garten-pur

Pflanzenwelt => Obst-Forum => Thema gestartet von: 555Nase am 15. Mai 2018, 04:23:10

Titel: Habt ihr eine "Pluot®-Flavor-Supreme®" ?
Beitrag von: 555Nase am 15. Mai 2018, 04:23:10
Diesmal hab ich die "Suche" bemüht und trotzdem nichts gefunden. ;)
Hab diese Sorte Pluot®-Flavor-Supreme® selbstfruchtbar, gestern gepflanzt.
Titel: Re: Habt ihr eine "Pluot®-Flavor-Supreme®" ?
Beitrag von: carot am 15. Mai 2018, 14:32:32
Wenn es die echte Pluot Flavor Supreme ist, ist sie nicht selbstfruchtbar. Dieser Sorte wird nachgesagt, dass sie sehr schlecht trägt. Ich habe aber auch schon Berichte über sehr gute Ernten gelesen. Möglicherweise muss "nur" die passende Befruchtersorte gefunden werden. Andere jap. Pflaumen, jap. Pflaumen-Aprikosen-Hybriden sollten geeignet sein und wohl auch Aprikosen.

Sie soll starkwüchsig sein. Meine Pflanze ist noch sehr jung. Sie wächst aber wirklich ziemlich stürmisch. Der diesjährige Jahreszuwuchs beträgt jetzt schon ca. 50 cm bei eine Chipveredelung auf St. Julien A, im letzten Herbst gepflanzt.

Pluot sind komplexe Hybriden aus japanischer Pflaume (prunus salicina) und Aprikose.

In meinem Garten wird die frühe Blüte problematisch sein. Sie blühen etwa gleichzeitig mit den Kirschpflaumen und sind daher sehr spätfrostgefährdet.
Titel: Re: Habt ihr eine "Pluot®-Flavor-Supreme®" ?
Beitrag von: 555Nase am 15. Mai 2018, 14:53:41
Danke für den Erfahrungsbericht. Da hab ich ja zum Glück der Bestäubung nebenan eine "Santa Rosa" stehen.
Wurde aber in der Verkaufsbeschreibung als selbstfruchtbar angegeben !?? - "Pflanzenspezl . de".
Titel: Re: Habt ihr eine "Pluot®-Flavor-Supreme®" ?
Beitrag von: carot am 15. Mai 2018, 15:40:37
Tja, das ist falsch, passiert auch in den besten Familien....

Santa Rosa ist eine reine jap. Pflaume und sollte grundsätzlich als Bestäuber geeignet sein. Ob die Blühzeiten überlappen, musst Du schauen. Santa Rosa soll auch etwas unzuverlässig tragen.

Ich drücke Dir die Daumen für regelmäßige und reichliche Erträge.
Titel: Re: Habt ihr eine "Pluot®-Flavor-Supreme®" ?
Beitrag von: Lokalrunde am 14. Mai 2019, 06:34:05
Mein Flavor Supreme gepflanzt im Herbst 2018 hat massig Früchte angesetzt.
Das die Sorte schlecht trägt kann ich also nicht bestätigen.
Habe alle bis auf 2 Früchte abgebrochen da der Baum noch sehr klein ist.
Bestäubersorte is hier Flavor Candy also ne andere Pluot, die hat alle Blüten abgeworfen ohne eine Frucht anzusetzen.
Allerdings ist Flavor Candy noch mal n Stück kleiner also liegt vermutlich daran.

Titel: Re: Habt ihr eine "Pluot®-Flavor-Supreme®" ?
Beitrag von: zwerggarten am 14. Mai 2019, 08:46:20
Diesmal hab ich die "Suche" bemüht und trotzdem nichts gefunden. ;) ...

"erweiterte suche" nach "pluot" nur im obst-forum ergibt mit "ergebnisse als beiträge anzeigen" immerhin ein bisschen was:

pluot (der da mal von mir verlinkte thread ist der folgende:)

pluot, ein außenseiter ...

winterschutz für pluot und co
Titel: Re: Habt ihr eine "Pluot®-Flavor-Supreme®" ?
Beitrag von: Rib-isel am 14. Mai 2019, 14:18:33
Hier ist das Patent

https://patents.google.com/patent/USPP6763P/en
Titel: Re: Habt ihr eine "Pluot®-Flavor-Supreme®" ?
Beitrag von: carot am 14. Mai 2019, 15:36:38
Hallo Lokalrunde,

das ist ja interessant. In 2 Wochen weiß ich erst, ob meine Pflanze Früchte angesetzt hat.

