenn sie dann im Garten rumsausen...und frag mich immer, wo die am Tag so rumhängen...die nächste Burg ist allerdings nur 400 Meter entfernt...
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Kübelgarten am 29. Juli 2016, 20:35:25
eben gab es eine ergiebige Regendusche 19mm, 18°
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Kübelgarten am 30. Juli 2016, 08:14:32
18° regnerisch
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Wühlmaus am 30. Juli 2016, 09:27:13
Gestern mit 23ºC ein kühler aber schöner Tag.
Allerdings hätte es auch regnen dürfen. Für morgen sind (mal wieder) Gewitter angesagt - wie für beinahe jeden Tag der Woche :-X

Takt 21,3ºC und blauer Himmel
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: planwerk am 30. Juli 2016, 09:30:25
Chiemsee, 21°C, Sommer wie aus dem Bilderbuch. Endet wohl heut aufd Nacht mal wieder mit Gewitter. estofex.org Level 1.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Alva am 30. Juli 2016, 09:48:53
Bereits 27 Grad in Wien. Ein heißer Tag steht an: 31 Grad, Sonne.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Bumblebee am 30. Juli 2016, 10:06:23
Hier auch bereits 23°C, blauer Himmel, Sonne. 29°C sind vorhergesagt.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Most am 30. Juli 2016, 11:17:15
Hier auch sonnig und aktuell 25 -28°. Meine Temperaturmesser sind  :-\.
Jedenfalls wird es heute wieder heiss.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Paw paw am 30. Juli 2016, 14:26:02
Es ist sonnig und heiß mit einigen schon recht mächtigen Quellwolken. Regen wäre schön! Der Juli ist hier viel zu trocken ausgefallen. Bis jetzt gab es gerademal 28 l.

Takt 29° C, 55% rel. Luftfeuchte, fast windstill.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: urban.gardening am 30. Juli 2016, 15:01:38
Die Sonne schafft es zwar bei uns ab und an, aber auch nur so halbherzig, es ist nicht warm, aber auch nicht kalt, aber vor allem: nicht schwül - puh!
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: hymenocallis am 30. Juli 2016, 21:42:02
Südöstliches Österreich: Samstag war wirklich der einzige trockene Tag seit Wochen (bei 32°C), heute war es wieder genauso heiß, der Nachmittag ging wieder in Blitz/Donner/Platzregen unter - die Camper bei Lake Festival in der Nachbargemeinde sind wirklich arm dran (trockene Nächte gibt es diesen Sommer so gut wie keine). Die Temperaturen an sich wären gar nicht mal so übel - aber man hat nichts davon, wenn es dauernd schüttet und man die Nachmittage und Abende im Haus verbringen muß.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: tarokaja am 31. Juli 2016, 07:30:18
Der Tag beginnt heute seit langem mal hellgrau bedeckt mit etwas Regen bei 17°.
Es soll wohl trüb, gewittrig und verregnet bleiben - was allerdings angesichts der Vorhersage von weiteren Sommertagen ab morgen nicht so tragisch ist. Im Gegenteil! Ich muss nur im GH giessen.  :)

Gestern sah das morgens ganz anders aus als heute, 18° morgens bei klar blauem Himmel und es folgete ein heisser Hochsommertag (28°), der erst am späten Nachmittag mit einem Mordsgewitter und 12mm im Regenmesser zuende ging.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Most am 31. Juli 2016, 08:38:23
Gestern sah das morgens ganz anders aus als heute, 18° morgens bei klar blauem Himmel und es folgete ein heisser Hochsommertag (28°), der erst am späten Nachmittag mit einem Mordsgewitter und 12mm im Regenmesser zuende ging.
Gestern hier dasselbe, aber nur 3lt. Jetzt stark bewölkt 20°.
Von mir aus könnte es heute Abend heftig schütten, es ist wieder mal die verhasste Party am See angesagt  :-X.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: kasi am 31. Juli 2016, 08:41:28
HI-Börde: Auch ein grauer Himmel hat etwas Gutes. Nicht, dass er Schutz vor Sonnenbrand bietet, sondern, dass er auf einen blauen Himmel hoffen läßt. Die 18 Grad Restnachtkühle  unterstützen dabei nur noch diese Hoffnung.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Wühlmaus am 31. Juli 2016, 09:15:14
Takt 18ºC bei bedecktem Himmel.  Das nächtliche Gewitter hat wohl kaum das Laub befeuchtet :-\

Gestern 29,8ºC und heute soll es kaum über 20ºC gehen.

Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Kübelgarten am 31. Juli 2016, 11:17:58
23° bewölkt, Regen angesagt
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: bristlecone am 31. Juli 2016, 11:20:35
20 °C, der Regen ist seit 10:00 da, bislang knapp 7 Liter.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Alva am 31. Juli 2016, 11:41:49
Fast 29 Grad in Wien, 33 werden erwartet. Gestern knapp 34 Grad. Sonnig, schwül. Die Abkühlung in Form von Gewittern kommt am Abend.  :D
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: urban.gardening am 31. Juli 2016, 13:00:54
Regnen kann und soll es doch lieber in der Nacht. ;) Bei uns regnet es auch schon seit heute früh, hmm.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: realp am 31. Juli 2016, 13:32:01
Gestern ein Traum : 25 Grad, nicht die geringste Luftfeutigkeit. In der Nacht hats dann ordentlich geschüttet. Jetzt gräulich, 23 Grad, windstill und heute abend starten in der Schweiz alle Einladungen zum Nationalfeiertag. Ich denke, ich decke mal in der Scheune auf...
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Wühlmaus am 31. Juli 2016, 14:25:12
Nun ist geschehen, was man sich kaum zu wünschen traut 8): Ein lang gestrecktes Regen- und Gewittergebiet mit lila Zentren ist südöstlich an uns vorbei gezogen und hat wunderbare 12Liter abgelassen - ganz ohne Hagel und Wind :) Wie ein Schwamm hat es der Garten/die Natur aufgenommen.

Aber wehe, wo sich die Zellen ausgetobt haben :-\
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Paw paw am 31. Juli 2016, 14:35:28
Zuvor ist es bei uns vorbei gezogen. Allerdings gab es hier keinen einzigen Regentropfen ab.  >:(
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Hänschen am 31. Juli 2016, 16:07:36
Kaum ein Tag, an dem es hier nicht regnet, aber mit täglich etwa 4-9 Litern max. ganz zivilisiert. Der Natur tut es sehr gut, aber die Gartenarbeit bleibt deshalb weitgehend liegen. Heute ist es stark bewölkt bei leichtem Wind, und ab und zu schauert's bei aktuell 23°C.
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Most am 31. Juli 2016, 18:16:12
Von mir aus könnte es heute Abend heftig schütten, es ist wieder mal die verhasste Party am See angesagt  :-X.

 ;D Mein Wunsch ging in Erfüllung. aktuell schüttet es und es ist kühl geworden. :D
Titel: Re: Juli 2016
Beitrag von: Natura am 31. Juli 2016, 20:18:15
Die schwarze Seele freut sich - aber das kann ich verstehen, wenn man dem Radau ausgesetzt ist ;).
Ich habe mir heute gewünscht dass meine Blumen gegossen werden, vorhin gab es mal einen leichten Schauer, vielleicht kommt noch was. Es war jetzt einige Tage trocken bei uns.
Titel: Re: Juli 2016 - Global
Beitrag von: bristlecone am 18. August 2016, 08:16:28
Die globale Nachlese - Es gab wiederum einen Temperaturekord:

"For the 15th consecutive month, the global land and ocean temperature departure from average was the highest since global temperature records began in 1880. This marks the longest such streak in NOAA's 137 years of record keeping. The July 2016 combined average temperature over global land and ocean surfaces was 0.87°C (1.57°F) above the 20th century average, besting the previous July record set in 2015 by 0.06°C (0.11°F). July 2016 marks the 40th consecutive July with temperatures at least nominally above the 20th century average. The last time July global land and ocean temperatures were below average was in 1976 (-0.09°C / -0.16°F). "


Da der El Niño im Südpazifik seinem Ende zugeht, hat sich das Rekordniveau im Juli gegenüber den Vormaten allerdings verringert:

"Although continuing a record streak, July 2016 was also the lowest monthly temperature departure from average since August 2015 and tied with August 2015 as the 15th highest monthly temperature departure among all months (1,639) on record."

Da der Juli - wegen der ungleichen Verteilung der Landmassen zwischen Nord- und Südhalbkugel - global der Juli der wärmste Monat des Jahres ist, war dieser Rekordjuli zugleich auch der wärmste je gemessene Monat:

However, since July is climatologically the globe's warmest month of the year, the July 2016 global land and ocean temperature (16.67°C / 62.01°F) was the highest temperature for any month on record, surpassing the previous record set in July 2015. July 2016 was the 379th consecutive month with temperatures at least nominally above the 20th century average. The last month with temperatures below the 20th century average was December 1984 (-0.09°C / -0.16°F)."

(Quelle)