Bitte berichte weitere über die Entwicklung der Früchte und insbesondere die Reifezeit. Hoffentlich haben wir die richtige Sorte erhalten. Ich hatte meine allerdings nicht vom spezl, sondern aus dem Katalog... Ist nur ein Versuch.

Titel: Re: Habt ihr eine "Pluot®-Flavor-Supreme®" ?
Beitrag von: cydorian am 14. Mai 2019, 15:45:02
Hier ist das Patent

Und genau heute ist es endgültig und vollständig ausgelaufen. Jetzt könnt ihr loszüchten :-)
Titel: Re: Habt ihr eine "Pluot®-Flavor-Supreme®" ?
Beitrag von: Lokalrunde am 14. Mai 2019, 16:59:59
Ach ja der Spätfrost hat den Pflanzen nicht geschadet. Blüte Früchte und Blätter scheinen einiges an Frost zu vertragen.
Titel: Re: Habt ihr eine "Pluot®-Flavor-Supreme®" ?
Beitrag von: Rib-isel am 14. Mai 2019, 17:48:02
Hier ist das Patent

Und genau heute ist es endgültig und vollständig ausgelaufen. Jetzt könnt ihr loszüchten :-)

LOL, da hätte ich es mir doch letztens beim biedenkopfer Pflanzenmarkt kaufen sollen. Da hätte ich wieder etwas zum herumfuschen  ;D
Titel: Re: Habt ihr eine "Pluot®-Flavor-Supreme®" ?
Beitrag von: Lokalrunde am 28. Mai 2019, 01:20:24
Also eine von den Pluots wurde abgeworfen.
Die andere wächst aber ganz ordentlich.
Titel: Re: Habt ihr eine "Pluot®-Flavor-Supreme®" ?
Beitrag von: Lokalrunde am 28. Mai 2019, 01:27:13
Scheinbar sind die Pluots bei Schädlingen sehr beliebt, irgendwas frisst da fleißig die Blätter an.
Muß irgendwas fliegendes sein, es sind fast ausschließlich die obersten Triebe angefressen.
Denke irgendein Käfer.
Die Ameisen haben auch schon mehrfach versucht Blattläuse "anzubauen".
Gut das die so schnell wachsen, da ist ein wenig Schwund nicht schlimm.
Meine sitzen auf Saint Julien A, werde im Frühjahr versuchen einen wurzelechten Steckling ziehen bin echt gespannt wie die dann wachsen.
Titel: Re: Habt ihr eine "Pluot®-Flavor-Supreme®" ?
Beitrag von: Lokalrunde am 21. Juli 2019, 12:29:03
Leider hats nicht geklappt mit der ersten Ernte in diesem Jahr.
War eine Woche in Dänemark, vorher hat die Pluot schon angefangen sich umzufärben.
Als wir wieder angekommen sind lag die vergammelt auf dem Boden.

Allerdings ist die vorher auch schon aufgerissen.
Zuwachs vom Baum mittlerweile schon etwa 1m.
Zum Größenvergleich, der linke Bambusstecken ist 1,6m lang ab Boden.
Die andere Pluot Flavor Candy wächst da viel gemächlicher.

(https://up.picr.de/36305014oe.jpg)
(https://up.picr.de/36305095fv.jpg)
Titel: Re: Habt ihr eine "Pluot®-Flavor-Supreme®" ?
Beitrag von: carot am 22. Juli 2019, 09:27:40
Auch ich konnte leider keine Pluot ernten. Bei einem Baum hat der Spätfrost alle Blüten erledigt. Der andere Baum hatte 2 Früchte angesetzt. Die erste wurde abgestoßen und die zweite hat eine Sturm leider nicht überlebt. Das war vor 2 Wochen. Eigentlich soll es ja eine sehr frühe Sorte sein. Die Frucht war allerdings noch sehr unreif. Optisch war sie sehr ähnlich dem Foto von Lokalrunde, nur noch viel unreifer.